Sie sind hier: Home > Themen >

Ruptly

Thema

Ruptly

Mitten in Berlin: Russlands heimliche Medienzentrale in Europa

Mitten in Berlin: Russlands heimliche Medienzentrale in Europa

Egal, ob bei Pegida oder bei Höcke-Auftritten, russische Medien sind live dabei und übertragen die Botschaften der Rechten. Doch nun gibt es auch russische Kanäle für Linke und Ökos. Ihre Zentrale haben sie nicht in Moskau oder St. Petersburg, sondern in Berlin ... mehr
Russlands Medienzentrale in Berlin:

Russlands Medienzentrale in Berlin: "Der Informationskrieg ist für Rechtsstaaten ein Problem"

Russische staatliche Medien bauen in Berlin ihre Basis weiter aus. Recherchen von t-online.de haben ergeben, dass neue Facebook-Kanäle sich vor allem an Linke und ökologisch Interessierte wenden. Nun gibt es deutliche Kritik aus dem Bundestag. In Berlin bauen russische ... mehr
Facebook gibt Russlands Berliner Medienzentrale wieder frei

Facebook gibt Russlands Berliner Medienzentrale wieder frei

Die aus Berlin gesteuerten Videokanäle des staatlichen russischen Medienkonzerns sind zurück auf Facebook. Zwischenzeitlich hatte der Weltjournalistenverband von Zensur gesprochen. Die in Berlin sitzende Firma Maffick darf wieder ihre häufig amerikakritischen Videos ... mehr
Facebook schließt die Seiten von Russlands heimlicher Medienzentrale

Facebook schließt die Seiten von Russlands heimlicher Medienzentrale

Facebook hat mehrere von Berlin aus gesteuerte Seiten geschlossen. Es geht um fehlende Transparenz. t-online.de hatte die Verflechtungen mit dem russischen Staat enthüllt. Vier Millionen Fans und 2,5 Milliarden Videoaufrufe auf Facebook – weg: Margarita Simonyan ... mehr
Russland attackiert t-online.de – Journalistenverbände weisen Kritik zurück

Russland attackiert t-online.de – Journalistenverbände weisen Kritik zurück

Das russische Außenministerium hat mehrere deutsche Medien scharf kritisiert, darunter auch t-online.de. Die Redaktion weist die Kritik ebenso zurück wie Journalistenverbände. Die Sprecherin des russischen Außenministeriums hat mehrere deutsche Medien öffentlich scharf ... mehr

Bundesregierung wirft russischen Medien Propaganda vor

Die staatlichen russischen Auslandsmedien "RT Deutsch" und "Sputnik" verbreiten nach Ansicht der Bundesregierung Propaganda in Deutschland. t-online.de liegen die Aussagen exklusiv vor. Die Bundesregierung wirft den staatlichen Medien Russlands Propaganda in Deutschland ... mehr

Paris: Russland soll "Gelbwesten"-Krawalle in Frankreich aktiv befeuern

Die schweren Krawalle in Paris setzen sich fort. Über 1000, teils schwer bewaffnete Menschen werden festgenommen. Schürt Russland mit Desinformationen die Proteste, um Macron zu schaden? Tränengas, Zusammenstöße mit der Polizei und Massenfestnahmen: Auch der vierte ... mehr

Tagesanbruch: Aufstieg der Grünen – "Die unpopulistischste aller Parteien"

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Neun Tage sind es noch bis zur Landtagswahl, aber schon jetzt bahnt sich in Hessen ein politischer Umbruch an: In der jüngsten Umfrage ... mehr

Messer-Attacke auf Kurden vor türkischem Konsulat

Vor dem türkischen Konsulat in Brüssel sind bei einer Auseinandersetzung zwischen Unterstützern und Gegnern des türkischen Präsidenten Erdogan mehrere Menschen verletzt worden. Die Polizei ist eingeschritten und habe Ermittlungen aufgenommen, meldet ... mehr

"Drohungen und Hasswellen": Soviel Macht hat Moskau in Deutschland

Moskaus Macht in Deutschland ist offenbar riesig. Gerade haben russische Staatsmedien mit gezielter Desinformation den Fall um eine angebliche Vergewaltigung in Berlin ausgeschlachtet; bezahlte Trolle hetzen und verleumden seit Monaten im Netz. Militärexperten sprechen ... mehr
 


shopping-portal