Sie sind hier: Home > Themen >

Rheinmünster

Viele Flugreisen in die Sonne zum Auftakt der Herbstferien

Viele Flugreisen in die Sonne zum Auftakt der Herbstferien

Zum Auftakt der Herbstferien in Baden-Württemberg hieß es für viele: Ab in die Sonne. Vor allem am Freitag war mehr los. "Zum Ferienauftakt waren Sonnenziele im Mittelmeerraum am stärksten nachgefragt", berichtete ein Sprecher des Flughafens Stuttgart am Samstag ... mehr
Mehr Betrieb an Flughäfen infolge der Herbstferien

Mehr Betrieb an Flughäfen infolge der Herbstferien

Die Herbstferien bringen den Flughäfen im Südwesten wieder etwas mehr Passagieraufkommen. Von Freitag bis Sonntag werden rund 520 Flugbewegungen erwartet, wie eine Sprecherin des Stuttgarter Airports mitteilte. Die Auslastung sei aber weiter ... mehr
Wieder mehr Flüge in den Sommerferien

Wieder mehr Flüge in den Sommerferien

Die Corona-Pandemie macht den Flughäfen im Südwesten zwar auch in den Sommerferien zu schaffen, aber es geht aufwärts. An Baden-Württembergs größtem Flughafen in der Landeshauptstadt hofft man auf eine Stabilisierung des Luftverkehrs. Prognosen seien aber wegen ... mehr
Regionalflughäfen: Im Sommer

Regionalflughäfen: Im Sommer "Licht am Ende des Tunnels"

Die Regionalflughäfen in Baden-Württemberg und Bayern rechnen im Sommer mit einem deutlichen Anstieg der Passagierzahlen. "Das Licht am Ende des Tunnels wird immer heller", sagte der Geschäftsführer des Flughafens Memmingen, Ralf Schmid. "Im Sommer starten wir wieder ... mehr
Baden-Airpark: Zahlen auf Jahre unter Vor-Corona-Niveau

Baden-Airpark: Zahlen auf Jahre unter Vor-Corona-Niveau

Der Chef des Flughafens Karlsruhe/Baden-Baden, Uwe Kotzan, rechnet auf Jahre mit einer Durststrecke für den Baden-Airpark und erst mittelfristig mit einer Normalisierung der Passagierzahlen. Fluggastzahlen wie vor der Corona-Pandemie erwarte er "frühestens Mitte ... mehr

Herbstferien bescheren Flughäfen etwas mehr Betrieb

Der Flugverkehr nimmt nur langsam wieder zu. Die Auslastung des Stuttgarter Airports sei weiter nur halb so hoch wie vor der Corona-Pandemie, sagte ein Sprecher. Zum Start in die Herbstferien werden am Freitag 191 Flugbewegungen erwartet. Das sei für den Herbst ... mehr

Luftretter fliegen mit neuer Heli-Generation

Die DRF Luftrettung fliegt nach eigenen Angaben als bundesweit erste Luftrettungsorganisation mit einem fünfblättrigen Hubschrauber zum Einsatz. Die Maschine vom Typ H145 namens "Christoph 51" sei am Montag in Betrieb genommen und an die Station Stuttgart ... mehr

Rheinmünster: Fahrer betrunken? Quad fährt in Gruppe – Schwerverletzte Kinder

Ein Quad-Ausflug endete in Baden-Württemberg mit einem tragischen Unfall. Der Fahrer verlor die Kontrolle und fuhr in eine Menschengruppe. Die Polizei vermutet, dass er betrunken war. Ein Quad ist am Samstagnachmittag in Baden-Württemberg von einer Straße abgekommen ... mehr

Stuttgarter Flughafen erhält Millionenhilfe

Der vom zusammengebrochenen Reisemarkt schwer getroffene Stuttgarter Flughafen bekommt staatliche Millionenhilfen - kleinere Airports in Baden-Württemberg dagegen müssen noch um staatliche Unterstützung bangen. Vorerst hat sich die grün-schwarze Landesregierung ... mehr

Südwest-Flughäfen können auf Finanzhilfen hoffen

Gute Nachrichten für die deutschen Flughäfen: Mit großer Mehrheit haben die Länder einem Vorschlag des Bundes für Corona-Hilfen in Höhe von einer Milliarde Euro zugestimmt. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstag aus Teilnehmerkreisen ... mehr

