Thema

Roaming

Roaming: So läuft

Roaming: So läuft "Roam like at home" in der EU

Seit dem Sommer 2017 dürfen beim Telefonieren und Surfen in anderen EU-Ländern keine Extrakosten mehr entstehen. So sieht es die EU-Roaming-Richtlinie vor. Trotzdem sollten Reisende weiter ein waches Auge auf ihre Smartphone-Kosten haben und vorab planen ... mehr
Anrufe ins europäische Ausland sind oft teurer als gedacht

Anrufe ins europäische Ausland sind oft teurer als gedacht

Oft ist die Mobilfunkrechnung höher als gedacht. Ein häufiger Grund: Beim Telefonieren aus Deutschland ins europäische Auslang fallen oft zusätzliche Kosten an. Viele Verbraucher zahlen für ihre Anrufe ins Ausland deutlich mehr, als sie erwarten. Gerade ... mehr

"StreamOn": Bundesnetzagentur erhöht Druck auf Telekom

Im Streit um die "StreamOn"-Option hat die Bundesnetzagentur  der Telekom  jetzt ein Ultimatum gestellt: Der Konzern muss bis März  nachbessern - sonst droht ein Bußgeld. Die Telekom bleibt hartknäckig.  Die Bundesnetzagentur hat ihre Kritik an der mobilen ... mehr
O2 drosselt offenbar die Datengeschwindigkeit

O2 drosselt offenbar die Datengeschwindigkeit

Laut einem Bericht drosselt o2 die Datengeschwindigkeit in seinem Netz, um Urlauber mit Daten versorgen zu können. Zeitweise sei der schnelle Datenfunk LTE nicht verfügbar, heißt es. Giga.de-Leser berichten von Problemen, bewerten den Anbieter aber auch positiv ... mehr
O2-Roaming-Gebühren: Verbraucherschützer wollen klagen

O2-Roaming-Gebühren: Verbraucherschützer wollen klagen

Die Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) will gegen die Telefónica-Marke O2 klagen, weil einige Kunden erst eine SMS an das Unternehmen schicken müssen, um von Roaming-Gebühren befreit zu werden.  O2 wies die Kritik zurück: Die Regelung entspreche den Vorgaben ... mehr

Verbraucherzentrale kündigt Klage gegen O2 an

Berlin (dpa) - Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat angekündigt, gegen die Tarifpolitik von O2 gerichtlich vorzugehen, weil bestimmte Kunden freies EU-Roaming nicht automatisch erhalten. Mit dem Wegfall der Roaming-Gebühren seit dem 15. Juni 2017 dürfen eigentlich ... mehr

Trotz Abschaffung: Es drohen Kostenfallen bei Roaming-Gebühren

Seit Mitte Juni gehören Roaminggebühren in der EU endlich der Vergangenheit an. Nun können Urlauber im EU-Ausland ihr Handy benutzen wie zuhause. Doch nicht alle Anbieter bieten exakt die gleichen Konditionen. Verbraucher sollten sich daher vor dem Start in die Ferien ... mehr

Mobilfunkanbieter schränken Leistungen im Ausland ein

Mit dem Wegfall der Roaming-Gebühren vom 15. Juni an sollen Mobilfunkkunden im EU-Ausland ihren Handyvertrag so nutzen können wie daheim – ohne Extrakosten. Allerdings schränken einige Anbieter ihre Leistungen dann ein, sodass am Ende doch Zusatzkosten anfallen ... mehr

Verbraucherschützer warnen vor Fallen bei Roaminggebührenin EU

Vom 15. Juni an macht eine EU-Verordnung Schluss mit Extra-Gebühren für das Telefonieren, SMS-Austausch und Surfen im EU-Ausland. Mobilfunkkunden müssen dann in anderen EU-Ländern nur noch so viel zahlen, wie ihr Tarif für die Handynutzung daheim vorsieht ... mehr

Verbraucherschützer warnen vor Fallen bei Roamingzuschlägen

Brüssel (dpa) - Die Abschaffung von Extragebühren für die Handy-Nutzung im EU-Ausland enthält nach Ansicht von Verbraucherschützern noch einige Stolpersteine. Am 15. Juni treten neue EU-Regeln in Kraft, die Handy-Nutzern das Telefonieren und Surfen im Internet ... mehr

Smartphone-Tarife: Kurze Laufzeit, mehr Datenvolumen

Immer mehr Daten für immer weniger Geld, kürzere Vertragslaufzeiten, kaum noch subventionierte Smartphones. Auf dem Mobilfunkmarkt ist viel in Bewegung. Wir sagen, worauf Sie achten müssen. Wer seinen Mobilfunkvertrag verlängern will oder in einen neuen Tarif bei einem ... mehr

Roaming-Gebühren in der EU entfallen ab Mitte Juni

Das Aus für Roaming-Gebühren in Europa ist beschlossene Sache. Das EU-Parlament hat einen entsprechenden Kompromiss mit den Mitgliedstaaten offiziell gebilligt. Es gibt aber Einschränkungen. Das Europaparlament verabschiedete am Donnerstag eine Verordnung, welche ... mehr

Roamingfreie Zone: Telefonieren und Surfen ohne Kostenschere

Bonn (dpa) - Viele Jahre kassierten Mobilfunkanbieter in Europa viel Geld für das Roaming. Die Durchleitung von Gesprächen oder einer SMS durch fremde Netze und später das Surfen in diesen war ein einträgliches Geschäft. Doch das liegt Jahre zurück, und die Anbieter ... mehr

Roaming-Gebühren können wie geplant abgeschafft starten

Ab dem 15. Juni wird Telefonieren im EU-Ausland wie geplant günstiger.  Die zuständigen EU-Vertreter haben sich auf die Roaming-Großhandelspreise geeinigt.  Auf Telefongespräche und SMS werden dann keine hohen Zusatzgebühren mehr anfallen.  Vertreter ... mehr

Durch Kostenloses Roaming könnten Handytarife im Inland steigen

Die Abschaffung der Roaming-Gebühren soll ab 2017 das Telefonieren im Ausland günstiger machen. Allerdings könnten dadurch alle Handytarife im Inland teurer werden. Vor allem Kunden, die wenig reisen, müssten dann draufzahlen , befürchten Experten ... mehr

EU-Kommission entscheidet: Gebührenfreies Roaming ohne Zeitlimit

Das 90-Tage-Limit ist endgültig vom Tisch: Die EU-Kommission will nun doch gebührenfreies Roaming ohne jede zeitliche Einschränkung ermöglichen. Dabei soll aber Missbrauch verhindert werden. Nach heftiger Kritik hatte die Brüsseler Behörde zuletzt einen ersten ... mehr

Roaming: EU-Kommission macht Rückzieher bei 90-Tage-Regel

Nach heftiger Kritik von Verbraucherschützern macht die EU-Kommission bei der Neuregelung der Handykosten nun einen Rückzieher. Zuvor hatte die Kommission vorgeschlagen, das Roaming-Verbot auf 90 Tage im Jahr zu beschränken. Der Vorschlag, wonach Anbieter kostenfreies ... mehr

Roaming in der EU: EU-Kommission gibt 90 Tage pro Jahr frei

Eigentlich sollten die  Roaming-Gebühren in der Europäischen Union ab 2017 abgeschafft werden. Doch nun rudert die EU-Kommission zurück. Handynutzer im EU-Ausland sollen nach ihrem Willen nur 90 Tage pro Jahr ohne Zusatzkosten telefonieren und im Internet surfen ... mehr

Telefónica Deutschland senkt Roaming-Gebühren

München (dpa) - Auf Druck der Bundesnetzagentur senkt Telefónica Deutschland die Roaming-Gebühren für Handytelefonate im EU-Ausland. Statt 20 Cent pro Gesprächsminute und 23 Cent je Megabyte beim Internet-Surfen kassieren O2 und Base von Flatrate-Kunden ... mehr

Bundesnetzagentur droht Telefónica wegen Roaming-Gebühren

Bonn (dpa) - Die Bundesnetzagentur verlangt von Telefónica Deutschland (O2, Base), die Handy-Zusatzkosten im EU-Ausland für alle Kunden gleich abzusenken. Die Behörde werde am Montag den nach Kunden größten deutschen Mobilfunkanbieter «unter Androhung eines ... mehr

Roaming-Kosten fallen in der EU ein weiteres Mal

Brüssel (dpa) - Wer beim Reisen in der EU mit dem Handy telefoniert, zahlt von heute an teilweise deutlich weniger. Die Roaming-Gebühren für Anrufe, SMS und mobile Daten schlagen durch eine EU-Regelung nur noch wenige Cent auf den normalen Heimtarif drauf ... mehr

Roaming-Kosten in der EU fallen weiter

Brüssel (dpa) - Die Roaming-Gebühren in der EU sinken von heute an ein weiteres Mal. Wer im Ausland mit seinem Handy telefoniert oder ins Internet geht, muss kaum mehr als in seinem Heimtarif zahlen. Nach einer EU-Vorschrift dürfen Mobilfunk-Anbieter ihren Kunden ... mehr

Roaming-Gebühren in der EU jetzt günstiger

Die Abschaffung der  Roaming-Gebühren für Mobilfunkverbindungen ab Juni 2017 ist längst beschlossene Sache. Deutsche Anbieter haben die Gebühren zum Teil vorzeitig abgeschafft, allerdings nur unter bestimmten Bedingungen. Mobilfunkkunden sollten ... mehr

Telefonieren in der EU: Roaming-Wegfall könnte Tarife verteuern

Die EU-Kommissarin Neelie Kroes hat ein Ziel: Die Roaming-Gebühren bei der Nutzung von Telefonaten und Internet-Zugängen innerhalb der EU sollen wegfallen. Doch ausgerechnet von den Verbraucherschützern kommt jetzt Kritik. Denn die geplante Abschaffung ... mehr

Auslandsreisen: Beim Telefonieren mit dem Handy Geld sparen

Wenn Sie im Ausland sind und beim Telefonieren mit dem Handy Geld sparen möchten, müssen Sie verschiedene Kostenfallen vermeiden. Auch trotz neu beschlossener Preis-Obergrenzen kann es nämlich passieren, dass Ihre Telefonrechnung höher ausfällt als gedacht ... mehr

Handy im Urlaub: EU senkt Obergrenzen für Roaming-Kosten

Pünktlich zur Urlaubssaison hat das Europäische Parlament neue Obergrenzen für die Kosten von Handy-Telefongesprächen und dem Surfen im europäischen Ausland verabschiedet. Schon heute ist die Höhe der erlaubten Kosten für das so genannte Roaming innerhalb ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018