Sie sind hier: Home > Themen >

Romelu Lukaku

Thema

Romelu Lukaku

Romelu Lukaku: Nächster Rassismus-Vorfall um Stürmer – TV-Experte gefeuert

Romelu Lukaku: Nächster Rassismus-Vorfall um Stürmer – TV-Experte gefeuert

Seit wenigen Wochen stürmt Romelu Lukaku für Inter Mailand. Der belgische Torjäger fügt sich bei den "Nerazzurri" auch gut ein. Doch immer wieder hat er mit rassistischen Kommentaren zu tun. Romelu Lukaku ist erneut Opfer einer rassistischen Bemerkung geworden. Diesmal ... mehr
BVB-Juwel - Sancho verurteilt Rassismus:

BVB-Juwel - Sancho verurteilt Rassismus: "Es muss einfach aufhören"

London (dpa) - Jadon Sancho von Borussia Dortmund hat die rassistischen Anfeindungen gegen Belgiens Stürmerstar Romelu Lukaku verurteilt. Gleichzeitig befürchtet der Engländer, dass solche Vorfälle dazu führen könnten, dass viele Fußball-Profis "die Liebe zum Spiel ... mehr
Serie A: Inter-Star Lukaku fordert härteren Kampf gegen Rassismus

Serie A: Inter-Star Lukaku fordert härteren Kampf gegen Rassismus

Belin (dpa) - Der belgische Fußball-Nationalspieler Romelu Lukaku hat einen entschiedeneren Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung gefordert. "Es ist 2019. Aber anstatt vorwärts zu gehen, gehen wir rückwärts", schrieb der 26-Jährige auf Instagram ... mehr
Affenlaute bei Lukaku-Elfmeter

Affenlaute bei Lukaku-Elfmeter

Die Rufe sind nicht zu überhören: Aufnahmen belegen, wie Romelu Lukaku gegen Cagliari rassistisch beleidigt wurde. (Quelle: Perform/ePlayer) mehr
Rassismus-Eklat in Italien: Affenlaute gegen Romelu Lukaku

Rassismus-Eklat in Italien: Affenlaute gegen Romelu Lukaku

Romelu Lukaku lernt die Serie A kennen: Bei einem Elfmeter für seinen neuen Klub Inter Mailand wird er von Fans von Cagliari Calcio mit Affenlauten belegt. Der Schiedsrichter reagiert nicht. Starstürmer Romelu Lukaku hat eine Woche nach seinem gefeierten Premierentor ... mehr

Lukaku: 100 Mio. Euro Ablöse? "Bundesligisten sollten Barriere durchbrechen"

Erst vor wenigen Tagen wurde sein spektakulärer 76-Millionen-Euro-Transfer von Manchester United zu Inter Mailand fix. Im Interview mit t-online.de spricht Romelu Lukaku nun über seine harte Kindheit, die Zukunft –  und die aktuelle Situation der Bundesliga ... mehr

Premier League – FC Bayern: Talent Meritan Shabani wechselt nach England

Das Transferfenster in England ist an diesem Donnerstag geschlossen worden. Einige Klubs verkündeten kurz vor Schluss noch Neuzugänge. Ein Überblick im Newsblog. ++ Bayern-Talent Shabani wechselt nach Wolverhampton ++ Der FC Bayern München lässt Meritan Shabani ... mehr

Transfermarkt: Wechsel von Manchester-Stürmer Lukaku zu Inter perfekt

London (dpa) - Die Transferfrist in der englischen Premier League ist am Donnerstag ohne besondere Überraschungen zu Ende gegangen. Bis 18.00 Uhr (MESZ) wurden bei den großen Topclubs nur wenige namhafte Neuzugänge vermeldet. Prominentester Abgang war der belgische ... mehr

Premier League: Manchester-Stürmer Lukaku vor Wechsel zu Inter Mailand

London (dpa) - Der belgische Fußball-Nationalstürmer Romelu Lukaku steht vor einem Wechsel zum italienischen Spitzenclub Inter Mailand.  Nach Angaben des englischen "Guardian" sollen die "Nerazzurri" ihr Angebot an den englischen Rekordmeister Manchester United ... mehr

