Thema

Roboter

CES-Skandal um Sexspielzeug: Robo-Vibrator erhält Innovationspreis zurück

CES-Skandal um Sexspielzeug: Robo-Vibrator erhält Innovationspreis zurück

Mit einem innovativen Vibrator hat das feministische Start-up "Lora DiCarlo" einen Preis für Robotik gewonnen, dann wieder verloren und jetzt zurückbekommen.  Über die jüngste Kehrtwende in einem Streit um ein Sexspielzeug, das auf der diesjährigen CES einen Skandal ... mehr
Die Europawahl im Visier?: Wie Roboter im Internet Meinung machen

Die Europawahl im Visier?: Wie Roboter im Internet Meinung machen

Brüssel (dpa) - Die Frisur sitzt, aber der Schal bereitet Probleme. Reza Kazemi zupft sich hektisch am roten Kaschmir, den er zu Hemd und offenem Sakko trägt. Gleich soll sein Vortrag über politische Kampagnen im Internet beginnen. Die Zuhörer in einem kleinen ... mehr
Selbstfahrende Autos: VW testet Roboterwagen in Hamburg

Selbstfahrende Autos: VW testet Roboterwagen in Hamburg

Hamburg (dpa) - Volkswagen schickt für seine ersten Roboterwagen-Tests in einer deutschen Großstadt fünf Elektro-Golfs auf einige Hamburger Straßen. Die Fahrzeuge sind bestückt mit 11 Laserscannern, 14 Kameras, Ultraschall- und Radarsensoren, wie Axel Heinrich, Leiter ... mehr
Neues von Boston Dynamics: Mischt

Neues von Boston Dynamics: Mischt "Handle" bald die Logistik-Branche auf?

"Handle" fährt auf zwei Rädern, kann mit seinem Greifarm 15 Kilo schwere Pakete heben – und viele Lagerarbeiter den Job kosten. Sehen Sie die neueste Entwicklung von Boston Dynamics im Video. Die Roboterschmiede "Boston Dynamcis" beeindruckt immer wieder mit ihren ... mehr
Boston Dynamics stellt Logistik-Roboter vor

Boston Dynamics stellt Logistik-Roboter vor

Roboter für die Logistikbranche: Die neusten Roboter von Boston Dynamics können Pakete mit einem Gewicht bis zu 15 Kilo befördern. (Quelle: Bitprojects) mehr

Hannover Messe stellt neue Trends vor: Smarte Roboter und 5G-Zukunft

Die Produktion von morgen steht im Fokus der weltgrößten Industrieschau. Die Hannover Messe stürzt sich diesmal vor allem auf den neuen, superschnellen Mobilfunkstandard 5G. Das ist aber bei weitem nicht der einzige Trend. Smarte Roboter ... mehr

Gespräche in Genf: Keine Einigung um Killerroboter erzielt

Killerroboter in Kampfeinsätzen: Deren Einsatz wollen Vertreter aus Ländern einschränken. Gespräche unter Regierungsexperten in Genf haben aber wenig Erfolg gezeigt. Im Bemühen um internationale Schranken für Killerroboter im Gefechtseinsatz ... mehr

Cheetah-Roboter macht Salto aus dem Stand

Das MIT hat eine neue Version seines Roboters "Cheetah" vorgestellt. Das Gerät wiegt nicht nur deutlich weniger als sein Vorgänger, es hat auch einen neuen Trick gelernt. Am meisten beeindruckt der "Mini-Cheetah" mit seiner Eigenschaft, aus dem Stand einen Salto ... mehr

Aus nach 30 Zentimetern: Marsmaulwurf hängt fest

Auf dem Mars hat sich ein in Deutschland entwickelter Roboter erstmals vollautomatisch in den Boden gehämmert – und dabei festgegraben. Nun soll der Marsmaulwurf zwei Wochen pausieren.  Bei seinem Einsatz auf dem Mars hat sich der in Deutschland entwickelte Marsmaulwurf ... mehr

In Deutschland entwickelt: Marsmaulwurf gräbt in Roten Planeten

In Deutschland entwickelt: Der Marsmaulwurf "inSight" gräbt in den Roten Planeten, um Messungen durchzuführen. (Quelle: t-online.de) mehr

Mobile World Congress: Oral-B startet mit der smarten KI-Zahnbürste

Neben Smartphones finden sich auch viele smarte Roboter und witzige Gadgets auf dem Mobile World Congress in Barcelona. Alle Neuheiten im Ticker. Oral-B arbeitet an Zahnbürste mit künstlicher Intelligenz Wer gesunde Zähne haben will, sollte ... mehr

Mehr zum Thema Roboter im Web suchen

Stiftung Warentest kritisiert stolze Preise und mäßige Leistung bei Saugrobotern

Wer nicht mehr selbst saugen will, schickt den Saugroboter auf den Weg: Der beseitigt den Schmutz auf dem Fußboden eigenständig. Besonders gut erledigen diese Helfer ihre Arbeit allerdings nicht, berichtet die Stiftung Warentest ("test"-Ausgabe 3/2019). Trotz stolzer ... mehr

Zum Kuscheln und als Nanny: Humanoide Roboter zeigen auf dem MWC ihr Können

Barcelona (dpa/tmn) - Kuscheln mit Liku, Englisch lernen mit Kebbi oder auf einen Drink mit XR-1: Auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona (25. bis 28. Februar) geht es nicht nur um Smartphones, sondern auch um smarte Elektronik wie Roboter. Das koreanische ... mehr

Sex-Roboter könnten zu Killermaschinen werden

Sexroboter: Sicherheitsexperten warnen, dass die Maschinen durch Hackerangriffe lebensgefährlich sein könnten. (Quelle: SAT.1) mehr

Experte warnt: Sexroboter könnten zu Killermaschinen mutieren

Nicht nur Kampfroboter können der Menschheit gefährlich werden. Auch Sexpuppen könnten großen Schaden anrichten, wenn sie gehackt werden, warnt ein Sicherheitsexperte aus Australien.  Vernetztes Sexspielzeug stellt ein Sicherheitsrisiko dar. Denn wie alle smarten ... mehr

Deutschland und die KI-Zukunft

Künstliche Intelligenz – das Wort löst bei vielen Menschen erst einmal Verunsicherung aus. Sicher ist: KI wird das Berufs- und Privatleben stark verändern. Ein Erklärungsversuch. Wir tragen sie längst in der Hosentasche mit uns rum oder haben sie im Wohnzimmer stehen ... mehr

NASA gibt "Opportunity" auf: Der Mars-Rover ist gestorben

Über 15 Jahre forschte der Roboter "Opportunity" auf dem Mars. Nun beendete die Nasa das Projekt, weil die Sonde nicht mehr kommunizieren konnte. Es ist das Ende einer großen Erfolgsgeschichte. Es ist selten, dass sich Nasa-Mitarbeiter emotional über einen Roboter ... mehr

NASA erklärt Mars-Roboter für tot

"Opportunity": Nach mehr als 15 Jahren wurde jetzt die Operation mit dem Mars-Rover eingestellt. (Quelle: t-online.de) mehr

Fukushima: Roboter untersucht geschmolzenen Kernbrennstoff in japanischer Atomruine

Die Bergung des geschmolzenen Brennstoffs ist eine der schwierigsten Aufgaben im havarierten Atomkraftwerk Fukushima. Nun hat ein Roboter das Material erstmals genauer untersucht.   Fast acht Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima haben die Betreiber ... mehr

OECD-Test zu Künstlicher Intelligenz: Ist Ihr Job trotz KI in Zukunft sicher?

Mit zunehmender Automatisierung wächst auch die Sorge vor der Massenarbeitslosigkeit. Die OECD hat nun einen Online-Test veröffentlicht, der Arbeitnehmern verraten soll, ob ihr Job vom Aussterben bedroht ist. Welche Arbeitskräfte werden künftig durch Roboter ... mehr

Jobverlust durch Roboter? KI-Experte erwartet Arbeitsteilung statt Massenarbeitslosigkeit

Droht in Zukunft eine Massenarbeitslosigkeit, weil Menschen zunehmend durch Roboter ersetzt werden? Die Frage treibt Bürger und Politik um. Auf der Internetkonferenz "World Web Forum" raten Experten zu mehr Gelassenheit bei der Digitalisierung. In Japan hat gerade ... mehr

