Sie sind hier: Home > Themen >

Rupert Murdoch

Thema

Rupert Murdoch

Prozess gestartet: Theranos-Gründerin Elisabeth Holmes drohen 20 Jahre Haft

Prozess gestartet: Theranos-Gründerin Elisabeth Holmes drohen 20 Jahre Haft

Sie war ein Shootingstar der Start-up-Szene, doch ihr Erfolg beruhte auf Täuschung. Nun hat der Prozess gegen Elizabeth Holmes wegen Betrugs begonnen. Ihr drohen bis zu 20 Jahre Haft.  Das Betrugsverfahren gegen die frühere Silicon-Valley ... mehr

"The Sun": Britisches Boulevardblatt soll nichts mehr wert sein

Das Boulevardblatt "The Sun" verdient sein Geld mit Geschichten über Promis und Politiker – oftmals stark überspitzt. Nun wird öffentlich: Der Bilanzwert liegt bei Null. Die Boulevardzeitung " The Sun" ist eines der schillerndsten ... mehr
Kommentator bei Fox News: Ex-Außenminister Mike Pompeo hat neuen Job

Kommentator bei Fox News: Ex-Außenminister Mike Pompeo hat neuen Job

Der Außenminister von Donald Trump, Mike Pompeo, wird künftig für den US-Sender Fox News arbeiten. Der Republikaner soll für die Zuschauer vor allem außenpolitische Fragen erläutern und kommentieren.  Der frühere US-Außenminister Mike Pompeo wird Kommentator ... mehr
Machtkampf in Australien: Deswegen verbannt Facebook Nachrichteninhalte

Machtkampf in Australien: Deswegen verbannt Facebook Nachrichteninhalte

Im Streit um ein geplantes Gesetz blockiert Facebook in Australien das Teilen von journalistischen Nachrichten. Auch Wetter– und Katastrophenwarnungen von Behörden im Land konnten Nutzer nicht mehr sehen. Der Streit zwischen Facebook und der australischen Regierung ... mehr
USA – Donald Trumps letzte Tage im Amt: Was nun noch passieren könnte

USA – Donald Trumps letzte Tage im Amt: Was nun noch passieren könnte

Kommt es noch zur Amtsenthebung? Verabschiedet sich Donald Trump zum Golf-Spielen in den Urlaub? Die Szenarien für die letzten Amtstage des US-Präsidenten im Überblick. Absetzung oder Impeachment, Rücktritt oder Urlaub: Nach der gewaltsamen Erstürmung des US-Kongresses ... mehr

Donald Trump nennt Gegner "Abschaum" – Gewalt nach Demo in Washington

Anhänger von Donald Trump versammeln sich in Washington – und der Präsident will ihnen beistehen. Auf seinem Weg zum Golf-Club schaut er kurz vorbei – und attackiert Gegendemonstranten auf Twitter heftig.  Mehrere Tausend Anhänger von US-Präsident Donald Trump ... mehr

Donald Trump und Fox News – dramatischer Bruch in aller Öffentlichkeit

Fox News ist ein Machtpfeiler des Systems Donald Trump. Jetzt geht der Sender offenbar auf Distanz. Hinter den Kulissen tut sich noch mehr. Es war ausgerechnet sein Lieblingssender, der alles ins Kippen brachte.  Donald Trump war eigentlich guter Stimmung. Er hatte ... mehr

Frust über Fox News: Donald Trump hat einen neuen Lieblingssender

Fox News war lange der unbestrittene Favorit von US-Präsident Donald Trump. Das ist vorbei. Trump meint, "Fox bewegt sich immer mehr auf die verlierende (falsche) Seite zu" – und schaltet um. Donald Trump und Fox News – das war in den vergangenen Jahren geradezu ... mehr

Disney verkauft Sportsender für über neun Milliarden Dollar

Der Entertainment-Konzern stößt einige Sender wieder ab. Brisant: Der Verkaufspreis liegt unter dem geschätzten Wert der Netzwerke. Warum Disney den Deal dennoch eingegangen ist.  Walt Disney verkauft ein Paket von 21 Sportsendern an den US-Medienkonzern Sinclair ... mehr

Demokraten schließen Fox News bei Vorwahlkampf-Debatten aus

Donald Trump ist auf Kriegsfuß mit den Medien – mit Fox pflegt er allerdings eine enge Beziehung. Sein Lieblingssender darf nun keine Vorwahldebatte der Demokraten austragen. Trump reagiert prompt. Die US-Demokraten werden keine ihrer Fernsehdebatten im Vorwahlkampf ... mehr

Wie Donald Trump Amerikas liberale Medien stärkt

Donald Trump nennt ehrwürdige US-Medienmarken "Fake News" und "Feinde des Volkes". Gleichzeitig lässt er sich von Fox News & Co. hofieren. Doch in der Krise zeigt Amerikas Mediensystem seine großen Stärken. Es ist eine der gewagteren Ansagen von Donald Trump ... mehr

Milliarden-Umsatz: "Super Bowl" macht Rupert Murdoch reich

Bei Medienmogul Rupert Murdoch klingelt die Kasse: Der von ihm kontrollierte Konzern 21st Century Fox verbesserte seinen Umsatz im dritten Geschäftsquartal von Januar bis März um 12 Prozent (866 Millionen Dollar) auf insgesamt 8,2 Milliarden Dollar (5,9 Milliarden ... mehr

Murdoch-Sohn wird oberster Kontrolleur von Sky Deutschland

James Murdoch ist neuer Aufsichtsratschef bei Sky Deutschland. Der Sohn von Medienmogul Rupert Murdoch tritt sein neues Amt am Freitag an, wie es in einer Pflichtmitteilung des größten deutschen Pay-TV-Senders hieß. James Murdoch und sein Vater waren wegen ... mehr

Murdoch zahlte Verlagschefin Millionenabfindung

Rebekah Brooks war die erste der Top-Garde von Rupert Murdoch, die im Zuge des Abhörskandals bei der " News of the World" zurücktrat. Doch der Medienmogul hat der früheren Chefin seiner britischen Zeitungssparte den Abgang versüßt - mit einer Abfindung ... mehr

Murdoch-Vertraute Brooks tritt wegen Abhöraffäre zurück

Sie sollte eigentlich die Suppe auslöffeln, aber dem Druck hielt sie nicht stand. Rebekah Brooks, Vorstandschefin der Verlagsgesellschaft News International und eine der engsten Vertrauten von Medienmogul Rupert Murdoch, trat im Sog des Abhörskandals zurück - als erste ... mehr

Rupert Murdoch wird 80

Er wird in der Branche gehasst, gefürchtet und respektiert zugleich. Rupert Murdoch, australischer Medienzar mit Faible für Großbritannien und Wohnsitz in den USA, ist die Unternehmer-Reizfigur der internationalen Presse- und Fernsehszene. Zu seinem 80. Geburtstag ... mehr

Murdoch feuert Premiere-Chef: Verluste kosten Börnicke den Job

Machtwechsel bei Premiere: Nach Millionenverlusten und mehreren schwachen Quartalen räumt der Vorstandschef des Bezahlsenders, Michael Börnicke, seinen Stuhl. Börnicke habe den Aufsichtsrat aus persönlichen Gründen gebeten, ihn von seiner Aufgabe freizustellen, teilte ... mehr

Medien: James Murdoch übernimmt von Vater Teil des Imperiums

Der australische Medienmogul Rupert Murdoch (76) hat im Zuge der seit Jahren umfangreichsten Reorganisation seines Imperiums seinen Sohn James als potenziellen Nachfolger an der Konzernspitze aufgebaut. Der erst 34 Jahre alte Manager wurde am Freitag in London zum neuen ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: