Sie sind hier: Home > Themen >

Rupert Stadler

...
Thema

Rupert Stadler

Betrugsverdacht: Audi soll für Zulassungen massiv manipuliert haben

Betrugsverdacht: Audi soll für Zulassungen massiv manipuliert haben

Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Betrugsverdacht gegen Audi, berichtet die "Süddeutsche Zeitung". Fahrgestellnummern und Testprotokolle sollen gezielt manipuliert worden sein. Die VW-Tochter Audi hat laut einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" für die Zulassung ... mehr
Audi-Chef Stadler bleibt im Gefängnis – weiterhin dringender Tatverdacht

Audi-Chef Stadler bleibt im Gefängnis – weiterhin dringender Tatverdacht

Audi-Vorstandschef Rupert Stadler bleibt weiter in Untersuchungshaft. Das Landgericht München habe Stadlers Beschwerde gegen den Haftbefehl verworfen und es auch abgelehnt, den Haftbefehl außer Vollzug zu setzen, teilte eine Justizsprecherin am Montag mit. Stadler ... mehr
Audi, VW und der Diesel-Skandal: Zu wenig gelernt, zu viel verdrängt

Audi, VW und der Diesel-Skandal: Zu wenig gelernt, zu viel verdrängt

Audi-Chef Rupert Stadler sitzt wegen der Dieselaffäre immer noch in Untersuchungshaft. Gleichzeitig ringt der Mutterkonzern damit, die richtigen Lehren aus dem Skandal zu ziehen – aber nicht nur er. Die Staatsanwaltschaft wirft Audi-Chef Rupert Stadler ... mehr
Audi-Chef Stadler legt Haftbeschwerde ein

Audi-Chef Stadler legt Haftbeschwerde ein

Ein brisantes Telefonat zum Dieselskandal brachte ihn hinter Gitter. Jetzt legt Audi-Chef Rupert Stadler Haftbeschwerde ein. Nach knapp fünf Wochen will er aus der Untersuchungshaft freikommen. Der beurlaubte Audi-Chef Rupert Stadler hat Beschwerde gegen seine ... mehr
Ex-Audi-Manager kommt gegen Millionen-Kaution frei

Ex-Audi-Manager kommt gegen Millionen-Kaution frei

Der frühere Audi-Manager Wolfgang Hatz ist wieder auf freiem Fuß. Neun Monate verbrachte er in U-Haft. Die Freilassung hat einen hohen Preis. Der ehemalige Audi- und Porsche-Manager Wolfgang Hatz kommt nach fast genau neun Monaten aus der Untersuchungshaft ... mehr

Kolumne: Warum Autokonzerne nicht aus ihren Fehlern lernen

Milliardenstrafe, U-Haft, Gerichtsverfahren: Die deutsche Autoindustrie stolpert von Skandal zu Skandal. Im Anschluss wird stets Besserung gelobt. Bislang sind das nur Versprechen. Audi-Chef Rupert Stadler soll völlig verblüfft gewesen sein, als er am Montag ... mehr

Verhaftung von Audi-Boss Rupert Stadler: Das sagt die Presse

Der erste Top-Manager der Autobranche sitzt wegen des Dieselskandals in Untersuchungshaft: Rupert Stadler, der Chef der VW-Tochter Audi. Die Pressestimmen zu seiner Verhaftung. Die "Frankfurter Rundschau" kommentierte zur Inhaftierung Stadlers: "Volkswagen bleibt ... mehr

Audi: Wer wird Stadlers Nachfolger?

Im Abgasskandal bekommt Audi-Chef Stadler die harte Hand der Justiz zu spüren. Wegen Verdunkelungsgefahr nahmen Ermittler ihn in U-Haft. Ein vorläufiger Nachfolger steht schon bereit. Im Abgasskandal haben Ermittler erstmals einen hochrangigen Manager ... mehr

Wegen Dieselskandal: Audi-Chef Rupert Stadler verhaftet

Der erste Top-Manager der Autobranche sitzt wegen des Dieselskandals in Untersuchungshaft: Rupert Stadler, der Chef der VW-Tochter Audi. Die Staatsanwaltschaft sieht Verdunklungsgefahr. In der Abgas-Affäre ist Audi-Chef Rupert Stadler verhaftet worden. Die Ermittler ... mehr

Diesel-Skandal: Schwarze Tage für die Autofürsten

Milliarden-Bußgeld für VW, 774.000 Daimler-Modelle zurückgerufen, Hausdurchsuchung beim Audi-Chef: Erst jetzt erreicht der Diesel-Skandal die Auto-Industrie mit voller Wucht. Was folgt daraus? Der Überblick. Die deutsche Automobilindustrie erlebt schwarze ... mehr

Dieselaffäre: Staatsanwaltschaft wirft Audi-Chef Rupert Stadler Betrug vor

Im Dieselskandal ermittelt die Staatsanwaltschaft jetzt auch gegen den Audi-Chef Rupert Stadler persönlich. Stadler werde seit dem 30. Mai als Beschuldigter geführt. Seine Wohnung wurde demnach am Montag durchsucht. Im Diesel-Skandal bei Volkswagen ... mehr

Mehr zum Thema Rupert Stadler im Web suchen

Audi-Boss Stadler soll nicht abgelöst werden

Für Rupert Stadler sind die Tage als Audi-Chef offenbar noch nicht gezählt. Nachdem die "Bild" über ein baldiges Aus Stadlers spekuliert hatte, weist der Chef des Mutterkonzerns VW die Gerüchte zurück. VW-Chef Matthias Müller hat einen Zeitungsbericht ... mehr

Abgas-Skandal: Ordnete Audi-Chef Stadler Verschwiegenheit an?

In der Abgasaffäre bei Volkswagen gibt es einem Medienbericht zufolge konkrete Vorwürfe gegen den Vorstandschef der Ingolstädter Tochter Audi, Rupert Stadler. Stadler soll persönlich angeordnet haben, den US-Umweltbehörden EPA und CARB bei einer Besprechung im November ... mehr

Abgas-Skandal: VW-Diesel-Opfer verklagen Bundesregierung

Weil Ministerien und Behörden jahrelang Hinweise auf Manipulationen bei Diesel-Autos ignoriert haben sollen, hat eine Anwaltskanzlei nun Staatshaftungsklage gegen die Bundesregierung eingereicht. Die Hersteller hätten laut EU-Recht mit abschreckenden Sanktionen bestraft ... mehr

Audi entlässt den halben Vorstand

Bei der Aufarbeitung des Dieselskandals setzt Audi zum Kahlschlag im Vorstand an, verschont dabei aber den intern kritisierten Vorstandschef Rupert Stadler. Vier von sieben Top-Managern müssten bald ihre Posten räumen, sagten mehrere mit den Überlegungen vertraute ... mehr

Mit dem neuen A8 will Audi auf den Weg zur inneren Ruhe

Audi will mit seinem A8 einen Neustart wagen. Aufgrund des stürmischen und bislang nicht überwundenen Abgas-Skandals sucht das Unternehmen noch immer nach innerer Ruhe. Marc Lichte, bereits seit mehr als drei Jahren Chefdesigner bei Audi, ist stolz auf sein neues ... mehr

Erhöhte Abgaswerte bei Audi-Dieseln sind technischer Fehler

Bei den in dieser Woche gemeldeten "Auffälligkeiten" der Abgaswerte bei den Dieselmotoren von 24.000 Oberklassewagen handelt es sich nach Darstellung der Ingolstädter VW-Tochter um einen technischen Fehler, nicht um eine absichtliche Manipulation der Abgaswerte ... mehr

Abgasskandal: Audi-Chef Rupert Stadler unter Druck

Audi-Chef Rupert Stadler gerät nach neuen Erkenntnissen über Abgasmanipulationen zunehmend in die Kritik. Die VW-Spitze ist verärgert. Nun muss Stadler wohl im Aufsichtsrat Stellung nehmen. Nach Informationen des "Spiegel" droht Stadler der Rausschmiss ... mehr

Dieselgate: Razzia bei Audi und VW

Der Abgas-Skandal trifft nun auch die VW-Tochter Audi mit voller Wucht: Wenige Stunden vor Präsentation der Jahreszahlen des Autobauers rückten Ermittler am 15. März zu Razzien an den Audi-Standorten Ingolstadt und Neckarsulm sowie an sieben weiteren Orten ... mehr

"Für Vorstand geopfert": Ex-Mitarbeiter belastet Audi-Chef

Der Vorstandsvorsitzende von Audi, Rupert Stadler, gerät in der Diesel-Affäre unter Druck. Vor dem Arbeitsgericht Heilbronn wehrt sich der  ehemalige Chef der Dieselmotoren-Entwicklung des Autobauers gegen seinen Rausschmiss - und erhebt schwere Vorwürfe gegen seinen ... mehr

Audi tiefer in VW-Abgasskandal verwickelt als bekannt

Audi soll tiefer in den VW-Abgasskandal verstrickt sein als bislang bekannt. Vier hochrangige Motoren-Entwickler des Unternehmens seien beurlaubt worden, weil sie eine illegale Software für den Drei-Liter-TDI-Dieselmotor entwickelt oder davon gewusst haben sollen ... mehr

Kritik an Audi-Chef Rupert Stadler wegen Nähe zu Piëch

Einzelne VW-Aufsichtsräte kritisieren nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" (Donnerstag) die Nebentätigkeit von Audi-Chef Rupert Stadler für den VW-Großaktionär Ferdinand Piëch. Stadler sitze im Vorstand dreier Stiftungen der Familie ... mehr

Audi-Chef Stadler muss bei VW zum Rapport

Auch bei Audi ist in den USA illegale Software bei Diesel-Autos eingesetzt worden. Das räumte die VW-Tochter jüngst ein, nachdem sie es lange dementiert hatte. Nun muss sich Audi-Chef Rupert Stadler im VW-Aufsichtsrat erklären. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung ... mehr

Audi-Chef Stadler muss sich in VW-Abgas-Skandal erklären

Audi muss einem Bericht zufolge den Aufsichtsrat der Konzernmutter Volkswagen rasch über die möglichen Manipulationen an 3-Liter-Diesel-Motoren aufklären. Audi-Chef und VW-Konzernvorstand Rupert Stadler solle erklären, warum die Nobelmarke erst den Einsatz von Software ... mehr

Audi will 24 Milliarden Euro in neue Modelle investieren

Im Wettbewerb der Premium-Hersteller will Audi seine Investitionen aufstocken und mehr Geld vor allem für die Entwicklung neuer Modelle und Technologien ausgeben. Der Ingolstädter Autobauer plant von 2015 bis 2019 rund 24 Milliarden Euro zu investieren - zwei Milliarden ... mehr

Audi-Chef Stadler will sich nicht zum Fall Uli Hoeneß äußern

Audi-Chef Rupert Stadler will sich weiterhin nicht zur Zukunft von Uli Hoeneß äußern. Das Gerichtsverfahren gegen den Präsidenten des FC Bayern laufe noch, sagte der Konzernchef am Dienstag in Ingolstadt auf der Bilanzpressekonferenz der VW-Tochter. Der Prozess gegen ... mehr

Peer Steinbrück schießt gegen Uli Hoeneß - Edmund Stoiber keilt zurück

Die Steueraffäre von Uli Hoeneß zieht weiter Kreise. Jetzt sind deswegen SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück und der frühere bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber ( CSU) aneinander geraten. Steinbrück hatte dem Kölner "Express" gesagt, Hoeneß solle ... mehr

Steueraffäre Uli Hoeneß: Audi-Chef Rupert Stadler distanziert sich

Im Aufsichtsrat des FC Bayern München gibt es offenbar doch Uneinigkeit über die Unterstützung für seinen Vorsitzenden, Club-Präsident Uli Hoeneß. Das schreibt die "Wirtschaftswoche" (Wiwo/ Montag) vorab. Nach ihren Informationen will Audi-Vorstandschef Rupert Stadler ... mehr

Rekord: Audi verkauft mehr als 1,3 Millionen Autos

Der Autohersteller Audi wird in diesem Jahr seine eigenen Absatz- und Umsatzerwartungen übertreffen:. Audi-Vorstandschef Rupert Stadler kündigte in der "WirtschaftsWoche" an, dass Audi erstmals mehr als 1,3 Millionen Fahrzeuge weltweit absetzen werde ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018