Sie sind hier: Home > Themen >

Rottal-Inn

Thema

Rottal-Inn

Kaprun: Anwalt sieht Rest-Chance auf neuen Prozess

Kaprun: Anwalt sieht Rest-Chance auf neuen Prozess

20 Jahre nach dem verheerenden Unglück von Kaprun mit 155 Toten sieht der damalige Opfer-Anwalt Gerhard Podovsovnik noch eine Rest-Chance auf ein neues zivilrechtliches Verfahren. In Europa gebe es zwar keine Aussicht, aber über den Umweg der USA - acht Opfer stammten ... mehr
Aufklärung gefordert - Wiener Terroranschlag: Behörden hatten wichtige Hinweise

Aufklärung gefordert - Wiener Terroranschlag: Behörden hatten wichtige Hinweise

Wien/Bratislava (dpa) - Im Vorfeld des Wiener Terroranschlags sind Hinweise auf mögliche Pläne des 20-jährigen Attentäters übersehen worden. Es sei "offensichtlich einiges schief gegangen", räumte Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) am Mittwoch ... mehr
Wiener Terroranschlag: Behörden hatten bereits Täter-Hinweise

Wiener Terroranschlag: Behörden hatten bereits Täter-Hinweise

Der Attentäter von Wien fiel schon vor dem Anschlag der slowakischen Polizei auf. Diese brisante Information wurde auch nach Österreich übermittelt. Doch was passierte dann damit? Der am Montag beim Terrorangriff in Wien erschossene Attentäter war bereits zuvor ... mehr
Nach Terroranschlag in Wien: Was wir wissen – und was nicht

Nach Terroranschlag in Wien: Was wir wissen – und was nicht

Nach dem Terroranschlag in der Wiener Innenstadt sind noch viele Fragen offen. Das ist über den Angriff bekannt – und über den erschossenen Täter.   Nach einem Terroranschlag in der Wiener Innenstadt am Montagabend läuft weiterhin ein Großeinsatz der Polizei ... mehr
Viele Täter bekannt: Der islamistische Terror hat in Europa Wurzeln geschlagen

Viele Täter bekannt: Der islamistische Terror hat in Europa Wurzeln geschlagen

Berlin (dpa) - Deutschland, Frankreich, Österreich: Vier islamistische Terroranschläge in einem Monat. Die vergangenen Wochen haben auf brutale Art und Weise gezeigt, dass Europa noch mittendrin steckt im Kampf gegen den Terrorismus im Namen des Islam. Und sie haben ... mehr

Aktien Wien Schluss: Nach US-Wahl wenig verändert geschlossen

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Mittwoch eine äußert volatile Handelssitzung leicht im Plus beendet. Die Blicke der Anleger dürften sich zur Wochenmitte hauptsächlich auf den bis zuletzt unsicheren Ausgang der US-Präsidentschaftswahlen gerichtet haben ... mehr

Champions League - Lewandowski widmet Tore Müller: "Bleibe stark König Gerd"

Salzburg (dpa) - Torjäger Robert Lewandowski hat seinen Doppelpack beim 6:2 des FC Bayern in der Champions League gegen Red Bull Salzburg Gerd Müller gewidmet und eine Hommage auf die Münchner Torjäger-Ikone angestimmt. "Ich möchte meine heutigen Tore einer wahren ... mehr

US-WAHL/Markt-Ticker: Wiener Börse startet klar im Minus

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse ist am Mittwoch nach der Wahlnacht in den USA mit klaren Abgaben in den Handel gestartet. Zuletzt zeichnete sich zwischen den amtierenden US-Präsidenten Donald Trump und seinem demokratischen Herausforderer Joe Biden ein knappes Rennen ... mehr

US-WAHL/Markt-Ticker: Wiener Aktienmarkt vorbörslich negativ erwartet

WIEN (dpa-AFX) - Nach der US-Wahlnacht dürfte die Wiener Börse am Mittwoch mit negativer Tendenz in den Handel startet. "Amerika hat gewählt, und es scheint so, als würde Donald Trump erneut ein Überraschungssieg gelingen", kommentierten die Experten der Helaba ... mehr

Terroranschlag in Wien – Attentäter gehörte zum IS: Das sind die Beweisfotos

Der erschossene Attentäter von Wien war wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vorbestraft. Ein Video beweist, dass er mit der IS-Spitze in Verbindung stand. Die österreichische Polizei hat den Terroristen identifiziert ... mehr

Eine Deutsche unter den Opfern: Islamistischer Anschlag erschüttert Wien

Wien/Damaskus (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat den Anschlag in Wien mit vier Todesopfern und 22 teils schwer Verletzen für sich reklamiert. Ein "Soldat des Kalifats" habe die Attacke mit Schusswaffen und einem Messer ... mehr

Champions League - Flick bejubelt 6:2-Sieg zum Jahrestag als Bayern-Coach

Salzburg (dpa) - Nach dem Vertrags-Theater um David Alaba haben die Münchner Fußball-Profis Hansi Flick zum Jahrestag als Chefcoach den nächsten Sieg in der Champions League geschenkt. Der Titelverteidiger mühte sich beim österreichischen Meister Red Bull Salzburg ... mehr

Zähe Vertragsverhandlungen - Bayern-Sportvorstand: Alaba wird Verein wohl verlassen

Salzburg (dpa) - Sportvorstand Hasan Salihamidzic vom deutschen Fußball-Meister FC Bayern München geht von einem Weggang des österreichischen Nationalspielers David Alaba aus. "Ich weiß jetzt nicht mehr, wie wir zusammenfinden sollen", sagte Salihamidzic ... mehr

Terror in Wien: Deutsche unter Todesopfern – IS reklamiert Anschlag für sich

In der Innenstadt von Wien tötete ein Attentäter am Montagabend vier Passanten, verletzte zahlreiche weitere teils schwer. Jetzt ist klar: Auch eine deutsche Frau ist unter den Todesopfern. Bei dem Terroranschlag in Wien ist auch eine Deutsche getötet worden. "Wir haben ... mehr

Champions League - FC Bayern: Lewandowski stürmt in Salzburg

Salzburg (dpa) - Der FC Bayern tritt in der Champions League beim österreichischen Fußball-Meister Red Bull Salzburg wieder mit Torjäger Robert Lewandowski an. Trainer Hansi Flick verändert die Münchner Startelf im Vergleich zum jüngsten 2:1 in der Bundesliga gegen ... mehr

Champions League: Alaba in Salzburg im Fokus - Flicks Red-Bull-Intermezzo

Salzburg (dpa) - Deutsch-österreichische Duelle haben im Fußball immer einen besonderen Reiz. Das gilt natürlich auch für die Pflichtspiel-Premiere zwischen Red Bull Salzburg und dem FC Bayern München in der Champions League, zumal beide Städte nur rund 150 Kilometer ... mehr

Osteuropas Börsen schließen stark im Plus

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen in Mittel- und Osteuropa haben am Dienstag in einem starken europäischen Börsenumfeld deutlich fester geschlossen. Im Mittelpunkt stand die US-Präsidentschaftswahl. An den Aktienmärkten hofft man auf ein rasches ... mehr

Ehemaliger Nationalspieler: Helmes bei Terroranschlag in Wien in unmittelbarer Nähe

Wien (dpa) - Den Terroranschlag in Wien hat der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler Patrick Helmes mit seiner Familie in unmittelbarer Nähe miterlebt. Der 36-Jährige, der inzwischen die Amateure des FC Admira trainiert, war mit seiner Frau und den beiden Kindern ... mehr

Nach Anschlag in Wien: 16 Personen festgenommen

In Wien sind bei einem offenbar islamistisch motivierten Terroranschlag vier Menschen getötet worden. Zu den Ermittlungen nannte Innenminister Nehammer erste Details. Es gab zahlreiche Festnahmen. Nach dem Blutbad eines islamistischen Terroristen in der Wiener ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX mit plus 2,92 Prozent sehr fest

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Dienstag deutliche Kursgewinne verbuchen können. Der ATX stieg satte 60,75 Punkte oder 2,92 Prozent auf 2144,63 Einheiten. Auch das internationale Umfeld zeigte sich am Tag der US-Präsidentschaftswahlen klar im grünen Bereich ... mehr

ÖFB-Cup - Nach Terroranschlag in Wien: Fußball-Pokalspiele abgesagt

Wien (dpa) - Nach dem Terroranschlag in Wien sind die für diesen Dienstag und Mittwoch geplanten Spiele im Fußball-ÖFB-Cup abgesagt worden. "Die Bundesregierung hat empfohlen, der Intention der Staatstrauer Rechnung zu tragen und alle Veranstaltungen in den kommenden ... mehr

Anschlag in Wien – Augenzeuge: "Wir waren eingesperrt und hatten Angst"

Der österreichische Abgeordnete Alois Schroll war während der Anschläge in einem Lokal in der Innenstadt. Im Interview berichtet der SPÖ-Politiker, was er erlebt hat. Wenn eine Sitzung des österreichischen Parlaments stattfindet, kommt der Abgeordnete Alois Schroll ... mehr

Anschlag in Wien: "Große Gefahr, dass noch mehr Täter zuschlagen wollen"

Vier Passanten starben bei einem Terroranschlag in Wien, die Stadt ist im Ausnahmezustand. Experte Guido Steinberg erklärt, warum solche Angriffe eine stete Gefahr sind. Und auch Deutschland drohen. Zahlreiche Verletzte, mindestens vier tote Passanten ... mehr

Terroranschlag in Wien: Diese Kampfsportler retteten angeschossenen Polizisten

Bei einem Café-Besuch sind zwei junge Männer im Kugelhagel gelandet. Einer wurde verletzt. Trotzdem retteten sie einen angeschossenen Polizisten. Medien feiern die Kampfsportler nun als Helden. Sie wollten den letzten Kaffee vor den Ausgangssperren trinken und wurden ... mehr

Terror in Wien: Ein weiteres Opfer stirbt – Festnahmen im Täterumfeld

Mitten in der österreichischen Hauptstadt fallen Schüsse, es gibt mehrere Tote und Verletzte. Ein Terrorist wird erschossen. Ob er Mittäter hatte, ist unklar.  Nach dem Terroranschlag in Wien ist nach Angaben des österreichischen Innenministers ein weiteres Opfer ... mehr

Gesellschaftliches Leben: Corona sorgt in weiten Teilen Europas für Stillstand

Berlin (dpa) - Die Corona-Pandemie sorgt in Deutschland für einen teilweisen Lockdown. Um eine drohende Überlastung der Gesundheitssysteme zu vermeiden, greifen auch andere Länder zu unterschiedlichen ... mehr

Bundesliga - Matthäus zur Causa Alaba: FC Bayern musste Zeichen setzen

München (dpa) - Der frühere Bayern-Kapitän Lothar Matthäus hat die Entscheidung seines Ex-Clubs begrüßt, das Vertragsangebot an David Alaba zurückzuziehen. "Irgendwann muss man sich als Verein auch positionieren und ein Zeichen setzen. Das haben sie nun getan", schrieb ... mehr

Osteuropas Börsen schließen einheitlich mit Zuwächsen

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen in Mittel- und Osteuropa haben am Montag einheitlich im Plus geschlossen. Marktbeobachter verwiesen zum Wochenauftakt auf eine positive internationale Anlegerstimmung. Starke Kursgewinne gab es vor allem ... mehr

Aktien Wien Schluss: Erste Group nach Zahlen gesucht

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse ist am Montag mit klaren Gewinnen aus dem Handel gegangen. Unterstützung erhielt der österreichische Markt von einer starken Eröffnung an den US-Börsen und positiven Konjunkturdaten aus der Eurozone, den USA und China. Der Leitindex ... mehr

Vor Salzburg-Spiel - FC Bayern: Süle positiv auf Coronavirus getestet

München (dpa) - Verteidiger Niklas Süle (25) vom FC Bayern ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie die Münchner mitteilten, ist der Nationalspieler deshalb in häuslicher Quarantäne. Es gehe ihm gut. Die Bayern treten am Dienstag (21.00 Uhr) in der Champions ... mehr

Champions League: Salzburgs Coach rühmt den FC Bayern

Salzburg (dpa) - Österreichs Serienmeister Red Bull Salzburg will mit einem couragierten Auftritt die Siegesserie von Titelverteidiger FC Bayern München in der Champions League beenden. "Wir werden unseren starken Fußball spielen, mutig und aggressiv", kündigte Trainer ... mehr

In Tirol hat sich Zahl der Covid-Patienten vervierfacht

In Tirol hat sich nach den Worten von Landeschef Günther Platter (ÖVP) die Zahl der Covid-19-Patienten in den Kliniken dramatisch erhöht. Mitte Oktober seien erst 59 Menschen in den Krankenhäusern behandelt worden, acht davon auf der Intensivstation ... mehr

Coronavirus - Österreich: Ohne Trendwende Problem auf Intensivstationen

Wien (dpa) - Ohne eine Trendwende bei den Corona-Neuinfektionen steuert Österreich nach den Worten des Gesundheitsministers Rudolf Anschober auf eine baldige Überlastung des Gesundheitssystems zu. Mit einer kritischen Lage wäre dann in der zweiten ... mehr

Verfahren in Lausanne: Russland klagt vor Sportgerichtshof gegen Olympia-Sperre

Lausanne (dpa) - Vor dem Internationalen Sportgerichtshof in Lausanne beginnt heute die Verhandlung zum Einspruch von Russland gegen die vierjährige Olympia-Sperre. Verhängt wurde der Bann von der Welt-Anti-Doping-Agentur, weil Russland die eingeforderten Dopingdaten ... mehr

TV-Tipp: Wiener Blut

Wien (dpa) - Die Männerleiche baumelt schon über der Donau, als Fida Emam fast nackt zu ohrenbetäubenden Opernklängen aufwacht, doch da plagen die Wiener Staatsanwältin noch ganz andere Sorgen. Erst muss sie ihrer musikbegeisterten Mutter Afifa im Wohnzimmer den Cognac ... mehr

Abends "Besuchsverbot": Österreich ab Dienstag im Teil-Lockdown

Wien (dpa) - Österreich schränkt wegen einer drohenden Überlastung der Intensivmedizin in der Corona-Krise das öffentliche Leben stark ein. Die Gastronomie und fast das gesamte Kultur- und Freizeitangebot schließen, landesweit ist das Verlassen der Wohnung zwischen ... mehr

ATP: Rubljow gewinnt auch Tennis-Turnier in Wien

Wien (dpa) - Der russische Tennisprofi Andrej Rubljow hat das Turnier in Wien gewonnen. Der 23-Jährige setzte sich im Endspiel gegen den Italiener Lorenzo Sonego mit 6:4, 6:4 durch und holte sich damit bereits seinen fünften Titel in diesem Jahr. Kein Spieler ... mehr

Moderator und Sänger - Stadl, Schlager und "Adios Amor": Andy Borg wird 60

München (dpa) - Wenn Schlagerstar Andy Borg alte Bilder von sich anschaut, dann tut er das wohlwollend. Ihm gefällt dann, was er sieht. "Wenn ich mir die alten Fotos anschau', dann denk' ich mir manchmal: Fesch war er schon, der Borg", sagt der frühere Moderator ... mehr

Familien-Auto überschlägt sich: Zwei Schwerverletzte

Ein mit einer Familie mit zwei kleinen Kindern und einem Au-pair-Mädchen vollbesetztes Auto hat sich auf der Autobahn 7 mehrmals überschlagen. Das 18 Jahre alte Au-pair-Mädchen und die Ehefrau des Fahrers wurden bei dem Unfall am Samstagnachmittag schwer verletzt ... mehr

Corona in Österreich: Bundeskanzler Kurz verkündet zweiten Lockdown

Auch in Österreich droht die Corona-Pandemie außer Kontrolle zu geraten, die Infektionszahlen erreichen jeden Tag neue Rekordwerte. Den November wird das Land im Lockdown verbringen. Österreich schränkt zur Bekämpfung der  Corona-Pandemie große Teile ... mehr

Corona-Krise in Europa: Teil-Lockdown in Österreich mit abendlichem "Besuchsverbot"

Wien (dpa) - Zum Eindämmen der steil anwachsenden Coronavirus-Zahlen schränkt Österreich das öffentliche Leben massiv ein. "Ab Dienstag, dem 3. November 0 Uhr bis Ende November wird es zu einem zweiten Lockdown in Österreich kommen", sagte Bundeskanzler Sebastian ... mehr

ATP-Turnier: Tennisstar Djokovic in Wien raus

Wien (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic ist beim ATP-Turnier in Wien überraschend bereits im Viertelfinale gescheitert. Der 33 Jahre alte Serbe unterlag dem Italiener Lorenzo Sonego nach nur 1:08 Stunden mit 2:6, 1:6. Sonego, die Nummer ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX fester ins Wochenende

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat sich am Freitag mit Kursgewinnen ins Wochenende verabschiedet. Der ATX stieg um 20,77 Punkte oder 1,02 Prozent auf 2054,96 Einheiten. Auch zu Wochenschluss war die Coronavirus-Pandemie das marktbeherrschende Thema. Vor allem ... mehr

Furcht vor "Totalversagen": Cas urteilt über Russlands Olympia-Bann

Lausanne (dpa) - Das Berufungsverfahren vor dem Internationalen Sportgerichtshof Cas könnte das Schlusskapitel des unendlichen Skandals um das russische Staatsdoping werden. Von Montag an wird der Einspruch Russlands gegen den von der Welt-Anti-Doping-Agentur ... mehr

ATP-Turnier in Wien: Tennis-Doppel Krawietz/Mies siegt erneut gegen Pavic/Soares

Paris (dpa) - Knapp drei Wochen nach ihrem Titelgewinn bei den French Open haben Kevin Krawietz und Andreas Mies auch beim ATP-Turnier in Wien gegen die US-Open-Sieger Mate Pavic (Kroatien) und Bruno Soares (Brasilien) gewonnen. In der Neuauflage des Endspiels von Paris ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX gibt um 0,93 Prozent nach

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse ist am Donnerstag mit klaren Verlusten aus dem Handel gegangen. Der Leitindex ATX sackte um 0,93 Prozent auf 2034,19 Einheiten ab. Kurzzeitig war er unter die Marke von 2.000 Zählern gefallen, grenzte sein Minus allerdings im Verlauf ... mehr

Coronavirus - Sarah Wiener positiv getestet: "Geht mir nicht so gut"

Berlin (dpa) - Die Köchin und Grünen-Politikerin Sarah Wiener (58) ist an Covid-19 erkrankt. Ihr gehe es leider nicht so gut, teilte die Fernsehköchin auf Facebook mit. "Ich bin sehr schnell erschöpft und habe einen hartnäckigen Husten." Sie sei aber zuhause und hoffe ... mehr

Justizfall Ischgl: Staat bestreitet Schuld der Behörden

Im Justizstreit um das Corona-Krisenmanagement im österreichischen Ischgl hat der Staat jegliches schuldhaftes Handeln der Behörden bestritten. Die Gesundheitsbehörden hätten "zu jedem Zeitpunkt sämtliche dem Ermittlungsstand entsprechenden, erforderlichen und durch ... mehr

Aktien Wien Schluss: Zuspitzung der Coronakrise belastet

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Mittwoch mit starken Verlusten geschlossen. Der österreichische Leitindex ATX büßte 2,87 Prozent auf 2053,38 Punkte ein. Der breiter gefasste ATX Prime verlor 2,92 Prozent auf 1049,89 Zähler. An anderen Börsen in Europa ... mehr

Tennis-ATP-Turnier: Struff verpasst Überraschung gegen Tsitsipas in Wien knapp

Wien (dpa) - Der deutsche Davis-Cup-Profi Jan-Lennard Struff hat beim Tennis-Turnier in Wien eine Überraschung nur knapp verpasst. Der 30 Jahre alte Warsteiner verlor seine Auftaktpartie gegen den Weltranglisten-Fünften Stefanos Tsitsipas aus Griechenland nach hartem ... mehr

Corona-Ausbruch: Das bringt ein erneuter Lockdown wirklich

Deutschland droht ein neuer Stillstand des gesellschaftlichen Lebens. Können drastische Einschränkungen eine Corona-Katastrophe verhindern? Mehrere Länder haben bereits Erfahrungen gesammelt. Deutschland befindet sich mitten in der zweiten Welle der Corona-Pandemie ... mehr

Aktien Wien Schluss: Schwere Verluste nach Feiertagspause

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Dienstag mit schweren Kursverlusten geschlossen. Der österreichische Leitindex ATX brach um 3,63 Prozent auf 2114,43 Punkte ein. Die europäischen Leitbörsen verzeichneten nach dem sehr schwachen Vortag nun ebenfalls erneut klare ... mehr

Markus Söder zum Lockdown in Rottal-Inn: "Lieber schnell und konsequent"

Ein zweiter bayerischer Landkreis in den Lockdown gegangen, weitere könnten folgen. Ministerpräsident Söder schwört auf harte Maßnahmen ein, der Landrat sieht eine Mitschuld beim Nachbarland.  Kaum eine Woche vergeht, in der Bayerns Ministerpräsident Markus Söder nicht ... mehr

Deutsche Touristen bleiben Österreich recht treu

Die Corona-Krise hat den Tourismus in Österreich im Sommer regional sehr unterschiedlich getroffen. Von Mai bis September lag die Zahl der Übernachtungen in der Hauptstadt Wien um rund 80 Prozent unter den Werten des Vorjahreszeitraums ... mehr

Börse Wien wegen Feiertag geschlossen

WIEN (dpa-AFX) - Die österreichische Börse ist am Montag wegen eines Feiertages geschlossen geblieben. mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal