Sie sind hier: Home > Themen >

Ronaldo

Thema

Ronaldo

Serie A: Juventus Turin eröffnet Saison mit Auswärtssieg

Serie A: Juventus Turin eröffnet Saison mit Auswärtssieg

Turin (dpa) – Ohne seinen neuen Trainer Maurizio Sarri ist der italienische Fußball-Meister Juventus Turin mit einem Auswärtssieg in die neue Saison der Serie A gestartet. Das Team um Portugals Superstar Ronaldo setzte sich bei Parma Calcio mit 1:0 (1:0) durch ... mehr
Vergewaltigungsvorwurf - Ronaldo: Schwierigstes Jahr meines Lebens

Vergewaltigungsvorwurf - Ronaldo: Schwierigstes Jahr meines Lebens

Lissabon (dpa) - Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo hat angesichts der Vergewaltigungsvorwürfe gegen ihn das Jahr 2018 als das "wohl schwierigste" seines Lebens bezeichnet. Die US-Amerikanerin Kathryn Mayorga beschuldigt Ronaldo, sie 2009 in Las Vegas vergewaltigt ... mehr
Zwischenfall: Polizei geht auf Flitzer los – Ronaldo setzt zum Sprung an

Zwischenfall: Polizei geht auf Flitzer los – Ronaldo setzt zum Sprung an

Zwischenfall: Polizei geht auf Flitzer los – Ronaldo setzt zum Sprung an. (Quelle: Omnisport) mehr
Fußball: Ronaldo laut Real-Trainer Zidane nicht schlimmer verletzt

Fußball: Ronaldo laut Real-Trainer Zidane nicht schlimmer verletzt

Madrid (dpa) - Portugals Fußball-Star Cristiano Ronaldo von Real Madrid hat sich nach Angaben seines Clubtrainers Zinedine Zidane während des 2:2 bei Meister FC Barcelona nicht schwerer verletzt. Der Torjäger war bei seinem Ausgleichstor zum 1:1 von Abwehrspieler Gerard ... mehr
Fußball - Zeitung: Ronaldo bietet Finanzamt 14 Millionen Euro an

Fußball - Zeitung: Ronaldo bietet Finanzamt 14 Millionen Euro an

Madrid (dpa) - Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat den spanischen Steuerbehörden laut eines Medienberichts offenbar die Zahlung von 14 Millionen Euro angeboten, um damit seine Justizprobleme zu beenden. Der Stürmerstar von Real Madrid sei bereit ... mehr

Fußball: Neues Ronaldo-Museum eröffnet

Lissabon (dpa) - Das neue Museum des portugiesischen Fußballstars Cristiano Ronaldo ist auf Madeira für das Publikum eröffnet worden. Nach der Verlegung in einen zentraleren Stadtteil der Inselhauptstadt Funchal waren auch zwei neue Ausstellungsstücke zu bewundern ... mehr

Fußball - Portugal und die bange Frage: Wie fit ist Ronaldo?

Marcoussis (dpa) - Wie es sich für den berühmtesten und auch bestbezahlten Fußballer der EM gehört, wohnen Cristiano Ronaldo und seine Portugiesen bei diesem Turnier an einem sehr speziellen Ort. Sie reisten als letztes der 24 Teams nach Frankreich und quartierten ... mehr

Fußball-Star Cristiano Ronaldo ist der bestbezahlte Sportler der Welt

Paris (dpa) - Fußball-Star Cristiano Ronaldo von Real Madrid ist mit einem geschätzten Jahresverdienst von rund 78 Millionen Euro der aktuell bestbezahlte Sportler der Welt. Das hat das US-Magazin «Forbes» errechnet. Auf Rang zwei der Forbes-Liste steht ... mehr

Ausraster des Superstars: Ronaldo wirft Reporter-Mikro in den See

Lyon (dpa) - Bei Portugals Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo liegen die Nerven vor dem EM-Gruppenfinale gegen Ungarn offensichtlich blank. Beim Morgenspaziergang der Portugiesen vor dem Teamhotel in Lyon entriss Ronaldo einem Reporter das Mikrofon ... mehr

Ronaldos Manager: Ronaldo hat keine Steuern hinterzogen

Madrid (dpa) - Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat den Vorwurf der Steuerhinterziehung zurückweisen lassen. Es habe niemals Unterschlagungen gegeben, hieß es von Ronaldos Manager Jorge Mendes. Es sei klar, dass der Spieler nicht versucht habe, Steuern zu hinterziehen ... mehr

Steuerbetrug: Cristiano Ronaldo von Richterin angehört

Madrid (dpa) - Weltfußballer Cristiano Ronaldo ist wegen des Vorwurfs der Steuerhinterziehung von einer Richterin befragt worden. Die Anhörung des portugiesischen Torjägers von Real Madrid fand hinter verschlossenen Türen statt. Die Untersuchungsrichterin ... mehr

Ronaldo: «Nie die Absicht gehabt, Steuern zu hinterziehen»

Madrid (dpa) - Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat bei der Anhörung vor Gericht in Madrid erklärt, nie Steuern hinterzogen zu haben. Er habe nie eine entsprechendcen Absicht gehabt, sagte der Profi von Real Madrid nach Gerichtsangaben. Ronaldo habe betont ... mehr

Vorschau: Die Höhepunkte in den großen Auslandsligen am Wochenende

Berlin (dpa) - Wenige Tage vor dem Start der Europapokal-Wettbewerbe sind Europas Spitzenclubs noch einmal in ihren Ligen gefordert. Der FC Liverpool will seinen makellosen Saisonstart in England ebenso ausbauen wie der FC Barcelona und Real Madrid in Spanien ... mehr

Vergewaltigungsvorwurf: Sponsoren "tief besorgt" über Anschuldigungen gegen Ronaldo

Leipzig (dpa) - Große Sponsoren sind "tief besorgt", die Aktie von Juventus Turin fiel an der Mailänder Börse zunächst deutlich ab: Nach den Vorwürfen der Vergewaltigung bekommt Cristiano und sein Verein bereits erste Folgen zu spüren. "Wir sind tief besorgt ... mehr

Serie A - Juve-Trainer lobt nach Spitzenpartie: Ronaldos bestes Spiel

Turin (dpa) - Dem mehrfachen Rekordtorschützen gelang diesmal kein Treffer - doch sein Trainer lobte Cristiano Ronaldo in den höchsten Tönen. Der portugiesische Star-Stürmer habe "an diesem Abend das beste Spiel zusammen mit der halben Stunde von Valencia gespielt ... mehr

Nations League - Portugal ohne Ronaldo: Europameister vor großem Umbruch?

Chorzow (dpa) - Portugal ohne Cristiano Ronaldo. Diesen tiefen sportlichen Einschnitt, der dem Fußball-Europameister von 2016 in absehbarer Zeit ohnehin bevorsteht, können die Portugiesen am Donnerstagabend in der Nations League schon einmal proben ... mehr

Fußball-Superstar: Auch neuer US-Anwalt von Ronaldo weist Vorwurf zurück

Las Vegas (dpa) - Cristiano Ronaldo hat den Vergewaltigungsvorwurf gegen ihn über einen neuen Rechtsbeistand aus Las Vegas erneut vehement zurückweisen lassen. Der Anwalt Peter Christiansen schrieb in einer Stellungnahme im Namen des portugiesischen Fußball-Stars ... mehr

Nations League - Polen patzt bei Lewandowski-Jubiläum: 2:3 gegen Portugal

Chorzow (dpa) - Im 100. Länderspiel von Kapitän Robert Lewandowski hat Polen in der Nations League eine 2:3 (1:2)-Niederlage gegen Europameister Portugal kassiert. Der Bayern-Stürmer, der in der Bundesliga schon seit drei Spieltagen nicht getroffen hat, blieb weitgehend ... mehr

