Sie sind hier: Home > Themen >

RHEIN-MAIN

$self.property('title')

RHEIN-MAIN

Oberleitungsschaden: Störungen bei S-Bahnen und Zügen

Oberleitungsschaden: Störungen bei S-Bahnen und Zügen

Am Frankfurter Hauptbahnhof hat ein Oberleitungsschaden für Zugausfälle und Verspätungen am Montagmorgen gesorgt. Betroffen waren laut Rhein-Main-Verkehrsverbund die Linien S1, 2, 8, 9 sowie die Regionalzüge RE 2 und RE 70. Grund ... mehr
Zwei Kinder vermisst: Polizei prüft familiären Hintergrund

Zwei Kinder vermisst: Polizei prüft familiären Hintergrund

Die Suche nach den zwei vermissten Kindern in der Taunus-Gemeinde Schlangenbad ist am Montag weitergegangen. Der elfjährige Junge und seine ein Jahr jüngere Schwester waren am Samstagabend nicht nach Hause gekommen, die Mutter hatte daraufhin die Polizei eingeschaltet ... mehr
Straßenbaubehörde erörtert Einwände gegen Riederwaldtunnel

Straßenbaubehörde erörtert Einwände gegen Riederwaldtunnel

In Frankfurt hat am Montag das Erörterungsverfahren zum umstrittenen Riederwaldtunnel begonnen. Die Straßenbaubehörde Hessen Mobil sprach dabei zunächst mit Behörden und Interessenvertretern über deren Kritik gegen die bestehenden Pläne, wie ein Sprecher ... mehr
Nach Schlägerei: 19-Jähriger in U-Haft

Nach Schlägerei: 19-Jähriger in U-Haft

Nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen vier jungen Männern und einem 47-Jährigen in Bad Orb (Main-Kinzig-Kreis) sitzt ein Tatverdächtiger in Untersuchungshaft. Dem 19-Jährigen wird versuchter Totschlag vorgeworfen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft ... mehr
Einbrecher geben sich als Bauarbeiter aus: Bewährungsstrafen

Einbrecher geben sich als Bauarbeiter aus: Bewährungsstrafen

Als Bauarbeiter getarnt sind zwei Männer in ein Frankfurter Mehrfamilienhaus eingebrochen - nun wurden sie zu Bewährungsstrafen von 19 beziehungsweise 15 Monaten verurteilt. Die beiden 24 und 40 Jahre alten Angeklagten hatten sich im Juni in einem Baumarkt mit gelben ... mehr

"Lucas"-Filmfestival: Über 60 Beiträge aus 32 Ländern

Beim Jugendfilmfestival "Lucas" des Deutschen Filminstituts und Filmmuseums werden über 60 Filme aus 32 Ländern gezeigt. Dies teilten die Veranstalter am Montag in Frankfurt mit. Die Beiträge sind vom 20. bis 27. September in Frankfurt, Offenbach und Wiesbaden geplant ... mehr

Mehr als 30 Grad am Mittwoch erwartet

Nach der kurzen Abkühlung wird es in Rheinland-Pfalz und im Saarland wieder richtig warm. Für Mittwoch werden Höchsttemperaturen zwischen 26 und 31 Grad erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag in Offenbach mitteilte. Bei schwachem ... mehr

Dampfender Blechkuchen lockt diebische Leckermäuler an

Ein zum Auskühlen vor die Hintertür einer Bäckerei gestellter Blechkuchen hat in Hanau vier jugendliche Kuchendiebe angelockt. Die beiden Mädchen und die beiden Jungen machten sich am frühen Samstagmorgen im Stadtteil Großauheim fleißig an dem duftenden ... mehr

Kampfhund entpuppt sich als Stofftier

Ein Stofftier hat in Offenbach einen Polizeieinsatz ausgelöst. Ein besorgter Mann hatte sich am Montag per Notruf bei den Beamten gemeldet, weil er einen großen, regungslos vor einer Turnhalle liegenden Hund gesehen haben wollte - möglicherweise ein Kampfhund ... mehr

Mutmaßlicher Räuber 26 Jahre nach der Tat festgenommen

Gut 26 Jahre nach einem Überfall auf ein Rentner-Ehepaar ist einer der mutmaßlichen Räuber gefasst. Der 49 Jahre alte Mann wurde bei einer Einreise von Serbien nach Montenegro festgenommen, wie die Staatsanwaltschaft Hanau am Montag mitteilte. Er kam nach seiner ... mehr