Özils Rassismusvorwürfe kein Einzelfall: Diese Fußballer fühlen mit ihm

Deutschland ist nicht das erste Land, in dem über die Integration von Fußballern mit ausländischen Wurzeln diskutiert wird. Ähnliche Debatten gab es erst vor Kurzem in Frankreich und Belgien.  Mit scharfen Rassismusvorwürfen gegen Verbandschef Reinhard Grindel ... mehr

WM 2018: Belgier in Topform – Torfestival gegen Tunesien

Die Belgier präsentieren sich bei der WM weiter in Top-Form. Gegen tapfere Tunesier gewinnen sie überlegen und zeigen sich dabei bis zum Ende torhungrig. Schon beim 3:0 im ersten WM-Spiel gegen Panama bot die belgische Nationalmannschaft eine überzeugende Leistung ... mehr

Rekord-Neuzugang schießt Klopp-Elf weiter

Es war keine leichte Aufgabe gegen den FC Everton – doch am Ende erreichte der FC Liverpool die nächste Runde im FA-Cup. Matchwinner wurde ein Reds-Neuzugang. Tor und Sieg zum Debüt: 84,5-Millionen-Mann Virgil van Dijk hat den FC Liverpool im FA Cup in die vierte Runde ... mehr

Tolle Geste! United-Star trösten Teenie-Keeper

Mit erst 18 Jahren in der Champions League zu debütieren, ist etwas Besonderes – erst recht als Torwart. Nervosität ist da menschlich, Fehler sind nicht unüblich. So unterlief Mile Svilar von Benfica Lissabon gegen Manchester United denn auch in seinem ersten Spiel ... mehr

WM 2018: Diese Teams sind bereits für die Weltmeisterschaft qualifiziert

Die Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 geht in den nächsten Tagen in die heiße Phase. Acht Teams sind bereits für das Turnier in Russland qualifiziert – darunter Mitfavoriten wie Brasilien und Belgien, aber auch Außenseiter wie Saudi-Arabien ... mehr

ManUtd: Rassistischer Fan-Song soll verboten werden

Die Organisation "Kick It Out", die im englischen Fußball gegen Diskriminierung kämpft, fordert von Rekordmeister Manchester United das Verbot eines rassistischen Fangesangs über Stürmerstar Romelu Lukaku. Dies ist nicht der erste Fall in der laufenden Saison ... mehr

Chelsea-Star schießt Tottenham ab!

Marcos Alonso hat den englischen Meister FC Chelsea zum ersten Saisonsieg in der Premier League geschossen. Der Spanier traf am Sonntag beim 2:1 (1:0)-Sieg bei den Tottenham Hotspur doppelt und verhinderte nach der 2:3-Auftaktpleite gegen Burnley den kompletten ... mehr

Lukaku schießt Manchester United an die Tabellenspitze

José Mourinho hat allen Grund zu jubeln. Mit 4:0 besiegten seine Red Devils die Gegner von West Ham United und übernahmen damit die Tabellenspitze. Mann des Spiels war Romelu Lukaku, der mit einem Doppelpack glänzte. Der Belgier traf beim verdienten 4:0 (1:0) gegen ... mehr

Schnappt sich Wolfsburg einen United-Star?

Der VfL Wolfsburg ist auf der Jagd nach einem Hochkaräter für den Angriff - sind die Niedersachsen bei Manchester United fündig geworden? Die "Wölfe" sollen an Anthony Martial dran sein. Das berichtet der "Kicker". Ein Transfer des Franzosen ... mehr

Das ist der Raiola-Clan bei Manchester United

Money, Money, Money. Wenn Mino Raiola einen Transfer einfädelt, ist klar: Es wird kein Schnäppchen. Der 49-Jährige ist aktuell der wohl mächtigste Berater der Welt – und übernimmt bei Manchester United immer mehr die Kontrolle. Mit dem Transfer von Romelu Lukaku ... mehr

West Brom stichelt gegen Manchester United

So kann man das natürlich mal machen, West Brom! Die "Baggies" gratulieren Romelu Lukaku zum 85-Millionen-Euro-Transfer zu Manchester United - auf ganz spezielle Weise... https://twitter.com/WBA/status/884458577888514048 Der Klub twitterte ein Video von einer ... mehr

Manchester United: Romelu Lukaku wechselt für 85 Millionen vom FC Everton

Romelu Lukaku wird der drittteuerste Fußballer aller Zeiten. Gegenüber ESPN sprach  der 24 Jahre alte belgische Nationalstürmer erstmals über seinen Wechsel vom  FC Everton zu  Manchester United. Der Verein hatte den Deal bereits verkündet – vorbehaltlich ... mehr

Schweden - Belgien: Ibrahimovic und Schweden ereilt Aus bei EM 2016

Schweden hat sich sang- und klanglos von der EM 2016 verabschiedet. Nach dem 0:1 (0:0) gegen Belgien müssen Zlatan Ibrahimovic und Co. bereits nach der Hinrunde die Heimreise antreten. Die Belgier zogen durch den Sieg als Zweiter der Gruppe E (sechs Punkte ... mehr

EM 2016: Belgien feiert souveränen Sieg gegen Irland

Nach der Auftaktniederlage gegen Italien hat sich Belgien bei der EM 2016 in Frankreich eindrucksvoll zurückgemeldet. Mit einer verbesserten Leistung haben die Roten Teufel mit 3:0 (0:0) gegen Irland gewonnen. Die Tore erzielten nach dem Seitenwechsel Romelu Lukaku ... mehr

EM 2016: Lukaku weckt Belgien gegen Irland - Achtelfinale in Sicht

Bordeaux (dpa) - Marc Wilmots klatschte nur kurz in die Hände. Der zuletzt kritisierte Coach der belgischen Fußball-Nationalmannschaft verkniff sich nach dem ersten Sieg bei der Fußball-EM in Frankreich große Jubelszenen. Das 3:0 (0:0) am Samstag in Bordeaux gegen ... mehr

EM 2016: Marc Wilmots verteidigt Spieler: "Können Ziel noch erreichen"

Lyon (dpa) - Der enttäuschende und erschreckend ideenlose EM-Start seiner Stars um Kevin De Bruyne schockte auch Marc Wilmots. "Wir haben individuelle Fehler gemacht", urteilte Belgiens Nationalcoach, der nach dem 0:2 gegen Italien zum Auftakt ... mehr

EM Ergebnisse 2016: Italien lässt Favorit Belgien stolpern

Die ausgebufften Rekord-Oldies aus Italien haben der Goldenen Generation des belgischen Fußballs die Grenzen aufgezeigt. Mit der ältesten Startelf der  EM-Geschichte ließen die Azzurri die hochgehandelten Roten Teufel von Trainer Marc Wilmots verdient ... mehr

EM-Testspiele: Belgien nach Arbeitssieg noch nicht in Topform

Mitfavorit Belgien ist fünf Tage vor Beginn der EM in Frankreich noch nicht in Topform. Die Mannschaft von Trainer Marc Wilmots kam nach zwischenzeitlichem Rückstand gegen die nicht für die EM qualifizierten Norweger in Brüssel zu einem mühsamen 3:2 (1:1)-Erfolg ... mehr

Spanien schießt sich für EM 2016 warm - Polen patzt in Testspiel

Titelverteidiger Spanien hat sich für die EM in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) warm geschossen. Der Europameister von 2008 und 2012 gewann sein Länderspiel gegen die vom Deutschen Uli Stielike trainierte Auswahl Südkoreas in Salzburg ... mehr

EM 2016: Belgien siegt dank De Bruyne gegen die Schweiz

Belgien scheint fit für die EM 2016 zu sein: Dank des früheren Bundesliga -Stars Kevin De Bruyne bezwang der Mitfavorit die Schweiz im Härtetest mit 2:1 (1:1). In Genf erzielte der Ex-Wolfsburger mit einem sehenswerten Weitschuss den späten Siegtreffer (83. Minute ... mehr

Transfergerüchte: Borussia Dortmund will Romelu Lukaku

Borussia Dortmund hat laut übereinstimmenden Medienberichten Interesse an einer Verpflichtung des belgischen Nationalspielers Romelu Lukaku. Der 1,91 Meter große Sturm-Hüne vom Premier-League-Klub FC Everton soll 35 Millionen Euro kosten. Bereits mehrfach ... mehr
 


shopping-portal