Roboter-Hotel ersetzt die Hälfte seines "Personals" durch Menschen

Es sollte das effizienteste Hotel der Welt werden. Jetzt hat das japanische Gasthaus "Henn na" mehr als die Hälfte seiner Roboter in den Ruhestand geschickt und durch Menschen ersetzt.  Roboter werden zwar nie müde. Trotzdem sind sie nicht unbedingt ... mehr

Tagesanbruch: Brexit-Debakel – Eine nationale Katastrophe für Großbritannien

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Es gibt unterschiedliche Abstufungen von Niederlagen. Die gestrige war vernichtend. Debakel, Reinfall, Fiasko: Worte reichen kaum aus, um zu beschreiben ... mehr

Roboter-Unfall auf der CES: Promobot wehrt sich gegen Fake-Vorwürfe

Ein Online-Video zeigt, wie auf der CES ein Roboter der Firma Promobot von einem Tesla angefahren wird. Viele Nutzer wollen der Story keinen Glauben schenken. Doch sie ist wahr, wie t-online.de recherchiert hat.  Vor der offiziellen Eröffnung der Consumer Electronics ... mehr

Analoge Gesellschaft bekommt digitale Werkzeuge

Die Digitalisierung hat längst in allen Bereichen des Lebens begonnen – wir verwalten unser Geld und unsere Versicherungen online und steuern unser Leben per App. Und trotzdem ist der Mensch durch und durch analog, schreibt t-online.de-Gastautor Ansgar Mayer. Um diesen ... mehr

CCC: Wie Roboter Werbeanrufen ein Ende setzen sollen

Unerwünschte Werbeanrufe sind in Deutschland verboten – kommen dennoch immer wieder vor. Beim Hackerkongress des Chaos Computer Clubs wird eine Lösung präsentiert: Roboter.  Telefonwerbung ohne Einwilligung ist in Deutschland verboten, findet aber immer noch vielfach ... mehr

Roboter als Kunst - Promi-Geburtstag vom 14. Dezember 2018: Mark Pauline

Berlin (dpa) - Mark Pauline ist Autodidakt und einer der großen Außenseiter der Kunst: Die Präsentationen seiner spektakulären Arbeiten ist immer ein gewaltiges visuelles Spektakel, bei dem Feuer, Lärm und Zerstörung im Mittelpunkt stehen. Mit klobigen, stampfenden ... mehr

So könnten sich Hotels in Zukunft verändern

Die Zimmertemperatur mit dem Smartphone einstellen und die Vorhänge mit der Stimme steuern: Die Hotelbranche rüstet sich für die Digitalisierung. Wer Sorge hat, dass Hotelzimmer in Zukunft digitalen Kommandozentralen ähneln, kann sich aber entspannen ... mehr

Logistikbranche boomt weiter - Amazon-Deutschlandchef: Roboter bringen mehr Arbeitsplätze

Berlin (dpa) - Der wachsende Einsatz intelligenter Maschinen wie etwa von Robotern dürfte sich nach Einschätzung des Deutschlandchefs von Amazon eher zum Job-Motor entwickeln als zum Arbeitsplatzkiller. Besonders in der Logistikbranche sehe er keinerlei Risiken ... mehr

Mars-Sonde "InSight" hört mit: So klingt der Mars

Bislang war es nur in Science-Fiction-Filmen möglich – nun wird es in echt geboten: Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat das Geräusch eines fremden Planeten aufgenommen. Die Nasa hat Tonaufzeichnungen, die von der Sonde "InSight" auf dem  Mars gemacht wurden, auf ihrer ... mehr

Jetzt kommt der erste Sex-Roboter für Frauen

Lustobjekt-Premiere: Das ist der erste Sex-Roboter für Frauen. (Quelle: t-online.de) mehr

Erstes Modell für Frauen: Dieser Sexroboter kann Gedichte vortragen

Der erste Sexroboter für Frauen geht in Produktion. Das Gerät soll nicht nur als Geschlechtspartner dienen, sondern kann auch mit seinem Gegenüber reden. Die Produktion des ersten Sexroboters für Frauen hat begonnen. Das Gerät der Firma Realbotix heißt "Henry ... mehr

Smalltalk mit Luna: Unternehmen testen Roboter im Kundenkontakt

Bremen/München (dpa) - Luna Pepper lernt schnell. Jeden Tag wird sie mit neuen Informationen gefüttert, damit sie sich besser mit Menschen unterhalten kann. Die Roboter-Dame, die in einer Bremer Sparkassenfiliale zuhause ist, begrüßt die Kunden, spricht mit ihnen ... mehr

Nasa-Roboter "InSight" schickt erstes Foto vom Mars

Jubel und Freudentränen bei der Nasa: Nach dem Rover "Curiosity" im Jahr 2012 ist nun auch der Roboter "InSight" erfolgreich auf dem Mars gelandet. Mit an Bord ist ein deutscher "Marsmaulwurf". Der Nasa-Roboter "InSight" ist auf dem  Mars gelandet. Nach einer ... mehr

Erstmals seit 2012: Roboter "InSight" soll heute auf dem Mars landen

Landungen auf dem Mars sind extrem schwierig, zuletzt gelang der Nasa das Kunststück 2012 mit "Curiosity". Am Montag soll nun "InSight" die Oberfläche erreichen. An Bord ist auch deutsche Technik. Erstmals seit 2012 will die US-Raumfahrtbehörde  Nasa am Montag ... mehr

Post BOT: Der Roboter bringt künftig die Briefe

Die Deutsche Post entwickelt einen neuen Zustell-Roboter. Der elektrisch fahrende Helfer kann bis zu 150 Kilogramm Postsendungen tragen und soll Boten entlasten. Die  Deutsche Post will nach einem in Deutschland einmaligen Test mit einem Begleitroboter im Zustelldienst ... mehr

Maulwurf-Roboter soll Loch in den Mars hämmern

Bauarbeiten auf dem Mars: Nächste Woche soll eine Sonde auf dem Mars landen, die einen Roboter an Bord hat. Seine Aufgabe: Er soll ein Loch auf dem Mars graben – und zwar ein ziemlich tiefes. Im Zuge der Nasa-Mission InSight soll ein Marsmaulwurf auf unserem ... mehr

Mehr als die Hälfte der Verbraucher offen für Roboter-Verkäufer

Computer werden leistungsfähiger, Roboter geschickter und viele Berufe können in der Zukunft von Maschinen ausgeführt werden. Wird es bald auch Roboter-Verkäufer in Supermärkten geben? Viele Verbraucher sind unzufrieden mit Verkäufern im Laden ... mehr

Ausstellung "Out of Office" - Roboter und KI: In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

Hamburg (dpa) - "Hallo Pepper!" - "Hallo Mensch!", "Wie geht es Dir?" - "Mir geht es gut. Und Dir?", "Mir geht es auch gut." - "Das freut mich zu hören." - So beginnt der Dialog zwischen Mensch und Maschine. Wobei Pepper, der 1,20 Meter große Roboter mit den niedlichen ... mehr

Versteigerung bei Christie's: Höchstgebot für KI-Kunstwerk übertrifft alle Erwartungen

Künstliche Intelligenz steuert Roboter, erkennt Gesichter und handelt mit Aktien. Aber kann ein Algorithmus kreativ sein? Und wenn er ein Kunstwerk anfertigt, wer ist dann der Urheber? Christie's stellt mit einer ungewöhnlichen Auktion Fragen für den Kunstmarkt ... mehr

Neues "Boston Dynamics"-Video: Roboter "Altas" macht gewaltige Entwicklungssprünge

In einem spektakulären Video führt die Roboterschmiede "Boston Dynamics" die neuesten Kunststücke seines menschenähnlichen Modells "Atlas" vor.  Die Maschine wird fürs Militär entwickelt – und hat in den vergangenen Jahren offenbar gewaltige ... mehr

Militärroboter sorgt für Aufsehen und Sorge

KI im Krieg: Dieser Militär-Roboter wird immer menschlicher. (Quelle: t-online.de) mehr

Staubsauger-Roboter im Test: Das wunderliche Verhalten des Deebot 900

Staubsauger-Roboter wie der Deebot 900 von Ecovacs sollen Menschen im Haushalt unterstützen. Dafür braucht die Maschine allerdings ideale Bedingungen – oder Hilfestellung durch den Besitzer.  Eigentlich ist alles ganz einfach: Man muss den Deebot 900 nur auf den Boden ... mehr

Robotersensoren: Vernetzte Motorräder der Zukunft

Berlin (dpa/tmn) - Das Motorrad der Zukunft ist smart. Es kommuniziert mit anderen Fahrzeugen, erkennt Gefahren und warnt den Fahrer automatisch. Das soll die Sicherheit im Verkehr erhöhen. Zum Thema Vernetzung forschen auch die großen Hersteller, die sich im Connected ... mehr

Angst vor Jobverlust: IBM-Chef will Furcht vor künstlicher Intelligenz nehmen

IBM-Manager Lord will Arbeitnehmern die Sorge nehmen, durch künstliche Intelligenz ihren Job zu verlieren. Am Ende stünde immer noch der Mensch, der die wichtigen Entscheidungen trifft, sagt er. Computer und Roboter werden nach Einschätzung des obersten ... mehr

Roboter-"Tatort": Ein Roboter als Mörder? - Faktencheck

In diesem "Tatort" sieht Berlin so düster, bedrohlich und schwarz-weiß aus, wie man sich das außerhalb der Hauptstadt vorstellt. Wildschweine marodieren in der Stadt, ein Roboter ersticht einen Menschen und Kommissare giften sich an. Kann das alles wahr sein? Gleich ... mehr

Jetzt steigen die Roboter schon zu uns ins Bett

Auf der IFA 2018 präsentieren viele Hersteller Haushaltsroboter. Andere zeigen Maschinen, die zwar nicht putzen können, dafür aber ganz andere menschliche Bedürfnisse befriedigen.  Er bellt, hebt erst die schwarz-weißen Pfoten und dann die Schnauze Richtung Besitzer ... mehr

Mars-Rover "Opportunity": Die Nasa bangt um ihren Überlebenskünstler

Seit Monaten schweigt der Mars-Rover "Opportunity". Ein gigantischer Sturm wurde ihm zum Verhängnis. Aufgegeben hat ihn die Nasa nicht, immerhin gilt das Roboter-Gefährt als hart im Nehmen. Jeden Tag hoffen Wissenschaftler aufs Neue auf Nachricht ... mehr

Internationale Militärmesse: Maschinen, die im Krieg Ziele wählen und töten

KI im Krieg: Diese Maschinen werden entwickelt, um im Krieg Ziele auszuwählen und zu töten. (Quelle: t-online.de) mehr

Killer-Roboter: Politiker wollen Krieg der Maschinen verhindern

Maschinen, die in den Krieg geschickt werden und selbst Ziele wählen und töten – Fortschritt oder Horrorvorstellung? Was wie Science Fiction klingt, ist längst in der Entwicklung. "Tödliche autonome Waffen" sind gemeint, auch Killerroboter genannt ... mehr

Waffen: Killerroboter auf dem Vormarsch

Genf (dpa) - Maschinen, die in den Krieg geschickt werden und selbst Ziele wählen und töten - Fortschritt oder Horrorvorstellung? Was wie ein Science Fiction-Film klingt, ist längst in der Entwicklung. "Tödliche autonomen Waffen" sind gemeint, auch Killerroboter ... mehr

Roboterbauer Kuka hat zu kämpfen

Beim Augsburger Roboterhersteller Kuka läuft es nicht mehr rund: Im ersten Halbjahr hat es das zum chinesischen Midea-Konzern gehörende Unternehmen nicht geschafft, an das starke Vorjahr anzuknüpfen. Umsatz, Gewinn und Auftragseingänge gingen ... mehr

Solingen: Roboter zum Leben erwecken

In der Bibliothek stehen normalerweise Bücher im Fokus. In den Ferien bekommen Teenager die Möglichkeit, Roboter zum Leben zu erwecken. Ein Workshop in Robotik für jedermann macht es möglich. Den Ranzen ... mehr

Münsterland statt China: Die Smartphones von Gigaset sind "Made in Germany"

Smartphones aus Deutschland? Der Münchner Hersteller Gigaset probiert das im Münsterland aus. Damit sich das Experiment rechnet, müssen Roboter einen Großteil der Montage übernehmen. Fast lautlos zieht der Roboterarm die Miniaturschrauben an. Luisa Böing klebt ... mehr

Telekommunikation: Roboter und Menschen bauen Smartphones "Made in Germany"

Bocholt (dpa) - Fast lautlos zieht der Roboterarm die Miniaturschrauben an. Luisa Böing klebt zur gleichen Zeit einen Mikrodraht fest. Wenn die 26-Jährige damit fertig ist, geht sie zur nächsten Montageposition weiter, ein weiterer Roboter ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe