Sie sind hier: Home > Themen >

Rottal-Inn

Thema

Rottal-Inn

Corona-Zeiten: Osterfestspiele hoffen auf Konzerte mit Publikum

Corona-Zeiten: Osterfestspiele hoffen auf Konzerte mit Publikum

Salzburg (dpa) - Die Osterfestspiele Salzburg haben ihr ursprüngliches Programm wegen der Corona-Krise erneut geändert, hoffen aber auf Konzerte vor Publikum. "Es war unser oberstes Gebot, dem Virus die Stirn zu bieten und mit Musik ein starkes Signal ... mehr
Kein Freitesten mehr: Österreich verschärft Einreise-Bestimmungen

Kein Freitesten mehr: Österreich verschärft Einreise-Bestimmungen

Wien (dpa) - Österreich verschärft aus Sorge vor der Verbreitung der Coronavirus-Mutationen die Einreiseregeln. Künftig müssten alle Einreisenden, für die keine Ausnahme gelte, beim Grenzübertritt einen negativen Coronatest vorlegen. Obendrein ... mehr
Österreich verschärft Einreise-Bestimmungen

Österreich verschärft Einreise-Bestimmungen

Österreich verschärft aus Sorge vor der Verbreitung der Coronavirus-Mutationen die Einreiseregeln. Künftig müssten alle Einreisenden, für die keine Ausnahme gelte, beim Grenzübertritt einen negativen Coronatest vorlegen. Obendrein ... mehr
Handel öffnet ab 8. Februar: Österreich lockert Anti-Corona-Maßnahmen

Handel öffnet ab 8. Februar: Österreich lockert Anti-Corona-Maßnahmen

Wien (dpa) - Unter dem Druck der Wirtschaft und vieler Bürger öffnet Österreich nach sechs Wochen Lockdown ab 8. Februar wieder alle Geschäfte. Es gelten allerdings verschärfte Vorsichtsmaßnahmen. "Das Tragen von FFP2-Masken ist Pflicht", sagte Kanzler Sebastian ... mehr
Transfers: SCR Altach verpflichtet Neven Subotic bis Saisonende

Transfers: SCR Altach verpflichtet Neven Subotic bis Saisonende

Berlin (dpa) - Der österreichische Fußball-Bundesligist SCR Altach hat Innenverteidiger Neven Subotic verpflichtet. Wie der Verein bekanntgab, unterschrieb der frühere Bundesliga-Profi einen Vertrag bis zum Saisonende, er kommt ablösefrei. Der 32-jährige Serbe spielte ... mehr

Südafrika-Mutante in Tirol: Land will keine Quarantäne

Nach dem vermehrten Auftreten der südafrikanischen Mutation des Coronavirus in Tirol wehrt sich das Bundesland gegen erste Überlegungen für eine Quarantäne. Einen solchen gravierenden Schritt gebe die Datenlage nicht her, sagte Tirols Landeschef Günther Platter ... mehr

Virologin: Teile Tirols möglicher Hotspot für Mutation

In Österreich mehren sich nach Ansicht einer Virologin die Anzeichen, dass Teile des Bundeslands Tirol ein Schwerpunkt bei der Ausbreitung der südafrikanischen Corona-Mutation sind. Laut den jüngsten Zahlen von Ende vergangener Woche dürften dort aktuell ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX knüpft an starken Wochenbeginn an

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Dienstag erneut mit klaren Kursgewinnen geschlossen. Sie knüpfte damit an den starken Wochenbeginn an. Der ATX stieg um 0,94 Prozent auf 2958,72 Punkte. Der breiter gefasste ATX Prime legte 0,93 Prozent ... mehr

Aktien Wien Schluss: Leitindex ATX deutlich im Plus

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Montag mit satten Kursgewinnen geschlossen. Der Leitindex ATX zog um 1,50 Prozent auf 2.931,15 Punkte an. Der breite gefasste ATX Prime stieg um 1,43 Prozent auf 1.490,53 Einheiten. Die europäischen Leitbörsen gingen ... mehr

Sicherheit und Komfort: Verschiedene Schutzhandschuhe testen

Köln (dpa/tmn) - Um Schnitte, Abschürfungen und Risswunden bei mechanischen Arbeiten zu vermeiden, sollten Beschäftigte die richtigen Schutzhandschuhe tragen. Dabei kommt es nicht immer allein auf die Robustheit an, erklärt die Berufsgenossenschaft Energie Textil ... mehr

Tirol/Österreich: Zwei Tote bei Lawinenabgang in den Stubaier Alpen

In den Stubaier Alpen sind zwei Tiroler bei einer Skitour verunglückt. Das verhängnisvolle Schneebrett hatten sie bei ihrer Abfahrt selbst ausgelöst. Zwei Skitourengeher sind in Österreich unter einer Lawine gestorben. Die beiden Österreicher im Alter ... mehr

Zwei Tote bei Lawinenabgang in Österreich

Zwei Skitourengeher sind in Österreich unter einer Lawine gestorben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten die beiden Einheimischen im Alter von 38 und 37 Jahren in Sellrain in Tirol bereits am Samstag bei einer Abfahrt im freien Skiraum ein 30 Meter breites ... mehr

Skeleton: Oberhoferin Sophie Griebel vierte WM-Starterin

Sophie Griebel hat sich das vierte Ticket für die Skeleton-Weltmeisterschaften ab der nächsten Woche in Altenberg gesichert. Wie Bundestrainer Christian Baude am Sonntag bekanntgab, setzte sich die Oberhoferin im internen Duell gegen die Oberbärenburgerin Susanne Kreher ... mehr

Bob in Innsbruck - Dominator Friedrich: Wie im Rausch zu Gesamtweltcup-Siegen

Innsbruck/Igls (dpa) - Bundestrainer René Spies bescheinigt Francesco Friedrich die Form seines Lebens, internationale Kommentatoren nennen den Sachsen den Lewis Hamilton des Wintersports: Um die Dominanz von Bob-Olympiassieger Friedrich zu beschreiben, müssen immer ... mehr

Portugal droht Corona-Kollaps: Bundeswehr eilt zu Hilfe

Portugals Gesundheitssystem steht kurz vor dem Zusammenbruch: Es gibt kaum noch freie Betten, offenbar ist ein Großteil des Personals selbst infiziert. Die Bundeswehr will nun Hilfe schicken. Die Bundeswehr unterstützt das schwer von der Coronavirus-Pandemie getroffene ... mehr

Tumulte bei Demonstration gegen Abschiebungen in Innsbruck

Bei einer Demonstration gegen die Abschiebung von Flüchtlingen ist es am Samstag in Innsbruck zu Tumulten und Festnahmen gekommen. Die Polizei habe nach Angriffen Pfefferspray eingesetzt, berichtete sie. 19 Menschen seien festgenommen und mehr als 100 angezeigt worden ... mehr

Tirol: Jugendlicher Deutscher stirbt bei Lawine in Österreich

Ein 16-Jähriger war mit zwei Freunden unterwegs, als er von einer Lawine getroffen wurde. Auch in einem anderen Tiroler Ort starb ein Mann bei einem Abgang.  Bei zwei Lawinenabgängen sind in Tirol ein deutscher Teenager und ein Österreicher ums Leben gekommen ... mehr

Weltcup in Innsbruck - Friedrich unschlagbar: Mit elftem Sieg zum Bob-Gesamtweltcup

Innsbruck/Igls (dpa) - Francesco Friedrich ist für die Bob-Weltmeisterschaft am kommenden Wochenende auf seiner Heimbahn in Altenberg gerüstet. Beim Weltcup-Finale in Innsbruck/Igls feierte der Sachse mit seinem Anschieber Alexander Schüller den elften ... mehr

Razzia im Ski-Ort St. Anton: 96 Anzeigen gegen Ausländer

Nach Berichten über ausländische Skitouristen, die sich regelwidrig auf österreichischen Pisten tummeln, hat die Polizei bei einer Razzia in Tirol 96 Anzeigen erstattet. 15 Beamte kontrollierten am Freitagabend 133 Personen in 44 Unterkünften in St. Anton am Arlberg ... mehr

Aktien Wien Schluss: Coronasorgen lasten auf Leitindex

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat die Sitzung am Freitag mit Abschlägen geschlossen. Der heimische Leitindex ATX war bereits zu Sitzungsbeginn deutlich abgesackt, konnte sich aber rasch erholen und wechselte knapp nach Mittag sogar kurzzeitig das Vorzeichen, bevor ... mehr

So umgehen Partytouristen im Skigebiet die Corona-Maßnahmen

Im Skiort St. Anton feiern zahlreiche junge Partytouristen ausgelassen in privaten Unterkünften – dank eines bürokratischen Schlupfloches. Das erinnert an den Corona-Hotspot Ischgl. Der Bürgermeister schlägt Alarm. Vom Wintersportort  Ischgl aus verbreitete ... mehr

