Sie sind hier: Home > Themen >

Rente und Ruhestand

Thema

Rente und Ruhestand

Rente beantragen: So stellen Sie den Rentenantrag

Rente beantragen: So stellen Sie den Rentenantrag

Hunderttausende Deutsche gehen jedes Jahr in Rente. Doch die Zahlungen der Rentenversicherung kommen nicht automatisch auf Ihr Konto. Dafür müssen Sie einen Rentenantrag stellen. Wie das genau geht, erfahren Sie hier. Wenn Sie am Ende Ihres Berufsleben stehen, freuen ... mehr
Betriebsrente: So spart Ihr Chef für Ihre Rente – betriebliche Altersvorsorge

Betriebsrente: So spart Ihr Chef für Ihre Rente – betriebliche Altersvorsorge

Mit einer Betriebsrente können Sie als Arbeitnehmer zusätzlich fürs Alter vorsorgen. In diesem Fall zahlt Ihr Chef gleich mit. Doch wie funktioniert die Betriebsrente genau? Und was sollte ich beachten? In Deutschland gibt es drei Säulen der Altersvorsorge ... mehr
Renten steigen: Deutsche Senioren haben immer mehr Geld in der Tasche

Renten steigen: Deutsche Senioren haben immer mehr Geld in der Tasche

Deutschlands Rentnern und Pensionären geht es finanziell immer besser: Im Schnitt steht ihnen rund 14 Prozent mehr Geld zur Verfügung als noch vor vier Jahren. Dafür gibt es Gründe. Ehepaare über 65 verfügen im Schnitt über 2.907 Euro netto im Monat ... mehr
Rentenerhöhung fällt 2021 im Westen offenbar aus – Nullrunde droht!

Rentenerhöhung fällt 2021 im Westen offenbar aus – Nullrunde droht!

Die Rentner in den alten Bundesländern müssen wegen der Corona-Pandemie mit einer Nullrunde im nächsten Jahr rechnen, heißt es in einem Regierungsentwurf. Die Jahre danach soll es aber wieder besser aussehen. Als Folge des Konjunktureinbruchs wegen der Corona-Krise ... mehr
Rente ohne Geldsorgen: So viel Geld müsste jetzt auf Ihrem Konto sein

Rente ohne Geldsorgen: So viel Geld müsste jetzt auf Ihrem Konto sein

Die Rente ohne Geldsorgen verbringen, keine Abstriche machen müssen – so wünschen es sich wohl die meisten. Doch nur die wenigsten haben ausgerechnet, wie viel Geld sie im Ruhestand ganz konkret benötigen. Eine neue Untersuchung zeigt es Ihnen. Ein gutes ... mehr

t-online beantwortet Leserfragen: Ist die Grundrente wegen Corona in Gefahr?

Was bedeutet die Corona-Krise für die betriebliche Altersvorsorge? Wie wirkt sie sich auf die Grundrente aus? Und gibt es nächstes Jahr eine Rentenerhöhung – so wie 2020? Sie haben uns gefragt – wir geben Ihnen Antworten. In Deutschland gibt es mehr als 21 Millionen ... mehr

t-online beantwortet Leserfragen: Kann meine Rente wegen Corona gekürzt werden?

Wann gibt es wieder Rentenerhöhungen? Kann meine Rente wegen der Corona-Krise auch gekürzt werden? Und was ist der Nachholfaktor genau? Sie haben uns gefragt – wir geben Antworten. Wegen der Corona-Krise waren und sind Millionen Menschen in Kurzarbeit. Das wirkt ... mehr

Rentenerhöhung: So viele Senioren sind 2020 erstmals steuerpflichtig geworden

Jedes Jahr werden die Renten angepasst. In den vergangenen Jahren wurden sie immer weiter erhöht. An sich können sich Rentner darüber freuen. Allerdings: Die Gefahr besteht, dass sie steuerpflichtig werden. In den vergangenen Jahren sind mehrere hunderttausend Rentner ... mehr

Rente mit 63: So klappt die Frührente ohne Abschläge

Träumen Sie bereits vom Ruhestand – doch bis dahin dauert es noch lange? Dann prüfen Sie doch, ob Sie früher in Rente gehen können. Was Sie dabei beachten sollten, lesen Sie hier. Die Gründe, warum man früher als eigentlich vorgesehen in Rente gehen ... mehr

Empty-Desk-Syndrom: Wenn der Ruhestand zu Depressionen führt

Die Rente ist nicht für jeden ehemaligen Arbeitnehmer das Paradies auf Erden. Im Gegenteil: Einige frühere Beschäftigte stürzt der Ruhestand in eine tiefe Krise. Die Diagnose: das Empty-Desk-Syndrom. Morgens ausschlafen, mittags spazieren gehen und abends endlich wieder ... mehr

Leseraufruf: Was wollen Sie zur Rente in der Corona-Krise wissen?

Tausende Rentner bangen wegen der Corona-Krise um ihre Rente. Denn eine Rentenerhöhung im Jahr 2021 ist unwahrscheinlich. Was heißt das aber nun genau? Wir klären Ihre Fragen. Wegen der Corona-Pandemie könnte die sonst übliche Rentenerhöhung kommendes Jahr ausfallen ... mehr

Rente: Droht kommendes Jahr eine Nullrunde wegen der Corona-Krise?

Nicht nur viele Beschäftigte müssen wegen der Corona-Krise Einkommenseinbußen hinnehmen. Auch für die Rentner könnte es eine Nullrunde geben. Doch wie wahrscheinlich ist das? Die Corona-Krise hat 2020 auf dem Höhepunkt 6,7 Millionen Menschen in die Kurzarbeit geschickt ... mehr

Rentenatlas 2020: Wo in Deutschland die Rente am höchsten ist

Auch 30 Jahre nach der Wiedervereinigung sind die Renten im Osten deutlich niedriger als im Westen. Der Rentenatlas zeigt, wie sehr sich die Zahlungen unterscheiden – und wer am meisten bekommt. Die Bezüge der Rentner in Deutschland unterscheiden sich von Bundesland ... mehr

Riester-Rente: Union will angeblich Reform und anderen Namen

Die Riester-Rente steht seit Jahren in der Kritik. Nun will die Unionsfraktion im Bundestag sie offenbar reformieren. Die Förderquote soll laut einem Bericht steigen. Und die Riester-Rente könnte künftig anders heißen. In der Unionsfraktion im Bundestag gibt es offenbar ... mehr

Armutsgefahr steigt im Alter – in dieser Region ist das Risiko am größten

Immer mehr ältere Menschen drohen zu verarmen. Das liegt auch an der Corona-Pandemie: So sind etwa Minijobs, mit denen sich Rentner oft über Wasser halten weggefallen. Die Folgen sind fatal. Eine wachsende Zahl älterer Menschen in Deutschland ist von Armut bedroht ... mehr

Vermögenswirksame Leistungen auszahlen lassen | Tipps

Viele Arbeitgeber bieten ihren Mitarbeitern vermögenswirksame Leistungen an. Geht Ihnen während der Sparphase das Geld aus, sollten Sie die speziellen Verträge dabei nicht kündigen. Es gibt auch Alternativen. In der Regel laufen sogenannte vermögenswirksame Leistungen ... mehr

Vermögenswirksame Leistungen: VL-Sparen in ETFs – so geht's

Wenn Ihnen Ihr Arbeitgeber sogenannte vermögenswirksame Leistungen zahlt, sollten Sie nicht nein sagen. Angelegt in einen ETF-Sparplan können sich bereits geringe Summen lohnen. Jeden Monat bis zu 40 Euro zusätzlich bekommen – und dieses Geld ertragreich anlegen ... mehr

Deutschland – Nach Regionen: So viel müssen Sie fürs Alter sparen

Wie viel muss ich in der Sächsischen Schweiz, in Bielefeld oder in Wismar sparen, um meinen Lebensstandard im Alter zu halten? Eine interaktive Karte gibt Aufschluss. Dass die Lebenshaltungskosten in  Deutschland unterschiedlich hoch sind, ist nichts Neues. So kostet ... mehr

Renten-Modell in Österreich: Paradies für Rentner? So funktioniert es

Die gesetzliche Rente ist in Deutschland ein Streitthema. Die Linken zeigen nun auf Österreich als vermeintliches Paradies für Rentner. Doch ein Ökonom widerspricht. Über die Rente wird in Deutschland häufig diskutiert – im Biergarten, an der Supermarktkasse ... mehr

Zusatzrente: Neuer Rechner verrät, wie lange das Renten-Polster reicht

Weltreise? Rente aufbessern? Wie das Finanzpolster im Alter genutzt wird, ist bei jedem unterschiedlich. Die Frage, die sich aber alle stellen: Wie lange wird das Geld reichen? Ein Rechner gibt Auskunft. Wer in den Ruhestand geht, hat bis dahin ... mehr

Stabile Rente in Deutschland? Rechnungshof warnt vor Finanzrisiken

Die Höhe der Rente in Deutschland soll dauerhaft stabil bleiben. Doch für den Bund geht das mit "beträchtlichen Haushaltsrisiken" überein, befürchtet der Rechnungshof. Die Opposition ist alarmiert. Der Bundesrechnungshof warnt vor größeren Finanzrisiken ... mehr

Rente online verwalten: Bald gibt's alle Renten-Infos zentral im Netz

Bislang bedeuten Rente und Altersvorsorge viel Papierkram. Das soll sich jetzt ändern: Die Regierung plant eine Webseite, auf der alle Informationen zur gesetzlichen, privaten und betrieblichen Rente zusammenlaufen. Die Bundesbürger sollen künftig im Internet ... mehr

Rente: Altersarmut droht – darum sollten sich Frauen mehr mit Geld beschäftigen

Ein t-online.de-Artikel über Finanztipps für Frauen hat für große Aufregung im Netz gesorgt. Dabei wollen eigentlich alle dasselbe: dass es Frauen finanziell besser geht. Nur müssen wir dafür aufhören zu jammern. Die errechneten Beträge sind heftig ... mehr

Rentenlücke: Darum sollten Frauen viel mehr Geld sparen als Männer

Wer seinen Lebensstandard im Alter halten will, benötigt dafür mehr als nur die gesetzliche Rente. Das gilt für Frauen noch mehr als für Männer. Sie sollten deshalb schon jetzt viel mehr Geld gespart haben. Zwischen den Verdiensten von Frauen und Männern klafft ... mehr

Früher in den Ruhestand: Auf wie viel Rente Deutsche verzichten

Viele Menschen träumen davon: Früher als sie eigentlich könnten, in Rente zu gehen. Doch die Abschläge auf die Rente sind hoch – mehr als jeden fünften Neurentner stört das aber nicht. Mehr als jeder fünfte Rentner geht mit Abschlägen vorzeitig in den Ruhestand ... mehr

Digital statt analog: Rentenansprüche ab Herbst 2022 online einsehen

Bislang bekommen Millionen Deutsche mindestens einmal jährlich Post von der Rentenversicherung. Doch das könnte sich bald ändern. Das Arbeitsministerium plant offenbar ein Onlineportal für alle Bürger. Bürger sollen ab Herbst 2022 ihre Ansprüche aus gesetzlicher ... mehr

Millionen verdienen zu wenig für Rente oberhalb Grundsicherung

Viele Deutsche haben Angst vor Altersarmut. Zu Recht? Millionen Menschen verdienen so wenig, dass sie im Alter nicht mal eine Rente oberhalb der Grundsicherung bekommen. Das Arbeitsministerium beruhigt. In Deutschland verdienen etwa zehn Millionen Menschen zu wenig ... mehr

Rentenerhöhung 2020: Diese Kosten können Ruheständler absetzen

Rentner können sich seit Anfang Juli über mehr Geld freuen: Die Renten wurden um 4,2 Prozent im Osten und 3,45 Prozent im Westen erhöht. Das Plus hat allerdings auch Nebenwirkungen. Jede Rentenerhöhung wird zum steuerpflichtigen Rentenanteil hinzugerechnet. Dadurch ... mehr

Rentenbesteuerung: Ab wann müssen Rentner eigentlich Steuern zahlen?

Viele wissen es zwar nicht, doch auch Rentner sind grundsätzlich steuerpflichtig. Steuern zahlen müssen sie deshalb aber nicht unbedingt. Wie genau die Besteuerung bei Rentnern funktioniert, erfahren Sie hier. Im Juni und Juli bekommen Rentner in Deutschland ... mehr

Früher in Rente gehen ohne Abzüge: So geht's

Wer früher in Rente gehen will, muss mit Abzügen rechnen. Doch diese lassen sich ausgleichen. Dazu müssen Arbeitnehmer aber bereits früh handeln. Was Sie beachten sollten. Seit 2012 wird die gesetzliche Altersgrenze für den Renteneintritt schrittweise angehoben. Konnten ... mehr

Renten seit 2010 deutlich stärker gestiegen als Inflation

Die Renten in Deutschland sind zwischen den Jahren 2010 und 2018 durchschnittlich stärker gestiegen als die Preise im Land. Das geht aus einem Medienbericht hervor. Die durchschnittlichen Renten in Deutschland sind laut einem Zeitungsbericht seit dem Jahr 2010 deutlich ... mehr

Rentenlücke: So können Verbraucher ihre Altersvorsorge planen

Wer im Ruhestand nicht auf seinen gewohnten Lebensstandard verzichten will, sollte sich nicht auf die gesetzliche Rente verlassen. Eine Möglichkeit ist die private Vorsorge. Ein Rentenberater kann bei der Entscheidung helfen. Längst steht fest: Die gesetzliche Rente ... mehr

Rente: Länger arbeiten? Wie Sie die Rentenlücke schließen können

Die gesetzliche Rente reicht bei den meisten im Alter kaum aus. Eine Studie zeigt: Auch länger arbeiten hilft kaum, um die Rente auf ein auskömmliches Niveau zu heben. Was also tun? Im Alter gemütlich Zeit im Garten verbringen oder auf Reisen die Welt entdecken ... mehr

Das bedeutet die Rente mit 70

Die Diskussion um die Rente mit 70 hat wieder an Fahrt aufgenommen. Obwohl sich Bundeskanzlerin Angela Merkel im TV-Duell klar dagegen ausgesprochen hat, rumort es in der CDU-Fraktion über diese Absage. Teile der Union sind verärgert. Auch Ökonomen kritisieren Merkels ... mehr

Wo es die beste Hilfe für die Rentenplanung gibt

Die Planung der eigenen Altersvorsorge wird immer wichtiger, aber auch immer komplizierter. Gesetzlich, betrieblich, privat – die Menschen in Deutschland sollten alle drei Säulen der Altersvorsorge gut kennen und ihren Vorsorgemix gut planen. Aber kaum jemand blickt ... mehr

Rentenerhöhung: Ab 2017 steigt die Rente wieder langsamer

Nach dem Rekordanstieg der Renten 2016 klettern die Bezüge der 20 Millionen Rentner in den darauffolgenden Jahren weniger stark. Die Renten stiegen zum 1. Juli 2016 um 4,25 Prozent im Westen und um 5,95 Prozent im Osten. Ab 2017 und bis 2029 sollen die Renten ... mehr

Rente 2040: So entwickelt sich die Altersvorsorge in der Zukunft

Regionale Aspekte spielen bei der Entwicklung der Rente in der Zukunft eine entscheidende Rolle. Das geht aus der Studie "Rentenperspektiven 2040" vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervor. Die "Rentnerparadiese" werden sich verlagern ... mehr

Spätere Auszahlung der Rente mit 63 und Mütterrente möglich

Fehlende Informationen und aufwendige Recherchen können nach Angaben der Deutschen Rentenversicherung dazu führen, dass es bei der Auszahlung der Rente mit 63 zu Verzögerungen kommt. Um die Daten zu bekommen, sei die Behörde auf die Mithilfe der Versicherten ... mehr

Rente mit 63: Regierung erwartet noch mehr Frührentner

Das Rentenpaket der Bundesregierung kostet bis 2017 wohl noch eine Milliarde Euro mehr als geplant. Grund sind 40.000 zusätzliche Frührentner ab 63 Jahren. Der Kreis der Begünstigten hat sich erweitert, weil im endgültigen Rentenpaket auch Zeiten freiwilliger ... mehr

Verteilungskampf zwischen Alt und Jung: Forscher warnen vor wachsender Wählermacht der Rentner

Deutschland droht ein Verteilungskampf, die schwarz-rote Rentenreform könnte erst der Anfang sein. Denn die Wählermacht der Älteren wird bis 2030 massiv steigen. Das Berlin-Institut warnt: Wer jetzt jung ist, dem droht später Armut. Deutschlands Rentner haben immer ... mehr

Befreiungsregel vor dem Aus: Minijobber sollen in die Rente zahlen

Minijobber können sich per Antrag von den Beiträgen zur Rentenversicherung befreien. Weil das zu häufig passiert, soll damit jetzt Schluss sein. Union und SPD streben in den Koalitionsverhandlungen eine generelle Beitragspflicht an. Einen entsprechenden Vorabbericht ... mehr

Auslandsrente für Tote? Rentenversicherung prüft 7300 Fälle

Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) prüft den Verdacht, über 7000 Auslandsrenten für längere Zeit an schon Verstorbene gezahlt zu haben. Einem Bericht der "Bild" zufolge hat die DRV seit April die Auszahlung von 7300 Renten an im Ausland lebende Senioren eingestellt ... mehr

Für jedes Jahr mehr Leben acht Monate länger arbeiten

Auch wenn die Rentenkassen derzeit gut gefüllt sind, gerät die Rente wegen der immer älter werdenden Bevölkerung in Gefahr. Das Eintrittsalter in den Ruhestand muss dementsprechend steigen, sagen Wissenschaftler. Ihr Vorschlag: Erhöht sich die Lebenserwartung ... mehr

Rentenversicherung: Wirtschaftsforscher rechnen mit höherer Rente

Gute Aussichten für die 20 Millionen Rentner in Deutschland. Nach der Nullrunde in diesem Jahr können Ruheständler 2011 wieder mit einer Rentenerhöhung rechnen, erklärte das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW). Dies erwarteten auch andere Fachleute, sagte ... mehr
 


shopping-portal