Südwest-Flughäfen hoffen auf Finanzhilfen

Angesichts pandemiebedingter Einbrüche hoffen die Flughäfen im Südwesten auf finanzielle Hilfen vom Staat. Der Geschäftsführer der Baden-Airpark GmbH, Uwe Kotzan, sagte der Deutschen Presse-Agentur, allein in der Zeit von März bis Juni 2020 seien ... mehr

Mehr zum Thema Rheinmünster im Web suchen

Flughafen Stuttgart vermeldet drastischen Passagierrückgang

Der Stuttgarter Flughafen hat im abgelaufenen Jahr wie prognostiziert einen drastischen Rückgang bei den Passagierzahlen sowie bei den Starts und Landungen verkraften müssen. Der Airport zählte 2020 coronabedingt nur noch 3,2 Millionen Fluggäste - das sind 74,8 Prozent ... mehr

Corona am Baden-Airpark: Weniger Passagiere, mehr Fracht

Die Corona-Pandemie hat deutliche Spuren in der Bilanz des Flughafens Karlsruhe/Baden-Baden hinterlassen. Die Zahl der Fluggäste im vergangenen Jahr sei um etwa 70 Prozent im Vergleich zum Rekord-Vorjahr auf rund 401 000 zurückgegangen, teilte der Baden-Airpark ... mehr

Rund 300 000 Euro Schaden bei Brand im Kreis Rastatt

Bei einem Dachgeschossbrand in Rheinmünster (Kreis Rastatt) ist ein Schaden von rund 300 000 Euro entstanden. Sechs Menschen wurden am Samstagabend aus dem Gebäude gerettet, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein 28 Jahre alter Mann erlitt leichte Verletzungen ... mehr

60 Menschen nach Serbien und Nordmazedonien abgeschoben

Mit einem Flug vom Baden-Airport nach Belgrad sind am Mittwoch 60 Menschen aus Deutschland abgeschoben worden. Die Maschine mit 40 Personen aus Serbien und 20 Personen aus Nordmazedonien startete am Mittag vom Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden ... mehr

Zoll entdeckt am Baden-Airport Schlagring im Gepäck

Einen Schlagring haben Zöllner im Gepäck eines Reisenden am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (Baden-Airport) entdeckt. Nach Angaben des Hauptzollamts Karlsruhe vom Freitag fiel die Waffe beim Durchleuchten des Gepäcks eines 33-Jährigen aus Sofia (Bulgarien ... mehr

Regionalflughäfen im Süden: Einbrüche bei Passagierzahlen

Die Regionalflughäfen in Bayern und Baden-Württemberg erwarten wegen der Corona-Krise deutlich weniger Fluggäste bis zum Jahresende. Der "Bodensee-Airport" rechne im laufenden Jahr mit etwas weniger als 145 000 statt wie erhofft mehr als 500 000 Passagieren, sagte ... mehr

9400 Zigaretten in Rucksack entdeckt

Im Gepäck eines Reisenden haben Beamte am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden 9400 Zigaretten entdeckt. Der 28-Jährige kam mit einem Flugzeug aus Bukarest, wie eine Sprecherin des Hauptzollamts am Mittwoch sagte. Die 47 Stangen Zigaretten seien in einen Rucksack des Mannes ... mehr

Rheinfähre "Drusus" bis Mitte Januar außer Betrieb

Die Rheinfähre zwischen Rheinmünster (Kreis Rastatt) und dem französischen Drusenheim stellt ihren Betrieb für mehrere Monate ein. Von kommendem Montag (7. September) bis wahrscheinlich Mitte Januar 2021 muss die Fähre "Drusus" für Wartungsarbeiten in eine Werft ... mehr

Eine Schwerverletzte: Auto nach Unfall ausgebrannt

Ein 28-Jähriger ist auf der Landstraße zwischen Greffern und Lichtenau mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Das Auto fing am Freitagabend Feuer und brannte vollständig aus, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer und seine ... mehr

Bahnhöfe und Autobahnen: Teststationen für Reiserückkehrer

Reisende aus dem Ausland sollen sich in Baden-Württemberg künftig auch an Teststationen im Straßen-, Bahn- und Busverkehr auf das Coronavirus testen lassen können. "Die mobilen Teststationen sollen an geeigneten Standorten mit nennenswertem Reiseverkehr sowie ... mehr

Brautpaar feiert mit Gästen am Flughafen

Ein frisch vermähltes Brautpaar hat auf dem Gelände des Flughafens Karlsruhe/Baden-Baden bei Rheinmünster (Kreis Rastatt) spontan seine Eheschließung gefeiert - wie sich herausstellte, unter vorbildlicher Einhaltung der Corona-Abstandsregeln. Nach Polizeiangaben ... mehr

Flugzeug mit Erntehelfern aus Rumänien gelandet

Jetzt kommen wieder Erntehelfer in den Südwesten: Am Donnerstagnachmittag landete auf dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden das erste von mehreren erwarteten Flugzeugen mit Erntehelfern aus Rumänien. Die Arbeitskräfte werden dringend bei der jetzt voll laufenden ... mehr

Isoliertrage für Hubschrauber der DRF Luftrettung

Ein auf dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden stationierter Hubschrauber der DRF Luftrettung hat eine Isoliertrage zum Transport von Corona-Patienten erhalten. Intensivmedizinisch betreute und beatmete Patienten könnten so schnell in ein Krankenhaus gebracht werden ... mehr

Baden-Airport: Reserven reichen für sechs Monate

Die finanziellen Reserven des Flughafens Karlsruhe/Baden-Baden reichen nach Angaben von Geschäftsführer Manfred Jung für ein halbes Jahr. Für April und Mai fehle dem Flughafen wegen des ausbleibenden Passagierverkehrs in der Corona-Krise jeweils eine Million ... mehr

Zoll beschlagnahmt Teile einer Steinkoralle bei Kontrolle

21 Bruchstücke einer Steinkoralle haben Zollbeamte bei der Gepäckkontrolle eines 19-Jährigen am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden beschlagnahmt. Der Reisende kam aus Tel Aviv (Israel) und hatte keine Genehmigung für die Steinkorallen, teilte das Hauptzollamt Karlsruhe ... mehr

Warnstreik der Flugbegleiter: Flüge im Südwesten gestrichen

Der Warnstreik der Kabinengewerkschaft Ufo wirkt sich auch auf den Flugbetrieb im Südwesten aus. Der Stuttgarter Flughafen listete am Sonntagnachmittag im Flugplan auf seiner Internetseite 20 gestrichene Abflüge auf. Am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden ... mehr

Nach Pleite von Thomas Cook auch Auswirkungen im Südwesten

Nach der Pleite des Reisekonzerns Thomas Cook haben am Montag einige Reisende am Flughafen Baden Airpark bei Karlsruhe ihren Flug nicht antreten können. So durften 25 Touristen, die eine Pauschalreise über das Tochterunternehmen Neckermann gebucht hatten, nicht ... mehr

Pleite von Thomas Cook: Keine Auswirkungen im Südwesten

Die Pleite des Reisekonzerns Thomas Cook hat sich am Montagmorgen nicht auf die Flugpläne der Airports in Stuttgart und Karlsruhe ausgewirkt. In Stuttgart soll der Flugbetrieb von Ferienfliegern wie dem Tochterunternehmen Condor nach Angaben einer Sprecherin wie geplant ... mehr

19-Jähriger flüchtet auf Flughafengelände vor Polizei

Gleich nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub hat sich ein 19-Jähriger auf dem Gelände des Flughafens Karlsruhe/Baden-Baden in Rheinmünster (Kreis Rastatt) eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Nach einer Flucht über zwei mit Stacheldraht gesicherte ... mehr

Eurowings will nicht mehr zwischen Baden und Berlin fliegen

Die Lufthansa-Tochter Eurowings will die Verbindung vom Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden nach Berlin mit Beginn des Winterflugplans am 27. Oktober einstellen. Die Auslastung der Maschine mit 138 Plätzen sei nicht ausreichend, teilte die Baden-Airpark GmbH am Mittwoch ... mehr

Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden wegen Brandalarm evakuiert

Wegen eines Brandalarms ist das gemeinsame Ankunfts- und Abflugterminal des Flughafens Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) am Mittwochabend für kurze Zeit evakuiert worden. Rund 300 Menschen seien ins Freie gebracht worden, teilte die Polizei mit. Vermutlich ... mehr

Baden-Airport mit mehr Passagieren: Berlinflüge erfolgreich

Besucherplus beim Baden-Airport: Im ersten Halbjahr 2019 zählte der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) mehr als 600 000 Passagiere. Das entspricht nach Angaben des Flughafens vom Donnerstag einem Zuwachs von sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ... mehr

Drei Promille gegen Flugangst

Die Flugangst mit Alkohol zu bekämpfen ist nicht sinnvoll. Diese Erfahrung musste am Freitag ein 49 Jahre alter Mann machen, der vom Flughafen in Rheinmünster (Kreis Rastatt) aus in den Urlaub fliegen wollte, wie die Polizei mitteilte. "Mit einem später gemessenen ... mehr

Mehr Passagiere aber schlechteres Ergebnis beim Airpark

Der Flughafen Baden-Airpark hat im vergangenen Jahr zwar mehr Passagiere befördert - sein Ergebnis verschlechterte sich aber. Der Jahresfehlbetrag stieg nach vorläufigen Zahlen vom Freitag auf gut 4,9 Millionen Euro. Das höhere Minus - im Jahr 2017 waren ... mehr

Betrunkene Passagierin muss am Boden bleiben

Übermäßiger Alkoholgenuss hat einer Passagierin ihre gebuchte Reise vom Flughafen Karlsruhe Richtung Osteuropa gekostet. Beim Boarding am Donnerstagabend zog sie statt einer Bordkarte eine Flasche regionalen Weins aus ihrer Tasche, wie die Polizei am Freitag schrieb ... mehr

Klagewelle durch Flugverspätungen am Flughafen Stuttgart

Lange auf das verspätete Flugzeug gewartet oder gar nicht erst vom Flughafen weggekommen, weil die Maschine ausfiel: Immer mehr Menschen klagen infolge verspäteter oder ausgefallener Flugverbindungen auf Entschädigung, wie eine Sprecherin des Amtsgerichts ... mehr

Brand in ehemaliger Gaststätte verursacht großen Schaden

Ein Brand in einer ehemaligen Gaststätte in Rheinmünster (Kreis Rastatt) hat einen Schaden von mehreren Hunderttausend Euro verursacht. Als die Feuerwehr am späten Donnerstagabend an dem Brandort eintraf, stand das Haus bereis in Flammen, wie die Polizei am Freitag ... mehr

56-Jähriger bei Unfall im Baden-Airpark getötet

Ein 56 Jahre alter Mann ist im Baden-Airpark in Rheinmünster (Kreis Rastatt) von einer Baumaschine überfahren und getötet worden. Ein rückwärts fahrender Radlader hatte den Mann am Dienstag auf dem Gelände eines Unternehmens erfasst. Der Baden-Airpark ... mehr

Warnstreik in Berlin verursacht Flugausfälle im Südwesten

Der mehrstündige Warnstreik des Sicherheitspersonals an den Berliner Flughäfen hat am Montag auch im Südwesten zu Flugausfällen geführt. In Stuttgart seien zwei Ankünfte und zwei Abflüge gestrichen worden, sagte eine Sprecherin. Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden ... mehr

Mehr Passagiere am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden

Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden hat 2018 etwas mehr Passagiere abgefertigt als im Vorjahr. 1 257 500 Fluggäste nutzten den Airport in Rheinmünster (Kreis Rastatt), wie die Baden-Airpark GmbH am Freitag mitteilte. Das waren rund 8000 Passagiere ... mehr

Mutmaßlicher Krimineller am Flughafen Karlsruhe verhaftet

Am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden hat die Bundespolizei einen international gesuchten mutmaßlichen Straftäter verhaftet. Dem 38-jährigen Bosnier werde von den Behörden Serbiens Menschenhandel vorgeworfen, teilte die Bundespolizeiinspektion Offenburg am Montag ... mehr

Champions-League-Debüt: Hoffenheims Vogt hofft auf Einsatz

Die verletzungsgeplagte TSG 1899 Hoffenheim will unbedingt ihren Kapitän und Abwehrchef Kevin Vogt für die Champions-League-Premiere fit bekommen. "Wir wollen die Zeit bestmöglichst nutzen. Ich bin positiv gestimmt, dass ich morgen auflaufen kann", sagte ... mehr

Hoffenheim ersatzgeschwächt zur Champions-League-Premiere

Stark ersatzgeschwächt ist die TSG 1899 Hoffenheim zu ihrer Champions-League-Premiere in die Ukraine aufgebrochen. Trainer Julian Nagelsmann muss im ersten Gruppenspiel an diesem Mittwoch (18.55 Uhr/DAZN) gegen Schachtjor Donezk in Charkiw auf die verletzten Benjamin ... mehr

180 Heuballen im Kreis Rastatt in Flammen: Rauchentwicklung

Rund 180 brennende Heuballen haben im Kreis Rastatt für eine starke Rauchentwicklung gesorgt. Wie ein Sprecher der Polizei in Offenburg am Samstag mitteilte, sollten insbesondere Anwohner nördlich von Rheinmünster deswegen Fenster und Türen geschlossen zu halten ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: