Sie sind hier: Home > Themen >

Regierungen

Wirtschaft: Ausweitung der Brexit-Verhandlungen frühestens im Dezember

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Im Streit über den Brexit bleibt die Europäische Union hart und fordert weitere konkrete Zugeständnisse von Großbritannien, bevor die Austrittsverhandlungen ausgeweitet werden. Eine Rede von Premierministerin Theresa May beim EU-Gipfel ... mehr

Wirtschaft - Gabriel: Trumps Außenpolitik ist 'Erfüllung der Wahlkampfpropaganda'

BERLIN (dpa-AFX) - Außenminister Sigmar Gabriel hat die Politik von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. Vorrangiges Ziel von Trump sei es, "das zu zerstören, was unter seinem Vorgänger Obama mühevoll aufgebaut wurde: erst die Gesundheitsreform ... mehr

Wirtschaft: Richter befasst sich mit möglicherweise unerlaubten Geschäften Trumps

NEW YORK (dpa-AFX) - Ein Bundesrichter in New York hat sich erstmals öffentlich mit den möglicherweise unerlaubten Geschäften von US-Präsident Donald Trump befasst. Richter George Daniels forderte von Anwälten der US-Regierung eine Erklärung darüber, warum ... mehr

Wirtschaft: Bulgarien gegen Stopp der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei

BRÜSSEL/SOFIA (dpa-AFX) - Bulgarien hat vor einem Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei gewarnt. "Das gesamte Verteidigungskonzept Bulgariens und der EU wird einstürzen, sollte dies beschlossen werden", sagte Regierungschef Boiko Borissow am Rande ... mehr

Wirtschaft - Tusk: EU-Länder wollen neues Asylsystem bis Mitte 2018

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Staats- und Regierungschefs machen einen neuen Anlauf, bis Mitte 2018 das seit Jahren umstrittene Asylsystem in Europa neu aufzustellen. Dies kündigte EU-Ratspräsident Donald Tusk am Donnerstagabend nach ersten Gesprächen beim EU-Gipfel ... mehr

Wirtschaft: Rutte drängt May zu Klarheit bei Brexit-Rechnung

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der niederländische Regierungschef Mark Rutte hat die britische Premierministerin Thersa May zu einer Festlegung bei den finanziellen Folgen des Brexit gedrängt. "Ich habe sie angerufen und gesagt: "Hör mal, wir brauchen mehr Klarheit vor allem ... mehr

Wirtschaft - Protest in Katalonien: Separatisten weiten Aktionen aus

MADRID (dpa-AFX) - Aus Protest gegen das Vorgehen der spanischen Regierung haben katalanische Separatisten reihenweise Geld von den Banken abgehoben. Die Menschen folgten am Freitag einem Aufruf der Organisationen Katalanische Nationalversammlung (ANC) und Omnium ... mehr

Wirtschaft: Proteste gegen Macrons Arbeitsmarktreform flauen ab

PARIS (dpa-AFX) - Zehntausende Menschen haben am Donnerstag nach Gewerkschaftsangaben erneut gegen die Arbeitsmarktreform des französischen Präsidenten Emmanuel Macron demonstriert. Das waren allerdings deutlich weniger als Ende September, als nach Angaben ... mehr

Wirtschaft: EU-Gipfel fordert USA zu Vertragstreue bei Iran-Atomabkommen auf

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Staats- und Regierungschefs der EU warnen die USA vor einem Ausstieg aus dem Atomabkommen mit dem Iran. Beim EU-Gipfel in Brüssel stellten sie sich am Donnerstagabend geschlossen hinter eine Anfang der Woche von den Außenministern beschlossene ... mehr

Wirtschaft - Umfrage: Bundesbürger wollen vorrangig Lohn- und Steuergerechtigkeit

BERLIN (dpa-AFX) - Die neue Koalition soll sich einer Umfrage zufolge nach der Regierungsbildung vorrangig um gerechtere Löhne und die Verbesserung des Pflegesystems kümmern. Von sechs angeführten Aufgabenbereichen findet ein knappes Viertel ... mehr

Wirtschaft - Trittin: Investitionen haben Vorrang vor Steuerentlastung

BERLIN (dpa-AFX) - Für die Grünen haben in einer möglichen Jamaika-Koalition Investitionen Vorrang vor Steuerentlastungen. "Wir müssen uns klarmachen, dass in Deutschland jede dritte Brücke baufällig ist, dass wir 100 Milliarden Investitionsstau in den Kommunen haben ... mehr

Mehr zum Thema Regierungen im Web suchen

Wirtschaft: Merkel sieht 'null Indizien' für Misserfolg bei Brexit-Verhandlungen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel glaubt nach eigenem Bekunden fest an einen Erfolg der Brexit-Verhandlungen. "Ich habe da eigentlich überhaupt gar keinen Zweifel, wenn wir geistig alle klar sind", sagte die CDU-Chefin am frühen Freitagmorgen ... mehr

Wirtschaft: Jamaika-Generalsekretäre einigen sich auf 12 Verhandlungsblöcke

BERLIN (dpa-AFX) - Vor den am Freitag in großer Runde beginnenden Sondierungen für eine Jamaika-Koalition haben sich die Generalsekretäre von CDU, CSU, FDP und Grünen auf die zentralen zwölf Themenblöcke geeinigt. An erster Stelle stehen dabei die Themen Finanzen ... mehr

Wirtschaft: US-Senat stimmt Haushaltsentwurf zu - Hürde für Steuerreform genommen

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der US-Senat hat einen Haushaltsentwurf verabschiedet und damit eine Hürde für die von Präsident Donald Trump geplante Steuerreform aus dem Weg geräumt. 51 Senatoren stimmten am Donnerstagabend (Ortszeit) für den Entwurf, 49 waren dagegen ... mehr

Wirtschaft: EU-Gipfel berät über Brexit-Verhandlungen - Kürzung der Türkei-Hilfen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Zum Abschluss des EU-Gipfels in Brüssel wollen die 27 Staats- und Regierungschefs am Freitag ohne die britische Premierministerin Theresa May über das weitere Vorgehen bei den Brexit-Verhandlungen beraten. Trotz einiger Fortschritte ... mehr

Wirtschaft: Rajoy droht katalanischen Separatisten mit Zwangsmaßnahmen

BARCELONA/MADRID (dpa-AFX) - In Spanien sind fast alle Hoffnungen auf eine einvernehmliche Lösung des Katalonien-Konflikts geplatzt. Die Zentralregierung will am Samstag bei einem Treffen des Ministerrats über Zwangsmaßnahmen beraten, mit denen die Pläne der Katalanen ... mehr

Wirtschaft - Merkel: EU einig bei Kürzung der Türkei-Hilfen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Union will die Finanzhilfen zur Vorbereitung eines Beitritts der Türkei kürzen. Darauf habe sich der EU-Gipfel geeinigt, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel am frühen Freitagmorgen. Gleichwohl sprach sich die CDU-Chefin ... mehr

Wirtschaft: EU will Beitrittshilfen für die Türkei kürzen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU will die sogenannten Beitrittshilfen für die Türkei reduzieren. "Wir haben die Kommission beauftragt, hier einen Vorschlag zu machen", sagte der österreichische Bundeskanzler Christian Kern in der Nacht zum Freitag beim EU-Gipfel ... mehr

Wirtschaft: Steuereinnahmen des Staates legen im September zu

BERLIN (dpa-AFX) - Die Steuereinnahmen des Staates sind dank der guten Konjunktur und Beschäftigungslage im September erneut gestiegen. Das Aufkommen erhöhte sich insgesamt - ohne Gemeindesteuern - um 4,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat, wie aus dem aktuellen ... mehr

Wirtschaft - Merkel: EU für 'verantwortbare Kürzung' der Türkeihilfen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der EU-Gipfel in Brüssel hat sich nach den Worten von Kanzlerin Angela Merkel dafür ausgesprochen, die Finanzhilfen für die Türkei "in verantwortbarer Weise zu kürzen". Die EU-Kommission sei beauftragt, dies umzusetzen, sagte Merkel nach dem ersten ... mehr

Wirtschaft: Verdi-Chef kritisiert Privilegien des Air-Berlin-Chefs als empörend

BERLIN (dpa-AFX) - Verdi-Chef Frank Bsirske hat das abgesicherte Gehalt von Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann scharf kritisiert. "Das ist empörend, das ist ein Hohn und eine Beleidigung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nicht nur in diesem Unternehmen", sagte ... mehr

Wirtschaft: Grünen-Politiker werfen Lindner verantwortungslose Euro-Ideen vor

BERLIN (dpa-AFX) - Mit seinen Vorschlägen für eine Reform der Eurozone stößt FDP-Chef Christian Lindner bei den Grünen auf heftige Kritik. "Diese permanente Angst davor, dass gutes deutsches Geld in einem südeuropäischen Moloch versinkt, ist geradezu paranoid", sagte ... mehr

Wirtschaft - Merkel: EU für 'verantwortliche Kürzung' der Türkeihilfen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der EU-Gipfel in Brüssel hat sich nach den Worten von Kanzlerin Angela Merkel dafür ausgesprochen, die Finanzhilfen für die Türkei "in verantwortlicher Weise zu kürzen". Die EU-Kommission sei beauftragt, dies umzusetzen, sagte Merkel nach dem ersten ... mehr

Wirtschaft - Bsirske: Jamaika muss Antworten auf soziale Herausforderungen geben

BERLIN (dpa-AFX) - Vor dem Start der Sondierungsgespräche von Union, FDP und Grünen über eine Jamaika-Koalition fordert Verdi-Chef Frank Bsirske Antworten auf die sozialen Herausforderungen im Land. Die möglichen Koalitionäre sollten die Botschaft ernst nehmen ... mehr

Wirtschaft: Grybauskaite fordert Beginn echter Brexit-Verhandlungen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die litauische Präsidentin Dalia Grybauskaite hat einen Beginn konkreter Brexit-Verhandlungen verlangt. Die britische Premierministerin Theresa May müsse jetzt "von Worten zu Taten" kommen, sagte Grybauskaite zu Beginn des zweiten EU-Gipfeltags ... mehr

Wirtschaft: May bereitet sich beim Brexit auf 'alle Eventualitäten' vor

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Großbritannien bereitet sich weiterhin auf die Möglichkeit eines ungeregelten Austritts aus der Europäischen Union vor. Ihre Regierung wolle "auf alle Eventualitäten" eingestellt sein, sagte Premierministerin Theresa May beim EU-Gipfel ... mehr

Wirtschaft - Statistiker: Deutschland eng mit Europa verflochten

BERLIN (dpa-AFX) - 60 Jahre nach Gründung der Europäischen Gemeinschaft ist Deutschland mit seinen Nachbarn eng verflochten. 59 Prozent der Ausfuhren gingen 2016 in Länder der EU, 58 Prozent der Importe kamen von dort, wie aus dem Statistischen Jahrbuch 2017 hervorgeht ... mehr

Wirtschaft - Jamaika-Gespräche: Optimismus, steinige Wege und erste Vorschläge

BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem optimistischen Start der Jamaika-Sondierungen bringen sich CDU, CSU, FDP und Grüne für die schwierige Diskussion über Einzelthemen in Stellung. "Solide Finanzen, keine Schulden, Steuerentlastung und ordentliche Zukunftsinvestitionen", nannte ... mehr

Wirtschaft: BMW verärgert über Kronzeugenanträge von Daimler und VW

MÜNCHEN (dpa-AFX) - BMW ist verärgert über die Anträge von Daimler und Volkswagen , im Fall des Kartellverdachts gegen die deutsche Autoindustrie als Kronzeugen zur Aufklärung beizutragen. "Wir waren irritiert", sagte BMW-Einkaufsvorstand Markus Duesmann ... mehr

Wirtschaft: Schäuble weist Lindner-Kritik zurück

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der bisherige Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat Vorhaltungen von FDP-Chef Christian Lindner zurückgewiesen, er sei ein "leitender und leidender Mitarbeiter des Bundeskanzleramts" gewesen. Gerade weil er nicht bequem ... mehr

Wirtschaft - Iran: Keine Verhandlungen über Nahostpolitik, Raketenprogramm

TEHERAN (dpa-AFX) - Der Iran will mit dem Westen - auch der EU - weder über seine Nahostpolitik noch über das Raketenprogramm des Landes verhandeln. Beide Themen hätten nichts mit dem Atomabkommen zu tun, das der Iran mit den den UN-Vetomächten sowie Deutschland ... mehr

Wirtschaft - Harte Hand gegen Separatisten: Rajoy kündigt Regierungsabsetzung an

(Neu: Weitere Details) MADRID (dpa-AFX) - Im Konflikt um die Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien greift der spanische Regierungschef Mariano Rajoy mit harter Hand durch. Mit ruhiger, aber resoluter Stimme kündigte der Ministerpräsident am Samstag die Absetzung ... mehr

Wirtschaft: Senat stimmt am Freitag über Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien ab

MADRID (dpa-AFX) - Der Senat in Madrid wird am Freitag über die von der spanischen Regierung beschlossenen Maßnahmen gegen die Separatisten der Region Katalonien abstimmen. Das habe das Präsidium der zweiten Parlamentskammer am Samstag beschlossen, teilte ... mehr

Wirtschaft: Air Berlin will schnelle Entscheidung über Transfergesellschaft

BERLIN (dpa-AFX) - Vor Verhandlungen mehrerer Bundesländer über eine Auffanggesellschaft für Tausende Mitarbeiter der insolventen Air Berlin drückt die Fluggesellschaft aufs Tempo. "Wir brauchen Anfang nächster Woche eine Entscheidung", sagte ... mehr

Wirtschaft: Rajoy kündigt Neuwahlen in Katalonien an - Regierung wird abgesetzt

(Neu: Weitere Details) MADRID (dpa-AFX) - Zur Beendigung der Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien will die spanische Regierung unter anderem die Regionalregierung absetzen und das Parlament in Barcelona auflösen. Das Hauptziel der geplanten ... mehr

Wirtschaft: DGB-Chef warnt vor einer Jamaika-Koalition für Besserverdienende

BERLIN (dpa-AFX) - DGB-Chef Reiner Hoffmann hat Union, FDP und Grüne davor gewarnt, bei Verhandlungen über eine Regierungskoalition die sozial Schwachen aus dem Blick zu verlieren. "Ich hoffe nicht, dass eine Koalition für Besserverdienende entsteht", sagte Hoffmann ... mehr

Wirtschaft: Rajoy kündigt Regierungsabsetzung und Neuwahlen in Katalonien an

MADRID (dpa-AFX) - Zur Beendigung der Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien will die spanische Regierung unter anderem die Regionalregierung absetzen und das Parlament in Barcelona auflösen. Das Hauptziel der geplanten Zwangsmaßnahmen sei die Ausrufung von Neuwahlen ... mehr

Wirtschaft - Herrmann: Union will rasch über Rente und soziale Themen reden

BERLIN (dpa-AFX) - Die Union will nach Angaben des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann (CSU) in den Jamaika-Verhandlungen rasch auch über die Zukunft der Rente reden. Bei den Beratungen in der kommenden Woche werde intensiv über soziale Themen gesprochen ... mehr

Wirtschaft - Maas: 'Lufthansa soll Air-Berlin-Tickets akzeptieren'

(Im 2. Absatz wurde ein Wort ausgetauscht: "übernimmt") BERLIN (dpa-AFX) - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Lufthansa nach dem Erwerb großer Teile von Air Berlin zu Kulanz aufgefordert. "Es sollte im eigenen Interesse der Lufthansa liegen, sich jetzt ... mehr

Wirtschaft: Puigdemont geht auf ultimative Forderung Madrids nicht ein

BARCELONA/MADRID (dpa-AFX) - Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont hat die ultimative Forderung der spanischen Zentralregierung zur Beendigung aller Abspaltungsbestrebungen nicht befolgt. In einem von katalanischen Medien veröffentlichten Brief ... mehr

Wirtschaft: Ultimatum nicht befolgt - Katalonien beharrt auf Unabhängigkeit

BARCELONA/MADRID (dpa-AFX) - Die Führung von Katalonien hat die ultimative Forderung der spanischen Zentralregierung zum Verzicht auf die Unabhängigkeit nicht befolgt. Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont drohte dem spanischen Ministerpräsidenten Mariano ... mehr

Wirtschaft - Vizeaußenminister: USA streben Diplomatie im Nordkorea-Konflikt an

SEOUL (dpa-AFX) - Die USA streben nach Angaben von Vizeaußenminister John Sullivan mit ihren Verbündeten Südkorea und Japan weiter eine diplomatische Lösung im Streit um das Atomprogramm Nordkoreas an. Bei einem Treffen mit seinen Amtskollegen aus Südkorea und Japan ... mehr

Wirtschaft: Katalanische Regierung nur zu Dialog mit Zentralregierung bereit

BARCELONA/MADRID (dpa-AFX) - Im Streit mit der spanischen Zentralregierung will die katalanische Regierung nicht auf die Forderungen nach einem Bekenntnis zum gemeinsamen Staat eingehen und lediglich an ihrem Angebot zum Dialog festhalten. Dies teilte der katalanische ... mehr

Wirtschaft - Panama-Ausschuss: EU-Staaten haben Steuervermeidung ermöglicht

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der Panama-Untersuchungsausschuss hat den EU-Staaten mit Blick auf Steuervermeidung und -hinterziehung ein vernichtendes Urteil ausgestellt. Ein Mangel an politischem Willen in einigen Ländern habe Betrug und Steuervermeidung ermöglicht, befand ... mehr

