Sie sind hier: Home > Themen >

Rheinufer

Thema

Rheinufer

Kölns schönste Radwege: Ausgewählte Touren für Sportler und Familien

Kölns schönste Radwege: Ausgewählte Touren für Sportler und Familien

Mit dem Fahrrad gibt es in und um Köln einiges zu entdecken. Wir zeigen Ihnen Kölns schönste Radwege: Für Familien, Genießer und Sportliche.  Wer kennt ihn nicht, den Klassiker von Kraftwerk: "Fahren, fahren, fahren" – was zunächst als Autobahn-Song entstand, wurde ... mehr
Verweilverbot in Düsseldorf: Polizei bereitet sich auf Störer vor

Verweilverbot in Düsseldorf: Polizei bereitet sich auf Störer vor

Das ausgesprochene Verweil- und Alkoholverbot stößt in Düsseldorf und Umgebung auf teilweise organisierten Protest. Die Polizei rüstet sich vor dem langen Wochenende. In Düsseldorf wurde nach ausufernden Verstößen gegen die Corona-Auflagen an den Pfingsttagen ... mehr
Köln: Das sind die sieben besten Ausflugsziele fürs lange Wochenende

Köln: Das sind die sieben besten Ausflugsziele fürs lange Wochenende

Feiertag, Brückentag, Wochenende: Wenn das Wetter einigermaßen mitspielt, sind das beste Voraussetzungen für einen Ausflug. Wir haben Tipps zusammengestellt mit Zielen, an denen nicht mit größeren Menschenansammlungen zu rechnen ist.  Dank Feiertag am Donnerstag lockt ... mehr
Bonn: Fotografien gestohlen und beschädigt – Staatsschutz ermittelt

Bonn: Fotografien gestohlen und beschädigt – Staatsschutz ermittelt

Der Staatsschutz ermittelt wegen mehrerer beschädigter und gestohlener Fotografien. Diese waren an der Rheinpromenade aufgehängt worden. Die Polizei vermutet eine "fremdenfeindliche Motivation". Mehrere plakatgroße Fotografien eines Künstlers am Bonner Rheinufer ... mehr
Düsseldorf: Innenminister Reul kontrolliert Alkoholverbot in Altstadt

Düsseldorf: Innenminister Reul kontrolliert Alkoholverbot in Altstadt

Bei frühlingshaften Temperaturen haben viele Menschen in Düsseldorf erste Lockerungen der Corona-Einschränkungen genossen. Jedoch wurden die Regeln von einigen nicht beachtet – am Abend machte sich Innenminister Reul selbst ein Bild der Lage. Nordrhein-Westfalens ... mehr

Köln: Motorboot mit zwei Personen gerät nachts in Not

Am Rheinufer kam es zu einem nächtlichen Rettungseinsatz für Feuerwehr und Wasserschutzpolizei: Ein Motorboot ist in Köln auf Grund gelaufen. In der Nacht zu Pfingstmontag hat es einen Unfall auf dem Rhein in  Köln gegeben. Ein Motorboot ist dabei auf Grund gelaufen ... mehr

Köln: Treppe soll Streit um Brückensperrung im Deutzer Hafen lösen

Die Sanierung einer Brücke im Deutzer Hafen in Köln trieb die Anwohner auf die Barrikaden. Plötzlich waren sie vom Erholungsgebiet Poller Wiesen abgeschnitten. Ihr Protest zeigte Wirkung. Seit 1907 verbindet die Drehbrücke am Deutzer Hafen die Siegburger ... mehr

Mainz: OB Michael Ebling will regionalen Tourismus stärken

Die Corona-Pandemie hat den Tourismus nahezu zum Erliegen gebracht. Der Mainzer OB fordert deswegen ein Umdenken hin zu mehr regionalen Reisen und mehr Nachhaltigkeit. Der Tourismus steht nach Einschätzung des Oberbürgermeisters von  Mainz, Michael Ebling ... mehr

Köln: Raubüberfall am Schokoladenmuseum – Jugendliche stellen sich

Nach einem Raubüberfall auf einen Kölner am Schokoladenmuseum hatte die Polizei öffentlich nach den mutmaßlichen Erpressern mit Bildern. Daraufhin stellten sich die zwei gesuchten Jugendlichen. Nach einer Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Köln haben ... mehr

Mainz: OB Michael Ebling begrüßt einheitliche Corona-Regeln

Das Bundeskabinett hat eine einheitliche Corona-Notbremse beschlossen. Die Meinungen dazu sind gespalten. Aus Mainz kommt von OB Michael Ebling (SPD) hingegen Lob für die Maßnahmen. Der Oberbürgermeister von  Mainz, Michael Ebling (SPD), hält die geplanten ... mehr

Köln-Merkenich: Protest gegen neue Anlage zur Klärschlammverbrennung

Auf dem Gelände des Heizkraftwerks Köln-Merkenich ist eine neue Anlage für die Verbrennung von Klärschlamm geplant. Das sorgt bei den Anwohnern für großen Unmut.  Mit den Rückständen aus Klärwerken setzt sich niemand gerne auseinander, doch mit der Neufassung ... mehr

Düsseldorf: Polizei-Hundertschaft setzt Corona-Regeln durch

Das schöne Wetter sorgt für Gedränge am Düsseldorfer Rheinufer. Trotz der Corona-Regeln musste die Polizei zu einem Einsatz ausrücken. Tausende Menschen tummelten sich und missachteten die Abstandsregelungen. Am Düsseldorfer Rheinufer ist es zu einem größeren Einsatz ... mehr

Köln: Wie schmeckt Kölsch-Eis? Macher plant weitere Alkohol-Sorten

Statt Feierabend-Kölsch im Biergarten gibt es in Köln-Zollstock eine Eissorte mit Kölsch-Geschmack. Während die Macher weitere Alkohol-Sorten planen, hat t-online eine Kostprobe gewagt. Für viele Kölner ist es im Sommer Tradition: Nach einem langen Arbeitstag ... mehr

Corona/Köln: Stadt sperrt den Rheinboulevard nachts und über Ostern

Das schöne Wetter sorgt für Gedränge am Kölner Rheinufer. An Ostern sowie grundsätzlich nachts wird deshalb der Rheinboulevard gesperrt. Die Abstandsregeln könnten dort nicht eingehalten werden. Aus Infektionsschutzgründen sperrt die Stadt Köln nachts ... mehr

Düsseldorf: Ordnungsamt und Polizei erhöhen Corona-Kontrollen an Ostern

Die Inzidenz in der Landeshauptstadt hat nun auch den wichtigen Schwellenwert von 100 überschritten. Gerade am Osterwochenende rechnet die Stadt mit zahlreichen Spaziergängern am Rheinufer. Um die Corona-Regeln durchzusetzen, erhöht die Polizei ... mehr

Dortmund/Düsseldorf: Polizei bereitet sich auf "Car-Freitag" der Tuner-Szene vor

Mehrere Polizeibehörden in NRW bereiten sich auf den sogenannten "Car-Freitag" vor, bei dem sich zu Ostern die Tuner- und Autoposer-Szene trifft. In Dortmund und Düsseldorf sind die Beamten vorbereitet. In Dortmund ist die Polizei laut einem Sprecher darauf vorbereitet ... mehr

Köln: Urban Netways plant Express-Seilbahn nach Leverkusen

Um die Lücken im Kölner Nahverkehr zu schließen, setzt ein lokales Planungsbüro auf Seilbahntechnik – und will eine Express-Bahn über den Rhein bauen. Kann man so dem Stau entschweben? Zwei Jahre ist es her, dass die Idee vom "Rheinpendel" für Aufsehen sorgte ... mehr

Interview Mainzer Nachtkulturbeauftragter: "Bei vielen Kneipen sieht es düster aus"

