Sie sind hier: Home > Themen >

Rueil-Malmaison

...
Thema

Rueil-Malmaison

Opel-Beschäftigte stimmen Sanierungsvertrag zu

Opel-Beschäftigte stimmen Sanierungsvertrag zu

Die Opel-Beschäftigten haben den Tarifvertrag zur Sanierung des Autobauers angenommen. 96 Prozent der Teilnehmer stimmten dem erreichten Kompromiss zu, wie die IG Metall am Donnerstag in Frankfurt mitteilte. Das Abkommen sieht unter anderem den Schutz ... mehr
Opel-Chef sieht sein Unternehmen auf Kurs

Opel-Chef sieht sein Unternehmen auf Kurs

Nach den überraschend guten Halbjahreszahlen sieht Opel-Chef Michael Lohscheller sein Unternehmen auf Kurs. "Wir arbeiten jetzt sehr konzentriert weiter", sagte der Manager am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur in Rüsselsheim. Der über Jahre defizitäre Autobauer ... mehr
PSA-Chef: Bei Erfolg weitere Investitionen bei Opel

PSA-Chef: Bei Erfolg weitere Investitionen bei Opel

Nach der überraschend schnellen Gewinnwende des Autobauers Opel hat PSA-Konzernchef Carlos Tavares weitere Investitionen in Aussicht gestellt. Wenn der Sanierungsplan "Pace" eingehalten werde, gebe es keinen Grund, warum die Gewinne nicht nachhaltig sein sollten ... mehr
Experte: Opel wird zur Design-Hülle für PSA-Technik

Experte: Opel wird zur Design-Hülle für PSA-Technik

Der vom französischen PSA-Konzern übernommene Autobauer Opel wird nach Einschätzung des Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer seine Eigenständigkeit weitgehend verlieren. Die Peugeot-Mutter PSA scheine ausschließlich am historischen Opel-Kundenstamm interessiert ... mehr
Opel sichert verbleibende Jobs bis Sommer 2023 zu

Opel sichert verbleibende Jobs bis Sommer 2023 zu

Der Stellenabbau bei Opel bleibt wie im Mai verabredet vorerst auf 3700 Jobs begrenzt. Die verbleibenden mehr als 15 000 Arbeitsplätze bei dem Autobauer, der seit knapp einem Jahr zum französischen PSA-Konzern ... mehr

Hoffen auf Antwort: Zukunft des Opel-Entwicklungszentrums

Wie geht es weiter mit dem Opel-Entwicklungszentrum und seinen mehr als 7000 Ingenieuren? Auf Antworten von Opel-Chef Michael Lohscheller hofft der Betriebsrat des Autobauers bei einer kurzfristig einberufenen Betriebsversammlung heute ... mehr

PSA könnte Opel-Entwicklungszentrum verkaufen

Der Autobauer Opel lotet für sein Entwicklungszentrum in Rüsselsheim mögliche Partnerschaften aus. Das Sanierungsprogramm "Pace" könne zusätzlich zu internen organisatorischen Maßnahmen "auch strategische Partnerschaften umfassen", teilt ein Sprecher mit. Nach einem ... mehr

Opel plant Betriebsversammlung wegen Entwicklungszentrum

Der Opel-Betriebsrat fordert Klarheit über die Zukunft des Entwicklungszentrums in Rüsselsheim mit rund 7000 Beschäftigten. Das Management solle auf einer kurzfristig einzuberufenden Betriebsversammlung am Donnerstag Auskunft gegeben, teilte der Betriebsrat am Mittwoch ... mehr

"Strategische Partnerschaft" für Entwicklungszentrum

Der Autobauer Opel lotet für sein Entwicklungszentrum in Rüsselsheim mögliche Partnerschaften aus. Das Sanierungsprogramm "PACE" könne zusätzlich zu internen organisatorischen Maßnahmen "auch strategische Partnerschaften umfassen", teilte ein Sprecher auf Anfrage ... mehr

Opel: Neuer Corsa wird zur Hälfte der Kosten entwickelt

Der Autobauer Opel zieht nach eigenen Angaben erhebliche Kostenvorteile aus dem Entwicklungsverbund mit der neuen Mutter PSA. Der für das kommende Jahr geplante Nachfolger des Kleinwagens Corsa werde im Vergleich zum Vorgänger für rund die Hälfte der Kosten entwickelt ... mehr

Opel-Management und Betriebsrat verabreden Eckpunkte

Zehn Monate nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern haben sich das Opel-Management und der Betriebsrat auf ein Sanierungskonzept für die deutschen Standorte geeinigt. In einem am Dienstag vorgestellten Eckpunkte-Papier ... mehr

Mehr zum Thema Rueil-Malmaison im Web suchen

Gespräche über Opel-Zukunft fortgesetzt

Bei Opel haben Unternehmen und Betriebsrat ihre Gespräche über die Sanierung der deutschen Standorte fortgesetzt. Das bestätigen beide Seiten am Dienstag in Rüsselsheim. Ergebnisse der von vornherein auf zwei Tage geplanten sogenannten Einigungsstelle wurden ... mehr

Verhandlungen über Opel-Zukunft gehen weiter

Beim Autohersteller Opel verhandeln Unternehmen und Betriebsrat am Dienstag weiter über die Details der anstehenden Sanierung. Die Parteien sind in Rüsselsheim zur 16. Runde der sogenannten Einigungsstelle zusammengekommen. Die IG Metall erwartet vom Management ... mehr

Experte: Sanierungsfall Opel wird immer schwächer

Der Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer sieht die Zukunft des Autoherstellers Opel immer düsterer. Die Verkaufszahlen der vom französischen PSA-Konzern übernommenen Marke sackten in Deutschland und Europa immer weiter ab, so dass Investitionen in eigenständige Modelle ... mehr

IG Metall droht im Opel-Konflikt mit Eskalation

Im Streit um die Zukunft des Autobauers Opel hat die IG Metall mit einer Eskalation gedroht. Der Chef des Gewerkschaftsbezirks Mitte, Jörg Köhlinger, warf dem Opel-Management die bewusste Verunsicherung der Belegschaft vor. Entgegen aller Ankündigungen durch den neuen ... mehr

IG-Metall-Chef will von PSA nachhaltiges Konzept für Opel

IG-Metall-Chef Jörg Hofmann hat den Opel-Mutterkonzern PSA erneut aufgefordert, ein nachhaltiges Konzept für die deutschen Standorte des Autobauers vorzulegen. "Es muss ein Konzept sein, das über das Jahr 2020 hinausreicht und feste Zusagen über Investitionen ... mehr

IG Metall: PSA pokert um Zukunft der Opel-Beschäftigten

Im Streit um die Zukunft des Autoherstellers Opel herrscht weiterhin Funkstille zwischen dem Mutterkonzern PSA und der Gewerkschaft IG Metall. "Außer vollmundigen Ankündigungen angeblicher Gesprächsbereitschaft haben wir bislang nichts gehört", sagte ... mehr

Betriebsrat: Opel setzt Abfindungsprogramm vorerst aus

Der Autobauer Opel hat sein Abfindungsprogramm für jüngere Arbeitnehmer nach Betriebsratsinformationen vorerst ausgesetzt. Das Unternehmen habe sich verpflichtet, bis zum 28./29. Mai keine neuen Aufhebungsverträge mehr abzuschließen oder zuzusagen, heißt es in einem ... mehr

IG Metall reagiert reserviert auf Opel-Signale des PSA-Chefs

Im Streit um die Zukunft von Opel hat die IG Metall reserviert auf Signale des PSA-Chefs Carlos Tavares reagiert. Der Leiter des Bezirks Mitte, Jörg Köhlinger, widersprach dem Eindruck, dass neue Tarifverhandlungen unmittelbar bevorstünden. "Uns liegt weder ein neues ... mehr

PSA-Chef Tavares signalisiert Bewegung im Opel-Streit

In den festgefahrenen Sanierungsverhandlungen für die deutschen Opel-Werke signalisiert PSA-Chef Carlos Tavares Bewegung. Die fertigen Zukunftspläne für die drei deutschen Standorte Eisenach, Rüsselsheim und Kaiserslautern sollten mit dem Betriebsrat diskutiert werden ... mehr

Abwanderungswillige Opelaner dürfen vorerst nicht gehen

Beim Autobauer Opel werden abwanderungswillige Beschäftigte derzeit daran gehindert, das Unternehmen zu verlassen. Der Betriebsrat hat wie angekündigt rund 70 Aufhebungsverträgen nicht zugestimmt, die zum 1. Mai greifen sollten. Die Leute seien damit vorerst weiter ... mehr

Bouffier fordert von Opel-Mutter PSA konkreten Zukunftsplan

Im Konflikt um die Sanierung der deutschen Opel-Werke hat Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) einen konkreten Zukunftsplan vom französischen Mutterkonzern PSA gefordert. "Wir möchten gerne wissen, wohin geht die Reise", sagte der Regierungschef am Mittwoch ... mehr

PSA-Chef Tavares: Wohl keine schnelle Einigung bei Opel

PSA-Chef Carlos Tavares rechnet nicht mit einem schnellen Abschluss der Sanierungsverhandlungen für die deutschen Opel-Werke. "Das wird noch einige Wochen dauern", sagte der Manager am Dienstag in Rueil-Malmaison bei Paris beim Aktionärstreffen des Autokonzerns. "Seien ... mehr

Opel-Eigner PSA verkauft mehr als eine Million Autos

Der Opel-Eigner PSA hat im ersten Quartal dieses Jahres über eine Million Autos verkauft. Der Absatz stieg im Vergleich zum ersten Vierteljahr 2017 auf insgesamt 1,05 Millionen Fahrzeuge, teilte die französische Gruppe am Dienstag in Rueil-Malmaison bei Paris ... mehr

PSA-Konzern hält an Gewinnziel für Opel fest

Der französische PSA-Konzern hält an seinem Gewinnziel für den kriselnden Autobauer Opel fest. Im übernächsten Jahr solle das Ergebnis im laufenden Geschäft bei zwei Prozent des Umsatzes liegen, sagte Finanzvorstand Jean-Baptiste de Chatillon am Donnerstag ... mehr

Übernahme von Opel-Bank abgeschlossen

Im Zuge der Übernahme von Opel hat der französische Autokonzern PSA nun auch den Kauf der zugehörigen Finanzierungssparte abgeschlossen. Chef der neuen Einheit werde Alexandre Sorel von der Banque PSA France, teilte PSA mit den Marken Peugeot, Citroën und DS am Mittwoch ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018