Sie sind hier: Home > Themen >

Reichensteuer

$self.property('title')

Reichensteuer

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz fordert: Höhere Steuern für Top-Verdiener

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz fordert: Höhere Steuern für Top-Verdiener

In der Corona-Krise musste die Bundesregierung immense Schulden aufnehmen. Um diese abzubauen, will SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz bei seiner Wahl vor allem Besserverdienende zur Kasse bitten.  SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat im Falle einer Regierung unter seiner ... mehr
Neue Statistik: An diesem Ort leben die meisten Einkommensmillionäre

Neue Statistik: An diesem Ort leben die meisten Einkommensmillionäre

Immer mehr Menschen in Deutschland beziehen ein jährliches Einkommen oberhalb von einer Million Euro. Besonders viele mit einem Millionen-Einkommen leben in Hamburg. In Deutschland steigt die Zahl der Menschen, die mehr als eine Million Euro Einkommen ... mehr
Corona-Finanzkrise:

Corona-Finanzkrise: "Scholz' Reichensteuer würde die Falschen treffen"

Der Finanzminister will mit einer Reichensteuer in den Wahlkampf ziehen – und trifft damit vor allem gutverdienende Angestellte und Beamte. Eine Vermögensabgabe ist deshalb der falsche Weg. Es ist so verführerisch, dass nicht einmal Finanzminister Olaf Scholz ... mehr
SPD-Chef Norbert Walter-Borjans: Firmenerben und Top-Verdiener sollen mehr Steuern zahlen

SPD-Chef Norbert Walter-Borjans: Firmenerben und Top-Verdiener sollen mehr Steuern zahlen

Bei der Besteuerung von Spitzenverdienern und Erben von Unternehmen gehe es nicht gerecht zu, meint Norbert Walter-Borjans. Diesen Zustand will der neue SPD-Vorsitzende ändern. Spitzenverdiener und Erben von Unternehmen sollten aus Sicht des neuen SPD-Chefs Norbert ... mehr
Elizabeth Warren: Diese Trump-Herausforderin will die USA umkrempeln

Elizabeth Warren: Diese Trump-Herausforderin will die USA umkrempeln

Plötzlich Favoritin: Die linke Demokratin Elizabeth Warren hat gute Chancen, Präsidentschaftskandidatin zu werden. Sie will Politik, Gesellschaft und Wirtschaft von Grund auf verändern. Ist Amerika bereit dafür?  Wenn es einen einzelnen Grund ... mehr

Gabriel isoliert: SPD will Sozialstaat erneuern - aber keinen Koalitionsbruch

Berlin (dpa) - Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles hat sich klar zur Fortsetzung der großen Koalition bekannt - trotz des Beschlusses für einen Bruch mit dem bisherigen Hartz-IV-System. Die Entscheidung des SPD-Vorstands für ein neues Sozialstaatskonzept habe nichts ... mehr

Für Sozialreform: SPD erwägt höhere Besteuerung von Reichen

Grundrente und Bürgergeld: Die SPD möchte zur Finanzierung der Sozialreformpläne das Vermögen von Reichen höher besteuern. Provozieren die Sozialdemokraten den Bruch der Koalition? Die SPD erwägt nach Angaben von Generalsekretär Lars Klingbeil ... mehr

Kolumne: Diese Politik schafft Bedürftige, statt Armut zu bekämpfen

Die übliche Gerechtigkeitspolitik hat einen gravierenden Nachteil: Sie funktioniert nicht. Das Problem wächst sogar mit jedem neuen Aufschwung. Aus einem einfachen Grund. An diesem Montag hat das gewerkschaftsnahe Wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Institut ... mehr

Kritik an SPD-Plänen: DIHK will niedrigere Steuern für Besserverdienende

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hat sich gegen die Steuererhöhungspläne der SPD ausgesprochen. Stattdessen sollten Besserverdienende sogar entlastet werden. "Die SPD wird ihre Steuererhöhungspläne begraben müssen, weil es sich Deutschland einfach nicht ... mehr

Parteitag in Hannover: Linke stellt Bedienungen für Rot-Rot-Grün

Mit einem strikten Nein zu Kampfeinsätzen der Bundeswehr und der Forderung nach einer Vermögensteuer ziehen die Linken in den Bundestagswahlkampf. Die Partei sieht das als Bedingung für eine Regierungsbeteiligung nach der Bundestagswahl. Auf dem Parteitag in Hannover ... mehr

Linke will «Fregatte Merkel» vom Kurs abbringen

Zu Beginn ihres Parteitags ziehen die Linken gegen die Kanzlerin zu Felde. Recht freundlich geht die Parteichefin hingegen mit der SPD um. Will die Linke doch noch ein rot-rot-grünes Bündnis schmieden? Die Linken wollen mit dem Versprechen einer Gerechtigkeitswende ... mehr

SPD-Ministerpräsident will den Solidaritätszuschlag abschaffen

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil will die Steuerlast durch eine Abschaffung des Solidaritätszuschlages verringern, die Nettoentlastung durch höhere Steuern für Spitzenverdiener aber auf zehn Milliarden Euro begrenzen. Der SPD-Politiker stellte in Hannover ... mehr

Linken-Politikerin Janine Wissler im Interview

Janine Wissler gilt als Hoffnungsträgerin der Linken. Nicht nur der hessische Landesvorstand steht hinter ihr. Auch der Bundesvorsitzende Bernd Riexinger hält die 32-Jährige für "ein richtiges politisches Talent". Auf dem Berliner Parteitag an diesem Wochenende ... mehr

Bei drohender Staatspleite: Ifo-Chef Sinn begrüßt Vermögensabgabe als Lösung

Ob bei der Bundesbank oder In der Politik: Es mehren sich Forderungen, Reiche zur Bewältigung von Krisen stärker zu belasten. Eine Idee, die dabei immer wieder diskutiert wird, ist eine Zwangsabgabe ... mehr

Steuern: Milliardär Dietmar Hopp für Reichensteuer

SAP-Mitgründer und Milliardär Dietmar Hopp hat sich für die Einführung einer Reichensteuer ausgesprochen, gleichzeitig aber den Mittelstand ausgenommen. "Ich meine, dass man für alles, was über 400.000 oder 500.000 Euro pro Jahr hinausgeht, einen Spitzensteuersatz ... mehr

Neuer Vorstoß für Reichensteuer

Schon seit Jahren gibt es Streit, ob Reiche stärker besteuert werden sollten. Nun startet ein Bündnis aus Gewerkschaften, Sozialverbänden und Nichtregierungsorganisationen einen neuen Versuch, eine Reichensteuer einzuführen. Kein konkreter Steuersatz Gefordert ... mehr

Reichensteuer soll Wohlhabende bluten lassen

Die Schuldenkrise in Europa verschärft sich zunehmend. Immer mehr tritt zum Vorschein, dass die bisherigen Krisenrezepte nicht fruchten. Neue Strategien zur Euro-Rettung müssen her. Und vor allem zur Finanzierung der gigantischen Defizite. Deutschland und andere starke ... mehr

Steuererhöhungen für Spitzenverdiener gefordert

Die Reichen sollen richtig blechen. Um die Schuldenkrise in den Griff zu bekommen, fordert DGB-Chef Michael Sommer massive Steuererhöhungen für Spitzenverdiener. "Ich denke an die Einführung einer Vermögenssteuer, die Reichensteuer, die Erhöhung der Erbschaftssteuer ... mehr

Vier deutsche Millionäre wollen mehr Steuern zahlen

Vier deutsche Millionäre haben sich für eine höhere Besteuerung von Vermögenden ausgesprochen. "Ich hätte kein Problem, wenn der Spitzensteuersatz angehoben würde", sagte der Hamburger Versandhändler Michael Otto der Wochenzeitung "Die Zeit". Das bringe ... mehr

Sparpaket: Italien spart bei der Reichensteuer

Nach Kritik an den geplanten Sparmaßnahmen hat die italienische Regierung ihr Sparpaket überarbeitet, mit dem bis 2013 ein ausgeglichener Staatshaushalt erreicht werden soll. Gestrichen wurde unter anderem eine Sondersteuer für Gutverdiener. Dafür sollen nun andere ... mehr

Multimilliardär Buffett will höhere Steuern für Reiche

Mit diesem Aufruf dürfte sich Warren Buffett bei reichen US-Bürgern keine Freunde machen: In einem Kommentar für die "New York Times" (NYT) rechnet der legendäre Investor mit dem Steuersystem seines Landes ab. Sein Appell: "Hört endlich auf, die Superreichen ... mehr

Italien verabschiedet drastisches Sparpaket

Im Kampf gegen die Schulden- und Wirtschaftskrise beschleunigt Italiens Regierung ihren drastischen Sparkurs. Das Kabinett von Silvio Berlusconi verabschiedete ein zweites, über 45 Milliarden Euro schweres Spar- und Wachstumspaket für die Zeit bis 2013. Reichensteuer ... mehr

Experten fordern Einführung der Vermögensteuer

Um die Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland wieder zu mildern, hat der Vorstandsvorsitzende des DIW Berlin, Gert Wagner, die Wiedereinführung der Vermögensteuer vorgeschlagen. Zudem forderte er die Anhebung der Einkommensteuern im oberen Bereich sowie eine Reform ... mehr

Reichensteuer brächte laut DIW 25 Milliarden Euro pro Jahr

Die Rettung der Banken und die Wirtschaftskrise belasten die deutschen Staatsfinanzen immer stärker. Laut jüngsten Meldungen klettern die Staatsschulden bald auf über 20.000 Euro pro Einwohner. Immer mehr Politiker wollen daher die Reichen im Land stärker zur Kasse ... mehr
 


shopping-portal