Autofahrer fährt bei Flucht gegen Streifenwagen

Ein 63 Jahre alter Autofahrer ist am Montagabend vor der Polizei geflüchtet und in Wiesbaden gegen einen Streifenwagen gefahren. Die Besatzung des Fahrzeugs, zwei 24 und 33 Jahre alte Polizisten, wurden dabei leicht verletzt. Wie die Ermittler am Dienstag mitteilten ... mehr

Pachterhöhung für Wasserhäuschen bleibt weiter ausgesetzt

Die Pachterhöhung für die so genannten Wasserhäuschen in Frankfurt bleibt vorerst weiter ausgesetzt. Die Verhandlungen zwischen der Stadt und der Brauereigruppe Radeberger dauerten an, teilte das Bau- und Immobiliendezernat am Dienstag mit. Es würden verschiedene ... mehr

Foltervorwurf: Urteil im Prozess gegen IS-Extremisten

Im Prozess gegen einen bereits verurteilten IS-Extremisten wird heute vor dem Oberlandesgericht Frankfurt das Urteil erwartet. Der Staatsschutzsenat verhandelt seit April gegen den 32-jährigen Abdelkarim E. B. wegen des Vorwurfs, im syrischen Bürgerkrieg Folterszenen ... mehr

Frankfurt will U-Bahnflotte erweitern

Frankfurt/Main (dpa/lhe)- Die Frankfurter Verkehrsgesellschaft VGF plant, ihre U-Bahnflotte zu modernisieren und zu vergrößern. Damit will sie den steigenden Einwohner- und Fahrgastzahlen in der Mainmetropole Rechnung tragen. Über die Rahmenbedingungen ... mehr

Unfallfahrer in PS-starkem Sportwagen unterwegs

Die beiden Männer, die am Samstagabend bei einem Unfall nahe Offenbach ums Leben gekommenen sind, waren in einem stark motorisierten Sportwagen unterwegs. Ob sie jedoch zu schnell fuhren, war auch am Montag noch unklar, wie ein Sprecher der Polizei in Offenbach sagte ... mehr

Sanierungsarbeiten an Schirn-Kunsthalle vor Abschluss

Knapp einen Monat vor der Wiedereröffnung der Frankfurter Schirn sollen Ende der Woche die Sanierungsarbeiten an der Kunsthalle planmäßig abgeschlossen werden. Seit Juni wurden in dem Haus am Römerberg die Böden sowie die Klima- und Elektrotechnik erneuert. Die Kosten ... mehr

Große Päckchen geschluckt: Haftstrafe für Drogenschmuggler

Nach dem Transport von rund 1,2 Kilogramm Kokaingemisch in seinem Magen von Südamerika nach Hessen ist ein Mann vom Landgericht Frankfurt zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. Das Rauschgift, das im April dieses Jahres am Frankfurter Flughafen ... mehr

Frankfurt verlängert U-Bahn-Züge

Frankfurter U-Bahn-Züge werden länger. Die Frankfurter Verkehrsgesellschaft VGF hat 22 Mittelteile für U-Bahnen vom Typ "U5" beim Fahrzeughersteller Bombardier Transportation (BT) bestellt, wie sie am Montag mitteilte. Die 25 Meter langen Wagen haben keinen eigenen ... mehr

Angebot für Notfälle: Hebammenambulanz startet

Hilfe für Frauen, die während oder nach der Schwangerschaft keine Hebamme gefunden haben: Das Frankfurter Familienzentrum Monikahaus hat eine neu eingerichtete Hebammenambulanz vorgestellt. "Das ist eine Notmaßnahme, die sofort greift", sagte Heike Sienel ... mehr

Skelett aus Frankfurter Mietshaus identifiziert

Knapp zwei Wochen nach dem Fund eines Skeletts in einem Frankfurter Mietshaus steht die Identität fest. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, stammen die Knochen von einer seit Ende 2014 vermissten Frau aus Bad Nauheim (Wetterau). Die Ermittler gehen jedoch nicht davon ... mehr

Neuer Präsident soll Ruhe an Hochschule bringen

Das Land Hessen hofft auf ruhigere Zeiten an der Frankfurter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst - trotz des anstehenden Umzugs. Es setzt dabei auf den neuen HfMDK-Präsidenten Elmar Fulda, der am Mittwoch offiziell vorgestellt wurde. Bei einer Pressekonferenz ... mehr

Entscheidung für Investor: Kritik an Outlet-Center-Plänen

Der geplante Bau eines Outlet-Centers in Gelnhausen und die Entscheidung zugunsten eines Investors sorgt für Diskussionen. CDU und Grüne aus der Opposition im Stadtparlament kritisierten, die Pläne für das Shopping-Center mit Marken-Fabrikverkauf seien nicht konkret ... mehr

Rätselraten nach Skelettfund in Keller geht weiter

Der Fund eines menschlichen Skeletts in einem Keller voller Müll in Frankfurt gibt der Polizei Rätsel auf. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses, in dem ein Hausmeister die Knochen am Freitag bei Aufräumarbeiten freilegte, hätten verwunderlicherweise nichts mitbekommen ... mehr

Test: Paketlieferung mit der Straßenbahn

Die Frankfurter Verkehrsgesellschaft VGF präsentiert heute ein Pilotprojekt zur umweltfreundlichen Paketauslieferung via Straßenbahn. Die so genannte "Logistiktram" wird am Vormittag vom VGF-Betriebshof im Gutleutviertel zu einer Testfahrt Richtung Frankfurter Messe ... mehr

OLG Frankfurt als erstes hessisches Gericht auf Twitter

Frankfurt/Main (dpa/lhe)- Das Oberlandesgericht Frankfurt twittert: Es hat nun unter dem Namen @OLG_Frankfurt einen Account auf der Social-Media-Plattform eingerichtet und ist damit nach eigenen Angaben das erste Gericht in Hessen, das diesen Kanal nutzt. Am Montag ... mehr

Verdächtiger nach Sprengung von Geldautomaten festgenommen

Nach der Sprengung eines Geldautomaten in Königstein haben die Ermittler einen Verdächtigen gefasst. Der Mann sei verletzt, sagte ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt. Zuvor hatte der Sender Hit Radio FFH darüber berichtet. Die Ermittler gehen davon ... mehr

Mehr zum Thema RHEIN-MAIN im Web suchen

Wiesbadenerin gewinnt 1,1 Millionen Euro im Spiel 77

In Wiesbaden hat eine Lottospielerin im Spiel 77 rund 1,17 Millionen Euro gewonnen. Wie Lotto Hessen am Montag bekanntgab, handelt es sich um eine Frau mit einem Abo-Tipp. Da niemand sonst am Wochenende auf die richtigen Zahlen gesetzt hatte, muss sie den Gewinn nicht ... mehr

Paketlieferung per Straßenbahn: Kombi mit Fahrradkurieren

Frankfurt/Main (dpa/lhe)- Die Frankfurter Verkehrsgesellschaft hat am Montag ihr Pilotprojekt zum umweltfreundlichen Transport von Waren mit einer Straßenbahn vorgeführt. Mit der so genannten "Logistiktram" werden Kisten voller Paketsendungen in "Mikrodepots ... mehr

Auto-Attacke nach Ladendiebstahl: 14 Monate Bewährungsstrafe

Nach einer gefährlichen Attacke mit ihrem Auto gegen eine Geschäftsfrau ist eine 39 Jahre alte Ladendiebin vom Amtsgericht Frankfurt zu 14 Monaten Bewährungsstrafe und 1200 Euro Geldauflage an eine gemeinnützige Einrichtung verurteilt worden. Wie das Gericht am Montag ... mehr

RMV-Kunden nehmen erweitertes Nachtangebot gut an

Hofheim (dpa/lhe)- RMV-Kunden haben auf das erweiterte Nachtfahrangebot nach Angaben des Verkehrsverbundes positiv reagiert. Auf einigen Verbindungen übertreffe die Nachfrage sogar die Erwartungen, sagte eine RMV-Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur. Vor allem ... mehr

Gasgeruch in Frankfurt-Höchst laut Polizei ungefährlich

Im Frankfurter Stadtteil Höchst hat am Mittwochmorgen ein starker Gasgeruch für Aufsehen gesorgt. Laut Behörden bestand aber keine Gefahr. Nach Polizeiangaben stellte die Feuerwehr bei Tests keine Konzentration gefährlicher Stoffe fest. Die Quelle des Geruchs ... mehr

Mehrere Häuser in Offenbach wegen Gasleck geräumt

Wegen eines Gaslecks hat die Feuerwehr drei Mehrfamilienhäuser in Offenbach geräumt. Nach Polizeiangaben entstand das Leck am Mittwochvormittag, weil ein Bagger bei Bauarbeiten eine Erdgasleitung beschädigt hatte. Die Feuerwehr wies Anwohner zunächst an, die Fenster ... mehr

Mutmaßliche Geldautomatensprenger angeklagt

Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen zwei mutmaßliche Geldautomatensprenger erhoben. Die beiden Angeklagten sollen im Mai im Wiesbadener Vorort Mainz-Kastel den Geldautomaten einer Bank mit einem Gasgemisch in die Luft gejagt haben ... mehr

Fahrradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto

Ein Fahrradfahrer ist in Schwalbach am Taunus (Main-Taunus-Kreis) nach einem Zusammenstoß mit einem Auto tödlich verunglückt. Der 54-Jährige sei am Mittwochvormittag noch am Unfallort an seinen schweren Verletzungen gestorben, sagte ein Polizeisprecher in Wiesbaden ... mehr

Kraftwerk Staudinger will Recyclinganlage und Rechenzentrum

Zur Zukunftssicherung des Kraftwerkstandorts Staudinger hat der Betreiber Uniper Pläne präsentiert. Der Energiekonzern will auf dem Gelände in Großkrotzenburg (Main-Kinzig-Kreis) ein großes Rechenzentrum und eine Aufbereitungsanlage für Alt-Asphalt ansiedeln - beide ... mehr

Feldmann legt Festschrift zur Frankfurter Altstadt vor

Einst gehörte Peter Feldmann zu den Kritikern des umstrittenen "Jahrhundertprojekts". Am Donnerstag - einen Tag vor der Eröffnung der "neuen" Altstadt - hat Frankfurts Oberbürgermeister nun eine zweibändige offizielle Festschrift über das Mammutvorhaben vorgelegt ... mehr

Polizist schießt versehentlich am Frankfurter Flughafen

Ein Bundespolizist hat am Frankfurter Flughafen unbeabsichtigt mit seiner Waffe geschossen. Wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte, war der Beamte mit seiner Kollegin gegen Mittag im Bereich C von Terminal 1 postiert. Es habe sich ein Schuss aus seiner ... mehr

S-Bahn zum neuen Terminal: Fraport in der Pflicht

Frankfurt/Main (dpa/lhe)- Die Frankfurter Stadträte Mike Josef und Klaus Oesterling (beide SPD) fordern vom Flughafenbetreiber Fraport, für eine S-Bahn-Anbindung an das neue Terminal zu sorgen - auf eigene Kosten. Durch das Terminal, das gerade in Bau ist, steige ... mehr

Steuerbetrug mit Pfandflaschen: Zwei Jahre Bewährungsstrafe

Wegen eines millionenschweren Steuerbetrugs mit Pfandflaschen ist ein 45 Jahre alter Geschäftsmann vom Landgericht Frankfurt zu zwei Jahren Bewährungsstrafe verurteilt worden. Dem Steuerbetrug gingen dabei Manipulationen an den Rücknahmeautomaten voraus ... mehr

Land Hessen fördert neues Krebsforschungszentrum

Frankfurt wird zur Hochburg der Krebsbekämpfung. Am Campus Niederrad entsteht das neue "Frankfurt Cancer Institute (FCI)" des hessischen Förderprogramms "LOEWE". Mit dem FCI werde für die Krebsforschung "ein international sichtbares Zentrum am Standort Frankfurt ... mehr

Serie von Brandstiftungen: Polizei fahndet nach Tätern

Die Polizei fahndet nach einem oder mehreren Tätern, die seit Mai dieses Jahres im Stadtgebiet von Schwalbach am Taunus Dutzende von Bränden gelegt haben. Der Schaden wird auf mehrere 10 000 Euro geschätzt, teilte die Polizei am Freitag in Eschborn ... mehr

Mann nach Messerattacke in Psychiatrie

Nach einem Angriff mit einem Messer in Wiesbaden ist ein 23-jähriger Mann in der psychiatrischen Einrichtung eines Krankenhauses untergebracht worden. "Es liegt eine psychische Erkrankung vor", sagte ein Polizeisprecher am Montag. Der Mann soll am Sonntag ... mehr

Frau wird von U-Bahn erfasst und stirbt

Frankfurt/Main (dpa/lhe)- Eine Frau ist in Frankfurt durch eine U-Bahn am Montagnachmittag getötet worden. Sie sei am Nachmittag gegen 15.30 Uhr in der Nähe des Johanna-Tesch-Platzes in einem Tunnel von der Linie U7 erfasst worden, erklärte die Polizei ... mehr

Mordversuch an Putzfrau: Angeklagter kündigt Einlassung an

Im Prozess um eine beinahe tödliche Messer-Attacke auf eine Putzfrau in Bad Orb (Main-Kinzig-Kreis) hat der Angeklagte eine Aussage angekündigt. Zum Verhandlungsauftakt am Montag vor dem Landgericht Hanau schwieg ... mehr

Streit in Fitnessstudio: Mann versprüht Reizgas

Bei einem Streit in einem Hanauer Fitnessstudio hat ein 39-Jähriger Reizgas versprüht. Wie die Polizei am Montag mitteilte, erlitten insgesamt neun Personen Augen- und Atemwegsreizungen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war eine Auseinandersetzung zwischen ... mehr

Neuer "grüner" Hochleistungsrechner für Goethe-Universität

Ein besonders energieeffizienter Hochleistungsrechner entsteht derzeit an der Goethe-Universität in Frankfurt. Ab Dezember soll der Supercomputer wissenschaftliche Experimente unterstützen, wie die Universität am Montag mitteilte. Der Computer hat die dreifache ... mehr

Prozess um Raubmord: Verteidiger lehnen Tötungsdelikte ab

Im Prozess um den Raubmord an einem Schmuckhändler in Frankfurt-Griesheim haben die Verteidiger der drei Angeklagten Tötungsdelikte für ihre jeweiligen Mandanten ausgeschlossen. Aus der Tatsache, dass sie im Oktober vergangenen Jahres im Haus der Juweliers-Eheleute ... mehr

Beute: Tüte Gummibärchen

Eine Gummibärchentüte im Wert von einem Euro haben Diebe bei einem Einbruch in eine Schulmensa in Bad Nauheim (Wetteraukreis) erbeutet. Vermutlich seien die Täter keine Profi-Einbrecher gewesen, sagte eine Polizeisprecherin am Montag. "Aber es war ein Einbruch ... mehr

Frankfurt: IS-Extremist zu zehn Jahren Haft verurteilt

Ein 32 Jahre alter Mann ist wegen Kriegsverbrechen in Syrien zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Er soll unter anderem eine Folterung gefilmt haben. Wegen Kriegsverbrechen und Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung ist ein islamischer ... mehr

36-Jährige stirbt an Unfallfolgen

Eine 36-jährige Frau ist an den Folgen eines Verkehrsunfalls zwischen Langen und Mörfelden gestorben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, erlag sie bereits am Freitag ihren im Krankenhaus ihren Verletzungen. Der Unfall hatte sich am Mittwoch ereignet ... mehr

Abstimmung über Investoren-Zuschlag für Outlet-Center

In Gelnhausen fällt am (morgigen) Mittwoch die Entscheidung zur Investoren-Frage für das geplante innerstädtische Outlet-Center. Die Stadtverordneten werden bei ihrer Sitzung am Abend (19.30 Uhr) abstimmen, welcher Projekt-Entwickler den Zuschlag ... mehr

54-Jähriger soll Partnerin und sich selbst getötet haben

Ein 54-Jähriger steht unter dem Verdacht, seine drei Jahre jüngere Lebensgefährtin in Frankfurt getötet zu haben. Die Frau war bereits am vergangenen Donnerstag im Stadtteil Hausen mit zahlreichen Stich- und Schnittverletzungen leblos in ihrer Wohnung gefunden worden ... mehr

Proteste gegen Nestlé-Personalpolitik in Frankfurt

Etwa 70 Betriebsräte und Beschäftigte von Nestlé haben am Dienstag gegen die Personalpolitik des Nahrungsmittelkonzerns demonstriert. Unter dem Motto "Menschen vor Marge" versammelten sie sich vor der Deutschland-Zentrale des Unternehmens in Frankfurt. Anlass der Aktion ... mehr

Schlechte Noten für Frankfurts "Bike+Ride"-Parkplätze

Frankfurts "Bike+Ride"-Parkplätze haben in einem Test des ADAC miserabel abgeschnitten. Die Hälfte der untersuchten Standorte in der Stadt bewerteten die Tester mit "sehr mangelhaft". Selbst die besten vier Stationen bekamen nur die Note "ausreichend ... mehr

"Toilettenpetition" an Stadt übergeben

Im Kampf gegen schmutzige Schultoiletten in Frankfurt hat die Stadt eine Petition mit 6000 Unterschriften erhalten. Der Protest wurde am Montag vom Stadtelternbeirat übergeben. Seit Monaten machen Eltern und Schüler Druck, um Verbesserungen bei der Reinigung ... mehr
 


shopping-portal