Sie sind hier: Home > Themen >

Republik Kongo

Thema

Republik Kongo

Neuer Ausbruch: Vier Tote bei Ebola-Ausbruch im Kongo

Neuer Ausbruch: Vier Tote bei Ebola-Ausbruch im Kongo

Im vergangenen Jahr erklärte die Regierung Kongos die Ebola-Epidemie für überwunden. Doch nun ist das Virus zurück. Viele wollen das nicht wahrhaben, obwohl schon vier Menschen einen qualvollen Tod sterben mussten.  In der Demokratischen Republik Kongo ... mehr
Bonobo-Nachwuchs im Frankfurter Zoo

Bonobo-Nachwuchs im Frankfurter Zoo

Im Frankfurter Zoo haben drei kleine Affen das Licht der Welt erblickt. Das Gibbonbaby und die beiden Bonobo-Jungen entwickeln sich prächtig. Bei den Primaten im Frankfurter Zoo hat es gleich dreimal Nachwuchs gegeben. Am 15. Januar wurde ein Weißwangen-Schopfgibbon ... mehr
Erste Ebola-Fälle seit 5 Jahren: Guinea spricht nach Ausbruch von Epidemie

Erste Ebola-Fälle seit 5 Jahren: Guinea spricht nach Ausbruch von Epidemie

Mehr als 11.000 Menschen starben bis 2016 am Ebolavirus, jetzt haben sich in Guinea mehrere neue Fälle bestätigt. Die Regierung in dem westafrikanischen Land spricht bereits von einer Epidemie.   Im westafrikanischen Guinea spricht die Gesundheitsbehörde nach mehreren ... mehr
Frankfurt: Kleine Waldgiraffe – Nachwuchs bei Zoo-Okapis

Frankfurt: Kleine Waldgiraffe – Nachwuchs bei Zoo-Okapis

Ein Waldgiraffenbaby hat Ende letzten Jahres in Frankfurt das Licht der Welt erblickt. Noch hat das kleine Okapi keinen Namen. Nachwuchs bei den Okapis im Frankfurter Zoo: Am 10. November brachte die 17-jährige "Antonia" ein Jungtier zur Welt, wie eine Sprecherin ... mehr
Emergency Watchlist 2021: Hilfsorganisation warnt vor dreifacher Bedrohung

Emergency Watchlist 2021: Hilfsorganisation warnt vor dreifacher Bedrohung

Wegen Kriegen oder der Corona-Pandemie erwarten Experten auch im nächsten Jahr in vielen Ländern humanitäre Notlagen. Auch, weil sich Konflikte verändert haben. Gewaltsame Konflikte, Klimawandel und die Corona-Pandemie – aufgrund der "dreifachen Bedrohung" in diesem ... mehr

Kongo: Ebola-Epidemie erneut ausgebrochen

Der Kongo kämpft nicht nur gegen das Coronavirus: In dem afrikanischen Land ist auch Ebola wieder ausgebrochen. Eigentlich hatte man gehofft, bald das Ende dieser Epidemie verkünden zu können. Inmitten der Corona-Pandemie muss die Demokratische Republik Kongo einen ... mehr

Internationaler Strafgerichtshof: 30 Jahre Haft für kongolesischen Rebellenchef

Bosco Ntaganda gilt als ein besonders brutaler Anführer der Tutsi-Rebellen – auch Säuglinge und Kinder wurden zu seinen Opfern. Für seine Verbrechen wurde er nun in Den Haag verurteilt.    Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag (IStGH) hat den kongolesischen ... mehr

Wasserknappheit: Weltrisikoindex zeigt Auswirkungen der Klimakrise

Naturkatastrophen wie Dürren, Hitzewellen und Überschwemmungen sollen sich zukünftig mehren und zu einem großen Risiko für die Gesellschaft werden – auf der ganzen Welt. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Weltrisikobericht. Welche Länder sind besonders stark ... mehr

Epidemie im Kongo: Millionenstadt meldet weiteren Ebola-Fall

Seit einem Jahr greift die Krankheit im Kongo immer weiter um sich: 1.600 Menschen starben in diesem Zeitraum an Ebola. Nun wurde in der kongolesischen Großstadt Goma ein weiterer Fall registriert. Eine neuer Fall von Ebola ist in der kongolesischen ... mehr

Kongo: Erster Ebola-Fall in Millionenstadt Goma

Mehr als 1.650 Menschen sind dem jüngsten Ebola-Ausbruch im Kongo schon zum Opfer gefallen. Nun hat das Virus die größte Stadt des Landes erreicht, doch die Behörden sind vorbereitet. In der kongolesischen Großstadt Goma ist ein erster Ebola-Fall bestätigt worden ... mehr

Kongo: Schiff kentert auf See im Kongo – Dutzende Tote befürchtet

Auf den Gewässern des Kongo kommt es immer wieder zu Unglücken. Nun ist auf dem Kivu-See eine Fähre mit mehr als 200 Menschen an Bord gekentert. Nur 40 Passagiere konnten bislang gerettet werden. In der Demokratischen Republik Kongo hat sich nach Angaben ... mehr

Okapi-Jungtier im Zoo Wuppertal hat jetzt einen Namen

Das im Januar auf die Welt gekommene Okapi-Jungtier im Grünen Zoo Wuppertal hat nun einen Namen bekommen. Dieser ist vor allem in Südafrika verbreitet. Der kleine Okapi-Jungbulle aus dem Grünen Zoo Wuppertal ist auf den Namen "Thabo" getauft worden. Er wurde ... mehr

Unicef: Bis zu 250.000 Mädchen und Jungen als Kindersoldaten missbraucht

Zum Welttag gegen den Einsatz von Kindersoldaten erinnert das UN-Kinderhilfswerk an die Schicksale von Hunderttausenden Kindern, die in Krisenregionen im Krieg missbraucht werden.  Zehntausende Mädchen und Jungen werden nach Angaben von  Unicef weltweit ... mehr

Zahl der Ebola-Toten im Kongo übersteigt 500

Mehr als 500 Menschen sind im Kongo an Ebola gestorben. Trotz Impfungen erweist sich die Bekämpfung des Virus als schwierig. Im Ost-Kongo sind bereits mehr als 500 Menschen an dem hochgefährlichen  Ebola-Virus gestorben. Seit Beginn der Epidemie im vergangenen Sommer ... mehr

Militärputsch in Gabun offenbar gescheitert – vier Festnahmen

Im westafrikanischen Gabun ist am Montag ein Militärputsch missglückt. Aufständische hatten den staatlichen Rundfunk besetzt und von dort zum Volksaufstand gegen die Führung aufgerufen.  Nach dem Aufruf zum Volksaufstand durch das Militär im westafrikanischen ... mehr

Friedensnobelpreisträger Denis Mukwege: Sie nennen ihn "Doktor Wunder"

In seiner Heimat erlebt Denis Mukwege regelmäßig schockierende Gewalt gegenüber Frauen. Seit Jahrzehnten hilft der Arzt, so gut er kann und setzt dabei sein eigenes Leben aufs Spiel. Der Gynökologe Denis Mukwege behandelt seit mehr als 20 Jahren mit chirurgischem ... mehr

60 Prozent der Affenarten vom Aussterben bedroht

Bis zum Jahr 2100 könnten weltweit bis zu 78 Prozent der Lebensräume vieler Affenarten verschwunden sein. Besonders die Zerstörung natürlicher Wälder und deren Umwandlung in landwirtschaftliche Nutzflächen, aber auch die Jagd und der Handel mit Buschfleisch bedrohen ... mehr
 


shopping-portal