Sie sind hier: Home > Themen >

Rottal-Inn

Thema

Rottal-Inn

Polit-Krise in Wien - Tag eins nach Kanzlersturz: Österreich hat Interims-Kabinett

Polit-Krise in Wien - Tag eins nach Kanzlersturz: Österreich hat Interims-Kabinett

Wien (dpa) - Österreich hat nach dem erfolgreichen Misstrauensvotum gegen die Regierung von Kanzler Sebastian Kurz ein Interims-Kabinett. Bis zur Bildung einer Übergangsregierung beauftragte Bundespräsident Alexander Van der Bellen die bisherigen Mitglieder ... mehr
Kretschmann zur Klimakrise: Gute Ideen müssen geprüft werden

Kretschmann zur Klimakrise: Gute Ideen müssen geprüft werden

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat dazu aufgerufen, sich im Kampf gegen den Klimawandel stärker zu vernetzen. "Es ist jetzt gerade besonders wichtig, sich zu vernetzen und alle Kräfte zu bündeln. Weil wir haben ja nicht ... mehr
Emden gibt grünes Licht für Otto-Ampeln

Emden gibt grünes Licht für Otto-Ampeln

Der Komiker Otto Waalkes (70) wird in seiner Heimatstadt Emden bald auf vier Fußgängerampeln zu sehen sein - in seiner typischen Hüpfpose. Der Rat der Stadt Emden hat dafür am Dienstagabend grünes Licht gegeben. Die Entscheidung fiel einstimmig, wie ein Sprecher ... mehr
FPÖ und SPÖ stimmen zusammen - Wien: Misstrauensvotum stürzt Regierung von Kanzler Kurz

FPÖ und SPÖ stimmen zusammen - Wien: Misstrauensvotum stürzt Regierung von Kanzler Kurz

Wien (dpa) - Mit einem Misstrauensvotum haben SPÖ und FPÖ Österreichs Kanzler Sebastian Kurz und dessen gesamtes Kabinett gestürzt. Der 32-Jährige habe mit seiner rein auf den Ausbau seiner Macht angelegten Politik jeden Kredit verspielt, argumentierten Redner ... mehr
Österreich: FPÖ und SPÖ einigen sich auf Sturz von Sebastian Kurz

Österreich: FPÖ und SPÖ einigen sich auf Sturz von Sebastian Kurz

Für Sebastian Kurz dürfte es der vorerst letzte Tag als österreichischer Bundeskanzler sein. Der Nationalrat in Wien diskutiert zur Stunde über einen Misstrauensantrag der SPÖ. Die rechte  FPÖ und die sozialdemokratische SPÖ werden Österreichs Bundeskanzler  Sebastian ... mehr

Abfahrer vernommen: Doping-Ermittlung erreicht alpinen Skisport

Innsbruck (dpa) - Die Ermittlungen nach dem Blutdoping-Skandal um den deutschen Arzt Mark S. haben den alpinen Skisport erreicht. Der österreichische Abfahrer und Ex-Weltmeister Hannes Reichelt wurde im Zuge der "Operation Aderlass" in der vergangenen Woche ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX reagiert kaum auf Sturz der Regierung

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Montag gelassen auf den Sturz der Regierung in Wien reagiert. Der ATX ging nach anfänglichen Kursgewinnen noch mit plus 0,01 Prozent bei 2954,63 Punkten aus dem Handel. Am Nachmittag hatte der Nationalrat der Regierung ... mehr

Transfermarkt: Ilzer wird neuer Coach bei Austria Wien

Wien (dpa) - Christian Ilzer wird neuer Trainer beim österreichischen Fußball-Erstligisten Austria Wien. Wie der Verein bekannt gab, tritt der 41-Jährige die Nachfolge von Interimscoach Robert Ibertsberger an. Weitere Angaben machten die Wiener zunächst nicht. Ilzer ... mehr

Misstrauensvotum in Österreich: Parlament stürzt Kanzler Sebastian Kurz

Das war es für Sebastian Kurz: Das Parlament hat Österreichs Bundeskanzler das Vertrauen entzogen. Seine Regierung ist Geschichte. Mit einem Misstrauensvotum hat die Opposition Österreichs Kanzler  Sebastian Kurz und sein gesamtes Kabinett ... mehr

Verkehr über Himmelfahrt: ADAC warnt vor großen Staus am langen Wochenende

München (dpa) - Ausflügler müssen sich am kommenden langen Wochenende auf Stau einstellen. Wie der ADAC warnte, dürfte beim Auftakt am Mittwoch und beim Rückreiseverkehr am Sonntag fast jede Fahrt im Stau enden - unter anderem, weil nicht wenige ... mehr

Unfall in Österreich: Deutsche Mountainbikerin stürzt von einer Brücke

Zwei schwere Mountainbike-Unfälle in Österreich: Eine Deutsche fällt von einer Brücke, ein Deutscher in einen Stacheldrahtzaun. Beide müssen schwer verletzt ins Krankenhaus. In Kärnten ist eine Mountainbikerin aus Deutschland bei einer Tour in Weißensee von einer ... mehr

Europawahl 2019: Ergebnisse der EU-Länder – Gewinner im Überblick

Trotz herber Verluste bleiben die Konservativen laut Prognosen stärkste Kraft im Europäischen Parlament. EU-Kritiker und grüne Parteien gewinnen an Zustimmung, doch die Ergebnisse unterscheiden sich EU-weit. Die Europäische Union wird nach der Europawahl am Sonntag ... mehr

Ex-Bundesliga-Profi: Valérien Ismaël wird neuer Trainer des Linzer ASK

Linz (dpa) - Der frühere Bundesliga-Profi Valérien Ismaël wird neuer Trainer des österreichischen Fußball-Erstligisten Linzer ASK. "Der 43 Jahre alte Franzose übernimmt ab der kommenden Saison den LASK als Cheftrainer", teilte der Verein in aller Kürze auf seiner ... mehr

TV-Köchin Sarah Wiener für die Grünen im EU-Parlament

Die TV-Köchin Sarah Wiener wird für die österreichischen Grünen ins Europaparlament einziehen. Das steht nach der Hochrechnung vom Sonntagabend fest, bei der die Grünen auf 14 Prozent kommen. Wiener hatte hinter dem Chef der österreichischen Grünen, Werner Kogler ... mehr

Glänzender Auftritt: Wie werde ich Gebäudereiniger/in?

Hannover (dpa/tmn) - Bürogebäude und Tankstellen, Arztpraxen, OP-Säle oder auch ein Kernkraftwerk: Gebäudereiniger blicken in ihrem Berufsleben hinter viele Kulissen. "An der Gebäudereinigung macht mir einfach Spaß, dass man immer den Unterschied von vor der Reinigung ... mehr

Mehrkampf in Götzis: Schäfer und Kaul Vierte - Siege an Britin und Kanadier

Götzis (dpa) - Zehnkämpfer Rico Freimuth hat bei seinem Comeback-Versuch in Götzis aufgegeben, auch von den anderen deutschen Startern schaffte es im österreichischen Mehrkampf-Mekka keiner aufs Podest. Allerdings fehlten dem Mainzer Niklas Kaul nur 17 Punkte ... mehr

Großer Preis von Monaco - Formel-1-Tribut an Lauda in Monaco: "Jeder liebt Niki"

Monte Carlo (dpa) - Es war ein bewegender Moment: Die Formel 1 gedachte der Rennlegende Niki Lauda. Es wurde ganz leise vor dem Rennspektakel in Monte Carlo. Die 20 Fahrer stellten sich auf der Start- und Zielgeraden in einem Kreis zusammen ... mehr

