Sie sind hier: Home > Themen >

Rottal-Inn

Thema

Rottal-Inn

Olympia 2016: Russland kündigt Klagewelle gegen WADA an

Olympia 2016: Russland kündigt Klagewelle gegen WADA an

Moskau (dpa) - Nach den Vorwürfen des Staatsdopings reitet Russland scharfe Attacken gegen die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA und will vor Gericht ziehen. "Die WADA hat sich eigene Regeln jenseits der Gesetze gegeben", sagte Sportminister Witali Mutko dem russischen ... mehr
An den Grenzen von Deutschland werden immer mehr Flüchtlinge abgewiesen

An den Grenzen von Deutschland werden immer mehr Flüchtlinge abgewiesen

Deutschland hat im ersten Halbjahr 2016 13.324 Menschen die Einreise nach Deutschland verweigert. Das sind wesentlich mehr Personen als im gesamten Jahr 2015, dem insgesamt 8913 Menschen die Einreise verweigert wurde. Das teilte das Innenministerium zu einer Anfrage ... mehr
Olympia 2016 - Fechten: Erste US-Athletin mit Hidschab angetreten

Olympia 2016 - Fechten: Erste US-Athletin mit Hidschab angetreten

Rio de Janeiro (dpa) - Als erste US-Sportlerin ist die Säbelfechterin Ibtihaj Muhammad mit einem mit Hidschab in Rio bei den Olympischen Spielen angetreten. Die Muslima ging im Einzel auf die Planche - mit prominenter Unterstützung: US-Präsident Barack Obama hatte ... mehr
Olympische Spiele 2016: Peter Joppich scheitert nach

Olympische Spiele 2016: Peter Joppich scheitert nach "großem Kampf"

Rio de Janeiro (dpa) - Geknickt schlich Florettfechter Peter Joppich nach seinem vielleicht letzten Olympia-Gefecht von der Planche. Schon im Achtelfinale verlor der als Medaillen-Hoffnung gehandelte viermalige Weltmeister mit 13:15 gegen Team-Olympiasieger Giorgio ... mehr
Rio 2016: Harte Olympia-Auslosung für Fechter Joppich

Rio 2016: Harte Olympia-Auslosung für Fechter Joppich

Rio de Janeiro (dpa) - Der viermalige Florett-Einzelweltmeister Peter Joppich aus Koblenz hat einen schweren Olympia-Auftaktgegner zugelost bekommen. Der 33 Jahre alte Joppich trifft unter den Top 32 auf den Franzosen Enzo Lefort, Dritter der Fecht-Weltmeisterschaften ... mehr

Türkei: Erdogan will 'Säuberung' hart fortsetzen

Nach dem Putschversuch in der Türkei  will Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan u ngeachtet der Kritik aus der EU  die "Säuberungen" in seinem Land mit unverminderter Härte fortsetzen.  "Wir haben noch keinen Punkt gesetzt, das ist erst das Komma", sagte Erdogan ... mehr

Rio 2016: Hartung & Joppich plädieren für mehr Professionalisierung

Rio de Janeiro (dpa) - Max Hartung und Peter Joppich machen sich schon vor dem Gang auf die olympischen Planchen Gedanken um die Zukunft des deutschen Fechtens. Denn die Gegenwart in der einstigen deutschen Vorzeigesportart ist alles andere ... mehr

EU-Beitritt: Bayern und Österreich fordern Abbruch der Verhandlungen

Im Gleichklang mit Österreichs Bundeskanzler Christian Kern fordert Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) ein Ende der Verhandlungen mit der Türkei über einen EU-Beitritt. Um klare Worte sind beide nicht verlegen. "Es entspricht der Meinung der Bayerischen ... mehr

FPÖ-Mann Norbert Hofer muss sich Nazi-Vergleiche gefallen lassen

Norbert Hofer hat sich ohne Erfolg vor Gericht gegen das Schimpfwort "Nazi" gewehrt. Der österreichische Präsidentschaftskandidat von der rechten FPÖ verlor einen Prozess nach einer Privatklage wegen Beleidigung und übler Nachrede. Das Landgericht Innsbruck sprach ... mehr

Olympische Spiele 2016: IOC-Chef sichert Aufklärung des Doping-Skandals zu

Rio de Janeiro (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach hat erneut zugesichert, dass der russische Doping-Skandal lückenlos aufgeklärt wird. Zur Eröffnung der 129. Session, der Hauptversammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), sagte Bach laut dem Redemanuskript ... mehr

Olympia 2016: DOSB-Chef wünscht sich "Skandalfreiheit" statt Medaillen

Rio de Janeiro (dpa) - Für DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat die Fixierung auf Medaillengewinnen bei den Olympischen Spielen nach dem Doping-Skandal um Russland nicht die erste Priorität. Gerade in solchen Zeiten sollte "der Fokus weniger auf Metall, sondern vielleicht ... mehr

Österreich: TV-Duell Hofer vs. Van der Bellen endet im Chaos

In einer knappen Woche wählen die Österreicher ihren neuen Bundespräsidenten. Die Wahl ist richtungsweisend: Erstmals duellieren sich am 22. Mai ein ehemaliger Grünen-Chef und ein Kandidat der rechten FPÖ. Ein experimentelles TV-Duell der beiden Aspiranten endete ... mehr

Kommentar zur Österreich-Wahl: Europas Ruf nach starker Führung

Ein Kommentar von Christian Kreutzer  Jedes europäische Land hat zehn bis 15 Prozent Rechtsradikale – dieser Satz galt bis vor wenigen Jahren. Jetzt aber greifen Europas Rechtsradikale nach der Macht. Der nur knapp verpasste Wahlsieg des FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer ... mehr

Österreich: Amoklauf bei Konzert in Nenzing in Vorarlberg

In Österreich hat ein Amokläufer auf einem Konzertgelände zwei Menschen erschossen und elf Besucher verletzt. Anschließend habe er sich selbst getötet, berichtete die Polizei. Die Tat in Nenzing in Vorarlberg ereignete sich am Sonntag gegen 3 Uhr morgens ... mehr

Österreich-Wahl: FPÖ-Chef wirft ORF Manipulation vor

Der Chef der rechtspopulistischen FPÖ hat dem Sender ORF vorgeworfen, am Wahlabend falsche Zahlen verbreitet zu haben. Allerdings verschwieg Heinz-Christian Strache ein wichtiges Detail.  Der Vorsitzende der rechtspopulistischen Partei FPÖ hatte am Abend ... mehr

Unwetter: Vier Menschen sterben bei Hochwasser in Niederbayern

Menschen klettern aus Angst vor den Fluten auf die Dächer ihrer Häuser, eine ganze Ortschaft ist von der Außenwelt abgeschnitten: Es sind dramatische Szenen, die sich bei den Überflutungen in Niederbayern abspielen. Der Landkreis Rottal-Inn in Niederbayern ... mehr

Österreich-Präsident Van der Bellen: "FPÖ spielt mit dem Feuer"

Nach seiner Wahl zu Österreichs neuem Bundespräsidenten hat Alexander Van der Bellen die rechtspopulistische FPÖ scharf kritisiert. Die Partei "spielt mit dem Feuer", sagte der Ex-Grünen-Chef in der ARD. Zugleich sprach er sich in der Flüchtlingspolitik für einen ... mehr

EM-Kader 2016: Österreich mit 15 Deutschland-Legionären bei EM 2016

Mit gleich 15 Deutschland-Legionären tritt Österreichs Nationalmannschaft bei der  EM 2016  in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) an. Nach dem mageren 2:1 im Test gegen Malta strich Nationaltrainer Marcel Koller noch den Nürnberger Angreifer Guido Burgstaller aus seinem ... mehr

Österreich: FPÖ-Kandidat Norbert Hofer gewinnt 1. Wahlrunde

Die rechtspopulistische FPÖ hat in Österreich bei der Wahl zum Bundespräsidenten einen spektakulären Erfolg erzielt. FPÖ-Kandidat Norbert Hofer bekam nach dem vorläufigen Endergebnis 36,4 Prozent der Stimmen und lag damit weit vor den anderen fünf Kandidaten ... mehr

Österreich: Bundeskanzler Werner Faymann erklärt Rücktritt

In einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz hat Österreichs Bundeskanzler  Werner Faymann (SPÖ) seinen Rücktritt erklärt. Der Schritt erfolgte im Hinblick auf den Sieg der rechtspopulistischen FPÖ bei der ersten Runde ... mehr

Staatsdoping in Russland: Thomas Bach hält Olympia-Ausschluss für möglich

Russland steht wegen des Verdachts von Staatsdoping gut elf Wochen vor Beginn der Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro unter erheblichem Druck - selbst ein Ausschluss scheint möglich. Um den Vorwürfen auf den Grund zu gehen, ermitteln die US-Justiz ... mehr

