Sie sind hier: Home > Themen >

Rettungsdienst

Hannover: Kinder bleiben in Fahrstuhl stecken – komplizierte Rettungsaktion

Hannover: Kinder bleiben in Fahrstuhl stecken – komplizierte Rettungsaktion

In Hannover musste die Feuerwehr sieben Kinder und Jugendliche aus einem Fahrstuhl befreien. Die Rettungsaktion erwies sich jedoch als kompliziert. Sieben Rettungsfahrzeuge waren im Einsatz.  Länger als eine Stunde haben sieben Kinder und Jugendliche in einem ... mehr
Essen-Steele: Mann verunglückt in der Ruhr

Essen-Steele: Mann verunglückt in der Ruhr

Am Sonntagabend hat es einen großen Rettungseinsatz an der Ruhr in Essen-Steele gegeben. Passanten hatten einen leblosen jungen Mann aus dem Wasser gezogen. Passanten haben am Sonntagabend einen leblosen jungen Mann aus der  Ruhr in Essen-Steele gezogen ... mehr
Smart prallt gegen Baum – 78-Jährige schwer verletzt

Smart prallt gegen Baum – 78-Jährige schwer verletzt

Am Donnerstagnachmittag ist eine 78-jährige Frau bei einem Unfall in Wuppertal schwer verletzt worden. Sie prallte mit ihrem Smart gegen einen Baum. Am Donnerstag hat sich gegen Nachmittag ein schwerer Unfall in der Hans-Böckler-Straße in Wuppertal ereignet ... mehr
Mainz: Feuer in einem Aufzug eines Mehrfamilienhauses – Couch brennt

Mainz: Feuer in einem Aufzug eines Mehrfamilienhauses – Couch brennt

In einem siebenstöckigen Mehrfamilienhaus in Mainz sind am Sonntagabend mehrere in einem Aufzug stehende Möbel in Brand geraten. Eine Person wurde dabei verletzt. Am Sonntagabend gegen 21.50 Uhr haben mehrere Anwohner eines Hauses in der Hinteren Christophsgasse ... mehr
Wuppertal: Mädchen stürzt aus Fenster – schwer verletzt

Wuppertal: Mädchen stürzt aus Fenster – schwer verletzt

In Schwelm bei Wuppertal ist ein zweijähriges Mädchen Kind aus einem Fenster gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Bereits vor wenigen Wochen war ein Kind in der Region bei einem Fenstersturz ums Leben gekommen. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst mussten ... mehr

Blaubeuren in Baden-Württemberg: Vater und zwei Töchter sterben bei Hausbrand

Erst gab es einen lauten Knall – dann stand das Haus in Flammen: Ein Wohnhaus in Blaubeuren in Baden-Württemberg hat in der Nacht auf Freitag gebrannt. Es gibt mehrere Tote. Beim Brand eines Wohnhauses in Blaubeuren nahe Ulm sind drei Menschen ums Leben gekommen ... mehr

Galileo: Europäisches Navigationssystem ist abgeschaltet

Galileo soll die Antwort auf das GPS-Netz der USA sein. Nun ist das europäische Navigationssystem wegen technischen Problemen offline.  Experten arbeiteten daran, den Fehler zu beheben. Das europäische Satelliten-Navigationssystem Galileo ist am Wochenende wegen einer ... mehr

Bad Feilnbach: Sturz aus der Höhe – Fünf Schwerverletze bei Kirschernte

Sie wollten reife Kirschen ernten – dann ging etwas schief: Bei einem Sturz aus acht Metern Höhe wurden fünf Menschen schwer verletzt. Darunter zwei Jugendliche. Während der Kirschernte sind fünf Menschen aus rund acht Metern Höhe gestürzt und dabei schwer verletzt ... mehr

So funktioniert die stabile Seitenlage

Wenn jemand bewusstlos ist, aber noch atmet, muss er gesund und sicher liegen. Wie Sie Betroffene in die richtige Haltung bringen und was Sie beachten müssen. Wenn jemand bewusstlos ist, so ist die stabile Seitenlage die sicherste Position: Sie sorgt ... mehr

Essen: 28-Jähriger verletzte seinen Exfreund schwer

Nach einem handgreiflichen Streit zwischen zwei ehemaligen Lebensgefährten wurde eine Mordkommission eingerichtet. Am Mittwochnachmittag wurde einer der Männer schwer verletzt. Am Mittwoch gegen 16.20 Uhr berichtete die Feuerwehr der Polizei von einem stark blutenden ... mehr

Köln: Messerangriff beim Kölner Neumarkt: Polizei ermittelt

Am späten Dienstagnachmittag hat es vor der Stadtbibliothek am Josef-Haubrich-Hof eine gewalttätige Auseinandersetzung zwischen vier Personen gegeben, bei der ein Mann schwer verletzt wurde.  Wie die Polizei am Mittwochnachmittag mitteilte, sei bei dem Streit zwischen ... mehr

Mehr zum Thema Rettungsdienst im Web suchen

Wespenstich - was tun? Wenn der Wespenstich zur Lebensgefahr wird

Viele Menschen geraten in Panik, wenn eine Wespe um ihren Kopf schwirrt. Sie haben Angst vor einem Stich und einer schmerzhaften Schwellung. Bei der richtigen Behandlung klingen die Beschwerden jedoch in der Regel schnell wieder ab. Anders sieht es bei einer Allergie ... mehr

Wie gut Erste-Hilfe-Apps wirklich sind

Auf der Straße bricht ein Passant zusammen. Ein Herzinfarkt? Was tun? Kann in so einer Situation vielleicht eine Erste Hilfe- App Lebensretter unterstützten? Plötzlicher Herztod ist in Deutschland die Todesursache Nummer drei. Jedes Jahr sterben etwa 70.000 Menschen ... mehr

Bei 50 Grad: Eltern lassen Zweijähriges Kind im Auto

In Schwaben haben Eltern ihr zweijähriges Kind im verschlossenen Auto zurückgelassen. Ein herbeigerufener Rettungsdienst musste das Kleinkind versorgen. Nach Polizeiangaben bemerkte eine Zeugin das Kleinkind am Freitagnachmittag in dem geparkten Wagen in Babenhausen ... mehr

Keine Verletzten! Aldi-Dach stürzt nach Ladenschluss ein

Das Dach einer Aldi-Filiale in Laatzen bei Hannover ist am Samstagabend aus noch ungeklärten Gründen in die Verkaufsfläche eingestürzt. Dabei entstand ein Millionenschaden. Verletzt wurde niemand. Kurz nach Ladenschluss ist das Dach des Supermarktes ... mehr

43-Jähriger in Würzburg erstochen – Ehefrau tatverdächtig

Ein 43 Jahre alter Mann ist vermutlich bei einem Ehedrama in Würzburg von seiner Frau erstochen worden. Er erlag am Samstagabend den schweren Stichverletzungen, die ihm nach derzeitigem Ermittlungsstand die Frau zugefügt hatte, wie die Polizei mitteilte. Der genaue ... mehr

Burghaun: Polizei beklagt fehlende Rettungsgasse nach Unfall auf A7

Ein 28 Jahre alter Mann hat auf der A7 bei Burghaun in Hessen auf nasser Fahrbahn und wegen zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto verloren. Wegen einer fehlenden Rettungsgasse kamen die Helfer nur langsam zum Unfallort. Das Fahrzeug ... mehr

Brand in Disko: Katastrophenalarm in Bayreuth

In der oberfränkischen Stadt Bayreuth herrschte Katastrophenalarm. Ein Großfeuer in einer Diskothek war der Auslöser. Eine schwarze Rauchwolke waberte am Donnerstag stundenlang über der Stadt. Wie die Polizei mitteilte, klagten acht Menschen über gereizte Atemwege ... mehr

Krankenwagen auf Rettungsfahrt mit Waffe beschossen

Im Saarland ist ein Rettungswagen mit einer Waffe beschossen worden. Die Sanitäter waren auf dem Weg zu einem Patienten, als sie einen lauten Knall hörten. Ein Rettungswagen ist auf einer Einsatzfahrt im Saarland mit einer unbekannten Waffe beschossen worden. Der Wagen ... mehr

Junge Komasäufer: Eltern sollen Rettungseinsätze zahlen

Am Vatertag 2018 saufen nicht nur die Erwachsenen. Vor allem schwache Minderjährige lassen sich leicht zum Komasaufen verleiten. Doch wer sich überschätzt, muss vielleicht den Rettungseinsatz selbst zahlen. Der Landkreis Wittmund in Niedersachsen will Eltern ... mehr

Essen: 82-Jähriger bricht zusammen und bleibt liegen - niemand hilft

Ein bestürzender Fall von unterlassener Hilfeleistung beschäftigt die Essener Polizei: Am Nachmittag des 3. Oktobers war im Vorraum einer Bank ein 82 Jahre alter Mann zusammengebrochen. Weitere Kunden betraten die Bank, erledigten ... mehr

Intercity im Allgäu nach Rauchentwicklung evakuiert

Nach starker Rauchentwicklung in einer Lok haben Rettungskräfte einen Intercity nahe Bad Grönenbach im Allgäu evakuiert. Bundespolizei und Deutscher Bahn zufolge führte ein technischer Defekt im Betriebsraum zu dem Vorfall. Die rund 320 Reisenden konnten nach kurzer ... mehr

Arnstein: 6 tote Teenager im Gartenhaus - war es Kohlenmonoxid?

Es sollte eine gemütliche Feier im kleinen Kreis werden. Doch für sechs junge Erwachsene endet der Abend in einer Gartenlaube tödlich. Der Besitzer der Hütte findet am nächsten Morgen ihre Leichen, darunter seine eigenen Kinder. Für den Vater muss es ein furchtbares ... mehr

A 99 bei München: Schneepflug-Fahrer wird Lebensretter

Der Fahrer eines Schneeräumfahrzeugs ist am Montagabend auf der A99 in Bayern zum Lebensretter geworden. Der 26-Jährige entdeckte bei heftigem Schneefall einen Mann, der am Straßenrand lag und bereits halb eingeschneit war. Der Straßenwärter alarmierte ... mehr

Unwetter auf Mallorca: Wie ein Deutscher ein Mädchen aus den Fluten rettete

Nach dem schweren Unwetter auf Mallorca suchten Einheimische nach einem Deutschen. Er hatte ein Kind aus den Fluten gezogen. Nun ist klar, wer der Retter ist. Er hat auf Mallorca verhindert, dass großes Leid noch größer wurde. Daniel Thielk aus Brandenburg ... mehr

Bergsteiger stürzt in Baden-Württemberg in den Tod

Ein 61 Jahre alter Bergsteiger geht am Sofienfelsen in Baden-Württemberg klettern. Beim Abseilen geht etwas schief. Er stürzt ab – und stirbt. Ein 61 Jahre alter Bergsteiger ist bei einer Tour in Baden-Württemberg in den Tod gestürzt. Der Mann stürzte am Sofienfelsen ... mehr

Westpfalz: Kirchbesucher wegen Kohlenmonoxids in Behandlung

In einer Kirche in der Westpfalz ist aus einer Heizungsanlage Kohlenmonoxid ausgetreten. Die Ursache ist unklar, die Kirchenbesucher mussten vom Arzt behandelt werden. Während eines Gottesdienstes in einer Kirche in der Westpfalz ist aus bislang ungeklärter Ursache ... mehr

Polizei warnt vor gefährlichen Drogen – "Bonzai" und "Spice"

Die Berliner Polizei warnt vor synthetischem Cannabis, das derzeit in Berlin-Mitte und in Friedrichshain verkauft wird. Die Substanzen können zu verlangsamter Atmung und Atemdepression führen. Schon nach wenigen Zügen fielen regelmäßig Konsumenten in Ohnmacht ... mehr

Sanitäter halfen nicht: Rettungs-Drama um Ex-Hertha-Spieler

Erschreckende Szenen bei der Regionalliga-Partie zwischen Wuppertal und Uerdingen. Ein Spieler blieb schwer verletzt liegen – es kam zu unfassbaren Szenen... KFC-Spieler Christian Müller bekam in der 13. Minute bei einem Zweikampf den Ellenbogen eines Gegenspielers ... mehr

Böser Zettel am Krankenwagen: So dreist werden Rettungssanitäter belästigt

Eigentlich sollen sie Leben retten und ungestört arbeiten können. Stattdessen werden Sanitäter immer wieder im Dienst behindert. Das jüngste Beispiel kommt aus England. Die Nachricht auf dem handschriftlichen Zettel ist mehr als verstörend: "Ihr rettet vielleicht Leben ... mehr

Weserbergland: Pilot von vermisstem Kleinflugzeug ist tot

Seit Freitagmittag wurde ein Kleinflugzeug im Weserbergland vermisst. Nun gibt es Gewissheit über das Schicksal des 78-jährigen Piloten. Mehr als 24 Stunden haben Rettungskräfte in Niedersachsen nach einem verschollenen Kleinflugzeug gesucht. Nun gibt es traurige ... mehr

Rettungsassistent vergewaltigte 23 Frauen – zehn Jahre Gefängnis

Wegen schwerer Vergewaltigung und Missbrauchs muss ein Rettungsassistent in Bayern zehn Jahre ins Gefängnis. Der Mann machte die Frauen mit Beruhigungsmitteln willenlos. Nun ist der Rettungsassistent zu zehn Jahren Haft verurteilt worden ... mehr

Sturz durch Glastür: Schüler im Sportunterricht schwer verletzt

Ein 20 Jahre alter Berufsschüler aus Dillingen ist im Sportunterricht durch eine Glastür gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann beim Fußballspielen nicht bemerkt, dass er sich einer Aluminiumtür mit Glasfenstern ... mehr

Göttingen: 28-Jähriger stirbt nach Attacke in der Innenstadt

Gewaltverbrechen in der Göttinger Innenstadt: Nach einem Angriff ist ein 28-Jähriger im Krankenhaus gestorben. Mit Einzelheiten hält sich die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen zurück. Ein 28-Jähriger ist nach einer Attacke in der Göttinger Innenstadt gestorben ... mehr

Herne: Feuerwehr schleift Metallhülse vom Zeigefinger

Ein falscher Griff – und die Hülse saß fest: In Herne musste der Rettungsdienst anrücken, um einem Arbeiter zu helfen, auf dessen Finger ein Metallteil festklemmte. Da half nur eines: die Flex. In Herne hat die Feuerwehr mit Hilfe eines Winkelschleifers ... mehr

Gadebusch: Unbekannte lockern Radmuttern an Rettungswagen

Wenn Retter zu Opfern werden: Unbekannte haben in Nordwestmecklenburg einen Rettungswagen manipuliert. Nur die Aufmerksamkeit der Einsatzkräfte verhinderte Schlimmes. Unbekannte sollen in Gadebusch (Landkreis Nordwestmecklenburg) die Radmuttern eines Krankenwagens ... mehr

Unfall auf L200: Zeuge setzt Facebook-Post ab – wählt aber nicht den Notruf

Die Empörung ist groß: S tatt Rettungskräfte zu alarmieren, postet e in Zeuge einen Unfall in den sozialen Medien. Ein junger Mann kommt ums Leben. Hätte er gerettet werden können? Bei einem schweren Unfall nahe Lauenburg in Schleswig-Holstein stirbt ... mehr

Bei Kontrolle in Augsburg: Promillewert sprengt Alkotester

Zu viel Alkohol für das Testgerät: Eine Frau in Augsburg hatte so viel getrunken, dass die Polizei ein besseres Gerät heranschaffen musste. Ihr Promillewert: lebensbedrohlich. Erst waren nur Symbole zu sehen, dann gab der Alkotester den Geist auf: Mit ihrem Promillewert ... mehr

Ostsee-Insel Riems: Institutsmitarbeiterin von Heuballen erschlagen

Im Friedrich-Loeffler-Institut auf der Ostsee-Insel Riems hat sich ein tragischer Unfall ereignet. Beim Verladen von Heuballen wird eine Mitarbeiterin tödlich verletzt, als einer der Ballen auf sie fällt. Bei einem Arbeitsunfall im Friedrich-Loeffler-Institut ... mehr

Hamburg: 17-Jähriger fährt auf ICE-Dach mit und verletzt sich schwer

Ein 17-Jähriger ist in Hamburg auf das Dach eines ICE aufgestiegen und ist mitgefahren. Erst nach etwa 150 Kilometern konnte er abspringen – schwer verletzt.   Auf dem Dach eines ICE ist ein 17 Jahre alter Hamburger mit bis zu Tempo 200 Richtung Süden gerast ... mehr

Zahl der Rettungseinsätze in Bayern steigt weiter

In Bayern wird immer öfter der Rettungsdienst gerufen. Der aktuellste verfügbare Rettungsdienstbericht weist für die Jahre 2007 bis 2016 einen Anstieg der Notfälle um 54 Prozent aus - auf mehr als eine Million. Seitdem habe sich diese Entwicklung fortgesetzt, sagte ... mehr

Einkaufszentrum wegen beißenden Geruchs evakuiert

Im bayrischen Schwabach musste ein Einkaufszentrum wegen eines unerklärlichen Gestanks vorübergehend geräumt werden. Mehrere Besucher klagten über Atemwegsbeschwerden.  Ein beißender Geruch in einem Einkaufszentrum hat am Dienstagabend im bayerischen Schwabach einen ... mehr

Brief an die Malteser: Mit diesem Brief bedankt sich ein Mädchen beim Rettungsdienst

Der Brief eines Mädchens beschäftigt derzeit die Malteser in Stuttgart. Es bedankte sich mit rührenden Zeilen bei dem Rettungsteam. Dafür soll das Mädchen nun belohnt werden. https://www.facebook.com/mhdstuttgart/photos/a.143791646252373/279634359334767/?type=3&theater ... mehr

Feuerwehr-Gewerkschaft fordert Polizeischutz an Silvester

Einsatzfahrzeuge werden mit Raketen beschossen, Kollegen angepöbelt und bedroht: Braucht die Feuerwehr an Silvester Polizeischutz? Vor allem zwei Bundesländer sind gefährlich für Rettungskräfte. "Ich habe es selbst schon erlebt. Ich bin letztes Jahr mit einem Messer ... mehr

Irrweg in die Schweiz: Hündin Rapunzel überlebt 400-Kilometer-Höllentrip

Es ist eine unfassbare Geschichte: Die Schäferhündin Rapunzel büxt bei Frankfurt vom Tierarzt aus und wird ein halbes Jahr später schwer verletzt in der Schweiz gefunden – rund 400 Kilometer entfernt. Schäferhündin Rapunzel wollte nicht zum Tierarzt ... mehr

Land plant keine weiteren kooperativen Regionalleitstellen

Die Zahl der gemeinsamen Regionalleitstellen von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten sollen in Niedersachsen trotz guter Erfahrungen nicht steigen. "Nach derzeitigem Stand gibt es keine Perspektiven für weitere kooperative Regionalleitstellen", sagte ein Sprecher ... mehr

Frau wird bei Faschingsumzug von Traktor überrollt

Bei einem Faschingsumzug in Oberbayern hat ein Traktor eine junge Frau erfasst und tödlich verletzt. Die 24-Jährige war sofort tot, teilte die Polizei mit. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Laut Angaben der Polizei lief die Frau am Sonntagnachmittag neben ... mehr

Drei Verletzte: Unbekannter prügelt auf Jugendliche ein

In Baden-Württemberg hat ein bisher unbekannter Täter auf mehrere Jugendliche eingeprügelt. Mehrere Jugendliche wurden dabei verletzt. Die Polizei fahndet nach ihm. Bei einem Angriff auf eine Gruppe Jugendlicher in Remseck am Neckar (Kreis Ludwigsburg) hat ein bislang ... mehr

Kosten für Rettungswagen-Einsätze steigen massiv – dopplet so hoch

Die Ausgaben der Krankenkassen für Rettungswageneinsätze haben sich in den letzten Jahren fast verdoppelt. Die Krankenkassen machen dafür ein problematisches Konstrukt verantwortlich. Die Kosten für Einsätze von Rettungswagen gehen bundesweit stark ... mehr

Familie vermüllt Rettungsbus der Berliner Feuerwehr

Bei einem Brand wurde die Wohnung einer Familie so stark zerstört, dass die Bewohner nun eine Notunterkunft brauchen. Die ersten Stunden konnte die Familie zunächst in einem speziellen Rettungsbus der Berliner Feuerwehr verbringen – danach musste er von Grund ... mehr

Nahe Prag: Busunfall fordert drei Tote und 48 Verletzte

Nahe der tschechischen Hauptstadt Prag sind bei einem Busunfall drei Menschen gestorben, mindestens 48 weitere Personen seien verletzt worden, wie die Feuerwehr mitteilte. Nach Behördenangaben wurde der Stadtbus von einem Auto erfasst ... mehr

Datenleck in Notfall-App legte Patientendaten offen

Durch einen Programmierfehler hat eine Notfall-App sensible Informationen über Patienten auch für Außenstehende zugänglich gemacht. Die Anwendung wird vor allem von Rettungskräften eingesetzt. Über ein Datenleck in einer viel genutzten ... mehr

Großbrand zerstört Nordsee-Hotel in Husum

An der Nordseeküste musste die Feuerwehr am frühen Montagmorgen zu einem Großeinsatz ausrücken. Ein Hotel in Husum stand in Flammen. Das Feuer breitete sich laut den Angaben im Dachbereich und im dritten Obergeschoss vom "Nordseehotel" aus. Die Ursache des Brandes ... mehr

Kaiserslautern: Mann bedroht Rettungskräfte mit Messer

Ein junger Mann hat in Kaiserslautern Sanitäter geschlagen und mit einem Messer bedroht. Die 18 Jahre alte Freundin des Mannes hatte in der Nacht zum Sonntag den Rettungsdienst alarmiert, weil der 20-Jährige immer aggressiver geworden war, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Thüringen: Polizistin nach Blitzschlag in Lebensgefahr

Eine Polizistin in Thüringen ist von einem Blitz getroffen worden. Die Frau befindet sich derzeit mit lebensgefährlichen Verletzungen im Krankenhaus.  Eine Polizistin ist im thüringischen Sonneberg vom Blitz getroffen und lebensgefährlich verletzt worden ... mehr
 


shopping-portal