Wirtschaft - Britische Premierministerin: Bald Einigung mit Brüssel zu EU-Bürgern

LONDON (dpa-AFX) - Nach Ansicht der britischen Premierministerin Theresa May ist eine Einigung mit Brüssel zu den Bleiberechten der EU-Ausländer nach dem Brexit "zum Greifen nahe". Das teilte May kurz vor Beginn des EU-Gipfels in Brüssel in der Nacht zum Donnerstag ... mehr

Wirtschaft: GESAMT- Einreisestopp wieder blockiert - Bewegung bei 'Obamacare'

(neu: neue Entwicklung in beiden Komplexen) WASHINGTON (dpa-AFX) - Zum dritten Mal haben US-Gerichte die Pläne von Präsident Donald Trump durchkreuzt, Menschen aus bestimmten Staaten nicht mehr einreisen zu lassen. Kurz vor dem Inkrafttreten neuer ... mehr

Wirtschaft - Umfrage: Zustimmung zur Europäischen Union wächst

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Kurz vor dem Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel wächst einer Umfrage zufolge die Zustimmung der Bürger zur Europäischen Union. Demnach denken 64 Prozent der Befragten, ihr Land habe von der EU-Mitgliedschaft profitiert ... mehr

Wirtschaft: Merkel will auf Gipfel über Reduzierung der Türkei-Hilfen sprechen

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will auf dem EU-Gipfel am Donnerstag und Freitag in Brüssel über eine Reduzierung der sogenannten Vorbeitrittshilfen für die Türkei sprechen. Das sagten Regierungskreise am Mittwoch in Berlin. Für einen Abbruch ... mehr

Wirtschaft: Fronten im Konflikt um Katalonien zum Tag X weiter verhärtet

(Neu: Weitere Details) MADRID (dpa-AFX) - Im Streit um eine Abspaltung Kataloniens von Spanien hat sich unmittelbar vor Ablauf eines Ultimatums keine der beiden Seiten kompromissbereit gezeigt. Ministerpräsident Mariano Rajoy drohte der Regionalregierung am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft: Spanien hält vor Ultimatum an Katalonien den Atem an

MADRID/BARCELONA (dpa-AFX) - Wenige Stunden vor Ablauf des Ultimatums im Konflikt um Katalonien sind Madrid und Barcelona im gespannten Warten auf den Ausgang des Kräftemessens vereint. Der Chef der katalanischen Regionalregierung, Carles Puigdemont, sollte ... mehr

Wirtschaft: Ultimatum der spanischen Regierung an Katalonien läuft ab

MADRID/BARCELONA (dpa-AFX) - Im Konflikt mit der nach Unabhängigkeit strebenden Region Katalonien läuft am (morgigen) Donnerstag (10.00 Uhr) ein Ultimatum der spanischen Zentralregierung ab. Der Chef der katalanischen Regionalregierung, Carles Puigdemont ... mehr

Wirtschaft: Länder wollen Arbeitsmarktchancen für Ausreisepflichtige verbessern

SAARBRÜCKEN/BERLIN (dpa-AFX) - Die rheinland-pfälzische Regierungschefin Malu Dreyer hat sich dafür ausgesprochen, ausreisepflichtigen, aber geduldeten Migranten den Zugang zum Arbeitsmarkt zu erleichtern. Die Menschen, die jahrelang in Deutschland lebten ... mehr

Wirtschaft - Maas: 'Lufthansa soll Air-Berlin-Tickets akzeptieren'

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Lufthansa nach dem Erwerb großer Teile von Air Berlin zu Kulanz aufgefordert. "Es sollte im eigenen Interesse der Lufthansa liegen, sich jetzt möglichst kulant gegenüber den Kunden zu zeigen ... mehr

Wirtschaft: Handwerk warnt vor Belastung der Sozialkassen durch Mütterrente

BERLIN (dpa-AFX) - Der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, Hans Peter Wollseifer, hat die Jamaika-Unterhändler von Union, FDP und Grünen vor neuen Belastungen für die Sozialkassen gewarnt. Das Handwerk sei "ganz entschieden" gegen die CSU-Forderung ... mehr

Wirtschaft: Merkel will bei Gipfel Finanzhilfen für die Türkei infrage stellen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Beim EU-Gipfel in Brüssel will Bundeskanzlerin Angela Merkel an diesem Donnerstag mit ihren Kollegen über Möglichkeiten zur weiteren Reduzierung der Finanzhilfen für die Türkei reden. Nach Angaben aus deutschen Regierungskreisen könnte mit einem ... mehr
 


shopping-portal