Sie sind hier: Home > Themen >

Regionalliga

Thema

Fußball Regionalliga

Regionalliga: Kickers Offenbach entlassen Trainer und Manager

Regionalliga: Kickers Offenbach entlassen Trainer und Manager

Die Kickers Offenbach kommen aus der vierten Liga einfach nicht heraus. Seit 2013 spielen die Hessen in der Regionalliga. Auch beim aktuellen Saisonstart blieb das Team hinter den Erwartungen zurück. Die Kickers Offenbach haben sich von Trainer Daniel Steuernagel ... mehr
Regionalligist - Babelsberg 03: Trikotwerbung für

Regionalligist - Babelsberg 03: Trikotwerbung für "Seebrücke"

Potsdam (dpa) - Der SV Babelsberg 03 zeigt Flagge. Statt eines Unternehmens wirbt der Verein für Flüchtlingshilfe auf den Trikots des Potsdamer Fußball-Viertligisten. "Seebrücke - Schafft sichere Häfen" hofft auf eine weitere Solidarisierung mit Menschen auf der Flucht ... mehr
Wuppertaler SV siegt dank Uphoff gegen Alemannia Aachen

Wuppertaler SV siegt dank Uphoff gegen Alemannia Aachen

Der Wuppertaler SV hat sein erstes Saisonspiel gegen Alemannia Aachen mit 2:1 (1:0) gewonnen. Beide WSV-Treffer erzielte Kapitän Tjorben Uphoff. Der  Wuppertaler SV hat einen Auftakt nach Maß in die neue  Regionalliga-Saison geschafft. Die neu formierte Mannschaft ... mehr
Regionalliga: Ehemaliger HSV-Star Holtby trainiert bei Rot-Weiss Essen

Regionalliga: Ehemaliger HSV-Star Holtby trainiert bei Rot-Weiss Essen

Essen (dpa) - Lewis Holtby ist seinem einstigen HSV-Trainer Christian Titz zum Regionalligisten Rot-Weiss Essen gefolgt - allerdings nur als Gastspieler auf Zeit. Wie der Revierclub mitteilte, hält sich der 28 Jahre alte ehemalige Fußball-Nationalspieler ... mehr
Ehemaliger Bundesliga-Profi - Überraschendes Comeback: Rosenthal hilft in Oldenburg aus

Ehemaliger Bundesliga-Profi - Überraschendes Comeback: Rosenthal hilft in Oldenburg aus

Oldenburg (dpa) - Mehr als ein Jahr nach seinem Karriereende hat der langjährige Bundesliga-Profi Jan Rosenthal ein überraschendes Comeback beim Fußball-Regionalligisten VfB Oldenburg gefeiert. Der 33-Jährige spielte beim 6:4-Landespokalerfolg ... mehr

Wuppertal: Neuer Trainer beim Wuppertaler SV vorgestellt

Nach der Niederlage im Niederrhein-Pokalfinale gegen den KFC Uerdingen hat der Wuppertaler SV einen neuen Trainer präsentiert: Der 49-jährige Andreas Zimmermann hat einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben. Er soll den finanziell schwer angeschlagenen Verein ... mehr

WSV hofft auf die Unterstützung seiner Fans und den Sieg

Vor dem Spiel um den Niederrhein-Pokal am Samstag hofft der WSV durch den Heimvorteil und die Unterstützung seiner Fans auf einen Sieg. Das große Interesse an den Karten für das Pokalfinale sei sehr motivierend, so WSV-Trainer Pascal Bieler. Bei der gemeinsamen ... mehr

Weltmeister Jürgen Kohler übernimmt Regionalligist Viktoria Köln

Viktoria Köln will in die 3. Liga aufsteigen – und wechselt dafür das Trainerteam aus. Ein Weltmeister von 1990 übernimmt nun das Steuer. 1990er-Weltmeister Jürgen Kohler soll den im Aufstiegskampf strauchelnden Fußball-Regionalligisten  Viktoria ... mehr

Regionalliga Nordost - Nach Eklat bei Chemnitzer FC: Sportgericht sperrt Südtribüne

Chemnitz (dpa) - Der Chemnitzer FC muss als Folge der skandalösen Trauer um einen toten rechtsradikalen Fan im kommenden Heimspiel die Südtribüne seines Stadions sperren. Nach Angaben des Regionalligisten verfügte das Sportgericht des Nordostdeutschen Fußball-Verbandes ... mehr

Regionalliga-Fußballer - Geheilter Alexander Scheelen: Ans Leben glaubte er immer

Oberhausen (dpa) - Als er die Schocknachricht Lymphdrüsenkrebs erhielt, bat Alexander Scheelen den Arzt erst einmal um einen Aufschub. Mit der Therapie könne er frühestens in zwei Wochen beginnen, sagte der damals 30-Jährige. Schließlich war erst die Hochzeit mit Pelin ... mehr

Bundestrainerin DFB-Frauen - Voss-Tecklenburg: Rollenbild muss sich noch entwickeln

Berlin (dpa) - Frauenfußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat die Verpflichtung der einstigen Nationalspielerin Inka Grings als Trainerin eines Männerteams begrüßt. Aus der Ausnahme müsse allerdings mit der Zeit eine Selbstverständlichkeit werden ... mehr

Erstes Heimspiel nach Eklat: Chemnitz setzt Zeichen gegen Extremismus

Chemnitz (dpa) - DFB-Vizepräsident Rainer Koch hat sich zufrieden damit gezeigt, wie der Chemnitzer FC und viele seiner Fans im Spiel der Fußball-Regionalliga Nordost gegen Budissa Bautzen Zeichen gegen Radikalismus gesetzt haben. "Eine klare Mehrheit der Fans hat diese ... mehr

Offener Brief - CFC-Profis: Chemnitz ist himmelblau, nicht braun

Chemnitz (dpa) - Die Regionalliga-Fußballer des Chemnitzer FC haben die Bewohner der westsächsischen Stadt dazu aufgefordert, im Heimspiel am Samstag gegen Budissa Bautzen (13.30 Uhr) zu zeigen, "wie lebenswert und bunt diese Stadt ist". In einem offenen Brief schreibt ... mehr

Regionalliga - Unter Beobachtung: Chemnitzer Heimspiel nach Trauerskandal

Chemnitz (dpa) - Es geht nicht nur um Fußball. Tore, Punkte und die Meisterschaft werden diesmal für viele Beobachter zur Nebensache, wenn Tabellenführer Chemnitzer FC am Samstag den abstiegsbedrohten sächsischen Rivalen Budissa Bautzen im Stadion ... mehr

Nach Klage: DFB muss Punktabzug gegen Waldhof Mannheim zurücknehmen

Frankfurt/M. (dpa) - Der DFB darf Fußballclubs für das Fehlverhalten seiner Anhänger nicht mit einem Punktabzug bestrafen, solange damit nicht ein unfair erlangtes Spielergebnis ausgeglichen wird. Das entschied das Landgericht Frankfurt am Main und gab dem SV Waldhof ... mehr

Landsberger Beschluss - Spitzentreffen: Keine Zerschlagung der Regionalliga Nordost

Landsberg/Peißen (dpa) – Die Fußball-Regionalliga Nordost soll nicht zerschlagen werden. Das ist das wichtigste Ergebnis eines Treffens von Vertretern der Fußball-Drittligisten sowie der Regionalliga-Vereine aus dem Norden, Nordosten und Bayern am Dienstag ... mehr

Skandal-Jubel: Chemnitzer Frahn darf nach Sperre wieder spielen

Chemnitz (dpa) - Daniel Frahn darf nach seinem umstrittenen T-Shirt-Jubel wieder für den Chemnitzer FC spielen. Das Sportgericht des Nordostdeutschen Fußballverbandes sperrte den 31 Jahre alten Top-Torjäger der Regionalliga Nordost zwar für insgesamt vier Spiele ... mehr

Regionalliga West: Neururer will Wattenscheid "zu größeren Dingen führen"

Bochum (dpa) - Der frühere Bundesliga-Trainer Peter Neururer will mit dem Fußball-Viertligisten SG Wattenscheid 09 als Sportlicher Leiter "so schnell wie möglich die Vergangenheit einholen". Das sagte er bei seiner Vorstellung ... mehr

Regionalliga: Verband begründet Frahn-Sperre mit unsportlichem Verhalten

Chemnitz (dpa) - Der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) hat die vorläufige Sperre gegen den Chemnitzer Daniel Frahn mit unsportlichem Verhalten des Mittelstürmers begründet. "Zur Aufrechterhaltung eines geordneten Rechtswesens und der sportlichen Disziplin erachtete ... mehr

Nach Trauer um rechten Fan: DFB-Vize Koch fordert Bekenntnis gegen Rassismus in Chemnitz

Berlin (dpa) - DFB-Vizepräsident Rainer Koch hat nach der Trauerbekundung für einen rechtsextremen Fan beim Chemnitzer FC eine eindeutige Reaktion in der Stadt gefordert. "Ich hoffe, dass jetzt deutlich gemacht wird, in der Stadt Chemnitz von den Menschen ... mehr

Fan-Skandal in Chemnitz - Entschuldigung nützt nichts: Verband sperrt Frahn

Chemnitz (dpa) - Die Entschuldigung half nichts. Der zuständige Verband hat drei Tage nach den skandalösen Umständen beim Regionalliga-Spiel des Chemnitzer FC erste drastische Konsequenzen gezogen. Der Nordostdeutsche Fußballverband sperrte Mittelstürmer Daniel Frahn ... mehr

Skandal in Chemnitz - Nach umstrittener Trauerbekundung: CFC stellt Strafanzeige

Chemnitz (dpa) - Strafanzeige, weitere personelle Konsequenzen und Ermittlungen: Die Aufarbeitung der umstrittenen Trauerfeier um einen toten Rechtsextremen wird den Chemnitzer FC und die Stadt noch länger beschäftigen. Der Verein trennte sich am Montag ... mehr

Manipulationsverdacht: Sperre und Geldstrafe für Vater von Nils Petersen

Leipzig (dpa) - Der ehemalige Fußball-Trainer Andreas Petersen ist nach dem Vorwurf der Spielmanipulation in der Regionalliga für zwölf Monate gesperrt worden. Der 58 Jahre alte Sportdirektor des VfB Germania Halberstadt, Vater des Freiburger Nationalspielers ... mehr

Ermittlungen Regionalliga - DFB-Präsident: "Spielmanipulationen sind Straftatbestand"

Kamen (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel begrüßt die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Neuruppin hinsichtlich des Manipulationsverdachts beim Regionalligaspiel zwischen dem SV Babelsberg und Germania Halberstadt. Er habe seinerzeit "als Bundestagsabgeordneter ... mehr

Regionalliga: Ulf Kirsten wird Sportlicher Berater bei Wacker Nordhausen

Der ehemalige Nationalspieler und Stürmer von Bayer Leverkusen Ulf Kirsten wird Sportlicher Berater beim Viertligisten FSV Wacker Nordhausen. Am 1. Februar startet er seine neue Aufgabe.  Ulf Kirsten hat einen neuen Job. Der 53-Jährige wird künftig als Sportlicher ... mehr

Landes- und Regionalverbände: DFB will Regionalliga-Aufstiegsregelung bis 15. April 2019

Hamburg (dpa) - Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes will bis zum 15. April 2019 Klarheit über die künftige Aufstiegsregelung in der Regionalliga. Die Landes- und Regionalverbände wurden auf einer Sitzung in Hamburg beauftragt, gemeinsam mit den Vereinen ... mehr

Regionalliga-Reform: DFB-Chef erneuert Kritik an Protestaktion in 3. Liga

Osnabrück (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel hat seine Kritik an der Protestaktion der Fußball-Drittligisten gegen die Regionalliga-Reform erneuert. "Wir stehen erst am Anfang der Diskussionen und es ist noch überhaupt nichts entschieden. Man kann nicht immer ... mehr

Bestechungsverdacht: NOFV-Präsident Bugar warnt vor Vorverurteilung von Petersen

Babelsberg (dpa) - Im Zusammenhang mit den Vorwürfen einer Spielmanipulation hat der neue Präsident des Nordostdeutschen Fußball-Verbandes (NOFV), Erwin Bugar, vor einer Vorverurteilung von Andreas Petersen gewarnt. Dem Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) sagte Bugar ... mehr

Nach Vorwürfen: Vater von Nationalspieler wehrt sich

Es geht um ein Spiel zwischen dem SV Babelsberg 03 und Germania Halberstadt – und die Vorwürfe wiegen schwer. Im Mittelpunkt stehen Verantwortliche der Halberstädter. Andreas Petersen, Sportdirektor von Germania Halberstadt von Vater von Nationalstürmer Nils Petersen ... mehr

Kritik an Protestaktion - Vier Aufsteiger: DFB hält an Regionalliga-Plänen fest

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund hält an einer Regionalliga-Reform mit vier Aufsteigern fest. "Vorrangigstes Ziel bleibt die Reduzierung der Regionalliga von fünf auf vier Staffeln, aus denen alle vier Meister direkt in die 3. Liga aufsteigen ... mehr

Wegen Punktabzug: Waldhof Mannheim zieht vor Zivilgericht

Im juristischen Streit um den Abzug von drei Punkten zieht der Fußball-Regionalligist SV Waldhof Mannheim vor ein Zivilgericht. Der ehemalige Bundesliga-Club hat am Frankfurter Landgericht am Montag eine Zivilklage gegen das Urteil des Deutschen Fußball-Bundes ... mehr

VfB Lübeck beendet die Hinrunde auf dem zweiten Platz

Die Fußballer des VfL Wolfsburg II haben sich die Herbstmeisterschaft in der Regionalliga Nord gesichert, doch die Konkurrenz aus dem hohen Norden hat den Kampf um den Drittligaaufstieg noch lange nicht aufgegeben: Der VfB Lübeck untermauerte mit einem 2:0-Erfolg ... mehr

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Rot-Weiß Erfurt

Die Staatsanwaltschaft Erfurt ermittelt gegen Verantwortliche des insolventen Fußball-Regionalligisten FC Rot-Weiß Erfurt. Es gehe um den Anfangsverdacht des Bankrotts, sagte Sprecher Hannes Grünseisen am Freitag. Ausgangspunkt seien die Akten im Zusammenhang ... mehr

Rot-Weiß Erfurt vor dem endgültigen Aus

Fußball-Drittliga-Absteiger FC Rot-Weiß Erfurt droht das endgültige Aus. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wurde die avisierte Zusage über ein Massedarlehen überraschend zurückgezogen. Mit dem wollte der Insolvenzverwalter des Regionalligisten den Spielbetrieb ... mehr

Lübeck wahrt Chance auf Herbstmeisterschaft - HSV II sieglos

Schleswig-Holsteins Fußball-Teams haben sich in der Fußball-Regionalliga Nord eine glänzende Ausgangsposition erkämpft. Nach dem 16. Spieltag stehen drei der vier Clubs unter den ersten fünf Mannschaften. Der VfB Lübeck wahrte im Derby gegen SC Weiche Flensburg ... mehr

Regionalliga-Eklat: Fan attackiert Gäste-Trainer

Fan-Attacke gegen Gäste-Trainer: Beim Regionalliga- Spiel Wormatia Worms gegen FK Pirmasens ist es am Samstag zu einem Eklat gekommen. Nach dem Ausgleich der Pirmasenser zum 1:1-Endstand kletterte ein Zuschauer über den Zaun und attackierte FK-Coach Peter Tretter ... mehr

Flensburg bei Drochtersen/Assel mit viertem Sieg in Serie

Der SC Weiche Flensburg hat seine Erfolgsserie in der Fußball-Regionalliga Nord fortgesetzt. Der Meister der Vorsaison setzte sich am Sonntag bei der SV Drochtersen/Assel mit 1:0 (0:0) durch und kam zum vierten Sieg nacheinander. Der Siegtreffer gelang Marvin Ibekwe ... mehr

VfB Lübeck kassiert zweite Niederlage

Der VfB Lübeck hat in der Fußball-Regionalliga Nord seine zweite Saisonniederlage kassiert. Im Spiel bei der SV Drochtersen/Assel unterlagen die Schleswig-Holsteiner mit 1:2 und haben nunmehr sechs Punkte Rückstand auf Spitzenreiter VfL Wolfsburg II. Kresimir Matovina ... mehr

Ehemaliger Manager der Offenbacher Kickers legt Revision ein

Der ehemalige Geschäftsführer der Offenbacher Kickers GmbH, Thomas K., hat Revision gegen seine Verurteilung durch das Darmstädter Landgericht eingelegt. Das Gericht hatte Mitte September den geständigen Ex-Geschäftsführer (2010 bis Juli 2012) zu eineinhalb Jahren ... mehr

VfB Lübeck nur remis gegen Rehden: St. Pauli II klettert

Der VfB Lübeck hat in der Fußball-Regionalliga Nord den Anschluss an Spitzenreiter VfL Wolfsburg II verloren. Die Schleswig-Holsteiner kamen gegen den BSV Rehden nicht über ein 0:0 hinaus. Pech für die Lübecker, dass sie in der Schlussphase Tim Weißmann durch ... mehr

Weiche Flensburg gewinnt Duell gegen Vizemeister HSV II

Der SC Weiche Flensburg hat in der Fußball-Regionalliga Nord das Duell zwischen Meister und Vizemeister der vergangenen Saison gewonnen. Am zwölften Spieltag setzten sich die Flensburger gegen die zweite Mannschaft des Hamburger SV mit 3:1 durch und verbesserten ... mehr

Relegationsspiel 3. Liga: DFB-Bundesgericht bestätigt Punktabzug für Waldhof Mannheim

Mannheim (dpa) - Fußball-Regionalligist Waldhof Mannheim ist mit seiner Berufung gegen den Punktabzug infolge der Ausschreitungen im Relegationsspiel um den Aufstieg in die 3. Liga gescheitert. Das DFB-Bundesgericht bestätigte am 25. September in einer ... mehr

DFB-Gericht bestätigt Punktabzug gegen Mannheim

Fußball-Regionalligist Waldhof Mannheim ist mit seiner Berufung gegen den Punktabzug infolge der Ausschreitungen im Relegationsspiel um den Aufstieg in die 3. Liga gescheitert. Das DFB-Bundesgericht bestätigte am Dienstag in einer mündlichen Berufungsverhandlung ... mehr

Waldhof Mannheim positiv gestimmt vor Berufungsverhandlung

Der Fußball-Regionalligist SV Waldhof Mannheim ist vor der Verhandlung um seinen Einspruch gegen den Abzug von drei Punkten positiv gestimmt. Am Dienstag (10.30 Uhr) entscheidet das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt über die eingelegte ... mehr

Lübeck verkürzt Rückstand auf Tabellenführer Wolfsburg II

Die Regionalliga-Fußballer des VfB Lübeck bleiben Tabellenführer VfL Wolfsburg II auf den Fersen. Gegen Germania Egestorf-Langreder setzten sich die Schleswig-Holsteiner dank der beiden Tore von Dennis Hoins sowie der Treffer von Daniel Franziskus, Marvin Thiel ... mehr

Ehemaliger Bundeliga-Profi Scholz bei Lok Leipzig beurlaubt

Der ehemalige Bundesliga-Profi Heiko Scholz ist als Trainer des Fußball-Regionallisten 1. FC Lok Leipzig beurlaubt worden. Im beiderseitigen Einvernehmen mit der Clubführung beendeten der 52-Jährige und dessen Assistent Rüdiger Hoppe mit sofortiger Wirkung ... mehr

Ehemaliger Bundesliga-Profi Scholz bei Lok Leipzig beurlaubt

Der ehemalige Bundesliga-Profi Heiko Scholz ist als Trainer des Fußball-Regionallisten 1. FC Lok Leipzig beurlaubt worden. Im beiderseitigen Einvernehmen mit der Clubführung beendeten der 52-Jährige und dessen Assistent Rüdiger Hoppe mit sofortiger Wirkung ... mehr

Kassel, Wiesbaden und Gießen im Viertelfinale um Hessenpokal

Nach drei absolvierten Fußballspielen im Achtelfinale um den Hessenpokal stehen die ersten Partien des Viertelfinales fest. Hessenligist KSV Hessen Kassel wird den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden am 17. Oktober (18.30 Uhr) empfangen, wie der Hessische Fußball-Verband ... mehr

Flensburgs Aufholjagd gestoppt

Die Aufholjagd von Meister SC Weiche Flensburg 08 ist am 10. Spieltag der Fußball-Regionalliga Nord gestoppt worden. Die Fördestädter unterlagen im Topspiel Tabellenführer VfL Wolfsburg II 2:3 und haben nun sechs Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter ... mehr

Eintreten für Toleranz im Spiel des Chemnitzer FC

Fußball-Regionallist Chemnitzer FC hat sich erneut von rechten Übergriffen im Zusammenhang mit dem gewaltsamen Tod eines Mannes in der Stadt distanziert und dies gemeinsam mit dem Berliner AK am Samstag eindrucksvoll umgesetzt. Unter den Augen des kurzfristig ... mehr

Regionalliga: Berliner AK fährt zum Spiel nach Chemnitz

Berlin/Chemnitz (dpa) – Fußball-Regionalligist Berliner AK will trotz seiner Bedenken nach den rechtsextremen Ausschreitungen vor knapp drei Wochen zum Ligaspiel beim Chemnitzer FC am Samstag antreten. "Wir fahren hin", sagte Club-Präsident Mehmet Ali Han der Deutschen ... mehr

Berliner AK fährt nach Chemnitz

Fußball-Regionalligist Berliner AK will trotz seiner Bedenken nach den rechtsextremen Ausschreitungen vor knapp drei Wochen zum Ligaspiel beim Chemnitzer FC am Samstag antreten. "Wir fahren hin", sagte Club-Präsident Mehmet Ali Han am Freitag der Deutschen ... mehr

Nachholspiel der Regionalliga Nord: Sieg für FC St. Pauli II

Der FC St. Pauli hat im Abstiegskampf der Fußball-Regionalliga Nord einen wichtigen Sieg gefeiert. In einem Nachholspiel gelang dem Nachwuchs des Kiezclubs der Regionalliga Nord am Mittwochabend ein klares 4:0 (2:0) gegen den SSV Jeddeloh. Dario Kovacic (13. Minute ... mehr

Bewährungsstrafen für Ex-Führung der Offenbacher Kickers

Das Landgericht Darmstadt hat am Mittwoch die geständigen ehemaligen Geschäftsführer der 2013 in Insolvenz gegangenen Offenbacher Kickers GmbH zu Bewährungsstrafen verurteilt. Thomas K. (56), Geschäftsführer von 2010 bis Juli 2012, wurde wegen Verstoßes gegen ... mehr

Hessen Dreieich holt Ex-Bundesliga-Profi Constant Djakpa

Fußball-Regionalligist SC Hessen Dreieich hat den früheren Bundesliga-Profi Constant Djakpa verpflichtet. Der 31 Jahre alte Linksverteidiger und ehemalige Nationalspieler der Elfenbeinküste erhält nach Angaben des Aufsteigers einen Einjahresvertrag. Djakpa spielte ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal