Sie sind hier: Home > Themen >

Reinhard Bütikofer

Thema

Reinhard Bütikofer

China verhängt Sanktionen gegen Politiker in den USA und Kanada

China verhängt Sanktionen gegen Politiker in den USA und Kanada

Der Streit um die Internierung Hunderttausender Uiguren in China hat weitere diplomatische Konsequenzen. Diesmal will die Regierung in Beijing Kritiker in den USA und Kanada treffen. China hat als Reaktion auf Sanktionen wegen der Unterdrückung der Uiguren ... mehr
Streit um Sanktionen: Auswärtiges Amt bestellt Chinas Botschafter ein

Streit um Sanktionen: Auswärtiges Amt bestellt Chinas Botschafter ein

Die Europäische Union und China haben gegenseitige Sanktionen verhängt, die Stimmung ist gereizt. Das Auswärtige Amt kritisiert China für eine "unangemessene Eskalation" – und bittet zum Gespräch. Wegen der Verhängung chinesischer Sanktionen gegen ... mehr
China verhängt Sanktionen gegen deutsche Politiker

China verhängt Sanktionen gegen deutsche Politiker

Die EU hat auf die Unterdrückung der Uiguren in China lange nur mit Appellen reagiert, doch nun Sanktionen gegen die Volksrepublik beschlossen. Die Antwort aus Peking folgt prompt.  China hat europäische Politiker und Wissenschaftler mit Sanktionen belegt. Auf deutscher ... mehr

"Nord Stream 2": EU-Einigung auf Regeln – zusätzliche Auflagen

Über eine Ostsee-Pipeline soll Gas aus Russland nach Europa transportiert werden. Das Projekt ist politisch hoch umstritten. Doch nach einer Einigung zwischen Deutschland und Frankreich geht jetzt alles ganz schnell. Im Streit über neue Vorschriften für Pipelineprojekte ... mehr
Diplomatie: Deutschland zitiert Chinas Botschafter ins Auswärtige Amt

Diplomatie: Deutschland zitiert Chinas Botschafter ins Auswärtige Amt

Brüssel/Berlin (dpa) - Die diplomatischen Spannungen zwischen der Europäischen Union und China spitzen sich zu. Deutschland zitierte wegen der von China erlassenen Sanktionen gegen deutsche Politiker und Wissenschaftler den chinesischen Botschafter in Berlin ... mehr

Strafmaßnahmen - Nach Sanktionen gegen China: EU-Delegationschef einbestellt

Peking (dpa) - Nach EU-Sanktionen gegen chinesische Verantwortliche für die Unterdrückung der muslimischen Minderheit der Uiguren hat das Außenministerium in Peking den EU-Delegationschef einbestellt. Wie das Ministerium mitteilte, sei Nicolas Chapuis schon am Vortag ... mehr

Menschenrechtsverletzungen: EU verhängt Sanktionen gegen China wegen Uiguren

Brüssel (dpa) - Die EU hat erstmals seit mehr als 30 Jahren wieder Sanktionen gegen China wegen Verletzungen der Menschenrechte verhängt. Die Außenminister der 27 Mitgliedstaaten beschlossen in Brüssel Strafmaßnahmen gegen Verantwortliche ... mehr

EU-Diplomat beschädigt: EU-Russland-Beziehung am Tiefpunkt

Brüssel (dpa) - Die Russland-Reise des EU-Außenbeauftragten Josep Borrell entwickelt sich zum Debakel. Gleichzeitig ist die Beziehung zwischen der EU und Russland am Tiefpunkt. Borrell kündigte am Dienstag an, neue Sanktionen gegen Moskau vorschlagen zu wollen ... mehr

Führender Oppositionelle: Russland beklagt "Hysterie" um Nawalny - Neue Sanktionen?

Moskau (dpa) - Trotz weltweiter Kritik an der Verurteilung des Kremlgegners Alexej Nawalny sieht Russland keinen Grund zum Handeln. "Diese Hysterie über den Nawalny-Prozess ist völlig übertrieben", sagte Außenminister Sergej Lawrow vor Journalisten in Moskau. "In Bezug ... mehr

"Sehr explosive Situation" - Reaktionen auf die US-Wahl: Schock und Empörung in Europa

Berlin/Brüssel (dpa) - Der Nervenkrieg um die US-Präsidentschaftswahl schockt und empört Berlin und Brüssel. Politiker fast aller deutschen Parteien üben scharfe Kritik am Verhalten von Amtsinhaber Donald Trump, der sich in einem extrem engen Rennen gegen seinen ... mehr
 


shopping-portal