Sie sind hier: Home > Themen >

RHEIN-MAIN

Thema

RHEIN-MAIN

49-Jährige rettet hilflosen Mann im Main mit Ast

49-Jährige rettet hilflosen Mann im Main mit Ast

Eine 49-jährige Frau hat in Frankfurt einen in den Main gefallenen Mann mit einem Ast gerettet. Die gerade zur Arbeit radelnde Frau hatte den Mann am Freitagmorgen in der Nähe des Holbeinstegs in den Fluss stürzen sehen, wie die Polizei mitteilte. Sie hielt ... mehr
Defekte Gastherme: Kohlenmonoxid strömt in Wohnung aus

Defekte Gastherme: Kohlenmonoxid strömt in Wohnung aus

Ein Kohlenmonoxid-Warnmelder in einer Mietwohnung in Wiesbaden hat am Mittwoch womöglich ein größere Unglück durch Vergiftungen verhindert. Wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte, hatte der Melder am Nachmittag angeschlagen. Die sieben Bewohner brachten sich daraufhin ... mehr
Hessen bekommt neue Verkehrszentrale

Hessen bekommt neue Verkehrszentrale

Die Straßenverkehrsbehörde Hessen Mobil und der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) stellen heute die neue Verkehrszentrale Hessen vor. Der neue Kontrollraum im House of Logistics and Mobility (HOLM) neben dem Frankfurter Flughafen sei wegen des steigenden ... mehr
Rasender Taxifahrer mit Lichthupe provoziert Verkehrsunfall

Rasender Taxifahrer mit Lichthupe provoziert Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe des Frankfurter Flughafens sind zwei Autofahrer verletzt worden. Ein Taxi soll bei hoher Geschwindigkeit einen vorausfahrenden Wagen mit der Lichthupe bedrängt haben. Als dessen 30 Jahre alter Fahrer dem Taxi ausweichen wollte ... mehr
Feuerwehrmann bei Brand in Sauna verletzt

Feuerwehrmann bei Brand in Sauna verletzt

Im Frankfurter Rebstockbad hat es am Montagnachmittag gebrannt. Bei den Löscharbeiten sei ein Feuerwehrmann leicht verletzt worden, berichteten die Brandschützer. Das Feuer sei im Technikbereich im Untergeschosse entstanden. Dadurch mussten die Sauna und Teile ... mehr

Prozess um Vergewaltigung abgebrochen: Neues Gutachten

Fünf Monate nach Prozessbeginn ist das Strafverfahren um eine Gruppenvergewaltigung gegen fünf Männer vom Landgericht Frankfurt abgebrochen worden. Wie am Mittwoch bekannt wurde, soll zunächst ein zusätzliches Gutachten zur Glaubwürdigkeit des mutmaßlichen Opfers ... mehr

Schlange schlängelt sich durchs Schlafzimmer

Schreck am Samstagabend: Vor dem Zubettgehen hat eine Frau in Florstadt in der Wetterau eine sich durch ihr Schlafzimmer schlängelnde Schlange entdeckt und die Polizei zu Hilfe gerufen. Wie die Ermittler am Montag berichteten, konnten die Beamten die rund einen Meter ... mehr

Jugendamt-Mitarbeiter durch Reizstoff verletzt: Festnahme

Im Bad Homburger Jugendamt ist am Montag ein unbekannter Reizstoff versprüht worden und hat mindestens 16 Mitarbeiter leicht verletzt. Ein tatverdächtiger 17-Jähriger wurde im Laufe des Tages vorläufig festgenommen, wie die Polizei in Wiesbaden mitteilte. Die Verletzten ... mehr

Zwei Brände in Frankfurt: Feuer in Sauna technischer Defekt

Ein technischer Defekt hat vermutlich das Feuer in einer Sauna im Frankfurter Rebstockbad verursacht. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Brand war am Montag im Technikbereich der Sauna ausgebrochen. Sie musste geräumt werden ... mehr

Überfall auf Bauernhof mit 76 000 Euro Beute: Prozessbeginn

Der brutale Raubüberfall auf ein Bauern-Ehepaar steht seit Dienstag im Mittelpunkt eines Prozesses vor dem Landgericht Frankfurt. Angeklagt ist ein 34 Jahre alter Mann, der gemeinsam mit drei Mittätern das Anwesen der Eheleute in Karben-Okarben (Wetteraukreis ... mehr

