Sie sind hier: Home > Themen >

Rüsselsheim am Main

Thema

Rüsselsheim am Main

Kaiserslautern: Opel einigt sich mit Betriebsrat auf Paket

Kaiserslautern: Opel einigt sich mit Betriebsrat auf Paket

Opel hat sich mit dem Betriebsrat auf Maßnahmen zur Beschäftigungssicherung für das Werk Kaiserslautern geeinigt. Demnach werden Verträge von jungen Facharbeitern entfristet und Auszubildenden die Übernahme garantiert, teilte der Autobauer am Dienstag ... mehr
Rüsselsheim will nach Schüssen mehr Sicherheit schaffen

Rüsselsheim will nach Schüssen mehr Sicherheit schaffen

Nach den Schüssen in Rüsselsheim von Ende April wollen Stadt und Polizei für mehr Sicherheit sorgen. Es solle einen weiteren Stadtpolizisten geben, zudem sollten weitere zehn Hilfspolizisten eingestellt und der private Sicherheitsdienst aufgestockt werden, teilte ... mehr
Polizei nimmt mutmaßlichen Brandstifter in Rüsselsheim fest

Polizei nimmt mutmaßlichen Brandstifter in Rüsselsheim fest

Nur wenige Stunden nach einer versuchten schweren Brandstiftung in Rüsselsheim hat die Polizei einen mutmaßlichen Täter festgenommen. Der 36 Jahre alte Mann soll am Sonntagmorgen den Rollladen eines Mehrfamilienhauses in Brand gesetzt haben, wie die Polizei am Sonntag ... mehr
Opel wird elektrisch: Aber Durststrecke für deutsche Werke

Opel wird elektrisch: Aber Durststrecke für deutsche Werke

Opel wird elektrisch - diese Botschaft wollte der Chef des Autobauers, Michael Lohscheller, am Dienstag in Rüsselsheim unbedingt loswerden. Zum Bestellstart der beiden elektrischen Versionen der Modelle Corsa und Grandland X wurde aber auch deutlich ... mehr
16-Jähriger in Rüsselsheim überfallen

16-Jähriger in Rüsselsheim überfallen

Bislang unbekannte Täter haben einen 16-Jährigen in Rüsselsheim angegriffen und bestohlen. Der Jugendliche sei in der Nähe einer Schule aus einer Gruppe heraus von hinten getreten worden, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen. Einer ... mehr

Passant entdeckt toten Mann im Main

Ein Passant hat im Main bei Rüsselsheim die Leiche eines Mannes entdeckt. Die Identität des Toten sei bislang nicht geklärt worden, sagte ein Polizeisprecher in Darmstadt am Freitag. Mit einer Obduktion solle die Todesursache ermittelt werden. Es gebe keine Hinweise ... mehr

Fahrer eingeschlafen: Transporter fährt gegen Baugerüst

Ein Transporter ist an einer Brücke gegen ein Baugerüst gefahren - nach ersten Ermittlungen der Polizei war der 24 Jahre alte Fahrer am Steuer eingeschlafen. Weil das Gerüst einzustürzen drohte, wurde die Straße am Samstag in Rüsselsheim (Kreis Groß-Gerau ... mehr

Opel-Mutter PSA holt Konzernmarken nach Rüsselsheim

Der französische PSA-Konzern bündelt seine Deutschland-Aktivitäten am Stammsitz seiner Tochter Opel in Rüsselheim. Noch in diesem Jahr soll die Deutschland-Zentrale der übrigen PSA-Marken Peugeot, Citroën und DS von Köln an den Main verlegt werden, wie das Unternehmen ... mehr

Vier Verletzte bei Unfall in Rüsselsheim

Bei einem Verkehrsunfall auf einer Kreuzung in Rüsselsheim sind am Mittwoch vier Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Wie die Polizei berichtete, war eine in eine Kreuzung einbiegende Autofahrerin mit einem zweiten Fahrzeug zusammengestoßen und gegen einen ... mehr

Abfindung statt Wechsel: 1340 Beschäftigte verlassen Opel

Die geplante Auslagerung von 2000 Opel- Arbeitsplätzen an den Dienstleister Segula wollen viele Beschäftigte nicht mitmachen. Insgesamt haben sich 1340 Mitarbeiter des Entwicklungszentrums in Rüsselsheim entschieden, das Unternehmen freiwillig zu verlassen ... mehr

