Sie sind hier: Home > Themen >

Rekrutierung

Thema

Rekrutierung

BND bei Instagram: Geheimdienst weitet Social-Media-Aktivitäten aus

BND bei Instagram: Geheimdienst weitet Social-Media-Aktivitäten aus

Berlin (dpa) - "Liebesgrüße aus Mitte": Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat seine Social-Media-Aktivitäten mit einem eigenen Instagram-Account ausgebaut. Der Kanal des deutschen Auslandsgeheimdienstes in dem vor allem bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen beliebten ... mehr
Herrmann warnt vor

Herrmann warnt vor "digitalem Extremismus" und Gewalt

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat vor einer ungebremsten Verbreitung von Extremismus in Internet und sozialen Medien und vor einer wachsenden Gewaltbereitschaft von Extremisten gewarnt. "Die sozialen Netzwerke und ihre Wirkungsweisen ... mehr
Marineinspekteur:

Marineinspekteur: "Wir müssen raus aus der Komfortzone"

Die Deutsche Marine braucht nach Ansicht ihres neuen Inspekteurs Kay-Achim Schönbach einen Motivationsschub, um auch künftig ihren Auftrag erfüllen zu können. "Wir müssen raus aus der Komfortzone", sagte Schönbach der Deutschen Presse-Agentur ... mehr
Ausländische Kriegsparteien wollen alle Truppen abziehen

Ausländische Kriegsparteien wollen alle Truppen abziehen

Rund 20 000 ausländische Kämpfer sollen noch in Libyen aktiv sein. Ihr Abzug gilt als wichtige Voraussetzung für Frieden in dem Land. Ob es dazu kommt, bleibt auch nach der zweiten Berliner Libyen-Konferenz offen. Bei der Libyen-Konferenz in Berlin haben sich Russland ... mehr
Fragen und Antworten: Die wichtigsten Fragen zum Libyen-Konflikt

Fragen und Antworten: Die wichtigsten Fragen zum Libyen-Konflikt

Berlin/Tripolis (dpa) - Tausende ausländische Kämpfer, Streit über die rechtliche Grundlage für Wahlen, Misstrauen unter Politikern und Milizen: In Reichweite ist ein dauerhafter Frieden in Libyen noch lange nicht. Der ölreiche Wüstenstaat steckt tief in den Nachwehen ... mehr

Studie: Frauen in Topetagen von Jungunternehmen besonders selten

Berlin (dpa) - Die Vorstandsmitglieder sind in der Regel männlich und häufig Wirtschaftswissenschaftler: Einer Studie zufolge sind Frauen in den Topetagen börsennotierter ehemaliger Start-ups kaum vertreten. "Die Jungunternehmen wiederholen den Konstruktionsfehler ... mehr

Innenminister löst SEK wegen rechtsextremer Chats auf

Als Konsequenz aus dem erneuten Fund rechtsextremer Chatnachrichten auf den Handys von Polizisten wird das Spezialeinsatzkommando (SEK) des Frankfurter Polizeipräsidiums aufgelöst. "Es kann dort nichts bleiben, wie es bislang war", sagte Innenminister Peter Beuth ... mehr

Lafontaine ruft zur Nicht-Wahl von Thomas Lutze auf

Der Fraktionschef der Linke im saarländischen Landtag, Oskar Lafontaine, ruft zur Nicht-Wahl des Spitzenkandidaten der Saar-Linken für die Bundestagswahl, Thomas Lutze, auf. "Kandidat Lutze kann nicht unterstützt werden", sagte Lafontaine am Montag ... mehr

"bndkarriere": Deutscher Geheimdienst BND ist jetzt auf Instagram

Zwei Jahre hat der deutsche Geheimdienst BND in die Planung eines eigenen Instagram-Kanals gesteckt. Jetzt will die verschwiegene Behörde dort Mitarbeiter suchen – und Anekdoten von BND-Mitarbeitern teilen. Der deutsche Auslandsgeheimdienst BND mit seiner Zentrale ... mehr

Uganda: Rebellenchef muss 25 Jahre ins Gefängnis

In Uganda ist der ehemalige Kommandeur der Rebellen-Miliz verurteilt worden. Er muss mehr als zwei Jahrzehnte in Haft verbüßen.  Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag hat den Ex-Kommandeur der ugandischen LRA-Miliz, Dominic Ongwen, zu einer langen Haftstrafe ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: