Sie sind hier: Home > Themen >

Reiner Hoffmann

Yasmin Fahimi: SPD-Politikerin soll DGB-Vorsitzende werden

Yasmin Fahimi: SPD-Politikerin soll DGB-Vorsitzende werden

Der Deutsche Gewerkschaftsbund wählt im Mai einen neuen Vorstand. Der amtierende Vorsitzende Reiner Hoffmann geht nicht mehr ins Rennen. Nun könnte erstmals eine Frau an die Spitze kommen. Die SPD-Politikerin Yasmin Fahimi soll Vorsitzende des Deutschen ... mehr
Zwei Jahre Pandemie: So verändert Corona die Arbeiswelt

Zwei Jahre Pandemie: So verändert Corona die Arbeiswelt

Besonders Akademiker dürfen in der Pandemie von zu Hause arbeiten, andere müssen für weniger Lohn am Arbeitsplatz Stellung halten. Eine DGB-Studie zeigt: Eine höhere Belastung aber spüren alle.  Die Corona-Fälle steigen in Deutschland stark an – längst leuchten weite ... mehr
Quarantäne-Regelung: DGB kritisiert Pläne zum Ende von Entgeltersatz

Quarantäne-Regelung: DGB kritisiert Pläne zum Ende von Entgeltersatz

Berlin (dpa) - Der Deutsche Gewerkschaftsbund kritisiert die Pläne vieler Bundesländer, bald keine Entschädigung für Verdienstausfälle mehr zu zahlen, wenn Ungeimpfte in Quarantäne müssen. Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann sagte am Mittwoch im Deutschlandfunk ... mehr
Bahnstreik: GDL-Chef Weselsky sieht keine Basis für neue Verhandlungen

Bahnstreik: GDL-Chef Weselsky sieht keine Basis für neue Verhandlungen

Keine Einigung in Sicht: Der Vorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer hält das Angebot der Bahn nicht für verhandlungsfähig. Kritik des Deutschen Gewerkschaftsbundes wies er zurück. Die Lokführergewerkschaft GDL sieht im Tarifkonflikt mit der Deutschen ... mehr
Bahnstreik: Der Druck auf die GDL wird größer

Bahnstreik: Der Druck auf die GDL wird größer

Die Rufe nach Verhandlungen zwischen GDL und Deutscher Bahn werden lauter. Vor allem die Lokführer werden zu Gesprächen gedrängt – von DGB und Verkehrsverbänden. Angesichts des Streiks bei der Bahn nehmen die Forderungen an die Gewerkschaft GDL zu, wieder ... mehr

DGB-Chef Hoffmann: "Auch ein Elon Musk muss sich an deutsche Gesetze halten"

Sorgt der Staat durch seine Aufträge an Firmen indirekt dafür, dass Arbeitnehmer in Deutschland zu wenig verdienen? Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Reiner Hoffmann, sieht es genau so – und erklärt, was sich nach der Bundestagswahl ... mehr

Homeoffice-Pflicht endet – Karl Lauterbach ist besorgt

Die Homeoffice-Pflicht endet. Arbeitgeber zeigen sich erleichtert, Arbeitnehmer wollen eine langfristige Lösung für mehr Arbeit von Zuhause. Gesundheitspolitiker Lauterbach mahnt zur Vorsicht. Angesichts der am heutigen Mittwoch endenden Homeoffice-Pflicht ... mehr

Corona-Ausbruch: Gewerkschaften und Arbeitgeber rufen zu Homeoffice auf

In einer ungewöhnlichen Allianz fordern Gewerkschaften und Arbeitgeber gemeinsam mit dem Bundespräsidenten mehr Homeoffice in den Betrieben. Die Maßnahme sei wichtig in der Pandemie-Bekämpfung. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Unternehmen ... mehr

Arbeitsminister Heil fordert Mindestanspruch auf Homeoffice

In einem neuen Gesetzentwurf fordert Arbeitsminister Heil einen Rechtsanspruch auf Homeoffice, für 24 Tage im Jahr. Der Gewerkschaftsbund übt Kritik. Arbeitnehmer sollen nach dem Willen von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) künftig einen Rechtsanspruch auf mindestens ... mehr

Tag der Arbeit: DGB warnt zum 1. Mai vor Jobabbau

Berlin (dpa) - Solidarität und Schutz für Arbeitnehmer in der Corona-Krise: Mit einem vor allem im Internet organisierten Protest haben Gewerkschaften zum 1. Mai vor Einschnitten zulasten von Beschäftigten gewarnt. "#SolidarischNichtAlleine" lautete das Motto, unter ... mehr

Corona-Krise: DGB spricht von konstruktivem Austausch mit Bundeskanzlerin Merkel

Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), Reiner Hoffmann, hat sich mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Corona-Krise ausgetauscht. Besonders für eine Maßnahme erhielt Merkel positive Worte. Die Gewerkschaften bewerten das Vorgehen der Bundesregierung ... mehr

Mehr zum Thema Reiner Hoffmann im Web suchen

"Tag der Arbeit": Mai-Kundgebungen im Zeichen der Europawahl

Berlin (dpa) - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat für heute zu den traditionellen Kundgebungen zum "Tag der Arbeit" aufgerufen. Knapp vier Wochen vor den Wahlen zum Europäischen Parlament wollen die Gewerkschaften unter dem Motto "Europa. Jetzt aber richtig ... mehr

Reiner Hoffmann im Interview: DGB-Chef fordert von Parteien Verzicht auf Populismus

Berlin (dpa) - Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Reiner Hoffmann, ruft Parteien und Politiker dazu auf, im neuen Jahr auf populistische Äußerungen zu verzichten. "Eine Lehre von 2018 für das neue Jahr ist: Populismus lohnt sich nicht", sagte ... mehr

Gewerkschafts-Chef fordert Mindestlohn von zwölf Euro

Mehr Geld für den Niedriglohnsektor: Reiner Hoffmann unterstützt die Forderung von Vizekanzler Scholz nach einem höheren Mindestlohn. Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), Reiner Hoffmann, hat eine deutliche Anhebung des Mindestlohns gefordert ... mehr

Bahnstreik aktuell: GDL-Boss Weselsky kontert DGB-Kritik

Der Bahnstreik macht Millionen Pendlern das Leben schwer. Noch schlimmer: Wie lange er dauern wird, lässt die Gewerkschaft der Lokomotivführer ( GDL) offen. GDL-Chef Claus Weselsky spricht von einem Erfolg. Kritik kommt jetzt vom Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes ... mehr

Rentenversicherung: Rosig ist nur der erste Blick auf die Rentenkasse

Auf den ersten Blick scheint die Lage der gesetzlichen Rentenversicherung rosig zu sein. Auf 33 Milliarden Euro belaufen sich die Reserven der Rentenkasse. An Neujahr sind die Beiträge gesunken. Mitte des Jahres sollen dann die Renten steigen. Doch die weiteren ... mehr

DGB-Chef Hoffmann entsetzt über Kurs der GDL

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer ( GDL) will erneut streiken, lässt aber weiterhin offen, wann mit neuen Streiks bei der Bahn zu rechnen ist. Der GDL-Vorsitzende Claus Weselsky versprach, die Fahrgäste würden so rechtzeitig informiert ... mehr

DGB-Chef Hoffmann: Kritik an Andrea Nahles wegen Teilrente ab 60

DGB-Chef Reiner Hoffmann hat seine Forderung nach einer freiwilligen Teil rente ab 60 bekräftigt und Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) kritisiert. Während der Deutsche Gewerkschaftsbund durchsetzen möchte, dass ältere Arbeitnehmer bereits ab 60 Jahren ... mehr

Neuer DGB-Chef: Reiner Hoffmann

Der Deutsche Gewerkschaftsbund ( DGB) hat Reiner Hoffmann zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. 365 der rund 400 Delegierten stimmten für ihn, was 93,1 Prozent entspricht. Der 58-jährige von der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IGBCE) war der einzige ... mehr

Oettinger hält Rente mit 63 für fragwürdig - DGB will mehr Flexibilität

Knapp drei Monate vor dem geplanten Inkrafttreten der Rente mit 63 bleibt die Reform weiter umstritten. Nun äußerte sich auch EU-Energiekommissar Günther Oettinger (CDU) kritisch zu den Plänen der schwarz-roten Bundesregierung. Jedes Blinkzeichen in die Richtung ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: