Sie sind hier: Home > Themen >

Roma

Thema

Roma

Die Situation von Geflüchteten und Migraten in Bosnien

Die Situation von Geflüchteten und Migraten in Bosnien

Tausende Migranten und Geflüchtete stecken in Bosnien und Herzegowina fest. Der Balkanstaat ist überfordert, die EU macht Druck. Doch die Lage für die Menschen ist aussichtslos. Eine schmale, marode Straße entlang der Bahnschienen führt von der Kleinstadt Hadzici ... mehr

"Berlin" startet zur Embargokontrolle ins Mittelmeer

Das Marineschiff "Berlin" ist mit einer nahezu vollständig geimpften Besatzung zu einem EU-Einsatz ins Mittelmeer aufgebrochen. Die rund 220 Soldatinnen und Soldaten starteten am Freitagnachmittag vom Marinestützpunkt Wilhelmshaven, wie ein Marinesprecher sagte ... mehr
Schiff aus Wilhelmshaven startet zur Embargokontrolle

Schiff aus Wilhelmshaven startet zur Embargokontrolle

Das Marineschiff "Berlin" wird mit einer nahezu vollständig geimpften Besatzung von Wilhelmshaven aus an diesem Freitag zu einem EU-Einsatz ins Mittelmeer aufbrechen. Mehr als 90 Prozent der 218 Besatzungsmitglieder hätten freiwillig ein Impfangebot angenommen, sagte ... mehr
Musiala: Schon im März Debüt im Löw-Team

Musiala: Schon im März Debüt im Löw-Team

Bundestrainer Joachim Löw sieht in dem designierten neuen deutschen Fußball-Nationalspieler Jamal Musiala "ein riesiges Potenzial" und stellte dem Toptalent ein schnelles Debüt im DFB-Team in Aussicht. "Für sein Land spielen zu dürfen, muss für jeden Nationalspieler ... mehr
Bayern-Profi Musiala will für Deutschland spielen

Bayern-Profi Musiala will für Deutschland spielen

Bayern-Profi Jamal Musiala hat sich nach intensivem Werben auch von Bundestrainer Joachim Löw für eine Zukunft in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft entschieden. Das sagte der Deutsch-Engländer im Interview mit "sportschau.de" sowie beim englischen Sportportal ... mehr

Bayern-Zeichen in Europa: "Alle" freuen sich für Musiala

Begleitet von einer Polizeieskorte rauschten die beiden roten Mannschaftsbusse des FC Bayern durch die wegen der nächtlichen Corona-Ausgangssperre fast leeren Straßen von Rom. Im Teamhotel konnte Trainer Hansi Flick dann in der Nacht zum Mittwoch angesichts ... mehr

Salihamidzic: Neue Corona-Infektionen von außen verhindern

Nach einer Reihe von Corona-Fällen im Team sollen die Spieler des FC Bayern München außerhalb des Vereins die Kontakte komplett runterfahren. "Wir haben tatsächlich die Maßnahmen verschärft. Wir haben ein dezidiertes Testprotokoll vereinbart. Da sind doppelte Testungen ... mehr

Musiala-Entscheidung gefallen? "Viele Dinge, die neu waren"

Bayern Münchens Trainer Hansi Flick hat angedeutet, dass sich Super-Talent Jamal Musiala in Sachen Nationalmannschaft womöglich schon entschieden hat - und auch das Thema Vertrag ist wohl geklärt. "In den letzten Wochen sind viele Dinge in seinem Leben gewesen ... mehr

FC Bayern beginnt mit Youngster Musiala und Süle gegen Lazio

Der FC Bayern München beginnt im Champions-League-Spiel gegen Lazio Rom mit Youngster Jamal Musiala. Trainer Hansi Flick bietet den Offensivspieler, der am kommenden Freitag 18 Jahre alt wird, im Achtelfinal-Hinspiel vermutlich im offensiven Mittelfeld auf der Position ... mehr

FC Bayern in der Champions League bei Lazio Rom gefordert

Nach den jüngsten Wacklern in der Fußball-Bundesliga will der FC Bayern heute (21.00 Uhr) in der Champions League Kurs auf eine erfolgreiche Titelverteidigung halten. Die Münchner streben im Achtelfinale bei Lazio Rom ein positives Ergebnis ... mehr

Torjäger Immobile: "Gegen die Deutschen habe ich nichts"

