Sie sind hier: Home > Themen >

Rotenburg (Wümme)

Thema

Rotenburg (Wümme)

Teufelsmoor-Region erinnert 2020 an Moorkolonisator Findorff

Teufelsmoor-Region erinnert 2020 an Moorkolonisator Findorff

An das Erbe des Moorkolonisators Jürgen Christian Findorff wird 2020 mit zahlreichen Veranstaltungen in Niedersachsen erinnert. Geboren vor 300 Jahren, war er als Moorkommissar des Kürfürstentums Hannover verantwortlich für die Besiedlung des Teufelsmoores ... mehr
19-Jähriger stiehlt Nummernschild von Polizeiauto

19-Jähriger stiehlt Nummernschild von Polizeiauto

Ein junger Mann hat im Landkreis Rotenburg das Nummernschild eines Polizeiautos abmontiert. Eine Zeugin beobachtete den 19-Jährigen nach Angaben einer Polizeisprecherin vom Freitag dabei, wie er das vordere Kennzeichen eines Streifenwagens in Bremervörde entwendete ... mehr
Fahranfänger prallt gegen Baum und stirbt

Fahranfänger prallt gegen Baum und stirbt

Ein 19-jähriger Fahranfänger ist bei einem Unfall im Landkreis Rotenburg gestorben. Der junge Mann sei auf der Landstraße zwischen Bremervörde und dem Ortsteil Bevern mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und mit einem Baum kollidiert, teilte die Polizei am Montag ... mehr
Drei Polizisten bei Streit unter Männergruppen verletzt

Drei Polizisten bei Streit unter Männergruppen verletzt

Bei dem Versuch, zwei streitende Männergruppen voneinander zu trennen, sind drei Polizisten in Bremervörde verletzt worden. Nach Polizeiangaben kam es am Dienstag zwischen rund zehn Männern zu einer Auseinandersetzung vor einem Friseursalon. Als die Beamten ... mehr
Wiederverkauf von Retouren verlängert Lebenszeit von Waren

Wiederverkauf von Retouren verlängert Lebenszeit von Waren

Für den Onlinehandel sind Retouren ein Problem, Ralf Hastedt macht daraus ein florierendes Geschäft. Täglich bringen 15 bis 20 Lastwagen Waren zu seiner Handelsfirma Avides in das Dorf Hemsbünde zwischen Hamburg und Bremen. Vieles davon haben Verbraucher ... mehr

Weitere Festnahmen in rumänischem Heim

In einem umstrittenen rumänischen Heim für auffällige Jugendliche aus Deutschland hat es weitere Festnahmen gegeben. Wie die rumänische Ermittlungseinheit für organisierte Kriminalität und Terrorismus mitteilte, wurden nach einer Razzia drei Menschen festgenommen ... mehr

18-Jähriger prallt mit seinem Wagen gegen einen Baum

Ein 18 Jahre alter Fahranfänger ist im Landkreis Rotenburg mit dem Auto gegen einen Baum geprallt und aus dem Wagen geschleudert worden. Der junge Mann wurde bei dem Unfall am frühen Freitagmorgen lebensgefährlich verletzt, wie ein Polizeisprecher mitteilte ... mehr

Sportbekleidungsfirma Golfino stellt Insolvenzantrag

Die Sportbekleidungsfirma Golfino AG hat einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das Amtsgericht Reinbek habe den Hamburger Rechtsanwalt Jens-Sören Schröder zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt, teilte der Unternehmensvorstand am Montag ... mehr

Tödlicher Unfall in Gnarrenburg: 75-Jähriger von drei Autos angefahren

In Niedersachsen ist ein Mann gleich drei Mal überfahren worden. Der 75-Jährige erlag seinen Verletzungen noch am Unfallort.  Ein 75 Jahre alter Mann ist bei einem Verkehrsunfall in Gnarrenburg im Landkreis Rotenburg gestorben. Der Mann sei beim Überqueren einer ... mehr

Noch fünf Kinder in umstrittenem Jugendhilfeprojekt

In dem umstrittenen Jugendhilfeprojekt Maramures in Rumänien sind aktuell noch fünf Teenager aus Niedersachsen untergebracht. Ein Junge aus Aurich, der derzeit in Obhut der rumänischen Behörden ist, soll in Kürze zurückgeholt werden. Die vier weiteren wollten ... mehr

Zwölf Verletzte bei zwei Unfällen auf der A 1

Bei zwei Unfällen innerhalb weniger Stunden an fast derselben Stelle der Autobahn 1 sind in der Nacht zum Sonntag zwölf Menschen verletzt worden. Auf der regennassen Straße bei Sittensen (Landkreis Rotenburg) sei gegen Mitternacht ein 43 Jahre alter Mann zu schnell ... mehr

Schweinetransporter war völlig überladen

Einen völlig überladenen Transporter mit Mastschweinen hat die Polizei am Samstagmorgen auf der Autobahn A1 bei Sittensen gestoppt. Der Sattelzug sei um 5,7 Tonnen überladen gewesen, teilte die Autobahnpolizei mit. Die Tiere seien viel zu eng zusammengepfercht gewesen ... mehr

Ministerium: Kinder wollen in rumänischem Projekt bleiben

Trotz der Festnahme des deutschen Leiters sind immer noch Kinder aus Niedersachsen in dem umstrittenen Projekt Maramures in Rumänien untergebracht. Zwei seien von Mitarbeitern des zuständigen Jugendamts und von einem Vater besucht worden, sagte Norbert Schnipkoweit ... mehr

"Sklaverei" in rumänischem Heim? Giffey für mehr Kontrolle

Nach Misshandlungsvorwürfen in einem Heim für deutsche Jugendliche in Rumänien hat Bundesfamilienministerin Franziska Giffey schärfere Kontrollen derartiger Auslandsprojekte gefordert. "Besonders wichtig ist, dass diese Kontrollen auch direkt im Ausland stattfinden ... mehr

74-Jähriger fährt mit Auto gegen Baum und stirbt

Ein 74-Jähriger ist im Landkreis Rotenburg mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren und hat dabei tödliche Verletzungen erlitten. Rettungskräfte befreiten den Mann zwar noch aus dem Autowrack, wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte. Er sei jedoch ... mehr

Kondome der Marken Billy Boy und Fromms zurückgerufen

Der Hersteller der Kondommarken Billy Boy und Fromms ruft mehrere Chargen zurück. Einzelne Kondome könnten beschädigt sein, heißt es auf der Internetseite von Billy Boy: "Dies kann zu einer Beeinträchtigung der Schutzwirkung führen." Betroffen sind verschiedene ... mehr

20-Jähriger bei Unfall auf nasser Straße schwer verletzt

Bei einem Unfall in Visselhövede im Landkreis Rotenburg ist ein junger Autofahrer schwer verletzt worden. Der 20 Jahre alte Mann habe auf regennasser Straße die Kontrolle über sein Auto verloren, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Dadurch sei er mit seinem ... mehr

Langwierige Bombenentschärfung mit Spezialgerät in Glinde

Fast neun Stunden hat am Mittwoch die Entschärfung einer Fliegerbombe in Glinde (Kreis Stormarn) bei Hamburg gedauert. Mehrfach wurden Menschen im evakuierten Bereich gesichtet, was zur Unterbrechung der Aktion führte, wie die Polizei mitteilte. Am späten Nachmittag ... mehr

Bombenentschärfung in Glinde: Evakuierung am Morgen

Wegen einer geplanten Bombenentschärfung in Glinde werden am Mittwochmorgen Gebäude im Umkreis von einem Kilometer um den Fundort der Fliegerbombe evakuiert. Die Evakuierung laufe seit 8.00 Uhr, sagte ein Polizeisprecher. Dem NDR zufolge sind rund 6600 Menschen ... mehr

Bettenklau am helllichten Tage

Ohne Geld und auf raffinierte Weise zum neuen Schlafzimmer: Eine Frau hat in Sittensen im Kreis Rotenburg ein Boxspringbett geklaut. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, bat sie am Mittwochnachmittag in einem Möbelgeschäft darum, erst einmal testen ... mehr

300 000 Euro Sachschaden bei Scheunenbrand

In Farven (Landkreis Rotenburg) hat am Dienstag eine Scheune gebrannt. Die Einsatzkräfte hätten das Feuer mit viel Löschwasser schnell unter Kontrolle gebracht, teilte ein Feuerwehrsprecher am Dienstagmorgen mit. Verletzt wurde niemand. Etwa 150 Einsatzkräfte seien ... mehr

Dreijähriger stirbt bei Arbeitsunfall auf Bauernhof

Ein dreijähriger Junge ist in Fintel (Landkreis Rotenburg/Wümme) auf einem Bauernhof von einem Arbeitsgerät erfasst und tödlich verletzt worden. Ein 58 Jahre alter Landwirt hatte nach bisherigen Erkenntnissen mit seinem Traktor rangiert ... mehr

Autoanhänger erfasst 92-Jährige Frau auf Gehweg

Eine 92-Jährige ist im Salzlandkreis ums Leben gekommen, als sie auf dem Gehweg von einem Autoanhänger erfasst wurde. Wie ein Polizeisprecher in Bernburg sagte, war die Frau am Samstag gegen 10.00 Uhr in Crüchern zu Fuß unterwegs. Ein 64-Jähriger fuhr mit einem ... mehr

Autoanhänger erfasst 92-Jährige auf Gehweg: Frau stirbt

Eine 92-Jährige ist im Salzlandkreis ums Leben gekommen, als sie auf dem Gehweg von einem Autoanhänger erfasst wurde. Wie ein Polizeisprecher in Bernburg sagte, war die Frau am Samstag gegen 10.00 Uhr in Crüchern zu Fuß unterwegs. Ein 64-Jähriger fuhr mit einem ... mehr

100 000 Kilometer: Wasserstoffzüge im Alltagseinsatz

Delegationen aus Kanada, Russland, Südamerika, Indonesien und Österreich sind schon in Bremervörde gewesen, um sich über die bislang weltweit einzigen Wasserstoffzüge zu informieren: Seit über zehn Monaten ersetzen die beiden emissionsfreien Fahrzeuge im Regionalverkehr ... mehr

71. Tarmstedter Ausstellung eröffnet

Die Tarmstedter Ausstellung hat am Freitag zum 71. Mal ihre Tore für die Besucher geöffnet. Landwirte, Profi- und Hobbygärtner, aber auch Branchenfremde und Familien nutzen die laut Veranstalter größte Freilandausstellung Norddeutschlands, um sich über Neuheiten ... mehr

Tarmstedter Ausstellung erwartet bis zu 100 000 Besucher

Zur 71. Tarmstedter Ausstellung werden von heute bis einschließlich Montag rund 100 000 Besucher erwartet. Bei der traditionellen Agrar- und Freizeitmesse informieren rund 750 Aussteller auf einem 180 000 Quadratmeter großen Gelände in Tarmstedt (Landkreis Rotenburg ... mehr

"Unser Dorf hat Zukunft": Goldmedaille für Bötersen

Beim Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" ist Bötersen aus dem Kreis Rotenburg/Wümme mit einer Goldmedaille ausgezeichnet worden. Zwei Silbermedaillen bekamen die Dörfer Backemoor aus dem Landkreis Leer und Räbke aus dem Landkreis Helmstedt, teilte ... mehr

Mehr Ökolandbauflächen in Niedersachsen

Der Ökolandbau in Niedersachsen ist im vergangenen Jahr in fast allen Landkreisen gewachsen. Regionen mit traditionell hohem Anteil an Ökolandbau legen weiter überdurchschnittlich zu, wie das Kompetenzzentrum Ökolandbau am Donnerstag in Visselhövede mitteilte ... mehr

Unbekannte stehlen 21 Bienenvölker

Unbekannte haben bei Zeven im Landkreis Rotenburg 21 Bienenvölker gestohlen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurden die Bienen und die dazugehörenden Kästen in den vergangenen Wochen von einem Waldweg mitgenommen ... mehr

Nicht angeschnallt: Fahranfänger stirbt bei Unfall

Ein Fahranfänger, der nicht angeschnallt war, ist am Sonntagmorgen in Gnarrenburg (Kreis Rotenburg) aus seinem Wagen geschleudert und tödlich verletzt worden. Der 19-Jährige fuhr laut Polizeiangaben vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit ... mehr

Polizei schließt Brandstiftung bei Autohändler nicht aus

Nach Bränden auf zwei Betriebsflächen eines Autohändlers in Visselhövede (Kreis Rotenburg) schließt die Polizei Brandstiftung nicht aus. Das sagte ein Polizeisprecher in Rotenburg am Mittwoch. Er verwies aber darauf, dass in alle Richtungen ermittelt werde ... mehr

Anderlingen: 60-Jähriger kentert mit Schlauchboot und ertrinkt

In Niedersachsen ist ein Mann auf einem See ums Leben gekommen. Er ertrank, nachdem sein Boot gekentert war.  Ein Mann ist in einem Baggersee bei Anderlingen im Landkreis  Rotenburg ertrunken. Wie die Polizei mitteilte, war der 60-Jährige aus Selsingen nach bisherigen ... mehr

Zwei Lager eines Autohändlers brennen

Zwei Brände in Lagern eines Autohändlers in Visselhövede (Kreis Rotenburg) haben in der Nacht auf Dienstag einen geschätzten Schaden von mehr als 100 000 Euros verursacht. Wie die Polizei mitteilte, wurde das erste Feuer gegen 3.00 Uhr gemeldet. Auf dem Betriebshof ... mehr

68 000 Besucher feiern "Hurricane" bei traumhaftem Wetter

Bei besten Festival-Bedingungen neigt sich das "Hurricane" in Scheeßel mit rund 68 000 Besuchern heute dem Ende zu. Als Höhepunkte sollen am Abend noch The Cure und Foo Fighters auftreten. "Wir hatten eine super Stimmung unter den Besuchern, bestes Wetter und ein tolles ... mehr

68 000 Festival-Besucher feiern "Hurricane" bei Traum-Wetter

Bei besten Festival-Bedingungen ist das "Hurricane" in Scheeßel mit rund 68 000 Besuchern fortgesetzt worden. "Wir freuen uns über traumhaftes Wetter", sagte Festivalsprecherin Sina Klimach. Als Höhepunkte für den Samstag wurden am Abend die Auftritte von Macklemore ... mehr

Schwerverletzter bei Hurricane Festival in Scheeßel

Bei einer Schlägerei unter Gästen des Hurricane Festivals in Scheeßel ist ein 21-Jähriger schwer verletzt worden. Der junge Mann wurde in eine Bremer Augenklinik gebracht, wie ein Polizeisprecher am Freitag mitteilte. Der 21-Jährige hatte auf einem Parkplatz ... mehr

"Hurricane"-Festival in Scheeßel startet bei gutem Wetter

Mit rund 68 000 Besuchern hat am Freitag das "Hurricane"-Festival in Scheeßel begonnen. "Das Wetter ist verglichen mit anderen Jahren geradezu toll, die Stimmung ist super", sagte Festivalsprecherin Sina Klimach. Es gebe noch Tickets an der Tageskasse vor Ort. "Bislang ... mehr

200 Forellen aus Zuchtteich in der Altmark gestohlen

Unbekannte haben aus dem Teich einer Forellenzucht in der Altmark etwa 200 Tiere gestohlen. Wie die Polizei in Salzwedel am Montag mitteilte, seien die gut anderthalb Kilo schweren Forellen wohl in den vergangenen zwei Wochen abhanden gekommen. Vermutlich seien ... mehr

Polizei ahndet zahlreiche Rechtsverstöße bei Großhochzeit

Eine Großhochzeit mit geplantem Autokorso hat am Samstag in Lübeck und Glinde die Polizei auf den Plan gerufen, die eine Reihe von Rechtsverstößen ahndete. Zu der Hochzeit wurden bis zu 800 Gäste erwartet. Unter anderem stellte die Polizei einen Ferrari sicher ... mehr

Zwei Cocktails und Handy am Steuer bringen Frau in Graben

Mit zwei Cocktails intus und dem Smartphone in der Hand ist eine 25-Jährige im Kreis Rotenburg zu einer Autofahrt aufgebrochen. Die Tour endete am Donnerstagabend in Bötersen im Straßengraben, wo die Frau gegen einen Baum prallte und sich schwer verletzte ... mehr

20-Jähriger stirbt bei Autounfall im Kreis Rotenburg

Ein 20 Jahre alter Mann ist bei einem Verkehrsunfall im Kreis Rotenburg tödlich verletzt worden. Der Wagen kam am Mittwochmorgen auf der Landstraße zwischen Glinstedt und Rhade in einer Rechtskurve von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der 20-Jährige starb ... mehr

Tausend Bienen legen Stopp bei Fast-Food-Restaurant ein

Ein Bienenschwarm hat die Autobahnpolizei Sittensen im Landkreis Rotenburg beschäftigt. Die rund tausend Tiere hatten sich auf dem Parkplatz eines Fast-Food-Restaurants auf einem dort abgestellten Auto niedergelassen, wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte ... mehr

Im Norden beginnt die Saison der Open-Air-Festivals

Mit dem Sommer beginnt auch in Niedersachsen die Saison der Open-Air-Festivals. Von Rock über Pop bis Elektro gibt es für jeden Geschmack Konzerte unter freiem Himmel. Den Auftakt macht am Samstag das HöpenAir in Schneverdingen in der Lüneburger Heide ... mehr

Betrunkener Fahrer in wenigen Stunden drei Mal erwischt

Gleich drei Mal hat ein betrunkener Autofahrer die Polizei in Scheeßel (Kreis Rotenburg) beschäftigt. Zunächst hatte ein Verkehrsteilnehmer die Beamten über einen im Auto schlafenden Mann informiert, wie die Polizei am Montag mitteilte. Nachdem eine Kontrolle ... mehr

Auto kollidiert mit Traktor: Autofahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall auf einer Bundesstraße bei Hemsbünde (Landkreis Rotenburg) ist ein 32-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Dienstag krachte der Mann mit hoher Geschwindigkeit in einen Traktor, der vor ihm in dieselbe Richtung ... mehr

Polizei schießt 38-Jährigen an: Hintergründe unklar

Nach den Schüssen auf einen 38-Jährigen während eines Polizeieinsatzes am Wochenende in Glinde (Kreis Stormarn) sind die Hintergründe weiter unklar. Eine Vernehmung des Mannes war bislang nicht möglich, wie die Lübecker Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte ... mehr

Polizei schießt bei Einsatz Mann an: Schwer verletzt

Ein Mann ist bei einem Polizeieinsatz in Glinde (Kreis Stormarn) von Beamten angeschossen und schwer verletzt worden. Der 38-Jährige lief am Sonntag nach Angaben der Polizei nach einem kurzen Wortwechsel mit vorgehaltener Schusswaffe ... mehr

Niedersachsen: Rentner schießt mit Luftdruckpistole auf spielende Kinder

Weil er sich immer wieder an den spielenden Kindern in der Nachbarschaft gestört hat, greift ein 67-Jähriger aus dem niedersächsischen Zeven zu seiner Luftdruckpistole – und schießt mehrfach auf die Kinder. Ein Rentner hat in Zeven in  Niedersachsen mit einer ... mehr

Senior schießt mit Luftdruckwaffe auf spielende Kinder

Ein Senior hat in Zeven bei Rotenburg mit einer Luftdruckpistole auf spielende Kinder geschossen und einen Fünfjährigen am Kopf verletzt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, soll sich der 67 Jahre alte Mann schon mehrfach über die in seiner Nachbarschaft spielenden ... mehr

Faustgroßer Stein trifft Frontscheibe von fahrendem Güterzug

Unbekannte haben in Lauenbrück (Landkreis Rotenburg) einen faustgroßen Stein auf die Frontscheibe eines fahrenden Güterzuges geworfen. Dieser sei mit 90 Stundenkilometern Richtung Hamburg gefahren, teilte die Bundespolizei am Mittwoch mit. Wegen des Steins splitterte ... mehr

Ostereistedt: Über 40 500 Kinder schrieben an Osterhasen

Der Osterhase hatte viel zu tun: 40 560 Kinder aus aller Welt haben in diesem Jahr an seine Adresse im niedersächsischen Ostereistedt geschrieben und Antwort bekommen. Aus dem Ausland seien dieses Mal 1500 Kinderbriefe eingegangen, sagte Post-Sprecherin Maike Wintjen ... mehr

83-Jähriger verliert Kontrolle über Wagen und stirbt

Ein 83 Jahre alter Autofahrer hat am Mittwochabend in Bremervörde die Kontrolle über seinen Wagen verloren, ist gegen ein Wohnhaus geprallt und wenig später im Krankenhaus gestorben. Vermutlich habe er gesundheitliche Probleme bekommen, als er mit seinem Auto aus einer ... mehr

Totes Baby von Glinde auf städtischem Friedhof beigesetzt

Der vor rund drei Wochen in Glinde gefundene tote Säugling ist auf dem Friedhof des Ortes bestattet worden. Ein anonymer Spender habe Grab und Beisetzung finanziert, um dem kleinen Jungen eine angemessene Ruhestätte zu geben, sagte eine Sprecherin ... mehr

Polizei stoppt 14-Jährigen auf Motorroller "Marke Eigenbau"

Die Polizei hat einen technisch versierten Jugendlichen aus Fintel (Kreis Rotenburg) gestoppt, der mit einem Motorroller aus Holz und Metall unterwegs war. Serienreif war das Eigenbau-Modell aber nicht: Die Räder stammten von einer Schubkarre, und den Motor entnahm ... mehr
 
1


shopping-portal