Geldautomat in Sinntal gesprengt

Ein unbekannter Täter habt in der Nacht zum Mittwoch einen Geldautomaten in Sinntal-Altengronau (Main-Kinzig-Kreis) gesprengt. Ob Geld erbeutetet wurde, sei noch unklar, berichtete die Polizei in Offenbach. Bei der Detonation des Geräts mit Hilfe eines Gas-Gemisches ... mehr

Statistischen Bundesamt: Unbekanntes Pulver in Poststelle

Wegen eines unbekannten Pulvers ist die Wiesbadener Feuerwehr am Montag in das Statistische Bundesamt gerufen worden. In der Poststelle war am Morgen eine Postsendung mit pulverförmigem Inhalt eingegangen, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Polizei sperrte den betroffenen ... mehr

Mann mit Messer attackiert: Opfer schwer verletzt

Bei einer Messerattacke in Frankfurt ist ein 33-Jähriger schwer verletzt worden. Er sei im Stadtteil Unterliederbach von einem 44 Jahre alten Bekannten angegriffen worden, teilte die Polizei am Montag mit. Zwischen den beiden Männern war am Samstagabend ein Streit ... mehr

Wildschweine zerwühlen Fußballplatz in Hanau

Wildschweine haben bei wiederholten Besuchen einen Fußballplatz in Hanau verwüstet. Die Tiere hätten fast den gesamten Trainingsplatz zerwühlt, teilte die Stadt Hanau am Montag mit. Das Gelände benötige nun einen neuen Zaun und einen neuen Rasen, was mit Kosten ... mehr

63-Jähriger bei Auseinandersetzung schwer verletzt

Die Frankfurter Polizei ermittelt nach einer Auseinandersetzung wegen versuchten Totschlags gegen einen 31-Jährigen. Der Mann war am Sonntagnachmittag am Schönplatz mit einem 63-Jähriger zunächst verbal aneinandergeraten, wie die Polizei am Montag mitteilte. Beide ... mehr

Elfjährige nach Unfall in Lebensgefahr

Eine Elfjährige ist am Freitagnachmittag in Mörfelden-Walldorf von einem Auto angefahren und lebensgefährlich worden. Wie die Polizei mitteilte, überquerte das Mädchen gerade die Bundesstraße 44, als ein 27 Jahre alter Fahrer es erfasste. Das Kind wurde mit einem ... mehr

Mehrere Jahre Haft für Serie von Juwelier-Einbrüchen

Nach einer Serie von sechs Einbrüchen auf Juweliere im Rhein-Main-Gebiet sind die beiden Täter am Freitag vom Landgericht Frankfurt zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Ein bereits erheblich vorbestrafter 39-Jähriger erhielt viereinhalb Jahre, sein sechs Jahre ... mehr

Obduktionsergebnis: Verdächtiger tötete sich selbst

Der bei einem Festnahmeversuch in Dietzenbach gestorbene Verdächtige hat sich nach Erkenntnissen der Ermittler selbst mit einem Messer tödlich verletzt. Das teilte die Staatsanwaltschaft Darmstadt am Donnerstag auf Anfrage mit und berief sich dabei ... mehr

Prozess wegen versuchten Mordes an Toiletten-Putzfrau

Nach einer beinahe tödlichen Messer-Attacke auf eine Putzfrau in Bad Orb (Main-Kinzig-Kreis) muss sich ein 20-jähriger Mann einem Strafprozess stellen. Er ist angeklagt wegen versuchten Mordes, versuchten Raubes und gefährlicher Körperverletzung, wie das Landgericht ... mehr

Blinde Frau gewürgt und beraubt: Anklage erhoben

Weil er eine blinde Frau gewürgt und beraubt haben soll, hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt Anklage gegen einen 38 Jahre alten Drogenabhängigen erhoben. Der Mann soll das 54 Jahre alte Opfer im Juni dieses Jahres zunächst von einer U-Bahn-Station in Frankfurt-Bornheim ... mehr

Weiter Spurenauswertung nach Suizid bei Polizeiaktion

Nach einem Festnahmeversuch mit tödlichem Ende in Dietzenbach dauern die Ermittlungen an. Ein 66-Jähriger soll sich am Mittwoch bei einem Polizeieinsatz erstochen haben, wie die Staatsanwaltschaft in Offenbach mitteilte. Er stand unter dringendem Tatverdacht ... mehr

Frankfurter Flughafen: Mit 900 Tabletten im Koffer erwischt

Mit fast 900 Tabletten und mehreren Tuben Creme im Gebäck ist eine Vietnamesin am Frankfurter Flughafen aufgegriffen worden. Wie der Zoll am Freitag mitteilte, habe die 35-Jährige die Medikamente Freunden und Verwandten mitbringen wollen. Das sei grundsätzlich nicht ... mehr

Brandstifter zünden drei Polizeiautos in Offenbach an

Bei drei gebrannten Polizeiautos vor dem Polizeipräsidium Südosthessen gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Dies habe die Untersuchung der in der Nacht zu Freitag abgebrannten zwei Streifenwagen und einem Zivilfahrzeug ergeben, teilte die Polizei in Offenbach ... mehr

Weitere Straßenbahnhaltestelle barrierefrei

Eine weitere Straßenbahnhaltestelle in Frankfurt wird barrierefrei. Das 1,9 Millionen Euro teure Projekt der Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) und der Stadt wird mit knapp 950 000 Euro vom Land Hessen gefördert, wie Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) am Dienstag ... mehr

Fall des Offenbacher Riesen-Wels bleibt rätselhaft

Er war der Star des Sommerlochs, doch das Schicksal des angeblichen "Küken-Killers" bleibt wohl für immer ungeklärt: Ein angeblich mehr als 1,50 großer Wels, der in einem Offenbacher Teich artgeschützte Entenküken gefressen haben soll, ist auch bei einer erneuten ... mehr

Frau tot gefunden: Polizei schließt Verbrechen nicht aus

Frankfurt/Main (dpa/lhe)- Eine 51-Jährige ist in Frankfurt tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatten die Beamten am Donnerstagmittag die Wohnungstür aufgebrochen, nachdem sich eine Freundin der Frau Sorgen gemacht hatte ... mehr

Toter bei Polizeiaktion: weiterhin Selbstverletzung vermutet

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt nimmt beim Tod eines Mordverdächtigen während dessen versuchter Festnahme in Dietzenbach weiterhin Selbstverletzung als Todesursache an. Ein Sprecher der Zweigstelle Offenbach am Donnerstagvormittag sagte am Donnerstag der Deutschen ... mehr

Tiere zu Besuch in der Stadt: Erntefest eröffnet

Gänse, Kühe und Schafe zwischen Hochhäusern: Auf dem Frankfurter Roßmarkt und an der Hauptwache ist am Donnerstag das 35. Erntefest eröffnet worden. In den kommenden Tagen können sich dort Kinder, Jugendliche und Erwachsene über Landwirtschaft und die Herkunft ihres ... mehr

Polizei gibt Entwarnung: Kein Sprengsatz gefunden

Nach dem Fund eines verdächtigen Gegenstandes in Dietzenbach (Kreis Offenbach) hat die Polizei Entwarnung gegeben. Es handele sich um keinen Sprengsatz, teilte sie am Mittwoch mit. Mehrere Gebäude, darunter eine Schule, waren zuvor evakuiert worden. Experten ... mehr

Messerangriff bei Zwangsräumung: Frau wird eingewiesen

Weil sie nach der Zwangsräumung ihrer Wohnung einen Vertreter der Wohnungsgesellschaft mit einem Messer schwer verletzt hat, ist eine 45 Jahre alte Frau vom Landgericht Frankfurt dauerhaft in die Psychiatrie eingewiesen worden. Die Richter gingen von einer Gefahr ... mehr

Blutbad in Schnellrestaurant: Prozess öffnet mit Geständnis

Ein Mann, der in einem Schnellrestaurant im Frankfurter Hauptbahnhof ein Blutbad angerichtet hat, soll dauerhaft in die Psychiatrie eingewiesen werden. Am ersten Verhandlungstag begründete die Staatsanwaltschaft vor dem Landgericht Frankfurt einen entsprechenden Antrag ... mehr

Mann stirbt bei Verhaftung: Verletzungen selbst zugefügt

Bei einem Polizeieinsatz in Dietzenbach (Kreis Offenbach) ist am Mittwoch ein 66-jähriger Mann ums Leben gekommen. Er sollte von Spezialkräften in seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus verhaftet werden. Bei der Aktion habe sich der wegen eines ... mehr

Frankfurt begrüßt Regierungsentscheidung zum Fahrverbot

Die Stadt Frankfurt begrüßt die Entscheidung der Landesregierung, Rechtsmittel gegen das Urteil zum Dieselfahrverbot einzulegen. Die Entscheidung sei sachgerecht, sagte Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD) am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Leiche auf Kläranlagen-Gelände entdeckt: Todesursache unklar

Auf dem Gelände einer Kläranlage in Bad Homburg (Hochtaunuskreis) ist am Mittwochmorgen die Leiche eines 37-jährigen Mannes gefunden worden. Hinweise auf die Todesursache gebe es bislang nicht, teilte die Polizei in Wiesbaden mit. Es werde in alle Richtungen ermittelt ... mehr

Mehrjährige Haftstrafe für Sporttrainer wegen Missbrauchs

Im Prozess um gewalttätige Übergriffe und sexuellen Missbrauch in einem Sportstudio im osthessischen Sinntal ist ein Kampfsporttrainer zu drei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Das Landgericht Hanau sah am Donnerstag 50 Fälle als erwiesen ... mehr

Schwerverletzter bei Unfall mit Löschfahrzeug der Feuerwehr

Beim Zusammenstoß mit einem Löschfahrzeug der Feuerwehr ist in Frankfurt ein 26 Jahre alter Taxifahrer schwer verletzt worden. Sechs Feuerwehrleute seien leicht verletzt worden, berichtete die Feuerwehr. Laut Polizeibericht vom Donnerstag war zudem eine Passantin ... mehr

Pfandsammlerin zwingt S-Bahn zu Notbremsung

Eine Pfandsammlerin hat in Frankfurt eine S-Bahn zu einer Notbremsung gezwungen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte die 58 Jahre alte Frau in der Nacht zuvor im Gleisbett der S-Bahnstation Konstablerwache nach Flaschen gesucht. Ein Bahnmitarbeiter warnte ... mehr

Frauenleiche gefunden: Ermittler suchen Partner

Nach dem Tod einer Frau in Frankfurt sucht die Polizei weiterhin nach dem Partner der 51-Jährigen. Sie war am Donnerstag leblos in ihrer Wohnung im Stadtteil Hausen gefunden worden. Beamte hatten die Tür aufgebrochen, nachdem sich eine Freundin der Frau Sorgen gemacht ... mehr

Kreuzfahrtschiff auf Rhein freigeschleppt

Ein Kreuzfahrtschiff mit 225 Menschen an Bord hat sich auf dem Rhein vor Rüdesheim festgefahren und musste freigeschleppt werden. Wie die Polizei mitteilte, berührte das Schiff am Samstagnachmittag bei einem Wendemanöver den Grund des Flusses und saß fest. Ein zur Hilfe ... mehr

Nach Frontalcrash: Zwei Männer verbrennen in Autowrack

Zwei Männer sind nach einem Frontalzusammenstoß in Offenbach am Samstagabend in ihrem Auto verbrannt. Aus dem anderen beteiligten Wagen konnten Einsatzkräfte eine junge Frau und einen jungen Mann mit schweren Verletzungen bergen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte ... mehr

Frau liegt tot in Wohnung: Polizei sucht weiterhin Partner

Nach dem Tod einer Frau in Frankfurt sucht die Polizei auch am Sonntag weiter nach dem Partner der 51-Jährigen. Sie war am Donnerstag leblos in ihrer Wohnung im Stadtteil Hausen gefunden worden. Beamte hatten die Tür aufgebrochen, nachdem sich eine Freundin ... mehr

Bewaffneter Raub in Lebensmittelmarkt

Ein bislang unbekannter Täter hat einen Lebensmittelmarkt in Frankfurt überfallen und mehrere hundert Euro erbeutet. Er täuschte erst vor, einen Schokoriegel kaufen zu wollen, und bedrohte die Kassiererin dann mit einer Pistole, wie die Polizei am Sonntag mitteilte ... mehr

Einstiegslotsen in Regionalbahnen am Hauptbahnhof Frankfurt

Einstiegslotsen sollen am Frankfurter Hauptbahnhof nun auch im Regionalverkehr für mehr Pünktlichkeit von Zügen sorgen. Der Rhein-Main-Verkehrsverbund und die Deutsche Bahn starteten am Montag ein dreimonatiges Pilotprojekt. Die Lotsen sollen dafür sorgen ... mehr

Zunächst brannte ein Wohnwagen - Großbrand in Hessen: Drei Reihenhäuser in Flammen

Hattersheim (dpa) - Bei einem Großfeuer im hessischen Hattersheim sind drei Reihenhäuser in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei mitteilte, geriet am Montagabend zunächst ein Wohnwagen in Brand. Von dort sprang das Feuer auf die drei Reihenhäuser über. Die Feuerwehr ... mehr

Rauschgiftschmugglerpaar: Vier Jahre und drei Monate Haft

Wegen Kokainschmuggels sind zwei 40 und 50 Jahre alte Eheleute am Dienstag vom Landgericht Frankfurt zu jeweils vier Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. Die Angeklagten hatten sich dazu überreden lassen, für einen Geldbetrag von insgesamt 6000 Euro einen ... mehr

Betrunkener an Bahnsteigkante von S-Bahn erfasst

Ein Mitarbeiter des Frankfurter Flughafens ist alkoholisiert von einer S-Bahn erfasst und schwer am Kopf verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag bekanntgab, war der 63-Jährige am späten Montagabend an einer Bahnsteigkante am Regionalbahnhof Flughafen ... mehr

Nach Messerattacke auf Ex-Frau in Hanau: lebenslange Haft

Nach einer Messerattacke mit 21 Stichen gegen seine Ex-Frau ist ihr Mann zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Hanau befand den 49-Jährigen am Dienstag schuldig wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung. Der Mann hatte seiner ... mehr

Feuerwehr bekämpft Feuer in neuntem Stock einer Firma

Die Feuerwehr hat in Wiesbaden in der neunten Etage eines Firmengebäudes einen Brand bekämpft. Die Einsatzkräfte mussten am Samstag zu Fuß und unter Atemschutz zum Brandherd vordringen, wie ein Feuerwehrsprecher am Morgen sagte. Vor Ort konnten sie die Flammen ... mehr

Frauen in Wiesbaden belästigt: Polizei sucht mehrere Männer

Nach Berichten über sexuelle Belästigung sucht die Polizei in Wiesbaden nach mehreren Männern. In der Nacht auf Samstag waren zwei 18-jährige Frauen zu Fuß in der Wiesbadener Innenstadt unterwegs und plötzlich von fünf bis sechs Männern im Alter von etwa 20 Jahren ... mehr

Ausfälle, Verspätungen und Umleitungen wegen Signalstörung

Wegen einer Signalstörung bei Kelsterbach ist es am Dienstagmorgen zu Ausfällen, Verspätungen und Umleitungen auf den S-Bahn-Linien 8 und 9 sowie bei Zügen der Linie RE2 gekommen. Wie der Rhein-Main-Verkehrsverbund RMV auf seiner Internetseite mitteilte, mussten ... mehr

Teilgeständnis in Prozess um Gewalt und sexuellen Missbrauch

Mit einem Teilgeständnis hat am Landgericht Hanau der Prozess gegen einen mutmaßlich gewalttätigen und sexuell übergriffigen Kampfsporttrainer und Sporttherapeuten begonnen. Der 46-jährige räumte am Dienstag zum Verhandlungsauftakt die angeklagte ... mehr

Motorradfahrer stirbt auf der Autobahn 5

Ein 55 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 5 zwischen Nordwestkreuz Frankfurt und Bad Homburger Kreuz tödlich verletzt worden. An dem Unfall war kein anderes Fahrzeug beteiligt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Biker war demnach ... mehr

Feuer in Werkstatt: Polizei nimmt Besitzer fest

Nach einem Brand in einer Autowerkstatt in Wiesbaden hat die Polizei den Besitzer festgenommen. Bei dem Brand in der Werkstatt waren am frühen Sonntagmorgen mehrere Gasflaschen explodiert. Im Laufe des Tags hätten sich Hinweise ergeben, wonach ... mehr

Der Spätsommer kommt in Hessen an

In weiten Teilen Hessens startet die neue Woche mit einem Mix aus Sonne und Wolken. In Südhessen zeigt sich der Montag vorwiegend heiter. Es bleibt trocken. Die Höchsttemperaturen im Land liegen zwischen 23 und 26 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag ... mehr

Brand in Hobbywerkstatt: 100 000 Euro Schaden

In der Hobbywerkstatt eines Wohnhauses in Groß-Gerau ist am Sonntag Feuer ausgebrochen. Nach Angaben der Polizei wurde bei dem Brand niemand verletzt. Als die Einsatzkräfte am Vormittag eintrafen, hatten sich bereits vier Bewohner aus dem Haus ins Freie gerettet ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 9


shopping-portal