Segula sieht sich am Opel-Stammsitz startklar

Am Opel-Stammsitz Rüsselsheim sieht sich der Ingenieurdienstleister Segula bereit, Anfang August den Betrieb mit rund 1000 Mitarbeitern aufzunehmen. Zu diesem Zeitpunkt soll der Teilverkauf des Opel-Entwicklungszentrums an das französische Unternehmen vollzogen werden ... mehr

IG Metall und Segula schließen Tarifvertrag

Am Opel-Stammsitz Rüsselsheim macht sich der Ingenieursdienstleister Segula attraktiv für künftige Arbeitnehmer. Das französische Unternehmen hat erstmals mit der IG Metall einen Haus-Tarifvertrag abgeschlossen, wie beide Seiten am Montag in Frankfurt mitteilten ... mehr

Zwei Männer nach Schüssen in Rüsselsheim in Haft

Nach Schüssen in der Rüsselsheimer Innenstadt Ende April sitzen nun zwei Männer wegen des Verdachts des versuchten Mordes in Untersuchungshaft. "Wir gehen davon aus, dass die Beiden der gleichen Konfliktpartei angehörten", sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft ... mehr

Opel ruft 210.000 Autos zurück

Eine kleine Sonde macht Opel großen Ärger. Da sie bei bestimmten Modellen nicht richtig funktioniert, steht für die betroffenen Autos ein Software-Update an. Diese Autos ruft Opel nun zurück. Der Autobauer Opel hat europaweit rund 210.000 Kleinwagen mit Benzinmotoren ... mehr

Opel lastet Werk anderweitig aus: Hoffnung in Rüsselsheim

Beim Autobauer Opel ist eine wichtige Produktionsentscheidung gefallen, die auch Auswirkungen auf das Stammwerk in Rüsselsheim haben könnte. Der französische Mutterkonzern PSA hat am Donnerstag einen Produktionsauftrag von Ende 2021 an für leichte Nutzfahrzeuge ... mehr

Auto überschlägt sich: Drei Verletzte bei Unfall auf der A60

Ein 56 Jahre alter Autofahrer hat auf der Autobahn 60 nahe Rüsselsheim einen Unfall mit mehreren Leichtverletzten verursacht. Vermutlich war der 56-Jährige am Sonntagmorgen zu schnell unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Er habe beim Abfahren ... mehr

Klage zu Schließung des Opel-Werks Bochum abgewiesen

Im Rechtsstreit um das Ende der Autofertigung im Opel-Werk Bochum hat das Oberlandesgericht Frankfurt die Klage des früheren Betriebsratschefs Rainer Einenkel abgewiesen. Er hatte versucht, einen Aufsichtsratsbeschluss zur Vorbereitung der Werksschließung aus formalen ... mehr

Berlin und Paris treiben gemeinsame Batterie-Pläne voran

Deutschland und Frankreich wollen noch diese Woche die Pläne für eine Batteriefertigung in Europa vorantreiben. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier werde dazu am Donnerstag seinen Kollegen Bruno Le Maire in Paris treffen, kündigte Altmaiers Staatssekretärin Claudia ... mehr

Polizei verschärft Kontrollen nach Schüssen in Rüsselsheim

Nach den Schüssen in Rüsselsheim hat die Polizei ihre Kontrollen in der Stadt verschärft. Am Montag seien bis in die späten Abendstunden insgesamt 132 Menschen kontrolliert und 33 Autos überprüft worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Gegen fünf Männer im Alter ... mehr

Personalengpässe sorgen für Behinderungen im Bahnverkehr

Hier fehlt ein Fahrdienstleiter, dort sind Lokführer Mangelware: Sowohl bei der Deutschen Bahn als auch bei der privaten Mittelrheinbahn sorgen Engpässe beim Personal für Probleme. Bei der Deutschen Bahn war es eine kurzfristige Krankmeldung eines Fahrdienstleiters ... mehr

Viele Fragen nach Schüssen in Rüsselsheim

Nach den Schüssen in der Innenstadt von Rüsselsheim sollen kriminaltechnische Untersuchungen und Zeugenaussagen viele noch offene Fragen beantworten. Was sich hier am Samstag genau abspielte, ist für die Ermittler am Montag noch rätselhaft. Der einzige inhaftierte ... mehr

Hessen: Haftbefehl nach Schüssen in Rüsselsheimer Innenstadt

Ein Streit in Rüsselsheim eskaliert, Schüsse fallen, ein Mann wird von einer Kugel gestreift. Der Schütze muss sich vor Gericht verantworten – bis dahin befindet er sich in Untersuchungshaft. Nach Schüssen in Hessen ist gegen einen 28-Jährigen Haftbefehl wegen ... mehr

Krankheitsfall in Stellwerk: Probleme

Wegen eines nicht besetzten Stellwerks haben zahlreiche Fernzüge der Deutschen Bahn am Sonntag den Frankfurter Flughafen und den Mainzer Hauptbahnhof nicht anfahren können. Fahrgäste wurden gebeten, unter anderem auf die S-Bahn umzusteigen. Grund sei eine kurzfristige ... mehr

Verletzter bei Schüssen: Zwist zwischen Großfamilien?

Ein mutmaßlicher Streit zwischen Mitgliedern zweier Familien in der Rüsselsheimer Innenstadt ist derart eskaliert, dass Schüsse fielen. Dabei wurde am frühen Samstagmorgen ein 33 Jahre alter Mann durch einen Streifschuss verletzt, wie die Polizei mitteilte. Zwei Autos ... mehr

Segula sieht Rüsselsheimer Projekt bei Opel nicht gefährdet

Der Ingenieursdienstleister Segula sieht sein Projekt eines Entwicklungs-Campus am Opel-Stammsitz Rüsselsheim weiterhin nicht gefährdet. Seit Donnerstag steht zwar fest, dass die Franzosen mindestens 1000 Experten aus den Opel-Reihen weniger einstellen ... mehr

Opel-Beschäftigte nehmen lieber Abfindung als Job bei Segula

Die überzähligen Beschäftigten am Opel-Stammsitz Rüsselsheim verlassen in Scharen den vom französischen PSA-Konzern übernommenen Autobauer. Nach Informationen der IG Metall haben bereits rund 1000 Ingenieure und Facharbeiter das erneut aufgelegte Abfindungsprogramm ... mehr

Autofahrer sackt ohnmächtig zusammen: Tod im Krankenhaus

Ein 71-jähriger Mann ist hinter dem Lenkrad seines fahrenden Wagens auf der Autobahn 67 bei Rüsselsheim ohnmächtig geworden und kurz darauf gestorben. Sein Wagen sei am Donnerstag mehrere hundert Meter an der Mittelleitplanke entlang geschrammt, teilte die Polizei ... mehr

Autofahrer mit fast vier Promille auf Irrfahrt gestoppt

Ein völlig betrunkener Autofahrer ist im südhessischen Rüsselsheim von der Polizei aus dem Verkehr gezogen worden. Augenzeugen beobachteten die unsichere Fahrweise des Mannes am Samstagabend und versuchten ihn sogar auszubremsen und an der Weiterfahrt zu hindern, teilte ... mehr

Opel und IG Metall sprechen weiter

Beim Autobauer Opel gehen die Gespräche mit den Arbeitnehmervertretern über künftige Investitionen in geregelten Bahnen weiter. Man habe einen Prozess vereinbart, wie die noch offenen Fragen im Detail besprochen werden, erklärte der Leiter des IG-Metall-Bezirks Mitte ... mehr

Opel verhandelt mit IG Metall um Rüsselsheimer Zukunft

Der Autobauer Opel hat der IG Metall konkrete Investitionspläne für den Stammsitz Rüsselsheim vorgestellt. Beide Seiten bestätigten am Mittwoch Gespräche, wollten sich aber nicht zu den Einzelheiten äußern. Dem Vernehmen nach geht es um ein zweites Modell ... mehr

Rüsselsheim warnt vor Pilzbefall bei Ahornbäumen

Nach einer Ausbreitung der sogenannten Rußrindenkrankheit an Ahornbäumen hat die Stadt Rüsselsheim an öffentlichen Gebäuden und Plätzen zusätzliche Kontrollen angeordnet. Baumkontrollen gebe es an allen Kindergärten, Schulen, Spielplätzen und anderen hochfrequentierten ... mehr

Streit um Zukunft des Opel-Stammsitzes Rüsselsheim

Beim Autobauer Opel schreitet die harte Sanierung des neuen Mutter-Konzerns PSA aus Frankreich voran. Die Vertrauensleute der IG Metall machen Front gegen angebliche Pläne, die Kapazität des Rüsselsheimer Produktionswerkes mit derzeit ... mehr

23-Jähriger mit Messer lebensgefährlich verletzt

Ein 23-Jähriger ist in Rüsselsheim mit einem Messer schwer verletzt worden. Der mutmaßliche Täter - ein 18 Jahre alter Bekannter des Opfers - sitzt in Untersuchungshaft, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der 18-Jährige soll am Freitag in der Nähe einer Sportsbar ... mehr

