Sie sind hier: Home > Themen >

Regierungen

Thema

Regierungen

Griechenland: Euro-Finanzminister planen umfassende Finanzhilfen

Griechenland: Euro-Finanzminister planen umfassende Finanzhilfen

Auch nach dem dritten Rettungspaket soll Griechenland weiterhin von der EU finanziell gestützt werden. Im Gegenzug soll die Regierung in Athen daran gehindert werden, bestehende Reformen im Land zurückzudrehen. Griechenland bekommt laut einem Pressebericht ... mehr
Bund der Steuerzahler kritisiert Regierungsausgaben

Bund der Steuerzahler kritisiert Regierungsausgaben

Die Personalaufstellung der Bundesregierung stößt auf harte Kritik vom Bund der Steuerzahler. Es seien unnötige Ausgaben auf Kosten der Bürger – und noch dazu an falschen Stellen. Der Bund der Steuerzahler kritisiert bei der nun abgeschlossenen Personalaufstellung ... mehr
Zukünftig keine Ölförderung mehr vor der Küste in Neuseeland

Zukünftig keine Ölförderung mehr vor der Küste in Neuseeland

Die neuseeländische Regierung hat das Ende der küstennahen Öl- und Gasförderung beschlossen. Die Öl-Verbände prophezeien nun Energieknappheit – Umweltschützer feiern. Es werde keine neuen Genehmigungen für Öl- oder Gasexploration vor den Küsten Neuseelands geben ... mehr
Treffen mit Trump: Nordkorea bereit zur Diskussion über Atomprogramm

Treffen mit Trump: Nordkorea bereit zur Diskussion über Atomprogramm

Die nordkoreanische Regierung ist nach Angaben der Vereinigten Staaten bereit, mit US-Präsident Trump über ihr Atomprogramm zu reden. Nachdem lange kein offizielles Meeting geplant war, sollen Kim Jong Un und Donald Trump wohl im Mai aufeinander treffen ... mehr

Wirtschaft: EnBW rechnet mit langen Planungszeiten für Windräder

ERFURT (dpa-AFX) - Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG veranschlagt für die Planung neuer Winderräder in Thüringen sechs Jahre. Das sei die doppelte Zeit im Vergleich zu anderen Bundesländern, sagte eine Sprecherin des Energieversorgers am Mittwoch in Erfurt. Grund ... mehr

Wirtschaft: Scholz und Le Maire sprechen wieder über Stärkung der Eurozone

PARIS (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) und sein französischer Kollege Bruno Le Maire haben nach Pariser Angaben erneut über einen Fahrplan zur Stärkung der Eurozone beraten. Le Maire veröffentlichte am Mittwoch via Twitter zwei Bilder aus einer ... mehr

Wirtschaft: Britisches Parlament debattiert über Mitgliedschaft in Zollunion

LONDON (dpa-AFX) - Der Druck auf die britische Premierministerin Theresa May im Parlament in Sachen Brexit wird immer höher. Am Mittwoch debattierten Abgeordnete über Änderungen des Oberhauses am EU-Austrittsgesetz, die eine Mitgliedschaft des Landes in einer Zollunion ... mehr

Wirtschaft: Bundestag gibt Weg frei für Beschaffung von Kampfdrohnen

BERLIN (dpa-AFX) - Union und SPD haben nach jahrelangen Auseinandersetzungen im Bundestag den Weg frei gemacht für die Beschaffung von Kampfdrohnen für die Bundeswehr. Die Abgeordneten des Haushaltsausschusses beschlossen am Mittwoch die Anmietung israelischer ... mehr

Wirtschaft: Altmaier will Pakt für mehr neue Wohnungen

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat der deutschen Immobilienbranche einen Pakt zur Bekämpfung der Wohnungsnot in Aussicht gestellt. Bei der im Koalitionsvertrag zugesagten Schaffung von 1,5 Millionen neuen Wohnungen setze die Regierung ... mehr

Wirtschaft - Frankreichs Bahnreform auf der Zielgeraden: Abgeordnete stimmen zu

PARIS (dpa-AFX) - Die von heftigen Streiks begleitete Bahnreform in Frankreich ist so gut wie am Ziel. Die Nationalversammlung beschloss am Mittwoch den Kompromiss, den ein Vermittlungsausschusses mit dem Senat erzielt hatte. Nun müssen am Donnerstag auch die Senatoren ... mehr

Wirtschaft - US-Außenminister: Maßgebliche nukleare Abrüstung Nordkoreas bis 2020

SEOUL (dpa-AFX) - Die USA gehen nach Worten von Außenminister Mike Pompeo von einer maßgeblichen atomaren Abrüstung Nordkoreas bis zum Jahr 2020 oder 2021 aus. Das sagte Pompeo am Mittwoch in Seoul vor Journalisten. Pompeo war aus Singapur angereist, wo er am Gipfel ... mehr

Wirtschaft: Trumps Wirtschaftsberater Kudlow aus Krankenhaus entlassen

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der Wirtschaftsberater von US-Präsident Donald Trump, Larry Kudlow, ist aus dem Krankenhaus entlassen worden, nachdem er dort wegen eines Herzinfarkts behandelt worden war. Seine Genesung verlaufe aus Sicht der Ärzte sehr gut, teilte Trumps ... mehr

Wirtschaft: May entgeht Niederlagen im Parlament - Showdown verschoben

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Premierministerin Theresa May ist den befürchteten Niederlagen im Streit um den Brexit-Kurs des Landes im Parlament diese Woche entgangen. Eine zweitägige Debatte über Änderungen des Oberhauses am EU-Austrittsgesetzes endete am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft: May laviert durch Brexit-Machtprobe im Parlament - Showdown vertagt

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Premierministerin Theresa May ist den befürchteten Niederlagen im Streit um den Brexit-Kurs des Landes im Parlament diese Woche entgangen. Eine zweitägige Debatte über Änderungen des Oberhauses am EU-Austrittsgesetzes endete am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft: Scholz und Le Maire sprechen wieder über Stärkung der Eurozone

PARIS (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) und sein französischer Kollege Bruno Le Maire haben nach Pariser Angaben erneut über einen Fahrplan zur Stärkung der Eurozone beraten. Le Maire veröffentlichte am Mittwoch via Twitter zwei Bilder aus einer ... mehr

Wirtschaft: Pompeo und Moon erörtern Gipfelresultate in Seoul

SEOUL (dpa-AFX) - US-Außenminister Mike Pompeo und Südkoreas Präsident Moon Jae-in haben die Ergebnisse des US-Nordkorea-Gipfels erörtert. Bei dem Treffen am Donnerstagmorgen in Seoul habe Moon das Gipfeltreffen von US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber ... mehr

Wirtschaft: Hochrangige Militärgespräche zwischen Nord- und Südkorea

PANMUNJOM/SEOUL (dpa-AFX) - Erstmals seit über zehn Jahren haben Nord- und Südkorea am Donnerstag hochrangige Militärgespräche aufgenommen. Nach Angaben des Verteidigungsministeriums in Seoul begannen die Gespräche am Morgen auf der nordkoreanischen Seite ... mehr

Wirtschaft: Automatenbranche fordert Reform des Glücksspielmarkts

BERLIN (dpa-AFX) - Die Automatenwirtschaft dringt angesichts des Booms im illegalen Glücksspielmarkt auf eine grundlegende Reform. "Wir müssen den legalen Markt stärken, um den illegalen auszutrocknen", sagte der Vorstandssprecher des Verbands der Deutschen ... mehr

Wirtschaft: Altmaier schlägt Entlastung für Firmen in Tarifverträgen vor

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will die Tarifbindung in der deutschen Wirtschaft stärken. Der CDU-Politiker schlug in den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (Donnerstag) vor, Unternehmen, die Tarifverträge geschlossen haben ... mehr

Wirtschaft - Berichte: Nordkorea angeblich zu Gipfel mit Japan bereit

TOKIO (dpa-AFX) - Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un hat angeblich seine Bereitschaft zu einem Treffen mit dem japanischen Ministerpräsidenten Shinzo Abe signalisiert. Kim habe bei seinem historischen Gipfel mit US-Präsident Donald Trump in Singapur gesagt ... mehr

Wirtschaft: Finale Senatsabstimmung über Frankreichs Bahnreform

PARIS (dpa-AFX) - Im Ringen um die Bahnreform in Frankreich haben Präsident Emmanuel Macron und die Pariser Regierung ihr Ziel fast erreicht. Der Senat stimmt am Donnerstag (10.30 Uhr) endgültig über den Gesetzentwurf zum Umbau der Staatsbahn SNCF ab. Am Vortag hatte ... mehr

Wirtschaft - Nach Brexit-Machtprobe im Parlament: Muss May endlich Farbe bekennen?

LONDON (dpa-AFX) - Der britischen Premierministerin Theresa May stehen nach der glimpflich verlaufenen Debatte zu den Änderungen des Oberhauses am EU-Austrittsgesetz schwierige Tage bevor. Nur mit Zugeständnissen an EU-freundliche Abgeordnete in ihrer konservativen ... mehr

Wirtschaft: US-Außenminister zu Gesprächen über Nordkorea und Handel in Peking

SEOUL/PEKING (dpa-AFX) - US-Außenminister Mike Pompeo wird an diesem Donnerstag in Peking erwartet, wo er vor dem Hintergrund des Nordkoreagipfels und des Handelskonflikts zwischen den USA und China Gespräche führen will. Pompeo kommt ... mehr

Wirtschaft: VW zahlt eine Milliarde Geldbuße - Dieselbesitzer profitieren nicht

WOLFSBURG/BRAUNSCHWEIG (dpa-AFX) - Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat Volkswagen in der Dieselaffäre ein Bußgeld über insgesamt eine Milliarde Euro aufgebrummt. Ermittelt wurde schon länger, nun sehen die Ankläger "Aufsichtspflichtverletzungen" im Konzern belegt ... mehr

Wirtschaft - Ex-Minister: VW-Milliarde dürfte in Länder-Finanzausgleich gehen

HANNOVER (dpa-AFX) - Die Verwendung der von der Staatsanwaltschaft Braunschweig gegen Volkswagen verhängten Milliarden-Geldbuße beflügelt die Fantasie der Grünen im Land. "Bei uns gibt es darüber gerade eine muntere Debatte", sagte ... mehr

Wirtschaft - EU-Kommissar: Griechen müssen Reformen fortsetzen

ATHEN (dpa-AFX) - Griechenland muss aus Sicht der EU-Kommission auch nach dem absehbaren Ende der langjährigen Hilfsprogramme weitere Reformen angehen. Griechenland nähere sich dem Ende einer "sehr langen Reise, einer Odyssee", sagte Währungskommissar Valdis Dombrovskis ... mehr

Wirtschaft - Überbuchte Flugzeuge: Minister diskutieren Schutz für Reisende

SCHWERIN/SAARBRÜCKEN (dpa-AFX) - Reisende sollen künftig besser vor gezielten Überbuchungen von Flugzeugen geschützt werden. Einen entsprechenden Antrag wolle Mecklenburg-Vorpommern auf der Verbraucherschutzministerkonferenz einreichen, die bis Freitag ... mehr

Wirtschaft: Niedersachsen plant Vorschlag zur Verwendung der VW-Milliarde

HANNOVER (dpa-AFX) - Die in der Dieselaffäre gegen Volkswagen verhängte Milliarden-Buße spült Niedersachsen einen unverhofften Geldsegen in die Landeskasse. "Zur Verwendung der Mittel wird die Landesregierung im zeitlichen Zusammenhang mit den Haushaltsberatungen einen ... mehr

Wirtschaft: Frankreichs Parlament beschließt umstrittene Bahnreform

PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Parlament hat die heftig umstrittene Bahnreform endgültig angenommen. Der Senat stimmte am Donnerstag mit großer Mehrheit für das Gesetz zum Umbau der Staatsbahn SNCF, gegen das Eisenbahngewerkschaften sich mit zahlreichen Streiks gewehrt ... mehr

Wirtschaft - Musterprozesse gegen Firmen: Verbraucher bekommen neue Klagerechte

BERLIN (dpa-AFX) - Viele getäuschte VW -Kunden haben darauf gewartet: Verbraucher sollen künftig durch Musterprozesse gegen Unternehmen einfacher zu ihrem Recht kommen. Der Bundestag beschloss am Donnerstag die Einführung der sogenannten Musterfeststellungsklage ... mehr

Wirtschaft: Pompeo trifft für Nordkorea-Gespräche in Peking ein

PEKING (dpa-AFX) - Nach dem Gipfel zwischen Nordkorea und den USA in Singapur ist US-Außenminister Mike Pompeo am Donnerstag zu Gesprächen in Peking eingetroffen. Pompeo will die chinesische Führung über die Ergebnisse des Treffens zwischen dem nordkoreanischen ... mehr

Wirtschaft: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Chef von Investitionsbank Sachsen-Anhalt

HALLE/MAGDEBURG (dpa-AFX) - Die Staatsanwaltschaft Halle ermittelt wegen Vorteilsnahme gegen den Geschäftsleiter der Investitionsbank Sachsen-Anhalt, Manfred Maas. Das bestätigte ein Sprecher der Behörde am Donnerstag. Zuvor hatten die "Magdeburger Volksstimme ... mehr

Wirtschaft - Handelsstreit: China erneuert Warnung an Washington

PEKING (dpa-AFX) - Einen Tag vor der möglichen Bekanntgabe neuer Strafzölle durch das Weiße Haus hat China eine Warnung gegen die USA erneuert. Etwaige Wirtschafts- und Handelsabkommen, über die beide Regierungen verhandelt haben, würden nicht zustande kommen ... mehr

Wirtschaft - 'Spiegel': Regierung erwägt Milliardenfonds für Diesel-Nachrüstungen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesregierung erwägt einem Bericht zufolge einen Milliardenfonds mit Beteiligung der Autoindustrie zur technischen Nachrüstung von Dieselfahrzeugen. Wie das Nachrichtenmagazin "Spiegel" (Freitag) meldete, gibt es Überlegungen, zumindest einen ... mehr

Wirtschaft: Handelsstreit zwischen USA und China bedroht deutsche Firmen

WASHINGTON/BERLIN (dpa-AFX) - Der eskalierende Handelskonflikt zwischen den USA und China ist auch für deutsche Unternehmen eine große Gefahr. Autokonzerne wie BMW und Daimler drohen beim Machtkampf der beiden größten Wirtschaftsmächte unter die Räder zu geraten ... mehr

Wirtschaft - 'Spiegel': Deutschlands Staatsverschuldung sinkt 2019 unter 60 Prozent

BERLIN (dpa-AFX) - Die Staatsverschuldung in Deutschlands sinkt nach "Spiegel"-Informationen schneller als erwartet. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) rechne damit, dass der Schuldenstand schon 2019 mit etwas mehr als 58 Prozent unter ... mehr

Wirtschaft: Finnland gibt endgültige Zustimmung für Nord Stream 2

HELSINKI (dpa-AFX) - Die finnischen Behörden haben endgültig grünes Licht für den Bau der umstrittenen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 gegeben. Die letzte Genehmigung nach dem Wassergesetz liege jetzt vor, teilte die Regionalverwaltung für Südfinnland am Freitag ... mehr

Wirtschaft: Atommüll-Aufsicht für sicheren Weiterbetrieb von Zwischenlagern

BERLIN (dpa-AFX) - Atommüll-Zwischenlager ohne Sicherheitsprobleme sollen aus Sicht der zuständigen Aufsichtsbehörde in Betrieb bleiben bis ein Endlager für hoch radioaktiven Abfall gebaut ist. Er bezweifele, dass nachvollziehbar erklärt werden könne, warum Lager ... mehr

Wirtschaft - Bundesbehörde: Atommüll-Zwischenlager sind sicher

BERLIN (dpa-AFX) - Die deutschen Atommüll-Zwischenlager sind auch Sicht der zuständigen Genehmigungsbehörde sicher und sollten bis zum Bau eines Endlagers weiterbetrieben werden. "Ich kenne keinen einzigen Fall, wo wir derzeit Unsicherheiten haben", sagte ... mehr

Wirtschaft: Regierung hat deutlich weniger Rüstungsexport-Genehmigungen erteilt

BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesregierung hat im ersten Quartal 2018 auch vor dem Hintergrund der langen Regierungsbildung deutlich weniger Genehmigungen für Rüstungsexporte erteilt als im Vorjahr. Insgesamt genehmigte die Regierung ... mehr

Wirtschaft: Bundesregierung hat deutlich weniger Rüstungs-Genehmigungen erteilt

BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesregierung hat im ersten Quartal 2018 auch vor dem Hintergrund der langen Regierungsbildung deutlich weniger Genehmigungen für Rüstungsexporte erteilt als im Vorjahr. Insgesamt genehmigte die Regierung ... mehr

Wirtschaft - DGB für mehr Hartz-Milde - Arbeitgeber: Hartz nicht schlecht reden

BERLIN (dpa-AFX) - In der Debatte Hartz IV fordert der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) eine generelle Abmilderung der Sanktionen. "Die bestehenden Sanktionen drücken Menschen in extreme Notlagen und spielen jenen Arbeitgebern in die Hände, deren ... mehr

Wirtschaft - Merkel trifft Rasmussen: Ukraine soll Transitland für Erdgas bleiben

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei einem Treffen mit dem dänischen Ministerpräsidenten Lars Løkke Rasmussen die politische Bedeutung des Ostsee-Pipeline Projekts "Nord Stream 2" für die Ukraine betont. Zwischen Dänemark und Deutschland herrsche ... mehr

Wirtschaft - Studie/Wegen Brexit: Deutscher Mittelstand wendet sich von Großbritannien ab

STUTTGART (dpa-AFX) - Der deutsche Mittelstand sieht die Wirtschaftsbeziehungen zu Großbritannien laut einer Studie extrem kritisch. Das ist das Ergebnis der Studie "Mittelstandsradar" der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und des Tübinger Instituts für angewandte ... mehr

Wirtschaft: Russen fordern Beteiligung an Ermittlungen im Fall Skripal

DEN HAAG (dpa-AFX) - Im Fall der Nervengift-Attacke auf den früheren Doppelspion Sergej Skripal hat Russland eine unabhängige Untersuchung mit russischer Beteiligung gefordert. Die Ermittlungen Großbritanniens und der Experten der Organisation für ein Verbot ... mehr

Wirtschaft - Trump-Berater Kudlow: Vielleicht kommen Zölle gegen China nicht

WASHINGTON (dpa-AFX) - Donald Trumps neuer Chef-Wirtschaftsberater Larry Kudlow hält es für möglich, dass die US-Strafzölle gegen China nicht in Kraft treten werden. Kudlow, der vor wenigen Tagen Gary Cohn im Amt nachfolgte, sagte am Mittwoch Reportern in der Einfahrt ... mehr

Wirtschaft: Streik legt erneut Bahnverkehr in Frankreich lahm

(mit neuen Air-France-Streiks) PARIS (dpa-AFX) - Streikende Eisenbahner haben erneut weite Teile des Zugverkehrs in Frankreich lahmgelegt. Zwar beteiligten sich am zweiten Streiktag am Mittwoch etwas weniger Beschäftigte an den Protesten gegen die von der Regierung ... mehr

Wirtschaft: Tech-Lobby warnt Trump-Regierung vor Strafzöllen gegen China

WASHINGTON (dpa-AFX) - Amerikas Tech-Unternehmen haben der US-Regierung im Handelsstreit mit China dringend von Strafzöllen abgeraten. Stattdessen ermutige man die Administration von Präsident Donald Trump, internationale Koalitionen aufzubauen, um gegen Chinas unfaire ... mehr

Wirtschaft: Millioneninvestition in alten Flughafen Berlin-Schönefeld geplant

BERLIN/SCHÖNEFELD (dpa-AFX) - Der noch aus DDR-Zeiten stammende Flughafen Berlin-Schönefeld soll für eine gastfreundlichere Abfertigung der Passagiere aus- und umgebaut werden. In den kommenden Jahren würden dafür rund 50 Millionen Euro investiert, sagte Flughafenchef ... mehr

Wirtschaft: Japaner verkaufen im großen Stil US-Staatspapiere

TOKIO (dpa-AFX) - Inmitten des eskalierenden Handelsstreits zwischen Peking und Washington belegen aktuelle Daten eine zunehmende Abkehr japanischer Gläubiger von den USA. Allein im Februar haben japanische Investoren unterm Strich US-Staatsanleihen ... mehr

Wirtschaft: Türkische Währung stürzt ab - ein Euro erstmals über 5 Lira wert

ISTANBUL (dpa-AFX) - Der Kurs der türkischen Landeswährung Lira fällt von einem Rekordtief zum nächsten. Am Montag war ein Euro zwischenzeitlich erstmals in der Geschichte über 5 Lira wert. Auch im Verhältnis zum US-Dollar erreichte die türkische Währung ein neues ... mehr

Wirtschaft: USA häufen weiterhin riesigen Schuldenberg an

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die USA bleiben nach einem Bericht des staatlichen Haushaltsinstituts CBO noch für Jahre auf einem riesigen Schuldenberg sitzen. Bis zum Jahr 2028 werde die Gesamtverschuldung von derzeit rund 70 auf 100 Prozent der jährlichen Wirtschaftsleistung ... mehr

Wirtschaft: Irans Ruhani lobt Putin, will noch engere Zusammenarbeit mit Moskau

TEHERAN (dpa-AFX) - Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat bei einem Treffen mit dem Vorsitzenden des russischen Parlaments, Wjatscheslaw Wolodin, seinen russischen Amtskollegen in den höchsten Tönen gelobt. "Ich hatte bis jetzt zwölf Treffen mit Präsident Wladimir ... mehr

Wirtschaft: Nach westlichen Angriffen auf Syrien wieder Diplomatie gefragt

WASHINGTON/DAMASKUS/BERLIN (dpa-AFX) - Nach den Luftangriffen westlicher Staaten auf Syrien wollen Deutschland und Frankreich eine diplomatische Offensive für ein Ende des Bürgerkriegs starten. Auch Russland, das die Angriffe der USA, Großbritanniens und Frankreichs ... mehr

Wirtschaft: Umweltverbände wollen Kohle-Moratorium - Regierung weicht aus

BERLIN (dpa-AFX) - Umweltverbände fordern einen Genehmigungsstopp für Kohlekraftwerke und Tagebaue während der Planung des Kohleausstiegs - vorerst allerdings erfolglos. Auf die Frage der Grünen-Fraktion im Bundestag, ob die Bundesregierung ein solches Moratorium plane ... mehr
 


shopping-portal