Sie sind hier: Home > Themen >

Regierungen

Thema

Regierungen

Wirtschaft: Merkel fordert neues Denken für digitale Arbeitswelt

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Gewerkschaften aufgerufen, neue Antworten für eine zunehmend digitalisierte Arbeitswelt zu finden. Beim Bundeskongress des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in Berlin warnte sie am Dienstag vor einem ... mehr

Wirtschaft: Altmaier besorgt über Folgen von US-Sanktionen gegen Russland

MOSKAU (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat sich besorgt gezeigt angesichts der möglichen Folgen für die deutsche Wirtschaft nach den jüngsten US-Sanktionen gegen Russland. Es könne dazu kommen, dass deutsche Firmen ihre Aktivitäten in Russland ... mehr

Wirtschaft: Kanzlerin beharrt auf Atom-Abkommen mit Teheran

BERLIN (dpa-AFX) - Trotz des Ausstiegs der USA hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) noch einmal zum Atom-Deal mit dem Iran bekannt. "Das Abkommen gegen die atomare Aufrüstung im Iran ist ein Abkommen, das sicherlich Schwächen hat, aber ein Abkommen ... mehr

Wirtschaft: Keine Strafe für Hinweisgeber im 'Luxleaks'-Prozess

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Der Hinweisgeber für die sogenannten "Luxleaks" über Steuerdeals internationaler Konzerne mit den luxemburgischen Finanzbehörden wird nicht wegen Diebstahls bestraft. Mit diesem Urteil eines Berufungsgerichts vom Dienstag in Luxemburg ... mehr

Wirtschaft - Merkel: Rentenreform eine der schwierigsten Aufgaben der Wahlperiode

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wertet die geplante langfristige Sicherung der Rente in Deutschland als eine der kompliziertesten Aufgaben der laufenden Wahlperiode. "Das wird vielleicht eines der schwierigsten Werkstücke dieser ... mehr

Wirtschaft - BGH: Fluggesellschaft soll Reisepapiere vor dem Abflug prüfen

KARLSRUHE (dpa-AFX) - Wenn eine Fluggesellschaft die Reisedokumente ihrer Passagiere vor dem Abflug nicht überprüft, kann sie für ein fälliges Bußgeld mithaften. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag in Karlsruhe im Fall eines Mannes aus Hannover ... mehr

Wirtschaft: WTO beurteilt EU-Subventionen für Airbus als illegal

GENF (dpa-AFX) - Die Welthandelsorganisation WTO hat EU-Subventionen für den Flugzeugbauer Airbus am Dienstag als illegal eingestuft. Die USA können laut den Regeln der WTO nach Angaben von Handelsexperten in Genf nun Gegenmaßnahmen ergreifen. In dem Urteil ... mehr

Wirtschaft: Airbus wertet Entscheidung im Subventionsstreit mit Boeing als Erfolg

AMSTERDAM/TOULOUSE (dpa-AFX) - Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat die jüngste Entscheidung im Subventionsstreit mit seinem Erzrivalen Boeing als "wichtigen juristischen Erfolg" gewertet. Die Welthandelsorganisation (WTO) habe inzwischen 94 Prozent ... mehr

Wirtschaft: Boeing begrüßt WTO-Entscheidung im Subventionsstreit mit Airbus

CHICAGO (dpa-AFX) - Der amerikanische Luft- und Raumfahrtriese Boeing hat die Entscheidung der Welthandelsorganisation WTO im Subventionsstreit mit dem europäischen Rivalen Airbus als Sieg für sich reklamiert. "Das heutige finale Urteil sendet eine klare Botschaft ... mehr

Wirtschaft - Katalonien-Krise: Torra und Puigdemont rufen Madrid zum Dialog auf

BERLIN/BARCELONA (dpa-AFX) - Der neue katalanische Regionalpräsident Quim Torra hat einen Tag nach seiner Wahl die Zentralregierung in Madrid eindringlich zum Dialog aufgerufen und ein direktes Treffen zwischen beiden Seiten gefordert. Gleichzeitig betonte ... mehr

Wirtschaft: Merkel ruft zu Schutz vor digitaler Ausbeutung auf

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Schutz von Konsumenten und Arbeitnehmern vor Ausbeutung im Zuge der digitalen Umwälzungen gefordert. Die Gewerkschaften rief Merkel auf dem Bundeskongress des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) am Dienstag ... mehr

Wirtschaft: Optimismus in Brüssel nach ersten Gesprächen über Iran-Atomabkommen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Nach ersten Spitzengesprächen zur Rettung des Atomabkommens mit den Iran haben die beteiligten Parteien Zuversicht demonstriert. Der iranische Außenminister Mohamed Dschawad Sarif und EU-Chefdiplomatin Federica Mogherini gaben sich am Dienstag ... mehr

Wirtschaft: USA verhängen Sanktionen gegen iranischen Zentralbankchef

WASHINGTON (dpa-AFX) - Eine Woche nach der Aufkündigung des Atomabkommens hat die US-Regierung wegen Unterstützung von Terrorismus neue Sanktionen gegen den Iran verhängt. Davon betroffen ist auch der Chef der Zentralbank. Es sei "abscheulich, aber nicht ... mehr

Wirtschaft: Feuerwehr mutmaßt bei tödlichem Tesla-Unfall über Akku-Brand

(Neu: Weitere Details) BELLINZONA (dpa-AFX) - Schweizer Feuerwehrleute haben die Diskussion um die Sicherheit der Batterien von Elektroautos mit einem brisanten Facebook-Text angeheizt. Bei einem tödlichen Unfall mit einem Tesla könnten die Akkus den Brand beschleunigt ... mehr

Wirtschaft: Bund zieht sich bei Deutscher Pfandbriefbank fast komplett zurück

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Knapp drei Jahre nach dem Börsengang zieht sich der Staat bei der Deutschen Pfandbriefbank nahezu komplett zurück. Über die Platzierung von zirka 22 Millionen Aktien soll der über die in der Finanzkrise verstaatlichten Hypo Real Estate gehaltene ... mehr

Wirtschaft: Frankreich verspricht nach WTO-Urteil zu Airbus Anpassungen

PARIS (dpa-AFX) - Im Subventionsstreit zwischen Airbus und Boeing hat Frankreich angekündigt, die von der Welthandelsorganisation (WTO) kritisierten Punkte demnächst zu regeln. Das Urteil vom Dienstag habe die große Mehrheit der amerikanischen Vorwürfe abgewiesen ... mehr

Wirtschaft: USA drohen EU mit Strafmaßnahmen nach WTO-Entscheidung zu Airbus

WASHINGTON (dpa-AFX) - Nach der WTO-Entscheidung zu teilweise illegalen EU-Subventionen für Airbus haben die USA Strafmaßnahmen angedroht. "Wenn die EU nicht endlich aufhört, die Regeln zu brechen und US-Interessen zu verletzen, werden die USA voranschreiten ... mehr

Wirtschaft: Schottisches Parlament stimmt gegen britisches EU-Austrittsgesetz

EDINBURGH (dpa-AFX) - Das schottische Regionalparlament hat sich gegen das EU-Austrittsgesetz der britischen Regierung ausgesprochen. Mit 93 zu 30 Stimmen votierten die schottischen Abgeordneten am Dienstag nach lebhafter Debatte gegen den Gesetzentwurf der Regierung ... mehr

Wirtschaft - Katalonien-Krise: Torra und Puigdemont rufen Madrid zum Dialog auf

BERLIN/BARCELONA (dpa-AFX) - Der neue katalanische Regionalpräsident Quim Torra hat einen Tag nach seiner Wahl die Zentralregierung in Madrid eindringlich zum Dialog aufgerufen und ein direktes Treffen zwischen beiden Seiten gefordert. Gleichzeitig betonte ... mehr

Wirtschaft: Feierlicher Festakt - Politik und Wirtschaft gratulieren der LBBW

STUTTGART (dpa-AFX) - Hochrangige Vertreter von Politik und Wirtschaft haben am Dienstagabend in Stuttgart das 200-jährige Bestehen der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) gefeiert. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sagte vor 400 Gästen, er hoffe ... mehr

Wirtschaft - Maas: Atomabkommen betrifft Sicherheit Europas unmittelbar

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Bundesaußenminister Heiko Maas hat dem Iran zu Beginn der Gespräche über eine Rettung des Atomabkommens versichert, dass die Bundesregierung alle Instrumente zum Erhalt der wirtschaftlichen Anreize prüfen werde. "Einfach wird das nicht werden ... mehr

Wirtschaft - Katalonien-Krise: Torra und Puigdemont rufen Madrid zum Dialog auf

(Im fünften Absatz, erster Satz wurde der Wochentag korrigiert: Montag.) BERLIN/BARCELONA (dpa-AFX) - Der neue katalanische Regionalpräsident Quim Torra hat einen Tag nach seiner Wahl die Zentralregierung in Madrid eindringlich zum Dialog aufgerufen und ein direktes ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea droht Trump mit Absage von Gipfeltreffen

(erweiterte Fassung) SEOUL (dpa-AFX) - Nordkorea droht wegen Militärübungen der USA mit Südkorea das für den 12. Juni geplante Gipfeltreffen von Machthaber Kim Jong Un mit US-Präsident Donald Trump abzusagen. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap ... mehr

Wirtschaft - US-Außenministerium: Planung für Gipfel mit Trump und Kim geht weiter

WASHINGTON (dpa-AFX) - Nach den jüngsten Drohungen aus Nordkorea sehen die USA derzeit keinen Anlass zur Kursänderung. "Wir machen weiter und treiben die Planungen für das Treffen von Präsident Trump und Kim Jong Un voran", sagte die Sprecherin ... mehr

Wirtschaft: Bund nimmt mit Deutscher Pfandbriefbank 287 Millionen Euro ein

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Knapp drei Jahre nach dem Börsengang hat sich der Staat bei der Deutschen Pfandbriefbank nahezu komplett zurückgezogen. Mit der Platzierung von zirka 22 Millionen Aktien seien 287 Millionen Euro brutto erlöst worden, teilte die in der Finanzkrise ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea droht Trump mit Absage von Gipfeltreffen

(neu: Reaktion USA) SEOUL (dpa-AFX) - Nordkorea droht wegen Militärübungen der USA mit Südkorea das für den 12. Juni geplante Gipfeltreffen von Machthaber Kim Jong Un mit US-Präsident Donald Trump abzusagen. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea droht Trump mit Absage von Gipfeltreffen

(Tippfehler im ersten Absatz korrigiert: Rückschlag) SEOUL (dpa-AFX) - Nordkorea droht wegen Militärübungen der USA mit Südkorea das für den 12. Juni geplante Gipfeltreffen von Machthaber Kim Jong Un mit US-Präsident Donald Trump abzusagen. Das berichtete ... mehr

Wirtschaft: Iran hält Rettung des Atomabkommens nach Brüssel-Treffen für möglich

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der iranische Außenminister Mohamed Dschawad Sarif hat sich nach Spitzengesprächen in Brüssel optimistisch gezeigt, dass das internationale Atomabkommen mit seinem Land trotz des Rückzugs der USA Bestand haben kann. "Ich glaube ... mehr

Wirtschaft: Optimismus in Brüssel nach ersten Gesprächen über Iran-Atomabkommen

(neu: Ende des Treffens, neue Zitate) BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der iranische Außenminister Mohamed Dschawad Sarif hat sich nach Spitzengesprächen in Brüssel optimistisch gezeigt, dass das internationale Atomabkommen mit seinem Land trotz des Rückzugs der USA Bestand haben ... mehr

Wirtschaft: Bundesagentur-Chef Scheele befürwortet 'Recht auf Weiterbildung'

NÜRNBERG/BERLIN (dpa-AFX) - Der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, hat sich für die Einführung eines "Rechts auf Weiterbildung" ausgesprochen. "Die Herausforderungen der Digitalisierung werden wir nur bestehen, wenn Weiterbildung beginnt ... mehr

Wirtschaft: Bundestag berät Merkels Etat - Schlagabtausch erwartet

BERLIN (dpa-AFX) - Im Bundestag wird am Mittwoch ein Schlagabtausch über die Politik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) erwartet. Anlass ist die Debatte über den Haushalt des Kanzleramtes. Die Generalaussprache ist traditionell der Höhepunkt der Haushaltsberatungen ... mehr

Wirtschaft - Kritik an Pipeline: Berlin macht sich zum 'Steigbügelhalter Putins'

BERLIN (dpa-AFX) - Die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock hat den Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 in der Ostsee scharf kritisiert. "Die Bundesregierung macht sich zum Steigbügelhalter des autokratischen Präsidenten (Wladimir) Putin, die erneuerbaren Energien werden ... mehr

Wirtschaft: Südkorea bedauert Absage von Gesprächen durch Nordkorea

SEOUL (dpa-AFX) - Südkorea hat die überraschende Absage von geplanten Versöhnungsgesprächen durch Nordkorea bedauert. Das Vereinigungsministerium in Seoul rief das Nachbarland am Mittwoch auf, so früh wie möglich Gespräche zu führen, die "dem Frieden und Wohlstand ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea will Atomwaffen nicht gegen Wirtschaftshilfen eintauschen

PJÖNGJANG (dpa-AFX) - Nordkoreas Staatsführung hat es kategorisch abgelehnt, das Atomwaffenarsenal des Landes im Gegenzug für Wirtschaftshilfen aufzugeben. Auch werde das geplante Gipfeltreffen mit Präsident Donald Trump nicht zustandekommen, wenn die USA weiter ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea sagt Gespräche mit Süden ab und droht Trump

SEOUL (dpa-AFX) - Aus Verärgerung über ein Militärmanöver unweit seiner Grenze droht Nordkorea mit einer Absage des historischen Gipfels zwischen Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump. Aus demselben Grund wurden laut Staatsmedien hochrangig besetzte ... mehr

Wirtschaft: Niedersachsens Wirtschaftsminister unterrichtet Ausschuss über VW

HANNOVER (dpa-AFX) - Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann informiert am Mittwoch (13.15 Uhr) den Wirtschaftsausschuss des Landtags über aktuelle Ereignisse bei Volkswagen . Der CDU-Politiker ist auch Mitglied des VW-Aufsichtsrats. Zuvor hatte ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea sagt Gespräche mit Süden ab und droht Trump

SEOUL (dpa-AFX) - Aus Verärgerung über ein Militärmanöver unweit seiner Grenze droht Nordkorea mit einer Absage des historischen Gipfels zwischen Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump. Aus demselben Grund wurden laut Staatsmedien hochrangig besetzte ... mehr

Wirtschaft: EU-Treffen in Sofia sucht Antwort auf Trumps Politik

SOFIA (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und die übrigen EU-Staats- und Regierungschefs beraten am Mittwochabend in Sofia über ihre Antwort auf die jüngsten Entscheidungen von US-Präsident Donald Trump. Dabei geht es um Trumps Aufkündigung des Atomabkommens ... mehr

Wirtschaft: Bundestag berät Merkels Etat - Streit um Verteidigungsausgaben

BERLIN (dpa-AFX) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) erwartet am Mittwoch heftiger Gegenwind im Bundestag. Anlass ist die Debatte über den Haushalt des Kanzleramtes. Die Generalaussprache ist traditionell der Höhepunkt der Haushaltsberatungen im Bundestag. Regierung ... mehr

Wirtschaft: Staats- und Regierungschefs der EU beraten über Iran-Deal

SOFIA (dpa-AFX) - Nach ersten Krisengesprächen von EU-Vertretern mit dem Iran wollen nun die Staats- und Regierungschefs der EU beraten, wie das internationale Atomabkommen nach dem Ausstieg der USA zu retten ist. Dazu ist am Mittwochabend ein informeller Austausch ... mehr

Wirtschaft: Heil macht Druck für schnelle Verabschiedung des Teilzeitgesetzes

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) macht Druck für eine schnelle Verabschiedung des Arbeitnehmerrechts auf Rückkehr von Teilzeit- auf Vollzeit-Stellen. Es sei möglich, dass es "schon morgen im Kabinett" verabschiedet werde, sagte er am Dienstag ... mehr

Wirtschaft: China plant niedrigere Importzölle auf PKW

NEW YORK/PEKING (dpa-AFX) - China ist offenbar zu weitgehenden Zugeständnissen im Handelsstreit mit den USA bereit und will laut Kreiseinformationen die Importzölle auf PKW deutlich senken. Die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt wolle die Einfuhrzölle von derzeit ... mehr

Wirtschaft - Studie zu Übernahmen: Deutschland kann China nichts entgegensetzen

(Neu: Weitere Details) PEKING (dpa-AFX) - Deutschland und die EU müssen sich einer Studie zufolge entschlossener für fairen einen Wettbewerb mit China einsetzen. Während Investoren aus der Volksrepublik hierzulande freier Marktzugang geboten werde ... mehr

Wirtschaft - Studie zu Übernahmen: Deutschland kann China nichts entgegensetzen

PEKING (dpa-AFX) - Deutschland und die EU müssen sich nach einer Studie entschlossener für fairen Wettbewerb mit China einsetzen. Während chinesischen Investoren hierzulande freier Marktzugang geboten werde, schütze die chinesische Regierung strategische Industrien ... mehr

Wirtschaft: EU-Unternehmen bewerten Datenschutz-Verordnung trotz Bedenken positiv

Die Unternehmen in Europa stehen nach einer Analyse im Auftrag des Hamburger Finanzdienstleisters EOS der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eher positiv gegenüber. Mehr als zwei Drittel derjenigen Unternehmen, welche die neue Verordnung als relevant ... mehr

Wirtschaft: Beratungen in Rom - keine Entscheidung über die Regierung

ROM (dpa-AFX) - Der italienische Staatschef Sergio Mattarella trifft an diesem Dienstag aller Voraussicht nach noch keine Entscheidung über die neue Regierung. Außer den Beratungen mit den Präsidenten des Parlaments am Vormittag passiere nichts, verlautete ... mehr

Wirtschaft: Südkorea sieht keine Gefahr für Gipfeltreffen von Trump und Kim

SEOUL/WASHINGTON (dpa-AFX) - Trotz schärferer Töne aus Nordkorea zweifelt der US-Verbündete Südkorea nicht daran, dass das Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un planmäßig stattfindet. Die Wahrscheinlichkeit ... mehr

Wirtschaft: EU-Minister beraten über Antworten auf Trumps Handelspolitik

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die für Handelsfragen zuständigen Minister der EU-Staaten wollen an diesem Dienstag in Brüssel über den weiteren Kurs im Zollstreit mit den USA beraten. Nachdem die Staats- und Regierungschefs in der vergangenen Woche beschlossen hatten ... mehr

Wirtschaft: Staatspräsident berät über europakritische Koalition in Italien

ROM (dpa-AFX) - Der italienische Staatspräsident Sergio Mattarella will am Dienstag (11.00 Uhr) mit den Präsidenten des Parlaments über die europakritische Regierungskoalition beraten. Die Fünf-Sterne-Bewegung und die rechtspopulistische Lega hatten ihm am Montag ... mehr

Wirtschaft: Maas zeigt sich unbeeindruckt von neuen US-Drohungen an Iran

WASHINGTON/BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Unter dem Eindruck neuer US-Drohungen an den Iran beginnt Bundesaußenminister Heiko Maas am Dienstag seinen Antrittsbesuch in Washington. Vor seiner Abreise reagierte er gelassen auf die Grundsatzrede, in der sein Kollege Mike Pompeo ... mehr

Wirtschaft: Iran-Streit bestimmt Maas' Antrittsbesuch in Washington

WASHINGTON (dpa-AFX) - Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) beginnt am Dienstag seinen zweitägigen Antrittsbesuch in Washington, der vom Streit mit den USA über die Iran-Politik bestimmt sein wird. Die Vorlage dafür hat am Montag der neue US-Außenminister Mike Pompeo ... mehr

Wirtschaft - Gipfelvorbereitungen: Südkoreas Präsident trifft Trump

WASHINGTON (dpa-AFX) - Drei Wochen vor einem mit Spannung erwarteten Gipfeltreffen zwischen den USA und Nordkorea kommt Südkoreas Präsident Moon Jae In am Dienstag (18.00 Uhr/MESZ) nach Washington. Seine Gespräche mit US-Präsident Donald Trump werden sich vorwiegend ... mehr

Wirtschaft - Landwirte: Brauchen in Zukunft Erntehelfer aus der Ukraine

BERLIN (dpa-AFX) - Zehntausende Arbeiter helfen aktuell auf deutschen Feldern aus. Die Suche nach Saisonkräften könnte nach Einschätzung von Arbeitgebern aber schwerer werden. Wenn sich die wirtschaftliche Lage in den östlichen EU-Ländern weiter verbessere ... mehr

Wirtschaft: Steuerzahlerbund fordert verständliche Sprache von Behörden

HANNOVER (dpa-AFX) - Der Bund der Steuerzahler hat die Finanzbehörden aufgefordert, eine für die Bürger verständliche Sprache zu verwenden. Es bringe dem Steuerzahler nichts, wenn die Finanzämter sich auf ein Gesetz berufen und daher den Gesetzestext einfach ... mehr

Wirtschaft: Italiens Staatspräsident berät über neue Regierung

ROM (dpa-AFX) - Angesichts der hohen Verschuldung Italiens lässt sich Staatspräsident Sergio Mattarella noch Zeit mit der Entscheidung über eine Regierung aus Fünf-Sterne-Bewegung und rechtspopulistischer Lega. Er kommt am Dienstagvormittag ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal