Sie sind hier: Home > Themen >

Regionalliga

Thema

Fußball Regionalliga

Nur drei Siege aus 19 Spielen: Aus für Trainerin Wübbenhorst beim Regionalligisten Lotte

Nur drei Siege aus 19 Spielen: Aus für Trainerin Wübbenhorst beim Regionalligisten Lotte

Lotte (dpa) - Imke Wu?bbenhorst ist nicht mehr Trainerin der Sportfreunde Lotte. Wie der West-Regionalligist mitteilte, wurde die eigentlich bis 2022 geplante Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung beendet. Damit reagierte der Tabellen-Drittletzte auf die anhaltende ... mehr
Traditionsverein - 13 Jahre reichen: Rot-Weiß Essen will unbedingt in 3. Liga

Traditionsverein - 13 Jahre reichen: Rot-Weiß Essen will unbedingt in 3. Liga

Essen (dpa) - Noch nach dem Saisonabbruch hat Marcus Uhlig lange um den Aufstieg gekämpft. Der Vorstandsvorsitzende des Fußball-Regionalligisten Rot-Weiss Essen erarbeitete ein Konzept für eine Aufstiegsrunde, schloss sich dem Antrag auf eine zweigleisige ... mehr
Aufstiegsregelung: 2. Liga als Schaufenster? Breite Ablehnung gegen Bayern-Plan

Aufstiegsregelung: 2. Liga als Schaufenster? Breite Ablehnung gegen Bayern-Plan

Leipzig (dpa) - Die kleine Empörungswelle dürfte Herbert Hainer mit Sicherheit einkalkuliert haben. Kaum hatte der Präsident von Bayern München seinen Gedankenspielen für ein Aufstiegsrecht in die 2. Fußball-Bundesliga für Zweitvertretungen freien Lauf gelassen ... mehr
Regionalliga - RWE zu Aufstiegsrecht für Reserve-Teams:

Regionalliga - RWE zu Aufstiegsrecht für Reserve-Teams: "Falsche Richtung"

Essen (dpa) - Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen lehnt die von Bayern Münchens Präsident Herbert Hainer angestoßene Diskussion über eine Neuregelung des Aufstiegsrechts für Zweitvertretungen ab. "Das geht aus unserer Sicht eines ambitionierten Traditionsvereins ... mehr
Regionalliga - Trainerin Wübbenhorst: Endlich wieder das,

Regionalliga - Trainerin Wübbenhorst: Endlich wieder das, "was man liebt"

Lotte (dpa) - Mit großer Euphorie hat Imke Wübbenhorst ihr erstes Training als Chefcoach beim Fußball-Regionalligisten Sportfreunde Lotte geleitet. "Man ist voll motiviert, weil man endlich wieder das machen darf, was man liebt", sagte ... mehr

Vertragsfußballspieler - Transfers bei Kurzarbeit schwierig: VDV mahnt Klärung an

Duisburg (dpa) - Fußball-Vereine, die ihre Spieler in Kurzarbeit geschickt haben, könnten bei Verpflichtungen rechtliche Probleme bekommen. Darauf verwies Ulf Baranowsky, Geschäftsführer der Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VDV). "Eine Neueinstellung ... mehr

Regionalliga - Abwicklung droht: Chemnitzer FC braucht 450.000 Euro

Chemnitz (dpa) - Drittliga-Absteiger Chemnitzer FC braucht bis Mitte August fast eine halbe Million Euro, um die sportliche Zukunft zu sichern, gab der Verein bekannt. Mit einer Crowdfunding-Aktion will der sächsische Club die benötigten 450.000 Euro zusammenbekommen ... mehr

Relegation - SC Verl reicht 1:1 gegen Lok zum Aufstieg in die 3. Liga

Bielefeld (dpa) - Der SC Verl hat den Aufstieg in die 3. Fußball-Liga geschafft. Dem ostwestfälischen Regionalligisten reichte im Rückspiel gegen Nordost-Vertreter Lok Leipzig in der Bielefelder Schüco-Arena ein 1:1 (0:1) nach dem 2:2 im Hinspiel in Leipzig ... mehr

Drittliga-Relegation - 1. FC Lok Leipzig mit 2:2 gegen SC Verl

Leipzig (dpa) - Der 1. FC Lokomotive Leipzig hat im Relegationsspiel zur 3. Fußball-Liga gegen den SC Verl einen sicher geglaubten Sieg noch vergeben. Die Sachsen kamen nach einem bösen Torwart-Patzer gegen das Team aus Nordrhein-Westfalen nur zu einem ... mehr

Wegen Corona-Ausbruch - Relegation zur 3. Liga: NRW untersagt Rückspiel in Verl

Verl (dpa) - Der Corona-Ausbruch im Kreis Gütersloh bringt auch den Aufstieg in die 3. Fußball-Liga durcheinander. Leidtragender ist vor allem der westfälische Regionalligist SC Verl, der sein Relegations-Rückspiel gegen Lok Leipzig nicht wie geplant am 30. Juni daheim ... mehr

Türkgücü München steigt in die 3. Liga auf

Die Regionalligen haben dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) die jeweiligen Meister gemeldet. Darunter ist auch Türkgücü München. Der Pokal-Halbfinalist 1. FC Saarbrücken, der VfB Lübeck und Türkgücü München steigen in die 3. Liga auf. Die Regionalligen haben dem Deutschen ... mehr

Abbruch wegen Corona-Pandemie - Regionalliga beendet: Saarbrücken steigt in 3. Liga auf

Karlsruhe (dpa) - Der 1. FC Saarbrücken hat durch den Abbruch der Regionalliga Südwest den Aufstieg geschafft und kehrt nach sechs Jahren Viertklassigkeit in die 3. Fußball-Liga zurück. Die Spielkommission und die Gesellschafterversammlung der Regionalliga entschieden ... mehr

Folgen der Corona-Krise - Abbruch, Absteiger, Meister: Der Stand in den Regionalligen

Berlin (dpa) - In der Fußball-Bundesliga und in der 2. Liga läuft der Spielbetrieb schon wieder, die 3. Liga soll am 30. Mai starten - noch ungewiss ist dagegen die Fortsetzung der Saison in den fünf Regionalligen. Dort sorgen offene Fragen in der Corona-Krise ... mehr

Trainerin 4. Liga - Imke Wübbenhorst: Über Fußball, fünf C und einen Babybauch

Lotte (dpa) - Die letzte Antwort hätte ein Mann so dann doch nicht gegeben. Auf die Frage, wo sie sich in drei Jahren sehe, sagt Imke Wübbenhorst: "Mit dem Babybauch am Spielfeldrand der 3. Liga. Auf dem Sprung in die zweite ... mehr

Wegen Corona: Rot-Weiss Essen bittet Fans um Hilfe

Die Saison in der Regionalliga wird voraussichtlich vorzeitig beendet. Rot-Weiss Essen befürchtet deshalb finanzielle Probleme. Nun hofft der Traditionsclub auf die Unterstützung seiner Fans.  Rot-Weiss Essen wendet sich in der Corona-Krise an Dauerkarteninhaber ... mehr

Heimatverein von Höwedes: TuS Haltern will "Bilbao des Amateurfußballs" werden

Haltern am See (dpa) - Fußball-Regionalligist TuS Haltern am See nutzt die Corona-Krise zu einem Paradigmen-Wechsel und will nach eigener Auskunft das "Athletic Bilbao des Amateurfußballs werden". Der Heimatverein der Ex-Nationalspieler Benedikt Höwedes und Christoph ... mehr

Pionierin wider Willen: Imke Wübbenhorst wird Trainerin bei Viertligist Lotte

Lotte (dpa) - Für ihren großen Traum vom Trainer-Posten in der Fußball-Bundesliga hat Imke Wübbenhorst vieles aufgegeben. Von ihrem Job als Gymnasial-Lehrerin hat sie sich beurlauben lassen. Sogar ihre Wohnung hat sie gekündigt. Oft schlief sie im Auto oder bei Freunden ... mehr

Coronavirus: Rot-Weiss Essen stellt auf Kurzarbeit um

Der Traditionsverein Rot-Weiss Essen befürchtet massive wirtschaftliche Einbußen angesichts der Corona-Krise. Die Spieler verzichten deshalb auf einen großen Teil ihres Gehalts. Und auch Fans können helfen. Der Regionalligist Rot-Weiss Essen hat wegen der aktuellen ... mehr

SSV Jeddeloh II: Oliver Reck in der Provinz - "Man muss sich anpassen"

Edewecht (dpa) - Die Kommandos sind bis zur nahe gelegenen Schule zu hören. "Gut gemacht, Tim", "Körper breit machen", "Abschluss suchen" - es sind die Worte von Oliver Reck, die an diesem bitterkalten und windigen Vormittag über den Kunstrasenplatz in Edewecht hallen ... mehr

Umstrittener Babelsberg-Profi - Frahn gibt Fehler zu und betont: "Bin kein Nazi"

Potsdam (dpa) - Der aufgrund seiner angeblichen Nähe zur rechten Szene umstrittene Fußballprofi Daniel Frahn hat "schwerwiegende" Fehler eingestanden und rechtes Gedankengut erneut klar abgestritten. "Ich bin kein Nazi, war nie Nazi, war auch kein Sympathisant ... mehr

Ehemaliger Bremen-Keeper - Reck sorgt sich um Werder: "Wäre mit Relegation zufrieden"

Edewecht (dpa) - Der langjährige Bremer Torwart Oliver Reck verfolgt den Niedergang von Werder in der Fußball-Bundesliga mit Sorge. "Es muss nicht sein, dass so ein Club mit Ausnahme der vergangenen Saison nun schon seit einigen Jahren gegen den Abstieg spielt", sagte ... mehr

Regionalligist: 1. FC Saarbrücken fordert die Pokal-Elite heraus

Saarbrücken (dpa) - Allein unter Fußball-Bundesligisten: Regionalist 1. FC Saarbrücken stellt die Kräfteverhältnisse im DFB-Pokal auf den Kopf und darf nach dem erstmaligen Viertelfinal-Einzug seit 1985 auf die ganz große Sensation hoffen. Mit einem ... mehr

Umstrittener Neuzugang: Frahn bietet Babelsberg-Fans Gesprächsrunde an

Potsdam (dpa) - Der aufgrund seiner angeblichen Nähe zur rechten Szene umstrittene Fußballprofi Daniel Frahn präsentiert sich den Fans von Regionalligist SV Babelsberg 03 in einer offenen Gesprächsrunde. Das teilte der Verein mit. "Ihr könnt mir alle Fragen stellen ... mehr

Regionalliga: Rot-Weiß Erfurt stellt Spielbetrieb ein

Erfurt (dpa) - Fußball-Regionalligist FC Rot-Weiß Erfurt muss den Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung einstellen. Die Verhandlungen mit einem neuen möglichen Investor blieben erfolglos, teilte der Insolvenzverwalter Volker Reinhardt in einer Presseerklärung mit. Damit ... mehr

Zwei Leben eines Fußballers - Schweinfurts Awata: Vor Krieg geflohen, "Bruder" gefunden

Schweinfurt (dpa) - Mohamad Awata und Christian Köppel albern auf dem Trainingsplatz des 1. FC Schweinfurt herum. Sie lachen. Es sind zwei junge Männer, die ganz unterschiedliche Hintergründe haben und doch enge Freunde sind, fast schon Brüder. Was sie verbindet ... mehr

Rassismus-Eklat: U16-Junioren von Hertha BSC brechen Spiel ab

Bei einer Partie der Berliner Junioren in der Regionalliga kommt es offenbar zu schlimmen Entgleisungen. Die Mannschaft reagiert sofort – und setzt ein klares Zeichen. U16-Jugendspieler von Hertha BSC sind nach Angaben des Berliner Fußballclubs von ihren Gegenspielern ... mehr

Entlassener CFC-Spieler - Arbeitsgericht Chemnitz: Kündigung von Frahn unwirksam

Chemnitz (dpa) – Das Arbeitsgericht Chemnitz hat die vom Fußball-Drittligisten Chemnitzer FC ausgesprochene fristlose Kündigung gegen den ehemaligen Kapitän Daniel Frahn für unwirksam erklärt. Die Gründe für eine außerordentliche Kündigung würden nicht ausreichen, sagte ... mehr

Trotz Tabellenführung: FC Saarbrücken beurlaubt Trainer Lottner

Saarbrücken (dpa) - Der 1. FC Saarbrücken hat sich trotz der Tabellenführung in der Regionalliga sowie des Einzugs ins Achtelfinale des DFB-Pokals von Trainer Dirk Lottner getrennt. Diese überraschende Entscheidung gab der Fußball-Viertligist am Montagabend bekannt ... mehr

Ex-Meistertrainer: Schaaf Aushilfs-Co-Trainer bei Werders Regionalliga-Team

Bremen (dpa) - Der Ex-Meistertrainer Thomas Schaaf wird aushilfsweise Co-Trainer von Werders Regionalliga-Mannschaft. Der Technische Direktor der Bremer vertritt bis voraussichtlich Januar 2020 den an der Achillessehne verletzten Björn Dreyer und wird Assistent ... mehr

Regionalliga: Kickers Offenbach entlassen Trainer und Manager

Die Kickers Offenbach kommen aus der vierten Liga einfach nicht heraus. Seit 2013 spielen die Hessen in der Regionalliga. Auch beim aktuellen Saisonstart blieb das Team hinter den Erwartungen zurück. Die Kickers Offenbach haben sich von Trainer Daniel Steuernagel ... mehr

Regionalligist - Babelsberg 03: Trikotwerbung für "Seebrücke"

Potsdam (dpa) - Der SV Babelsberg 03 zeigt Flagge. Statt eines Unternehmens wirbt der Verein für Flüchtlingshilfe auf den Trikots des Potsdamer Fußball-Viertligisten. "Seebrücke - Schafft sichere Häfen" hofft auf eine weitere Solidarisierung mit Menschen auf der Flucht ... mehr

Wuppertaler SV siegt dank Uphoff gegen Alemannia Aachen

Der Wuppertaler SV hat sein erstes Saisonspiel gegen Alemannia Aachen mit 2:1 (1:0) gewonnen. Beide WSV-Treffer erzielte Kapitän Tjorben Uphoff. Der  Wuppertaler SV hat einen Auftakt nach Maß in die neue  Regionalliga-Saison geschafft. Die neu formierte Mannschaft ... mehr

Regionalliga: Ehemaliger HSV-Star Holtby trainiert bei Rot-Weiss Essen

Essen (dpa) - Lewis Holtby ist seinem einstigen HSV-Trainer Christian Titz zum Regionalligisten Rot-Weiss Essen gefolgt - allerdings nur als Gastspieler auf Zeit. Wie der Revierclub mitteilte, hält sich der 28 Jahre alte ehemalige Fußball-Nationalspieler ... mehr

Ehemaliger Bundesliga-Profi - Überraschendes Comeback: Rosenthal hilft in Oldenburg aus

Oldenburg (dpa) - Mehr als ein Jahr nach seinem Karriereende hat der langjährige Bundesliga-Profi Jan Rosenthal ein überraschendes Comeback beim Fußball-Regionalligisten VfB Oldenburg gefeiert. Der 33-Jährige spielte beim 6:4-Landespokalerfolg ... mehr

Wuppertal: Neuer Trainer beim Wuppertaler SV vorgestellt

Nach der Niederlage im Niederrhein-Pokalfinale gegen den KFC Uerdingen hat der Wuppertaler SV einen neuen Trainer präsentiert: Der 49-jährige Andreas Zimmermann hat einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben. Er soll den finanziell schwer angeschlagenen Verein ... mehr

WSV hofft auf die Unterstützung seiner Fans und den Sieg

Vor dem Spiel um den Niederrhein-Pokal am Samstag hofft der WSV durch den Heimvorteil und die Unterstützung seiner Fans auf einen Sieg. Das große Interesse an den Karten für das Pokalfinale sei sehr motivierend, so WSV-Trainer Pascal Bieler. Bei der gemeinsamen ... mehr

Weltmeister Jürgen Kohler übernimmt Regionalligist Viktoria Köln

Viktoria Köln will in die 3. Liga aufsteigen – und wechselt dafür das Trainerteam aus. Ein Weltmeister von 1990 übernimmt nun das Steuer. 1990er-Weltmeister Jürgen Kohler soll den im Aufstiegskampf strauchelnden Fußball-Regionalligisten  Viktoria ... mehr

Regionalliga Nordost - Nach Eklat bei Chemnitzer FC: Sportgericht sperrt Südtribüne

Chemnitz (dpa) - Der Chemnitzer FC muss als Folge der skandalösen Trauer um einen toten rechtsradikalen Fan im kommenden Heimspiel die Südtribüne seines Stadions sperren. Nach Angaben des Regionalligisten verfügte das Sportgericht des Nordostdeutschen Fußball-Verbandes ... mehr

Regionalliga-Fußballer - Geheilter Alexander Scheelen: Ans Leben glaubte er immer

Oberhausen (dpa) - Als er die Schocknachricht Lymphdrüsenkrebs erhielt, bat Alexander Scheelen den Arzt erst einmal um einen Aufschub. Mit der Therapie könne er frühestens in zwei Wochen beginnen, sagte der damals 30-Jährige. Schließlich war erst die Hochzeit mit Pelin ... mehr

Bundestrainerin DFB-Frauen - Voss-Tecklenburg: Rollenbild muss sich noch entwickeln

Berlin (dpa) - Frauenfußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat die Verpflichtung der einstigen Nationalspielerin Inka Grings als Trainerin eines Männerteams begrüßt. Aus der Ausnahme müsse allerdings mit der Zeit eine Selbstverständlichkeit werden ... mehr

Erstes Heimspiel nach Eklat: Chemnitz setzt Zeichen gegen Extremismus

Chemnitz (dpa) - DFB-Vizepräsident Rainer Koch hat sich zufrieden damit gezeigt, wie der Chemnitzer FC und viele seiner Fans im Spiel der Fußball-Regionalliga Nordost gegen Budissa Bautzen Zeichen gegen Radikalismus gesetzt haben. "Eine klare Mehrheit der Fans hat diese ... mehr

Offener Brief - CFC-Profis: Chemnitz ist himmelblau, nicht braun

Chemnitz (dpa) - Die Regionalliga-Fußballer des Chemnitzer FC haben die Bewohner der westsächsischen Stadt dazu aufgefordert, im Heimspiel am Samstag gegen Budissa Bautzen (13.30 Uhr) zu zeigen, "wie lebenswert und bunt diese Stadt ist". In einem offenen Brief schreibt ... mehr

Regionalliga - Unter Beobachtung: Chemnitzer Heimspiel nach Trauerskandal

Chemnitz (dpa) - Es geht nicht nur um Fußball. Tore, Punkte und die Meisterschaft werden diesmal für viele Beobachter zur Nebensache, wenn Tabellenführer Chemnitzer FC am Samstag den abstiegsbedrohten sächsischen Rivalen Budissa Bautzen im Stadion ... mehr

Nach Klage: DFB muss Punktabzug gegen Waldhof Mannheim zurücknehmen

Frankfurt/M. (dpa) - Der DFB darf Fußballclubs für das Fehlverhalten seiner Anhänger nicht mit einem Punktabzug bestrafen, solange damit nicht ein unfair erlangtes Spielergebnis ausgeglichen wird. Das entschied das Landgericht Frankfurt am Main und gab dem SV Waldhof ... mehr

Landsberger Beschluss - Spitzentreffen: Keine Zerschlagung der Regionalliga Nordost

Landsberg/Peißen (dpa) – Die Fußball-Regionalliga Nordost soll nicht zerschlagen werden. Das ist das wichtigste Ergebnis eines Treffens von Vertretern der Fußball-Drittligisten sowie der Regionalliga-Vereine aus dem Norden, Nordosten und Bayern am Dienstag ... mehr

Skandal-Jubel: Chemnitzer Frahn darf nach Sperre wieder spielen

Chemnitz (dpa) - Daniel Frahn darf nach seinem umstrittenen T-Shirt-Jubel wieder für den Chemnitzer FC spielen. Das Sportgericht des Nordostdeutschen Fußballverbandes sperrte den 31 Jahre alten Top-Torjäger der Regionalliga Nordost zwar für insgesamt vier Spiele ... mehr

Regionalliga West: Neururer will Wattenscheid "zu größeren Dingen führen"

Bochum (dpa) - Der frühere Bundesliga-Trainer Peter Neururer will mit dem Fußball-Viertligisten SG Wattenscheid 09 als Sportlicher Leiter "so schnell wie möglich die Vergangenheit einholen". Das sagte er bei seiner Vorstellung ... mehr

Regionalliga: Verband begründet Frahn-Sperre mit unsportlichem Verhalten

Chemnitz (dpa) - Der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) hat die vorläufige Sperre gegen den Chemnitzer Daniel Frahn mit unsportlichem Verhalten des Mittelstürmers begründet. "Zur Aufrechterhaltung eines geordneten Rechtswesens und der sportlichen Disziplin erachtete ... mehr

Nach Trauer um rechten Fan: DFB-Vize Koch fordert Bekenntnis gegen Rassismus in Chemnitz

Berlin (dpa) - DFB-Vizepräsident Rainer Koch hat nach der Trauerbekundung für einen rechtsextremen Fan beim Chemnitzer FC eine eindeutige Reaktion in der Stadt gefordert. "Ich hoffe, dass jetzt deutlich gemacht wird, in der Stadt Chemnitz von den Menschen ... mehr

Fan-Skandal in Chemnitz - Entschuldigung nützt nichts: Verband sperrt Frahn

Chemnitz (dpa) - Die Entschuldigung half nichts. Der zuständige Verband hat drei Tage nach den skandalösen Umständen beim Regionalliga-Spiel des Chemnitzer FC erste drastische Konsequenzen gezogen. Der Nordostdeutsche Fußballverband sperrte Mittelstürmer Daniel Frahn ... mehr

Skandal in Chemnitz - Nach umstrittener Trauerbekundung: CFC stellt Strafanzeige

Chemnitz (dpa) - Strafanzeige, weitere personelle Konsequenzen und Ermittlungen: Die Aufarbeitung der umstrittenen Trauerfeier um einen toten Rechtsextremen wird den Chemnitzer FC und die Stadt noch länger beschäftigen. Der Verein trennte sich am Montag ... mehr

Manipulationsverdacht: Sperre und Geldstrafe für Vater von Nils Petersen

Leipzig (dpa) - Der ehemalige Fußball-Trainer Andreas Petersen ist nach dem Vorwurf der Spielmanipulation in der Regionalliga für zwölf Monate gesperrt worden. Der 58 Jahre alte Sportdirektor des VfB Germania Halberstadt, Vater des Freiburger Nationalspielers ... mehr

Ermittlungen Regionalliga - DFB-Präsident: "Spielmanipulationen sind Straftatbestand"

Kamen (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel begrüßt die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Neuruppin hinsichtlich des Manipulationsverdachts beim Regionalligaspiel zwischen dem SV Babelsberg und Germania Halberstadt. Er habe seinerzeit "als Bundestagsabgeordneter ... mehr

Regionalliga: Ulf Kirsten wird Sportlicher Berater bei Wacker Nordhausen

Der ehemalige Nationalspieler und Stürmer von Bayer Leverkusen Ulf Kirsten wird Sportlicher Berater beim Viertligisten FSV Wacker Nordhausen. Am 1. Februar startet er seine neue Aufgabe.  Ulf Kirsten hat einen neuen Job. Der 53-Jährige wird künftig als Sportlicher ... mehr

Landes- und Regionalverbände: DFB will Regionalliga-Aufstiegsregelung bis 15. April 2019

Hamburg (dpa) - Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes will bis zum 15. April 2019 Klarheit über die künftige Aufstiegsregelung in der Regionalliga. Die Landes- und Regionalverbände wurden auf einer Sitzung in Hamburg beauftragt, gemeinsam mit den Vereinen ... mehr
 
1


shopping-portal