Sie sind hier: Home > Themen >

Regierungen

Thema

Regierungen

Wirtschaft: Pflegebeauftragter schlägt Beiträge auf Kapitaleinkünfte vor

Wirtschaft: Pflegebeauftragter schlägt Beiträge auf Kapitaleinkünfte vor

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, will die gesetzliche Pflegeversicherung mit deutlich mehr Geld ausstatten und strebt dazu eine Reform an. Dabei dürfe es kein Tabu sein, auch auf Kapitaleinkünfte wie Mieten ... mehr
Bitcoin rutscht unter 7000 Dollar - Hackerangriff in Südkorea belastet

Bitcoin rutscht unter 7000 Dollar - Hackerangriff in Südkorea belastet

Die Kurse von Kryptowährungen weltweit sind zum Wochenstart nach einem Hackerangriff auf einen Handelsplatz in Seoul stark unter Druck geraten. Der Kurs des Bitcoin - der weltweit bekannteste Vertreter der Digitalwährungen - verlor mehr als zehn Prozent und rutschte ... mehr

Wirtschaft - Abgas-Vorwürfe gegen Daimler: Zetsche erneut bei Minister Scheuer

BERLIN/STUTTGART (dpa-AFX) - Im Fall der Abgas-Vorwürfe gegen den Autobauer Daimler sollen am Montag konkrete Zahlen auf den Tisch kommen. Zwei Wochen nach ihrem ersten Treffen zu diesem Thema hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) erneut Daimler-Chef Dieter ... mehr

Wirtschaft: Nordkoreas Medien informieren Bevölkerung über Gipfel mit USA

SINGAPUR/PJÖNGJANG (dpa-AFX) - Die Führung in Nordkorea hat die Bevölkerung via Medien über das nahende Gipfeltreffen von Machthaber Kim Jong Un mit US-Präsident Donald Trump in Singapur informiert. Die staatlichen Medien berichteten am Montag mit einem ... mehr

Wirtschaft: Fast 50 Milliarden Euro Kindergeld bei Hartz IV angerechnet

BERLIN (dpa-AFX) - Kindergeld in Höhe von 49,5 Milliarden Euro ist zwischen 2007 und 2017 bei Hartz-IV-Empfängern angerechnet worden. Allein im vergangenen Jahr wurden die Hartz-Leistungen unterm Strich um 4,9 Milliarden Euro vermindert, weil so viel Kindergeld ... mehr

Wirtschaft - Merkel droht Trump: Lassen uns nicht über Tisch ziehen

BERLIN (dpa-AFX) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat US-Präsident Donald Trump nach dem G7-Eklat mit einer entschiedenen Reaktion auf dessen Alleingänge gedroht. "Wir lassen uns nicht ein ums andere Mal da irgendwie über den Tisch ziehen. Sondern wir handeln ... mehr

Wirtschaft: Trump und Kim legen letzte Hand an

SINGAPUR (dpa-AFX) - In Vorbereitung des vielleicht wichtigsten Treffen ihrer bisherigen politischen Karriere warten US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in Singapur auf den Gipfelstart. Beide waren am Sonntag ... mehr

Wirtschaft: Trump trifft vor Gipfel Singapurs Ministerpräsident Lee Hsien Loong

SINGAPUR (dpa-AFX) - Am Tag vor seinem mit Hochspannung erwarteten Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in Singapur ist US-Präsident Donald Trump mit dem Ministerpräsidenten des südostasiatischen Stadtstaates zusammengetroffen. Nach einem Gespräch hinter ... mehr

Wirtschaft - Pompeo: Vorgespräche mit Nordkorea substanziell und detailreich

SINGAPUR (dpa-AFX) - US-Außenminister Mike Pompeo hat die vorbereitenden Gespräche für den Gipfel zwischen Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un als "substanziell und ins Detail gehend" bezeichnet. Am Morgen hatte sich der US-Nordkorea-Experte ... mehr

Wirtschaft: BDI-Präsident kritisiert Umgang der Automanager mit Dieselskandal

BERLIN (dpa-AFX) - BDI-Chef Dieter Kempf hat den Umgang der Automanager mit dem Diesel-Abgasskandal kritisiert. "Wer Fehler gemacht hat, sollte sie benennen, sich entschuldigen und sie abstellen, also Verantwortung übernehmen, um endlich Vertrauen ... mehr

Wirtschaft - VDA-Chef: Autobranche muss 'Fehler der Vergangenheit aufarbeiten'

BERLIN (dpa-AFX) - VDA-Chef Bernhard Mattes fordert reinen Tisch in der Diesel-Affäre. Die Branche müsse "Fehler der Vergangenheit aufarbeiten", sagte Mattes vor dem zweiten Treffen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) mit Daimler-Chef Dieter Zetsche ... mehr

Wirtschaft: Mehr als 150 Millionen Kinder in illegaler Kinderarbeit gefange

GENF (dpa-AFX) - Offiziell ist Kinderarbeit zwar in fast allen Ländern verboten. Doch Millionen Kinder sind weiter betroffen. Gemeint sind dabei nicht Minderjährige, die Eltern ab und zu bei der Arbeit auf dem Feld helfen oder als Schüler Zeitungen austragen. Vielmehr ... mehr

Wirtschaft: Trump bekommt in Singapur Geburtstagstorte - drei Tage zu früh

SINGAPUR (dpa-AFX) - Vor dem Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat US-Präsident Donald Trump schon einmal eine Geburtstagstorte bekommen - allerdings drei Tage zu früh. Bei einem Mittagessen mit Singapurs Regierungschef Lee Hsien Loong ... mehr

Wirtschaft - 'Nordkorea sollte wachsam sein': Iran warnt Kim vor Trump

TEHERAN (dpa-AFX) - Der Iran hat Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un vor der unberechenbaren Politik des US-Präsidenten Donald Trump gewarnt. "Auch wir begrüßen jede Initiative für Frieden und Stabilität in Korea (...). Nordkorea sollte aber mit den USA und besonders ... mehr

Wirtschaft - Brenner-Gipfel: Tirol verlangt Lkw-Obergrenze und Mauterhöhungen

BOZEN (dpa-AFX) - Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) hat beim Brenner-Gipfel in Bozen ein gemeinsames Bekenntnis der Teilnehmer zu einer Lastwagen-Obergrenze und Mauterhöhungen verlangt. Platter habe in die Verhandlungen mit Vertretern aus Deutschland ... mehr

Wirtschaft: Russland begrüßt Stopp 'provokanter' US-Manöver in Südkorea

MOSKAU (dpa-AFX) - Das russische Außenministerium hat den von US-Präsident Donald Trump angekündigten Stopp gemeinsamer Militärmanöver mit Südkorea begrüßt. "Wir sind überzeugt, dass der Verzicht auf provokante Handlungen ein unerlässlicher Schritt ... mehr

Wirtschaft: Altmaier betont Bedeutung der Autoindustrie für Deutschland

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat die Bedeutung der Autoindustrie für Deutschland betont, die Hersteller aber zugleich in die Pflicht genommen. Deutschland habe ein Interesse daran, dass die Autoindustrie ihre Krise ... mehr

Wirtschaft: Südkorea will Trumps Ankündigung zum Manöver-Stopp klären

SEOUL/SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, die Militärmanöver mit dem Verbündeten Südkorea stoppen zu wollen, hat in Seoul überrascht. An diesem Punkt sei es nötig, die "Bedeutung und Absicht" der Bemerkungen Trumps zu klären, teilte ... mehr

Wirtschaft: Kretschmann ermahnt Autohersteller - Tricksereien müssen aufhören

STUTTGART (dpa-AFX) - Angesichts der jüngsten Vorwürfe gegen Daimler hat Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) an die Autohersteller appelliert, mit Abgas-Tricksereien zulasten der Kunden aufzuhören. "Ich kann die Automobilindustrie ... mehr

Wirtschaft: Linke fordert Bund zu Milliarden-Bußgeldern gegen Autobranche auf

BERLIN (dpa-AFX) - Im Abgas-Skandal hat die Linke die Bundesregierung aufgefordert, insgesamt 14 Milliarden Euro an Bußgeldern gegen Autohersteller zu verhängen. "Die Autoindustrie braucht jetzt eine klare Ansage", sagte die verkehrspolitische Sprecherin ... mehr

Wirtschaft - Abgas-Skandal: Rufe nach härterem Durchgreifen gegen Konzerne

BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts der Ausweitung des Diesel-Skandals mit Hunderttausenden Rückrufen bei Daimler verlangt die Opposition ein härteres Durchgreifen der Bundesregierung. Es müsse "jetzt Schluss sein mit Showveranstaltungen und halbherzigen ... mehr

Wirtschaft - EU-Reformen: Altmaier rechnet mit Einigung zwischen Berlin und Paris

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) geht in der Debatte über Reformen in Europa fest von einer Einigung zwischen Deutschland und Frankreich aus. Altmaier sagte am Dienstag beim Wirtschaftstag des CDU-nahen Wirtschaftsrats in Berlin ... mehr

Wirtschaft - EU-Reformen: Altmaier rechnet mit Einigung zwischen Berlin und Paris

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) geht in der Debatte über Reformen in Europa fest von einer Einigung zwischen Deutschland und Frankreich aus. Altmaier sagte am Dienstag beim Wirtschaftstag des CDU-nahen Wirtschaftsrats in Berlin ... mehr

Wirtschaft: UN-Chef sieht Gipfel in Singapur als 'Meilenstein'

NEW YORK (dpa-AFX) - UN-Generalsekretär António Guterres hat den Gipfel von US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un als "wichtigen Meilenstein" bezeichnet. Dies gelte für die Bemühungen um andauernden Frieden und die "komplette und verifizierbare ... mehr

Wirtschaft - Grüne: Seehofers Alleingang gefährdet Erfolg des EU-Gipfels

BERLIN (dpa-AFX) - Die Grünen sehen in den asylpolitischen Vorstößen von Innenminister Horst Seehofer (CSU) eine Gefahr für den EU-Gipfel Ende Juni. "Wenn Horst Seehofer sicherstellen will, dass es beim EU-Gipfel in zwei Wochen keine ... mehr

Wirtschaft: Brüssel will Ausgaben für Migration und Grenzsicherung aufstocken

STRASSBURG (dpa-AFX) - Die Ausgaben für Migration und zum Schutz der europäischen Außengrenzen sollen nach dem Willen der EU-Kommission im nächsten Jahrzehnt fast verdreifacht werden. Für die Jahre 2021 bis 2027 sind es den Plänen zufolge rund 35 Milliarden ... mehr

Wirtschaft - CEBIT: IT-Mittelstand sieht Vielfalt durch Software-Giganten gefährdet

HANNOVER (dpa-AFX) - Der deutsche IT-Mittelstand schlägt angesichts der marktbeherrschenden Stellung nur weniger globaler Software-Giganten Alarm. "Monopole oder Oligopole bedrohen die Vielfalt und den Mittelstand", betonte der Vorsitzende des Bundesverbands ... mehr

Wirtschaft: Trump und Kim feiern Gipfel als Erfolg - kein Fahrplan für Abrüstung

(Weitere Details) SINGAPUR (dpa-AFX) - Nach jahrzehntelanger Feindschaft haben die USA und Nordkorea einen historischen Neuanfang gemacht und damit die unmittelbare Gefahr eines Krieges gebannt. Auf ihrem Gipfel in Singapur unterzeichneten US-Präsident Donald Trump ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Politiker warnen nach Korea-Gipfel vor Euphorie

BERLIN (dpa-AFX) - Deutsche Politiker haben das Ergebnis des Gipfeltreffens zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un mit einer Mischung aus Optimismus und Skepsis aufgenommen. "Dass Kim erwägt, sein Atomwaffenprogramm aufzugeben ... mehr

Wirtschaft - UN-Behörde: Zerstörung des nordkoreanischen Testgeländes überprüfen

WIEN (dpa-AFX) - Die angeblich umfassende Zerstörung des nordkoreanischen Atomtestgeländes vor rund drei Wochen hat aus Sicht der UN einige Fragen offen gelassen. Der Chef der UN-Atomteststopp-Behörde CTBTO, Lassina Zerbo, wies am Dienstag darauf hin, dass die Reporter ... mehr

Wirtschaft: Grünes Licht für Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit

BERLIN (dpa-AFX) - Nach wochenlangem Streit zwischen SPD und Union will die Bundesregierung an diesem Mittwoch ein Recht auf Rückkehr aus Teilzeit- in Vollzeitarbeit beschließen. "Ich bin mir sehr sicher, dass wir uns darüber freuen dürfen", sagte die SPD-Partei ... mehr

Wirtschaft: Maas hinterfragt Aufrichtigkeit der Zusagen Nordkoreas

BERLIN (dpa-AFX) - Die bisherige Politik Nordkoreas bietet aus Sicht von Bundesaußenminister Heiko Maas begründeten Anlass, der in Singapur erzielten Gipfelvereinbarung mit den USA zu misstrauen. "Wir müssen zunächst einmal abwarten, ob Nordkorea wirklich bereit ... mehr

Wirtschaft: Union und SPD räumen letzte strittige Fragen zu Verbraucher-Musterprozessen aus

BERLIN (dpa-AFX) - Bei der geplanten Musterfeststellungsklage für Verbraucher haben Union und SPD letzte Streitfragen geklärt. "Die letzten strittigen Punkte sind ausgeräumt", sagte der rechtspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Johannes Fechner, am Dienstag ... mehr

Wirtschaft: Daimler dementiert 'Bild'-Bericht zu Prüfung von Millionen Diesel-Fahrzeugen

STUTTGART/BERLIN (dpa-AFX) - Der Autobauer Daimler hat einen Medienbericht über Millionen Diesel-Fahrzeuge auf dem Prüfstand zurückgewiesen. Die "Bild" hatte am Dienstag unter Berufung auf Unternehmenskreise gemeldet, dass bei Daimler offenbar mehr Fahrzeuge ... mehr

Wirtschaft: Kompromiss im Mazedonien-Namensstreit gefunden

ATHEN (dpa-AFX) - Nach jahrelangem Streit haben sich die Regierungschefs Mazedoniens und Griechenlands, Zoran Zaev und Alexis Tsipras, auf einen Kompromiss für den Namen der früheren jugoslawischen Teilrepublik verständigt. "Wir haben uns geeinigt ... mehr

Wirtschaft: Nato begrüßt Nordkorea-Gipfel

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Nato hat das Ergebnis des Gipfels von US-Präsident Donald Trump und Koreas Machthaber Kim Jong Un begrüßt. "Die Nato unterstützt mit Nachdruck alle Bemühungen, letztlich eine nukleare Abrüstung auf der koreanischen Halbinsel zu erreichen ... mehr

Wirtschaft - Brenner-Gipfel: Mehr Güter auf Schiene - Wieder Wirbel um Tirol

BOZEN (dpa-AFX) - Beim Brenner-Gipfel im norditalienischen Bozen haben die Teilnehmer sich erneut zur weiteren Verlagerung von Gütern auf die Schiene bekannt. Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und Italien unterzeichneten ... mehr

Wirtschaft: May bleibt Niederlage bei Parlamentsabstimmung zu Brexit erspart

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Regierung hat in letzter Minute eine Niederlage im Parlament zum EU-Austrittsgesetz abgewendet. Mit 324 zu 298 Stimmen votierten die Abgeordneten am Dienstag gegen einen Zusatz des Oberhauses zu dem Gesetzentwurf, der dem Parlament ... mehr

Wirtschaft: Navarro entschuldigt sich für Anti-Trudeau-Zitat

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trumps Handelsberater Peter Navarro hat sich dafür entschuldigt, Kanadas Premierminister Justin Trudeau einen "besonderen Platz in der Hölle" gewünscht zu haben. "Ich habe mich in einer Weise ausgedrückt, die unangemessen ... mehr

Wirtschaft: Pentagon begrüßt Nordkorea-Gipfel - Keine Äußerung zu Manövern

WASHINGTON (dpa-AFX) - Das US-Verteidigungsministerium hat die Ergebnisse des Nordkorea-Gipfels begrüßt, sich aber nicht zur Zukunft gemeinsamer Manöver der USA mit Südkorea geäußert. Das Pentagon begrüße die guten Nachrichten des Gipfels, hieß es am Dienstag in einer ... mehr

Wirtschaft - Merkel: Wohlstand hängt von Handlungsfähigkeit Europas ab

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Europa zu Geschlossenheit aufgefordert und die Notwendigkeit von Reformen hervorgehoben. "Die Schlüssel für unsere Zukunft ist Europa", sagte sie am Dienstag beim Wirtschaftstag des CDU-nahen Wirtschaftsrats ... mehr

Wirtschaft: Merkel weist US-Kritik an hohem Handelsüberschuss zurück

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Kritik von US-Präsident Donald Trump am hohen deutschen Handelsüberschuss zurückgewiesen. Merkel sagte am Dienstag beim Wirtschaftstag des CDU-nahen Wirtschaftsrats, bei der Berechnung werde ... mehr

Wirtschaft - Ehemaliger US-Botschafter: Trump braucht beim Treffen mit Kim Erfolge

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Nach Einschätzung des früheren US-Botschafters in Deutschland John Kornblum steht US-Präsident Donald Trump bei dem Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un unter Erfolgsdruck. "Wenn ich jetzt in der Delegation ... mehr

Wirtschaft - Seoul: Aussöhnung zwischen USA und Nordkorea kann Jahre dauern

SINGAPUR/SEOUL (dpa-AFX) - Das historische Gipfeltreffen zwischen den USA und Nordkorea kann nach Ansicht des südkoreanischen Präsidenten Moon Jae In nur der Beginn eines möglicherweise jahrelangen Prozesses der Aussöhnung sein. Moon sprach am Montag bei einem Treffen ... mehr

Wirtschaft: Trump und Kim treffen letzte Vorbereitungen für Gipfel

(Neu: Weitere Details) SINGAPUR (dpa-AFX) - Mit Gesprächen hinter den Kulissen haben die USA und Nordkorea am Montag in Singapur die letzten Vorbereitungen für ihren historischen Gipfel getroffen. Nach wochenlangem Hin und Her treffen US-Präsident Donald Trump ... mehr

Wirtschaft: Italiens Finanzmärkte starten durch - Kursrally nach Pro-Euro-Aussagen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Italiens Finanzmärkte haben am Montag mit starken Kursgewinnen auf das Bekenntnis des neuen Finanzministers Giovanni Tria zum Euro und zu Strukturreformen in der drittgrößten Volkswirtschaft der Eurozone reagiert. Im Vormittagshandel ... mehr

Wirtschaft: Vorerst keine größeren Fortschritte bei Diesel-Updates

BERLIN (dpa-AFX) - Bei der Umrüstung älterer Diesel mit einer besseren Abgas-Software gibt es weiter keine größeren Fortschritte. Updates bekommen haben bisher "rund 2,5 Millionen Fahrzeuge", teilte das Bundesverkehrsministerium Anfang Juni auf eine FDP-Anfrage ... mehr

Wirtschaft: Aktionsbündnis dringt auf Umstieg beim Bahnprojekt Stuttgart 21

BERLIN (dpa-AFX) - Das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 hat die Deutsche Bahn aufgefordert, bei dem Projekt unbedingt umzusteuern. Stuttgart 21 sei unwirtschaftlich, die Verantwortlichen müssten den Mut haben, ihre Fehler zu korrigieren, sagte der Experte ... mehr

Wirtschaft: Altmaier für EU-Energieziele 'mit Augenmaß'

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier plädiert für "Ziele mit Augenmaß" beim Ausbau von Energieeffizienz und erneuerbaren Energien in der Europäischen Union. Die EU-Energieminister wollen sich seinen Worten zufolge am Montag ... mehr

Wirtschaft: Trump bespricht sich vor Kim-Gipfel mit Partnern in der Region

SINGAPUR (dpa-AFX) - Weniger als 24 Stunden vor dem mit Spannung erwarteten Treffen mit Nordkoreas Machthaber hat sich US-Präsident Donald Trump noch einmal mit wichtigen Verbündeten besprochen. Trump habe am Montag mit Japans Regierungschef Shinzo Abe sowie ... mehr

Wirtschaft: Pompeo lobt nach G7-Eklat Europäer für Beistand in Nordkorea-Frage

SINGAPUR (dpa-AFX) - US-Außenminister Mike Pompeo hat die diplomatische Leistung der europäischen Partner beim Zustandekommen des Gipfeltreffens zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un gelobt. "Wir wären nicht ... mehr

Wirtschaft - Pompeo: Gespräche mit Nordkorea vor Gipfel laufen gut

SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Gespräche zwischen den Delegationen Nordkoreas und der USA vor dem Treffen von Präsident Donald Trump und Kim Jong Un laufen aus US-Sicht besser als erwartet. Die Gespräche gingen sehr schnell voran, sagte Außenminister Mike Pompeo am Montag ... mehr

Wirtschaft - Daimler-Betriebsrat: Beschäftigte wollen Antworten auf Diesel-Fragen

STUTTGART (dpa-AFX) - Die Diesel-Vorwürfe gegen Daimler sorgen laut Betriebsrat zunehmend für Unruhe unter den Beschäftigten des Autobauers. "Ihre größte Sorge ist, dass rund um das Thema Abgas noch viel mehr auf den Tisch kommen könnte als bisher bekannt", sagte ... mehr

Wirtschaft: Handelskammern fordern vor Brenner-Gipfel Ausbau der Schiene

MÜNCHEN/BOZEN (dpa-AFX) - Vor dem Brenner-Gipfel in Bozen haben sieben alpenländische Handelskammern tragfähige Lösungen für den zunehmenden Güterverkehr auf der Brennerstrecke verlangt. In einer gemeinsamen Erklärung verlangten die Kammern von München und Oberbayern ... mehr

Wirtschaft: USA und Nordkorea wollen neues Kapitel aufschlagen

(Neu: Weitere Details) SINGAPUR (dpa-AFX) - Nach jahrzehntelangen Feindseligkeiten wollen die USA und Nordkorea einen Neuanfang wagen. Beim ersten Gipfel zwischen beiden Ländern überhaupt treffen Präsident Donald Trump und der kommunistische Machthaber ... mehr
 


shopping-portal