Sie sind hier: Home > Themen >

Rudolph Giuliani

Thema

Rudolph Giuliani

US-Wahl 2020: Donald Trumps Ende ist eingeleitet

US-Wahl 2020: Donald Trumps Ende ist eingeleitet

Donald Trumps Regierung bereitet den neuen Präsidenten Joe Biden auf seinen Job vor. Als Eingeständnis seiner Niederlage will Trump das aber nicht verstanden wissen. Er arbeitet an seiner Legende. Donald Trump hat seit 18 Stunden keinen Tweet verfasst ... mehr
Rudy Giuliani: Trump schickt seine

Rudy Giuliani: Trump schickt seine "Bulldogge" in den Kampf um die US-Wahl

Er rühmt sich, Verbrechen riechen zu können.  Rudy Giuliani  wurde von Trump beauftragt, das Wahlergebnis zu seinen Gunsten zu drehen. Dabei sorgt der US-Anwalt bisher vor allem für Kopfschütteln. Es war Rudy Giulianis Tochter, die ihren Vater ... mehr
Bizarrer Auftritt von Trump-Anwalt – Netz hämisch:

Bizarrer Auftritt von Trump-Anwalt – Netz hämisch: "Bei Giuliani sickert das Böse raus"

Seinen Ruf als politisches Irrlicht und Experte für bizarre Auftritte hat sich Rudy Giuliani hart erarbeitet. Die jüngste Pressekonferenz des 76-Jährigen könnte sein Meisterwerk gewesen sein, witzelt ein US-Komiker. Ein bizarres Detail aus einer Pressekonferenz ... mehr
US-Wahl 2020: An diesem Datum ist mit Donald Trumps Wüterei Schluss

US-Wahl 2020: An diesem Datum ist mit Donald Trumps Wüterei Schluss

Donald Trump erkennt die Wahl nicht an. Und verhindert damit, dass Joe Biden sich einarbeitet. Wie lange kann Trump das noch so treiben? Dafür gibt es Anhaltspunkte – und sogar ein Datum. In der 90er-Jahre-Komödie "Und täglich grüßt das Murmeltier" spielt Bill Murray ... mehr
Donald Trump: Fünf Beispiele, wie Trump es Biden noch schwer machen kann

Donald Trump: Fünf Beispiele, wie Trump es Biden noch schwer machen kann

Er hat verloren. Doch noch ist Donald Trump einige Wochen im Amt. Demokraten und Beobachter fürchten, dass er die Zeit nutzen wird – und Joe Biden ein schweres Erbe hinterlässt.    Donald Trump ist abgewählt, auch wenn er das nicht eingesteht. An der Macht ... mehr

Trend in den USA: Trump-Gegner nutzen Wahlbetrugshotline für Scherzanrufe

US-Präsident Trump glaubt an einen Wahlbetrug und richtet deshalb eine Hotline ein, bei der Beweise gesammelt werden sollen. Gegner machen sich daraus einen Scherz – und veröffentlichen die Spaßanrufe in sozialen Netzwerken. Donald Trump zweifelt immer noch an einem ... mehr

Trumps Pressekonferenz im Gartencenter statt Luxushotel – so spottet das Netz

Eine Pressekonferenz des Trump-Lagers hat für Gelächter gesorgt: Die Veranstaltung sollte in einem Luxushotel stattfinden – stattdessen fanden sich die Journalisten bei einer Gärtnerei ein.  Landschaftsgärtnerei statt Luxushotel: US-Präsident Donald Trump ... mehr

Der letzte Akt von Donald Trump – US-Wahl 2020 vor Entscheidung

Es wird einsam um Donald Trump: Beim Kampf gegen die Auszählung der Wahl gehen ihm treue Verbündete von der Stange. Ihm bleibt noch ein Ziel: seinen Fans eine Dolchstoßlegende einzupflanzen. Die große Aufführung im Weißen Haus hat ihren Schlussakt erreicht ... mehr

