Sie sind hier: Home > Themen >

Rheingau-Taunus-Kreis

Thema

Rheingau-Taunus-Kreis

Multinationales Kommando in Ulm bekommt neuen Befehlshaber

Multinationales Kommando in Ulm bekommt neuen Befehlshaber

Großer Zapfenstreich bei der Bundeswehr in Ulm: Generalleutnant Richard Roßmanith wird an diesem Mittwoch nach 44 Jahren Dienstzeit in den Ruhestand verabschiedet. Wie das Multinationale Kommando Operative Führung mitteilte, übernimmt die Nachfolge Generalleutnant ... mehr
Mehrere Verletzte nach Schlägereien in der Ulmer Innenstadt

Mehrere Verletzte nach Schlägereien in der Ulmer Innenstadt

Mehrere Schlägereien haben in der Ulmer Innenstadt die Polizei auf Trab gehalten. Mehrfach mussten die Beamten in der Nacht zum Sonntag anrücken, um Auseinandersetzungen zu beenden und nach Tätern zu fahnden, wie die Polizei mitteilte. Am frühen Morgen waren ... mehr
Noch drei Monate: 90 Prozent der Landesgartenschau fertig

Noch drei Monate: 90 Prozent der Landesgartenschau fertig

 Gut 100 Tage vor Beginn der Landesgartenschau (LGS) in Bad Schwalbach sind 90 Prozent des Geländes fertig gestellt. "Wir liegen zeitlich und finanziell voll im Plan", sagte LGS-Geschäftsführer Michael Falk der Deutschen Presse-Agentur. In drei Monaten, am 28. April ... mehr
Zoll findet geschützte Steinkoralle in Paket

Zoll findet geschützte Steinkoralle in Paket

Zollbeamte haben in einem Paket aus dem Iran eine geschützte Koralle gefunden. Wie das Hauptzollamt Ulm am Freitag mitteilte, hatten sie die Koralle vergangene Woche in einer Geschenksendung zwischen Spielzeug, Kleidung, Muscheln und Schneckengehäusen entdeckt ... mehr
Frontscheibe beschlagen: Auto stürzt in Tiefgaragenzufahrt

Frontscheibe beschlagen: Auto stürzt in Tiefgaragenzufahrt

Wegen einer beschlagenen Frontscheibe ist in Ulm ein Auto in die Zufahrt einer Tiefgarage gestürzt. Der 73-jährige Fahrer war nach Polizeiangaben am Montag mit seinem Wagen von der Straße auf eine Absperrung gefahren. Das Fahrzeug kippte zur Seite ... mehr

Frontalzusammenstoß auf Bundesstraße: Beide Fahrer verletzt

Zwei Fahrzeuge sind auf der Bundesstraße 260 im Rheingau-Taunus-Kreis frontal zusammengestoßen. Eines der Autos brannte aus, die beiden Fahrer wurden schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Ein 35-Jähriger war am Montagnachmittag mit seinem Kleintransporter zwischen ... mehr

Mann bietet Polizei gestohlene Geigen zum Kauf an

Bei einem 19 Jahre alten Mann in Eltville haben Polizeibeamte acht aus einer Schule gestohlene Geigen gefunden. Die Instrumente seien alle mit Schulaufklebern versehen, teilte die Polizei Wiesbaden am Montag mit. Bei einer Durchsuchung vor etwa drei Wochen wegen eines ... mehr

Frühlingshafte Aussichten: Tropenluft bringt T-Shirt-Wetter nach Deutschland

T-Shirt-Wetter im Januar: Am Mittwoch steigen die Temperaturen fast überall in Deutschland auf bis zu 15 Grad. Zu Beginn der Woche ist es aber vor allem im Osten noch frostig. Ein nach Osten durchziehendes Tiefdruckgebiet schaufelt warme Luft aus Richtung ... mehr

Jubel beim Ulmer Narrensprung: Ganz ohne Konfettiverbot

Der Ulmer Narrensprung hat am Sonntag wieder Tausende Schaulustige in die alte Donaustadt gelockt. Wie stets drei Wochen vor der eigentlichen Fastnacht, begann der sogenannte Ulmzug - unter anderem mit Hexen und Höllenteufeln, Donauwölfen und Schilfgeistern ... mehr

Ehepaar nach Einbruch mit tödlichem Ausgang in Haft

Nach dem Einbruch mit tödlichem Ausgang in Ulm sitzen zwei Verdächtige in Haft. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten, handelt es sich um einen 39 Jahre alten Georgier und dessen russischstämmige Ehefrau. Ermittler fanden in der Wohnung ... mehr

39-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall im Eichsfeld

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 243 zwischen Günzerode und Mackenrode (Landkreis Nordhausen) ist am Montag ein 39 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Der aus dem Landkreis Nordhausen stammende Mann sei mit seinem Wagen mit einem anderen ... mehr

Nachbarn verwechseln Rauchmelder mit Wecker

Piep, piep, piep: Etwa zwei Stunden fiepte ein Rauchmelder in einem Ulmer Mehrfamilienhaus, ohne dass es jemanden störte. Was Nachbarn in den Morgenstunden des Sonntags zunächst als Wecker deuteten, entpuppte sich später als Rauchmelder in einer anderen Wohnung ... mehr

Nach Ferienende: Verkehrsunternehmen unter Beobachtung

Zum Schulstart nach den Winterferien an diesem Montag stehen zwei Verkehrsunternehmen in Hessen unter verschärfter Beobachtung. "Auf der Odenwaldbahn sind derzeit mehrere Fahrzeuge außer Betrieb", teilte der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) mit. Geplant ... mehr

Erde in Bad Schwalbach mehrmals leicht erschüttert

In Bad Schwalbach im Taunus hat am Samstag mehrmals die Erde leicht gebebt. Insgesamt kam es seit dem Morgen zu sechs Erdstößen, wie das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie im Internet vermeldete. Der heftigste Erdstoß wurde demnach ... mehr

Vollbremsung einer Straßenbahn: Fahrgast schwer verletzt

Durch die Vollbremsung einer Straßenbahn ist in Ulm ein 56-Jähriger schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte beim Abbiegen die Straßenbahn übersehen. Sie und der Straßenbahnfahrer bremsten stark ab, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte ... mehr

Tod nach Angriff bei Wohnungseinbruch

Der von Einbrechern in seiner Ulmer Wohnung niedergeschlagene und wenig später gestorbene Mann ist wahrscheinlich seinen Kopfverletzung erlegen. Das habe die Obduktion der Leiche des 59-Jährigen ergeben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag ... mehr

Maschinen unerlaubt nach Russland exportiert

Wegen unerlaubten Exports mehrerer Maschinen nach Russland ist gegen ein Unternehmen in Baden-Württemberg ein Bußgeld in Höhe von 190 000 Euro verhängt worden. Es handele sich um Maschinen, die auch für militärische Zwecke verwendet werden ... mehr

IG Metall ruft zu weiteren Warnstreik-Aktionen auf

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie will die IG Metall die Warnstreiks am Dienstag ausweiten. Schwerpunkte seien Nordrhein-Westfalen und Bayern, kündigte die Gewerkschaft an. Erste Warnstreik-Aktionen sind bereits angelaufen. Bei dem Kampf ... mehr

Polizei: Bei Einbruch Licht machen, Fluchtweg offen lassen

Die Vorstellung gleicht einem Alptraum: Man wacht in der Nacht auf und bemerkt Einbrecher in der Wohnung oder im Haus. Was tun? Ulms Polizeisprecher Wolfgang Jürgens empfiehlt für solche Fälle eine Art Drei-Punkte-Regel: Erstens sollten Betroffene überall Licht machen ... mehr

Rhein-Hochwasser 2018: Mosel setzt Häuser unter Wasser

Auf dem Rhein bei Köln ist in der Nacht zum Sonntag die Schifffahrt wegen Hochwassers komplett eingestellt worden. "Sobald der Pegelstand über 8,30 Meter klettert, passiert das", sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei. An der Mosel stehen Häuser unter Wasser ... mehr

Einbruch mit tödlichem Ausgang: Sonderkommission ermittelt

Nachdem ein Mann in Ulm in seinem Haus von Einbrechern tödlich verletzt worden ist, ermittelt nun eine Sonderkommission. Das teilte ein Sprecher der Polizei am Montag mit. Unbekannte waren in der Nacht zum Samstag in das Haus eingedrungen ... mehr

Wildunfälle in Nordthüringen: Blechschäden

Im Thüringer Norden hat es am Wochenende gleich mehrmals wegen Wildunfällen gescheppert, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Im Kyffhäuserkreis kam es zu drei Unfällen: Am frühen Sonntagmorgen erwischte ein 46-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen das letzte Tier einer ... mehr

59-Jähriger stirbt nach Angriff von Einbrechern

Ein 59-Jähriger ist nach einem Angriff von Einbrechern in Ulm im Krankenhaus gestorben. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, soll eine Obduktion nun die genaue Todesursache klären. Einbrecher waren in der Nacht zum Samstag in das Haus eingedrungen ... mehr

Einbrecher fesseln und verletzen Hausbewohner

Einbrecher haben in der Nacht zum Samstag den Bewohner eines Hauses in Ulm schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 59-Jährige niedergeschlagen und gefesselt. Er hatte die Täter zusammen mit seiner 91 Jahre alten Mutter bemerkt ... mehr

Folgen von "Burglind": Mosel komplett gesperrt – Pegel am Rhein steigen

Das Sturmtief "Burglind" hat Schäden in der Höhe von rund 300 Millionen Euro verursacht. Nach dem Sturm spitzt sich die Hochwasserlage an Rhein und Mosel zu. Der Bahnverkehr wird noch tagelang beeinträchtigt sein. mehr

Donaustädte wollen Grenzlage nutzen: Mehr Touristen

Eine Stadt - zwei Länder: Ihre Lage an der Grenze zwischen Baden-Württemberg und Bayern wollen die beiden schwäbischen Donaustädte Ulm und Neu-Ulm nutzen, um mehr Touristen anzulocken. Mit dem Kunstwort "Zweilandstadt" als Motto soll dafür 2018 die Werbetrommel ... mehr

Mann verschanzt sich in Wohnung: SEK rückt an

Ein offenbar psychisch labiler Mann hat sich am Samstagmorgen in einem Wohnhaus in Geisenheim (Rheingau-Taunus-Kreis) verbarrikadiert und gedroht, sich etwas anzutun und seine Wohnung anzubrennen. Wie ein Sprecher der Polizei sagte, rückte ein Spezialeinsatzkommando ... mehr

668 000 neue Stammzellspender in Deutschland registriert

Ulm (dpa) - Um Menschen mit Blutkrebs zu helfen, haben sich in diesem Jahr 668 000 Bundesbürger als Stammzellspender registrieren lassen. Das teilte das Zentrale Knochenmarkspender-Register Deutschland mit. Zum Jahresende gebe es damit mehr als 7,7 Millionen Spender ... mehr

Fast 670 000 neue Stammzellspender registriert

Um Menschen mit Blutkrebs zu helfen, haben sich in diesem Jahr 668 405 Bundesbürger als Stammzellspender registrieren lassen. Das teilte das Zentrale Knochenmarkspender-Register Deutschland (ZKRD) mit Sitz in Ulm am Freitag mit. Zum Jahresende gebe es damit ... mehr

Päckchen im Garten entpuppen sich als Drogenfund

Eine besondere Bescherung hat es zu Weihnachten für eine Ulmerin gegeben: Am Tag vor Heiligabend fand sie in ihrem Garten drei Päckchen. Dabei handelte es sich allerdings nicht um eine vorweihnachtliche Überraschung. In den drei mit schwarzem Klebeband umwickelten ... mehr

Molkerei Schwälbchen: weniger Gewinn in schwierigem Markt

Trotz eines deutlich gestiegenen Umsatzes hat der hessische Molkerei-Konzern Schwälbchen 2017 weniger Gewinn als im Jahr zuvor gemacht. Das Ergebnis nach Steuern werde klar unter drei Millionen Euro liegen, sagte Vorstandschef Günter Berz-List der Deutschen ... mehr

Eurocup: Ulm verliert bei Ohlbrecht-Comeback gegen Trento

Die Basketballer von ratiopharm Ulm haben sich mit einer Niederlage aus dem Eurocup verabschiedet. Der Bundesligist verlor am Mittwochabend mit 84:94 (46:46) gegen Dolomiti Trento aus Italien. Beim für Ulm bedeutungslosen letzten Vorrunden-Spiel gab Center Tim Ohlbrecht ... mehr

Ulmer Familie kommt an Weihnachten die Pute abhanden

Am ersten Weihnachtsfeiertag sollte bei einer Ulmer Familie eine Pute auf den Tisch kommen - doch sie war verschwunden, als es ans Kochen ging. Die Familie hatte das vier Kilo schwere Geflügel in einem Karton auf der Terrasse gelagert ... mehr

Ulmer Basketballer Ohlbrecht nach Verletzungspause zurück

Leistungsträger Tim Ohlbrecht wird nach seiner schweren Knieverletzung am Mittwoch ins Basketball-Team von ratiopharm Ulm zurückkehren. "Ich bin zurück! Nach 12 Monaten und einem Tag werde ich morgen mein erstes Spiel spielen", schrieb der Center am Dienstag ... mehr

Basketball: Ulmer Basketballer Ohlbrecht nach langer Pause zurück

Ulm (dpa) - Leistungsträger Tim Ohlbrecht wird nach seiner schweren Knieverletzung am Mittwoch ins Basketball-Team von ratiopharm Ulm zurückkehren. "Ich bin zurück! Nach 12 Monaten und einem Tag werde ich morgen mein erstes Spiel spielen", schrieb der Center ... mehr

Bescherung gerettet - Polizisten als Weihnachtsengel

Ulm (dpa) - Freund, Helfer und Paketbote: Pünktlich zu Weihnachten haben zwei verloren gegangene Pakete in Baden-Württemberg dank der Polizei doch noch ihre Empfänger erreicht. Gestern Mittag sah ein aufmerksamer Bürger in Ulm die beiden Pakete am Straßenrand liegen ... mehr

Alkohol benebelt: Einbruch in eigene Wohnung vorgetäuscht

Nach einem Alkoholrausch hat ein Ulmer am Samstag einen Einbruch in seiner Wohnung vorgetäuscht und muss nun mit einer Anzeige rechnen. Laut einer Mitteilung vom Sonntag rief der Mann die Polizei und gab an, in seine Wohnung in der Weststadt sei eingebrochen worden ... mehr

Ulmer Polizisten retten Bescherung

Freund, Helfer und Paketbote: Zwei am Straßenrand verlorengegangene Pakete einer Zustellerfirma haben dank der Ulmer Polizei doch noch ihre Empfänger erreicht. Am Samstagmittag sah ein aufmerksamer Bürger die beiden Pakete an der Straße liegen und rief die Polizei ... mehr

Donauaquarium: Weihnachtsbaum unter Wasser

Eine halbe Stunde hat das "Weihnachtstauchen" gedauert - dann stand am Freitag der Weihnachtsbaum mitten im Donauaquarium des Ulmer Tiergartens. Die beiden städtischen Mitarbeiter Thomas Kellhofer und Simone Frick waren als Rentier Rudolph und Weihnachtsengel verkleidet ... mehr

Würth übernimmt Schmierstoff-Hersteller Liqui Moly

Der Schmierstoff-Hersteller Liqui Moly wechselt seinen Eigentümer. Der Handelskonzern Würth übernimmt nun das in Ulm ansässige Unternehmen. Dies teilten beide Unternehmen am Donnerstag mit. Damit werde der Fortbestand von Liqui Moly für eine Zeit sichergestellt, sagte ... mehr

Würth kauft Schmierstoff-Hersteller Liqui Moly

Der Handelskonzern Würth übernimmt den Schmierstoff-Hersteller Liqui Moly. Dies teilten beide Unternehmen am Donnerstag mit. "Damit stelle ich den Fortbestand von Liqui Moly und Méguin für eine Zeit sicher, wenn ich selbst einmal nicht mehr am Steuerrad stehen sollte ... mehr

Oberbürgermeister: Ulm hofft auf baldige Rückkehr von Tolu

Nach der Freilassung der deutschen Journalistin Mesale Tolu aus türkischer Untersuchungshaft hofft die Stadt Ulm auf ihre baldige Rückkehr. Wie man Tolu in ihrer Heimatstadt empfangen wolle, stehe aber noch nicht fest, sagte Oberbürgermeister Gunter Czisch ... mehr

Kuh erlangt Freiheit: und wird überfahren

Nur kurz konnte eine Kuh in der Nacht zum Donnerstag ihre selbst erkämpfte Freiheit genießen. Beim Überqueren einer Bundesstraße wurde das Tier, das sich zuvor aus einer benachbarten eingezäunten Weide befreit hatte, in der Nacht zum Donnerstag bei Weidenrod ... mehr

Eurocup-Aus für Ulmer Basketballer: 78:90 in St. Petersburg

Für die Basketballer von ratiopharm Ulm ist die Eurocup-Saison frühzeitig beendet. Der Bundesligist verlor am Dienstag beim russischen Club Zenit St. Petersburg mit 78:90 (36:38). Nach der sechsten Niederlage in Serie haben die Ulmer in der Gruppe D keine Chance ... mehr

Ulmer Mordprozess: 16-Jähriger gibt Mord an 64-Jährigem zu

Im Mordprozess gegen einen 16-Jährigen am Landgericht Ulm hat der Angeklagte ein Geständnis abgelegt. Bei der nichtöffentlichen Verhandlung am Dienstag gab er laut Mitteilung des Gerichts zu, am 23. Mai sein 64-jähriges Opfer in dessen Wohnung in Ulm erstochen zu haben ... mehr

Protest in Israel wegen Stellenabbaus bei Ratiopharm-Mutter

Als Protest gegen den geplanten Stellenabbau bei der Ratiopharm-Mutter Teva haben zahlreiche Beschäftigte in Israel am Sonntag die Arbeit niedergelegt. Von dem vierstündigen Ausstand sollten bis Mittag unter anderem Flughäfen und Häfen, Banken und Behörden betroffen ... mehr

Ratiopharm-Mutter Teva streicht weltweit 14 000 Stellen

Die Ratiopharm-Mutter Teva will weltweit 14 000 Stellen streichen. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Teva (hebräisch für: Natur) ist Weltmarktführer unter den Generika-Herstellern und Israels größtes Unternehmen. Weltweit hat der kriselnde Pharmakonzern ... mehr

Ulmer Basketballer kurz vor Eurocup-Aus

Die Basketballer von ratiopharm Ulm haben im Eurocup ihre fünfte Niederlage in Serie kassiert. Der Bundesligist verlor am Mittwoch beim spanischen Club CB Gran Canaria in Las Palmas mit 84:97 (38:41). Mit nur zwei Siegen aus acht Spielen bleibt Ulm Letzter in der Gruppe ... mehr

Frau verletzt sich beim Klettern in öffentlicher Toilette

Eine Frau hat sich bei einer missglückten Kletteraktion in einer öffentlichen Toilette schwer verletzt. Wohl um nicht zahlen zu müssen, war sie war am Montagabend in einer kostenpflichtigen Toilette in Ulm über ein hüfthohes Drehkreuz gestiegen, wie die Polizei ... mehr

Frau verletzt sich beim Klettern in öffentlicher Toilette

Ulm (dpa) - Eine Frau hat sich bei einer missglückten Kletteraktion in einer öffentlichen Toilette schwer verletzt. Wohl um nicht zahlen zu müssen, war sie in einer kostenpflichtigen Toilette in Ulm über ein hüfthohes Drehkreuz gestiegen, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Millionenraub auf A8: Haftbefehl gegen sechsten Verdächtigen

Zehn Monate nach einem fingierten Überfall auf einen Geldtransporter an der A8 wird ein Verdächtiger  mit internationalem Haftbefehl gesucht. Seine mutmaßlichen Komplizen stehen bereits vor Gericht. Die fünf anderen mutmaßlichen Täter waren im März festgenommen ... mehr

Rasierklingen in Lebensmitteln - Supermarkt geschlossen

In einem Supermarkt in Niedernhausen im Taunus hat ein Mitarbeiter am Samstag Rasierklingen in verschiedenen Lebensmitteln gefunden. Das Geschäft wurde daraufhin für mehrere Stunden geschlossen, wie die Polizei in Wiesbaden berichtet. Die Rasierklingen seien durch ... mehr

Baden-Württemberg: Polizei verfolgt Mann durch den Rhein

Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Mann in den Rhein gesprungen, um von Frankreich nach Deutschland zu schwimmen. Während ihm ein französischer Polizist in der Dunkelheit nachschwamm, verfolgte ihn ein zweiter Beamter mit einem Kanu, das er am Ufer entdeckt hatte ... mehr

Handel mit Waffen und Munition - Verdächtiger in Haft

Ulm (dpa) - Spezialkräfte der Polizei haben einen mutmaßlichen Waffenhändler in Ulm festgenommen. Der 63-Jährige steht im Verdacht, mit Schusswaffen, Munition und Handgranaten gehandelt zu haben, wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilten. Bei der Durchsuchung fanden ... mehr

Polizei rettet Betrunkenen aus "Schlucht"

Eine ausufernde Kneipentour führte einen 22-Jährigen in eine "Schlucht", aus der er nicht mehr heraus fand. Der Betrunkene rief in seiner Verzweiflung die Polizei an und bat um Hilfe.  Als sie den Mann aufgespürt hatten, stellte sich die "Schlucht" als gemauerter Graben ... mehr
 

Rezepte zu Rheingau-Taunus-Kreis

Rheingauer Burgunderbraten

Rheingauer Burgunderbraten

Rotwein, Salbei, Majoran, Thymian, Pfeffer, Salz ... Bewertung:   (18)


shopping-portal