Sie sind hier: Home > Themen >

Rittersporn

Thema

Rittersporn

Richtige Pflege: So überlebt der Rittersporn in Ihrem Garten

Richtige Pflege: So überlebt der Rittersporn in Ihrem Garten

Hobbygärtner wollen stets schöne Blumen haben. Aber sie sollen bitte keine Zicken machen und gut gedeihen. Daher wird auf den Rittersporn trotz seiner Pracht oft verzichtet. Doch es gibt hilfreiche Tipps. "Blauer Ritter der Rosen" wird diese aufrechte, edel wirkende ... mehr
Idee für einen Sommerstrauß: Lilie mit Rittersporn kombinieren

Idee für einen Sommerstrauß: Lilie mit Rittersporn kombinieren

Essen (dpa/tmn) - Lilien wirken elegant - und diese Wirkung kommt in einer Vase aus mattem Weiß oder Beige besonders gut zur Geltung. Auch Glasgefäße haben einen guten Effekt, erläutern die Floristen des Blumenbüros in Essen. Dank ihrer Farben und ihrer manchmal ... mehr
Staudenphlox: Tipps und Tricks – so hält sich die Flammenblume besonders lang

Staudenphlox: Tipps und Tricks – so hält sich die Flammenblume besonders lang

Der Staudenphlox blüht nicht nur in den schönsten Farben, seine Blütenpracht hält – mit ein paar einfachen Tricks – sogar bis in den Oktober. Zudem verströmt die Pflanze einen betörenden Duft. Über viele Wochen prägen jedes Jahr die meterhohen ... mehr
Garten-Tipps: Diese Staude ist nahezu unverwüstlich

Garten-Tipps: Diese Staude ist nahezu unverwüstlich

Eigentlich gelten Stauden als trockenverträglich – und gut gewappnet für die Klimakrise. Doch auch unter Rittersporn, Aster und Co. gibt es Gewinner und Verlierer. Staudengärtner Till Hofmann klärt auf. Stauden sind die Lieblinge der Hobbygärtner. Erstens ... mehr
Gartenkalender Juli: Jetzt heißt es schnibbeln, gießen, pflanzen

Gartenkalender Juli: Jetzt heißt es schnibbeln, gießen, pflanzen

Im Juli denken viele an den Sommerurlaub und an wohlverdientes Faulenzen in der Sonne. Nicht so der Hobbygärtner. Denn der Garten fordert gerade jetzt seine volle Aufmerksamkeit. Pfingstrosen werden gedüngt und Frühblüher wie Flieder zurück geschnitten. Was jetzt ... mehr

Pflegeleichte Pflanzen für Garten & Balkon: Zehn robuste Schönheiten

Üppig blühende Stauden, Sträucher und Blumenbeete – wer träumt nicht vom eigenen kleinen Paradies im Garten oder auf dem Balkon? Doch nicht jeder hat ein gutes Händchen für die Pflanzenpflege. Dafür haben wir Ihnen diese zehn unverwüstlichen Pflanzen zusammengestellt ... mehr

Sollten Sie verwelkte Blumen abschneiden?

Entfernt verwelkte Blütenköpfe immer wieder, blüht die Pflanze länger. Sie steckt dann nicht ihre wertvolle Energie in die Bildung von Samen. Weil man ihr den Nachwuchs in Form der Samen nimmt, produziert sie schnell neue Blüten, um den natürlichen Kreislauf ... mehr

Gartenkalender Juni 2020: Das sollten Sie in Ihrem Garten erledigen

Junizeit ist Erntezeit: Die viele Vorarbeit im Frühjahr zahlt sich jetzt gleich mehrfach aus. Kirschen, Himbeeren und Gemüse können nach Herzenslust geerntet werden und prächtig blühende Blumen bieten sich in ihrer Vielfalt geradezu für selbst gebundene ... mehr

Sterndolde richtig pflanzen und pflegen: So blüht sie öfter

Wer winzige Einzelblüten hat, muss mehr aus ihnen machen: Die Sterndolde weiß das nur zu gut – und punktet mit riesigen Dolden. Damit diese im Sommer zweimal blühen, bedarf es eines Tricks. Lange nahmen Hobbygärtner sie nicht wahr. Doch ein Trend verhilft der Sterndolde ... mehr

Fluffige Farbenpracht - Sterndolde: Zierliche Staude für Beet und Strauß

Gütersloh (dpa/tmn) - In bunten Blumensträußen taucht häufig eine heimische Staude auf, deren Blüten zierlich und zugleich üppig sind: die Sterndolde (Astrantia). Daniela Toman, Gartendesignerin und Vorsitzende des Förderkreises Stadtpark und Botanischer Garten ... mehr
 


shopping-portal