"Borat"-Star reagiert auf Donald Trumps Beschimpfung mit Jobangebot

Nachdem Donald Trump den Comedian Sacha Baron Cohen unter anderem als "Widerling" bezeichnete, bot ihm der Brite nun einen Job nach Ende seiner Amtszeit an. Die stehe laut des "Borat"-Stars nämlich unmittelbar bevor. Jetzt reagierte der britische Comedian ... mehr

"Widerling!": Donald Trump geht auf "Borat"-Star Sacha Baron Cohen los

Comedian Sacha Baron Cohen hat von höchster Stelle Kritik erhalten. Der "Borat"-Darsteller wurde von US-Präsident Donald Trump als "Widerling" und "falscher Typ" bezeichnet. Donald Trump ist offensichtlich kein großer Fan von Sacha Baron Cohen ... mehr

"Borat 2": Abtreibung, Verschwörungen, Corona — Alle Schockmomente

Rudy Giuliani soll der größte Skandal im neuen Film von Sacha Baron Cohen sein? Mitnichten. Die Falle, die dem Trump-Anwalt in der Fortsetzung von "Borat" gestellt wird, war nur der Schlüssel zur großen PR-Offensive. In den vergangenen Tagen war die Aufregung ... mehr

Donald Trump ruft zu Ermittlungen gegen Joe Biden auf – "vor der Wahl"

US-Präsident Trump verschärft die Angriffe gegen seinen Herausforderer Biden kurz vor der Wahl. Der Präsident fordert den Justizminister auf, gegen Bidens Familie zu ermitteln. Zwei Wochen vor der Wahl in den USA hat Präsident Donald Trump Justizminister ... mehr

Donald Trump, Corona und die US-Wahl: Der infizierte Präsident

Schon vor dem Corona-Schock war Donald Trump der Wahlkampf entglitten. Er verrannte sich in dieser Woche gleich mehrfach. Nun macht ihm das Virus im Oval Office den größten Strich durch die Rechnung. In Washington nahm diese aufwühlende Woche um 0.54 Uhr in der Nacht ... mehr

Donald Trump: US-Präsident feuert New Yorker Staatsanwalt Geoffrey Berman

Manhattans Staatsanwalt Geoffrey Berman muss seinen Posten endgültig räumen.  Der Grund dafür sind wohl Ermittlungen im Umfeld des US-Präsidenten. Die Stelle sei für den Strafverfolger die "Ehre seines Lebens" gewesen. Nach einem Machtkampf mit der Regierung ... mehr

Nach Impeachment-Freispruch: Donald Trump will sich rächen

Nach dem Ende des Amtsenthebungsverfahrens stellt Trump klar: Wer sich gegen ihn stellt, muss mit Konsequenzen rechnen. Zwei wichtige Zeugen werden von ihm gefeuert – die Demokraten sind entsetzt. Nach seinem Freispruch im Amtsenthebungsverfahren hat US-Präsident Donald ... mehr

Impeachment: Donald Trumps schillernde Staranwälte und das Bolton-Problem

Schillernde Anwälte besorgen jetzt im Impeachment-Prozess die Verteidigung Donald Trumps. Hinter den Kulissen steigt die Nervosität – welche Dynamik lösen die Enthüllungen John Boltons aus? Er verteidigte Jeffrey Epstein, im Verfahren wegen ... mehr

Mike Pompeo: Kritische Frage zur Ukraine – US-Außenminister rastet aus

In der Ukraine-Affäre des US-Präsidenten steht auch Außenminister Pompeo mächtig unter Druck. Seine Reaktion auf die kritische Frage einer Reporterin spricht für sich. US-Außenminister Mike Pompeo hat eine Radiojournalistin öffentlich scharf gerügt und damit ... mehr

Impeachment-Verhandlung: Kurzer Prozess für Donald Trump?

