Sie sind hier: Home > Themen >

Republik

Thema

Republik

Iran soll Vorrat an angereichertem Uran aufgestockt haben

Iran soll Vorrat an angereichertem Uran aufgestockt haben

Über ein Vielfaches des eigentlich erlaubten angereicherten Urans verfügt das Mullah-Regime im Iran jetzt laut Internationaler Atomenergiebehörde. Das Kontrollgremium schlägt Alarm. Vieles bleibt im Dunkeln.  Der Iran hat nach Erkenntnissen der Internationalen ... mehr
Iran produziert Uran-Metall – Verstoß gegen Atomdeal

Iran produziert Uran-Metall – Verstoß gegen Atomdeal

Das internationale Atomabkommen verbietet dem Iran den Besitz von Uran-Metall. Doch jetzt hat das Land damit begonnen, das Metall selbst zu produzieren und setzt sich damit erneut über die Vereinbarung hinweg. Mit der Produktion von Uran-Metall hat der Iran ein weiteres ... mehr
Bald können wir uns richtig freuen: Das Ende des Corona-Schlamassels naht

Bald können wir uns richtig freuen: Das Ende des Corona-Schlamassels naht

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Gestern Abend war ich wieder bei meinem Stammitaliener. Carbonara, wie immer. Dazu ein Nastro, auch wie immer. Während ich auf den Aluteller zum Mitnehmen ... mehr
Kirgistan: Ministerpräsident tritt zurück – neue Amtsbesetzung

Kirgistan: Ministerpräsident tritt zurück – neue Amtsbesetzung

Wegen Betrugs-Vorwürfen und anhaltender Proteste ist der Ministerpräsident Kirgistans zurückgetreten. Sein Amt blieb nicht lange unbesetzt – noch am selben Tag wurde ein neuer Regierungschef bestimmt.  Nach den Unruhen in Kirgistan ... mehr
Essen: Museum Folkwang ist

Essen: Museum Folkwang ist "Museum des Jahres" – und kostenlos

Kunstkritiker haben entschieden: Das Museum Folkwang in Essen ist das "Museum des Jahres". Was hat zu dieser Auszeichnung für die Essener Institution geführt? Deutschlands Kunstkritiker haben das Museum Folkwang in Essen als "Museum des Jahres" ausgezeichnet. Vertreter ... mehr

Belarus: Zehntausende bei Massenprotesten – viele Festnahmen

Zehntausende Menschen demonstrierten erneut gegen den belarussischen Staatschef Lukaschenko. Die Regierung reagierte mit einer Abschaltung der Mobilen Dienste. Es folgten Festnahmen. Mehr als 250 Menschen sind am Sonntag bei den neuen Massenprotesten in Minsk gegen ... mehr

Türkei: Hagia Sophia öffnet als Moschee

Nach der umstrittenen Aussage des türkischen Präsidenten Erdogan ein Museum wieder als Gebetsort zu öffnen, ist es nun soweit: Die Hagia Sophia wird wieder als Moschee genutzt. Kritiker sind weiter scharf dagegen. Für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan ... mehr

Donald Trump: Iran erlässt Haftbefehl gegen den US-Präsidenten

Der Iran hat einen  Haftbefehl gegen Donald Trump ausgestellt. Das Land  wirft dem US-Präsidenten und 30 weiteren Personen Mord und Terrorverbrechen vor. Auch Interpol soll helfen.  Der Iran hat einen Haftbefehl gegen US-Präsident Donald Trump und 30 weitere namentlich ... mehr

Razzien bei möglichen Reichsbürgern – SEK-Einsatz in zwei Bundesländern

In zwei Bundesländern werden die Wohnungen von 31 Menschen durchsucht, die mutmaßlich der Reichsbürgerszene angehören. Wegen mehrerer Vergehen gerieten sie in den Fokus von Ermittlern. Polizisten durchsuchen seit den Morgenstunden die Wohnungen ... mehr

Neue Studie: Hier leben Rentner in Deutschland am günstigsten

In Deutschland sind Millionen Menschen in Rente: Jetzt hat eine Studie herausgefunden, wo die Lebenshaltungskosten besonders niedrig sind. Das heißt aber nicht, dass teurere Regionen unattraktiver für Rentner sind. Nirgendwo in Deutschland ist das Leben für Rentner ... mehr

Bodo Wartke schreibt Lobeshymne für Christian Drosten

Dem Kabarettisten Bodo Wartke fiel es zu Beginn der Corona-Krise schwer, kreativ zu sein. Doch der Virologe Christian Drosten verhalf ihm zu neuen Einfällen – und wurde so zum Helden seiner Liedzeilen. Ein Lobeslied auf einen Virologen – so etwas ... mehr

Griechenland hat erstmals eine weibliche Staatspräsidentin

Es ist eine Premiere: An Griechenlands Staatsspitze steht erstmals eine Frau. Die ehemalige Richterin Ekaterini Sakellaropoulou übt ab jetzt das überwiegend repräsentative Amt aus.  Die Juristin Ekaterini Sakellaropoulou ist am Freitag in Athen ... mehr

Polizei untersucht Bombenfund in Nordirland

Kommt der Terror zurück nach Nordirland? Seit Beginn der Brexit-Verhandlungen nehmen die Spannungen auf der geteilten Insel wieder zu. Nun wurde eine Autobombe in der Nähe von Belfast entdeckt.  Die Polizei in Nordirland untersucht nach einem Bombenfund ... mehr

Wetter: Sonnenschein und kein Regen – Frost und Dürre drohen

Blauer Himmel und ein wenig Sonnenlicht – die kommende Woche startet freundlich. Der ausbleibende Niederschlag macht der Landwirtschaft zu schaffen. Die neue Woche beginnt vielerorts in Deutschland mit Sonnenschein. So wird es am Montag nach teils ... mehr

Tagesanbruch: Mordfall Walter Lübcke – Republik in Gefahr

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Beim Blick aus dem Fenster in die Sommersonne öffnet sich unser Herz voller Freude. Beim Blick in die Zeitungen und Newsportale schließt es sich wieder ... mehr

Frankreich gesteht nach "Gelbwesten"-Krawallen Fehler ein

Die Pariser Prachtmeile Champs-Élysées glich am Samstag einem Schlachtfeld. Präsident Macron hat eine harte Reaktion angekündigt. Seine Regierung gibt sich aber auch selbstkritisch. Nach der erneuten Eskalation der Gewalt bei den "Gelbwesten"-Protesten ... mehr

Frankreich: Tausende Menschen protestieren gegen Antisemitismus

Die Zahl der antisemitischen Straftaten in Frankreich ist im vergangenen Jahr drastisch gestiegen. Nun sind Tausende Menschen auf die Straßen gegangen, um ein Zeichen zu setzen. Tausende Menschen haben am Dienstagabend in ganz Frankreich gegen Antisemitismus ... mehr

In Frankreich protestieren "Rotschals" gegen "Gelbwesten"

In Paris haben am Sonntag rund zehntausend Menschen mit roten Schals gegen die Gewalt bei den Protesten der "Gelbwesten"-Bewegung protestiert. Die Kundgebung der sogenannten "Rotschals" setzte sich am Nachmittag bei Regenwetter am Place de la Nation in Bewegung ... mehr

Zentrale Gedenkfeier auf Ehrenfriedhof an der Lönsstraße

Am Sonntag um 11 Uhr beginnt die zentrale Gedenkstunde zum Volkstrauertag auf dem Ehrenfriedhof in der Lönsstraße. Im ganzen Stadtgebiet gibt es Gedenkstunden.  Die zentrale Gedenkveranstaltung für Wuppertal anlässlich des bundesweiten Volkstrauertags findet am Sonntag ... mehr

Tagesanbruch: Gedenktag 9. November – Es lebe unsere Demokratie!

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, gestatten Sie mir heute bitte zu Beginn eine persönliche Bemerkung: Seit mehr als 14 Monaten schreibe ich Nacht für Nacht den "Tagesanbruch": Dass das trotz gelegentlicher Mühsal meistens eine Freude ist, liegt nicht ... mehr

Historische Aufnahmen von vor 100 Jahren: So sah die Weimarer Republik in Deutschland aus

Historische Aufnahmen aus der Weimarer Republik: So entstand die erste parlamentarische Demokratie in Deutschland zwischen 1918 und 1933. (Quelle: t-online.de) mehr

Kolumne zur Bayern-Wahl: Noch so ein Sonntag und Schäuble ist Übergangskanzler

Der Schwund der CSU ist ein weiteres Symptom für das Ende des alten Parteiensystems. AfD und Grüne sind die Antipoden im Süden der Republik. Und die CDU? Geht ihr Hessen verloren, ist vieles möglich, vor allem Angela Merkels Rücktritt. Um gleich mal etwas Positives ... mehr

Iran: 25 Tote nach Anschlag – Drohungen an USA und Israel

Bei einem Anschlag im Iran sterben 25 Menschen. Die iranische Regierung macht die USA und Israel verantwortlich und droht den Staaten mit  "vernichtender" Vergeltung. Bei der Trauerfeier für Opfer des Anschlags auf eine Militärparade hat der Iran seine verbalen Angriffe ... mehr

"New York Times": Trump-Mitarbeiter berichtet von "Widerstand" im Weißen Haus

Die "New York Times" hat einen anonymen Gastbeitrag eines Trump-Mitarbeiters veröffentlicht. Der Autor schreibt, dass er und andere in der Verwaltung Absichten Trumps aktiv durchkreuzten – um Schlimmeres zu verhindern. Innerhalb der US-Regierung gibt es nach einem ... mehr

Irans Skepsis gegenüber Trump: "Wie können wir diesem Land vertrauen?"

Erst droht US-Präsident Trump dem Iran, dann erklärt er sich zu einem Treffen in Teheran bereit. Was steck wohl dahinter? In Teheran wird sein Zickzackkurs mit Argwohn betrachtet. Das überraschende Gesprächsangebot von US-Präsident Donald Trump im eskalierenden Konflikt ... mehr
 


shopping-portal