Schriftstellerin: Ludwig-Börne-Preis für Eva Menasse

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Die in Berlin lebende österreichische Autorin Eva Menasse hat am Sonntag den diesjährigen Ludwig-Börne-Preis überreicht bekommen. Die Auszeichnung ist mit 20.000 Euro dotiert. Die Laudatio in der Frankfurter Paulskirche hielt ... mehr

Anfällig für Korruption: Daniel Kehlmann über Tradition und Toleranz in Österreich

Hamburg (dpa) - Österreich ist nach Einschätzung des deutsch-österreichischen Schriftstellers Daniel Kehlmann aufgrund seiner Vergangenheit anfälliger für Korruption als etwa Deutschland. "Österreich hat mit seiner höfisch-katholischen Tradition leider ... mehr

Frankfurter Mountainbiker in Österreich bei Sturz verletzt

Beim Sturz in einen Stacheldrahtzaun hat sich ein Mountainbiker in Oberösterreich schwer im Gesicht verletzt. Der 60-Jährige aus Frankfurt am Main fuhr am Samstag mit seinem Rad auf einer Forststraße bei Bad Goisern, als er in einer Rechtskurve von dem Weg abkam ... mehr

Zehnkampf: Freimuth gibt wieder in Götzis auf - Kazmirek Dritter

Götzis (dpa) - Zehnkämpfer Rico Freimuth hat bei seinem Comebackversuch beim Meeting in Götzis vorzeitig aufgegeben. Der WM-Zweite von 2017 aus Halle/Saale packte nach einem schwachen Kugelstoßen seine Sachen und verließ wortlos das Stadion. An der Spitze glänzte Damian ... mehr

Frankfurter Mountainbiker stürzt in Österreich in Zaun

Beim Sturz in einen Stacheldrahtzaun hat sich ein Mountainbiker in Oberösterreich schwer im Gesicht verletzt. Der 60-Jährige aus Frankfurt am Main fuhr am Samstag mit seinem Rad auf einer Forststraße bei Bad Goisern, als er in einer Rechtskurve von dem Weg abkam ... mehr

Berühmter Autor - Kehlmann: Tradition macht Österreich tolerant bei Korruption

Hamburg (dpa) - Österreich ist nach Einschätzung des deutsch-österreichischen Schriftstellers Daniel Kehlmann aufgrund seiner Vergangenheit anfälliger für Korruption als etwa Deutschland. "Österreich hat mit seiner höfisch-katholischen Tradition leider ... mehr

Im Hass vereinte Normalos: Berg-Stück rüttelt auf

Ein Stück über die ganz normalen Menschen soll es sein, das nicht anders als in einer Katastrophe enden kann: Sibylle Bergs (50) Stück "Hass-Triptychon - Wege aus der Krise" ist am Freitag im Rahmen der Wiener Festwochen uraufgeführt worden - und hinterließ wenig ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX gibt kurz vor Schluss Gewinne ab

WIEN (dpa-AFX) - An der Wiener Börseist der Leitindex ATX auch zum Ende einer schwachen Handelswoche nicht so richtig auf die Beine gekommen. Der ATX stieg am Freitag um 0,18 Prozent auf 2954,42 Punkte. Auf Wochensicht bedeutet das ein Minus von mehr zwei Prozent ... mehr

Zehnkampf: Freimuth-Comeback - "Rico hat richtig Bock drauf"

Götzis (dpa) - Rico Freimuth ist wieder da. Vor einem Jahr gab er in Götzis nach sieben Disziplinen überraschend auf. Mental müde war der Modellathlet, er fühlte sich ausgebrannt, nahm eine Auszeit, verpasste die Heim-EM in Berlin - und spielte lieber Fußball. Knapp ... mehr

Strache-Affäre in Österreich: AfD hält weiter zu FPÖ

In der Video-Affäre um Ex-FPÖ-Chef Strache stellt sich die AfD hinter ihre österreichische Schwesterpartei. Parteichef Gauland nennt die Veröffentlichung der Aufnahmen kriminell. Die AfD-Spitze hält trotz der turbulenten Video-Affäre um den zurückgetretenen Vizekanzler ... mehr

Aktien Wien Schluss: Vier Verlusttag in fünf Sitzungen

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag mit starken Verlusten geschlossen. Der ATX fiel um 1,96 Prozent auf 2949,25 Punkte. In einer tiefroten europäischen Börsenlandschaft setzte sich auch in Wien der Abwärtsschub fort. Der ATX verbuchte damit bereits ... mehr

Formel-1-Legende: Niki Lauda wird im Wiener Stephansdom öffentlich aufgebahrt

Wien (dpa) - Die gestorbene Formel-1-Legende Niki Lauda wird im Wiener Stephansdom öffentlich aufgebahrt. Die Aufbahrung in einem geschlossenen Sarg soll am Mittwoch von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr stattfinden, teilte eine Mitarbeiterin der Dompfarre St. Stephan ... mehr

Regierungskrise - Österreich: Informant nennt Details zu Skandal-Video

Wien (dpa) - Eine Woche nach der Veröffentlichung des skandalösen Ibiza-Videos und dem darauffolgenden Bruch der rechtskonservativen Regierung in Österreich läuft die Suche nach den Auftraggebern. Für Aufsehen sorgten die Äußerungen des Sicherheitsexperten Sascha Wandl ... mehr

Block der Rechten: AfD-Chef Meuthen liebäugelt mit der Brexit-Partei

Berlin (dpa) - Die geplante neue Fraktion der Rechtsnationalen und Populisten im Europäischen Parlament sieht in ihren Reihen noch Platz für die Brexit-Partei von Nigel Farage. AfD-Chef Jörg Meuthen sagte der Deutschen Presse-Agentur, welcher Fraktion sich diese ... mehr

Fünfte betroffene Sportart - ARD: Auch Biathlon soll im Blutdoping-Skandal betroffen sein

Berlin (dpa) - Im Blutdoping-Skandal um den mutmaßlichen Drahtzieher Mark S. aus Erfurt rückt Biathlon als womöglich fünfte betroffene Sportart in den Fokus. Nach Informationen der ARD-Dopingredaktion soll "mindestens ein Biathlet" zu den sechs noch fehlenden Athleten ... mehr

Strache-Skandal: Münchner Sicherheitsberater soll Ibiza-Video gedreht haben

Wer steckt hinter dem Video, das Österreichs Vizekanzler Heinz-Christian Strache zum Rücktritt zwang? Seit vergangenen Freitag schießen die Spekulationen ins Kraut. Nun soll es einen konkreten Verdacht geben. Seit vergangenen Freitag beschäftigt eine Frage ... mehr

Aktien Wien Schluss: Kursverluste - FACC-Aktie nach Zahlenvorlage schwach

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Mittwoch mit Kursverlusten geschlossen. Der ATX fiel um 0,60 Prozent auf 3008,18 Punkte. In einem gemischten europäischen Börsenumfeld verzeichnete der Markt einen klar negativen Handelstag. An der Wall Street gab es leichte ... mehr

Regierungskrise in Österreich: Übergangsregierung in Wien im Amt

Wien (dpa) - Wenige Tage nach der folgenreichen Veröffentlichung eines Skandal-Videos wird Österreich nun von einer Übergangsregierung geführt. Offen ist aber, wie lange das neue Kabinett von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) überhaupt im Amt bleiben ... mehr

Ibiza-Affäre in Österreich: "Immer wieder versagt unser politisches Personal"

Waldheim, Buwog, AKH – und jetzt der Fall Strache: Österreich kennt viele politische Skandale. Was sagt das aus über die Alpenrepublik? Fragen an "Falter"-Chefredakteur Florian Klenk. In Österreich zieht die Ibiza-Affäre weitere Kreise ... mehr

Presse zur Österreich-Krise: "Kurz muss durch Fegefeuer des Misstrauensvotums"

Nach der Regierungskrise in Österreich um den zurückgetretenen Vizekanzler Heinz-Christian Strache kommentieren Medien den Zerfall der Regierung. Und sehen darin auch eine Chance.  In Österreich ist die Regierung zerbrochen: Ausgelöst hatte die Krise ein von "Spiegel ... mehr

Ösi-Krise: "We're Going to Ibiza"-Hit wieder in den Charts

Amsterdam (dpa) - Die österreichische Regierungskrise rund um ein auf Ibiza aufgenommenes Video hat dem 20 Jahre alten Hit "We're Going to Ibiza" der niederländischen Band Vengaboys zu neuer Beliebtheit verholfen. "Wow, Going to Ibiza is #1 in Austria" twitterte ... mehr

Skandal in Österreich: Ist das Strache-Video illegal aufgezeichnet worden?

Die Veröffentlichung des Strache-Videos sei gerechtfertigt, heißt es, die Aufnahmen selbst allerdings möglicherweise illegal. Stimmt das? So einfach ist es nicht, sagt Medienrechtsexperte Tobias Gostomzyk. Die heimlichen Aufnahmen des nun ehemaligen ... mehr

Tod einer Formel-1-Legende - Ecclestone: Niki Lauda wird mir sehr fehlen

Monte Carlo (dpa) - Der ehemalige Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat Niki Lauda noch einmal für dessen Geradlinigkeit gepriesen. "Er wusste, wann er was zu sagen hatte. Er hat sich nie hinter irgendwas versteckt, wenn er etwas gesagt hat", wurde Ecclestone ... mehr

Skandal in Österreich: Was wir über das Strache-Video wissen – und was nicht

Der Videoskandal um Vizekanzler Strache hat in Österreich ein politisches Erdbeben ausgelöst. Viele Fragen bleiben aber weiter offen: Wer drehte das Video? Wer wusste wann was? Wann entstand das Video und wer ist darin zu sehen? Das Video entstand ... mehr

Trauer in der Königsklasse: Niki Laudas Tod überschattet Formel-1-Rennen in Monaco

Monte Carlo (dpa) - Unter dem Eindruck des Todes von Niki Lauda muss die Formel 1 in Monte Carlo Trauerarbeit verrichten. Nur einen Tag nach der schockierenden Nachricht um den dreimaligen Weltmeister soll aber schon heute um 15.00 Uhr auch WM-Titelverteidiger Lewis ... mehr

Staatskrise in Österreich: Österreichs Kanzler Kurz soll sich Misstrauensvotum stellen

Wien (dpa) - In der Regierungskrise in Österreich ist der Machtkampf voll entbrannt. Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) muss sich in einer Sondersitzung des Parlaments am kommenden Montag voraussichtlich einem Misstrauensantrag stellen. SPÖ und die nach dem Skandal-Video ... mehr

Mercedes-Fahrer: Formel-1-Champion Hamilton kann Lauda-Tod kaum fassen

Monte Carlo (dpa) - Lewis Hamilton kann den Tod von Niki Lauda kaum fassen. "Ich wehre mich zu glauben, dass du gegangen bist", schrieb der fünfmalige Formel-1-Weltmeister bei Twitter. "Ich werde unsere Gespräche vermissen, unser Lachen, die großen Umarmungen ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX schließt mit Gewinnen

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Dienstag mit Kursgewinnen geschlossen. Der ATX stieg um 0,37 Prozent auf 3026,21 Punkte. Der ATX tendierte im Gegensatz zu den anderen europäischen Aktienindizes über weite Teile des Handelstages negativ, konnte ... mehr

Formel-1-Legende - Tiefe Trauer nach Lauda-Tod: Einen Helden verloren

Zürich (dpa) - Die Formel 1 hat eine ihrer größten Legenden verloren. Der Tod von Niki Lauda löst weit über die Rennserie hinaus Trauer und Bestürzung aus. Fahrer, Teamchefs und Fans huldigten mit bewegenden Worten einer der Ikonen des Motorsports ... mehr

Regierungskrise in Österreich: Hat sich Kanzler Sebastian Kurz verzockt?

Nach dem großen Knall will Sebastian Kurz einfach weiterregieren. Mit Experten statt FPÖ-Ministern. Doch eine ungewöhnliche Koalition könnte ihn aus dem Amt fegen.  Wenn Politiker ständig die Stabilität beschwören, kann man sich sicher sein, dass der Laden gerade ... mehr

Reaktionen: Formel 1 in tiefer Trauer nach Lauda-Tod

London (dpa) - Die Formel 1 trauert um eine ihrer größten Ikonen. Vor dem Klassiker in Monaco hat der Tod des dreimaligen Weltmeisters Niki Lauda Fahrer, Teams und Fans erschüttert. Die Reaktionen: Toto Wolff (Teamchef Formel-1-Rennstall Mercedes): "Niki wird immer ... mehr

Strache-Talk bei "Anne Will": "Kanzler Kurz hat die Rechten salonfähig gemacht"

Schadet der Strache-Skandal der AfD? Warum wurde das Video erst jetzt veröffentlicht? Eine Spurensuche bei "Anne Will". Die Gäste Manfred Weber (CSU), Vorsitzender der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, Spitzenkandidat für die Europawahl Katarina Barley ... mehr

Niki Lauda ist tot: Formel-1-Legende mit 70 Jahren gestorben

Er zählte zu den Großen in der Formel-1-Geschichte. Dreimal holte er den WM-Titel. Legendär wurde er durch den Horror-Unfall 1976 auf dem Nürburgring. Nun ist Niki Lauda mit 70 Jahren gestorben. Der dreimalige Formel-1-Weltmeister  Niki Lauda ... mehr

Formel-1-Legende - Der Mann mit der roten Kappe: Niki Lauda bleibt unvergessen

Wien (dpa) - Aufgeben war für Niki Lauda nie eine Option. Trotz schwerer Verbrennungen und einer verätzten Lunge überstand die Formel-1-Legende am 1. August 1976 nur wie durch ein Wunder einen Horrorunfall auf dem Nürburgring. Im Krankenhaus gab dem Weltmeister ... mehr

Tagesanbruch: Politskandal in Österreich – wer steckt hinter dem Video?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, diese Tage haben etwas Atemloses. WAS WAR? Oder hätten Sie gedacht, dass österreichische Innenpolitik Sie mal tagelang beschäftigen würde? Dass eine Eilmeldung nach der anderen zu Ereignissen in der Alpenrepublik auf Ihr Handy ... mehr

Video-Affäre um Strache - Krise in Österreich: Alle FPÖ-Minister verlassen Regierung

Wien (dpa) - Die Video-Affäre um die bisherige Regierungspartei FPÖ hat Österreich wenige Tage vor der wichtigen Europawahl in eine schwere Staatskrise getrieben. Auch der Sturz von Kanzler Sebastian Kurz scheint möglich. Am Montagabend ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX inmitten Regierungskrise schwächer

WIEN (dpa-AFX) - Während am Montag die Weichen für Neuwahlen in Österreich gestellt wurden, hat die Wiener Börse klar schwächer geschlossen. Der ATX fiel um 1,42 Prozent auf 3014,95 Punkte. Der Rücktritt des Vizekanzlers Heinz-Christian Strache hatte ... mehr

Operation Aderlass: NADA Austria rechnet mit Aufdeckung

Die österreichische Anti-Doping-Agentur (NADA) rechnet mit einem vollen Ermittlungserfolg bei der so genannten Operation Aderlass. "Man muss sich keine Sorgen machen, es wird alles aufgedeckt werden", sagte David Müller, Leiter Information ... mehr
 


shopping-portal