Augen zu und durch  –  oder  doch eine große Show? Während der Amtsenthebungsprozess gegen Donald Trump startet, wird hinter den Kulissen erbittert um die Regeln gefeilscht.  Für die Anwälte Donald Trumps ist alles ganz einfach: Ihr Mandant ... mehr

Impeachment: Neues Material vorgelegt – hat Donald Trump gelogen?

Donald Trump sagt, er kenne Lev Parnas nicht. Daran keimen nun Zweifel auf. Der ukrainischstämmige Geschäftsmann könnte sich zu einer zentralen Figur im Impeachment-Verfahren entwickeln.  Nach Beginn des Amtsenthebungsverfahrens gegen US-Präsident Donald Trump haben ... mehr

Ukraine-Affäre des US-Präsidenten: Angeklagter packt im TV aus – "Trump wusste genau, was los ist"

US-Präsident Donald Trump muss um sein Amt fürchten. Ein Mittelsmann seines Anwalts Rudy Giuliani arbeitet mit den Ermittlern zusammen – und plaudert im Interview aus dem Nähkästchen. Unmittelbar vor Beginn des Amtsenthebungsverfahrens hat ein angeklagter Mittelsmann ... mehr

Donald Trump im Impeachment-Prozess: Das hat er verdient

Donald Trump wird sein Amt wohl nicht verlieren. Doch die Impeachment-Anklage ist ohne Alternative: Denn dieser Präsident ist eine Bedrohung für die US-Demokratie. Es ist leicht, in der Ära Trump zum Zyniker zu werden.  Dann erscheint die Impeachment-Anklage gegen ... mehr

Donald Trumps Impeachment: Schöne Bescherung!

Donald Trump wird im Rekordtempo in einer Amtsenthebung angeklagt. Die Demokraten ziehen sich den Mantel der Geschichte an – werden aber von der giftigen Stimmung in Washington rasch eingeholt. Guten Tag aus Washington, wo eine große Frage zum Impeachment  Donald Trumps ... mehr

Impeachment: Eine umfassende Anklage gegen Donald Trump – reicht das?

Die Demokraten legen eine umfassende Anklageschrift gegen Donald Trump vor – und liefern dabei ein interessantes neues Indiz. Reichen die Punkte für eine Amtsenthebung?  War alles nur "ein perfekter Anruf"? Zu dem man lediglich "das Transkript lesen ... mehr

Donald Trumps Impeachment: Alle Termine – alle Livestreams

Die Ermittlungen gegen US-Präsident Donald Trump gehen weiter. Wichtige Zeugen sagen öffentlich aus. Verfolgen Sie die Anhörungen im US-Kongress live. https://www.youtube.com/watch?v=MUSQaYHJAiI Die Demokraten im US-Repräsentantenhaus haben die Ermittlungen ... mehr

Donald Trump im Impeachment-Wahnsinn: Die Jagd nach dem letzten Beweis

Der US-Kongress hat mit einer Woche fesselnder Impeachment-Anhörungen Geschichte geschrieben. So hat unser Korrespondent das Spektakel vor Ort erlebt.  Guten Tag aus Washington,     wo wir eine ganz seltene Woche erlebt haben, in der Donald Trump einmal nicht die Agenda ... mehr

Trump im Impeachment-Verfahren – Zeugin: Einfluss durch Ukraine "Fiktion"

Immer wieder taucht die Theorie, die Ukraine habe in die US-Wahl 2016 eingegriffen. Verbreitet wird sie von Republikanern und Trump selbst. Eine Ex-Mitarbeiterin aus dem Weißen Haus widerspricht nun vehement. Die frühere Mitarbeiterin des Nationalen Sicherheitsrates ... mehr

Impeachment-Anhörung – Sondland belastet Donald Trump schwer: "Alle wussten Bescheid"

Trump, Pompeo, Pence: EU-Botschafter Gordon Sondland belastet in seiner Aussage zur Ukraine-Affäre die Spitze der US-Regierung. Wie glaubwürdig ist er? Das meiste von dem, was Gordon Sondland in seiner mehrstündigen Aussage zur Ukraine ... mehr

Impeachment-Befragung: Trump selbst liefert den Demokraten neue Munition

Ein dramatischer Tag in der Ukraine-Affäre: Die von Donald Trump geschasste Botschafterin beschreibt die Verleumdungskampagne gegen sie. Währenddessen setzt Trump noch einen drauf und liefert einen weiteren möglichen Grund für eine Amtsenthebung. In einer Hinsicht ... mehr

Impeachment-Anhörung: Trump attackiert Zeugin – "Es ist einschüchternd"

Das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump schreitet voran. Vor dem Kongress beschrieb Marie Yovanovitch, die frühere US-Botschafterin in der Ukraine, eine erschreckende Rufmordkampagne. In den Impeachment-Ermittlungen hat US-Präsident Donald Trump ... mehr

Donald Trump und das Impeachment: Die Schlacht beginnt

Demokraten und Republikaner rüsten auf: Bei der Untersuchung zu einer Amtsenthebung spielten Fakten keine große Rolle. Dabei bietet Trump schon den nächsten Grund zum Gruseln. Guten Tag aus Washington! Am Ende dieser historischen Woche haben sich auf folgende Frage ... mehr

Donald Trumps Impeachment-Anhörung: Zeugen erheben schwere Vorwürfe

Missbrauchte US-Präsident Trump sein Amt, um seine Chancen einer Wiederwahl zu erhöhen? Die Öffentlichkeit soll sich davon selbst ein Bild machen. Zwei Diplomaten geraten zwischen die parteipolitischen Fronten. In angespannter Stimmung zwischen den politischen Lagern ... mehr

Donald Trump vor den Impeachment-Anhörungen: Die drei großen Fragezeichen

Beim Impeachment-Verfahren fällt der Vorhang: Belastungszeugen sagen vor einem Millionenpublikum aus. Können sie die Amerikaner davon überzeugen, dass Donald Trump aus dem Amt entfernt gehört? Wenn die historischen öffentlichen Anhörungen zu einer ... mehr

Ukraine-Affäre: Donald Trump – So verrückt trieb er es noch nie – und es kommt mehr

Kaum zu glauben, aber mit der rasanten Entwicklung der Ukraine-Affäre wird die Politik in Washington noch verrückter. Da ist es fast egal, wen Trump jetzt wieder als "Abschaum" bezeichnet. Einen schönen guten Tag aus Washington, es gibt einen Satz, der mich seit meinem ... mehr

Donald Trump: Die Mauern des US-Präsidenten bröckeln und bröckeln

Die Impeachment-Untersuchung hat Fahrt aufgenommen. Tag für Tag belasteten neue Zeugen Donald Trump und dessen Anwalt Rudy Giuliani. Ein Kellerraum im Kapitol rückt ins Zentrum der Ukraine-Affäre. Einen schönen guten Tag aus Washington! Ich habe die Stadtgrenzen ... mehr

Wegen Ukraine-Affäre? US-Energieminister Rick Perry gibt Amt ab

US-Energieminister Rick Perry hat sein Rücktrittsgesuch eingereicht. Das teilte Donald Trump mit. Einen Grund nannte der US-Präsident nicht. Der Minister ist jedoch in die Ukraine-Affäre verwickelt.  Der in die Ukraine-Affäre verwickelte US-Energieminister Rick Perry ... mehr

Ukraine-Affäre um Donald Trump: Die zwielichtige Rolle des EU-Botschafters

Donald Trumps Mann in Brüssel rückt ins Zentrum der Ukraine-Affäre: Hat Gordon Sondland die Diplomaten gedrängt, Trumps persönliche Interessen über alles zu stellen? Er hatte Donald Trump einst eine Million Dollar für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung gespendet ... mehr

Impeachment: Demokraten setzen Donald Trump weiter unter Druck

Das Weiße Haus wehrt sich gegen die Herausgabe von Dokumenten, die sich in der Ukraine-Affäre als brisant erweisen könnten. Nun greifen die oppositionellen Demokraten zu anderen Mitteln. Die Opposition im US-Kongress treibt ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen ... mehr

Ukraine-Affäre und Impeachment-Krise: Donald Trumps Wut ist auch sein Plan

Guten Morgen aus Washington, wo die Woche geprägt war von Trumps Wutausbrüchen – Sie werden’s mitbekommen haben. Doch die Schlagzeilen, dass Trump die Nerven verliere, erzählen nur die halbe Geschichte. Kommen Sie für diese Hälfte einmal mit in den feierlichen ... mehr

Ukraine: Trumps Affäre bringt auch Selenskyj in die Zwickmühle

In der Ukraine-Affäre von US-Präsident Trump spielt Kiews Staatschef Selenskyj ungewollt eine zentrale Rolle. Doch auch das Vorgehen des Demokraten Joe Biden wirft immer mehr Fragen auf. Die stürmische Ukraine-Affäre in den USA lässt in Kiew auch Präsident Wolodymyr ... mehr

Ukraine-Affäre: Donald Trump sieht sich als Opfer eines "Putsches"

Präsident Trump spricht zunächst von der Festnahme eines führenden Abgeordneten, dann von einem Staatsstreich. Auch Außenminister Pompeo steht in der Kritik. Der Kongress droht ihm eine Strafe an. US-Präsident Donald Trump hat das gegen ihn angestrebte ... mehr

Ukraine-Affäre: Trumps Anwalt Giuliani soll Dokumente offenlegen

In der Ukraine-Affäre nehmen die Demokraten nun den persönlichen Anwalt des US-Präsidenten ins Visier. Rudy Giuliani soll binnen zwei Wochen relevante Dokumente zu einer möglichen Amtsenthebung offenlegen.  Drei Ausschüsse des US-Repräsentantenhauses haben ... mehr

Donald Trump: Das ist sein Gegner Nummer eins im Impeachment-Verfahren

Ohne ihn wüsste die Öffentlichkeit wohl nicht von der Ukraine-Affäre. Jetzt soll Adam Schiff für die Demokraten das umkämpfte Impeachment stemmen. Donald Trump schießt sich bereits warm. Er rückt ihn in die Nähe des Landesverrats, er nennt ihn korrupt, klein und einen ... mehr

Ukraine-Affäre: Trump hörte offenbar nicht auf Warnungen seiner Berater

Während die Demokraten weitere Schritte zum Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump unternehmen, kommen weitere brisante Informationen ans Licht. Offenbar ignorierte der US-Präsident wiederholt Warnungen seiner Berater. US-Präsident Donald Trump ... mehr

Amtsenthebung von Donald Trump: Es geht nicht um Recht, sondern um Macht

Ginge es nur um das Recht, wäre Donald Trump fällig. Aber es geht um Macht und Mehrheitsverhältnisse. Deshalb sieht es nicht gut aus für das Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten. Donald Trump bekommt nun, was er verdient hat: ein Amtsenthebungsverfahren ... mehr

Ukraine-Affäre: Trump droht Informanten mit "massiven Konsequenzen"

Die Vorwürfe gegen Donald Trump sind gewaltig – doch der US-Präsident bleibt im Angriffsmodus. Den Informanten, der laut Berichten unter Polizeischutz steht,  bezeichnet Trump als "seinen Ankläger".  US-Präsident  Donald Trump hat Hinweisgebern ... mehr

Donald Trump – Presseschau: "Trump regiert wie ein absolutistischer Herrscher"

Eine Enthüllung folgt der nächsten – und die deutschsprachige Presse arbeitet sich an der Ukraine-Affäre des US-Präsidenten ab. Für sie ist klar: Trumps Verfehlungen sind kein Einzelfall mehr.  Die Lage für Donald Trump spitzt sich immer weiter ... mehr

Donald Trump: Führt das umstrittene Telefonat zu einer Amtsenthebung?

Die Demokraten gehen bis zum Äußersten – mit dem fernen Ziel, den US-Präsidenten Trump aus dem Amt zu drängen. Es ist ein risikoreiches Unterfangen. Und alles beginnt mit einem erstaunlichen Telefonat. Üblicherweise ist vertraulich, was Regierungschefs bei Telefonaten ... mehr

Ukraine-Affäre: Donald Trump soll Kiew mit Zahlungsstopp Druck gemacht haben

Neue Details in der Ukraine-Affäre: US-Präsident Donald Trump soll vor dem Telefonat mit seinem Amtskollegen aus Kiew US-Hilfsgelder eingefroren haben. Ein Druckmittel, um Ermittlungen gegen Joe Biden zu erzwingen? Wenige Tage vor seinem umstrittenen Telefonat ... mehr

Donald Trumps Ukraine-Affäre: Wie 2016, nur schlimmer

Donald Trump wollte die Ukraine einspannen, um seinem möglichen Herausforderer zu schaden. Ein Missbrauch des mächtigsten Amtes der Welt – doch er könnte auch damit durchkommen. Donald Trumps neuester Skandal ist einer seiner größten – und zugleich einer ... mehr

Donald Trump: Habe mit Wolodomyr Selenskyi über Joe Biden gesprochen

Im Streit um Kontakte in die Ukraine wächst der Druck auf US-Präsident Donald Trump. Er hat inzwischen bestätigt, dass er mit seinem ukrainischen Amtskollegen über den demokratischen Politiker Joe Biden gesprochen habe.   In der Kontroverse um sein Telefonat ... mehr

Bidens Sohn ausspähen? Kiew spielt Telefonat mit Trump herunter

US-Präsident Trump soll den ukrainischen Präsidenten auf den Sohn seines möglichen Herausforderers Biden angesetzt haben. Laut Kiew gab es aber nur ein "freundschaftliches Gespräch". Nach dem Vorwurf gegen US-Präsident Donald Trump, dieser habe vom ukrainischen ... mehr

Angebliche Ukraine-Affäre: Hoffte Donald Trump auf Wahlkampf-Munition?

Wollte Donald Trump mithilfe der Ukraine einen möglichen Rivalen bei der Präsidentschaftswahl 2020 kompromittieren? Die Demokraten verlangen die Publikation eines hochbrisanten Gesprächs – und sprechen erneut von Amtsenthebung. In der Affäre um ein angebliches ... mehr

Trumps Ex-Anwalt: Cohen muss vor dem US-Senat aussagen

Michael Cohen hatte seine Befragung vor dem Geheimdienstausschuss abgesagt. Der Grund: Seine Familie würde bedroht. Doch der Senat besteht auf die Anhörung – und schickt eine verbindliche Vorladung. Michael Cohen, der frühere Anwalt von US-Präsident Donald Trump ... mehr

Kongress-Aussage verschoben: Cohen prangert "Drohungen" gegen seine Familie an

Viele erwarten von der Kongress-Aussage von Michael Cohen mögliche brisante Enthüllungen über den US-Präsidenten. Nun hat Cohen die Aussage verschoben. Der Grund: "Drohungen" durch Trump. Michael Cohen, der langjährige Anwalt von Donald Trump, hat seine mit Spannung ... mehr

Pikante Aufnahme von Trump veröffentlicht: Schweigegeld für Sex-Affären?

Donald Trump und seine angeblichen Sex-Affären: Ein heimlich mitgeschnittenes Telefonat wird für den US-Präsidenten zum ernsten Problem. Nun kann jeder hören: Er sprach über Geldtransfers. Die Affäre um mutmaßliche Schweigegeldzahlungen an angebliche Sexpartnerinnen ... mehr
 
1


shopping-portal