Sie sind hier: Home > Themen >

Rembrandt

Thema

Rembrandt

Restaurierung - Rembrandt unter der Lupe:

Restaurierung - Rembrandt unter der Lupe: "Operation Nachtwache" gestartet

Amsterdam (dpa) - Im Amsterdamer Reichsmuseum hat die "Operation Nachtwache" begonnen - eine umfassende Untersuchung des berühmtesten Gemäldes von Rembrandt van Rijn (1606-1669). Am Montag starteten Experten mit einem Scan des Gemäldes. Die Arbeiten finden vor den Augen ... mehr
In aller Öffentlichkeit -

In aller Öffentlichkeit - "Operation Nachtwache": Rembrandt-Gemälde wird restauriert

Amsterdam (dpa) - 350 Jahre nach dem Tod des niederländischen Meisters Rembrandt wird sein berühmtestes Gemälde, "Die Nachtwache", gründlich untersucht und restauriert. Das Amsterdamer Reichsmuseum startet am Montag die "Operation Nachtwache". Experten werden ... mehr
Berühmtes Gemälde: Rembrandts

Berühmtes Gemälde: Rembrandts "Nachtwache" wird restauriert

"Die Nachtwache" ist das berühmteste Gemälde von Rembrandt. Nun wird es ganz genau unter die Lupe genommen. Mit neuesten Techniken spüren Forscher auch nach dem Geheimnis des Malers. 350 Jahre nach dem Tod von Rembrandt wird sein berühmtestes Gemälde "Die Nachtwache ... mehr
350. Todestag - Rembrandt: Genauer Beobachter und genialer Erzähler

350. Todestag - Rembrandt: Genauer Beobachter und genialer Erzähler

Amsterdam (dpa) - Ein Himmelbett, die Vorhänge sind zurückgezogen, eine junge Frau lehnt in den Kissen. Es ist Saskia, die Frau von Rembrandt van Rijn. Mit nur wenigen kräftigen Strichen skizzierte der Maler diese sehr intime Szene. Das war 1635, und so etwas hatte ... mehr
350. Todestag - Rembrandt: Sechs Seiten des holländischen Genies

350. Todestag - Rembrandt: Sechs Seiten des holländischen Genies

Amsterdam (dpa) - Rembrandt Harmenszoon van Rijn (1606-1669) ist einer der berühmtesten Künstler aller Zeiten. Der geniale Maler der "Nachtwache" verlieh dem Goldenen Zeitalter, der Blütezeit seiner Heimat, besonderen Glanz. Vor 350 Jahren, am 4. Oktober 1669, starb ... mehr

Verrückte Unterkünfte

Normal war gestern: Das Online-Portal Wimdu.de geht neue Wege und bietet seinen Kunden zahlreiche Feriendomizile, die klassische Urlaubsformen auf den Kopf stellen. Neu sind zum Beispiel ein ehemaliges Bordell, eine Gummikugel oder ein Leuchtturm. Hier sind nur sechs ... mehr

Holländischer Meister - 350. Todestag: Niederlande starten ins Rembrandt-Jahr

Amsterdam (dpa) - Die Niederlande stehen 2019 ganz im Zeichen des Malers Rembrandt van Rijn. Vor 350 Jahren, am 4. Oktober 1669, starb der weltberühmte holländische Meister in Amsterdam. Prinzessin Beatrix wird das Themenjahr "Rembrandt und das Goldene Zeitalter ... mehr

Malende Algorithmen: Wohin führt künstliche Intelligenz die Kunst?

Berlin (dpa) - Von wegen Verdi. Ai-Da singt sich nicht durchs ägyptische Reich der Pharaonen. Die humanoide Robotergestalt malt und zeichnet in Oxford, was sie mit ihren Kameraaugen scannen kann. Ai-Da verdankt ihre Existenz der britische Firma Engineered ... mehr

Star-Tätowierer: Ed Hardy geht unter die Haut - große Museumsschau

San Francisco (dpa) - Ed Hardy ist ein wandelndes Kunstwerk. Seine Body-Art hat der kalifornische Tattoo-Künstler allerdings dezent unter einem rosa Hemd und einem blauem Anzug versteckt. Nur am Hals des 74-Jährigen schaut der Flügel eines tätowierten Falken hervor ... mehr

Sempergalerie zeigt "Glanzlichter" vor Neueinrichtung

Vor ihrer kompletten Neueinrichtung zeigt die weltberühmte Gemäldegalerie Alte Meister im Dresdner Zwinger in einer Ausstellung das "Who is who" der Malerei aus ihrem rund 3800 Bilder umfassenden Bestand. Unter dem Titel "Glanzlichter" (2. August bis 3. November ... mehr
 


shopping-portal