Doping-Nachtests des IOC: 31 Athleten droht Olympia-Aus

Einunddreißig überführte Doper bei Olympia in Peking und noch 250 weitere Nachtests der Spiele aus London: Zweieinhalb Monate vor den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro greift das IOC im Kampf gegen Betrüger durch und will zusätzlich auch die massiven Doping ... mehr

IOC: Doping-Nachtests bei 31 Athleten der Peking-Spiele positiv

Lausanne (dpa) - Gut elf Wochen vor den Sommerspielen in Rio de Janeiro verschärft die olympische Bewegung den Kampf gegen Doping. Mit Nachtests von Proben bei den Spielen in Peking 2008 und London 2012 versuchen das Internationale Olympische Komitee ... mehr

Österreich: Hofer liegt in knappem Rennen wieder leicht vorn

Der Kandidat der rechtspopulistischen Freiheitlichen Partei ( FPÖ), Norbert Hofer, liegt bei der Wahl zum österreichischen Bundespräsidenten laut vorläufigen Endergebnis wieder in Führung. Entschieden ist damit aber noch gar nichts. Hofer erhielt in der Stichwahl ... mehr

Österreich-Wahlen: Lammert "heilfroh" über deutsches Wahlsystem

In Österreich möchte FPÖ-Kandidat Norbert Hofer am Sonntag zum Bundespräsidenten gewählt werden und im Gegensatz zu sonstigen Wahlen in der Alpenrepublik schaut das Ausland aufmerksam zu. Nach dem Erfolg der Rechtspopulisten im ersten Wahlgang sind die etablierten ... mehr

DTM 2016: Wittmann holt Start-Ziel-Sieg in Spielberg

Spielberg (dpa) - Angeführt von Ex-Champion Marco Wittmann ist BMW beim DTM-Rennen in Spielberg ein ganz starkes Ergebnis gelungen. Der Meister von 2014 verwies seinen Markenkollegen Tom Blomqvist auf Rang zwei. Insgesamt kamen fünf BMW-Piloten auf die ersten sechs ... mehr

Österreich-Wahl: Rennen um Amt des Präsidenten noch offen

Bei der Bundespräsidentschaftswahl in Österreich liefern sich die beiden Kandidaten ein denkbar knappes Rennen. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis hat  der  Kandidat der Rechtspopulisten, Norbert Hofer, dabei allerdings wieder ... mehr

SPÖ bestätigt: Christian Kern folgt Faymann als Kanzler

Die Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ) hat bestätigt, was bereits als ausgemacht galt: Bahn-Manager Christian Kern soll neuer Bundeskanzler Österreichs sowie Parteichef der Sozialdemokraten werden.  "Die Entscheidung ist gefallen", erklärte der Interimchef ... mehr

Flüchtlinge: Österreich verzichtet auf Grenzkontrollen am Brenner

Für Urlauber und Lastwagenfahrer ist es eine gute Nachricht: Am Brenner wird es vorerst keine Grenzkontrollen geben. Das haben der österreichische Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) und sein italienischer Kollege Angelino Alfano mitgeteilt. Wegen ... mehr

Krawalle am Brenner-Pass: Proteste gegen Grenzkontrollen

Am Brenner-Pass haben sich Hunderte Demonstranten Auseinandersetzungen mit der Polizei geliefert. Der Protest richtete sich gegen mögliche Grenzkontrollen Österreichs nach Italien. Etwa 500 Aktivisten griffen am Samstagnachmittag Einsatzkräfte an, sie warfen ... mehr

Whistleblower: Vier russische Sotschi-Olympiasieger gedopt

Der russische Sport versinkt offenbar immer mehr im Doping-Sumpf. Vier russische Olympiasieger sollen laut Whistleblower Witali Stepanow bei den Winterspielen 2014 in Sotschi gedopt gewesen sein. Das enthüllte der frühere Angestellte der russischen Anti-Doping-Agentur ... mehr

Kontrollen am Brenner: Juncker warnt vor "politischer Katastrophe"

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat Österreich davor gewarnt, durch eine Schließung des Brenner-Passes schweren Schaden für ganz Europa anzurichten. Eine derartige Maßnahme zur Abwehr für Flüchtlinge wäre "eine politische Katastrophe", sagte Juncker ... mehr

Österreich: Bahn-Chef Christian Kern soll Faymann-Nachfolger werden

Das Rennen um den neuen Regierungschef in Österreich hat einen neuen Favoriten: Der Bahn-Chef Christian Kern soll den zurückgetretenen Werner Faymann beerben. Dass der Lieblingskandidat der SPÖ keine große politische Erfahrung hat, scheint dabei eine Nebenrolle ... mehr

Polenz: Faymann-Rücktritt ist Warnsignal für Deutschland

Am Montag trat Österreichs Bundeskanzler Werner Faymann mangels Rückhalt in seiner Partei zurück. Der CDU-Außenpolitiker Ruprecht Polenz sieht darin auch ein Warnsignal für Deutschland. Derweil feiert die FPÖ den Rücktritt bereits als ihren Erfolg. Die Regierungskrise ... mehr

Kurz erteilt Erdogan Absage: "Wird keinen EU-Beitritt der Türkei geben"

Erdogan wollte eine klare Antwort. Österreichs Außenminister Kurz gibt sie: "Es wird keinen EU-Beitritt der Türkei geben." Mehr als eine Partnerschaft könne er sich nicht vorstellen, sagte Sebastian Kurz der Zeitung "Die Welt". Mit scharfen Worten hatte ... mehr

WM Quali 2018:Österreich jammert, Trainer Marcel Kollers Stuhl wackelt

Marcel Koller sah aus wie ein Trainer, dessen Zukunft ungewiss ist. Und der weiß, was die Stunde geschlagen hat. Es sei "5 nach 12", tönte die allmächtige "Kronenzeitung" nach der erneuten Niederlage der österreichischen Nationalmannschaft und warf die Frage ... mehr

Zehn Jahre danach: Natascha Kampusch hat ihrem Peiniger vergeben

Im Interview spricht Entführungsopfer Natascha Kampusch über ihre Freiheit, die Liebe zu  Wien und ihre Abneigung gegen das Altwerden.  Zehn Jahre nach der Flucht vor ihrem Peiniger Wolfgang Priklopil tastet sich die 28-Jährige mit wohlbedachten Worten bei einer Tasse ... mehr

Olympia 2016 in Rio: Fechter am Boden - Max Hartung "Uns bricht die Basis weg."

Rio de Janeiro (dpa) - Emil Becks einstige Medaillenbank hat geschlossen. Und Sportdirektor Sven Ressel musste es kommen sehen. Nur mit einem Quartett zu Olympischen Spielen zu reisen - das wäre vor einigen Jahren für den Deutschen Fechter ... mehr

Olympia 2016: Krankenhaus statt Achtelfinale - Golubytskyi ausgeschieden

Rio de Janeiro (dpa) - Florettfechterin Carolin Golubytskyi ist nach ihrer Niederlage im ersten Olympia-Duell ins Krankenhaus gekommen. "Sie hat sich eine Außenbandverletzung am linken Knie zugezogen", sagte Sportdirektor Sven Ressel in Rio de Janeiro. "Es deutet ... mehr

Olympia 2016 Fechten: Erstmals seit 1980 keine Medaille für Deutschland

Rio de Janeiro (dpa) - Enttäuscht und frustriert trotteten die deutschen Fechter einer nach dem anderen von der Olympia-Planche. Geschlagen. Erst Carolin Golubytskyi, dann Max Hartung und zuletzt auch Matyas Szabo - allesamt scheiterten sie, noch bevor ... mehr

Tirol: Kuh greift Wanderin aus Bayern an und verletzt sie schwer

Zwei Frauen aus Bayern sind beim Wandern in Tirol von einer Kuh angegriffen worden. Eine 54-Jährige aus dem Oberallgäu erlitt dabei schwere Verletzungen, ihre 60-jährige Begleiterin wurde leicht verletzt. Die Frauen überquerten nach Polizeiangaben am Freitag eine Weide ... mehr

Eishockey: DEB-Team besiegt Österreich - Endspiel gegen Lettland

Riga (dpa) - Deutschlands Eishockey-Nationalteam hat sein olympisches Österreich-Trauma mit einem klaren 6:0-Sieg überwunden und nun am Sonntag im Endspiel gegen Lettland die Chance auf das Comeback bei den Winterspielen. Die mit sieben NHL-Stars gespickte Auswahl ... mehr

Österreich: 65-Jähriger schießt mit Luftgewehr auf Syrer

Mit einem Luftgewehr hat ein Österreicher am Freitag in Kaprun von seinem Balkon aus auf einen Syrer geschossen. Der 28-jährige Betreiber eines Lokales blieb dabei unverletzt. Der 65-jährige Schütze wurde von einem Spezialeinsatzkommando wegen versuchten Mordes ... mehr

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team auf Kurs

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2018 auch das zweite Spiel beim Ausscheidungsturnier in Riga souverän gewonnen. Nach dem 5:0 gegen Außenseiter Japan besiegte das Team von Bundestrainer Marco Sturm ... mehr

Stichwahl: Österreich prüft Verschiebung der Präsidentschaftswahl

Österreichs Versuche, einen Präsidenten zu wählen, drohen zur "Mission Impossible" zu werden: Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) lässt eine Verschiebung der Bundespräsidentenwahl prüfen. Grund sind zahlreiche defekte Umschläge für Wahlkarten. "Die Rechtslage ... mehr

Lidl schafft 2017 als erster Discounter die Plastiktüten ab

Nachdem Rewe seit August keine Einkaufstüten aus Plastik mehr verkauft, zieht Lidl nach. Als erster Lebensmittel-Discounter werde das Neckarsulmer Unternehmen ab Frühjahr 2017 die umweltschädlichen Kunststofftüten aus dem Angebot nehmen, kündigte Wolf Tiedemann ... mehr

Ötzi-Fund vor 25 Jahren: Reinhold Messner rettete den "Eismann"

Der Südtiroler Bergsteiger Reinhold Messner rechnet es sich zu, dass die Eismumie Ötzi nach ihrem Fund vor 25 Jahren in Italien geblieben ist. "Wenn ich nicht so schnell am Fundort gewesen wäre und die Stelle auf italienischem Gebiet verortet ... mehr

Wilders, Le Pen und Co.: Angst vor Globalisierung stärkt Rechtspopulisten in Europa

Frankreich, Deutschland, Österreich, die Niederlande - der Zulauf zu Europas neuen Rechten ist ungebrochen. Eine Studie aus 28 Ländern zeigt: Der Erfolg der Populisten speist sich vor allem aus der Angst vor Globalisierung. Der Front National um seine Anführerin Marine ... mehr

Joggen besser für die Muskeln als Walken

Immer mehr Menschen entscheiden sich fürs gelenkschonende Walken. Jetzt zeigt eine aktuelle US-Studie: Für den Muskelaufbau und die Ausdauer ist Joggen wesentlich effizienter als schnelles Gehen. Zwölf Irrtümer übers Laufen und was dahinter steckt. Beim Walken arbeiten ... mehr

Wien will keine Kredite mehr in Schweizer Franken aufnehmen

Nun rücken auch die Österreicher von der schweizer Währung ab. Zumindest die Stadt Wien hat beschlossen, vorerst keine neuen Schulden mehr in Schweizer Franken aufnehmen. Das sagte der Finanzdirektor der Stadt, Richard Neidinger, der Nachrichtenagentur APA. Die Stadt ... mehr

Geburtshaus von Adolf Hitler in Braunau: "Abriss wäre sauberste Lösung"

Wird das Geburtshaus von Adolf Hitler abgerissen? Österreichs Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) kann sich das vorstellen: "Für mich wäre ein Schleifen (...) die sauberste Lösung", sagte der Innenminister im ORF. Hitlers Geburtshaus in Braunau nahe der deutschen ... mehr

EM 2016 heute: Ungarn gegen Österreich - Gergö Lovrencsics fällt aus

Bordeaux (dpa) - Der ungarische Fußball-Nationalspieler Gergö Lovrencsics kann am Dienstag (18 Uhr) im EM-Spiel gegen Österreich nicht spielen. Der Mittelfeldspieler von Lech Posen sei verletzt, sagte Trainer Bernd Storck in Bordeaux: "Wir wissen nicht, ob er im Turnier ... mehr

EM 2016 heute: Nur ein Sieg bringt Österreich gegen Island weiter

Paris (dpa) - Nach der Abwehrschlacht gegen Portugal wollen die bislang torlosen Österreicher mit einem Offensiv-Feuerwerk gegen EM-Neuling Island doch noch den Sprung ins Achtelfinale schaffen. Die Frage ist nur: Wer soll für das Austria-Team treffen ... mehr

Olympia 2016: "Saubere" Athelten aus Russland dürfen in Rio starten

Saubere russische Leichtathleten dürfen trotz des Doping-Banns durch den Weltverband IAAF auf einen Olympia-Start in Rio (5. bis 21. August) unter ihrer Landesflagge hoffen. Russlands NOK hat dennoch Einspruch vor dem Sportgerichtshof gegen die Suspendierung ... mehr

EM 2016: Island im Achtelfinale - Österreich fährt nach Hause

Das isländische Märchen bei der EM 2016 geht weiter. Der Neuling gewann zum Abschluss in der Gruppe F gegen Österreich mit 2:1 (1:0) und zog als Tabellenzweiter ins Achtelfinale ein. Dort trifft das Team nun auf England. Jon Dadi Bödvarsson hatte Island bereits ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal