Sie sind hier: Home > Themen >

Rüsselsheim am Main

Thema

Rüsselsheim am Main

Drei tote Hunde in Rüsselsheim gefunden

Drei tote Hunde in Rüsselsheim gefunden

Drei tote Hunde hat eine Frau auf einem Feld in Rüsselsheim gefunden. Die Tierkörper seien bei der Entdeckung am Samstagnachmittag im Stadtteil Königstädten in Decken gehüllt und bereits in einem fortgeschrittenen Verwesungszustand gewesen, teilte die Polizei am Montag ... mehr
Betrunken überholt, frontal kollidiert: Zwei Schwerverletzte

Betrunken überholt, frontal kollidiert: Zwei Schwerverletzte

Ein 40 Jahre alter Autofahrer und eine 63-Jährige sind am Donnerstag bei einem Frontalzusammenstoß bei Rüsselsheim schwer verletzt worden. Der Mann habe nach derzeitigen Ermittlungen nach einem Überholmanöver auf einer Landstraße die Kontrolle verloren ... mehr
Streit auf Rüsselsheimer Parkplatz: Polizei ermittelt

Streit auf Rüsselsheimer Parkplatz: Polizei ermittelt

Nach einem Streit auf einem Parkplatz in Rüsselsheim, bei dem ein Mann durch Schüsse mit einer Schreckschusspistole leicht verletzt wurde, ermittelt die Polizei die Hintergründe. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte, entbrannte der Streit wohl um einen nicht ... mehr
Falsche Polizisten erbeuten Geld und Schmuck

Falsche Polizisten erbeuten Geld und Schmuck

Falsche Polizisten haben von einer älteren Frau in Rüsselsheim Geld, Schmuck und Münzen im Wert von über 150 000 Euro erbeutet. Ihr sei von einem angeblichen Polizisten per Telefon vorgegaukelt worden, eine Diebesbande wolle an ihre Ersparnisse, teilte ... mehr
Streit um Opel-Betriebsrenten wird schärfer

Streit um Opel-Betriebsrenten wird schärfer

Der Streit um die künftigen Betriebsrenten beim Autobauer Opel wird schärfer. Nachdem das Unternehmen in Verhandlungen seine Vorstellungen für die rund 15 000 Mitarbeiter konkretisiert hat, spricht der Betriebsrat von einem "Skandal". Die Betriebsrenten sollten ... mehr

Trotz Verbot: Bis zu 250 Menschen auf Parkplatz

Bis zu 250 Menschen haben sich bei strahlendem Sonnenschein am Sonntag auf einem großen Parkplatz am Main in Rüsselsheim aufgehalten. Nach Anordnung der Stadt ist es zurzeit verboten, sich dort zu treffen und länger aufzuhalten. Die Polizei versuchte die Menschen ... mehr

Streit um Kürzungen bei Opel-Betriebsrenten schwelt weiter

Beim Autobauer Opel schwelt der Streit um geplante Einschnitte bei den Betriebsrenten weiter. "Wir möchten Anpassungen vornehmen, um die betriebliche Altersversorgung wieder nachhaltig und wettbewerbsfähig aufzustellen", erklärte ein Opel-Sprecher am Freitag ... mehr

Absatzeinbruch bei PSA-Tochter Opel

Der Autobauer Opel hat im vergangenen Jahr mehr als ein Drittel seines Absatzes verloren. Die deutsche Tochter des französischen PSA-Konzerns verkaufte gemeinsam mit der britischen Schwestermarke Vauxhall noch 632 687 Autos weltweit, wie der Konzern am Donnerstag ... mehr

Auto erfasst Jugendlichen: 15-Jähriger schwer verletzt

Ein Jugendlicher ist in Rüsselsheim beim Überqueren einer Fußgängerampel über Rot von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der 15-Jährige wurde bei dem Zusammenprall mehrere Meter durch die Luft geschleudert, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der 46 Jahre ... mehr

Polizei löst Treffen in Lokal wegen Corona-Verstößen auf

Wegen Verstößen gegen die Corona-Kontaktbeschränkungen hat die Polizei in Rüsselsheim ein Treffen von neun Gästen in einem Lokal aufgelöst. Alle beteiligten Frauen und Männer im Alter zwischen 34 und 70 Jahren trugen nach Angaben der Ermittler vom Montag bei ihrem ... mehr

ICE besprüht: Polizei nimmt mutmaßlichen Sprayer fest

Die Polizei hat im Rüsselsheimer Bahnhof einen Mann gefasst, der zuvor einen ICE-Zug mit Farbe besprüht haben soll. Der 48-Jährige habe Handschuhe und mehrere Spraydosen dabei gehabt, teilte die Bundespolizei am Montag mit. Die Beamten hatten am frühen Sonntagabend ... mehr

Stau auf der A60: Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Auf der Autobahn 60 in Richtung Rüsselsheim sind am Donnerstagmorgen drei Autos zusammengestoßen. Wegen der Bergungsarbeiten sei zwischen Rüsselsheim-Königstädten und dem Rüsselsheimer Dreieck nur eine Spur befahrbar, teilte die Autobahnpolizei mit. Autofahrern werde ... mehr

Ehestreit eskaliert: 62-Jährige mit Messer verletzt

Ein Ehestreit in einer Wohnung in Rüsselsheim ist eskaliert und eine 62-Jährige schwer verletzt worden. Der 75 Jahre alte Ehemann sei am Mittwoch noch am Tatort festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Den Ermittlungen zufolge sei die Auseinandersetzung des Paares ... mehr

IG Metall: Segula will sich um Abfindungen drücken

Beim Auto-Entwickler Segula in Rüsselsheim gibt es Streit um mögliche Abfindungen für rund 200 Beschäftigte. Die IG Metall wirft dem Ingenieurs-Dienstleister vor, sich um Verpflichtungen drücken zu wollen, die sich aus dem Betriebsübergang seiner Mitarbeiter ... mehr

Opel bietet Werksflächen für regionale Corona-Impfzentren an

Der Autobauer Opel hat den Ländern Hessen, Rheinland-Pfalz und Thüringen angeboten, in den Werken regionale Corona-Impfzentren aufzubauen. Flächen und Gebäude stünden bereit, sagte Opel-Chef Michael Lohscheller am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Opelaner Demo mit Autokorso für sichere Arbeitsplätze

Mit einem Autokorso haben Beschäftigte des Autobauers Opel und des ausgegliederten Dienstleisters Segula gegen einen möglichen Stellenabbau in ihren Betrieben demonstriert. Am Opel-Stammsitz Rüsselsheim wie auch an den Werken Eisenach und Kaiserslautern liefen ... mehr

Opel schickt erste Mitarbeiter in die Werksferien

Der Autobauer Opel hat am Stammsitz Rüsselsheim bereits die ersten Produktionsmitarbeiter in die Winter-Werksferien geschickt. Die Beschäftigten sollen voraussichtlich am 7. Januar kommenden Jahres zurückkehren und die Fertigung wieder aufnehmen, teilte das Unternehmen ... mehr

Einbrecher stehlen Heiligtümer aus Kirche

Durch einen Einbruch in eine Kirche in Rüsselsheim haben Unbekannte einen Schaden von insgesamt rund 15 000 Euro angerichtet. Das berichtete die Polizei am Freitag. Demnach rissen die Diebe zwischen Sonntag und Donnerstag zunächst ein Kirchenfenster aus der Halterung ... mehr

Streit um Schutzmaske: Tankstellen-Mitarbeiter verletzt

Im Streit um das Tragen einer Corona-Schutz-Maske ist ein Mitarbeiter einer Tankstelle in Rüsselsheim attackiert und leicht verletzt worden. Ein Unbekannter betrat nach Angaben der Polizei vom Donnerstag das Geschäft ohne Maske. Von dem Mitarbeiter ... mehr

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Rüsselsheim

Unbekannte haben einen Geldautomaten in einer Bankfiliale in Rüsselsheim gesprengt und hohen Schaden verursacht. Entgegen ersten Angaben ergriffen die Täter am frühen Mittwochmorgen ohne Beute die Flucht, sagte eine Polizeisprecherin. "Die Geldkassetten waren ... mehr

Opel-Chef: CO2-Vorgaben wichtiger als Auto-Verkäufe

Für den Autobauer Opel ist die Einhaltung der EU-Umweltvorgaben das wichtigste Unternehmensziel. Es sei "unerlässlich", die CO2-Vorgaben einzuhalten, sagte Opel-Chef Michael Lohscheller in einem am Montag veröffentlichten Interview mit dem "Handelsblatt ... mehr

Mobilitätspreis: Projekt aus Rüsselsheim ausgezeichnet

Das Projekt Carré Mobility in Rüsselsheim und Berlin wird als eines von zehn Projekten beim Deutschen Mobilitätspreis ausgezeichnet. Es vernetzt Bewohner eines Stadtviertels - dabei geht es unter anderem darum, für andere etwas mitzubringen oder sich etwas mitbringen ... mehr

Opel plant mit Kurzarbeit bis voraussichtlich Ende 2021

Die Kurzarbeit in Folge der Coronakrise wird beim Autobauer Opel bis voraussichtlich Ende 2021 verlängert - vorbehaltlich der Zustimmung der Arbeitsagentur. Darauf einigten sich Geschäftsleitung und Gesamtbetriebsrat in einem Eckpunktepapier, wie das Unternehmen ... mehr

Mann angefahren: Ermittler nehmen Streit als Hintergrund an

Ein Unfall an einer Bushaltestelle in Rüsselsheim mit einem Schwerverletzten war nach bisherigen Ermittlungen Absicht des Autofahrers. Ein 32-Jähriger soll sein Auto am Donnerstag in die Haltestelle gelenkt und einen 20-Jährigen angefahren haben, wie die Polizei ... mehr

Radfahrerin kollidiert mit Auto: Schwere Kopfverletzungen

Bei der Kollision mit einem Auto an einer Kreuzung in Rüsselsheim ist eine Radfahrerin schwer am Kopf verletzt worden. Die 76 Jahre alte Frau wurde mit einem Helikopter in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Demnach stieß sie am Donnerstag ... mehr

Mann angefahren: Ermittlungen wegen versuchtem Tötungsdelikt

Ein Auto ist in Rüsselsheim in eine Bushaltestelle gefahren und hat einen Mann schwer verletzt - die Justiz ermittelt gegen den 32-Jährigen Fahrer. Es bestehe der Verdacht eines versuchten Tötungsdelikts, teilten am Donnerstag die Staatsanwaltschaft Darmstadt ... mehr

Autobahn-Raser flieht nach Unfall zu Fuß: Suche dauert an

Die Polizei ist weiter auf der Suche nach einem flüchtenden Unfallfahrer, der nach einem Zusammenstoß auf der Autobahn A60 zu Fuß getürmt ist. Es gebe noch keine konkreten Hinweise auf den Mann, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag in Darmstadt. Bei der Suche ... mehr

Autobahn-Raser flieht nach Unfall zu Fuß

Mit einem Hubschrauber hat die Polizei bei Rüsselsheim nach einem zu Fuß flüchtenden Unfallfahrer gesucht. Er sei am Mittwochabend auf der Autobahn 60 mit seinem Wagen mit einem Transporter kollidiert, teilte die Polizei mit. Zuvor habe er mehrere Autos ... mehr

Opel-Chef Lohscheller verteidigt Entlassungsdrohungen

Opel-Chef Michael Lohscheller hat die jüngsten Entlassungsdrohungen bei dem Autobauer gegen Kritik verteidigt. Der mit der IG Metall abgeschlossene Tarifvertrag, der den Schutz vor betriebsbedingten Kündigungen bis Juli 2025 vorsehe, gelte natürlich, sagte Lohscheller ... mehr

Hessische Landesregierung fordert Vertragstreue von Opel

Hessens Landesregierung hat den Autobauer Opel angesichts Entlassungsdrohungen zu Vertragstreue aufgefordert. "Nach der Ankündigung der Geschäftsführung, betriebsbedingte Kündigungen nicht mehr ausschließen zu wollen, gibt es große Verunsicherung in der Belegschaft ... mehr

IG Metall empört über Opel-Drohung zu Entlassungen

Beim Autobauer Opel, der auch ein Werk in Eisenach ein Werk betreibt, haben IG Metall und Betriebsrat empört auf Entlassungsdrohungen des Unternehmens reagiert. Betriebsbedingte Kündigungen seien mit dem gültigen Zukunftstarifvertrag bis Mitte 2025 ausgeschlossen ... mehr

Opel schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht mehr aus

Wegen bisher niedriger Akzeptanz eines freiwilligen Programms zum Abbau von Arbeitsplätzen schließt der Autobauer Opel betriebsbedingte Kündigungen nicht aus. Bis Ende kommenden Jahres sollten 2100 Arbeitsplätze in Deutschland über sozial verträgliche beziehungsweise ... mehr

Falsche Polizisten ergaunern rund 20 000 Euro von Rentnerin

Trickbetrüger haben von einer Rentnerin rund 20 000 Euro ergaunert. Die Unbekannten gaben sich am Telefon als Polizisten aus und brachten die Frau dazu, Goldmünzen und Banknoten aus ihrem Bankschließfach zu holen und vor die Wohnungstür zu legen - von dort verschwand ... mehr

Rentner mit Enkeltrick um 70 000 Euro betrogen

Mit dem berüchtigten Enkeltrick haben Unbekannte von einem gutgläubigen Rentner 70 000 Euro ergaunert. Der alte Mann war von einem Betrüger angerufen worden, der sich als sein Enkel ausgab und behauptete, das Geld für einen Autokauf zu brauchen. Eine Komplizin ... mehr

Kreis Groß-Gerau: Keine Maskenpflicht mehr im Unterricht

An den Schulen im Kreis Groß-Gerau herrscht von Mittwoch an keine Maskenpflicht im Unterricht mehr. Wie die Kreisverwaltung mitteilte, werde die zunächst bis zum 13. September geplante Pflicht an Schulen in Rüsselsheim am Main, Raunheim, Kelsterbach, Bischofsheim ... mehr

Auto prallt gegen Baum: Drei Verletzte

Ein 21 Jahre alter Autofahrer ist mit seinem Fahrzeug zwischen Rüsselsheim und Trebur (Kreis Groß-Gerau) in einer Rechtskurve von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde der Fahrer in der Nacht zu Mittwoch schwer verletzt, die beiden 21 Jahre ... mehr

Betrunkener schlägt Rettungssanitäter

Ein betrunkener Mann hat in Rüsselsheim einen Rettungssanitäter mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Sanitäter sei bei dem Vorfall in der Nacht zum Dienstag leicht verletzt worden, teilte die Polizei in Darmstadt mit. Er und seine Kollegen waren demnach gerufen ... mehr

Opel-Chef grundsätzlich offen für Vier-Tage-Woche

Opel-Chef Michael Lohscheller zeigt sich gesprächsbereit zum Vorstoß der Gewerkschaft IG Metall, mit einer Vier-Tage-Woche Jobs in der Autoindustrie zu sichern. "Prinzipiell sind wir für alle Ideen offen. Die Vier-Tage-Woche kann dabei helfen, Arbeitsplätze zu sichern ... mehr

Krise bei Opel: Rüsselsheimer Werksgelände steht teilweise zum Verkauf

Opel ist sein Werksgelände am Stammsitz Rüsselsheim zu groß geworden. Der Autobauer will deshalb Teile verkaufen – darunter auch die Verwaltungszentrale, das Adam-Opel-Haus.  Opel will größere Teile seines Stammsitzes ... mehr

Opel-Ausgründung Segula will 300 Stellen streichen

Wegen der Corona-Krise will der Auto-Entwickler Segula in Deutschland rund 300 von seinen 1100 Stellen abbauen. Die weitaus meisten treffen die Standorte Rüsselsheim und Rodgau-Dudenhofen, die das französische Unternehmen im vergangenen Jahr vom Autobauer ... mehr

Fünf Menschen bei Unfall auf Autobahn verletzt

Bei einem Verkehrsunfall mit mehreren Wagen auf der Autobahn 60 bei Rüsselsheim sind fünf Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Ein 53-jähriger Mann sei mit seinem Auto am Mittwochabend aus bislang unbekannten Gründen ungebremst auf den Wagen ... mehr

Opel-Chef: Haben Corona-Krise noch nicht überwunden

Opel-Chef Michael Lohscheller sieht die Corona-Krise für die Autobranche und sein Unternehmen noch nicht überwunden. Eine nachhaltige Erholung der zwischenzeitlich eingebrochenen Märkte sei unsicher, erklärte der Manager am Dienstag anlässlich der Vorstellung ... mehr

Achtjähriger Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein achtjähriger Junge hat sich bei einem Verkehrsunfall am Montag schwer verletzt. Das Kind habe mit seinem Fahrrad eine Straße in Rüsselsheim (Groß-Gerau) überqueren wollen und sei dabei mit einem Auto kollidiert, teilte die Polizei mit. Der Junge wurde mit einem ... mehr

