Sie sind hier: Home > Themen >

Rettungsschiff

Thema

Rettungsschiff

Retter legen Widerspruch ein: Italien verhängt Geldbuße gegen

Retter legen Widerspruch ein: Italien verhängt Geldbuße gegen "Eleonore"-Kapitän Reisch

Rom (dpa) - Der deutsche Kapitän des Rettungsschiffes "Eleonore", Claus-Peter Reisch, ist nach Angaben der Organisation "Mission Lifeline" von den italienischen Behörden mit einem Bußgeld in Höhe von 300.000 Euro belegt worden. Dagegen habe man Widerspruch eingelegt ... mehr
EU-Sondertreffen verschoben: Lösung für Migranten von Bord der

EU-Sondertreffen verschoben: Lösung für Migranten von Bord der "Eleonore"

Brüssel (dpa) - Nach einwöchiger Blockade auf dem Mittelmeer gibt es für die Verteilung der 104 Migranten des deutschen Rettungsschiffs "Eleonore" eine Lösung. Deutschland werde 43 der Menschen aufnehmen, hieß es am Dienstagabend aus dem Bundesinnenministerium ... mehr
Verteilung geklärt: Malta lässt Migranten von

Verteilung geklärt: Malta lässt Migranten von "Ocean Viking" an Land

Valletta (dpa) - Die zweiwöchige Blockade des Rettungsschiffs "Ocean Viking" auf dem Mittelmeer mit 356 Migranten an Bord hat ein Ende. Malta werde die Menschen erst einmal aufnehmen, bevor sie auf andere EU-Staaten verteilt werden, twitterte Regierungschef Joseph ... mehr
Verwaltungsgericht in Rom:

Verwaltungsgericht in Rom: "Open Arms" darf in italienische Gewässer fahren

Rom (dpa) - Ein italienisches Verwaltungsgericht hat dem Rettungsschiff "Open Arms" wegen einer festgestellten Notlage erlaubt, in die Territorialgewässer Italiens zu fahren. Das Gericht in Rom habe unter anderem auf Grundlage ärztlicher und psychologischer Gutachten ... mehr

"Open Arms" und "Ocean Viking" - Seenotretter auf Irrfahrt: 500 Menschen suchen einen Hafen

Madrid/Rom (dpa) - Die fast zwei Wochen andauernde Irrfahrt des spanischen Rettungsschiffs "Open Arms" mit 151 Migranten an Bord geht weiter. Die Situation an Bord werde "mit jedem Tag schwerer", twitterte die Hilfsorganisation Proactiva Open Arms am Dienstag ... mehr

Blockiertes Rettungsschiff: "Open Arms" nimmt 39 weitere Migranten auf

Rom (dpa) - Die Crew des seit einer Woche mit mehr als 100 Menschen an Bord im Mittelmeer ausharrenden Rettungsschiffs "Open Arms" hat abermals Dutzende Migranten aufgenommen. Zu den ursprünglich 121 Migranten auf dem Schiff seien noch einmal 39 hinzugekommen ... mehr

Richard Gere hilft Seenotrettern: Besuch auf Rettungsschiff "Open Arms"

Während aus Seenot Gerettete im Mittelmeer an Bord ausharren, streiten die EU-Staaten über ihre Aufnahme. Richard Gere will das nicht hinnehmen – und besucht das Rettungsschiff "Open Arms". Seit mehr als einer Woche harren 121 Menschen auf dem blockierten Rettungsschiff ... mehr

Neuer Rückschlag vor Gericht: Kein Hafen für Sea-Watch-Rettungsschiff in Italien

Rom/Straßburg (dpa) - Die deutsche Hilfsorganisation Sea-Watch hat im Ringen um ihr blockiertes Rettungsschiff einen weiteren Rückschlag erlitten. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) kam einem Eilantrag der Seenotretter und Geretteten, in Italien ... mehr

Salvini verärgert - Sea-Watch: Italien lässt Migranten an Land

Agrigent (dpa) - Die italienische Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Kapitän des Rettungsschiffs der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch. Die Staatsanwaltschaft im sizilianischen Agrigent werfe ihm Begünstigung illegaler Migration vor, berichtete ... mehr

Rettung von 47 Migranten - Italienische Ermittler: Kein Fehlverhalten von Sea-Watch

Rom (dpa) - Die deutsche Hilfsorganisation Sea-Watch hat sich nach Einschätzung der italienische Justiz im Zusammenhang mit der Rettung von 47 Migranten nicht falsch verhalten. Zwar äußerte die Staatsanwaltschaft in Catania in einer Mitteilung am Samstag Bedenken ... mehr

Italien: Rettungsschiff "Sea-Watch 3" darf Hafen in Catania nicht verlassen

Die italienische Küstenwache hat bei dem Rettungsschiff der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch Unregelmäßigkeiten festgestellt und lässt es nicht ausfahren. Nach dem Anlegen des Bootes mit 47 Migranten in Catania seien verschiedene Kontrollen durchgeführt worden ... mehr

47 Flüchtlinge an Bord - "Leidensweg vorbei": Migranten von "Sea-Watch" an Land

Rom (dpa) - Nach einer fast zwei Wochen langen Blockade auf dem Meer durften 47 Migranten von Bord des Rettungsschiffes der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch gehen. Die "Sea-Watch 3" lief heute in der sizilianischen Stadt Catania ein, nachdem Italien ... mehr

"Sea-Watch 3" läuft in Hafen von Catania ein – mit 47 Geretteten an Bord

Fast zwei Wochen lang durften die Menschen an Bord der "Sea-Watch 3" nicht an Land. Nun sind sie in den Hafen von Catania in Sizilien eingelaufen. Die Helfer fürchten die dortige Staatsanwaltschaft. Das Rettungsschiff der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch ... mehr

Keine Hilfseinsätze mehr: Rettungsschiff "Seefuchs" darf Malta nach Monaten verlassen

Rom (dpa) - Das in Malta blockierte Rettungsschiff der deutschen Hilfsorganisation Sea-Eye darf nach monatelangem Gerangel auslaufen. Das Schiff "Seefuchs" habe von der maltesischen Hafenbehörde die Erlaubnis bekommen, nach Deutschland überführt zu werden. Das sagte ... mehr

EU: Weiter keine Lösung für Migranten auf italienischem Schiff

Brüssel/Rom (dpa) - Für die seit Tagen auf einem italienischen Schiff festsitzenden Migranten gibt es trotz Drohungen aus der Regierung in Rom weiter keine Lösung. Ein Treffen von Vertretern mehrerer EU-Staaten endete ohne konkretes Ergebnis ... mehr

Hilfsorganisationen: "Aquarius" wird erneut zur Belastungsprobe

Rom (dpa) - Erneut wird ein Rettungsschiff mit Migranten im Mittelmeer zur Belastungsprobe für die EU-Staaten. Die italienische Regierung schob Großbritannien am Montag die Verantwortung für 141 Gerettete zu, die die "Aquarius" am Freitag von zwei Booten aufgenommen ... mehr

Migration: Spanien erlaubt Anlegen von Rettungsschiff

Rom/Madrid (dpa) - Inmitten der Debatte um Hafenverbote für Hilfsorganisationen ist die erneute Blockade eines Flüchtlings-Rettungsschiffes auf dem Mittelmeer abgewendet worden. Das Schiff der spanischen Organisation Proactiva Open Arms darf mit den Geretteten ... mehr
 


shopping-portal