Sie sind hier: Home > Themen >

Roland Wöller

Thema

Roland Wöller

Leipzig – Kritik an Saskia Esken:

Leipzig – Kritik an Saskia Esken: "Die SPD fällt den Beamten in den Rücken"

Saskia Esken stellt die Polizeiarbeit in der Leipziger Silvesternacht infrage. Dafür muss die SPD-Politikerin wiederum Kritik einstecken. Die Polizei revidiert derweil Details zu den Geschehnissen.  Nach den Äußerungen der SPD-Vorsitzenden Saskia Esken ... mehr
Leipzig-Connewitz: SPD-Chefin Saskia Esken stellt Polizeitaktik infrage

Leipzig-Connewitz: SPD-Chefin Saskia Esken stellt Polizeitaktik infrage

Der schwer verletzte Polizist in Leipzig hat eine Debatte über Linksextremismus – und die Polizeitaktik ausgelöst. SPD-Chefin Saskia Esken fordert, den Einsatz zu überprüfen. Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken hat nach der schweren Verletzung eines Polizisten in Leipzig ... mehr
Sachsen: Mehr als 150 rechte Straftaten gegen Politiker

Sachsen: Mehr als 150 rechte Straftaten gegen Politiker

Seit 2014 hat es in Sachsen mehr als 200 registrierte Straftaten gegen Kommunalpolitiker gegeben. Fast drei Viertel seien dem rechten Spektrum zuzuordnen, teilte das Innenministerium mit. Auf eine Anfrage der Deutschen Presse-Agentur teilte das Innenministerium ... mehr
Pegida und die Polizei: Sachsens Dunkelheit und Deutschlands Scham

Pegida und die Polizei: Sachsens Dunkelheit und Deutschlands Scham

Besorgniserregendes kommt aus Sachsen. Teile der Polizei und Teile der Politik verheddern sich im Geflecht der "besorgten Bürger". Dahinter steckt ein grundsätzliches Problem, das weit über Sachsen hinausreicht.   Sachsen zeigt mal wieder auf, dass es im Kampf gegen ... mehr
Reform im Asylrecht: Warnung vor zweiter Zuwanderungswelle

Reform im Asylrecht: Warnung vor zweiter Zuwanderungswelle

Im Europaparlament gibt es Pläne, das europäische Asylrecht zu reformieren. Das alarmiert Sachsens Innenminister Roland Wöller. Er warnt vor schwerwiegenden Folgen. Angesichts einer vom Europaparlament angestrebten Reform des Asylrechts warnt Sachsens Innenminister ... mehr

Winnender OB will in Stuttgart Stadtoberhaupt werden

Hartmuth Holzwarth will Oberbürgermeister von Stuttgart werden. Derzeit ist er für Winnenden im Rems-Murr-Kreis im Amt. Der Oberbürgermeister von Winnenden, Hartmut Holzwarth (CDU), möchte Stadtoberhaupt von Stuttgart werden. Der 50-Jährige teilte am Freitag ... mehr

Abgeordnete: Nach "Combat 18" auch "Brigade 8" verbieten

Nach dem Verbot der rechtsextremen Gruppe "Combat 18" durch Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) fordern Abgeordnete des Sächsischen Landtags auch ein Verbot der "Brigade 8". Zwar habe "Combat 18" in Sachsen keine eigene Gruppe gegründet, die die Rocker ... mehr

Deutsch-französischer Ausschuss bringt Akteure zusammen

Ein neuer deutsch-französischer Ausschuss will Problemlöser sein für die Sorgen der Menschen in der Grenzregion. "Je mehr Menschen über die Grenzen hinweg zusammenarbeiten, desto mehr praktische Fragen sind zu lösen. Erst im Alltagsgeschäft wird deutlich, wo der Schuh ... mehr

Zeitung: Innenminister erwartet schwierigen Polizeieinsatz

Sachsens Innenminister Roland Wöller (CDU) erwartet einen schwierigen Polizeieinsatz in Leipzig am kommenden Samstag. Das geht aus einem Interview mit der "Leipziger Volkszeitung" (LVZ) vom Montag hervor. Für Samstag ist vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig ... mehr

Gruppenfoto mit Bundespräsident und Erinnerung an Mutige

Schüler, einstige DDR-Bürgerrechtler - und zwei frühere inoffizielle Stasi-Mitarbeiter (IM) sind gekommen. Im früheren Ministerium für Staatssicherheit (MfS) in Berlin-Lichtenberg wird am Mittwoch an die Eroberung des riesigen Areals am 15. Januar 1990 durch ... mehr
 


shopping-portal