Sie sind hier: Home > Themen >

Rhein-Hunsrück-Kreis

Bürgerinitiative: Ryanair streicht Strecken in Hahn

Bürgerinitiative: Ryanair streicht Strecken in Hahn

Europas größte Billigfluggesellschaft Ryanair streicht laut einer Bürgerinitiative im kommenden Winter am Hunsrück-Flughafen Hahn massiv Strecken. Die Zahl ihrer wöchentlichen Abflüge sinke im Jahresvergleich um etwas mehr als die Hälfte, teilte ... mehr
Zahl der Passagiere am Flughafen Hahn deutlich gesunken

Zahl der Passagiere am Flughafen Hahn deutlich gesunken

Der Hunsrück-Flughafen Hahn ist in den ersten drei Monaten von deutlich weniger Passagieren genutzt worden als ein Jahr zuvor. Von Januar bis März waren gut 380 000 Menschen auf dem Hahn, um von dort abzufliegen, anzukommen oder in eine andere Maschine umzusteigen ... mehr
Netzwerk gegen Bahnlärm fordert verbindliche Lärmgrenzwerte

Netzwerk gegen Bahnlärm fordert verbindliche Lärmgrenzwerte

Im jahrelangen Streit um Bahnlärm im Mittelrheintal fordert das Bürgernetzwerk Pro Rheintal gesetzliche Lärmgrenzwerte für Güterwagen, Triebwagen und Lokomotiven. Die Triebwagen und Lokomotiven würden "bisher überhaupt nicht in die Betrachtung fallen", kritisierte ... mehr
Idar-Oberstein: Abschiebung löst größeren Polizeieinsatz aus

Idar-Oberstein: Abschiebung löst größeren Polizeieinsatz aus

Eine junge Familie soll nach Polen abgeschoben werden. Der 29-jährige Vater zückt ein Messer und droht, sich selbst zu verletzen. Spezialkräfte der Polizei mussten zur Verhandlung anrücken. Die Abschiebung einer dreiköpfigen Familie hat im Rhein-Hunsrück-Kreis einen ... mehr
Vor Ostern kommt das Frühlingswetter zurück

Vor Ostern kommt das Frühlingswetter zurück

Der Frühling setzt sich nach einer kühleren Woche immer mehr durch und beschert Rheinland-Pfalz und dem Saarland angenehmes vorösterliches Wetter. Die Temperaturen erreichen am Dienstag zwischen 13 und 17 Grad. Die Sonne lässt sich allerdings selten blicken. Zeitweise ... mehr

Nach Drama um Abschiebung: Flüchtling in Abschiebehaft

Nach einer missglückten Abschiebung im Rhein-Hunsrück-Kreis befindet sich ein 29 Jahre alter Mann nun in Abschiebehaft. Wie ein Sprecher des Amtsgerichts Idar-Oberstein am Donnerstag mitteilte, wurde der Mann nach entsprechendem richterlichen Beschluss ... mehr

Stagnation bei Fracht am Flughafen Hahn

Am defizitären Hunsrück-Flughafen Hahn hat das generell aufstrebende Frachtgeschäft im Februar nahezu stagniert. Nach Aussage des Airports war das aber nur eine vorübergehende Entwicklung. Im Februar 2019 steigerte sich die umgeschlagene Fracht im Vergleich ... mehr

Lufthansa scheitert vor EU-Gericht mit Klage gegen Beihilfen

Die Lufthansa ist in ihrem juristischen Kampf gegen Beihilfen für den Hunsrück-Flughafen Hahn und gegen Verträge mit dem Billigflieger Ryanair vorerst gescheitert. Das erstinstanzliche EU-Gericht in Luxemburg wies am Freitag nach eigenen Angaben die Klage ... mehr

EU-Gericht urteilt über Beihilfen für Flughafen Hahn

Das EU-Gericht in Luxemburg verkündet heute sein Urteil im Streit um Beihilfen für den Hunsrück-Flughafen Hahn. Die Richter haben auch Verträge des regionalen Airports mit dem Billigflieger Ryanair unter die Lupe genommen. Das Gericht wollte sein Urteil ... mehr

EU-Gericht plant Urteil über Beihilfen für Flughafen Hahn

Das EU-Gericht will das Urteil im Streit um Beihilfen für den Hunsrück-Flughafen Hahn nach einer kurzfristigen Verschiebung nun an diesem Freitag verkünden. Das kündigte ein Gerichtssprecher an. Ursprünglich war die Verkündung bereits für den heutigen Mittwoch geplant ... mehr

Flughafen Hahn: EU-Gericht verschiebt Urteil über Beihilfen

Das EU-Gericht hat die am Mittwoch angesetzte Verkündung seines Urteils im Streit um Beihilfen für den Hunsrück-Flughafen Hahn verschoben. "Sobald ein neuer Termin feststeht, werden wir Sie darüber informieren", teilte der Gerichtssprecher Hartmut Ost in Luxemburg ... mehr

Mehr zum Thema Rhein-Hunsrück-Kreis im Web suchen

Hilfsflug für Mosambik startet am Flughafen Hahn

Nach dem verheerenden Zyklon "Idai" im Südlichen Afrika schicken die Johanniter nach eigenen Angaben zehn Tonnen Hilfsgüter vom Hunsrück-Flughafen Hahn nach Mosambik. Der Flug sollte am frühen Mittwochmorgen starten, sagte Christoph Goetzmann, Mitglied ... mehr

Lastwagen erfasst Radfahrerin: Frau schwer verletzt

Eine Radfahrerin ist in Rheinböllen (Rhein-Hunsrück-Kreis) von einem Lastwagen überrollt und schwer verletzt worden. Die Frau wollte am Dienstag in eine Straße abbiegen und wurde dabei von einem Lkw mit einem 56-Jährigen am Steuer übersehen, wie die Polizei in Simmern ... mehr

Betrunkene Lastwagenfahrer wollen Schnapsflaschen klauen

Zwei betrunkene Lastwagenfahrer sind im Rhein-Hunsrück-Kreis dabei erwischt worden, wie sie Schnapsflaschen klauten. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, waren die Männer am Samstagnachmittag vom Leiter eines Supermarkts in Rheinböllen beim Diebstahl ertappt worden ... mehr

Kinder streiten sich um Ball: Eltern beginnen Schlägerei

Nachdem sich spielende Kinder im Rhein-Hunsrück-Kreis um einen Ball gezankt haben, sind ihre Eltern in Streit geraten und haben sich geprügelt. Dabei wurden mehrere Menschen leicht verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Eine Gruppe von Kinder hatte ... mehr

Sieben Museen mit antiken Überresten gründen Internetportal

Überreste der Antike finden sich nicht nur am Mittelmeer, sondern auch am nördlichen Mittelrhein im einstigen Grenzland des römischen Imperiums zum freien Germanien: Hier haben sieben Museen eine gemeinsame Internetseite für Zeugnisse aus römischer Zeit freigeschaltet ... mehr

Schäden an der Bordwand bei Schiffskollision auf dem Rhein

Bei einer Schiffskollision auf dem Rhein bei Oberwesel (Rhein-Hunsrück-Kreis) sind an beiden Schiffen deutliche Schäden an den Bordwänden entstanden. Die erheblichen Deformationen befänden sich jedoch oberhalb der Wasserlinie, teilte am Sonntag die Wasserschutzpolizei ... mehr

Ryanair-Maschine muss wegen Fahrwerksproblem umkehren

Wegen eines Fahrwerksproblems ist eine Maschine des Billigfliegers Ryanair kurz nach dem Start zum Hunsrück-Flughafen Hahn zurückgekehrt. Die Maschine war am Dienstag eigentlich auf dem Weg nach Bari. "In Übereinstimmung mit den üblichen Verfahren meldete die Besatzung ... mehr

2018 weniger Passagiere und mehr Fracht am Flughafen Hahn

Am Hunsrück-Flughafen Hahn öffnet sich die Schere zwischen sinkendem Passagieraufkommen und wachsendem Frachtgeschäft immer weiter. Die Zahl der Passagiere fiel von Januar bis November 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14,7 Prozent ... mehr

Neue Frachtrouten verbinden Flughafen Hahn und China

Der Hunsrück-Flughafen Hahn hat zusätzliche Fracht-Verbindungen nach China gestartet. "Die neuen Routen sind Teil eines Luftfrachtabkommens des chinesischen Unternehmens China Aerospace International Holdings Limited (CASIL), um über das Drehkreuz Flughafen ... mehr

Schmuddeliger Wochenstart: Glättegefahr auf Straßen

Die neue Woche startet in Rheinland-Pfalz und dem Saarland mit ungemütlichem Schmuddelwetter. Am Montag dürfte es immer wieder regnen, oberhalb von 400 Metern werden Schneeschauer erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag mitteilte ... mehr

Hoher Schaden bei Scheunenbrand im Hunsrück

Ein Feuer auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Hunsrück hat einen Schaden von knapp 100 000 Euro verursacht. Menschen wurden nicht verletzt, wie die Polizei in Simmern mitteilte. Eine Scheune und zwei weitere Schuppen waren am Samstag aus ungeklärter Ursache ... mehr

Piloten und Ryanair einigen sich auf Tarif-Eckpunkte

Beim Billigflieger Ryanair endet der Tarifkonflikt mit den rund 400 deutschen Piloten. Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit hat sich nach eigenen Angaben vom Dienstag mit dem Unternehmen auf Eckpunkte zu einem umfassenden Tarifwerk geeinigt. Unter anderem sollen ... mehr

Baumschmücken mithilfe eines Traktors: Ehepaar stürzt ab

Zu zwei ungewöhnlichen Einsätzen sind Rettungskräfte in und um Koblenz ausgerückt. Am Samstag wollte ein Ehepaar im 20 Kilometer von Koblenz entfernten Boppard den Weihnachtsbaum auf seinem Grundstück schmücken. Weil der Baum mit über zwei Metern ... mehr

Fußgänger stirbt bei Verkehrsunfall im Rhein-Hunsrück-Kreis

Ein 51 Jahre alter Fußgänger ist bei einem Verkehrsunfall in Büchenbeuren (Rhein-Hunsrück-Kreis) ums Leben gekommen. Ein Lieferwagen habe den Mann am frühen Donnerstagmorgen in der Nähe einer Rastanlage erfasst, teilte die Polizei mit. Er starb noch am Unfallort ... mehr

Nach Bauarbeiten rollt Hunsrückbahn wieder

Seit Montag rollt die Hunsrückbahn wieder zwischen Boppard und Emmelshausen. Das teilte der Betreiber mit. Allerdings könne in der ersten Betriebswoche nur ein Zug auf der Strecke fahren, so dass der Verkehr noch mit Bussen verstärkt werde. Der Hintergrund seien ... mehr

Rohbau für neues Passagier-Terminal in Frankfurt beginnt

Am Frankfurter Flughafen beginnt der Rohbau des dritten Passagierterminals. Das rund 3 Milliarden Euro teure Gebäude soll Deutschlands größten Flughafen ab dem Jahr 2023 entlasten. Dafür hat Betreiber Fraport die fränkische Baufirma Anton Schick aus Bad Kissingen ... mehr

Klöckner kündigt Dürrehilfe für Waldbesitzer an

Angesichts der extremen Trockenheit in diesem Jahr hat Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) den Waldbesitzern eine Dürrehilfe von 25 Millionen Euro in Aussicht gestellt. Diese sei im Haushaltsausschuss des Bundestags verteilt auf fünf Jahre bundesweit bewilligt ... mehr

Gedenkstätte für getötete Polizisten

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) hat beim Besuch einer neuen Gedenkstätte Polizisten gewürdigt, die im Dienst ums Leben gekommen sind. "Jedes einzelne Schicksal, jede einzelne Geschichte ist tragisch und berührt Angehörige, Freunde ... mehr

Neue Gedenkstätte für getötete Polizisten

Eine neue Gedenkstätte an der Polizeihochschule im Hunsrück erinnert an rheinland-pfälzischen Polizisten, die im Dienst ums Leben gekommen sind. Zur offiziellen Einweihung wird heute in Büchenbeuren-Scheid unter anderem Innenminister Roger Lewentz (SPD) erwartet ... mehr

Initiative: Flughafen Hahn verliert russische Fracht-Airline

Der defizitäre Regionalflughafen Hahn hat nach Angaben einer Bürgerinitiative die russische Frachtfluggesellschaft Air Bridge Cargo verloren. Ihre drei wöchentlichen Flüge in den Hunsrück seien komplett gestrichen worden, teilte die Bürgerinitiative gegen ... mehr

Flughafen Hahn: EU-Kommission nimmt Beihilfen unter die Lupe

Mögliche illegale Staatsbeihilfen für den Regionalflughafen Frankfurt-Hahn in Rheinland-Pfalz rufen die EU-Kommission auf den Plan. Die Brüsseler Behörde eröffnete am Freitag ein Verfahren zur vertieften Prüfung möglicher Regelverstöße, die zu Wettbewerbsverzerrungen ... mehr

CDU-Fraktion fordert Klarheit zu Ryanair am Flughafen Hahn

Die rheinland-pfälzische CDU-Fraktion hat von der Regierung Klarheit zur Lage am Flughafen Hahn gefordert und sich gegebenenfalls für den Stopp der Zahlung von Landesgeld ausgesprochen. "Nach wie vor werden Steuergelder an den Hahn gegeben", sagte Fraktionschef ... mehr

Geopark Vulkaneifel gewinnt bei bundesweitem Wettbewerb

Für sein europäisches Profil wird der Geopark Vulkaneifel vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung geehrt. Als Gründungsmitglied des Europäischen Geopark Netzwerks zeige der Geopark Vulkaneifel beispielhaft über Grenzen hinweg, wie sich besondere ... mehr

Binnenschifffahrt: Königspaar diskutiert mit Unternehmern

Mit Unternehmensvertretern hat das niederländische Königspaar während einer Schifffahrt entlang des Mittelrheins über Herausforderungen der Binnenschifffahrt diskutiert. Es ging dabei am Mittwoch an Bord der "Rhenus", die Willem-Alexander und Máxima von Oberwesel ... mehr

Niederländischer König beeindruckt vom Mittelrheintal

König Willem Alexander zeigt sich von der Schönheit des Mittelrheintals beeindruckt. "Wir sind den Rhein entlang gefahren und es war einfach superschön", sagte der niederländische König am Mittwoch am Anlegesteg in Oberwesel. Hier wurde ... mehr

Mehr Fracht und weniger Fluggäste am Flughafen Hahn

Das Frachtaufkommen und das Passagiergeschäft am Hunsrück-Flughafen Hahn entwickeln sich weiterhin gegensätzlich. Von Januar bis August 2018 schnellte die Fracht im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 76,0 Prozent auf 118 100 Tonnen, wie aus der jüngsten Statistik ... mehr

Flughafen-Hahn-Manager besorgt wegen Ryanair-Streiks

Der Flughafen Hahn hat ungewöhnlich offen den Streik von Ryanair-Mitarbeitern am Freitag bedauert. "Ich mache mir sehr große Sorgen", sagte Christoph Goetzmann, Mitglied der Geschäftsführung, der Deutschen Presse-Agentur. "Auch von anderen Flughäfen bekomme ... mehr

Ryanair-Streik hat nur wenige Auswirkungen am Flughafen Hahn

Am Hunsrück-Flughafen Hahn sind am Freitag voraussichtlich nur wenige Reisende vom Streik der Billigflugairline Ryanair betroffen. Für den Freitag sei bislang nur eine Verbindung nach Tanger in Marokko gestrichen worden, teilte ein Sprecher am Morgen mit. Im Laufe ... mehr

Huhn auf Bahngleisen löst Polizeieinsatz aus

Ein Huhn auf den Gleisen im Bahnhof Boppard hat am Mittwoch die Polizei auf den Plan gerufen. Die Beamten entschieden, das Tier sicherheitshalber einzufangen, wie die Polizei in Koblenz mitteilte. "Da durch das Federvieh bedingt eine Gefahr für den Bahnverkehr ausgehen ... mehr

Neue Landeskunstschau Flux4Art beginnt am Samstag

Malerei, Fotografie, Plastik, Video- und Soundinstallationen: Die neue Landeskunstschau Flux4Art will einen Überblick über die zeitgenössische Bildende Kunst in Rheinland-Pfalz geben. Insgesamt 60 professionelle Künstler präsentieren laut den Veranstaltern Werke ... mehr

Flughafen Hahn wappnet sich für Ryanair-Streik

Der Hunsrück-Airport Hahn bereitet sich erneut auf einen Arbeitskampf bei Europas größtem Billigflieger Ryanair vor. Wegen des angedrohten Streiks ihres Personals hat die irische Fluggesellschaft für heute 150 Flüge von und nach Deutschland gestrichen ... mehr

Immer mehr "Schulen ohne Rassismus" in Rheinland-Pfalz

Das Netz der "Schulen ohne Rassismus" in Rheinland-Pfalz wird größer. Geplant ist, dass zu den 134 Schulen in absehbarer Zeit zehn weitere Einrichtungen hinzukommen. Am kommenden Donnerstag (13. September) bekommt das Kant-Gymnasium in Boppard den Titel "Schule ... mehr

Wizz Air streicht Verbindungen vom Flughafen Hahn

Neben der irischen Ryanair hat auch der ungarische Billigflieger Wizz Air sein Angebot am Flughafen Hahn gekürzt. Die Fluggesellschaft steuert vom Hunsrück aus nur noch sechs statt acht Flugziele an. Die Flüge zum ukrainischen Kiew sind im Juli nach Frankfurt ... mehr

Erneut Geldautomat gesprengt: Tresortür fliegt meterweit

Unbekannte haben am frühen Donnerstag in einer Bankfiliale in Rheinböllen (Hunsrück) einen Geldautomaten gesprengt. Dabei richteten sie laut Landeskriminalamt (LKA) großen Schaden an: Die Tresortür des Geräts wurde durch die Explosion meterweit aus dem Gebäude heraus ... mehr

49-Jähriger droht mit Kettensäge und schlägt Ex-Freundin

Mit einer Kettensäge hat ein betrunkener 49-Jähriger in Sohren (Rhein-Hunsrück-Kreis) in einem Haus sechs Menschen bedroht. Außerdem schlug er in der Nacht zu Sonntag der dort anwesenden Ex-Freundin mehrfach ins Gesicht und verletzte sie leicht, wie ein Polizeisprecher ... mehr

Zollfahnder auf dem Hahn stellen 4200 Plagiate sicher

Rund 4200 Imitationen von Kleidung, Handtaschen oder Schuhen namhafter Hersteller haben Zollfahnder auf dem Flughafen Hahn beschlagnahmt. Die Fracht mit einem Gewicht von 1,3 Tonnen kam nach Angaben des Zollamts vom Mittwoch aus China und war für Frankreich bestimmt ... mehr

Abschiebeflüge starten auch auf dem Flughafen Hahn

Auch der Flughafen Hahn im Hunsrück wird für Abschiebungen von Ausländern ohne Aufenthaltsberechtigung genutzt. In der ersten Hälfte dieses Jahres sind vier Menschen vom Hahn aus in ihr Heimatland abgeschoben worden. Dies geht aus einer Antwort ... mehr

Pilot stirbt nach Absturz von Ultraleichtflieger

Ein 74-jähriger Pilot eines Ultraleichtfliegers ist nach einem Absturz in Nannhausen (Rhein-Hunsrück-Kreis) gestorben. Das Kleinflugzeug sei am Donnerstagmorgen etwa 200 Meter vom Flugplatz entfernt abgestürzt und am Boden zerschellt, teilte die Polizei ... mehr

Ryanair dünnt Streckennetz am Hahn aus

Der Billigflieger Ryanair streicht sein Angebot am Hunsrück-Flughafen Hahn zusammen. Die Zahl der wöchentlichen Flüge verringert sich im Winterflugplan 2018/19 um rund 20 Prozent im Vergleich zum Winter 2017/18, wie die irische Airline der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Wanderer müssen mit Hubschrauber geborgen werden

Feuerwehr und Polizei haben zwei Wanderer aus einer gefährlichen Situation an einem steilen Klettersteig bei Boppard (Rhein-Hunsrück-Kreis) gerettet. Bei der Bergung am Freitag mussten die Kräfte einen Hubschrauber einsetzen, wie die Polizei mitteilte. Nach ihrer ... mehr

Toter Schwimmer von Boppard ist ertrunken

Der im Rhein bei Boppard (Rhein-Hunsrück-Kreis) gefundene tote Mann ist ertrunken. Bei der rechtsmedizinischen Untersuchung der Leiche seien keine Hinweise auf Fremdeinwirkung festgestellt worden, sagte ein Sprecher der Polizei am Freitag. Bei dem Mann handle ... mehr

Bundespolizei untersagt Ausreise wegen Sorgerechtsstreits

Wegen eines laufenden Sorgerechtsstreits hat die Bundespolizei am Flughafen Hahn die Ausreise einer 33 Jahre alten Frau und ihre fünfjährigen Tochter nach London verhindert. Der Vater des Kindes fürchte, seine Tochter könnte von der Mutter dauerhaft ins Ausland gebracht ... mehr

14 Ertrunkene im Rhein: mehrere vermisste Schwimmer gefunden

Im Rhein sind in den ersten sieben Monaten dieses Jahres nach Angaben der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) und der Polizei 14 Menschen ertrunken. Im gesamten Vorjahr waren es 22 Menschen gewesen, wie die DLRG am Dienstag im niedersächsischen Bad Nenndorf ... mehr

Ryanair-Streiks könnten auch Frankfurt-Hahn treffen

Von den Streiks von Ryanair-Flugbegleitern in der kommenden Woche sind möglicherweise auch Flüge von und nach Frankfurt-Hahn betroffen. Die Fluggesellschaft hat für Mittwoch und Donnerstag jeweils 300 Flüge abgesagt, weil Personal in Spanien, Portugal und Belgien ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: