Sie sind hier: Home > Themen >

Rheingau-Taunus-Kreis

Deutschlands größte Festung: Ulm nutzt die Wilhelmsburg

Deutschlands größte Festung: Ulm nutzt die Wilhelmsburg

Deutschlands größte erhaltene Festungsanlage ist in diesem Sommer zum zweiten Mal Schauplatz eines Kulturfestivals. Unter dem Motto "Stürmt die Burg!" werden auf der hoch über der Donaustadt Ulm thronenden Wilhelmsburg im August und September Lichtshows ... mehr
Ulm bleibt Standort für Batterieforschung

Ulm bleibt Standort für Batterieforschung

Gut zwei Wochen nach der Entscheidung für Münster als Standort einer Forschungsfabrik für Batteriezellen hat Bundesforschungsministerin Anja Karliczek die Entscheidung in der unterlegenen Stadt Ulm verteidigt. Zugleich rief die CDU-Politikerin Wissenschaftler am Montag ... mehr
Karlsruhe: Stau erreicht am Wochenende Höhepunkt

Karlsruhe: Stau erreicht am Wochenende Höhepunkt

Egal, ob sie in den Urlaub starten oder wieder nach Hause aufbrechen wollen: Autofahrer müssen am kommenden Wochenende (19. bis 21. Juli) viel Geduld mitbringen. Oft geht dort nichts mehr, denn die Stausaison steuert auf ihren Höhepunkt zu, prognostiziert ... mehr
Jugendliche schlagen Mann für Zigarettenpackung zu Boden

Jugendliche schlagen Mann für Zigarettenpackung zu Boden

Weil er ihnen keine Zigaretten geben wollte, hat eine Gruppe Jugendlicher einen Mann in Ulm zu Boden geschlagen. Die Gruppe sprach den 41-Jährige in der Nacht auf Samstag an, wie die Polizei mitteilte. Als er deren Forderung nicht nachkam, gingen die jungen ... mehr
Doppelunfall auf der A8 mit sechs Schwerverletzten

Doppelunfall auf der A8 mit sechs Schwerverletzten

Bei einem Doppelunfall auf der Autobahn A8 nahe Ulm sind sechs Menschen schwer verletzt worden. Ein kleiner Lastwagen fuhr am Mittwochabend kurz vor der Abfahrt Ulm-West in Richtung München auf ein Stauende und schob einen Wagen in einen anderen Lkw, wie die Polizei ... mehr

Einbrecher stehlen über 40 E-Bikes: Und werden erwischt

Diebe haben in der Nacht auf Donnerstag in Walluf (Rheingau-Taunus-Kreis) aus einem Fahrradladen nach Polizeiangaben über 40 E-Bikes im Wert von etwa 200 000 Euro gestohlen. Noch in der Nacht erwischte die Polizei drei Männer dabei, wie sie 30 Elektroräder aus einem ... mehr

Ulm ist Partnerstadt für "Modellprojekte Smart Cities"

Ulm ist von der Bundesregierung als Partnerstadt für die Entwicklung digitaler Strategien für das Stadtleben der Zukunft auserkoren worden. In der Kategorie "Großstädte" erhält die Donaustadt neben Solingen und Wolfsburg Fördermittel im Rahmen des Programms ... mehr

Generalmusikdirektor Handschuh verlässt das Theater Ulm

Der Generalmusikdirektor des Theaters Ulm wird das Schauspielhaus nach der Spielzeit 2020/2021 verlassen. Timo Handschuh werde seinen Vertrag darüber hinaus nicht verlängern, teilte das Theater am Montag mit. Handschuh sagte laut Mitteilung, er wolle sich nach insgesamt ... mehr

Frisbee-Spieler fällt vom Baum

Beim Versuch, eine Frisbee-Scheibe aus einem Baum zu holen, hat sich ein Schüler in Hohenstein (Kreis Reutlingen) schwer verletzt. Der 16-Jährige verlor den Halt und stürzte zu Boden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ... mehr

Motorradfahrer übersehen: 53-Jähriger wurde schwer verletzt

Ein 53 Jahre alter Motorradfahrer ist am Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße 417 in der Nähe von Bad Schwalbach schwer verletzt worden. Ein auf der rechten Fahrspur fahrender Autofahrer wollte einem auf die Bundesstraße auffahrenden Fahrer Platz machen ... mehr

Mehr zum Thema Rheingau-Taunus-Kreis im Web suchen

Campingkocher im Test: Gaskocher, Feststoffkocher oder Benzinkocher kaufen?

Ob Trekking, Radtour oder Wanderung: wer aktiv unterwegs ist, bekommt früher oder später Hunger. Dann hat der Campingkocher seinen großen Auftritt. Zusammen mit Brennstoff und Kochtopf bildet er die mobile Küche. Wichtig ist, den richtigen Kocher passend zu den eigenen ... mehr

Ulmer Theater kontert AfD-Anfrage mit Gegenfragen

Mit spitzen Fragen hat das Theater Ulm auf eine Anfrage der AfD-Landtagsfraktion geantwortet. "Wie viele Mitglieder des AfD-Landesverbands sind vorbestraft wegen Gewaltverbrechen? Wie viele Mitglieder des AfD-Landesverbands haben einen Schulabschluss und wo haben ... mehr

Lungenexperte: Waldbrand ist "gigantische Belastung"

Die Feinstaubbelastung durch den bislang größten Waldbrand in Mecklenburg-Vorpommern sollte einem Lungenexperten zufolge nicht unterschätzt werden. "Das sind für die Lunge schon echte Katastrophensituationen", sagte der Ulmer Lungenfacharzt Michael Barczok der Deutschen ... mehr

Ulm: Das ist die beste Eisdiele der Stadt

Strahlend blauer Himmel, 30 Grad und Sonnenschein – da kann nur eines fehlen: ein leckeres, erfrischendes Eis. Doch wo gibt es das beste Eis der Stadt? Sie haben aus einer Vielzahl von tollen Eisdielen den Sieger gekürt! Eine spannende Zeit liegt hinter ... mehr

"Brot und Kunst - Forum Welternährung" öffnet am 5. Juli

Von Rembrandt bis Picasso, von Chagall bis Lüpertz - berühmte Künstler haben sich mit dem "täglich Brot" der Menschen beschäftigt. Zahlreiche solcher Werke - vom 15. bis zum 21. Jahrhundert - werden im neugestalteten Ulmer Museum "Brot und Kunst - Forum ... mehr

Batterieforschungsprojekt für Münster: Itzehoe im Netzwerk

Itzehoe hat den Wettbewerb um den Standort für eine Batteriezellern-Forschungsfabrik verloren. Gewonnen hat stattdessen Münster in Nordrhein-Westfalen, wie Forschungsministerin Anja Karliczek (CDU) am Freitag in Berlin bekanntgab. Dennoch soll die Stadt im Kreis ... mehr

Forschungsfabrik kommt nach Münster: Ulm nur Nebenstandort

Bei der geplanten Forschungsfabrik für Batteriezellen hat Ulm das Nachsehen. Das Projekt, das der Bund mit einer halben Milliarde Euro fördern will, kommt nach Münster. Für die Stadt in Westfalen habe bei fast gleichwertigen Vorschlägen letztlich ... mehr

Batterie-Forschungsfabrik: Hoffnungen für Itzehoe schwinden

Im Rennen um den Standort einer geplanten Forschungsfabrik für Batteriezellen droht Itzehoe das Nachsehen. Experten der Gründungskommission beim Bundeswirtschaftsministerium sollen eine Empfehlung für Ulm in Baden-Württemberg abgegeben haben. "Wir begrüßen das Votum ... mehr

Batterie-Forschungsfabrik: Experten empfehlen Standort Ulm

Die Stadt Ulm hat gute Chancen, Standort der geplanten Forschungsfabrik für Batteriezellen zu werden, die der Bund mit einer halben Milliarde Euro fördern will. Experten der sogenannten Gründungskommission beim Bundeswirtschaftsministerium haben eine Empfehlung ... mehr

Trinkwasser im Handumdrehen: Schüler gewinnen Gründerpreis

Mit der Idee für ein einfaches und effektives Reinigungssystem für Trinkwasser hat ein Team aus dem Rheingau den Deutschen Gründerpreis für Schüler gewonnen. Die Auszeichnung ging am Dienstagabend in Hamburg an die fünf Mitglieder des Teams "Luvaq" der Internatsschule ... mehr

Von Auto erfasst: 15-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt

Hohenstein (dpa/lhe)- Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist eine 15-jährige Radfahrerin schwerst verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Montag war die 15-Jährige am Sonntagnachmittag auf einem landwirtschaftlichen Weg Richtung Hohenstein ... mehr

Rheingau Musik Festival startet in 32. Saison

Das Rheingau Musik Festival (RMF) ist im Kloster Eberbach bei Eltville nahe Wiesbaden in seine 32. Saison gestartet. Am Samstagabend stand beim ausverkauften Eröffnungskonzert mit dem MDR Rundfunkchor und dem hr-Sinfonieorchester Antonín Dvo?áks opulentes Werk "Stabat ... mehr

Konzert im Kloster: Rheingau Musik Festival startet

Das Rheingau Musik Festival (RMF) ist im Kloster Eberbach bei Eltville nahe Wiesbaden in seine 32. Saison gestartet. Am Samstagabend stand beim ausverkauften Eröffnungskonzert mit dem MDR Rundfunkchor und dem hr-Sinfonieorchester Antonín Dvo?áks opulentes Werk "Stabat ... mehr

Rheingau Musik Festival beginnt mit "Stabat Mater"

Das Rheingau Musik Festival startet heute mit Antonín Dvo?áks opulenten Werk "Stabat Mater" in seine 32. Saison. Intoniert wird die geistliche Komposition vom MDR Rundfunkchor, vom hr-Sinfonieorchester und von mehreren Solisten im Eröffnungskonzert im Kloster Eberbach ... mehr

Umsatzrückgang beim Wasserfilterhersteller Brita

Ein Rückgang des Geschäfts auf seinem wichtigsten Markt China hat dem Wasserfilterhersteller Brita im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatzrückgang eingebrockt. Die Erlöse der Brita Gruppe sanken 2018 im Vergleich zum Vorjahr um vier Prozent auf 474 Millionen ... mehr

Vier Schwerverletzte nach Unfall: Darunter einjähriges Kind

Bei einem Verkehrsunfall in Bad Schwalbach im Rheingau-Taunus-Kreis sind vier Menschen schwer verletzt worden - darunter ein einjähriges Kind. Ersten Polizeierkenntnissen zufolge missachtete ein 79-jähriger Autofahrer am Sonntagabend die Vorfahrt des anderen Autos ... mehr

Zoll stoppt E-Gitarre aus Japan

Beamte des Zollamtes Ulm-Donautal haben die Einfuhr einer E-Gitarre aus Japan gestoppt und das Instrument beschlagnahmt. Das Griffbrett bestand aus der geschützten Holzsorte Palisander, wie das Hauptzollamt Ulm mitteilte. Das Instrument traf demnach am Donnerstag ... mehr

Motorradfahrer prallt bei Überholen gegen Auto

Ein Motorradfahrer ist im südhessischen Bad Schwalbach gegen ein Auto geprallt und schwer verletzt worden. Der 31-Jährige hatte am Mittwochabend bei stockendem Verkehr mehrere Wagen überholt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dabei übersah er einen ... mehr

46 Liter pro Stunde: Hohenstein nassester Ort Deutschlands

Die Gewitterfront, die am Montag über weite Teile Deutschlands gezogen ist, hat vor allem in Südhessen für ergiebige Regenfälle gesorgt. Mit 46 Litern pro Stunde und Quadratmeter verzeichnet die Messstation in Hohenstein-Breitenhardt (Rheingau-Taunus-Kreis ... mehr

500 Rumänen wird Stimmabgabe verweigert

Bei der Europawahl in einem rumänischen Wahllokal in Ulm sind am Sonntag 500 Wartende wieder weggeschickt worden. Der rumänische Wahlleiter beendete pünktlich um 21 Uhr die Wahl und rief die wartenden Landsleute per Megafon auf, nach Hause zu gehen. Die Menge zerstreute ... mehr

Gefängnisstrafe für Brandstiftungen aus Fremdenhass

Wegen versuchten Mordes und Brandstiftung aus fremdenfeindlichen Motiven ist eine Frau zu einer Gefängnisstrafe von fünf Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Das Landgericht Ulm berücksichtigte bei dem Urteil am Dienstag eine durch eine schwere Alkoholsucht ... mehr

In den Kommunalparlamenten werden die Karten neu gemischt

Parallel zur Europawahl werden am Sonntag (26. Mai) in Baden-Württemberg auch die Gemeinderäte neu gewählt. Die Augen richten sich dabei vor allem auf die großen Städte. Gewinnt im Stuttgarter Gemeinderat wieder die CDU? Kann der frühere Porsche-Betriebsratschef ... mehr

Integrationsbeauftragte: mehr Hilfe für geflüchtete Frauen

Geflüchtete Frauen mit Kindern müssen nach Ansicht der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung stärker beim Einleben in Deutschland unterstützt werden. Sehr viele von ihnen könnten wegen ihrer Verantwortung für Kinder nicht an Sprach- und Integrationskursen ... mehr

Experten beraten über Probleme und Chancen der Integration

Um Schwierigkeiten bei der Integration geht es heute in Ulm. Die Integrationsbeauftragten von Bund, Ländern und Kommunen kommen in der Donaustadt zu ihrer Bundeskonferenz zusammen. Das Thema der zweitägigen Beratungen lautet "Vielfalt: Herausforderung und Chance ... mehr

Neues Führungsdduo für Grüne Jugend im Südwesten

Die Grüne Jugend im Südwesten wird künftig von einem neuen Spitzenduo angeführt. Die Nachwuchsorganisation der Partei wählte am Samstag in Ulm nach eigenen Angaben Lea Elsemüller (26) und Deniz Gedik (23) zu ihren Landessprechern. Insgesamt hatten sich vier Kandidaten ... mehr

Frauen protestieren gegen Ungleichheit

Zum Abschluss einer deutschlandweiten Aktionswoche für Gleichberechtigung in der katholischen Kirche haben sich am Samstag mehr als 100 Frauen, Männer und Kinder in Ulm zu einem "Flashmob Maria 2.0" versammelt. Mit dem höchsten Kirchturm der Welt im Rücken stellten ... mehr

Junge Frau fährt gegen Anhänger: Zwei Schwerverletzte

Bei dem Zusammenstoß mit einem Anhänger in Eltville sind zwei junge Frauen am Freitagmorgen schwer verletzt worden. Die beiden 18-Jährigen seien zusammen in einem Auto unterwegs gewesen, teilte die Polizei in Wiesbaden mit. Zwischen Eltville-Erbach und Kiedrich ... mehr

Liqui Moly wächst trotz gestiegener Ölpreise

Trotz deutlich gestiegener Ölpreise ist das Ulmer Schmierstoff-Unternehmen Liqui Moly 2018 weiter gewachsen. Der Umsatz stieg um 2 Prozent auf 544 Millionen Euro, wie der Hersteller von unter anderem Motorenölen und Additiven sowie Fetten und Autopflege-Produkten ... mehr

Uni Ulm bekommt Forschungsbau für Trauma-Wissenschaften

An der Universität Ulm entsteht für mehr als 73 Millionen Euro ein deutschlandweit einzigartiger Forschungsbau für "Multidimensionale Trauma-Wissenschaften" (MTW). Auf einer Fläche von rund 5000 Quadratmetern sollen Forschende aus allen beteiligten Fachrichtungen ... mehr

Rätselhafter Schuhbrand in Ulm

Heißgelaufene Sohlen oder hat da jemand gezündelt? Ein Paar in Brand geratene Schuhe geben der Polizei in Ulm Rätsel auf. "Wir ermitteln in alle Richtungen", sagte ein Sprecher am Dienstag zu der noch unklaren Brandursache. So viel steht laut Mitteilung bislang ... mehr

Angeklagte gesteht Brandstiftungen und Groll gegen Muslime

Eine Frau hat zugegeben, in einer Asylbewerberunterkunft und vor einem türkischen Lebensmittelgeschäft im Landkreis Göppingen Feuer gelegt zu haben. In betrunkenem Zustand habe sie im September 2018 "irgendwie Menschen Angst machen" wollen, erklärte die Angeklagte ... mehr

Straßenbahn kracht in Auto: Seniorin in Klinik

Beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn ist eine 79 Jahre alte Autofahrerin in Ulm schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Frau am Donnerstagnachmittag mit ihrem Wagen wenden, obwohl das an der Stelle nicht erlaubt war. Die Tramfahrerin bremste ... mehr

Feuer vor Asylbewerberunterkunft: Anklage wegen Mordversuch

Vor dem Landgericht Ulm muss sich eine Frau verantworten, die Feuer vor einem türkischen Geschäft und einer Asylbewerberunterkunft im Kreis Göppingen gelegt haben soll. In dem Prozess, der heute beginnt, wird der 33 Jahre alten Deutschen unter anderem versuchter ... mehr

Kramp-Karrenbauer und Weber: Nationalisten Abfuhr erteilen

Mit dem höchsten Kirchturm der Welt im Rücken haben die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer und Manfred Weber - Spitzenkandidat der Union für die Europawahl - in Ulm um Stimmen geworben. Am 26. Mai gehe es vor allen um die Frage, "ob wir diese ... mehr

Dauerschau für Ulms "größten Sohn": Ehrung für Einstein

Der Schöpfer der Relativitätstheorie soll in seiner Geburtsstadt Ulm mit einer Dauerausstellung geehrt werden. Für die Einrichtung der Schau "Albert Einstein und seine Ulmer Familie" stellt die Donaustadt ein wertvolles altes Gebäude und rund eine Million Euro sowie ... mehr

Prozess in Ulm: Pflegerin soll demente Seniorinnen vergewaltigt haben

Ihre Opfer waren hilflos, das nutzte sie aus – nun muss sie sich dafür verantworten. In Ulm steht eine Pflegerin vor Gericht, weil sie demenzkranke Patientinnen sexuell missbraucht haben soll. Die Staatsanwaltschaft Ulm hat eine 47 Jahre alte Pflegerin wegen ... mehr

Jugendliche wegen versuchten Mordes verurteilt: Gefängnis

Wegen versuchten Mordes und Brandstiftung sind am Montag zwei junge Männer vom Landgericht Ulm zu mehrjährigen Gefängnisstrafen verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die zur Tatzeit 16 und 17 Jahre alten Beschuldigten im Oktober 2018 in einem ... mehr

Urteil erwartet für Jugendliche wegen versuchten Mordes

Im Prozess gegen zwei Jugendliche wegen versuchten Mordes und Brandstiftung in einem Haus in Schelklingen (Alb-Donau-Kreis) will das Landgericht Ulm heute sein Urteil verkünden. Die Staatsanwaltschaft wirft den damals 16 und 17 Jahre alten Angeklagten vor, im Oktober ... mehr

Mutmaßliche Drogendealer in U-Haft

Das Amtsgericht Ulm hat Haftbefehle gegen zwei mutmaßliche Drogendealer verhängt. Die 30 und 32 Jahre alten Beschuldigten seien kürzlich von Ermittlern bei einem Drogengeschäft in Neu-Ulm (Bayern) gestellt und festgenommen worden, teilte die Polizei am Dienstag ... mehr

Feuerwehr findet tote Frau in verrauchtem Haus

Eine Frau ist bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Wambach (Rheingau-Taunus-Kreis) ums Leben gekommen. Feuerwehrmänner fanden sie am Dienstagmorgen tot in ihrem Schlafzimmer, wie ein Polizeisprecher sagte. Zu diesem Zeitpunkt sei das Feuer bereits ... mehr

Hessen: Verrauchtes Haus: Feuerwehr findet Frauenleiche

In Hessen ist eine Frau bei einem Brand ums Leben gekommen. Bislang ist unklar, warum das Feuer ausbrach. Die Identifizierung der Leiche dauert an.  Eine Frau ist bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Wambach (Rheingau-Taunus-Kreis) gestorben ... mehr

Anklage: Gefängnis für Jugendliche wegen versuchten Mordes

Wegen versuchten Mordes sowie besonders schwerer Brandstiftung sollen zwei Jugendliche nach dem Willen der Staatsanwaltschaft Ulm für jeweils vier Jahre und sechs Monate hinter Gitter kommen. Die Verteidiger der beiden Jungen sehen die Vorwürfe hingegen als nicht ... mehr

Vier Verletzte bei Autounfall nahe Eltville

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 42 sind nahe Eltville (Rheingau-Taunus-Kreis) vier Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet ein 37-Jähriger am Sonntag mit seinem Wagen in den Gegenverkehr und krachte in ein entgegenkommendes Fahrzeug. In beiden ... mehr

Vorfahrt missachtet: Fünf Schwerverletzte bei Unfall in Ulm

Bei einem Autounfall in Ulm sind fünf Personen schwer verletzt worden, darunter drei Kinder. Eine 57-Jährige missachtete am Samstag im Stadtbezirk Unterweiler die Vorfahrt eines von rechts kommenden Wagens an einer Kreuzung, wie die Polizei am Sonntag mitteilte ... mehr
 


shopping-portal