Sie sind hier: Home > Themen >

Robert Kennedy

$self.property('title')

Robert Kennedy

Das Robert Kennedy-Attentat vor 50 Jahren – Ein Zeitzeuge erinnert sich

Das Robert Kennedy-Attentat vor 50 Jahren – Ein Zeitzeuge erinnert sich

1968 war Wahlkampf in den USA, Robert Kennedy galt als Favorit der Demokraten. Bis zu seiner Ermordung. Zeitzeuge Stanis?aw Pruszy?ski erinnert sich an die dramatischen Momente vor 50 Jahren – und äußert sich auch zu einer ... mehr

Anschläge '68: Menschen, die den Unterschied gemacht hätten

Zuerst Martin Luther King, dann Robert Kennedy und gleich darauf Rudi Dutschke: Die Anschläge vor 50 Jahren waren Anschläge auf uns alle – mit Auswirkungen bis heute. In diesen Tagen erinnern sich viele ältere Mitmenschen daran, wie das damals war, als sie jung waren ... mehr
TV-Duell zur US-Wahl: Umfrage zeigt – Joe Biden geht als Sieger aus Duell hervor

TV-Duell zur US-Wahl: Umfrage zeigt – Joe Biden geht als Sieger aus Duell hervor

Weniger als zwei Wochen vor der Wahl trafen Donald Trump und Joe Biden bei einer TV-Debatte ein letztes Mal direkt aufeinander. Laut einer Umfrage gelang Trump dabei kein überzeugender Auftritt. Alle Infos im Newsblog. In den USA wird am 3. November ein neuer ... mehr
Was wäre wenn? – Historiker im Interview:

Was wäre wenn? – Historiker im Interview: "Hitler hätte niemals haltgemacht"

Die Nazis erobern die USA, die SED lässt 1989 auf das Volk schießen: Derartige Geschichtsfantasien gibt es immer wieder. Historiker Richard J. Evans erklärt, was davon zu halten ist. Was wäre geschehen, wenn Adolf Hitler 1933 bei einem Autounfall gestorben ... mehr
Corona-Demo: Wie konnte Impfgegner Robert F. Kennedy nach Berlin einreisen?

Corona-Demo: Wie konnte Impfgegner Robert F. Kennedy nach Berlin einreisen?

In Deutschland ist die Einreise aus den USA wegen Corona nur in Ausnahmen erlaubt. Verschwörungs-Ideologe Robert F. Kennedy kam trotzdem direkt aus den USA zur Demo – und fand zahlreiche Unterstützer.  Wer glaubt, dass Regierung und Staat Meinungsfreiheit ... mehr

USA: Der letzte Kennedy verliert sein Amt als Abgeordneter

Mit Joe Kennedy III. hat erstmals ein Mitglied der US-Polit-Dynastie eine Wahlniederlage im Heimatstaat Massachusetts erlitten. Nun hat bald kein Kennedy mehr ein politisches Amt. In den USA wird ab Januar voraussichtlich kein Mitglied der legendären Kennedy-Dynastie ... mehr

Eklat um Corona-Demos: Waren sie nur der Anfang? – Fragen & Antworten

Auf diese Szenen blickt ganz Deutschland: Nach dem versuchten Sturm auf den Reichstag nimmt die Debatte um die Corona-Demonstrationen in Berlin kein Ende. Die wichtigsten Fragen. Der versuchte Sturm auf den  Reichstag sorgt weiter für Aufregung. Die Politik streitet ... mehr

Angriff auf Deutschlands Demokratie: Extremisten kapern Corona-Proteste

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, Hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Das Demonstrationsrecht ist ein hohes Gut. Wer sich an die demokratischen Spielregeln hält, darf in Deutschland jederzeit für sein Anliegen ... mehr

"Harry Potter"-Schöpferin gibt Menschenrechtspreis zurück – und bezieht Stellung

Die wegen ihrer Ansichten in die Kritik gekommene "Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling hat einen Menschenrechtspreis zurückgegeben, der ihr im vergangenen Jahr verliehen worden war – und bezieht Stellung. Die britische Autorin J. K. Rowling, die vor allem durch ... mehr

Politiker bestürzt über Ereignisse am Berliner Reichstag

Politiker fast aller Parteien haben sich bestürzt gezeigt über die Ereignisse am Berliner Reichstag während der Proteste gegen die Corona-Maßnahmen. "Das Reichstagsgebäude ist die Wirkungsstätte unseres Parlaments und damit das symbolische Zentrum unserer freiheitlichen ... mehr
 


shopping-portal