Sie sind hier: Home > Themen >

Rentenbezüge

Thema

Rentenbezüge

Altersarmut: Warum Frauen für den Ruhestand vorsorgen sollten

Altersarmut: Warum Frauen für den Ruhestand vorsorgen sollten

Frauen sind im Alter stärker von Altersarmut bedroht als Männer. Sie verdienen im Schnitt weniger, nehmen Auszeiten für die Kindererziehung oder die Pflege und steigen häufiger mit einem Teilzeitjob wieder in das Berufsleben ein. Das Ergebnis: Schnell ... mehr
Falscher Rentenbescheid: Darauf sollten Sie achten

Falscher Rentenbescheid: Darauf sollten Sie achten

Medien berichten immer wieder über falsche Rentenbescheide. Betroffene haben teilweise seit Jahren oder Jahrzenten zu wenig Rente erhalten. Wer sich gegen die falschen Berechnungen wehren will, sollte seinen Bescheid kritisch prüfen, gegebenenfalls Widerspruch einlegen ... mehr
Früher in Rente: Damit müssen Sie rechnen

Früher in Rente: Damit müssen Sie rechnen

Wer vorzeitig in Rente geht, liegt derzeit nicht im Trend: 2012 begannen die Deutschen ihren Ruhestand so spät wie nie zuvor – Männer mit 64, Frauen mit 63,9 Jahren. Seit 2012 steigt das Rentenalter sogar schrittweise von 65 auf 67 Jahre an. Gleichzeitig bringt ... mehr
Früher in Rente: Damit müssen Sie rechnen

Früher in Rente: Damit müssen Sie rechnen

Wer vorzeitig in Rente geht, liegt derzeit nicht im Trend: 2012 begannen die Deutschen ihren Ruhestand so spät wie nie zuvor – Männer mit 64, Frauen mit 63,9 Jahren. Seit 2012 steigt das Rentenalter sogar schrittweise von 65 auf 67 Jahre an. Gleichzeitig bringt ... mehr

Lebensabend und Steuer: Was Sie beachten müssen

Rente und Steuern – für viele ein Begriffspaar, das nicht zusammengehört. Doch seit 2005 die Besteuerung der Renten reformiert wurde, müssen mehr und mehr Rentner eine Steuererklärung abgeben. Jahr für Jahr steigt die Zahl derjenigen, die sich im Ruhestand ... mehr

Bundesbürger überschätzen spätere Rentenbezüge

Viele Bundesbürger machen sich Illusionen über die finanziellen Verhältnisse, die sie später im Alter einmal haben werden. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB) in Zusammenarbeit mit dem Mannheimer Ipos-Institut. Demnach gehen ... mehr

Rente – Bundesrichter: Besteuerung der Renten ist verfassungswidrig

Rentenzahlungen sollen immer mehr besteuert werden. Ein Richter des Bundesfinanzhofs sagt nun: Das ist verfassungswidrig. Die Politik reagiert auf die Kritik.  Die derzeitige Besteuerung der Renten ist verfassungswidrig. So argumentiert Egmont Kulosa, ein Richter ... mehr

Mit diesen Abgaben müssen arbeitende Rentner rechnen

Weiterbeschäftigte  Rentner müssen von ihrer Bezahlung gegebenenfalls selbst wieder Rente abführen. Doch unter Umständen ist eine Befreiung von diesen Abzügen möglich. Manche Menschen haben Lust darauf, ihr berufliches Fachwissen weiterzugeben, andere wollen ... mehr

Die Rente steigt – wird aber gleichzeitig Steuerpflichtig

Die Freude währte bei vielen Rentnern nur kurz: Infolge der Rentenerhöhung zu Mitte des Jahres werden sie steuerpflichtig. Je nach Renteneintrittsalter steigt der steuerpflichtige Anteil der Rente, bis dieser 100 Prozent erreicht. Für rund 21 Millionen Rentner steigen ... mehr

Freibetrag und Vorsorge: Regeln zur Steuerpflicht für Rentner

Berlin (dpa/tmn) - Immer mehr Rentner zahlen Steuern. Denn nach dem Jahr des Rentenbeginns richtet sich der Rentenfreibetrag, wie die Deutsche Rentenversicherung (DRV) erklärt. Er wird einmalig berechnet und dann jedes Jahr von den Einkünften abgezogen ... mehr
 


shopping-portal