Vorwürfe gegen Fußballstar: Vorwurf gegen Ronaldo - Frau durch #MeToo bestärkt worden

Las Vegas (dpa) - Cristiano Ronaldo, einer der bekanntesten und erfolgreichsten Fußballer der Gegenwart, ist mit dem Vorwurf der Vergewaltigung konfrontiert - und weist diesen entschieden zurück. Die Frau, die Ronaldo beschuldigt, sieht sich durch die #MeToo-Bewegung ... mehr

Champions League: Real Madrid verliert nach Kroos-Fehler in Moskau

Berlin (dpa) - Titelverteidiger Real Madrid hat in der Champions League ersatzgeschwächt bei ZSKA Moskau mit 0:1 (0:1) verloren. Ohne Sergio Ramos, Gareth Bale, Marcelo und Isco unterlag der Sieger der letzten drei Jahre durch ein frühes Tor von Nikola Vlasic ... mehr

Fußball: Ronaldo und die Gier nach Rekorden

Kiew (dpa) - Mohamed Salah als kommender Weltfußballer? Ein Sieg des FC Liverpool gegen Real Madrid? Derartige Fragen grenzen für Cristiano Ronaldo fast schon an Majestätsbeleidigung. "Bei allem Respekt vor Liverpool, aber wir sind besser", sagt der portugiesische ... mehr

Klopp, Griezmann oder Ronaldo - Champions League: Bundesligisten drohen schwere Lose

Düsseldorf (dpa) - Das wird eine schöne Bescherung eine Woche vor Heiligabend. "Das sind wirklich alles klangvolle Namen", sagte Bayern Münchens Sportdirektor Hasan Salihamidzic voller Respekt beim Blick auf die Auslosung zum Achtelfinale der Champions League am Montag ... mehr

Partie in Saudi-Arabien: Ronaldo feiert ersten Titel mit Juventus - "Siegesmaschine"

Dschidda (dpa) - Fußballstar Cristiano Ronaldo feiert mit Juventus Turin seinen ersten Titel. "Glücklich mit meiner ersten Trophäe für Juventus, Job erledigt", twitterte der Portugiese nach dem gewonnenen Supercup gegen den AC Mailand. Dank Ronaldos Tor hatte ... mehr

Spätes 2:1 bei Lazio: Ronaldo und Cancelo retten Serie von Juventus

Rom (dpa) - Durch ein Elfmetertor in der 88. Minute hat Superstar Cristiano Ronaldo Italiens Fußball-Serienmeister Juventus Turin den 19. Saisonsieg gerettet. Dank des 2:1 (0:0) bei Lazio Rom bleibt die Mannschaft von Trainer Massimiliano Allegri in dieser Spielzeit ... mehr

Fußball - Ronaldo und Messi: Die noch unvollendeten WM-Nachbarn

Kratovo (dpa) - Wenn Cristiano Ronaldo die Vorliebe für Mate-Tee teilen würde, könnte er sich bei der WM auch mal spontan mit Lionel Messi treffen. Rund 30 Kilometer trennen den fünfmaligen Weltfußballer aus Portugal vom fünfmaligen Weltfußballer aus Argentinien ... mehr

"Schlimme Grippe": Ronaldo liegt in Ibiza im Krankenhaus

Ex-Brasilien-Star Ronaldo  liegt wegen einer schweren Grippe in einem Krankenhaus auf Ibiza. Er meldete sich aber bereits mit einer positiven Botschaft bei seinen Fans. Der frühere brasilianische Stürmerstar Ronaldo ist auf der spanischen Mittelmeerinsel Ibiza ... mehr

Fußball-Wahl - Juventus-Trainer: "Ronaldo ist wütend"

Turin (dpa) - Cristiano Ronaldo ist nach Angaben seines Trainers sauer über den verpassten Titel als bester Fußballer Europas. "Es ist normal, dass Cristiano nach der Saison, die er letztes Jahr gespielt hat, wütend ist", sagte Massimiliano Allegri bei einer ... mehr

Treffer per Fallrückzieher - Fan-Wahl der UEFA: Ronaldo erzielte Tor der Saison

Nyon (dpa) - Der Fallrückzieher des fünfmaligen Weltfußballers Cristiano Ronaldo im Viertelfinale der Champions League zwischen Real Madrid und seinem jetzigen Club Juventus Turin ist von den Fans zum Tor der vergangenen Saison gewählt worden. In einer Abstimmung ... mehr

Weltmeister Ronaldo übernimmt spanischen Klub Real Valladolid

Der frühere brasilianische Fußball-Weltstar Ronaldo wird wohl Mehrheitsaktionär beim spanischen Erstligisten Real Valladolid. Der Deal soll in den nächsten Wochen besiegelt werden. Neue Aufgabe für Weltmeister Ronaldo. Der ehemalige Stürmer des FC Barcelona, von Inter ... mehr

Fußball: Die Höhepunkte in den großen Auslandsligen am Wochenende

Berlin (dpa) - Trifft Ronaldo das erste Mal für Juventus? Kann der FC Arsenal seinen Negativtrend stoppen? Baut Trainer Thomas Tuchel mit Paris Saint-Germain seine Erfolgsserie aus? Fragen, die vor den nächsten Spieltagen in Europa Fußball-Top-Ligen diskutiert werden ... mehr

Juventus Turin - Ronaldo noch torlos: "Bei uns schwerer, 40 Tore zu schießen"

Parma (dpa) - Juve siegt erneut - aber das, worauf alle warten, ist immer noch nicht passiert: Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo muss bei seinem neuen Club Juventus Turin immer noch auf das erste Tor warten. Auch beim dritten Saisonsieg von Italiens Rekordmeister ... mehr

Neuling der Primera División: Brasilianer Ronaldo übernimmt Real Valladolid

Madrid (dpa) - Der frühere brasilianische Fußball-Weltstar Ronaldo hat den Primera-División-Aufsteiger Real Valladolid übernommen. Ronaldo habe 51 Prozent der Aktien des Vereins erworben und wecke mit seinem Engagement "große Hoffnungen", erklärte Clubpräsident Carlos ... mehr

Wahl in London - Weltfußballer: Modric und Salah fordern Ronaldo heraus

London (dpa) - Lionel Messi fehlt bei der Kür des Weltfußballers erstmals seit 2006 unter den Top Drei - und auch Cristiano Ronaldo droht das Ende seiner Vormachtstellung. Durch zwei Debütanten bei der Wahl steht das beherrschende Duo des vergangenen Jahrzehnts ... mehr

Weltfußballer-Wahl: Modric genießt ohne Schwänzer - Kritik an Ronaldo und Messi

London (dpa) - Weltfußballer Luka Modric wollte sich vom Schwänzen des Titelverteidigers Cristiano Ronaldo nicht den großen Abend verderben lassen. "Jeder hat seinen Grund, ich werde mich dazu nicht äußern, warum einige nicht gekommen sind. Klar hätte es mir gefallen ... mehr

Champions League: Ronaldos besondere Rückkehr nach Manchester

Manchester (dpa) - Im Trikot von Manchester United reifte Cristiano Ronaldo einst zum Weltfußballer, bei seiner Rückkehr nach Old Trafford will er nun nicht nur Ex-Coach José Mourinho seine anhaltende internationale Klasse beweisen. Nachdem der 33-jährige Portugiese ... mehr

Champions League: Ronaldo gewinnt mit Juve in Old Trafford - Real auf Kurs

Berlin (dpa) - Bei seiner Rückkehr nach Old Trafford hat Megastar Cristiano Ronaldo mit Juventus Turin in der Champions League einen emotionalen Sieg an alter Wirkungsstätte gefeiert. Italiens Fußball-Rekordmeister gewann das Top-Duell der Gruppe ... mehr

Serie A: Ronaldo knackt nächste Bestmarke - Remis als Stimmungskiller

Turin (dpa) - Die große Party blieb nach der nächsten Rekordmarke für Cristiano Ronaldo aus. Das 1:1 (1:0) gegen CFC Genua und der erste Punktverlust für Juventus Turin in dieser Serie-A-Saison trübten trotz seines 400. Treffers in den fünf großen europäischen Ligen ... mehr

Zivilklage - Ronaldo zu Vorwürfen: "Wahrheit wird ans Licht kommen"

Paris (dpa) - Fußballstar Cristiano Ronaldo ist nach den Vergewaltigungsvorwürfen einer US-Amerikanerin davon überzeugt, dass sich die Angelegenheit aufklären wird. "Ich weiß, wer ich bin und was ich gemacht habe. Die Wahrheit wird ans Licht kommen", sagte ... mehr

Juve-Star: Ronaldo äußert sich zu Vergewaltigungsvorwurf

Manchester (dpa) - Cristiano Ronaldo hat sich vor dem Champions-League-Spiel gegen seinen Ex-Club Manchester United zu dem gegen ihn erhobenen Vergewaltigungsvorwurf geäußert. "Natürlich werde ich in dieser Situation nicht lügen, ich bin sehr glücklich", sagte ... mehr

#MeToo: Ronaldo äußert sich zu Vergewaltigungsvorwurf

Manchester (dpa) - Cristiano Ronaldo hat sich vor dem Champions-League-Spiel gegen seinen Ex-Club Manchester United zu dem gegen ihn erhobenen Vergewaltigungsvorwurf geäußert. "Natürlich werde ich in dieser Situation nicht lügen, ich bin sehr glücklich", sagte ... mehr

Vor den Augen Ronaldos: Djokovic gewinnt erstes Spiel bei ATP-Finals

London (dpa) - Der Weltranglistenerste Novak Djokovic hat seine Favoritenstellung bei den ATP World Tour Finals mit dem ersten Sieg untermauert.  Der Serbe bezwang in London den Amerikaner John Isner mit 6:4, 6:3 und machte damit einen großen Schritt in Richtung ... mehr

Serie A: Juventus Turin mit Ronaldo zum zehnten Saisonsieg

Turin (dpa) - Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin um Superstar Cristiano Ronaldo hat die Tabellenführung in der Serie A mit dem zehnten Sieg im elften Saisonspiel souverän verteidigt. Die Mannschaft des ehemaligen Weltfußballers setzte sich gegen Cagliari ... mehr

Riesenlocken und Kinderbeine: Salah-Skulptur sorgt für Spott im Netz

Kairo (dpa) - Wenn Mohamed Salah (26) tatsächlich so aussähe, fiele ihm das Toreschießen wohl etwas schwerer: Eine neue Statue des ägyptischen Fußballstars vom FC Liverpool wird in sozialen Netzwerken verspottet. So ist der Kopf des Stürmers vergleichsweise riesig ... mehr

Serie A - Juve weiter ungeschlagen Spitzenreiter: 2:0 gegen Ferrara

Turin (dpa) - Juventus Turin eilt in der Serie A weiter ungestört vorneweg. Der italienische Rekordmeister gewann am 13. Spieltag 2:0 (1:0) gegen SPAL Ferrara und bleibt in der laufenden Saison in der Liga ungeschlagen. Superstar Cristiano Ronaldo brachte ... mehr

Ronaldo nimmt Fußball-Millionäre in Schutz

Hohe Ablösesummen und Gehälter sind inzwischen im Fußball weit verbreitet. Das sorgt für hitzige Diskussionen. Weltmeister Ronaldo sieht die Schuld nicht bei den Spielern. Dreimal wurde "Il Fenomeno" Weltfußballer, zweimal Weltmeister. Als Stürmer von Vereinen ... mehr

Fußball: Ronaldo-Wechsel zu Juve wäre eine Zeitenwende in Italien

Turin (dpa) - Kommt Cristiano Ronaldo wirklich? Endlich würde die Welt wieder über die italienische Liga sprechen. Nicht mehr nur über Real Madrid, Barcelona oder über die englischen Clubs. Würde der Wechsel des Superstars von Real Madrid zu Juventus Turin wahr werden ... mehr

Fußball - Spanische Medien: Ronaldos Weggang fest vereinbart

Madrid/Rom (dpa) - Die Trennung von Weltfußballer Cristiano Ronaldo und Champions-League-Sieger Real Madrid nach neun Jahren ist nach spanischen Medienberichten bereits beschlossene Sache.  Reals Generaldirektor José Ángel Sánchez, die "rechte ... mehr

Ronaldo einigt sich in Steuersache mit spanischen Behörden

Madrid (dpa) - Einem Bericht der spanischen Zeitung «El Mundo» zufolge soll Fußballstar Cristiano Ronaldo seine Steuerprobleme mit der spanischen Justiz weitgehend geklärt haben. Der Portugiese soll bereit sein, eine Steuernachzahlung von mehreren Millionen zu leisten ... mehr

Fußball: Ronaldo einigt sich in Steuersache mit spanischen Behörden

Madrid (dpa) - Fußballstar Cristiano Ronaldo hat seine Steuerprobleme mit der spanischen Justiz weitgehend geklärt. Der 33 Jahre alte Portugiese ist bereit, insgesamt 18,8 Millionen Euro an Nachzahlungen, Geldstrafe und Zinsen an den Fiskus zu leisten ... mehr

Fußball: Zahlen zu Cristiano Ronaldo

Sotschi (dpa) - Mit seinen drei Toren für Portugal beim 3:3 gegen Spanien hat Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo gleich zum WM-Auftakt wieder mal Denkwürdiges geschafft. Auszüge aus der Statistik des 33-Jährigen: - Ronaldo hat erst als vierter Spieler ... mehr

Fußball - Medien: Treffen vom Juve-Boss mit Ronaldo in Griechenland?

Turin (dpa) - Die Gerüchte um einen Wechsel von Real Madrids Weltfußballer Cristiano Ronaldo zum italienischen Meister Juventus Turin reißen nicht ab - auch wenn weiter eine offizielle Bestätigung fehlt. Nach Informationen italienischer Medien soll Juve-Präsident Andrea ... mehr

Fußball - Ronaldo bekommt seinen Willen: Wechsel von Real zu Juve

Turin (dpa) - Nach neun Jahren bei Real Madrid ist der Wechsel von Weltfußballer Cristiano Ronaldo zu Italiens Meister Juventus Turin perfekt. Der spanische Champions-League-Gewinner lasse "CR7" ziehen und komme damit dem ausdrücklichen Wunsch des portugiesischen ... mehr

Fußball: stimmen zum Transfer von Ronaldo nach Turin

Turin/Madrid (dpa) - Das sagt die internationale Presse zum Ronaldo-Transfer nach Turin: ITALIEN: "La Stampa": "Juventus hat einen phänomenalen Coup gelandet. Die Verpflichtung von Ronaldo ist eines jener Ereignisse, die die Tifosi in Erinnerung behalten werden ... mehr

Fußball: Cristiano Ronaldo darf auch bei Juventus CR7 bleiben

Turin (dpa) - Cristiano Ronaldo bleibt CR7: Der Weltfußballer wird nach seinem Wechsel von Real Madrid zu Juventus Turin die Rückennummer 7 auch bei seinem neuen Club behalten. Der Kolumbianer Juan Cuadrado, der beim italienischen Fußballmeister bisher diese Ziffer ... mehr

Fußball: Wer beerbt Ronaldo? - Neue Ära bei Real mit Fragezeichen

Madrid (dpa) - Erfolgstrainer Zinédine Zidane hat Real Madrid nach drei Champions-League-Siegen in Folge verlassen, Weltfußballer Cristiano Ronaldo wechselt für eine Ablösesumme von 112 Millionen Euro zu Juventus Turin. Der spanische Rekordmeister steht vor dem Beginn ... mehr
 
1


shopping-portal