Sie sind hier: Home > Themen >

Rottal-Inn

Ehemaliger Schalke-Profi - Fuchs zur Leicester-Führung:

Ehemaliger Schalke-Profi - Fuchs zur Leicester-Führung: "Fühlt sich gerade super an"

Leicester (dpa) - Der ehemalige Bundesliga-Profi Christian Fuchs genießt den momentanen Erfolg mit Leicester City in der englischen Premier League. "Es fühlt sich gerade super an, auf die Tabelle zu schauen, damit kann ich leben", sagte der 34 Jahre ... mehr
Neue Staffel ab Januar:

Neue Staffel ab Januar: "Der Bergdoktor" bleibt Corona-freie Zone

München (dpa) - Der Corona-Sommer konnte den "Bergdoktor" nicht ausbremsen: Die Dreharbeiten haben zwar mit Verspätung begonnen, aber dennoch wird die neue Staffel rechtzeitig fertig. Kurz vor Weihnachten enden die Dreharbeiten am Wilden Kaiser. Am 7. Januar ... mehr
Bis zum Nikolaustag: Österreich geht wieder in den Corona-Lockdown

Bis zum Nikolaustag: Österreich geht wieder in den Corona-Lockdown

Wien (dpa) - Die Rollläden an den Geschäften sind unten und Straßen und Kinderspielplätze leer: Österreich ist wegen der zuletzt explodierenden Corona-Infektionszahlen erneut in einen Lockdown gegangen. Bis zum 6. Dezember gelten für die neun Millionen Einwohner strikte ... mehr
Länderspiel: Leipzigs Hwang mit schnellstem Tor für Südkorea

Länderspiel: Leipzigs Hwang mit schnellstem Tor für Südkorea

Wien (dpa) - Das von acht Corona-Infektionen beeinträchtigte Länderspiel der südkoreanischen Fußball-Nationalmannschaft gegen WM-Gastgeber Katar hat RB Leipzigs Stürmer Hee-chan Hwang zu einer historischen Marke genutzt. Der Angreifer traf beim 2:1-Erfolg ... mehr
Hoffnung auf Cockpit -

Hoffnung auf Cockpit - "Sehr ruhig": Formel-1-Rückkehr von Hülkenberg weiter offen

Berlin (dpa) - Rennfahrer Nico Hülkenberg erwartet keine schnelle Klärung in der Frage seiner möglichen Formel-1-Rückkehr. "Es gibt nichts zu berichten, es ist aktuell sehr ruhig. Ich glaube, dass es noch eine Weile dauert, bis Klarheit herrscht", sagte ... mehr

Aktien Wien Schluss: Bankaktien drücken Leitindex nach unten

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat den Handel am Freitag ohne klare Richtung beendet. Der Leitindex ATX schloss um minimale 0,01 Prozent leichter auf 2502,67 Punkten. Der ATX hatte sich fast die gesamte Sitzung über mit positiven Vorzeichen gezeigt ... mehr

Aktien Wien Schluss: Verluste in gebremster europäischer Anlegerstimmung

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag in einer von Verlusten geprägten europäischen Börsenlandschaft ebenfalls mit schwächerer Tendenz geschlossen. Der heimische Leitindex ATX gab um 0,33 Prozent auf 2502,97 Punkte nach. Belastend werteten Marktbeobachter ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX fester, Porr unter Druck

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Mittwoch mit kleinen Gewinnen geschlossen. Der Leitindex ATX stieg um 0,52 Prozent auf 2511,29 Zähler. Der breiter gefasste ATX Prime legte 0,65 Prozent auf 1278,67 Punkte zu. Auch an anderen Börsen ging es leicht ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX legt zu

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Dienstag mit etwas höheren Notierungen geschlossen. Nach dem sehr starken Wochenbeginn tendierte der ATX am Dienstag über weite Strecken im Minus, konnte sich am späteren Nachmittag aber wieder ins Plus vorarbeiten ... mehr

Premieren: Reynas erstes Tor, Richards mit erstem Spiel

Der am vergangenen Freitag 18 Jahre alt gewordene Giovanni Reyna hat in seinem zweiten Länderspiel für die USA sein erstes Tor erzielt. Beim 6:2 (3:1)-Testspielsieg der US-Nationalmannschaft gegen Panama in der Wiener Neustadt war der Profi von Borussia Dortmund ... mehr

Bis zum 6. Dezember: Österreich ist wieder im Lockdown

Wien (dpa) - Für rund drei Wochen ist Österreich nun wieder im Corona-Lockdown. Seit Mitternacht gelten in dem Neun-Millionen-Einwohner-Land strikte Ausgangsbeschränkungen. Wie zu Beginn der Pandemie im Frühjahr ist das Verlassen von Haus und Wohnung nur aus bestimmten ... mehr

Mehr zum Thema Rottal-Inn im Web suchen

Aktien Wien Schluss: ATX legt deutlich zu

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Montag satte Kursgewinne verbuchen können. Der ATX stieg deutlich um 73,57 Punkte oder 3,05 Prozent auf 2483,84 Einheiten. Auch das internationale Umfeld zeigte sich einheitlich mit Aufschlägen. Nach festem Start weitete ... mehr

Süße Träume: Mit einfachen Tricks besser in den Schlaf finden

Wuppertal/Bad Honnef (dpa/tmn) - Ein guter Schlaf ist für die Gesundheit immens wichtig. Doch viele Menschen kommen nur schwer zur Ruhe. Wenn keine ernsthafte Schlafstörung dahinter steckt, können aber schon wenige Maßnahmen dabei helfen, besser zu schlafen ... mehr

Vorbild Slowakei: Österreich sperrt wieder zu - und hofft wohl auf Massentests

Wien (dpa) - Österreich muss für drei Wochen in den zweiten Corona-Lockdown. Zur Eindämmung der hohen Ansteckungszahlen, die die Intensivstationen an ihre Grenzen bringen, schließen ab Dienstag die meisten Geschäfte, Schulen stellen auf Fernunterricht um. Das Verlassen ... mehr

WTA-Turnier - Letztes Damenturnier 2020: Sabalenka gewinnt in Linz

Linz (dpa) - Aryna Sabalenka aus Belarus hat das WTA-Tennisturnier in Linz gewonnen und damit den letzten Titel auf der Damen-Tour in diesem Jahr geholt. Die Weltranglisten-Elfte entschied das Endspiel gegen die Belgierin Elise Mertens ... mehr

Auswirkungen der Pandemie - Corona-Beratungen: Keine Lockerungen im Sport in Sicht

Berlin (dpa) - Tausende Amateur- und Freizeitsportler, Vereine oder Verbände werden vor den Corona-Beratungen der Politik wieder hoffen - vermutlich vergebens. Zwar mahnen der DOSB und die Landessportbünde Lockerungen und eine schnellstmögliche Wiedereröffnung aller ... mehr

Vor Corona-Gipfel: Was Bayerns Hotspots über Lockdown in Deutschland lehren

Zwei bayerische Landkreise sind schon länger im Teil-Lockdown. Sie zeigen, warum es diesen Winter viel Geduld braucht – und, wieso das Ziel der Bundesregierung zu ambitioniert sein könnte. Noch bevor sich ganz Deutschland Anfang November an einen neuen Teil-Lockdown ... mehr

Bis zum 6. Dezember: Österreich macht dicht - voller Lockdown ab Dienstag

Wien (dpa) - Österreich geht ab Dienstag wegen der drohenden Überlastung des Gesundheitssystems für knapp drei Wochen in einen sogenannten Lockdown. Wie zu Beginn der Corona-Krise im Frühjahr müssen die meisten Geschäfte und Schulen schließen. Das Verlassen des privaten ... mehr

Kampf gegen Corona in Österreich: So wird der Lockdown verschärft

Angesichts des Coronavirus gilt in Österreich bereits ein teilweiser Lockdown, nun wird die Regierung von Sebastian Kurz die Maßnahmen weiter verschärfen. Ein Überblick. Die österreichische Regierung will zur Eindämmung der Corona-Krise für drei Wochen ... mehr

Aktien Wien Schluss: Schwergewichte ziehen ATX nach oben

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat die Sitzung am Freitag mit klaren Aufschlägen beendet - vorausgegangen war ein Handelstag mit schwachem Start, verhaltenem Verlauf und einem guten Endspurt. Der Leitindex ATX legte um 0,82 Prozent auf 2410,27 Zähler zu, der breiter ... mehr

Forscherteam bekräftigt Alter der Himmelsscheibe von Nebra

Neue Runde im Streit um das Alter der Himmelsscheibe von Nebra: Nachdem zwei Prähistoriker das Alter des weltbekannten Fundes im September angezweifelt hatten, widersprechen nun Forscher aus Sachsen-Anhalt: "Die Scheibe stammt eindeutig aus der frühen Bronzezeit", sagte ... mehr

RB Leipzig – Marcel Sabitzer kritisiert: "Sind Puppen, die ausführen müssen"

Marcel Sabitzer ist mit der aktuellen Länderspielperiode überhaupt nicht einverstanden. Der österreichischen Nationalspieler von RB Leipzig hält die Austragung mitten in der zweiten Corona-Welle gar für unverantwortlich. Der österreichische Nationalspieler Marcel ... mehr

Aktien Wien Schluss: Im Minus - Gewinnmitnahmen nach jüngstem Höhenflug

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag nach dem jüngsten Höhenflug tiefer geschlossen. Der österreichische Leitindex ATX ermäßigte sich um 0,65 Prozent auf 2390,58 Punkte. Zuvor hatte der ATX in drei Tagen in Summe um elf Prozent gewonnen. Ausgelöst wurde ... mehr

Biontech-Durchbruch bei Corona-Impfstoff: Das Problem mit den Helden

Die Geschichte der Biontech-Gründer ?ahin und Türeci beschäftigt viele Journalisten – denn die Welt wartet sehnlichst auf einen Corona-Impfstoff. Doch der Medienzirkus birgt Gefahren. Der Medienzirkus hat ge-, der Wettlauf ... mehr

TV-Tipp: Die Bergretter

Ramsau (dpa) - "Die Bergretter" scheuen kaum einen noch so kniffeligen Einsatz in den Alpen. Auch in diesem Jahr hebt das Team wieder mit dem Hubschrauber ab - los geht die 12. Staffel des ZDF-Quotenrenners an diesem Donnerstag (20.15). Corona-bedingt besteht ... mehr

Aktien Wien Schluss: Weitere Gewinne nach jüngster Rally

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Mittwoch erneut im Plus geschlossen. Der österreichische Leitindex ATX steigerte sich um weitere 0,41 Prozent auf 2406,30 Punkte. Nach der jüngsten Kursrally setzte sich die Aufwärtsbewegung am Aktienmarkt etwas gebremster ... mehr

Kontaktloses Zahlen: EuGH stärkt Verbraucher bei Bankkarten-Verlust

Luxemburg (dpa) - Beim Verlust einer Bankkarte mit kontaktloser Bezahlfunktion hat der Europäische Gerichtshof die Verbraucher in der EU gestärkt. Nach einemUrteilträgt der Kunde nicht das Risiko für Zahlungen, die vorgenommen werden, nachdem er das Abhandenkommen einer ... mehr

Nach Anschlag in Wien: Terroristen sollen "ein Leben lang" in Haft

Gut eine Woche nach dem Anschlag in Wien hat die österreichische Regierung neue Pläne zur Terrorbekämpfung vorgestellt. Im Fokus stehen Maßnahmen gegen Vorbestrafte und den politischen Islam. Österreichs konservativ-grüne Regierung hat gut eine Woche ... mehr

Bayern-Profi - Vater Alaba: David ist "enttäuscht und verletzt"

Wien (dpa) - Der Vater von David Alaba sieht seinen Sohn in der Vertragsdebatte beim FC Bayern München gekränkt. Der Verteidiger des deutschen Fußball-Rekordmeisters sei "so enttäuscht und verletzt, weil so viele falsche Dinge in der Öffentlichkeit transportiert ... mehr

Gedenkfeier für die Opfer der Katastrophe von Kaprun

20 Jahre nach der Katastrophe vom Kitzsteinhorn haben Angehörige an der Gedenkstätte in Kaprun an die Opfer erinnert. 155 Skifahrer waren am 11. November 2000 in der brennenden Seilbahn in Österreich ums Leben gekommen. Wegen der Corona-Auflagen fand das Gedenken ... mehr

Dank Aufholjagd: Wieder mehr Lehrstellen im Handwerk besetzt

Berlin (dpa) - Im Handwerk sind in den vergangenen Wochen nach Schwierigkeiten in der Corona-Krise wieder mehr Lehrstellen besetzt worden - es bleiben aber Lücken. "Wenn jetzt alle Akteure in der beruflichen Bildung noch einen echten Endspurt hinlegen, kann es gelingen ... mehr

Kontaktloses Zahlen: EuGH stärkt Verbraucher bei Bankkarten-Verlust

Luxemburg (dpa) - Beim Verlust einer Bankkarte mit kontaktloser Bezahlfunktion hat der Europäische Gerichtshof die Verbraucher in der EU gestärkt. Nach einem Urteil vom Mittwoch trägt der Kunde nicht das Risiko für Zahlungen, die vorgenommen werden, nachdem ... mehr

Kabarettpreis: Moritz Neumeier erhält "Salzburger Stier"

Stuttgart (dpa) - Der Stand-up-Künstler Moritz Neumeier erhält den Kabarettpreis "Salzburger Stier" 2021. Der Preis wird von öffentlich-rechtlichen Radiostationen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol verliehen, wie der Südwestrundfunk (SWR) in Stuttgart ... mehr

Auszeichnung: RB Salzburg wieder "Mannschaft des Jahres" in Österreich

Wien (dpa) - Bayern Münchens Champions-League-Gegner Red Bull Salzburg ist wieder zur "Mannschaft des Jahres" in Österreich gekürt worden. Der zwischen 2007 und 2020 elfmalige ÖFB-Meister erhielt die Auszeichnung als erstes Team überhaupt zum dritten Mal in Serie ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX gewinnt binnen zwei Tagen über elf Prozent

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Dienstag den zweiten Handelstag in Folge mit deutlichen Kursgewinnen geschlossen. Nach dem kräftigen Kurssprung vom Wochenbeginn legte der österreichische Leitindex ATX nun weitere 3,43 Prozent auf 2396,42 Punkte zu. Damit ... mehr

Dresden, Paris, Nizza, Wien - Anti-Terror-Kampf: Politiker wollen nicht mehr Kontrollen

Berlin/Paris/Brüssel (dpa) - Trotz Terrorgefahr sollen die Grenzen innerhalb Europas möglichst offen bleiben - stattdessen sollen Ein- und Ausreise an den Außengrenzen stärker gesichert werden. "Wir müssen uns nicht auf mehr Kontrollen einstellen", sagte Kanzlerin ... mehr

Tankautomat über Not-Aus-Knopf unbemerkt tagelang lahmgelegt

Über einen Not-Aus-Knopf haben Unbekannte in Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) am Samstagabend einen Tankautomaten lahmgelegt. Weil der Betreiber erst am Montagmorgen bemerkte, dass alle Benzin- und Dieselleitungen stillgelegt waren, sei ein Ausfallschaden ... mehr

Gefühlsdrama in den Alpen: "Die Bergretter" starten wieder

"Die Bergretter" scheuen kaum einen noch so kniffeligen Einsatz in den Alpen. Auch in diesem Jahr hebt das Team wieder mit dem Hubschrauber ab - los geht die 12. Staffel des ZDF-Quotenrenners am Donnerstag. Corona-bedingt besteht sie aus nur fünf Folgen. Der Lockdown ... mehr

Österreich: Ermittlern gelingt Schlag gegen islamistische Szene

Am Montagmorgen haben Ermittler in Österreich etliche Wohnungen und Vereinsräume im Umfeld der Muslimbruderschaft durchsucht. Die Aktion sei schon lange vor dem Anschlag in Wien geplant gewesen. Österreichische Ermittler haben bei einem langgeplanten Schlag gegen ... mehr

Aktien Wien Schluss: Euphorie dank Impfstoff-Erfolg

WIEN (dpa-AFX) - Positive Forschungsdaten zu einem möglichen Covid-19-Impfstoff haben am Montag für ein Kursfeuerwerk an der Wiener Börse gesorgt. Wie das deutsche Pharmaunternehmen Biontech zum Mittag mitteilte, bietet seine Impfung neuen Daten zufolge einen ... mehr

Leak vor Polizeiaktion: Österreich geht gegen Muslimbruderschaft vor

Graz/Wien (dpa) - Österreichische Ermittler haben bei einem langgeplanten Schlag gegen die islamistische Szene Dutzende Wohnungen und Vereinsräume durchsucht. Die Razzien am Montagmorgen gegen Personen und Vereine, die die Muslimbruderschaft ... mehr

Nationalspieler in Quarantäne: Sechs Salzburg-Profis positiv auf Corona getestet

Salzburg (dpa) - Bei Bayern Münchens Champions-League-Gegner Red Bull Salzburg sind gleich sechs Auswahlspieler verschiedener Nationen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie der österreichische Fußball-Serienmeister weiter mitteilte, sei das Ergebnis ... mehr

Roßkogel: Deutscher Wanderer stürzt in Tiroler Bergen in den Tod

Bei einem Wanderausflug in den Tiroler Bergen ist ein 31-Jähriger ums Leben gekommen. Offenbar war er beim Abstieg des Roßkogels abgestürzt. Seine Frau hatte ihn als vermisst gemeldet. Ein deutscher Alpinist ist bei einem Unfall in den Tiroler Bergen gestorben ... mehr

Nach islamistischen Anschlägen: Merkel will mit Kurz, Macron und EU über Terror beraten

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will an diesem Dienstag in einer Videokonferenz mit Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz, dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron und der EU-Spitze über gemeinsame Initiativen gegen islamistischen Terrorismus ... mehr

Nach Halbfinale bei Team-WM - "Werden immer stärker": Deutsches Darts-Duo zuversichtlich

Salzburg (dpa) - Für Gabriel Clemens und Max Hopp wurde es eine kurze Nacht in der Mozartstadt. Bis in den späten Abend hinein war das deutsche Darts-Duo noch bei der Team-WM in Salzburg aktiv, ganz früh am nächsten Morgen geht es schon wieder rüber auf die Insel ... mehr

Familie kentert in Tirol bei Schlauchboot-Tour

Eine vierköpfige Familie ist in Tirol in Österreich auf dem eiskalten Inn mit einem Schlauchboot gekentert - sie wurden unterkühlt aus dem Wasser gerettet. Wie ein Sprecher der Polizei am Sonntag mitteilte, wurden das Ehepaar und die acht und neun Jahre alten Kinder ... mehr

Deutscher stürzt mit Auto in einen See in Tirol

Ein Deutscher ist mit seinem Auto über eine acht Meter hohe Böschung in den Plansee in Tirol in Österreich gestürzt. Wie die Polizei mitteilte, verlor der 26-Jährige aus bislang unbekannter Ursache in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen hatte ... mehr

Teil-Lockdown: Schriftstellerin Eva Menasse empfiehlt das Loslassen

Berlin (dpa) - Die Schriftstellerin Eva Menasse (50) sieht als ein Thema in den nächsten Wochen der Corona-Zwangspause das Loslassen. "Den Ärger, die Ungeduld und das Aufbegehren, vielleicht folgen Angst und Verzweiflung dann von selbst. Man kann ihnen ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich im Plus

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die Börsen in Mittel- und Osteuropa haben am Freitag überwiegend höher geschlossen. Damit ging eine starke Handelswoche zu Ende. In Budapest stieg der ungarische Leitindex Bux zum Wochenausklang um 0,36 Prozent ... mehr

Aktien Wien Schluss: Gewinnmitnahmen und US-Wahlkrimi belasten

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat die Sitzung am Freitag tiefer geschlossen. Der Leitindex beendete damit seine fünf Handelstage dauernde Gewinnserie und gab um 1,04 Prozent auf 2153,23 Zähler nach. Der breiter gefasste ATX Prime fiel um 0,86 Prozent ... mehr

Verbindungen zum Attentäter - Nach Terror in Wien: Durchsuchungen in Deutschland

Karlsruhe/Wien (dpa) - Nach dem islamistischen Terroranschlag von Wien haben Ermittler am Freitagmorgen die Wohnungen von fünf jungen Männern in Deutschland durchsucht. Sie gelten nicht als tatverdächtig, sollen aber Verbindungen ... mehr

Osram und AMS in den roten Zahlen

Der angeschlagene Lichtkonzern Osram und sein österreichischer Mehrheitsaktionär AMS stecken in den roten Zahlen. Beide Unternehmen meldeten am Freitag deutliche Verluste für das abgelaufene Quartal, wobei die Zahlen von AMS erstmals auch die Ergebnisse der neuen ... mehr

Aktien Wien Schluss: Starke internationale Börsenstimmung treibt

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag eine starke Handelssitzung absolviert. Beflügelt hatte am Berichtstag eine klar positive internationale Börsenstimmung. Im Fokus stand der weiterhin unklare Ausgang der US-Präsidentschaftswahl. Mittlerweile ... mehr

Terrornetzwerk vermutet - Anschlag von Wien: Gab "Klare Hinweise auf Gefahr"

Wien (dpa) - Der 20-jährige Attentäter von Wien war nach Überzeugung der Ermittler Teil eines radikal-islamistischen Netzwerks, das über Österreich hinausreicht. Neben zwei Festnahmen in der Schweiz liefen noch weitere Maßnahmen in einem anderen Land, sagte ... mehr

Extreme Gläubigkeit: Attentäter von Wien galt für Betreuer weiterhin als radikal

Wien (dpa) - Der islamistische Attentäter von Wien ist seinem Betreuer im Deradikalisierungsprogramm Derad vor der Tat wegen seiner extremen Gläubigkeit aufgefallen. Das sagte Derad-Mitbegründer Moussa Al-Hassan Diaw der Deutschen Presse-Agentur in Wien. Hinweise ... mehr
 


shopping-portal