Ski nordisch: Kombinierer Geiger Dritter in Seefeld - Riiber gewinnt

Seefeld (dpa) - Dank einer starken Laufleistung hat Vinzenz Geiger zum Auftakt des prestigeträchtigen Seefeld-Triples der Nordischen Kombinierer den dritten Platz belegt. Der 23-Jährige musste sich in Österreich nur dem norwegischen Seriensieger Jarl Magnus Riiber ... mehr

Österreich will Einreiseregeln auch für Pendler verschärfen

Wegen der Ausbreitung verschiedener Mutationen des Coronavirus will auch Österreich die Einreiseregeln verschärfen. Für Pendler sind nun verpflichtende Tests bei der Einreise vorgesehen, wie aus dem der österreichischen Nachrichtenagentur APA vorliegenden Entwurf ... mehr

Österreich: Explosion reißt Teile von Mehrfamilienhaus auseinander

Ein lauter Knall, eingestürzte Stockwerke und ein Vollbrand: In Österreich kam es am Freitagmorgen zu einer Explosion. Mehrere Menschen wurden verletzt.  Bei einer Explosion in einem Mehrparteienhaus in Österreich sind fünf Menschen verletzt worden. Ein Bewohner erlitt ... mehr

Österreichs Waffenrecht: Wo der Schäferhund den Waffenschrank ersetzt

Waffenbesitz ist in Österreich viel selbstverständlicher als in Deutschland. Das lockere Gesetz erschwert das keineswegs. Seit Jahren wächst die Zahl der privaten Feuerwaffen kontinuierlich. Das Gewehr könnte aus einem US-Thriller stammen. Die Savage Arms Kal. 338 Lapua ... mehr

Aktien Wien Schluss: Starke US-Börsen sorgen für Unterstützung

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag knapp behauptet geschlossen. Der Leitindex ATX gab um magere 0,05 Prozent auf 2908,54 Einheiten ab. Am Berichtstag gab es europaweit und damit auch am heimischen Aktienmarkt eine klare Trendwende zu sehen ... mehr

Proteste in Wien - Schülerinnen abgeschoben: Kritik von Österreichs Präsident

Wien (dpa) - In einer ungewöhnlichen Videobotschaft hat Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen die nächtliche Abschiebung von drei Schülerinnen scharf kritisiert. "Ich kann und will nicht glauben, dass wir in einem Land leben, wo dies in dieser ... mehr

Stretching: Dehnung der Muskeln senkt Blutdruck

Bewegungsmangel, Stress und ungesunde Ernährung sind wesentliche Faktoren für Bluthochdruck. Lange Zeit galt Walken als ideales Training, um die Werte auf natürliche Art zu senken. Doch es gibt noch eine bessere Methode, sagen Forscher der Universität Saskatoon ... mehr

Österreich: Massiver Protest gegen Abschiebung einer 12-Jährigen

Unter massivem Protest ist eine Schülerin in Österreich von der Polizei abgeholt worden. Sie soll abgeschoben werden. Ihre Klasse setzt aber alles daran, um das noch zu verhindern.   Die 12-jährige Tina soll mit ihrer Familie aus Österreich nach Georgien abgeschoben ... mehr

94 Sekunden vom Meister: Unbekanntes Mozart-Stück vorgestellt

Salzburg - Zum Start der digitalen Mozartwoche 2021 hat die Stiftung Mozarteum ein bislang unbekanntes Klavierstück aus der Feder des 17-jährigen Wolfgang Amadeus Mozart erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. "94 Sekunden neuer Mozart, das ist vielleicht nicht ... mehr

Aktien Wien Schluss: Schwache internationale Anlegerstimmung drückt

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Mittwoch mit klaren Abschlägen geschlossen. Der Leitindex ATX gab um 1,33 Prozent auf 2909,96 Einheiten ab. Damit ging in Wien das Wechselspiel weiter, nach starken Verlusten zum Wochenauftakt und Gewinnen am Dienstag ... mehr

Politikskandal in Österreich: Neue Details zum Ibiza-Video

Wien (dpa) - Der mutmaßliche Drahtzieher des Ibiza-Videos hat nach eigenen Worten wenige Tage vor dessen Veröffentlichung die österreichische Präsidentschaftskanzlei über den Film informiert. Er habe die Staatsspitze vorwarnen wollen, eine Mail geschrieben ... mehr

Corona-Cluster bei Salzburger Skikurs: 76 Teilnehmer positiv

Die Zahl der an Corona infizierten Skilehrer nach einer Schulung in Salzburg ist stark angestiegen. Mittlerweile wurden laut Land Salzburg 76 Teilnehmer, Ausbilder und weiteres Personal positiv auf das Virus getestet. Insgesamt absolvierten 152 angehende Skilehrer ... mehr

Corona-Krise trifft Tourismus in Österreich schwer

Die Corona-Pandemie hat den Tourismus in Österreich 2020 schwer getroffen. Erstmals seit 50 Jahren wurden weniger als 100 Millionen Übernachtungen in der Alpenrepublik gezählt, wie die Statistik Austria am Mittwoch mitteilte. Die Beherbergungsbetriebe verbuchten ... mehr

Pandemie-Styling: Schnippschnapp Haare ab? Promi-Frisuren im Lockdown

Berlin (dpa) - Neujahrsansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel: Die Frisur sitzt. Pressestatement nach der Konferenz der Ministerpräsidenten Mitte Januar: Die Frisur von Merkel sitzt. Während die Haare beim bayerischen Ministerpräsidenten Markus ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX legt zu - Erste Group, Raiffeisen und OMV gefragt

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Dienstag mit Gewinnen geschlossen. Nach zwischenzeitlich stärkeren Aufschlägen ging der Leitindex ATX am Abend mit plus 0,49 Prozent auf 2949,26 Zähler aus dem Handel. Die am Nachmittag veröffentlichten Konjunkturdaten ... mehr

Zustrom angeblicher Arbeitskräfte nach St. Anton

Der international bekannte Wintersportort St. Anton am Arlberg hat die Anreise meist junger Menschen als angebliche Arbeitskräfte kritisiert. "Die kommen unter dem Deckmantel der Arbeitssuche", sagte Bürgermeister Helmut Mall am Dienstag auch mit dem Blick ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX gibt um mehr als zwei Prozent nach

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse ist am Montag mit starken Kursabschlägen aus dem Handel gegangen. Im Späthandel hatte eine schwache Eröffnung an der Wall Street den bereits angeschlagenen europäischen Märkten einen weiteren Rücksetzer verpasst. Auf den Kursen lasteten ... mehr

Weltcup - Sander Neunter im Super-G: Selbstvertrauen für WM getankt

Kitzbühel (dpa) - Diesen Rückenwind nehmen die deutschen Ski-Asse vor den Heimrennen gerne mit. Mit einem Top-Ten-Rang durch Andreas Sander und drei weiteren beachtlichen Vorstellungen im Super-G von Kitzbühel hat eine geschlossen solide Speed-Mannschaft die Vorfreude ... mehr

Wirecard-Skandal: Mutmaßliche Fluchthelfer von Marsalek festgenommen

Der ehemalige Vorstand des Skandalkonzerns Wirecard, Jan Marsalek, ist seit Juni auf der Flucht. Nun wurden zwei mutmaßliche Helfer festgenommen. Im Zusammenhang mit dem Wirecard-Skandal sind zwei mutmaßliche Fluchthelfer von Ex-Manager Jan Marsalek ... mehr

Wirecard Österreich: Mutmaßliche Fluchthelfer festgenommen

Im Zusammenhang mit dem Wirecard-Skandal ermittelt die Wiener Staatsanwaltschaft in Österreichs Politik und im Geheimdienstmilieu gegen mutmaßliche Fluchthelfer des untergetauchten Managers Jan Marsalek. Dabei handelt es sich um einen FPÖ-Politiker, der in anderer Sache ... mehr

Drama in Grenzgebieten: Immer mehr Flüchtlinge kämpfen sich durch Schnee über die Alpen

Trotz des harten Winters ist die Zahl der Flüchtlinge gestiegen, die über die Balkanroute nach Europa kommen. Video-Aufnahmen zeigen die Bilder vor Ort und die erschütternden Erfahrungen der Menschen. Die Zahl der Flüchtlinge, die über die  Balkanroute nach Italien ... mehr

Ski-Klassiker - Zweimal Top 6: Deutsche stark in Kitzbühel

Kitzbühel (dpa) - Mit einem Grinsen, den Skiern auf den Schultern und einem nochmal gewachsenen Selbstvertrauen verließ Romed Baumann den Zielbereich der legendären Streif. Andreas Sander winkte nach seiner Schussfahrt in Kitzbühel zwar zunächst enttäuscht ab, konnte ... mehr

Weltcup in Innsbruck: Rodlerin Geisenberger mit zweitem Saisonsieg in WM-Form

Innsbruck (dpa) - Die beiden erfolgreichsten deutschen Rennrodlerinnen der Saison haben ihre Titelambitionen eine Woche vor der Weltmeisterschaft am Königssee unterstrichen. Die viermalige Titelträgerin Natalie Geisenberger aus Miesbach gewann die Generalprobe ... mehr

Weltcup in Innsbruck: Loch sichert sich Gesamtweltcup - Doppelsitzer enttäuschen

Innsbruck (dpa) - Mit der Fortsetzung seiner beeindruckenden Siegesserie hat sich Felix Loch eine Woche vor der Rodel-Weltmeisterschaft am Königssee vorzeitig den Sieg im Gesamtweltcup gesichert. Der Olympiasieger von 2010 und 2014 gewann am Samstag im Eiskanal ... mehr

Ski-alpin-Klassiker: Kitzbühel-Abfahrt von Samstag auf Sonntag verschoben

Kitzbühel (dpa) - Wegen schlechter Witterung ist die Weltcup-Abfahrt auf der Streif in Kitzbühel am Samstag abgesagt und auf Sonntag (10.20 Uhr/ZDF und Eurosport) verschoben worden. Regen im unteren Streckenabschnitt habe die Piste auf der legendären Strecke zu stark ... mehr

Abfahrts-Klassiker: Schwere Stürze in Kitzbühel - Sander starker Fünfter

Kitzbühel (dpa) - Als die Ärzte den schlimm gestürzten Urs Kryenbühl noch im Ziel von Kitzbühel versorgten, war Ryan Cochran-Siegle schon mit dem Rettungshubschrauber weggeflogen worden. Die berüchtigte Streif hat auch 2021 für schwere Stürze gesorgt und das sportliche ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich mit Verlusten in das Wochenende

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU/MOSKAU (dpa-AFX) - Die Börsen in Mittel- und Osteuropa haben am Freitag mehrheitlich mit Verlusten geschlossen. Vor dem Wochenende dürften viele Investoren angesichts der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Unsicherheiten vorsichtig agiert ... mehr

Aktien Wien Schluss: Leitindex hält sich über 3000 Punkten

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat die Sitzung am Freitag mit klaren Abschlägen beendet. Die durchwachsen ausgefallenen Einkaufsmanagerindizes in Europa sowie die andauernden Sorgen um die weitere Entwicklung der Corona-Neuinfektionen und mögliche weitere ... mehr

Biathlon bis Snowboard: Das bringt der Wintersport am Freitag

Antholz (dpa) - Die alpinen Skirennfahrer bestreiten die wichtigsten Weltcups dieses Winters in Kitzbühel, die Biathleten sind in Antholz am Start. Zudem sind die Skeleton-Piloten auf der Heimbahn in Königssee gefordert. Die Eisschnellläufer starten ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich Verluste

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU/MOSKAU (dpa-AFX) - Die Börsen in Mittel- und Osteuropa haben am Donnerstag mehrheitlich mit deutlichen Verlusten geschlossen. Dem schwachen Umfeld entziehen konnte sich nur die Börse in Budapest. Damit ergab sich ein umgekehrtes ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX gibt geringe 0,08 Prozent ab

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag knapp behauptet geschlossen, nachdem sie über weite Strecken des Handelstags klar im Plus notiert hatte. In den Fokus stand neben der Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB), die allgemein wenig ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich im Plus

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU/MOSKAU (dpa-AFX) - Die Börsen in Mittel- und Osteuropa haben am Mittwoch mehrheitlich im Plus geschlossen. Während die Handelsplätze in Prag und Warschau nur leichte Kursgewinne verzeichneten, ging es in Moskau deutlich nach oben. In Budapest ... mehr

Aktien Wien Schluss: Positive internationale Anlegerstimmung

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat auch am Mittwoch im Plus geschlossen. Der österreichische Leitindex ATX legte um weitere 0,81 Prozent auf 3026,59 Punkte zu. Bereits am Vortag war der ATX erstmals seit Ende Februar des vergangenen Jahres wieder über die Marke ... mehr

Sebastian Kurz: "Wütend und zornig" über Impf-Verstöße von Bürgermeistern

Einige österreichische Bürgermeister haben sich bei der Impfstoffvergabe vorgedrängelt. Bundeskanzler Sebastian Kurz zeigt sich in einem Interview empört.  Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat kein Verständnis für einige Bürgermeister, die sich bei der Impfung ... mehr
 
2 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal