Sie sind hier: Home > Themen >

RHEIN-MAIN

$self.property('title')

RHEIN-MAIN

Polizei: Gesuchter Stand-up-Paddler vom Rhein unversehrt

Polizei: Gesuchter Stand-up-Paddler vom Rhein unversehrt

Das Rätsel um einen vermeintlich verunglückten Stand-up-Paddler auf dem Rhein ist gelöst: "Der Mann ist unversehrt", sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei am Freitag in Rüdesheim. Eine Zeugin habe beobachtet, wie der gesuchte Sportler mit seinem Surfbrett ... mehr
Kein Haftbefehl nach Messerattacke in Hanau

Kein Haftbefehl nach Messerattacke in Hanau

Nach einer Messerattacke auf seinen Schwager in Hanau bleibt ein 35-Jähriger auf freiem Fuß. Der Haftrichter habe keine Fluchtgefahr gesehen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Hanau am Dienstag. Die Ermittlungsbehörde hatte zuvor Haftbefehl wegen ... mehr
Zoll findet mehr als 20 000 Ecstasy-Pillen in Kaffeedosen

Zoll findet mehr als 20 000 Ecstasy-Pillen in Kaffeedosen

Bei der Kontrolle mehrerer Postsendungen aus Paraguay haben Zollbeamte am Frankfurter Flughafen 20 400 Ecstasy-Tabletten gefunden. Wie die Behörde am Freitag mitteilte, war die Luftpost für verschiedene Privatpersonen in Südkorea bestimmt. Wie eine Zollsprecherin sagte ... mehr
Frau mit Messerstichen schwer verletzt: Ehemann gefasst

Frau mit Messerstichen schwer verletzt: Ehemann gefasst

Bei einem blutigen Beziehungsdrama in Hanau ist eine Frau (46) am Freitag niedergestochen und lebensgefährlich verletzt worden. Wenig später nahm die Polizei den von ihr getrennt leben Ehemann (49) fest. Er gilt als dringend tatverdächtig, wie Polizei ... mehr
Mann in Sackgasse niedergestochen

Mann in Sackgasse niedergestochen

Ein 35-jähriger Mann ist in Hanau auf offener Straße niedergestochen und dabei im Bauchbereich verletzt worden. Es bestehe Lebensgefahr, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Ein weiterer Mann im Alter von 39 Jahren sei leicht verletzt worden ... mehr

Auf dem Main fahren wieder Schiffe

Nach dem Hochwasser ist die Schifffahrt auf dem Main am Freitagmorgen wieder freigegeben worden. "Die ersten Schiffe laufen gerade ein", sagte ein Mitarbeiter der Schleuse Mainz-Kostheim auf Anfrage. Es handelt sich um die erste Schleuse auf dem Main, die Schiffe ... mehr

Brand in Bahnstation: Ursache waren vermutlich Bauarbeiten

Ein Schwelbrand in der S-Bahnstation Konstablerwache hat in der Nacht zu Freitag einen Einsatz der Frankfurter Feuerwehr ausgelöst. Die Einsatzkräfte seien wegen Brandgeruchs alarmiert worden, teilte die Feuerwehr am Freitag mit. Das Feuer sei dann in einer ... mehr

Schwerer Unfall im Rheingau-Taunus-Kreis

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 260 im Rheingau-Taunus-Kreis sind vier Menschen verletzt worden, darunter eine Mutter mit ihren zwei kleinen Söhnen. Ein 60 Jahre alter Mann hatte das Auto der Frau übersehen, als er am Montagabend in Walluf mit seinem Wagen ... mehr

Frau bringt Mann aus La Réunion mit Sohn zusammen

Wiedersehen in Langen: Eine 46 Jahre alte Frau hat in Südhessen einem hilflosen Rentner von der französischen Insel La Réunion geholfen, seinen Sohn aus Nizza zu finden. Der 80-Jährige war am Sonntag auf dem Weg von der Vulkaninsel im Indischen Ozean ... mehr

Junge Männer mit Softair-Waffen in S-Bahn unterwegs

Vier junge Männer haben in einer S-Bahn in der Frankfurter Innenstadt mit ihren Softair-Waffen für einen Einsatz der Polizei gesorgt. Die Pistolen hätten wie echte Waffen ausgesehen, teilte die Bundespolizei am Donnerstag mit. Die S-Bahn wurde gestoppt ... mehr

Radfahrer angefahren und schwer verletzt: Fahrer flüchtet

Ein Radfahrer ist in Ginsheim-Gustavsburg (Kreis Groß-Gerau) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der 49-Jährige sei in eine Klinik gebracht worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Autofahrer flüchtete nach dem Unfall am Mittwochabend ... mehr

Frankfurt plant rund 100 Straßenbaustellen

Frankfurter und Pendler müssen sich auch in diesem Jahr auf zahlreiche Straßenbaustellen einstellen. Rund 100 Projekte führt die Stadt in einer am Donnerstag veröffentlichten Übersicht auf, investiert werden sollen rund 31 Millionen Euro. Während die Summe ... mehr

Statt Goldtransport Heroin im Bauch: Vier Jahre Haft

Als einer der wenigen bislang entdeckten "Körperschmuggler" von Heroin ist ein 49 Jahre alter Mann am Donnerstag vom Landgericht Frankfurt zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Der Nigerianer war im vergangenen August auf dem Frankfurter Flughafen ... mehr

Bald wieder Schifffahrt auf Main nach Hochwasser

Nach der Sperrung wegen Hochwassers können auf dem Main bald wieder Schiffe fahren. In Kostheim müsse noch eine Schleuse gereinigt und überprüft werden, sagte ein Sprecher des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes in Aschaffenburg am Donnerstagvormittag. Die Arbeiten ... mehr

Wassersportler im Rhein verunglückt?: Polizei sucht

Die Polizei sucht weiter nach einem möglicherweise verunglückten Wassersportler im Rhein. Es hätten sich weitere Zeugen gemeldet, die den Stand-up-Paddler auf der Pfälzer Seite des Flusses gesehen hätten, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei ... mehr

Raubüberfall mit Elektroschocker

Zwei Unbekannte haben am frühen Donnerstagmorgen eine Bar in Raunheim (Kreis Groß-Gerau) überfallen und mehrere Hundert Euro erbeutet. Die beiden maskierten Männer bedrohten einen Mitarbeiter mit einem Elektroschocker und zwangen ihn zur Herausgabe des Geldes ... mehr

Frau von angeblichem Postboten überfallen und verletzt

Eine 72 Jahre alte Frau ist in ihrer Wohnung in Frankfurt überfallen und verletzt worden. Der Täter habe sich zunächst als Postbote ausgegeben, teilte die Polizei am Freitag mit. In der Wohnung im Stadtteil Sachsenhausen stieß er die Frau und Boden, schlug ... mehr

Polizei findet zufällig Tüte mit zwei Kilogramm Drogen

Fast zwei Kilogramm Marihuana hat die Polizei in einer Wohnung in Frankfurt zufällig gefunden. Zudem seien etwas Kokain und typische Dealer-Utensilien entdeckt worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Beamten waren am Donnerstag zu einem kleinen Einsatz ... mehr

Kein Karnevalsumzug in Rüsselsheim: Zu wenig Anmeldungen

Der Fastnachtsumzug in Rüsselsheim fällt in diesem Jahr aus. Für den 57. Umzug habe es nur 23 Anmeldungen gegeben, sagte Heiko Stach vom Rüsselsheimer Carneval-Verein von 1936 am Freitag. "Das ist zu wenig." Damit hätte der Zug bestenfalls eine Stunde gedauert ... mehr

Eröffnung von Restaurant im Henninger Turm noch unklar

Das Restaurant in der Spitze des neuen Henninger Turms in Frankfurt lässt weiter auf sich warten. Ein "belastbarer Eröffnungstermin" stehe noch nicht fest, sagte Christian Mook vom Betreiber am Freitag, ohne Gründe zu nennen ... mehr

Frau stirbt bei Wohnungsbrand: Feuerwehrmann verletzt

Bei einem Wohnungsbrand in Neu-Isenburg ist am Freitagvormittag eine 88 Jahre Frau ums Leben gekommen. Eine Mitarbeiterin eines Pflegedienstes hatte die Feuerwehr alarmiert, als sie in der Wohnung der von ihr betreuten Frau Rauch bemerkte, wie ein Sprecher ... mehr

"Hüne" überfällt Wettbüro: Mitarbeiter mit Messer bedroht

Ein bewaffneter und maskierter Mann hat ein Wettbüro in Frankfurt überfallen. Der Täter habe am Freitag den Angestellten mit einem langen Messer bedroht, teilte die Polizei mit. Der Räuber flüchtete schließlich mit einer Beute von mehreren hundert ... mehr

Identität der Leiche aus See unbekannt: Mann ist ertrunken

Die Identität der von einem Spaziergänger in einem See in Mörfelden-Walldorf (Kreis Groß-Gerau) entdeckte Leiche ist noch immer unklar. Nach Angaben der Polizei vom Freitag hat sich bei einer Obduktion aber gezeigt, dass der 45 bis 50 Jahre alte Mann ertrunken ... mehr

Auf Zebrastreifen angefahren: Vater und Tochter in Klinik

Ein Vater und seine siebenjährige Tochter sind in Rüdesheim auf einem Zebrastreifen von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollten die beiden am Freitagabend über die Straße gehen, als sie von dem Wagen erfasst wurden ... mehr

Ehefrau umgebracht: elfeinhalb Jahre Haft für 56-Jährigen

Im Mordprozess um Hammerschläge gegen seine Ehefrau hat das Landgericht Darmstadt einen 56-Jährigen wegen Totschlags zu elfeinhalb Jahren Haft verurteilt. "Das war die klassische Beziehungstat", sagte der Vorsitzende Richter am Mittwoch. Einen Tag vor dem Termin ... mehr

Drei Menschen bei Wohnungsbrand verletzt

Drei Menschen sind nach einem Wohnungsbrand in Frankfurt ins Krankenhaus gekommen. Das Feuer sei am frühen Mittwochmorgen in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhauses ausgebrochen, berichtete ein Polizeisprecher. "Die Ursache ist völlig unklar." Die drei Bewohner ... mehr

Mehr zum Thema RHEIN-MAIN im Web suchen

Feuerwehrfahrzeug und Auto krachen zusammen

Nach dem Zusammenstoß eines Feuerwehrfahrzeugs mit einem Auto in Frankfurt ermittelt die Polizei noch die Unfallursache. Ein Sprecher sagte am Freitag, es werde routinemäßig gegen den Fahrer des Feuerwehrautos ermittelt, da trotz des Einsatzes von Martinshorn ... mehr

120 000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand

Beim Brand einer unbewohnten Wohnung in Dreieich (Kreis Offenbach) ist am Sonntag ein Schaden von etwa 120 000 Euro entstanden. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Ein Zeuge hatte in der Nacht zum Sonntag den Brand der im Erdgeschoss gelegenen Wohnung im Stadtteil ... mehr

Preise für Wohnungen in Frankfurt klettern weiter

In Frankfurt haben sich Wohnungen im vergangenen Jahr weiter deutlich verteuert. Für die hohen Preise ist auch der steigende Anteil an neuen Wohnungen in Hochhäusern verantwortlich, wie die Stadt am Mittwoch mitteilte. Planungsdezernent Mike Josef (SPD) will die Details ... mehr

Main bleibt für Schifffahrt gesperrt: Rhein wieder frei

Auch nach dem Ende der Regenfälle bleibt der Main wegen Hochwassers zunächst für die Schifffahrt gesperrt. "Wir hoffen, dass er bald wieder freigegeben werden kann", sagte eine Sprecherin der Leitzentrale Kostheim des Wasser- und Schifffahrtsamts am Mittwoch ... mehr

Polizei entlarvt Gerücht im Internet als Falschmeldung

Die Polizei hat ein im Internet kursierendes Gerücht über ein angeblich attackiertes Mädchen in Wiesbaden als Falschmeldung entlarvt. Es werde wahrheitswidrig die Information verbreitet, dass auf einem Platz mitten in der Innenstadt am Montag ein Mädchen mit einem ... mehr

Plätzchenpaket sorgt für Polizeieinsatz

Ein Paket mit Keksen hat im Main-Kinzig-Kreis einen vierstündigen Polizeieinsatz ausgelöst. Die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in Nidderau hatte wegen des vor der Haustür liegenden Päckchens die Beamten alarmiert, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Bereich ... mehr

Hund beißt 84-Jährige und wird von Polizisten erschossen

Ein Hund hat eine 84 Jahre alte Frau angegriffen und verletzt. Die ältere Dame sei am Mittwochabend in Oberursel (Hochtaunuskreis) mit ihrem Hund an der Leine unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. Plötzlich sei das fremde Tier gekommen und habe immer wieder ... mehr

Erde in Bad Schwalbach mehrmals leicht erschüttert

In Bad Schwalbach im Taunus hat am Samstag mehrmals die Erde leicht gebebt. Insgesamt kam es seit dem Morgen zu sechs Erdstößen, wie das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie im Internet vermeldete. Der heftigste Erdstoß wurde demnach ... mehr

Obduktion: Todesopfer in Gartenhütte ist verbrannt

Bei dem in einer Frankfurter Gartenhütte gefundenen Toten handelt es sich um einen Mann, der in dem Feuer ums Leben kam. Dies ergab die Obduktion des verkohlten Leichnams, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Identität des Todesopfers stehe noch nicht zweifelsfrei ... mehr

Vorbereitungen für Abriss der Tribüne auf Rennbahn

Die Vorbereitungen für den Abriss der Tribüne auf der Frankfurter Rennbahn gehen in die heiße Phase. "Derzeit passiert viel auf dem Gelände", sagte eine Sprecherin des Baudezernats am Montag. Die für den Abriss zuständige Firma habe bereits viele ... mehr

Frankfurt mit Chemiefirmen über betriebsnahe Bebauung einig

Frankfurt hat sich mit den chemisch-pharmazeutischen Unternehmen der Stadt über Möglichkeiten des Bauens nahe der drei großen Industrieparks geeinigt. Die Stadt wird in 500 Metern Abstand - gemessen von den Zäunen der großen Parks in Höchst, Griesheim und Fechenheim ... mehr

Hochzeit mit Schüssen gefeiert: Polizei stoppt Autokorso

Die Polizei hat in Frankfurt den Autokorso einer Hochzeitsgesellschaft gestoppt - weil aus einem der Wagen heraus mit einer Schreckschusspistole geschossen wurde. Der mutmaßliche Schütze wurde festgenommen, wie die Polizei am Montag mitteilte. In dem PS-starken Wagen ... mehr

200 000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand: Asche löst Feuer aus

Bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus in Hünstetten (Rheingau-Taunus-Kreis) ist am Dienstagmorgen ein Schaden von rund 200 000 Euro entstanden. Die Bewohner konnten sich selbst in Sicherheit bringen, wie die Polizei in Bad Schwalbach mitteilte. Nach ersten ... mehr

Anti-Terrorübung am Frankfurter Hauptbahnhof

In einer nächtlichen Übung auf dem Frankfurter Hauptbahnhof trainieren Bundespolizei, Frankfurter Polizei und Feuerwehr am heutigen Dienstag (ab 22 Uhr) den Einsatz im Fall eines Terroranschlags. Bei der Übung mit mehreren Terror-Szenarien sind auch zahlreiche Statisten ... mehr

Bombenfund in Frankfurt: Nächtliche Entschärfung geplant

Bei Bauarbeiten im Osten Frankfurts ist eine etwa 50 Kilogramm schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Experten des Kampfmittelräumdienstes wollen den Sprengkörper im Stadtteil Seckbach noch in der Nacht entschärfen, sagte ein Feuerwehrsprecher ... mehr

Acht neue Abschleppdienste für Frankfurt in Sicht

Noch in diesem Monat werden voraussichtlich acht neue Abschleppfirmen in Frankfurt ihren Dienst aufnehmen. "Sie müssen nur noch den Zuschlag bekommen", sagte der Leiter der städtischen Verkehrspolizei, Rainer Michaelis, am Dienstag. Das sei aber eine Formalie und werde ... mehr

Glas im Chemiesaal zerbricht: Ätzende Substanz freigesetzt

Im Chemiesaal einer Schule in Kelsterbach bei Frankfurt ist am Dienstag eine stark ätzende Flüssigkeit ausgeflossen und hat für einen Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungskräften gesorgt. Laut Feuerwehr kamen sieben Schüler und Lehrer ins Krankenhaus ... mehr

Überfall auf Juwelier: Zwei Verdächtige gefasst

Bei einem Überfall auf ein Juweliergeschäft in Bad Homburg haben die Räuber am Dienstag wertvolle Uhren erbeutet und vier Menschen verletzt. Kurz nach der Tat nahm die Polizei zwei Verdächtige fest. Zwei weitere Täter befanden sich noch auf der Flucht. Zum Umfang ... mehr

Hohe Haftstrafe wegen tödlicher Messerattacke gefordert

Im Prozess um eine tödliche Messerattacke in der Wiesbadener Innenstadt hat die Staatsanwaltschaft vor dem Landgericht eine hohe Haftstrafe für den 25 Jahre alten Hauptangeklagten gefordert. Die Anklagevertretung plädierte am Freitag wegen Totschlags in Tateinheit ... mehr

Paketzusteller unterschlägt mehr als 80 Sendungen

Die Polizei hat einen Postzusteller festgenommen, der mehr als 80 Pakete unterschlagen haben soll. Anstatt sie auszuliefern, hatte der 19-Jährige die Sendungen für sich behalten, wie die Polizei in Frankfurt am Freitag mitteilte. Aufgeflogen war die Sache ... mehr

Regionalbahnhof am Flughafen vorübergehend nicht erreichbar

Eine andere Station zum Ein- und Aussteigen und Verspätungen: Ein Oberleitungsschaden hat am Freitag den Bahnverkehr zum und vom Frankfurter Flughafen behindert. Wie ein Bahnsprecher am Vormittag sagte, könne die Station Frankfurter Flughafen Regionalbahnhof nicht ... mehr

Tod von dreifacher Mutter: Lebensgefährte muss vor Gericht

Nach dem Tod einer dreifachen Mutter aus Frankfurt wird ihrem Lebensgefährten nun voraussichtlich der Prozess gemacht. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat gegen den 51 Jahre alten Mann aus Breuberg (Odenwaldkeis) Anklage wegen Totschlags erhoben, wie sie am Freitag ... mehr

Neuer Nistkasten für Eisvögel am Mönchwaldsee

Eisvögeln steht im Rhein-Main-Gebiet eine weitere Brutmöglichkeit zur Verfügung. Der neuen Nistkasten befindet sich am Mönchwaldsee direkt neben dem Frankfurter Flughafen bei Kelsterbach (Kreis Groß-Gerau), wie Flughafenbetreiber Fraport am Dienstag mitteilte ... mehr

Vier Verletzte bei Schlägerei in Rüdesheim

Bei einer heftigen Schlägerei in Rüdesheim im Rheingau-Taunus-Kreis sind vier Beteiligte verletzt worden. Mit einem Messer, einem Schlagstock und einer Gaspistole gingen die fünf Schläger in der Nacht zum Samstag aufeinander los, wie die Polizei weiter mitteilte ... mehr

Verletzte und Festnahmen bei Schlägereien in Hessen

Bei heftigen Schlägereien in Rüdesheim und Wiesbaden sind acht Beteiligte verletzt worden. Insgesamt sieben Verdächtige wurden festgenommen. Besonders heftig ging es in der Nacht zum Samstag in Rüdesheim im Rheingau-Taunus-Kreis zu, wo fünf Schläger mit einem Messer ... mehr

Lastwagenfahrer bleibt in Unterführung stecken

Ein Lastwagenfahrer ist in Offenbach mit seinem Fahrzeug in einer Unterführung steckengeblieben. Der 22 Jahre alte Mann war am Freitag im Stadtteil Bieber unterwegs, als seine Fahrt plötzlich unsanft gestoppt wurde, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Lkw blieb ... mehr

Flachdach in Brand: 100 000 Euro Schaden

Beim Brand eines Flachdachs in Bruchköbel (Main-Kinzig-Kreis) ist ein Schaden von mehr als 100 000 Euro entstanden. Das Feuer sei am Freitagabend nach Schweißarbeiten auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen, teilte die Polizei in Offenbach am Samstag ... mehr

Polizei sucht erfolglosen Bankräuber mit Gipsarmen

Ein Mann ist in Frankfurt krachend dabei gescheitert, eine Bank auszurauben. Der Verdächtige sei am Mittwoch ohne Maske und offenbar unbewaffnet in die Filiale gekommen und habe Geld gefordert, berichtete ein Polizeisprecher. Die Mitarbeiter ... mehr

Frankfurt: Mitte 2019 nördliches Mainufer für Autos dicht

Frankfurt will vom Sommer 2019 an das nördliche Mainufer für den Autoverkehr sperren. Damit will die Stadt im Zuge der Erneuerung der Altstadt ihr Zentrum zum Fluss hin attraktiver für Fußgänger und Radfahrer machen. Das Autoverbot auf der rund eineinhalb Kilometer ... mehr
 


shopping-portal