Sie sind hier: Home > Themen >

Saarbrücken

Thema

Saarbrücken

Corona-Ampel auf

Corona-Ampel auf "Gelb": Erweiterte Testpflicht ab Montag

Im Saarland hat die Sieben-Tage-Inzidenz drei Tage in Folge über 100 gelegen und damit springt die Corona-Ampel im Land von "Grün" auf "Gelb". Ab Montag, dem 12. April, gilt eine erweiterte Testpflicht, wie das Gesundheitsministerium am Sonntagabend mitteilte ... mehr
66 neue Corona-Fälle im Saarland

66 neue Corona-Fälle im Saarland

Im Saarland haben die Gesundheitsbehörden binnen eines Tages weitere 66 Corona-Fälle registriert. Das teilte das Gesundheitsministerium in Saarbrücken am Sonntag mit (Stand 16.00 Uhr). Die landesweite Inzidenz, also die Neuinfektionen je 100 000 Einwohner innerhalb ... mehr
260 neue Corona-Fälle: Inzidenz steigt auf 125,0

260 neue Corona-Fälle: Inzidenz steigt auf 125,0

Im Saarland haben die Gesundheitsbehörden binnen eines Tages weitere 260 Corona-Fälle registriert. Das teilte das Gesundheitsministerium in Saarbrücken am Samstag mit (Stand 16.00 Uhr). Auch bei der Inzidenz, also den Neuinfektionen je 100 000 Einwohner innerhalb ... mehr
Saarbrücken: Mit Sieg ins Derby beim 1. FC Kaiserslautern

Saarbrücken: Mit Sieg ins Derby beim 1. FC Kaiserslautern

Ein Corona-Ausfall, aber auch endlich wieder ein Erfolg nach fünf sieglosen Spielen: Aufsteiger 1. FC Saarbrücken hat am Samstag mit einem 2:1 (2:0) gegen Türkgücü München den fünften Tabellenplatz in der 3. Fußball-Liga gefestigt. Torjäger Julian Günther-Schmidt fehlte ... mehr
Regen und mancherorts Schnee in Sicht

Regen und mancherorts Schnee in Sicht

Der Regenschirm ist derzeit ein guter Begleiter in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach erwartete laut Mitteilung vom Samstag Regen, Wolken und auch Schnee in manchen Landesteilen. Demnach ist es zunächst regnerisch, am Sonntag ... mehr

204 neue Corona-Infektionen im Saarland

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Saarland ist binnen 24 Stunden um 204 auf insgesamt 33 288 gestiegen (Stand Freitag, 16.00 Uhr). 2039 Personen seien derzeit aktiv infiziert, wie das Gesundheitsministerium am Freitag mitteilte. 947 Menschen sind bisher ... mehr

Ehrenamtliche erhalten bevorzugt freiwillige Schutzimpfung

Im Saarland sollen Ehrenamtliche im Rahmen einer vorgezogenen Sonderaktion ein Corona-Impfangebot erhalten. "Die Feuerwehren, das DRK und das THW und viele weitere Organisationen mit vergleichbaren Aufgaben gehören zu den Eckpfeilern der Gesellschaft", sagte ... mehr

Saarland beabsichtigt keinen Kauf des Sputnik-Impfstoffes

Das Saarland plant derzeit keinen Kauf des russischen Corona-Impfstoffs Sputnik V. Das teilte die Staatskanzlei in Saarbrücken am Freitag mit. "Sollte der Bund einen Kauf in Betracht ziehen, wird die Landesregierung eine etwaige Bestellung prüfen", sagte ein Sprecher ... mehr

Saarbrückens Günther-Schmidt positiv auf Corona getestet

Julian Günther-Schmidt von Fußball-Drittligist 1. FC Saarbrücken ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.  Dies teilte der Verein des 26 Jahre alten Stürmers am Freitag mit. Das Drittligaspiel gegen Türkgücü München am Samstag (14.00 Uhr) ist nach Vereinsangaben ... mehr

Staatstheater feiert Premiere inmitten Corona-Pandemie

Dank eines umstrittenen Öffnungsmodells mit verstärktem Testen im Saarland hat das Staatstheater in Saarbrücken inmitten der Corona-Pandemie eine Premiere gefeiert. Rund 200 Zuschauer besuchten am Donnerstagabend das Singspiel ... mehr

Dehoga: Wetter und Lockdown-Diskussion bremsen Öffnung

Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga im Saarland fürchtet einen schnellen Stopp des Corona-Öffnungsmodells nach den Beratungen von Bund und Länder am nächsten Montag (12.4.). "Viele Unternehmer sagen etwas fatalistisch: Selbst, wenn ich jetzt ... mehr

Saarländisches Staatstheater: Kultur in Pandemie ist möglich

Das Saarländische Staatstheater sieht seine für den Abend (19.30 Uhr) geplante Premiere des Singspiels "Im Weißen Rössl" als Zeichen, dass Kultur in der Corona-Pandemie möglich ist. "Wir haben bewusst dieses Unterhaltungsstück an den Anfang gesetzt", sagte ... mehr

KV: Meisten Saarländer in acht Wochen geimpft

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Saarland rechnet damit, dass etwa 80 Prozent der Saarländer in acht Wochen ihre erste Impfung gegen das Coronavirus erhalten haben werden. Dafür müssten in den Impfzentren und Arztpraxen in Summe etwa 700 000 Impfungen ... mehr

Halbzeit beim Saarlandpakt: Kommen gut voran

Zum Abbau von Kassenkrediten haben alle 52 Kommunen im Saarland ihre Teilnahme am sogenannten Saarlandpakt erklärt - nun hat das Finanzministerium eine Zwischenbilanz gezogen. Zum 8. April habe das Land rund 510 Millionen Euro übernommen, teilte das Ministerium ... mehr

Krankmeldungen wegen psychischer Leiden auf Höchststand

Weniger Bewegung und mehr Ängste: Im Corona-Jahr 2020 waren die Versicherten der Krankenkasse Barmer im Saarland wegen psychischer Beschwerden und Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems so oft krankgeschrieben wie noch nie bisher. Das geht aus einer Auswertung ... mehr

Bewohner von Pflegeheimen können zwei Besucher begrüßen

Die saarländische Landesregierung hat die Besuchsmöglichkeiten in Alten- und Pflegeeinrichtungen ausgeweitet. Jede Bewohnerin und jeder Bewohner kann nun täglich zwei Besuche von Menschen aus zwei Hausständen erhalten, wie das Sozial- und Gesundheitsministerium ... mehr

Polizei warnt vor Betrugsmasche via SMS

Die Polizei in Saarbrücken hat vor einer Betrugsmasche gewarnt, bei der SMS genutzt werden. Dabei würden Betrüger Textnachrichten auf Handys schicken, mit denen etwa zur Paketabholung aufgefordert werde, teilte die Behörde am Mittwoch mit. Die SMS enthalten demnach ... mehr

Erotisches Bild in Lebensgröße löst Polizeieinsatz aus

Ein lebensgroßes Poster von einer Frau in erotischer Pose hat in Saarbrücken einen Polizeieinsatz ausgelöst. Für eine Zeugin aus der Nachbarschaft habe das Bild so ausgesehen, als habe sich jemand in dem Schlafzimmer erhängt, teilte die Polizei am Mittwoch ... mehr

Kurioser Irrtum in Saarbrücken: Frau hält Poster für erhängte Person

Kurioser Irrtum in Saarbrücken: Eine Frau glaubte, in der Nachbarwohnung eine erhängte Person zu sehen. Die dazugerufene Polizei konnte jedoch schnell Entwarnung geben. Ein vermeintlicher Todesfall hat sich in  Saarbrücken als Wandposter entpuppt. Am Dienstagabend ... mehr

"Licht am Ende des Tunnels": Saarland startet Modellprojekt

Inmitten einer Diskussion über einen neuen Corona-Lockdown in Deutschland hat das Saarland ein umstrittenes Öffnungsmodell mit verstärktem Testen gestartet. Zahlreiche Einrichtungen durften am Dienstag vorerst öffnen, dazu zählten neben ... mehr

Hans will an Bund-Länder-Termin am 12. April festhalten

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) spricht sich dafür aus, beim festgelegten Termin für die nächsten Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Lage zu bleiben. "Wir hatten bei unserem letzten Treffen mit der Bundeskanzlerin vereinbart, nach Ostern ... mehr

Koschinat wird Kwasniok-Nachfolger beim 1. FC Saarbrücken

Uwe Koschinat wird im Sommer beim 1. FC Saarbrücken Nachfolger von Trainer Lukas Kwasniok. Der 49-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag, wie der Fußball-Drittligist am Dienstag mitteilte. Der 49-Jährige war bis November Chefcoach beim Zweitligisten SV Sandhausen ... mehr

Impfungen in Arztpraxen zunächst für Schwerkranke

Die saarländischen Arztpraxen sollen sich bei ihrem Start der Corona-Schutzimpfungen in dieser Woche zunächst auf Schwerkranke und Bettlägerige konzentrieren. Denn vorerst gebe es nur wenige Impfdosen, teilte die Kassenärztliche Vereinigung Saarland ... mehr

Hotel- und Gaststättenverband Saar begrüßt Öffnungsmodell

Der saarländische Hotel- und Gaststättenverband Dehoga hat Öffnungen mit verstärktem Testen in der Corona-Pandemie im Bundesland begrüßt. "Wir sind sehr froh, dass es statt ständigem Lockdown jetzt zu einem Paradigmenwechsel kommt", sagte Hauptgeschäftsführer Frank ... mehr

"Tatort"-Duo aus Saarbrücken: "Wie ein verkorkstes Pärchen"

Im "Tatort: Der Herr des Waldes" ging es für das neue Saarland-Team zum zweiten Mal auf Verbrecherjagd. Die Hauptdarsteller Vladimir Burlakov und Daniel Sträßer standen dabei nicht nur wegen ihrer Ermittlungen im Vordergrund. Mit dem " Tatort: Der Herr des Waldes ... mehr

Freiheit auf Widerruf: Saarland startet Corona-Modellprojekt

Trotz gestiegener Infektionszahlen hat das Saarland als erstes komplettes Bundesland in einem Modellversuch einige Corona-Regeln wieder gelockert. Zahlreiche Einrichtungen und Häuser durften am Dienstag vorerst öffnen, dazu zählten neben ... mehr

Corona-Inzidenz im Saarland vor geplanter Öffnung gestiegen

Die Zahl der Corona-Infektionen im Saarland ist am Montag binnen eines Tages um 67 auf insgesamt 32.488 gestiegen. Aktuell seien 1748 Menschen infiziert, berichtete das Sozialministerium (Stand 16.00 Uhr). Einen Tag vor den geplanten Öffnungsmaßnahmen stieg ... mehr

Vandalismus: Wenn der Ärger über den Blitzer eskaliert

Mit dem Auto geblitzt zu werden, ist ärgerlich. Manch einer übertreibt es mit der Wut darüber aber deutlich: Immer wieder wird randaliert, gesprayt – und mittlerweile sogar geschossen. Sie kommen mit Spraydosen, schwerem Werkzeug oder sogar Schusswaffen: Blitzeranlagen ... mehr

Das Saarland-Modell vor dem Start für mehr Öffnung

Erstmals geht ein ganzes Bundesland als Corona-Modellprojekt an den Start: Im Saarland dürfen von Dienstag an eine ganze Reihe von Einrichtungen und Häuser wieder öffnen. Neben der Außengastronomie sind das Kinos, Theater, Konzerthäuser, Fitnessstudios und Tennishallen ... mehr

104 Corona-Neuinfektionen im Saarland: Inzidenz steigt

Im Saarland sind innerhalb eines Tages 104 neue Corona-Infektionen registriert worden. Aktuell seien 1721 Menschen nachweislich mit dem Erreger Sars-CoV-2 infiziert, teilte das Gesundheitsministerium am Sonntag mit (Stand: 16.00 Uhr). Einen neuen Todesfall gab es nicht ... mehr

Zwei Doppelpacks und kein Sieger bei Wehen und Saarbrücken

Den großen Schritt in der Tabelle verpassten am Ende sowohl der SV Wehen Wiesbaden als auch der 1. FC Saarbrücken. Doch während sich die Hessen nach einem Zwei-Tore-Rückstand noch über einen Punktgewinn beim 2:2 (0:0) freuen konnten, herrschte beim Aufsteiger ... mehr

Vier Verletzte bei Wohnungsbrand in Saarbrücken

Bei einem Wohnungsbrand in Saarbrücken sind vier Bewohner verletzt worden. Das Feuer war in der Nacht zum Samstag im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen, dessen Bewohner laut Feuerwehrangaben alle in Sicherheit gebracht wurden. Die vier Bewohner ... mehr

Sieben-Tage-Inzidenz im Saarland sinkt weiter

Im Saarland sind innerhalb eines Tages 50 neue Corona-Infektionen registriert worden. Aktuell seien 1665 Menschen nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert, teilte das Gesundheitsministerium am Samstag (Stand 16.00 Uhr). Ein weiterer Mensch starb mit oder an einer ... mehr

Hans fordert Osterruhe in Frage der Kanzlerkandidatur

Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans hat von der Union in der Frage der Kanzlerkandidatur eine Osterruhe gefordert. Er habe kein Verständnis für irgendwelche Eifersüchteleien oder Sticheleien, sagte der CDU-Politiker der "Rheinischen Post" (Samstag). "Wir haben ... mehr

1. FC Saarbrücken peilt vierten Tabellenplatz an

Der 1. FC Saarbrücken peilt weiter mit aller Macht den vierten Tabellenplatz in der 3. Fußball-Liga an. Damit wäre der derzeitige Sechste automatisch für den DFB-Pokal qualifiziert, wo der Club 2020 als Außenseiter bis ins Halbfinale ... mehr

Ministerrat im Saarland beschließt Umsetzung zu Lockerungen

Der Ministerrat im Saarland hat die Umsetzung der geplanten Öffnungen mit verstärktem Testen in der Corona-Pandemie ab kommenden Dienstag beschlossen. Das teilte die Staatskanzlei in Saarbrücken am Freitag mit. Die neue, am Donnerstabend beschlossene Verordnung enthalte ... mehr

Sieben-Tages-Inzidenz im Saarland steigt auf 92,4

Im Saarland sind innerhalb eines Tages 157 neue Corona-Infektionen registriert worden. Aktuell seien 1715 Menschen nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert, wie das Gesundheitsministerium am Donnerstag mitteilte (Stand ... mehr

Bremen: Razzia bei NPD-Bundesvorsitzendem

Im Saarland und in Bremen wurden Wohnungen und Geschäftsräume eines NPD-Vorsitzenden durchsucht. Er soll mehr als 100.000 Euro durch Scheinrechnungen erbeutet haben. Wegen des Verdachts der Untreue, des Bankrotts und der Geldwäsche haben Ermittler im Saarland ... mehr

Saar-Landtagspräsident wirbt für "Saarland-Modell"

Der Präsident des saarländischen Landtags, Stephan Toscani (CDU), hat sich hinter das in dem Bundesland geplante Projekt mit Öffnungen bei verstärktem Testen gestellt. "Das Saarland-Modell ist auch das Ergebnis intensiver Beratungen im Landtag des Saarlandes ... mehr

Pokal nur mit Saarbrücken, Homburg und Elversberg

Der Saarländische Fußball-Verband trägt seinen Pokalwettbewerb bei den Männern nur mit seinen drei Proficlubs aus. Drittligist 1. FC Saarbrücken sowie die Regionalligisten FC 08 Homburg und SV Elversberg kämpfen um den Titel. Die 61 Amateurvereine, deren Spielbetrieb ... mehr

Hans gegen Änderung der Impfreihenfolge mit Astrazeneca

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat sich gegen eine Änderung der Reihenfolge bei den Corona-Schutzimpfungen mit Astrazeneca ausgesprochen. "Es ist ein herber Rückschlag, dass wir die Impfungen mit Astrazeneca ... mehr

192 neue Corona-Infektionen im Saarland: Inzidenz bei 89,9

Im Saarland sind innerhalb eines Tages 192 neue Corona-Infektionen registriert worden. Damit sind zurzeit 1623 Menschen nachgewiesenermaßen mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert, wie das Gesundheitsministerium am Mittwoch mitteilte (Stand ... mehr

Saarland will Luca-App einsetzen

Zur Nachverfolgung von Kontakten in der Corona-Pandemie will das Saarland künftig die sogenannte Luca-App einsetzen. Auf Beschluss der Landesregierung könnten bereits diese Woche alle sechs Gesundheitsämter an die Anwendungssoftware angebunden werden, teilte ... mehr

Ermittlungen nach möglichem Anschlagsversuch eingestellt

Knapp elf Monate nach einem mutmaßlichen Anschlagsversuch auf den saarländischen Innenminister Klaus Bouillon (CDU) sind die Ermittlungen wegen Verdachts des versuchten Mordes eingestellt worden. Trotz aufwendiger Ermittlungen hätten keine Hinweise ... mehr

Saarland setzt Impfungen mit Astrazeneca zunächst aus

Nach dem Bund-Länder-Beschluss zum Einsatz von Astrazeneca nur noch für Personen ab 60 Jahren hat das Saarland Impfungen mit dem Vakzin zunächst bis auf weiteres ausgesetzt. Man warte die Aufklärungsbögen zu Astrazeneca vom Bund ab, teilte der Sprecher ... mehr

Arbeitslosigkeit im Saarland erneut leicht zurückgegangen

Die Arbeitslosigkeit im Saarland ist im März den zweiten Monat in Folge leicht zurückgegangen. Nach Angaben der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit vom Mittwoch waren 38 700 Frauen und Männer arbeitslos, 800 oder 2,0 Prozent weniger als im Februar ... mehr

Impfzentren im Saarland auch am Ostersonntag geöffnet

Die vier Impfzentren im Saarland bleiben nach einem Beschluss der Landesregierung auch am Ostersonntag geöffnet. Aufgrund eines Sonderkontingents an zusätzlichen Impfdosen könnten für den Feiertag mehr als 2000 Termine vergeben werden, teilte das Ministerium am Dienstag ... mehr

187 neue Corona-Infektionen im Saarland: Inzidenz bei 87

Im Saarland sind innerhalb eines Tages 187 neue Corona-Infektionen registriert worden. Damit sind zurzeit 1540 Menschen nachgewiesenermaßen mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert, wie das Gesundheitsministerium am Dienstag mitteilte (Stand ... mehr

Durchsuchungen wegen Geldwäsche in Luxemburg und im Saarland

Im Zuge von Ermittlungen gegen internationale Geldwäsche aus Drogengeschäften haben Polizisten im Saarland und in Luxemburg in der vergangenen Woche mehrere Häuser durchsucht. In Luxemburg seien vier Tatverdächtige festgenommen worden, teilte die Polizei am Dienstag ... mehr

Gut 80.000 zusätzliche Impfdosen im Saarland angekommen

Nach der Ankunft von 81.900 zusätzlichen Impfdosen im Saarland aus dem EU-Kontingent für Grenzregionen hat Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) einen "Impf-Marathon" angekündigt. Der Impfstoff des Herstellers Biontech solle so schnell wie möglich in Sonderschichten ... mehr

Saarland schließt Verzögerung des Öffnungsmodells nicht aus

Trotz Kritik will das Saarland an seinem geplanten Modellprojekt für Lockerungen durch massenhaftes Testen festhalten. Allerdings schloss Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) am Montagabend nicht aus, dass es sich verzögern könnte, wenn die Zahl der Corona-Infektionen ... mehr

37 neue Corona-Infektionen im Saarland: Inzidenz unverändert

Die Gesundheitsämter im Saarland haben am Montag 37 neue Corona-Infektionen gemeldet. Damit sind zurzeit 1462 Menschen nachgewiesenermaßen mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert, wie das Gesundheitsministerium mitteilte (Stand 16 Uhr). Neue Todesfälle im Zusammenhang ... mehr

Neuer "Tatort"-Kommissar: Zum ersten Mal ein zweites Mal

Vladimir Burlakov hat als Hauptkommissar Leo Hölzer im neuen Saarland-"Tatort" zum ersten Mal in seiner 15-jährigen Schauspielkarriere eine Rolle zum zweiten Mal gespielt. "Das war schon besonders und total irre als Erfahrung, dass man nach einem ... mehr

43 neue Corona-Infektionen im Saarland

Die Gesundheitsämter im Saarland haben am Sonntag 43 neue Corona-Infektionen gemeldet. Damit sind zurzeit 1521 Menschen nachgewiesenermaßen mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert, wie das Gesundheitsministerium mitteilte. 937 Menschen sind bislang mit oder an Covid ... mehr

Inzidenz steigt: 167 neue Corona-Infektionen im Saarland

Die Gesundheitsämter im Saarland haben am Samstag 167 neue Corona-Infektionen gemeldet. Damit sind zurzeit 1554 Menschen nachgewiesenermaßen mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert, wie das Gesundheitsministerium mitteilte. 937 Menschen sind bislang mit oder an Covid ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal