Sie sind hier: Home > Themen >

Rettungsaktionen

Thema

Rettungsaktionen

Mittelmeer: Deutscher Kapitän Reisch rettet 100 Menschen im Mittelmeer

Mittelmeer: Deutscher Kapitän Reisch rettet 100 Menschen im Mittelmeer

Der deutsche Seenotretter Claus-Peter Reisch von der "Mission Lifeline" ist mit einem neuen Schiff seit Samstag zurück im Mittelmeer – und er ist bereits wieder auf der Suche nach einem sicheren Hafen für Gerettete. Das deutsche Rettungsschiff "Eleonore ... mehr
Drama in Polen: Einsatzkräfte finden Forscher tot in Höhle in der Tatra

Drama in Polen: Einsatzkräfte finden Forscher tot in Höhle in der Tatra

Drama in Polen: Seit letztem Samstag suchen Helfer in einem großen Höhlensystem in der Tatra nach zwei Forschern. Nun wurde einer der Männer tot aufgefunden. Das Höhlendrama in der polnischen Tatra ist für einen der beiden Vermissten tödlich ausgegangen. Der Forscher ... mehr
Hannover: Kinder bleiben in Fahrstuhl stecken – komplizierte Rettungsaktion

Hannover: Kinder bleiben in Fahrstuhl stecken – komplizierte Rettungsaktion

In Hannover musste die Feuerwehr sieben Kinder und Jugendliche aus einem Fahrstuhl befreien. Die Rettungsaktion erwies sich jedoch als kompliziert. Sieben Rettungsfahrzeuge waren im Einsatz.  Länger als eine Stunde haben sieben Kinder und Jugendliche in einem ... mehr
Mittelmeer:

Mittelmeer: "Ocean Viking" nimmt Rettungfahrten wieder auf

Die "Ocean Viking" ist auf dem Weg in die internationale Rettungszone vor der libyschen Küste – SOS Méditerranée und Ärzte ohne Grenzen hatten auf Druck Italiens zunächst keine Einsätze mehr gefahren.  Mit der "Ocean Viking" nehmen die Hilfsorganisationen ... mehr
Pakistan: Militärmaschine stürzt auf Wohngebiet – viele Tote in Rawalpindi

Pakistan: Militärmaschine stürzt auf Wohngebiet – viele Tote in Rawalpindi

Schweres Unglück in der pakistanischen Millionenstadt Rawalpindi: Über einem Wohngebiet ist ein Militärflugzeug abgestürzt, mindestens 19 Menschen wurden getötet. Beim Absturz eines Kleinflugzeugs der pakistanischen Luftwaffe sind nach Behördenangaben mindestens ... mehr

Carola Rackete: "Sea-Watch 3"-Kapitänin äußert sich nach der Freilassung

Die Kapitänin des in Italien festgesetzten Rettungsschiffs "Sea-Watch 3" ist frei. Nun liegt die Begründung des Gerichts vor. Die Stellungnahme birgt politischen Sprengstoff. Rackete selbst zeigt sich berührt.  Die deutsche "Sea-Watch 3"-Kapitänin  Carola Rackete ... mehr

Flüchtlingsrettung: "Sea Watch 3" steuert trotz Verbots Lampedusa an

Seit zwei Wochen harren sie im Mittelmeer aus: Jetzt hat die Kapitänin des Seenotretters "Sea Watch 3" entschlossen, ohne Erlaubnis in italienische Hoheitsgewässer zu fahren. Ihr droht damit Strafverfolgung.  Trotz eines Verbots Italiens steuert das Rettungsschiff ... mehr

Indien: Zweijähriger sitzt seit vier Tagen in 33 Metern Tiefe fest

Der Brunnen war vermutlich nur mit einem Sandsack abgedeckt – deswegen konnte der Junge ihn nicht sehen und fiel in den tiefen Schacht. Nun versuchen Einsatzkräfte seit mehreren Tagen, das Kind zu retten. Im nordindischen Bundesstaat Punjab haben ... mehr

München: Seiltänzer rettet Pärchen aus Isar

Der Mann übte auf einem Seilband, als er plötzlich Hilfeschreie hörte. In München hat ein Slackliner einem Paar in einer gefährlichen Lage geholfen – mit einem ungewöhnlichen Trick. Sie wollten sich nur die Füße kühlen: Doch dabei verlor das Pärchen das Gleichgewicht ... mehr

München: Feuerwehr rettet Hund aus reißender Isar – mit Drehleiter

Tierische Rettungsaktion im Hochwasser: Ein Hund springt in die Isar – und kann sich nicht ans Ufer retten. Die Rettungskräfte geben alles, um das Tier aus den Fluten zu fischen. Die Feuerwehr hat in München einen Hund aus den reißenden Fluten der Isar gerettet ... mehr

Geiselnahme: Frankreichs Militär befreit vier Geiseln in Westafrika – zwei Soldaten tot

Vor mehr als einer Woche brachten Extremisten in Westafrika vier Touristen in ihre Gewalt. In einer Rettungsaktion wurden sie nun befreit – zwei französische Soldaten aber bezahlten mit ihrem Leben. Eine Spezialeinheit der französischen Armee hat in der Sahelzone ... mehr

Italiens Marine rettet Migranten – Salvini reagiert erbost

Der italienischen Küstenwache droht erneut Streit mit dem rechten Innenminister Matteo Salvini. Die italienische Marine hatte 36 Migranten vor der libyschen Küste gerettet. Die italienische Marine und ein Schiff einer privaten Rettungsorganisation haben ... mehr

A1: Spektakuläre Rettung – Helfer springt in fahrenden LKW um ihn zu stoppen

Ein Lkw-Fahrer stirbt während der Fahrt  mitten auf der Autobahn . Sein Fahrzeug fährt jedoch weiter und schlingert über die Straße, bis ein Mann eingreift und wohl das Schlimmste verhindert. Mit einer riskanten Rettungsaktion hat ein 43-Jähriger einen ... mehr

Karlsruhe: Polizei will Entenfamilie retten – Passant flippt aus

Eigentlich wolle die Polizei in Karlsruhe nur eine Entenfamilie retten. Doch weil sie dafür einen Gehweg sperrte, wurden die Beamten von einem Passanten angegriffen.  Bei einer Rettungsaktion für eine Entenfamilie sind Polizisten in Karlsruhe von einem Mann attackiert ... mehr

Nach Notlandung im Regenwald in Peru – Insassen geborgen

Ein Kleinflugzeug ist mitten im Regenwald in Peru notgelandet. Die vier Insassen sind nun gefunden worden. Rettungsflugzeuge lokalisierten sie durch einen Flügel in den Baumwipfeln. Nach einer Bruchlandung im Amazonas-Regenwald in  Peru sind vier Insassen eines ... mehr

Schiffsunglück vor Rügen: Zwei Schiffe kollidieren – mehrere Schwerverletzte

Bei einem Zusammenstoß zweier Schiffe östlich der Insel Rügen sind 15 Menschen verletzt worden. Die Ursache für die Kollision ist unklar. Bei den Verletzten handelte es sich um elf Techniker und vier Crewmitglieder der "World Bora", die auf dem Weg zur Arbeit ... mehr

Vermisster Julen: Bergarbeiter trennen nur zwei Meter vom Durchbruch

Vermisster Julen: Das Rettungsteam war am Freitagmorgen nur noch rund zweieinhalb Meter von dem Ort entfernt, an dem der kleine Junge vermutet wird. (Quelle: t-online.de) mehr

Frankreich: Deutscher Segler stürzt vom Boot und ertrinkt

Ein Segler geht im Atlantik über Bord. Seine Frau ruft Hilfe. Doch trotz drei Hubschraubern und zwei Schiffen stirbt der Mann, der aus Hannover stammen soll. Die Frau wird verletzt. Ein deutscher Segler ist an der französischen Atlantikküste tödlich verunglückt. Seine ... mehr

Ärmelkanal: Küstenwache rettet Fischer von gekentertem Boot

Nach einem heftigen Sturm ist ein Fischerboot im Ärmelkanal gekentert. Die Besatzung klettert auf das kieloben treibende Boot – und hofft auf Rettung aus der unruhigen See. Dramatische Szenen im Ärmelkanal: Vier britische Fischer sind bei stürmischer See in dieser Woche ... mehr

Lübecker Feuerwehr rettet vier Pferde aus Moor

Das war knapp: In Lübeck haben Rettungskräfte vier Pferde aus einem Moor gezogen. Die Tiere waren bereits bis zum Rumpf versunken – und die Rettung war kompliziert. Vier Pferde sind aus dem Herrenmoor in Lübeck gerettet worden. Dafür waren 39 Feuerwehrleute im Einsatz ... mehr

Mallorca: Deutscher Lebensretter erhält Verdienstmedaille

Der Fremdenverkehrsverband möchte den Brandenburger, der auf Mallorca ein kleines Mädchen aus den Fluten retten konnte, mit einer Auszeichnung ehren.  Ein deutscher Lebensretter, der nach der Unwetterkatastrophe auf Mallorca ein siebenjähriges Mädchen aus den Fluten ... mehr

Frankfurt: Betrunkener schubst Polizistin in den Main

In Frankfurt hat sich ein betrunkener Jugendlicher gegen eine Polizeikontrolle gewehrt. Der 19-Jährige schubste eine Beamtin in den Main. Bei einer Kontrolle in Frankfurt am Main hat ein 19-Jähriger eine Polizistin in den Main gestoßen. Der betrunkene ... mehr

Mission "Sophia" im Mittelmeer: Italien stoppt vorerst EU-Rettungsmission

Migranten von privaten Rettungsschiffen will Italien eigentlich schon länger nicht mehr haben. Nun will man auch keine durch die EU-Mission Geretteten mehr – und beordert die Schiffe zurück. Italien bedroht die Fortsetzung des EU-Marineeinsatzes zur Rettung ... mehr

Mehr als 30 Flüchtlinge vor Zypern ertrunken

Im Mittelmeer hat sich erneut eine Flüchtlingstragödie ereignet. Vor der Insel Zypern sind Dutzende Menschen ums Leben gekommen, viele andere werden vermisst. Beim Untergang eines kleinen Schiffes sind vor der nördlichen Küste Zyperns mindestens 30 Migranten ertrunken ... mehr

Höhlendrama in Thailand: Jungen erfahren vom Tod des Rettungstauchers

Nach ihrer Rettung aus der Höhle dürfen die Jugendfußballer in Thailand und ihr Trainer bald das Krankenhaus verlassen. Doch ihre Freude ist getrübt von einer traurigen Nachricht. Die zwölf aus einer Höhle geretteten thailändischen Jugendfußballer und ihr Trainer sollen ... mehr

Nach Drama in Thailand: Höhlen sollen Touristenattraktion werden

Die jungen Fußballspieler und ihr Trainer sind erfolgreich aus einer Höhle in Thailand gerettet worden. Jetzt soll dieser Ort eine Touristenattraktion werden: Ein Museum soll an den spektakulären Einsatz erinnern. Thailand will den Ort der spektakulären Höhlen-Rettung ... mehr

Höhlen-Drama in Thailand: Alle zwölf Jungen und Trainer sind gerettet

Aufatmen im thailändischen Höhlendrama: Nach 17 Tagen in Dunkelheit sind alle Kinder und der Trainer des Fußballteams gerettet.  Der Einsatz war erneut äußerst riskant. Nach 17 Tagen in einer dunklen Höhle sind die zwölf Spieler einer ... mehr

Höhle in Thailand: Elon Musk mit Mini-U-Boot eingetroffen

Vier Jungen und ihr Trainer müssen weiter in der Höhle in Thailand ausharren. Während die Vorbereitungen für weitere Rettungsaktionen auf Hochtouren laufen, bekommt die Mannschaft Unterstützung von einem bekannten Unternehmer. Nach dem Hilfsangebot ... mehr

Thailand: Vier Jungen aus Höhle befreit – Rettung soll weitergehen

Taucher begleiten vier Jungen auf dem gefahrvollen Weg zum Ausgang. Doch für Jubel ist es noch viel zu früh, der zweite Teil der Rettung wird schwieriger. Mehr als zwei Wochen schon bangt die Welt um das Leben der Kinder, jetzt endlich ein erstes Aufatmen: Rettungswagen ... mehr

Höhlen-Drama in Thailand: "Macht euch keine Sorgen, wir sind alle stark"

In Thailand harren die zwölf Jugendlichen und ihr Trainer weiter in der Höhle aus. In Nachrichten an ihre Eltern beschreiben sie ihre Ängste und Hoffnungen. Der Ausgang des Dramas ist ungewiss. Die seit zwei Wochen in einer thailändischen Höhle festsitzenden ... mehr

Höhlendrama in Thailand: Sauerstoff wird langsam knapp

Beim Höhlendrama in Thailand sind alle Optionen für eine Bergung höchst riskant. Sollte es stark regnen, haben die Retter keine Wahl mehr. Zudem wird der Sauerstoff in der Höhle knapp.  Das Höhlendrama von Thailand wird zum Wettlauf mit der Zeit. Die Lage ist brenzlig ... mehr

Thailand: In Höhle gefangene Jugendliche – Was die Rettung so schwierig macht

Viel Wasser, wenig Luft: Wie das Höhlendrama von Thailand ausgeht, ist offen. Nicht nur der Regen macht die Rettung der eingeschlossenen Jungen schwierig. Seit zwei Wochen sitzen 13 Menschen in einer Höhle im Norden Thailands fest. Seit vier Tagen haben die 12 Jungen ... mehr

Höhlendrama in Thailand: "Die Dunkelheit geht extrem auf die Psyche"

Das in Thailand verschwundene Jugendfußball-Team ist weiter in einer Höhle gefangen –die Rettung könnte Monate dauern. Ein Experte erklärt die dramatische Lage. Übermüdet und hungrig harren zwölf Jungen und ihr Fußballtrainer seit rund eineinhalb Wochen in einer ... mehr

Flüchtlinge in Seenot: Italien will auch deutsches Rettungsschiff abweisen

Italien lässt zwei weitere Rettungsschiffe für Flüchtlinge nicht vor seiner Küste ankern. Das Land wolle nicht weiter "Komplize der illegalen Einwanderung" sein, erklärte Innenminister Salvini.  Italiens Innenminister Matteo Salvini will zwei weiteren Rettungsschiffen ... mehr

Italiens Kurs spaltet: Flüchtlingsschiff "Aquarius" soll weiter nach Spanien

Italien und Malta drohten der "Aquarius" mit einer Hafensperre, jetzt sollen das Rettungsboot mit  600 Flüchtlingen an Bord nach Spanien fahren. Dabei wollen zwei Länder helfen.  Die seit dem Wochenende auf einem Schiff im Mittelmeer ausharrenden 629 Flüchtlingen sollen ... mehr

Italien und Malta blockieren Häfen für 629 Flüchtlingen

Mehr als 1000 Menschen sind am Wochenende von seeuntauglichen Booten im Mittelmeer gerettet worden. Italiens neue Regierung zieht nun eine Drohung aus dem Hut, die den EU-Partnern bekannt vorkommen dürfte. Und auch der Streit mit dem Nachbarn Malta ... mehr

Polizei rettet Entenküken nach Sturz in Gully

Die Entenmutter konnte nur hilflos zuschauen, als ihre Schützlinge in einen Abwasserkanal stürzten. Doch ein Streifenwagen eilte ihnen zur Hilfe. Die Polizei in Duisburg hat sechs Entenküken aus einer misslichen Lage befreit. Ein aufmerksamer Bürger hatte beobachtet ... mehr

Norddeich: Fahrer tot aus Auto im Hafenbecken geborgen

Ein Mann ist mit voller Geschwindigkeit in das Hafenbecken von Norddeich gefahren. Mit einer groß angelegten Rettungsaktion wurde das Auto nun geborgen – der Mann war jedoch schon tot. Ein Mann ist mit seinem Auto ins Hafenbecken von Norddeich gefahren und gestorben ... mehr

In Bergnot geratene Ziege wurde gerettet

Jegliche Lockversuche um eine Ziege aus einem Steinbruch in Unterfranken zu retten scheiterten. Bereits seit Tagen saß das Tier dort fest. Bergwacht, Anästhesist und Notarzt – Sie alle waren für ihre Rettung notwendig. Die weiße Hausziege steht in etwa 40 Metern ... mehr

Bayerischer Wald: Touristenpaar von Bergwacht gerettet

Im Bayerischen Wald hat die Bergwacht zwei verirrte Wanderer gerettet. Das Paar hatte nicht mehr zum Auto zurückgefunden und hätte die Nacht bei Schnee und eisigen Temperaturen wohl nicht überlebt. Am späten Abend hatte die 55 Jahre alte Frau die Rettungsleitstelle ... mehr

Alpen: Zwei deutsche Wintersportler tödlich verunglückt

In den Alpen ist die Lawinengefahr zurzeit extrem hoch. In Bayern starb am Sonntag ein Skifahrer aus Sachsen. Ein deutscher Snowboarder ist in Österreich ums Leben gekommen. Nach einem Lawinenabgang in den bayerischen Alpen ist ein 30 Jahre alter Skifahrer aus Sachsen ... mehr

Flüchtlinge vor Libyen in Seenot

In den Gewässern vor Libyen sind nach Angaben der italienischen Küstenwache die Leichen von acht Migranten geborgen worden. 84 weitere Migranten wurden von einem Schlauchboot gerettet, das in Seenot geraten war. Ein Flugzeug der EU-Mission gegen Menschenschmuggel ... mehr

Australierin nach zwei Tagen aus Mine gerettet

Rettung nach zwei Tagen in sengender Hitze: In Australien ist eine Frau aus einer verlassenen Mine gerettet worden, in die sie gestürzt war. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde die 26-Jährige von einer Drohne aufgespürt. Es sei großes Glück, dass sie angesichts ... mehr

Verschollenes U-Boot "San Juan": Hoffnung schwindet jede Minute

Die Suche nach dem im Südatlantik verschollenen argentinischen U-Boot "ARA San Juan" ist in einer kritischen Phase. Das am Montag über Echolot empfangene Geräusch stammte wohl nicht von dem U-Boot. Die letzte Funkverbindung fand am vergangenen Mittwoch statt. Damals ... mehr

Verschollenes U-Boot "San Juan" in Argentinien setzt Notsignale ab

Bei der Suche nach einem seit Mittwoch verschollenen U-Boot in Argentinien gibt es Hoffnung: Die Marine hat nach eigenen Angaben sieben kurze Signale empfangen, die von dem U-Boot stammen könnten. Es wird angenommen, dass die Besatzung des Boots versucht, Kontakt ... mehr

Oberstdorf: Kuh stürzt in Swimmingpool und wird gerettet

Swimmingpool statt Weide im Oberallgäu: Bei sonnigem Herbstwetter hat sich eine Kuh am Ortsrand von Oberstdorf auf Abwege begeben. Das Tier überwand einen kleinen Zaun und fiel in das Schwimmbecken des angrenzenden Grundstückes, wie die Polizei mitteilte. "Dort stand ... mehr

Air-Berlin-Insolvenz: Das sagt die Presse

Air Berlin hat die Insolvenz beantragt. Warum scheiterte die zweitgrößte deutsche Fluglinie? Und wie geht es weiter? Das sagt die Presse. "Süddeutsche Zeitung": "Air Berlins Grundproblem war, dass das Unternehmen keiner klaren Strategie folgte. Etihad zwang die deutsche ... mehr

Hilfsorganisationen stellen Rettungsaktionen vor Libyen ein

Die libysche Küstenwache wehrt mit scharfer Munition Rettungsaktionen von Hilfsorganisationen ab. Nach Ärzte ohne Grenzen haben deshalb nun zwei weitere Hilfsorganisationen ihre Rettungseinsätze im Mittelmeer eingestellt.  Ihre Besatzungen könnten nicht länger sicher ... mehr

IWF genehmigt weitere Milliarden für Griechenland

Der Internationale Währungsfonds ( IWF) will das schuldengeplagte Griechenland mit weiteren Milliarden unterstützen. Die IWF-Chefin stellt dabei aber eine Bedingung – das Land soll zuerst ein Abkommen mit den Geldgebern der Eurozone ... mehr

Flüchtlinge: Thomas de Maizière sagt Italien Hilfe zu

Die EU-Staaten wollen die Zahl der Flüchtlinge, die über das Mittelmeer nach Europa kommen, reduzieren.  Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat sich ausdrücklich hinter einen von Italien geplanten Verhaltenskodex für Hilfsorganisationen gestellt. Deutschland ... mehr

G7-Nationen bleiben bei Flüchtlingskrise untätig

G7-Gastgeber Italien hatte Sizilien extra als Ort für den Gipfel ausgewählt, um auf die Flüchtlingskrise hinzuweisen. Doch statt Lösungen zu finden, herrscht beim G7-Gipfel Stillstand. Vertreter von Hilforganisationen sprechen von einem Desaster. "Der Skandal ... mehr

Katastrophe im Mittelmeer: Dutzende Flüchtlinge ertrunken

Schon wieder ist es im Mittelmeer zu einer Bootskatastrophe gekommen. Berichten zufolge sind dutzende Flüchtlinge vor der libyschen Küste ertrunken. Darunter auch viele Frauen und Kinder. Wie das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR und die Internationale Organisation ... mehr

Rettungsaktion: Autobahn wegen verletzten Bussard gesperrt

Um einen verletzen Bussard zu retten, hat die Polizei am Montag bei Saarlouis mitten im morgendlichen Berufsverkehr kurzzeitig eine Autobahn gesperrt. Autofahrer mussten anhalten, bis Beamte den Greifvogel eingefangen hatten. „Das Tier war verletzt und ist immer wieder ... mehr

Bremen: Bundespolizisten holen Kinder von Strommast

In Bremen sind ein achtjähriges Mädchen und ein elfjähriger Jungen womöglich vor einem Stromschlag durch eine Bahnoberleitung bewahrt worden. Ein Fahrgast hatte am Samstag einen Notruf abgesetzt, nachdem er die spielenden Kinder beim Klettern auf einen Oberleitungsmast ... mehr

Norwegen: Spektakuläre Aussicht der Trolltunga birgt Gefahren

Mit Flipflops auf den Berg. Die spektakulären Bergregionen in Norwegen locken jedes Jahr Millionen von Touristen an. Dass die Wandertouren auch gefährlich sein können, ist vielen nicht bewusst. Weil Touristen Warnhinweise ignorieren, musste das Rote Kreuz zigfach ... mehr
 
1


shopping-portal