Opel-Mutterkonzern PSA macht trotz Corona-Krise Gewinn

Der Opel-Mutterkonzern PSA hat ungeachtet eines Einbruchs wegen der Corona-Krise im ersten Halbjahr schwarze Zahlen geschrieben. Die Sparte mit Opel und der britischen Schwestermarke Vauxhall trug mit 111 Millionen Euro zum Betriebsergebnis des Konzerns ... mehr

Immer mehr Autobahnbaustellen in der Nacht

Um möglichst wenige Verkehrsbehinderungen und Staus durch Reparaturen auf der Autobahn zu verursachen, finden die Bauarbeiten zunehmend in Zeiten außerhalb der Pendlerströme statt. Es gebe einen klaren Trend zu mehr Baustellen in der Nacht, am Wochenende ... mehr

Acht Verletzte durch Zusammenstoß von Bus und Auto

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Linienbus sind am Montag in Rüsselsheim acht Personen leicht verletzt worden. Ein Autofahrer habe nach links abbiegen wollen, als ihm der Bus entgegenkam, sagte ein Sprecher der Polizei: "Bei dem Unfall wurden ... mehr

Hochsitze bei Rüsselsheim zersägt: Tausende Euro Schaden

Mehrere Hochsitze sind bei Rüsselsheim zersägt worden. Insgesamt 14 derartige Fälle sind bekannt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Den Schaden schätzt die Polizei nach ersten Erkenntnissen auf mehrere Tausend Euro. Immer wieder waren in den vergangenen Wochen ... mehr

Opel bekommt neuen Entwicklungschef

Beim Autobauer Opel wechselt der Entwicklungschef. Der bislang verantwortliche Manager Christian Müller geht zum 1. August zur französischen Konzernmutter PSA, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Er verantwortet dort künftig die konzernweite Entwicklung ... mehr

Tatverdächtiger nach Messerstecherei in Untersuchungshaft

Nach einem Streit mit zwei Verletzten in Rüsselsheim (Kreis Groß-Gerau) hat sich der zweite gesuchte Tatverdächtige gestellt. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 23-Jährige sei seit Montag in Untersuchungshaft und schweige zu den Vorwürfen. Er und ein 25 Jahre ... mehr

Streit in Rüsselsheim: Ermittler fahnden nach Komplizen

Nach einer Auseinandersetzung mit zwei Verletzten in Rüsselsheim fahnden die Ermittler weiter nach einem möglichen weiteren Täter. Er könnte wichtige Hinweise darüber liefern, was tatsächlich bei dem Handgemenge am Freitagabend geschah. Ein erster Verdächtiger hatte ... mehr

Mutmaßlicher Messerstecher von Rüsselsheim stellt sich

Nach einer Auseinandersetzung mit zwei Verletzten in Rüsselsheim hat sich der mutmaßliche Messerstecher am Sonntagabend der Polizei gestellt. Der 25 Jahre alte Mann kam wegen des Verdachts des versuchten Totschlags in Untersuchungshaft, wie Polizei ... mehr

Nach Auseinandersetzung mit Verletzten: Tätersuche

Nach einer Auseinandersetzung mit zwei Verletzten in Rüsselsheim geht die Suche nach den zwei Tätern auch am Sonntag weiter. Beide Männer seien noch auf der Flucht, teilte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Südhessen am Sonntagmorgen mit. Bereits am Samstag seien ... mehr

Mann und Frau nach Auseinandersetzung verletzt

Ein Mann und eine Frau sind am Freitag in Rüsselsheim durch Messerstiche verletzt worden. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei gehen von einem versuchten Tötungsdelikt aus. Der 20-Jährige wurde schwer, die 25-Jährige "minder schwer" verletzt, wie die Polizei ... mehr

Festnahmen bei Polizeieinsatz in Rüsselsheim

Bei einem Einsatz gegen Straßenkriminalität und Drogenhandel hat die Polizei in Rüsselsheim am Dienstag Wohnungen und Geschäfte durchsucht sowie mindestens fünf Personen vorläufig festgenommen. Rauschgift, darunter vermutlich auch Kokain, wurde sichergestellt ... mehr

Opel-Betriebsrat stimmt auf Konflikt um Betriebsrenten ein

Beim Autobauer Opel regt sich Widerstand gegen die geplanten Einschnitte bei den Betriebsrenten. "Hände weg von der Opel-Altersvorsorgung!", fordert der Betriebsrat in einem am Dienstag intern veröffentlichten Flugblatt. Die Entrüstung in der Belegschaft ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal