Sie sind hier: Home > Themen >

RHEIN-MAIN

Thema

RHEIN-MAIN

Weniger verspätete Landungen am Frankfurter Flughafen

Weniger verspätete Landungen am Frankfurter Flughafen

Die Lärmbelästigung durch verspätete Nachtlandungen am Frankfurter Flughafen sinkt weiter. Im September habe es 89 Landungen und 52 Starts zwischen 23 und 24 Uhr gegeben, teilte das Wirtschaftsministerium in Wiesbaden am Montag mit. Das sei der vierte Monat ... mehr
Auto prallt auf Autobahn gegen Wohnmobil

Auto prallt auf Autobahn gegen Wohnmobil

Auf der A5 zwischen Friedberg und dem Bad Homburger Kreuz ist am Samstag ein Auto mit einem Wohnmobil zusammengeprallt. Das Wohnmobil wurde auf einen angrenzenden Acker geschleudert und überschlug sich, der Fahrer und seine beiden Mitfahrer wurden ... mehr
Frau nimmt Motorradfahrer die Vorfahrt: 31-Jähriger verletzt

Frau nimmt Motorradfahrer die Vorfahrt: 31-Jähriger verletzt

Ein 31 Jahre alter Motorradfahrer ist am Samstag bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Wiesbaden schwer verletzt worden. Eine 51-jährige Autofahrerin war von einem Grundstück in eine Straße eingebogen und hatte dem Mann die Vorfahrt genommen, wie die Polizei ... mehr
Opfer will in Prozess um Gesichtsverstümmelung aussagen

Opfer will in Prozess um Gesichtsverstümmelung aussagen

Im Revisionsprozess um eine Gesichtsverstümmelung will sich das Opfer erstmals zu Wort melden. Beim Auftakt der Wiederaufnahme hatte der 20-jährige Flüchtling aus Somalia zu Monatsbeginn angekündigt, heute als Zeuge aussagen zu wollen. Im ersten Prozess ... mehr
Abschleppen: Gefährliche Zeit für Frankfurts Falschparker

Abschleppen: Gefährliche Zeit für Frankfurts Falschparker

Mit einer neuen Abschlepp-Regelung werden die Zeiten für Frankfurts Falschparker wieder gefährlicher. Ab 5. November sei die vertragsfreie Zeit, in der in der Stadt aus Verwaltungsgründen weniger Autos abgeschleppt wurden, beendet, sagte der Abteilungsleiter ... mehr

Opfer berichtet von Todesdrohungen: "Ich will dich fressen"

Im Revisionsprozess um eine Gesichtsverstümmelung hat das Opfer erstmals von seinem Martyrium berichtet. Als Zeuge sagte der 20-Jährige am Montag vor dem Landgericht Hanau aus, wie der mutmaßliche Täter auf ihn eingestochen und dann in seine Ohren gebissen ... mehr

100 Kilo Kartoffeln vom Acker gestohlen: Drei Festnahmen

Ein Trio aus Frankfurt ist beim Kartoffel-Klau in Mörfelden-Walldorf ertappt worden. Im Auto der drei fanden Streifenbeamte mehr als 100 Kilogramm Kartoffeln, wie die Polizei in Darmstadt am Montag berichtete. Eine Frau hatte gesehen, wie der Mann und die beiden Frauen ... mehr

Unfalltod von Kind: Polizei misst bei Fahrerin 1,7 Promille

Nach einer tödlichen Alkoholfahrt, bei der ein Kind starb, werten die Ermittler die Untersuchungsergebnisse der mutmaßlichen Unfallverursacherin aus. Der Atem-Alkoholtest der 43-Jährigen habe 1,7 Promille ergeben, sagte ein Polizeisprecher am Montag ... mehr

Nach Frauenleichenfund: Polizei fasst mutmaßlichen Täter

Eine knappe Woche nach dem Fund einer toten Frau in deren Wohnung in Hattersheim hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 45 Jahre alte Mann aus dem nahen Flörsheim habe die Tat gestanden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Wiesbaden am Montag ... mehr

Wohnhaus in Wiesbaden nach Brand unbewohnbar

Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in der Wiesbadener Innenstadt haben fünf Menschen Rauchgasvergiftungen erlitten. Das Haus sei am Sonntagmorgen im Dachgeschoss aus bislang unbekannten Gründen in Brand geraten, teilte die Polizei mit. Die Feuerwehr konnte das Feuer ... mehr

Falsche Doktortitel beschafft? Angeklagter schweigt

Wegen falscher Doktortitel steht ein 49-Jähriger seit Donnerstag vor dem Landgericht Frankfurt. Dem Mann wird vorgeworfen, zwischen 2011 und 2012 mindestens drei Personen mit gefälschten akademischen Zertifikaten ausgestattet zu haben. Die Titel sollen nach Vorlage ... mehr

Feuerwehr befreit drei Hunde aus überhitztem Auto

Die Feuerwehr hat in Wiesbaden drei Hunde aus einem in der Sonne abgestellten Auto befreit. Der Innenraum des Wagens hatte sich bereits so stark erhitzt, dass die Tiere völlig erschöpft waren. Die Helfer schlugen zwei Scheiben des Autos ein und gaben ... mehr

Rund 22 000 Menschen bei Tagen der Industriekultur

Rund 22 000 Menschen haben in diesem Jahr die Tage Industriekultur Rhein-Main besucht. Die 16. Ausgabe stand unter dem Motto "Europa - Verbindungen", widmete sich der Rolle Europas als Wiege der weltweiten Industrialisierung und umfasste vom 28. Juli bis zum 5. August ... mehr

Trinkwasser in Teilen Kelkheims knapp

In zwei Stadtteilen von Kelkheim (Main-Taunus-Kreis) wird das Trinkwasser knapp. Betroffen seien die etwas abseits der Kernstadt gelegenen Teile Ruppertshain und Eppenhain mit insgesamt rund 3500 Einwohnern, teilte die Stadt am Sonntag mit. Die Kommune appellierte ... mehr

Frankfurter S-Bahn-Tunnel wird wieder freigegeben

Gute Nachricht für alle Pendler im Rhein-Main-Gebiet: Nach sechswöchiger Bauzeit sollen die S-Bahnen heute wieder durch den Tunnel unter der Frankfurter City rollen. Die letzte Bauphase soll gegen 4.30 Uhr zu Ende gehen. Insgesamt dauerte der Austausch eines 40 Jahre ... mehr

Stau auf Autobahn: Fahrer wenden und fahren zurück

Weil sie nicht im Stau stehen wollten, haben mehrere Fahrer auf einer Autobahn bei Frankfurt gewendet und sind auf dem Standstreifen zur nächsten Abfahrt zurückgefahren. Die alarmierte Polizei stoppte einige von ihnen. Neben einem Fahrverbot kostet sie das laut Polizei ... mehr

Radfahrer von Lastwagen überrollt und getötet

Bei einem Unfall mit einem Lastwagen ist ein Radfahrer in Frankfurt tödlich verletzt worden. Der 60-Jährige sei am Freitag am äußersten Rand des Bürgersteigs gefahren und dabei zu dicht an einen Lastwagen auf der Straße geraten, berichtete die Polizei. Der Radfahrer ... mehr

Trockenheit: Stadt Frankfurt warnt vor abbrechenden Ästen

Braunes Laub, hängende Blätter: An den Frankfurter Stadtbäumen sind deutliche Folgen der wochenlangen Trockenheit zu sehen. Deshalb bestehe Gefahr von Astbruch, warnte die Stadt am Freitag in einer Mitteilung. Gefährdet seien besonders Pappeln, Rosskastanien, Eschen ... mehr

Zwei maskierte Räuber überfallen Wettbüro

Zwei maskierte Räuber haben in Hattersheim (Main-Taunus-Kreis) ein Wettbüro überfallen und dabei mehrere Hundert Euro erbeutet. Wie die Polizei in Wiesbaden am Samstag mitteilte, passten die Täter den Angestellten ab, als dieser am Freitagabend das Geschäft abschloss ... mehr

60 Päckchen Heroin im Magen: Mutmaßlicher Kurier erwischt

Zöllner haben am Frankfurter Flughafen einen mutmaßlichen Drogenkurier erwischt, der 60 Plastiksäckchen mit Heroin verschluckt hatte. Wie das Hauptzollamt in Frankfurt am Freitag mitteilte, wollte der 60-Jährige so insgesamt 600 Gramm der Droge ... mehr

Handgranaten-Attrappe löst Polizeieinsatz aus

Eine Handgranaten-Attrappe hat am Freitag in der Frankfurter Innenstadt einen Polizeieinsatz ausgelöst. Passanten hatten bei einem schlafenden Mann einen Gegenstand gefunden, den sie für einen Sprengkörper hielten und die Polizei alarmiert. Als die Beamten ... mehr

Gewitter löst Gerüstteile an Hochhaus: Feuerwehr rückt aus

Ein kurzes Gewitter mit Windböen in Frankfurt hat der Feuerwehr einen Einsatz in luftiger Höhe beschert. Spezialkräfte mussten am Samstag zu einem Hochhaus ausrücken, wie die Feuerwehr am Sonntag berichtete. Gerüstteile an der Außenfassade im neunten Stock hatten ... mehr

Elektrofahrzeug aus Weiher in Frankfurter Park gezogen

Ein Elektrofahrzeug hat die Feuerwehr aus einem Teich im Frankfurter Ostpark gezogen. Polizisten hatten das kleine Transportvehikel am Sonntagmorgen im Wasser entdeckt, teilte die Feuerwehr mit. Vermutlich hatten es Unbekannte in der Nacht in den Weiher geschoben ... mehr

Frankfurt wächst am stärksten: Beim Bauen Wachstums-Grenzen

Im Großraum Rhein-Main ist Frankfurt mit seinen derzeit rund 750 000 Einwohnern in den vergangenen Jahren am stärksten gewachsen. Zwischen 2012 und 2016 legte die Metropole um 7,1 Prozent zu. Dahinter kommen Offenbach (6,5), Darmstadt (6,4) und Mainz (5,3 Prozent ... mehr

Trinkwasser knapp: Feuerwehr hilft mit Notleitung

Durch die anhaltende Trockenheit ist in zwei Taunus-Gemeinden das Trinkwasser knapp geworden. In den Kelkheimer Ortsteilen Ruppertshain und Eppenhain seien die Brunnen fast erschöpft, teilte der Magistrat am Montag mit. In der Nacht zum Montag sei daher eine Notleitung ... mehr

Mutmaßlicher Bankräuber stellt sich der Polizei

Nach dem Überfall auf eine Bank in der Frankfurter Innenstadt hat die Polizei den mutmaßlichen Räuber festgenommen. Der 48-Jährige stellte sich selbst den Behörden und kam in Untersuchungshaft, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Ermittler hatten den Mann im Visier ... mehr

Kokain-Großhandel: Mann soll Kartell unterstützt haben

Es geht um die rekordverdächtige Menge von knapp 950 Kilogramm Kokain. Weil er ein internationales Drogen-Kartell unterstützt haben soll, hat sich von Mittwoch (8. August) an ein 40-Jähriger vor dem Landgericht Frankfurt zu verantworten. Die Kokain-Großhändler hatten ... mehr

16 Jahre nach Ecstasy-Schmuggel: Bewährungsstrafe

Wegen seiner Verwicklung in zwei Schmuggelfahrten mit insgesamt 54 Kilogramm Ecstasy-Tabletten von Amsterdam nach Frankfurt beziehungsweise München ist der Auftraggeber am Montag in Frankfurt zu einem Jahr und neun Monaten Bewährungsstrafe verurteilt worden ... mehr

Feuerwehr löscht Brand auf Baustelle an Schiersteiner Brücke

Auf der Baustelle unter der Schiersteiner Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden hat am Montagabend gelagertes Bauholz gebrannt. Wie die Wiesbadener Feuerwehr mitteilte, standen rund 600 Kubikmeter Holz sowie auf den angrenzenden Rheinwiesen eine etwa 100 Quadratmeter ... mehr

Wassersparen zeigt Wirkung: Kurze Abkühlung zum Wochenende

Teils kräftige Gewitter sollen in der zweiten Wochenhälfte Hessen eine kleine Abkühlung bringen. Wie der Deutsche Wetterdienst am Dienstag mitteilte, kann es am Mittwoch und Donnerstag örtlich zu Blitz und Donner mit Starkregen und Hagel kommen. Am Freitag bleiben ... mehr

20-Jähriger stirbt nach Badeunfall: Ursache unklar

Am Montagnachmittag ist ein 20-Jähriger ist im Riedsee in der Nähe von Darmstadt gestorben. Warum der Mann beim Baden im See unterging ist noch nicht klar.  Ein 20 Jahre alter Mann ist am Montagnachmittag nach einem Badeunfall im Riedsee gestorben. Kameraden ... mehr

Frankfurts OB will im Wohnbau weiter Miete deckeln

Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann will bei der städtischen Wohnbaugesellschaft ABG über 2021 hinaus die Mieterhöhungen begrenzen. "Ich bin guter Dinge, dass die ABG dies realisieren kann", sagte der SPD-Politiker am Mittwoch bei der Bilanzpressekonferenz ... mehr

Wasserverbrauch in Rhein-Main-Region steigt auf Rekordhöhe

Mit dem Beginn der Schule in der anhaltenden Hitzeperiode ist der Wasserverbrauch in der Metropolregion Rhein-Main auf einen neuen Rekord geklettert. Rund 418 000 Kubikmeter Wasser hat Hessenwasser am Montag abgegeben und damit den bisherigen Spitzenwert ... mehr

Frankfurt: Museumsuferfest auf 16 Bühnen und in 23 Museen

Mit einem umfangreichen Programm feiert Frankfurt am letzten Augustwochenende das alljährliche Museumsuferfest am Main. Das Kulturfestival biete seinen Besuchern vom 24. bis zum 26. August Unterhaltung auf 16 Bühnen und in 23 Museen, wie die Stadt am Donnerstag ... mehr

Streit um Strafzettel zwischen Kontrolleur und Autofahrer

Wegen eines Strafzettels haben sich in Wiesbaden zwei Männer einen handfesten Streit geliefert. Dabei sei der 64-jährige Kontrolleur leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Mitarbeiter einer Privatfirma hatte am Bahnhof im Wiesbadener Stadtteil ... mehr

Nachtverkehr der Frankfurter S-Bahn wird ausgeweitet

Nach dem Ende der Sperrung des Frankfurter S-Bahn-Tunnels wird nun der Nachtverkehr ausgeweitet: Von der Nacht zu Samstag an fahren die S-Bahn-Linien S1 bis S5 und S8 an den Wochenenden auch nachts jede Stunde durch den Tunnel, Frankfurt und die Region, teilte ... mehr

Trails für Mountainbiker am Winterstein eingeweiht

Mountainbiker können ihren Sport im Naherholungsgebiet Winterstein nun auf speziellen Wegen ausüben. Ein frisch angelegter, insgesamt 6,3 langer Mountainbike-Trail wurde am Freitag bei Ober-Mörlen eröffnet. Der Trail verläuft auf zwei Abschnitten durch ... mehr

Feldhamster finden neuerdings Schutz im Opel-Zoo

Im Opel-Zoo in Kronberg im Taunus soll sich der vom Aussterben bedrohte Feldhamster künftig fleißig vermehren. Gelegenheit dazu soll eine am Freitag eröffnete Auffang- und Zuchtstation für die kleinen Säuger bieten, wie der Zoo mitteilte. Zweck der Anlage ... mehr

Dachstuhl-Brand verursacht hohen Schaden an Bürgerhaus

Ein Sachschaden von rund einer Million Euro ist am Freitag beim Brand des Bürgerhauses in Aarbergen-Rückershausen im Untertaunus entstanden. Das Feuer im Dachstuhl sei vermutlich durch Bauarbeiten am Dach ausgelöst worden, berichtete die Polizei in Wiesbaden ... mehr

Hantavirus in Hessen auf dem Rückzug

Das von Mäusen übertragene Hantavirus ist nach einem großen Anstieg 2017 in diesem Jahr fast verschwunden. Bis zum 12. Juli 2018 steckte sich nach Angaben des hessischen Sozialministeriums nur ein Mensch im Januar an. Im vergangenen Jahr waren es bis Juli schon ... mehr

Schwangere Ehefrau erstickt: Mordprozess beginnt

Er soll seine schlafende, hochschwangere Ehefrau im Bett erstickt haben - wegen Mordes hat sich deshalb vom Donnerstag (9.30 Uhr) an ein heute 37 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Frankfurt zu verantworten. Die Anklage geht darüber hinaus ... mehr

Autofahrer fährt auf Polizisten zu: Leichte Verletzungen

Bei einer Verkehrskontrolle in Wiesbaden ist ein Mann auf einen Polizisten zugefahren und hat diesen leicht verletzt. Der Beamte habe sich mit einem Sprung auf die Seite retten können, sei jedoch von dem Auto gestreift worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Seine ... mehr

Messerattacke in Asylunterkunft: Mann soll in Psychiatrie

Nach einer tödlichen Messerattacke gegen seinen Zimmergenossen in einer Asylbewerberunterkunft soll ein 27 Jahre alter Mann dauerhaft in der Psychiatrie untergebracht werden. Die Staatsanwaltschaft stellte am Dienstag zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Frankfurt ... mehr

Lkw fährt gegen Arbeitsbühne: Mann schwer verletzt

Ein Arbeiter ist in Frankfurt von einem Lastwagen auf einer Arbeitsbühne eingeklemmt und dabei schwer verletzt worden. Der 36-Jährige sei ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Lkw war am Montagmorgen im Stadtteil Schwanheim gegen ... mehr

Lotto-Multimillionär gefunden: Rentner aus Frankfurt

Vor knapp zwei Wochen hatte ein unbekannter Tipper aus Hessen den Eurojackpot geknackt. Jetzt ist der glückliche Gewinner von 45 Millionen Euro gefunden: Der Rentner aus Frankfurt löste am Donnerstag seinen Schein ein, wie eine Sprecherin der Lotto Hessen ... mehr

Mordprozess um getötete schwangere Ehefrau startet

Weil er seine hochschwangere Frau erstickt haben soll, hat sich ein 37 Jahre alter Familienvater seit Donnerstag vor dem Landgericht Frankfurt zu verantworten. Die Anklage wirft dem Afghanen neben heimtückischem Mord auch Schwangerschaftsabbruch ... mehr

Zollfahnder nehmen drei mutmaßliche Kath-Händler fest

Zollfahnder haben im Rhein-Main-Gebiet drei mutmaßliche Drogenhändler festgenommen. Die 21, 24 und 29 Jahre alten Männer sollen im großen Stil die Kaudroge Kath nach Deutschland geschmuggelt und hier verkauft haben. Wie das Zollfahndungsamt Frankfurt am Donnerstag ... mehr

Unbekannte bewerfen Zug in Wiesbaden mit Steinen

Unbekannte haben eine Regionalbahn des privaten Unternehmens Vias auf der Strecke von Frankfurt nach Neuwied mit Steinen beworfen. Zwischen Wiesbaden-Biebrich und Schierstein seien die Scheiben sternförmig gesprungen, teilte die Bundespolizei am Donnerstag mit. Verletzt ... mehr

Sechs Männer nach brutaler Attacke vor Gericht

Nach einer brutalen Attacke auf einen Passanten in der Frankfurter Innenstadt müssen sich seit Dienstag sechs zwischen 18 und 20 Jahre alte Männer vor dem Amtsgericht Frankfurt verantworten. Die Anklage legt ihnen gemeinschaftliche ... mehr

Flughafen Frankfurt: automatische Kontrollen für Jugendliche

Die automatisierten Grenzkontrollen auf dem Frankfurter Flughafen werden nun bei Jugendlichen getestet. Der Kontrollprozess mit einem sogenannten "EasyPass" ist bisher grundsätzlich nur für Erwachsene möglich, wie ein Sprecher der Bundespolizei am Dienstag sagte ... mehr

Drei Lastwagen fahren aufeinander: Fahrer eingeklemmt

Bei einem Auffahrunfall mit drei Lastwagen auf der A3 ist ein Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden. Er sei am Dienstag von Rettungskräften aus dem stark deformierten LKW befreit worden, sagte ein Sprecher der Frankfurter Feuerwehr. Zum Zustand des Mannes ... mehr

Passant entdeckt männliche Leiche im Main

Die Feuerwehr hat am Dienstag eine Leiche aus dem Main in Frankfurt geborgen. Ein Passant habe diese vom Eisernen Steg aus im Wasser entdeckt und die Polizei informiert, sagte ein Sprecher der Frankfurter Feuerwehr. Einsatzkräfte des Sonderdienstes Wasserrettung holten ... mehr

Angriffslustig noch mit 3,61 Promille

Ein Betrunkener hat einen Mitarbeiter der Bahn am Frankfurter Hauptbahnhof angegriffen. Bei dem 50 Jahre alten Mann stellten Beamte der Bundespolizei einen Atemalkoholwert von 3,61 Promille fest, wie die Behörde am Dienstag mitteilte. Der Mann musste ... mehr

Dieb wird in Kleidern seines Opfers entdeckt

Ein Dieb hat sich in Frankfurt selbst ausgetrickst. Der 27-Jährige hatte im Hauptbahnhof den Koffer eines Reisenden gestohlen und kurz darauf dessen Kleider angezogen. Daraufhin erkannte der betrogene Mann den Täter, der schließlich von der Bundespolizei festgenommen ... mehr

Auto mit Kleinkindern und Schwangerer an Bord verunglückt

Bei einem Unfall auf der Autobahn 5 nahe Friedberg in der Wetterau sind vier Menschen verletzt worden, darunter zwei kleine Kinder und eine hochschwangere Frau. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, verlief der Crash zwischen dem Auto und einem Sattelzug nach ersten ... mehr
 


shopping-portal