Sie sind hier: Home > Themen >

Region Hannover

Erleichterung bei 96 nach Sieg:

Erleichterung bei 96 nach Sieg: "Sind in 2. Liga angekommen"

Die Erleichterung bei Hannover 96 nach dem ersten Saisonsieg war riesengroß. "Das tut uns sehr, sehr gut", sagte 96-Coach Mirko Slomka nach dem 3:0 (1:0)-Sieg beim SV Wehen Wiesbaden am Samstag, durch den der Erstliga-Absteiger die sportliche Talfahrt erst einmal ... mehr
Macher-Szene animiert in Hannover zum Ausprobieren

Macher-Szene animiert in Hannover zum Ausprobieren

Anfassen, Ausprobieren, Selbermachen und Basteln - darum geht es beim Festival Maker Faire in Hannover. Bis Sonntag tauschen sich dort Tüftler über 3-D-Drucker, Holzbearbeitung oder Computer-Tricks aus und laden zum Mitmachen ein. Die rund 1200 Aussteller wollten ... mehr
Wieder mehr Erstklässler in Niedersachsen

Wieder mehr Erstklässler in Niedersachsen

Stolz tragen sie Ranzen und Zuckertüte: Rund 73 000 Mädchen und Jungen sind am Samstag in Niedersachsen eingeschult worden. Im Nachbarland Bremen starteten etwa 5600 Erstklässler. Damit hat sich die Zahl der Schulanfänger in Niedersachsen im Vergleich zum Vorjahr ... mehr
Niedersachsen: Mehr Waffenscheine und Besitzkarten

Niedersachsen: Mehr Waffenscheine und Besitzkarten

Immer mehr Menschen in Niedersachsen sind im Besitz eines Kleinen Waffenscheins. Binnen fünf Jahren hat sich die Zahl der Berechtigungen für Schreckschusswaffen im Land fast verdreifacht. Waren 2014 im nationalen Waffenregister noch 24 178 Kleine Waffenscheine ... mehr
Trächtig oder nicht?: Panda-Dame Meng Meng hat keine Lust auf Ultraschall

Trächtig oder nicht?: Panda-Dame Meng Meng hat keine Lust auf Ultraschall

Berlin (dpa/bb) - Die Ungewissheit über eine mögliche Trächtigkeit von Panda-Dame Meng Meng im Berliner Zoo hält an. "Meng Meng hatte keine Lust auf Ultraschall. Sie wollte sich nicht hinlegen. Es bleibt also weiter spannend", sagte Zoo-Sprecherin Katharina Marie ... mehr

Sanierung maroder Schulen kommt nur schleppend voran

Die Sanierung von maroden Schulen zwischen Harz und Nordsee kommt nur schleppend voran. Dies liege zum Teil an bürokratischen Hürden, sagte Thorsten Bullerdiek, Sprecher des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes, am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur. "Zudem ... mehr

Weil kritisiert Auswahlverfahren für SPD-Vorsitz

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat das Auswahlverfahren für den SPD-Vorsitz kritisiert. "Optimal ist das ganz bestimmt nicht, was wir gerade erleben", sagte Weil dem Deutschlandfunk in einem Interview, das am Sonntag ausgestrahlt werden sollte ... mehr

Schulstart für rund 73 000 Erstklässler in Niedersachsen

Mit Ranzen und Zuckertüte machen sich am Samstag in Niedersachsen rund 73 000 Kinder zum ersten Mal auf den Weg zur Schule. Um Autofahrer zur Vorsicht zu mahnen, hat die Polizei vielerorts Banner mit der Aufschrift "Achten Sie auf Kinder!" aufgestellt oder kleine, gelbe ... mehr

Pistorius erhält Unterstützung aus der Landes-SPD

Niedersachsens Sozialdemokraten haben die Bewerbung von Innenminister Boris Pistorius für den SPD-Vorsitz begrüßt. "Er ist ein versierter, erfahrener und durchsetzungsstarker Politiker und vor allem durch und durch ein Sozialdemokrat", sagte Ministerpräsident Stephan ... mehr

CDU hält trotz Kritik an Plan für Schächtverbot fest

Die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf (SPD), hat dem Vorstoß der CDU-Fraktion für ein Schächtverbot eine klare Absage erteilt. "Die Ausnahmeregelungen für das kontrollierte Schächten von maximal 200 Tieren in Niedersachsen ... mehr

Hannover 96 in Wiesbaden ohne Stürmer Hendrik Weydandt

Hannover 96 muss im wichtigen Zweitliga-Spiel beim SV Wehen Wiesbaden auf seinen besten Stürmer Hendrik Weydandt verzichten. Der 24 Jahre alte Fußballer fehlt wegen eines grippalen Infekts im Kader für die Partie am Samstag um 13.00 Uhr. Der erst am Donnerstag ... mehr

Mehr zum Thema Region Hannover im Web suchen

Landesbeauftragte erteilt Schächtverbot eine Absage

Die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf (SPD), hat dem Vorstoß der CDU-Fraktion für ein Schächtverbot eine klare Absage erteilt. "Die Ausnahmeregelungen für das kontrollierte Schächten von maximal 200 Tieren in Niedersachsen ... mehr

Norweger Fossum wechselt von Hannover 96 zu Aalborg BK

Der norwegische Nationalspieler Iver Fossum hat den Fußball-Zweitligisten Hannover 96 nach dreieinhalb Jahren verlassen und sich dem dänischen Erstliga-Club Aalborg BK angeschlossen. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb bei den Dänen einen Vierjahresvertrag ... mehr

FDP-Fraktionschef: Pistorius sollte mit Ministerium beginnen

Die Ambitionen des niedersächsischen Innenministers Boris Pistorius auf den SPD-Vorsitz stoßen auf Kritik der Opposition. FDP-Fraktionschef Stefan Birkner schrieb am Freitag auf Twitter, die Bewerbung verdiene zwar Respekt. "Anders als Stephan Weil will Boris Pistorius ... mehr

Pistorius bestätigt Kandidatur, nennt aber keine Details

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat seine Kandidatur für den SPD-Parteivorsitz bestätigt. Er will sich aber erst am Sonntag zusammen mit Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping zu der Doppelbewerbung der beiden äußern. Das sagte Pistorius ... mehr

Kölner Zoo: Löwenpärchen darf zurück ins Gehege

Die beiden Löwen des Kölner Zoos dürfen nach einer aufwendigen Modernisierung wieder zurück in ihr Gehege. Als nächstes wird die Tigeranlage erneuert. Das Löwenpärchen "Gina" und "Navin" durften am Mittwoch in ihr modernisiertes Gehege einziehen. Der Löwenbereich wurde ... mehr

Prävention nimmt islamistische Rückkehrer in den Fokus

Die Gefahr ist noch nicht gebannt: Zwar stagniert die Zahl behördenbekannter islamistischer Gefährder und Salafisten in Niedersachsen seit Längerem. Eine wachsende Zahl von Rückkehrern aus Syrien und dem Irak beschäftigt aber die Behörden. Zudem warnen Experten ... mehr

Althusmann: Kohlekompromiss nicht in Frage stellen

Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann hat einem schnelleren Kohleausstieg eine Absage erteilt. "Der hart und schwer verhandelte Kohlekompromiss sollte nicht nach schwierigsten Verhandlungen sofort wieder in Frage gestellt werden", sagte der CDU-Landeschef ... mehr

Peter Mlodoch übernimmt Vorsitz der Landespressekonferenz

Der Niedersachsen-Korrespondent des Bremer "Weser-Kurier", Peter Mlodoch, wird neuer Vorsitzender der Landespressekonferenz (LPK) in Hannover. Das Gremium benannte Mlodoch (62) zum Nachfolger des NDR-Journalisten Thorsten Hapke, der das Amt wegen ... mehr

Weil: Wasserstoff für Klimaschutz wie Antibiotikum

Niedersachsen kann nach Ansicht von Ministerpräsident Stephan Weil stark von einem Ausbau der Wasserstoff-Technologie profitieren. Wasserstoff sei für das Thema Klimaschutz vielleicht so etwas wie ein Breitband-Antibiotikum, also etwas, was in vielerlei Hinsicht ... mehr

Hannovers Landesbischof kritisiert deutsche Trauerkultur

Hannovers Landesbischof Ralf Meister hat den Umgang der Deutschen mit Tod und Trauer kritisiert. "Aufmerksamkeit und Zeit fließen inzwischen fast nur noch in die Phase vor dem Tod eines Angehörigen. Danach gehen viele viel zu schnell zur Tagesordnung ... mehr

Weil gegen Abschaffung der 1. Klasse im Bahn-Regionalverkehr

Die von der Linkspartei ins Spiel gebrachte Abschaffung der 1. Klasse im Regionalverkehr der Deutschen Bahn stößt bei Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil auf Ablehnung. "Ich finde, das ist jetzt nicht das relevante Problem der Deutschen Bahn", sagte ... mehr

Unbekannte schlitzen zwölf Cabriolets in Hannover auf

Unbekannte haben in Hannover mindestens zwölf Cabriolets aufgeschlitzt. Einen ersten Hinweis erhielten Beamte in der Nacht zum Donnerstag von einem Zeugen, der vier Personen dabei beobachtete, wie sie sich an einem Wagen zu schaffen machten, teilte die Polizei ... mehr

Weil rechnet mit weiteren Kandidaten für SPD-Vorsitz

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil rechnet mit weiteren Bewerbungen für den SPD-Vorsitz. "Ich erwarte, dass es weitere Namen geben wird", sagte der SPD-Politiker am Donnerstag in Hannover. Auch die Bewerbung eines niedersächsischen Teams sei denkbar ... mehr

Zwei Brüder nach tödlicher Messerattacke vor Gericht

Ihren Opfern sollen sie in Rücken, Hinterkopf und Richtung Hals gestochen haben: Ein 18-Jähriger starb an einem zweifachen Lungendurchstich. Zwei 17 und 21 Jahre alte Brüder müssen sich wegen einer tödlichen Messerattacke in der Nähe des Opernhauses seit Donnerstag ... mehr

Anbauer von Äpfeln erwarten normale Ernte

In diesem Jahr erwarten die Apfelanbauer in Niedersachsen eine normale Ernte in guter Qualität. Zu verdanken sei das dem sonnigen Wetter und der Beregnung der Anbauflächen, teilte das Landvolk am Donnerstag mit. Die mit Hagel verbundenen Unwetter Mitte ... mehr

Lies fordert nationalen Klimaschutzplan

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies hat den Bund zu einer Kehrtwende in der Klimapolitik aufgefordert. "Wer jetzt noch immer nicht verstanden hat, dass der Kampf gegen den Klimawandel oberste Priorität haben muss, der wird die drohenden Folgen hautnah spüren", sagte ... mehr

Horn da, Fossum fast weg: Hannover 96 baut Kader um

Nach dem Fehlstart in die neue Saison verstärkt Erstliga-Absteiger Hannover 96 noch einmal seinen Kader. Zwei Tage vor dem wichtigen Auswärtsspiel beim SV Wehen Wiesbaden (Samstag, 13.00 Uhr) gaben die Niedersachsen am Donnerstag die Verpflichtung von Jannes ... mehr

Lies äußert sich zum Erhalt von Wäldern und Mooren

Angesichts des drohenden "Waldsterbens 2.0" will Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies heute in Hannover Pläne zur Erhaltung von Wäldern und Mooren vorstellen. Die Grünen hatten am Mittwoch von der Landesregierung einen Aktionsplan zur Rettung der Wälder gefordert ... mehr

Zwei Männer nach Messerattacke vor Staatsoper vor Gericht

Ein halbes Jahr nach der tödlichen Messerattacke auf einen 18-jährigen Afghanen in Hannover stehen die beiden Verdächtigen heute wegen Totschlags vor Gericht. Die 17 und 21 Jahre alten Männer sollen ihr Opfer laut Anklage nach einem gemeinsam gefassten Tatplan ... mehr

Stephan Weil will Schwan und Stegner nicht wählen

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil will das Bewerberduo um den SPD-Vorsitz, Gesine Schwan und Ralf Stegner, nicht wählen. Dies sagte Weil am Mittwochabend bei einer Veranstaltung in Emden, wie die Deutsche Presse-Agentur erfuhr. Nach Informationen ... mehr

CDU will Muslimen betäubungsloses Schächten verbieten

Die CDU in Niedersachsen will das betäubungslose Schlachten, für das die Muslime bislang zum Opferfest eine Ausnahmegenehmigung erhalten, künftig verbieten. Die Prüfung eines Verbots habe die CDU-Landtagsfraktion am Vortag einstimmig beschlossen, sagte CDU-Sprecher ... mehr

Ehemaliger Hannover-Spieler Bech wechselt zu Panathinaikos

Fußballprofi Uffe Bech wechselt nach vier wenig erfolgreichen Jahren bei Hannover 96 zu Panathinaikos Athen. Der griechische Spitzenclub gab die ablösefreie Verpflichtung des 26 Jahre alten Dänen auf Twitter bekannt. Sein Vertrag in Hannover war im Juni ausgelaufen ... mehr

Flüchtlingskriminalität in Niedersachsen ist rückläufig

Die Zahl der Straftaten in Niedersachsen, bei denen Flüchtlinge als Tatverdächtige ermittelt werden, ist rückläufig. In nahezu allen Kriminalitätsbereichen habe es im ersten Halbjahr einen Rückgang in Bezug auf Flüchtlinge gegeben, teilte das Innenministerium ... mehr

Schmächtig trächtig: Berliner Panda mit Mini-Babybauch

Berlin (dpa) - Schwanger oder nicht? Diese Frage bewegt derzeit Tierfreunde in Berlin. Im Zentrum der Überlegungen steht das Panda-Paar des Hauptstadt-Zoos, der für den Sommer verhalten optimistisch mit Nachwuchs rechnet. "Es gibt eine hohe Wahrscheinlichkeit ... mehr

Grüne: Wälder und Moore trocknen aus

Wälder und Moore drohen nach Ansicht der niedersächsischen Grünen auszutrocknen. Die Partei forderte daher am Mittwoch von der Landesregierung einen Aktionsplan zur Rettung der Wälder. "Mehr Bäume zu pflanzen und mehr Moore zu renaturieren ist richtig, aber reicht nicht ... mehr

Thorsten Hapke gibt Vorsitz der Landespressekonferenz ab

Vier niedersächsische Ministerpräsidenten hat er als Chef der Landespressekonferenz (LPK) journalistisch begleitet: Nun hat der langjährige NDR-Journalist Thorsten Hapke nach mehr als 18 Jahren das Amt des LPK-Vorsitzenden abgelegt. Der 56-Jährige hatte ... mehr

Psychologe Ahmad Mansour erhält Theodor-Lessing-Preis

Für sein Engagement in der Demokratieförderung und Extremismusprävention erhält der Psychologe und Autor Ahmad Mansour den Theodor-Lessing-Preis 2019. Die Auszeichnung soll dem 43 Jahre alten Islam-Experten am 9. September von der Deutsch-Israelischen Gesellschaft ... mehr

Londoner Universität verbannt Rindfleisch vom Speiseplan

Eine Londoner Universität streicht Burger von der Speisekarte. Die Studenten sollen künftig auf Rindfleischprodukte verzichten. So will die Uni bis 2025 klimaneutral werden.  Studenten der prestigeträchtigen Londoner Universität Goldsmiths müssen künftig auf Gerichte ... mehr

BGH hebt 30-Millionen-Buße gegen Rossmann auf

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat ein Urteil gegen die Drogeriekette Rossmann wegen Preisabsprachen beim Kaffee aufgehoben. Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf hatte Rossmann im Februar 2018 wegen einer "vorsätzlichen Kartellwidrigkeit" zur Zahlung von 30 Millionen ... mehr

Zusammenlegung von Berufsschulen gefährdet Ausbildungsplätze

Hannover (dpa/lni) - Weite Wege zur Berufsschule mindern nach Ansicht der Industrie- und Handelskammer Niedersachsen (IHKN) die Attraktivität von Ausbildungsstellen. "Die nachhaltige Sicherung einer möglichst wohnortnahen Beschulung ... mehr

Mehr als 1700 neue Lehrer: Abordnungen bleiben bestehen

Zum Beginn des neuen Schuljahres hat das Land mehr als 1700 neue Lehrer verpflichtet. Das Kultusministerium erwartet eine bessere Unterrichtsversorgung. Und die Schulen bekommen Millionen aus Bundesmitteln, um die Digitalisierung voranzutreiben. Soweit die guten ... mehr

Schulträger können Mittel für Digitalisierung beantragen

Die Träger der niedersächsischen Schulen können ab sofort Fördermittel des Bundes aus dem Digitalpakt abrufen. Das entsprechende Online-Verfahren zur Beantragung sei freigeschaltet, sagte Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) am Mittwoch in Hannover ... mehr

Polizei fängt 40 Pferde ein

Polizisten haben in Hannover 40 ausgebüxte Pferde wieder eingefangen. Die Tiere waren von einer Weide ausgebrochen - wahrscheinlich war diese nicht richtig umzäunt. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch brauchten die Beamten etwa eine Stunde, bis alle Pferde in Sicherheit ... mehr

Neue Lehrer gesucht: Kultusminister Tonne stellt Zahlen vor

Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) gibt heute bekannt, wie viele neue Lehrer in Niedersachsen eingestellt werden. Bis Ende vergangener Woche waren laut Ministerium von rund 1900 ausgeschriebenen Stellen erst 1690 besetzt worden. Die Bildungsgewerkschaft GEW hatte ... mehr

Hannover 96 muss vorerst auf Neuzugang Jung verzichten

Hannover 96 muss vorerst auf Sebastian Jung verzichten. Der Neuzugang vom VfL Wolfsburg zog sich beim Pokal-Aus beim Karlsruher SC am Montagabend eine Adduktorenzerrung zu, wie der Fußball-Zweitligist am Dienstagabend mitteilte. Damit wird Jung dem Erstliga-Absteiger ... mehr

Ex-General wirft AfD-Kandidat Geschichtsvergessenheit vor

Ein früherer Brigadegeneral der Bundeswehr hat den Einsatz des ehemaligen Luftwaffengenerals Joachim Wundrak für die AfD kritisiert. An den Kandidaten für das Oberbürgermeisteramt in Hannover gerichtet schrieb Brigadegeneral a.D. Klaus Wittmann mehreren Medien zufolge ... mehr

Hohe Zahl von Ermittlungsverfahren wegen Hasskommentaren

Im ersten Halbjahr 2019 sind in Niedersachsen bereits fast genauso viele Ermittlungsverfahren wegen Hasskommentaren wie im gesamten Jahr 2018 eingeleitet worden. In den ersten sechs Monaten 2019 wurden 107 Verfahren registriert, weil Menschen im Internet ... mehr

"Open Arms" und "Ocean Viking" - Seenotretter auf Irrfahrt: 500 Menschen suchen einen Hafen

Madrid/Rom (dpa) - Die fast zwei Wochen andauernde Irrfahrt des spanischen Rettungsschiffs "Open Arms" mit 151 Migranten an Bord geht weiter. Die Situation an Bord werde "mit jedem Tag schwerer", twitterte die Hilfsorganisation Proactiva Open Arms am Dienstag ... mehr

Alltagswissen: Werden Haie von Heavy Metal angelockt?

Weiße Haie lieben Heavy Metal, oder? Dieses Gerücht geistert seit 2015 durchs Internet. Doch ist da wirklich etwas dran? Bisher hat das kein Forscher untersucht, doch Theorien gibt es trotzdem. Alles begann mit einer ungewöhnlichen Erkenntnis ... mehr

Tui-Gewinn bricht wegen Flugverbots für Boeing 737 Max ein

Das Flugverbot des Mittelstreckenjets hat dem weltgrößten Reisekonzern einen drastischen Gewinneinbruch beschert. Auch die Buchungen für Urlaube sind weiterhin rückläufig . Welche Konsequenzen zieht Tui daraus? Das Flugverbot für Boeings Mittelstreckenjet ... mehr

Trend zum Gymnasium in Niedersachsen ist ungebrochen

Nach der Grundschule gehen nach wie vor die meisten Jungen und Mädchen in Niedersachsen auf ein Gymnasium. Von den gut 70 000 Schülern, die zum Schuljahr 2018/2019 die Grundschule verließen und auf eine weiterführende Schule gingen, wechselten 43,6 Prozent ... mehr

Karlsruher SC schmeißt Hannover 96 aus dem DFB-Pokal

Hannover 96 ist nach dem Fehlstart in der 2. Bundesliga im DFB-Pokal gleich in der ersten Runde ausgeschieden. Das Zweitliga-Duell beim Tabellenführer Karlsruher SC verloren die Niedersachsen von Trainer Mirko Slomka am Montag mit 0:2 (0:0). Der  Karlsruher ... mehr

Hannover 96: Brasilianer Walace wechselt zu Udinese Calcio

Bundesliga-Absteiger Hannover 96 hat den brasilianischen Olympiasieger Walace nach zähen Verhandlungen zum italienischen Erstliga-Club Udinese Calcio transferiert. Das gaben die Niedersachsen am Montag bekannt. Der 24 alte Mittelfeldspieler stieg mit dem Hamburger ... mehr

Weil für Festhalten von Soli für Reiche: Bremen hat Bedenken

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil unterstützt den Gesetzesentwurf von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) zur weitgehenden Abschaffung des Solidaritätszuschlags. "Es wird absolut Zeit, kleinere und mittlere Einkommen durch die Abschaffung ... mehr
 


shopping-portal