Sich mit Freunden auf einen Drink treffen oder tanzen gehen ist schon lange nicht mehr möglich – und immer mehr Clubs und Kneipen müssen schließen. Der Nachtkulturbeauftragte Timo Filtzinger will das Nachtleben in Mainz nach der Pandemie wieder beleben. Seit Monaten ... mehr

Düsseldorf: Feuerwehr rettet vermissten Hund am Rheinufer

Die Düsseldorfer Feuerwehr hat einen vermissten Hund am Rheinufer gefunden. Erst mithilfe seiner Besitzerin konnte er gerettet werden. Ein vermisster Hund ist von der Feuerwehr am Rheinufer in Düsseldorf gerettet worden. Der verängstigte Mischling konnte ... mehr

Baustellen in Köln: Überblick zu Straßensperren und Umleitungen

In Köln wird vielerorts gebaut, um den Straßenverkehr auf Vordermann zu bringen. Dafür müssen Verkehrsteilnehmer mit Behinderungen rechnen. Die Stadt gibt eine Übersicht zu den aktuellen Baustellen. Köln-Deutz: Severinsbrücke Auf der Severinsbrücke werden ... mehr

Rheinland-Pfalz: Felse stürzen auf Bahngleise

An einer Zugstrecke in Rheinland-Pfalz ist es zu einem gefährlichen Erdrutsch gekommen. Immer wieder rutschen Schutt und Geröll nach. Die Polizei warnt, die anliegende Bundesstraße und Wege nicht zu befahren. Wegen eines Felsrutsches im Mittelrheintal ... mehr

Köln: Leiche im Rhein entdeckt – Polizei geht von Suizid aus

Bei einem Feuerwehreinsatz in Köln wurde eine Person leblos aus dem Wasser geborgen. Die Polizei ermittelt nun die Hintergründe des Todes. Am Rheinufer in Köln haben Passanten am Samstagmorgen eine Leiche entdeckt. Das bestätigte die Polizei Köln auf Nachfrage ... mehr

"Verweilverbot" in Düsseldorf soll enden – Maskenpflicht bleibt

Mitte Februar strömten bei gutem Wetter Hunderttausende trotz Corona in die Düsseldorfer Altstadt und an den Rhein. Danach führte die Stadt das "Verweilverbot" ein. Jetzt soll es enden. Das bundesweit beachtete "Verweilverbot" wegen Corona in der Düsseldorfer Altstadt ... mehr

Köln in Trümmern: Outdoor-Ausstellung zeigt Spuren des Zweiten Weltkrieges

Das Kölsche Stadtmuseum ist aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus immer noch geschlossen. Eine Ausstellung können Kölner nun bei einem Spaziergang erkunden: Sie findet stadtweit unter freiem Himmel statt. Auf Spurensuche in Köln: An vielen Stellen ... mehr

"Verweilverbot" in Düsseldorf: Auch Joggen ohne Maske ist tabu

In Düsseldorf war es am vergangenen Wochenende zu Menschenansammlungen am Rheinufer gekommen. Die Stadt hat darauf reagiert und ein Verweilverbot am Ufer erlassen. Wie kam das an? Nach Gedränge in Düsseldorfs Altstadt am vergangenen Wochenende haben sich die Menschen ... mehr

Düsseldorf: Verschärfte Corona-Regeln ab Donnerstag

Nach einem unerwartet hohen Besucheraufkommen vergangenes Wochenende und wegen der steigenden Inzidenz in Düsseldorf  gelten seit Donnerstag deutliche Einschränkungen. Um künftig Menschenansammlungen und Verstöße gegen die Corona-Regeln zu verhindern, bleiben ab sofort ... mehr

Corona in Düsseldorf: "Verweilverbot" in der Altstadt tritt in Kraft

Am Wochenende gilt in Düsseldorf erstmals ein "Verweilverbot" in der Altstadt – Hinsetzen und Stehenbleiben sind nicht erlaubt. Dagegen wurde ein Eilantrag eingereicht. Ohne Erfolg. Ein Bürger ist mit seinem Eilantrag gegen das "Verweilverbot" in der Altstadt ... mehr

Corona/Bonn: Stadt appelliert: "Auch im Freien Maske tragen"

Die warmen Temperaturen locken die Bonner ins Freie. Die Stadt appelliert deshalb eindringlich, sich auch draußen an Abstandsregeln zu halten – und eine Maske zu tragen. Das gute Wetter sorgt für volle Parks und Grünanlagen sowie Sportplätze. Die Bonner nutzen ... mehr

Gelungener Pass: Wasserschutzpolizei rettet Fußballspiel in Bonn

Beamte der Wasserschutzpolizei wurden spontan zu Helden einer Bonner Familie. Mit einem Pass schoss ein Polizist einen Fußball vom Rhein zurück ans Ufer und wurde mit einer "La Ola"-Welle belohnt. Mit einem gelungenen Pass über rund 40 Meter aus einem Streifenboot ... mehr

Düsseldorf: Gedränge durch Ausflügler am Rheinufer – Stadt prüft Sperrung

Bei frühlingshaftem Wetter zog es am Wochenende viele Menschen ans Düsseldorfer Rheinufer. Die Corona-Maßnahmen wurden dabei nicht immer eingehalten – das könnte nun Konsequenzen haben.  Warme Temperaturen und strahlender Sonnenschein haben am Wochenende zahlreiche ... mehr

Dormagen/Düsseldorf: Tote Aale am Rheinufer angeschwemmt

Es war ein gruseliges Bild: Durch das Hochwasser am Rhein, wurden dutzende verendete Aale angeschwemmt. Ein Anzeichen auf eine Krankheit gibt es allerdings nicht. Am Rhein bei Dormagen sind nach dem Hochwasser etwa hundert tote Aale angeschwemmt worden ... mehr

Bonn: Bürger können Ideen für Umbau der Rheinpromenade einreichen

Die Bonner Rheinuferpromenade soll umgestaltet werden. Bevor Landschaftsarchitekten ans Werk gehen, haben Bonner die Möglichkeit, ihre Ideen vorzustellen. Die Stadt Bonn hat ihre Bürger und Bürgerinnen dazu aufgerufen, ihre Ideen und Vorschläge für die Umgestaltung ... mehr

Hochwasser in Köln: Mann fährt mit Wakeboard durch die Stadt

Seit Tagen steigt der Rheinpegel und überschwemmt die Innenstädte. Ein Video vom Rheinufer sorgt für Schmunzeln –  ein Kölner hat sein Wakeboard ausgepackt und surft durch die Stadt. Ein Video aus Köln kursiert in Netz. Nachdem der Rhein seit Tagen ... mehr

Düsseldorf: Hochwasser zieht Touristen ans Rheinufer

Das Hochwasser des Rheins sorgt für Anspannung in den Städten am Niederrhein. Auch in Düsseldorf hat der Pegel nun eine weitere Marke erreicht. Trotzdem zieht es Touristen an die Ufer. Der Pegel des Rheins in Düsseldorf ist auf 8,10 Meter gestiegen. In einigen Teilen ... mehr

Karlsruhe: Polizei rettet Rehe vor Fluten – Schaulustige stören

Hochwasser in Karlsruhe: Die Einsatzkräfte mussten von den Wassermassen eingeschlossene Rehe befreien. Doch Schaulustige haben die Rettungsaktion offenbar unwissentlich sabotiert.  Nach Hochwasser und Überschwemmungen in Baden-Württemberg entspannt ... mehr

Düsseldorf rüstet sich für Hochwasser am Rhein

Mit schwerem Gerät will Düsseldorf eine Überflutung der Altstadt verhindern. Denn der Rheinpegel steigt immer weiter an.  Starker Regen und tauender Schnee lassen das Wasser im Rhein stark ansteigen. Am Sonntag näherte sich der Pegel der Sieben-Meter-Marke ... mehr

Köln: Böllerverbot an Silvester – an diesen Plätzen ist Feuerwerk verboten

Die Corona-Lage spitzt sich in Deutschland immer mehr zu. Um Infektionen mit dem Virus vorzubeugen, müssen die Städte zu immer drastischeren Maßnahmen greifen.  Köln verbietet wegen der Corona-Pandemie das Böllern an Silvester in Teilen der Stadt. Vom 31. Dezember ... mehr

"Nackte Zahlen": Kölner Künstler bricht mit Litfaßsäulen ein Tabu

Reich werden die meisten Künstler nicht mit ihren Produktionen. Was vor Corona schon schwierig war, ist jetzt in der Pandemie noch gravierender geworden. Dawid Liftinger bricht ein Tabu –  und präsentiert seine "nackten Zahlen" auf 25 Säulen im Stadtgebiet. Die Bilanz ... mehr

Düsseldorf: Streifenwagen umringt – Polizei meldete "Tumultlage"

Nach dem Zusammenstoß einer Gruppe Jugendlicher mit der Polizei in der Düsseldorfer Altstadt sprach die Behörde intern von einer "Tumultlage" – bereits die vierte in diesem Jahr. Nun zieht die Polizei Konsequenzen.  Nachdem rund 50 Jugendliche ... mehr

Düsseldorf: Landtag soll erweitert werden – vier ringförmige Gebäude

Mehr Platz im Landtag: Das nordrhein-westfälische Parlamentsgebäude soll erweitert werden. Ein Architektenbüro aus Leipzig konnte sich mit einem besonderen Entwurf durchsetzen.  Der nordrhein-westfälische Landtag soll um vier ringförmige und miteinander verbundene ... mehr

Köln: Jörg Pilawa rollt auf Longboard am Rhein entlang

In Köln ist das Rheinufer ein beliebter Freizeitort. Offenbar nutzt ein berühmter TV-Star den Weg am Rhein um in die Arbeit zu kommen – und das auf einem Longboard. Auto, Fahrrad, Bus oder E-Scooter? In die Arbeit kommen Kölner mit unterschiedlichen mobilen ... mehr

Bonn: 80 Polizei-Kontrollen am Rheinufer durchgeführt

Auch am vergangenen Wochenende haben Polizei und das städtische Ordnungsamt wieder Kontrollen am Rheinufer durchgeführt. Dabei wurden zahlreiche Platzverweise ausgesprochen. 80 Kontrollen gab es am Wochenende zwischen 22 Uhr und 2 Uhr morgens am Rheinufer ... mehr

Düsseldorf: Keine Maskenpflicht bei Demo gegen Corona-Politik

In Düsseldorf werden bei einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen Tausende Teilnehmer erwartet, die auch ohne Mund-Nasen-Schutz protestieren dürfen. Zudem ist eine Gegendemo ist geplant. Gegner der Corona-Politik können in Düsseldorf am Sonntag ohne Masken ... mehr

OB Ebling: Handel und Gastronomie reichen Mainz nicht mehr aus

Nicht nur der Einzelhandel und die Gastronomie beleben die Innenstadt. Ein wechselndes Angebot ist für den Mainzer OB Michael Ebling das A und O. Es gebe in Mainz bereits Projekte, die es vormachen. Eine Mischung aus lebhafter Gastronomie, Handel, attraktiven ... mehr

Mainz: Gruppe droht Paar mit sexueller Gewalt und attackiert Polizisten

Eine Gruppe Heranwachsender hat am Mainzer Rheinufer für Unruhe gesorgt. Zuerst belästigten sie ein Paar sexuell, dann attackierte ein 18-Jähriger Polizeibeamte – und beleidigte deren Mütter.  Ein Gruppe Heranwachsender hat am Wochenende in Mainz einen ... mehr

Mainz: Jugendliche verletzen sich mit Feuerwerkskörper

Jugendliche haben in Mainz einen Feuerwerkskörper angezündet. Durch die Explosion haben die beiden Teenager Schnittwunden erlitten und wurden in einem Krankenhaus behandelt. Zwei Jugendliche haben in Mainz Feuerwerkskörper gezündet und sich verletzt. Wie die Polizei ... mehr

Bonn: Feiernde in Bonn machen kaum Ärger

Am vergangenen Hitze-Wochenende hat es in Bonn wieder viele Leute zum Feiern auf die Straßen gezogen. Dieses Mal ging es aber vergleichsweise ruhig zu – Ruhestörungen und Verstöße gegen die Corona-Regeln gab es kaum. In Bonn hatten Polizei und Stadtordnungsdienst ... mehr

Duisburg: Kinder drohen im Rhein zu ertrinken – Fährkapitän rettet sie

Ein Vierjähriger spielt am Rheinufer – dann wird er von den Wellen der Schiffe erfasst und treibt immer weiter ab. Seine Cousine springt hinterher. Beide haben ihr Leben wohl einem aufmerksamen Kapitän zu verdanken. Weinend und völlig ausgepumpt ... mehr

Düsseldorf: OB Geisel teilt Video von Farid Bang – CDU zieht Konsequenzen

In einem Video der Stadt Düsseldorf wirbt der kontroverse Rapper Farid Bang um die Einhaltung von Corona-Regeln. Die CDU fordert als Folge eine Ratssitzung. Trotz massiver Kritik hat der Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel ein Video des umstrittenen Rappers ... mehr

Düsseldorf kämpft gegen Corona-Gefahr in der Altstadt

Zahlreiche Feiernde und Wirte haben in der Düsseldorfer Altstadt zuletzt immer wieder gegen Corona-Auflagen verstoßen. Nun geht die Stadt dagegen vor – und erwägt sogar eine Sperrstunde. Die Stadt Düsseldorf will stärker gegen Verstöße gegen die Corona-Auflagen ... mehr

Mainz: Wie Schausteller der Corona-Krise trotzen

Seit Wochen prüft die Stadt Mainz, wie sie den von der Corona-Krise stark betroffenen Schaustellern helfen kann. Jetzt entsteht in Hechtsheim ein vorübergehender Freizeitpark. Die Corona-Zeiten machen Volksfeste unmöglich. Um in der Krise zu überleben, hoffen ... mehr

Corona: Düsseldorf zieht 360 Abstandskreise am Rhein

Die Stadt Düsseldorf hat sich eine besondere Maßnahme einfallen lassen, um ihre Bürger trotz Corona-Lockerungen an das Abstandsgebot zu erinnern. In der Stadt wurden hunderte weiße Abstandskreise gezogen.  Das Wetter ist sommerlich und lockt Richtung Rhein: Damit ... mehr

Fund am Rhein: Zehn-Zentner-Kriegsbombe in Köln entschärft

Köln (dpa) - In Köln ist am Rheinufer eine Zehn-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Die beiden Sprengmeister aus Düsseldorf hätten den Blindgänger am Samstag bereits nach gut einer Viertelstunde unschädlich gemacht, teilte die Stadt ... mehr

Aus dem 2. Weltkrieg: Zehn-Zentner-Bombe am Kölner Rheinufer entschärft

Beim Spaziergang hatte ein Mann am Kölner Rheinufer eine Fliegerbombe gefunden. Diese wurde nun am Karsamstag entschärft. Dies sei ohne Probleme geschehen, wie die Stadt Köln mitteilte.   In Köln ist am Karsamstag am Rheinufer eine Zehn-Zentner-Bombe aus dem Zweiten ... mehr

Mainz: Geklauter Radlader sorgt für heftigen Umweltschaden am Rhein

Mit einem Radlader sind Unbekannte durch den Auenbereich des Mainzer Rheinufers gefahren. Dabei lief auf einer Strecke von 300 Metern Diesel aus. Unbekannte haben am vergangenen Wochenende einen Radlader in Mainz gestohlen und dadurch Teile des Rheinufers ... mehr
 
1


shopping-portal