Für Lazio Rom ist das Premierenduell mit dem FC Bayern München eine besondere Motivation und große Herausforderung. "Wir freuen uns. Dieses Spiel ist ein Preis, den wir uns verdient haben. Wir sind stolz auf unseren Weg und haben eine große Motivation", sagte ... mehr

"Trubel" um Talent Musiala, Flick: "Ist auf einem guten Weg"

Das von gleich zwei Nationalmannschaften begehrte Super-Talent Jamal Musiala ist nach einem kleinen Tief wieder in besserer Form. Das berichtete Hansi Flick vor dem Achtelfinal-Hinspiel des FC Bayern München in der Champions League am Dienstag bei Lazio ... mehr

Flick über "verschärfte" Corona-Regeln: Tägliche Tests

Nach einer Reihe von Corona-Fällen in seiner Mannschaft hat der FC Bayern seine Corona-Regeln noch einmal angepasst. "Es ist wirklich verschärft worden. Wir sind jeden Tag in der Testung, am Spieltag gibt es morgens um 7 Uhr eine Testung", berichtete Trainer Hansi Flick ... mehr

Goretzka gegen Lazio Rom in Bayerns Startelf

Hansi Flick setzt beim personell arg dezimierten FC Bayern München im Champions-League-Spiel bei Lazio Rom besondere Hoffnungen in Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler wird am Dienstag (21.00 Uhr/Sky) nach seinem 45-Minuten-Comeback ... mehr

Flick im intensiven Gespräch mit Goretzka

Hansi Flick scheint im Champions-League-Spiel des FC Bayern bei Lazio Rom mit einer Schlüsselrolle für Leon Goretzka zu planen. Der Münchner Trainer sprach am Montag auf dem Vereinsgelände vor dem Beginn des Abschlusstrainings auf dem Platz ... mehr

FC Bayern freut sich auf Duell Lewandowski gegen Immobile

Lothar Matthäus ist beim Start des FC Bayern in die K.o.-Runde der Champions League auf das Wettschießen der Torjäger Robert Lewandowski und Ciro Immobile gespannt. "Ich freue mich nicht nur auf das Duell Lazio gegen Bayern, sondern auch auf Immobile gegen Lewandowski ... mehr

Grinfeeld pfeift Bayern-Spiel: Rocas schlechte Erinnerungen

Orel Grinfeeld aus Israel leitet als Schiedsrichter das Champions-League-Spiel von Titelverteidiger FC Bayern München gegen Lazio Rom. Die Europäische Fußball-Union nominierte den 39-Jährigen für das Achtelfinal-Hinspiel am Dienstag (21.00 Uhr/Sky) in Italiens ... mehr

Kloses Rückkehr nach Rom: Lewandowski besser als Immobile

Miroslav Klose freut sich als Assistenztrainer des FC Bayern München auf seine Rückkehr nach Rom. Der 42-Jährige ist beim Champions-League-Spiel zwischen Titelverteidiger Bayern und Gastgeber Lazio am Dienstagabend (21.00 Uhr/Sky) im Stadio Olimpico besonders gespannt ... mehr

Bayern-Gegner Lazio weiter heimstark: 1:0 gegen Sampdoria

Lazio Rom hat sich mit einem Sieg in der italienischen Serie A auf das Champions-League-Duell mit dem FC Bayern eingestimmt. Der Hauptstadtclub setzte sich am Samstag mit 1:0 (1:0) gegen Sampdoria Genua durch und schob sich vorerst an Meister Juventus Turin vorbei ... mehr

Viele Skibetriebe in Italien erwarten Öffnung ab Montag

In Bayern geht nichts - aber in Italien erwarten viele Skiregionen trotz verschlechterter Corona-Zahlen weiterhin die Öffnung ihrer Wintersportgebiete ab nächsten Montag. Das bekräftigte eine Sprecherin des Verbands der Seilbahnbetreiber Anef am Freitag nach Angaben ... mehr

Migrantenquote für öffentlichen Dienst in Berlin abgelehnt

In Berlin sollen Menschen mit Migrationshintergrund bei der Vergabe von Stellen und Ausbildungsplätzen besonders berücksichtigt werden – eine Quote soll es dennoch nicht geben. Im öffentlichen Dienst Berlins wird es auch in Zukunft keine feste Quote für Menschen ... mehr

Skigebiete in Italien erwarten Öffnung

In Bayern geht nichts - aber in Italien bereiten sich viele Skiregionen nach der Corona-Sperre auf eine mögliche Öffnung ihrer Wintersportgebiete ab dem 15. Februar vor. In Südtirol beschloss die Landesregierung am Donnerstagabend allerdings ... mehr

WDR-Show "Die letzte Instanz": Promis entschuldigen wegen Rassismus-Talk

Der WDR-Talk "Die letzte Instanz" sorgte für reichlich Wirbel. Vor allem die Rassismus-Vorwürfe gegen Micky Beisenherz, Janine Kunze und Thomas Gottschalk gingen am Wochenende viral. Nun entschuldigen sich zwei Teilnehmer. Nach Empörung und Kritik an der WDR-Sendung ... mehr

Polizei Berlin: Rechtswidrige Erfassung von Sinti und Roma wird beendet

2017 sind in Unterlagen der Berliner Polizei die Begriffe "Zigeuner", Sinti und Roma aufgetaucht . Nun frischen die Polizei und der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma ihre Kooperation auf. In der Berliner Kriminalstatistik 2017 war zu lesen ... mehr

Rückkehr in den Lockdown: Fregatte beendet Libyen-Einsatz

Kein Bundeswehreinsatz hat in den vergangenen Monaten für so viel Aufsehen gesorgt wie der zur Überwachung des UN-Waffenembargos gegen Libyen. Die Besatzung der deutschen Fregatte "Hamburg" verhinderte im September, dass ein Tanker illegal Kerosin ... mehr

Deutsche Fregatte kehrt zurück in die Heimat

Die deutsche Fregatte "Hamburg" wird an diesem Sonntag nach ihrem Einsatz zur Kontrolle des UN-Waffenembargos gegen Libyen zurück in der Heimat erwartet. Das Einlaufen im Marinestützpunkt in Wilhelmshaven sei gegen 10 Uhr geplant, sagte Kommandant Jan Fitschen ... mehr

AC Mailand baut ohne Ibrahimovic Tabellenführung aus

AC Mailand hat den Vorsprung in der Tabelle der italienischen Serie A trotz des Fehlens von Starspieler Zlatan Ibrahimovic ausgebaut. Ohne den verletzten Stürmer gewann Milan am Sonntag 2:0 (2:0) gegen AC Florenz und baute den Vorsprung in der italienischen ... mehr

Diskussion über fehlende Mentalität: Immobile demütigt BVB

Lobeshymnen für Ciro Immobile, Häme für Borussia Dortmund - der morgendliche Blick in die Medien dürfte den BVB-Profis wenig Freude bereitet haben. Nach dem über weite Strecken peinlichen Auftritt beim 1:3 (0:2) gegen Lazio Rom saß der Frust ... mehr

BVB in Rom mit Abwehrspieler Piszczek: Reus in der Startelf

Borussia Dortmund kann zum Start der Gruppenphase in der Champions League auf Lukasz Piszczek zählen. Der 35 Jahre alte Abwehrroutinier steht im Spiel an diesem Dienstag (21 Uhr/Sky) bei Lazio Rom in der Startelf. Er hatte sich beim 1:0 seines Teams bei 1899 Hoffenheim ... mehr

Schlagersänger Heino will weiter vom "Zigeunerschnitzel" singen

In der Diskussion um die politisch korrekte Bezeichnung von Zigeunersoße oder Zigeunerschnitzel hat sich jetzt auch Schlagersänger Heino zu Wort gemeldet. Er will auch weiterhin vom "Zigeunerleben" singen.  Schlagersänger Heino ist für Volksmusik und Schlager bekannt ... mehr

Kniffliger Champions-League-Start: BVB in Rom gefordert

Borussia Dortmund ist gleich zum Start in die diesjährige Champions League am heutigen Tag (21.00 Uhr/Sky) mächtig gefordert. Schließlich gilt Lazio Rom als stärkster Gegner in der Gruppe F, zu der auch der FC Brügge und Zenit St. Petersburg ... mehr

Kapitän Hummels warnt vor Immobile: "Eiskalt vor dem Tor"

Der Dortmunder Kapitän Mats Hummels hat seine Mitspieler vor dem Champions-League-Auftakt am Dienstag (21.00 Uhr/Sky) bei Lazio Rom an die Treffsicherheit des ehemaligen BVB-Angreifers Ciro Immobile erinnert. "Für uns ist es relevant, dass wir ihm nicht allzu viele ... mehr

BVB ohne Akanji nach Rom: Piszczek im Kader

Borussia Dortmund ist ohne Manuel Akanji zum Champions-League-Auftakt am Dienstag (21 UHr/Sky) bei Lazio Rom gereist. Der 25 Jahre Innenverteidiger hat nach seinem positiven Corona-Test vor knapp zwei Wochen zwar mittlerweile die häusliche Isolation verlassen ... mehr

Bund vergibt Künstlertickets für Rom, Venedig und Paris

Für Künstlerinnen und Künstler kann ein Aufenthalt an einem der europäischen Hotspots für Kultur und Kunstgeschichte wichtiger Impulsgeber für die Zukunft sein. Deswegen vergibt der Bund Künstlerstipendien für Auslandsaufenthalte in Rom, Venedig und Paris. "Diese ... mehr

Rassismusdebatte: Knorr bennent umstrittene "Zigeunersauce" um

Der Lebensmittelhersteller Knorr reagiert auf die Namenskritik an seiner "Zigeunersauce". Künftig soll der Grill-Klassiker mit einem neuen Namen im Supermarktregal stehen. Vor dem Hintergrund der Diskussion über rassistische Namen und Begriffe wird die „Zigeunersauce ... mehr

Fregatte "Hamburg" zum Irini-Einsatz vor Libyen ausgelaufen

Die Fregatte "Hamburg" ist zu einem rund fünfmonatigen Mittelmeer-Einsatz vor der Küste des Bürgerkriegslandes Libyen aufgebrochen. Sie lief am Dienstag mit 250 Soldatinnen und Soldaten an Bord in Wilhelmshaven aus. Das Schiff wird sich an der Anfang Mai gestarteten ... mehr

RTL nimmt Stellung zu Beleidigungen nach Angriff auf TV-Team

Am Dienstag ist ein TV-Team von RTL während der Dreharbeiten von mehreren Personen angegriffen worden. Nun steht auch der Sender selbst in der Kritik: Ein Video dokumentiert, wie das Team Anfeindungen ausspricht.  Der Angriff auf ein Fernsehteam von RTL erhitzt ... mehr

Klinsmann gesteht Fehler bei Hertha ein: "Tut mir sehr leid"

Schon unmittelbar nach dem heftig kritisierten Blitzrücktritt als Hertha-Trainer hatte Jürgen Klinsmann selbst von einer "fragwürdigen Art und Weise" gesprochen. Knapp fünf Monate später sieht der einstige Bundestrainer die Art seines Abgangs beim Berliner ... mehr

Corona-Massentests in Göttingen: Familien erheben Vorwürfe

Weil in einem Hochhaus in Göttingen das Coronavirus grassiert, hat das große Testen im Iduna-Zentrum begonnen. Eine Gruppe Bewohner sieht sich zu Unrecht an den Pranger gestellt. Es lief gut an am Freitag im Zentrum des Göttinger Corona-Ausbruchs. Es sei auch gescherzt ... mehr

Ulm: Brandanschlag auf Roma-Familie – Geständnisse

Fünf junge Männer sollen einen Brandanschlag auf den Wohnwagen einer Roma-Familie verübt haben – offenbar aus rassistischen Gründen. Sie haben vor dem Landgericht Ulm ihre Tat  gestanden . Vor dem Landgericht  Ulm hat am Montag der Prozess gegen fünf junge ... mehr

Corona: Keine Notlagen für Kunst-Stipendiaten bei Ausfällen

Künstlerinnen und Künstler mit Auslandsstipendien der Bundesregierung sollen bei Ausfällen in Zusammenhang mit dem Coronavirus CoVid-19 vor Notlagen geschützt werden. Vergeben werden solche Stipendien für die Deutsche Akademie Villa Massimo und Casa Baldi ... mehr

Ungarn: Viktor Orban lässt Volk die Justiz bewerten

Ungarns Premier hat erneut den US-Milliardär George Soros angegriffen. Dessen "Netzwerk" beeinflusse die Justiz im Land. Mit einer zweifelhaften Volksbefragung will Orban jetzt Druck auf liberale Organisationen machen.  Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban ... mehr

Oscar-Preisträger - Promi-Geburtstag vom 28. November 2019: Alfonso Cuarón

Berlin (dpa) - Nach dem Oscar-Triumph mit seinem Schwarz-Weiß-Drama "Roma" ist der mexikanische Regisseur, Produzent und Drehbuchautor Alfonso Cuarón ziemlich abgetaucht. Ende Februar kündigte er an, sich eine Zeit lang aus den sozialen Medien ... mehr

Europa League: Christoph Kramer kassiert kuriose Sperre, obwohl er nicht spielte

Im wichtigen Europa-League-Spiel gegen AS Rom gewann Gladbach durch ein Last-Minute-Tor. Damit wahrt das Team die Chance, ins Sechzehntelfinale einzuziehen. Dennoch hat der Sieg einen faden Beigeschmack. Als Marcus Thuram in der fünften Minute der Nachspielzeit ... mehr

Lufthansa-Chef hält Alitalia-Frist für unrealistisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr hält die vom Staat gesetzte Frist zur Rekapitalisierung der italienischen Airline Alitalia am 21. November für unrealistisch. "Qualität ist wichtiger als Geschwindigkeit", sagte er am Donnerstag in Frankfurt am Rande ... mehr

Lufthansa spricht weiter über Einstieg bei Alitalia

Die Lufthansa hat ihr Interesse an der angeschlagenen italienischen Fluggesellschaft Alitalia nicht verloren. Bei vorher fest vereinbarten Sanierungsschritten scheint auch eine direkte Minderheitsbeteiligung der Deutschen anstelle des bislang genannten Airline-Partners ... mehr

Rom: Borussia kritisiert Verhalten von Polizei und Fans

Das Abbrennen von Pyrotechnik im Fan-Block von Borussia Mönchengladbach und der offenbar dadurch provozierte Einsatz der italienischen Sicherheitskräfte beim Europa-League-Spiel in Rom (1:1) haben für großen Ärger gesorgt. "Es geht nicht, dass unbeteiligte Menschen ... mehr

Ludwig/Kozuch als 14. auf Kurs Olympia

Mit ihrem ersten gemeinsamen Sieg sind Olympiasiegerin Laura Ludwig und ihre Partnerin Margareta Kozuch gleich in die Top 15 der Beachvolleyball-Weltrangliste vorgestoßen. Der Weltverband FIVB führt das deutsche Nationalteam, das nach zuvor ... mehr

Fahndungsbitte nach Rumänen: Polizeiaktion beim Highfield-Festival hat keine Folgen

Ein Schreiben der Polizei an Hotels löst Debatten und Anzeigen gegen die Verfasserin aus. Sie bat, Rumänen zu melden. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft über das Vorgehen befunden.  Die Staatsanwaltschaft Leipzig wird wegen einer umstrittenen Fahndungsbitte der Polizei ... mehr

Kommunen rufen um Hilfe: Schlepper operieren nun auch im ländlichen Raum

Konflikte im Zusammenleben mit Zuwanderern aus Südosteuropa verschärfen sich. Schlepper locken arme Bulgaren und Rumänen nun auch in ländliche Bereiche. Lärm und Müll, Ausbeutung und Kleinkriminalität. Zunehmend haben ländliche Regionen mit massiven Zuwanderungen ... mehr

Salvini-Karikaturist: "Ich bekomme Morddrohungen, weil ich laut bin"

In Italien ist Wahlkampfstimmung. Mittendrin provoziert ein deutschsprachiger Künstler mit einer Karikatur des rechten Innenministers Matteo Salvini. Dafür erhält er nun Morddrohungen. Die Karikatur eines deutschsprachigen Zeichners sorgt in Italien für heftige Kritik ... mehr

"Sea Watch": Staatsanwalt geht gegen Freilassung von Carola Rackete in Berufung

Der juristische Ärger ist für Carola Rackete noch nicht vorbei. Die Staatsanwaltschaft geht gegen die Freilassung der Kapitänin in Berufung. Sie wird auch noch vernommen. Die Staatsanwaltschaft in Italien hat Berufung gegen die Freilassung von Sea-Watch-Kapitänin Carola ... mehr

Italien: Matteo Salvini ordnet Zählung von Sinti und Roma an

Italiens Innenminister will die Zahl der Sinti und Roma erfassen. Ein kleiner Teil  der Minderheit lebt nicht an festen Wohnorten. Salvini strebt die Ausweisung von angeblich "illegal" in Lagern lebenden Menschen an. Der italienische Innenminister Matteo Salvini ... mehr
 
1


shopping-portal