Opel-Vertrauensleute machen Front gegen Segula

Dem Automobil-Dienstleister Segula schlägt aus den Reihen der Opel-Belegschaft weiterhin tiefes Misstrauen entgegen. Dass die Franzosen ihr Konzept eines "Engineering-Campus" unverändert weiter verfolgten, habe unter den IG-Metall-Vertrauensleuten ... mehr

Opel und Betriebsrat einig über Segula-Deal

Der Autobauer Opel hat einen wichtigen Schritt zur Verkleinerung seines Entwicklungszentrums am Stammsitz Rüsselsheim gemacht. Mit dem Betriebsrat einigte sich das Unternehmen des französischen PSA-Konzerns auf eine gemeinsame Vorgehensweise beim geplanten Wechsel ... mehr

Opel trennt sich von jungen Leuten: Protest in Belegschaft

Beim Autobauer Opel gibt es Ärger um die Weiterbeschäftigung junger Leute nach Abschluss ihrer Ausbildung. Das Unternehmen bestätigte am Freitag Informationen der IG-Metall-Vertrauensleute, denen zufolge am Stammsitz Rüsselsheim die Verträge von 50 Ausgebildeten ... mehr

Opel trennt sich von jungen Leuten

Beim Autobauer Opel gibt es Ärger um die Weiterbeschäftigung junger Leute nach Abschluss ihrer Ausbildung. Das Unternehmen bestätigte am Freitag Informationen der IG-Metall-Vertrauensleute, denen zufolge am Stammsitz Rüsselsheim die Verträge von 50 Ausgebildeten ... mehr

Opel will Grandland aus Eisenach in Russland verkaufen

Der Autobauer Opel will noch in diesem Jahr mit zunächst drei Modellen, darunter dem Grandland aus Eisenach, auf den russischen Markt zurückkehren. Zum Start im vierten Quartal werden 15 bis 20 Händler in den größten Städten des Landes Opel-Partner ... mehr

Opel konkretisiert Pläne für Rückkehr nach Russland

Der Autobauer Opel will noch in diesem Jahr mit zunächst drei Modellen auf den russischen Markt zurückkehren. Zum Start im vierten Quartal werden 15 bis 20 Händler in den größten Städten des Landes Opel-Partner sein, wie der Rüsselsheimer Hersteller am Donnerstag ... mehr

Wohnung brannte nicht wegen technischen Defekts

Der Wohnungsbrand mit einer schwerst verletzten Frau in Rüsselsheim ist nicht durch einen technischen Defekt verursacht worden. Wie ein Sprecher der Polizei am Freitag sagte, haben die Ermittler bisher aber auch keine Hinweise auf Brandstiftung ausgemacht. Es werde ... mehr

Frau bei Brand schwerst verletzt

Beim Brand in einer Wohnung in Rüsselsheim hat sich eine Frau schwerste Verletzungen zugezogen. Die 51-Jährige konnte in der Nacht zum Donnerstag von Feuerwehrleuten aus ihrer brennenden Wohnung gerettet werden. Anschließend wurde sie mit einem Rettungswagen ... mehr

Tödlicher Brand in Rüsselsheim: Zeugin noch unter Schock

Drei Wochen nach dem tödlichen Brand in Rüsselsheim ist die Ursache noch unklar. Der Brand in einem Wohnhaus hatte Anfang Februar das Leben eines neun Jahre alten Mädchens und eines 39-Jähriger Hausbewohners gefordert. Wie ein Sprecher der Polizei am Mittwoch mitteilte ... mehr

Tödlicher Brand in Rüsselsheim nicht von Defekt verursacht

Mehr als eine Woche nach dem tödlichen Feuer in einem Rüsselsheimer Wohnhaus ist die Ursache noch immer unklar. "Wir können jedoch mittlerweile einen technischen Defekt ausschließen", sagte ein Sprecher der Polizei am Freitag. Der Brand am Donnerstag vergangener Woche ... mehr

Unglück in Rüsselsheim: Neunjährige stirbt nach Wohnhausbrand

Letzte Woche kam ein Mann bei einem Feuer in Rüsselsheim ums Leben. Fünf Tage später ist nun eine Neunjährige ihren Verletzungen erlegen. Noch immer ist nicht klar, wie es zu dem Brand kam. Fünf Tage nach einem Wohnungsbrand ist ein neunjähriges Mädchen seinen ... mehr

Neunjährige schwebt nach Hausbrand weiter in Lebensgefahr

Nach dem Feuer in einem Wohnhaus in Rüsselsheim am vergangenen Donnerstag schwebt ein neunjähriges Mädchen weiter in Lebensgefahr. Der Zustand des Kindes sei äußerst kritisch, sagte ein Polizeisprecher in Darmstadt am Montag. Die Ursache des Brandes sei weiter unklar ... mehr

Zweiter tödlicher Brand binnen weniger Tage

Ein 35-Jähriger ist am Samstagabend in Rüsselsheim bei einem Feuer in einer Wohnung ums Leben gekommen. Der Mann sei mit erheblichen Brandverletzungen in der Küche gefunden worden, teilte die Polizei mit. "Derzeit ist nicht bekannt, wie sich der Mann die schweren ... mehr

Ursache nach Brand in Rüsselsheimer Wohnhaus weiter unklar

Nach einem Feuer in einem Wohnhaus in Rüsselsheim mit einem Toten und sechs Verletzten ist die Ursache des Brandes weiter unklar. Wie ein Sprecher der Polizei in Darmstadt am Samstag sagte, wollen am Montag Experten des Landeskriminalamtes das Haus untersuchen ... mehr

Schäfer-Klug gibt Führung im Opel-Gesamtbetriebsrat ab

Beim Autobauer Opel hat sich der Betriebsrat neu organisiert. Neuer Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats für alle deutschen Standorte ist der einstimmig gewählte Uwe Baum aus Rüsselsheim, wie die Arbeitnehmervertretung am Freitag mitteilte. Der bisherige Chef Wolfgang ... mehr

Ein Toter und sechs Verletzte bei Rüsselsheimer Brand

Ein Toter und sechs verletzte Menschen - so lautet die Bilanz eines verheerenden Hausbrandes in Rüsselsheim. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war zunächst noch völlig unklar, wieso das Mehrfamilienhauses am Vorabend in Brand geriet. Ersten Ermittlungen zufolge ... mehr

Mann springt bei Brand in Rüsselsheim aus Fenster und stirbt

Ein 39-Jähriger ist in Rüsselsheim mutmaßlich aus Angst vor einem Brand aus dem dritten Stock eines Mehrfamilienhauses gesprungen und gestorben. Ein neun Jahre altes Mädchen kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Donnerstagabend ... mehr

Streit bei Opel um Plakate gegen PSA-Kurs

Am Opel-Stammsitz Rüsselsheim ist ein Streit um Plakate entflammt, die gegen den geplanten Sanierungskurs der neuen Konzernmutter PSA gerichtet sind. Die Gewerkschaft IG Metall sieht sich in ihrem Recht auf freie Meinungsäußerung behindert ... mehr

Opel will Produktion in Rüsselsheim zurückfahren

Der Autobauer Opel will nach Gewerkschaftsinformationen die Produktion in seinem Stammwerk Rüsselsheim drastisch zurückfahren. In diesem Jahr sei nur noch eine Produktion von 68 000 statt 123 000 Autos geplant, berichtete zuerst die "Mainzer Allgemeine". Quelle ... mehr

Opel will Produktion in Rüsselsheim zusammenstreichen

Am Opel-Stammsitz Rüsselsheim wird für die Beschäftigten die Arbeit knapp. Wegen fehlender Nachfrage will das vom französischen PSA-Konzern übernommene Unternehmen die Produktion der Modelle Insignia und Zafira deutlich zurückfahren, wie aus Kreisen der Gewerkschaft ... mehr

Ralph Wangemann zum neuen Opel-Arbeitsdirektor ernannt

Nach gerade einmal gut acht Monaten wechselt der Autobauer Opel erneut den Personalchef aus. Der Aufsichtsrat ernannte Ralph Wangemann (48) zum neuen Geschäftsführer Personal und Arbeitsdirektor, wie das Unternehmen am Freitag in Rüsselsheim mitteilte. Der Jurist ... mehr

Jahreswechsel: Zahlreiche Einsätze von Polizei und Feuerwehr

Zum Jahreswechsel ist es in Hessen zu zahlreichen Einsätzen von Polizei und Feuerwehr gekommen. Im Bereich Gießen gab es in der Nacht zum Dienstag mehr als 200 Notrufe und über 140 Einsätze, wie die Polizei mitteilte. Im Raum Wiesbaden habe es mehrere kleine ... mehr
 
1 3


shopping-portal