Sie sind hier: Home > Themen >

Sachbeschädigung

Thema

Sachbeschädigung

Hagen: Unbekannte hieven Ampel auf Klettergerüst

Hagen: Unbekannte hieven Ampel auf Klettergerüst

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz ist die Feuerwehr in Hagen gerufen worden. Sie sollte eine Baustellenampel von dem Klettergerüst einer Schule bergen.  Dieser Anblick dürfte für die Einsatzkräfte in  Hagen alles andere als alltäglich gewesen sein. Wie die Polizei ... mehr
Karlsruhe: Was darf man aus dem Wald mitnehmen?

Karlsruhe: Was darf man aus dem Wald mitnehmen?

Der Wald ist ein beliebtes Erholungsgebiet. Es gibt aber auch Menschen, die ihn für einen Selbstbedienungsladen halten. Wie groß ist das Problem in Karlsruhe? t-online.de-Autorin Ariane Lindemann hat mit dem Forst-Chef gesprochen. Jeder kennt die großen Stapel lagernder ... mehr
Schweinfurt: Betrunkener kracht durch Schlafzimmerwand seines Nachbarn

Schweinfurt: Betrunkener kracht durch Schlafzimmerwand seines Nachbarn

In Schweinfurt hat ein Betrunkener seinen Nachbarn aus dem Schlaf gerissen. Der 26-jährige hatte offenbar seine Kraft unterschätzt, als er gegen eine Wand trat. Was dann geschah, berichtete am Dienstag die Polizei. Im Treppenhaus kracht und poltert ... mehr
Bielefeld: Unbekannte attackieren neuen mobilen Blitzer

Bielefeld: Unbekannte attackieren neuen mobilen Blitzer

Bislang Unbekannte haben es auf den erst kürzlich eingerichteten mobilen Blitzer "Bernhard" abgesehen. Sie haben die Anlage lahmgelegt – und das war kein Einzelfall. Am ersten Weihnachtsfeiertag haben Unbekannte die mobile Blitzanlage "Bernhard ... mehr
Bielefeld: Aggressiver 70-Jähriger setzt Auto mit Gabelstapler um

Bielefeld: Aggressiver 70-Jähriger setzt Auto mit Gabelstapler um

Erst baute er einen Unfall und flüchtete, dann karrte er einen Wagen mit seinem Gabelstapler auf eine Verkehrsinsel und zu guter Letzt drohte er der Polizei: Ein 70-jähriger Mann aus Bielefeld muss sich nun für sein Verhalten verantworten. Mit dem Gabelstapler ... mehr

Berlin: SPD-Zentrale von Unbekannten mit Farbe beschmiert

Der Hauptsitz der SPD in Berlin ist in der Nacht zu Montag mit Farbe besprüht worden. Strafanzeige wurde gestellt. Im Oktober war das Willy-Brandt-Haus bereits mit Steinen und Flaschen beworfen worden. Unbekannte haben die  SPD-Parteizentrale in Berlin-Kreuzberg ... mehr

Erfurt: 27-Jähriger attackiert Sanitäter und landet im Seniorenheim

Ein 27-Jähriger, der in Erfurt augenscheinlich hilflos am Boden lag, hat zwei Sanitäter angegriffen. Einer der Helfer wurde am Bein verletzt. Ein Mann hat in Erfurt zwei Rettungssanitäter angegriffen, die ihm helfen wollten. Der 27-Jährige habe augenscheinlich hilflos ... mehr

Weimar: Bild eines KZ-Überlebenden bespuckt und angepinkelt

Mit einer Ausstellung in Weimar soll an die Gräueltaten im nahe gelegenen Konzentrationslager Buchenwald erinnert werden. Jetzt hat ein Betrunkener ein Bild der Schau öffentlich geschändet. Ein 36-Jähriger hat in Weimar gegen das Bild eines KZ-Überlebenden gespuckt ... mehr

Amateurfußball in Bonn: Vater schlägt Trainer des Sohnes – 10.000 Euro Strafe

Nach einer kräftigen Ohrfeige gegen den Fußballtrainer seines zwölfjährigen Sohnes hat das Bonner Amtsgericht den angeklagten Vater zu einer Geldstrafe verurteilt. In Bonn wurde ein Mann verurteilt, der gegenüber dem Trainer seines Sohnes übergriffig wurde. Wegen ... mehr

Karlsruhe: Unbekannter schießt mit Stahlkugeln auf Arbeitsagentur

Ein oder mehrere Unbekannte haben am Montag mit Stahlkugeln auf Fensterscheiben der Arbeitsagentur in Karlsruhe geschossen. Diese stammen aber offenbar nicht von einer Schusswaffe. Am Montag haben Stahlgeschosse sechs Glasscheiben der Arbeitsagentur  Karlsruhe-Rastatt ... mehr

Thüringen: Wahlkreisbüro von AfD-Politiker Brandner beschmiert

Die Scheiben des Wahlkreisbüros des Thüringer AfD-Abgeordneten Stephan Brandner wurden mit schwarzer Sprühfarbe bemalt. Der Bundestagsabgeordnete stand zuvor wegen einem Tweet stark in der Kritik. Unbekannte haben ... mehr

Parkplatz-Streit in Kiel: Männer gehen mit Mistgabel aufeinander los

In Kiel haben sich am Samstagmorgen drei Männer um einen Parkplatz gestritten. Dann eskalierte die Situation offenbar und die Drei gingen aufeinander los – mit Messer und Mistgabel. Im Stadtteil Wik in Kiel ist am frühen Samstagmorgen offenbar ein Streit um einen ... mehr

Wuppertal: Parkbank in der Wupper versenkt

Am Ufer der Wupper ist in der Nacht von Montag auf Dienstag eine Parkbank aus der Verankerung gerissen worden. Unbekannte haben sie anschließend in den Fluß geworfen. Arbeiter des Wupperverbandes haben die Bank am nächsten Tag aus dem Wasser geborgen. Nun sucht ... mehr

Onlinewache der Polizei nimmt tausende Strafanzeigen auf

Seit Dezember müssen Bürger in Rheinland-Pfalz nicht mehr persönlich bei der Polizei vorbeikommen, um bestimmte Anzeige zu erstatten: Das geht inzwischen im Internet. Nun liegen erste Zahlen zu dem Projekt vor. Die Onlinewache der Polizei in Rheinland-Pfalz wird immer ... mehr

Sabotage in Ludwigsstadt? Imker klärt Tod von Bienen auf

Ein Imker aus Ludwigsstadt findet 20.000 tote Bienen. Er glaubt, ein Unbekannter hat seinen Bienenstock sabotiert. Doch als die Polizei ermittelt, meldet sich ein befreundeter Imker.  Die vermeintliche Sabotage von Bienenstöcken in Oberfranken mit rund 20.000 toten ... mehr

Tierquälerei: Warum Tierquäler nicht bestraft werden

Kein Mensch darf einem Tier grundlos Schmerz zufügen. Strafen für Tierquäler sind in der Realität aber selten. So wird das Auslegen von Giftködern oft gar nicht belangt.  Die Polizei nennt es eine "besonders abscheuliche Straftat". Erst vor ein paar Tagen wurde ... mehr

Chemnitz: Ein Verdächtiger soll schon 2017 jemanden angegriffen haben

Ende August 2018 wurde ein 35-Jähriger in Chemnitz erstochen. Ein Syrer steht für die Tat vor Gericht. Ein verdächtiger Iraker ist flüchtig – und soll schon vorher mehrere Straftaten begangen haben. Einer der Tatverdächtigen im Fall der Messerattacke von Chemnitz ... mehr

Landkreis Meißen: Mann attackiert Streifenwagen mit Axt und Schusswaffe

Ein Mann hat die Frontscheibe eines Streifenwagens mit einer Axt zerschlagen und die Beamten darin mit einer Waffe bedroht. Die Polizisten konnten den Mann fassen und ermitteln nun gegen ihn. Mit einer Axt hat ein Mann im Landkreis Meißen die Frontscheibe eines ... mehr

Leipzig: Jugendliche stehlen Polizisten die Fahrräder

In Leipzig hat eine Gruppe Jugendlicher Polizisten beklaut: Sie schnappten sich die E-Bikes der Fahrradstaffel. Weit kamen sie mit ihrer Beute jedoch nicht.  Fünf Jugendliche haben in Leipzig einen besonders dreisten Diebstahl begangen. Als Polizisten der Fahrradstaffel ... mehr

Zeugen gesucht: Briefkasten in Haspe gesprengt

Ein Knall und dann war sie weg: In der Nacht zu Freitag hat eine Unbekannte einen Briefkasten in Haspe gesprengt. Ein Zeuge sah sie davonfahren. Nun sucht die Polizei nach Hinweisen.  Wie die Polizei berichtet, kam es gegen 2.30 Uhr am Freitag zur Explosion eines ... mehr

Hambacher Forst: Vermummte greifen Feuerwehr mit Brandsätzen und Steinen an

Vermummte greifen an Heiligabend ein RWE-Sicherheitscamp im Hambacher Forst an. Es fliegen Steine und Molotowcocktails. Mehrere Fahrzeuge geraten in Brand. An Heiligabend und im Verlauf der Nacht zum 1. Weihnachtsfeiertag hat es im Hambacher Forst erneut Ausschreitungen ... mehr

Randalierer beim Parteitag der Grünen

Offensichtlich freuen sich nicht alle über den derzeitigen Erfolg der Partei: Fünf Unbekannte haben beim Parteitag der Grünen Delegierte angepöbelt und Aufsteller-Fahnen zerstört.  Beim Grünen-Parteitag in Leipzig ist es in der Nacht zum Sonntag zu einem Zwischenfall ... mehr

Berlin-Neukölln: Wandgemälde von getötetem Clan-Mitglied übermalt

Sie trug ein Gemälde zu Ehren eines Intensivstraftäters. Unter polizeilichem Schutz wurde die Wand jetzt übermalt und bietet nun Platz für Kunstwerke von Kindern einer Jugendeinrichtung. Das heroische Wandgemälde des in Berlin erschossenen kriminellen Clanmitglieds ... mehr

Krefeld: Aktivisten sprühen Zebrastreifen in bunt an – Farbe geht nicht ab

Aktivisten haben in Krefeld ein Zeichen gegen Rechts und Schwulenhass setzen wollen und Fußgängerüberwege bunt eingefärbt. Die Gruppe muss sich nun unter anderem wegen Sachbeschädigung verantworten.  Eine Gruppe Aktivisten hat in der Nacht zum Montag in Krefeld ... mehr

Protestaktion an CSU-Zentrale: So schnell kommt die CDU nach Bayern

Die CSU wird derzeit viel für ihren Kurs in der Flüchtlingspolitik kritisiert. Eine Protestaktion hat Demonstranten nun eine Anzeige eingebracht. Aus Protest gegen die Politik der CSU haben Demonstranten das Parteilogo an der Zentrale der Christsozialen ... mehr

Bilanz einer Chaos-Nacht: Das sind die Hintergründe der Randale in Darmstadt

Hunderte Menschen randalierten in der Nacht zu Sonntag in Darmstadt. Nach einem Festival kam es zu Auseinandersetzungen mit der Polizei. Jetzt sind die Verdächtigen wieder frei. Nach Angriffen auf Polizeibeamte in Darmstadt im Anschluss an ein Musik-Festival ... mehr

Zivilfahnder nehmen Graffiti-Sprayer fest

Bundespolizisten haben zwei Graffiti-Sprayer am Berliner S-Bahnhof Hermannstraße festgenommen. Die Zivilfahnder bemerkten am Montagabend kurz nach 22.00 Uhr, wie zwei Menschen den Gleisbereich des Bahnhofs in Neukölln betraten. Dort beschmierten diese ... mehr

Glasfaserkabel durchtrennt: 40.000 Berliner ohne Internet

Unbekannte Täter haben in Berlin einen Kabelschacht aufgebrochen und ein Glasfaserkabel mutwillig durchtrennt. Durch die Sachbeschädigung sind aktuell 40.000 Berliner Haushalte von Internetausfall betroffen. Laut eines Berichts des Tagesspiegels sind aktuell ... mehr

Ließ Polizei Chemnitz ertappte rechte Sprayer weitermachen?

Ein kurdischer Bäcker ist nach rechten Schmierereien an seiner Bäckerei doppelt empört. Polizisten hätten die Täter gestört, seien dann aber weitergefahren, sagt er.  Die Zozan Fladenbrotbäckerei von Yavuz Kaya (52) in Chemnitz war übersät mit Nazi-Parolen, Hakenkreuzen ... mehr

Männer bewerfen Polizisten mit Flaschen und Steinen

Die Gewalt gegen Einsatzkräfte setzt sich fort. In Heidenheim hat eine Gruppe junger Männer nun mehrere Polizisten attackiert. Dabei wurde mindestens ein Beamter verletzt. Die 15 Männer waren den Angaben zufolge in der Nacht zum Sonntag auf einer Veranstaltung negativ ... mehr

Rund 75 Gräber auf Friedhof in Hannover geschändet

Im Stadtteil Ricklingen in Hannover haben Chaoten etwa 75 Gräber geschändet. Dabei zerstörten sie Grabgestecke, Grablichter und Grabschmuck. Außerdem zerstörten sie Platten und Steine. Bei der Randale auf dem Friedhof gebe es keine Hinweise auf okkulte Handlungen ... mehr

Unbekannte verwüsten Kirchen in Bremen und Erfurt

Die Polizei ermittelt wegen gemeinschaftlicher Sachbeschädigung. (Quelle: t-online.de) mehr

Unbekannte verwüsten Kirchen in Bremen und Erfurt

In Bremen sind Unbekannte in eine Kirche eingebrochen und haben einen Schaden von etwa 500.000 verursacht. Wie die Polizei mitteilte, wurden zwei Orgeln mit Bauschaum befüllt, der Boden und das Taufbecken mit Farbe bemalt und in der gesamten Kirche ... mehr

Arnsberg: Kettensägen-Mann greift Autos an

Ein betrunkener Mann hat auf dem Parkplatz einer Gaststätte zwei Autos mit einer Kettensäge beschädigt.  Der 48-Jährige soll aus Wut gehandelt haben, worüber genau er sich geärgert hatte, blieb nach Angaben der Polizei zunächst unklar. Der Mann habe die beiden Wagen ... mehr

Betrunkener stützt sich beim Tanken an Zapfsäule

+++ Betrunkener stützt sich beim Tanken in Mecklenburg-Vorpommern an Zapfsäule (22.05.2017)+++ Ein betrunkener Autofahrer in Mecklenburg-Vorpommern war derart neben der Spur, dass er sich an einer Tankstelle an der Zapfsäule festhalten musste. Die von Zeugen alarmierten ... mehr

Junge Frau in Celle inszenierte angebliche Entführung selbst

Der mysteriöse Fall einer in Celle gefesselt an der Straße entdeckten jungen Frau hat sich als Inszenierung des angeblichen Opfers herausgestellt. Als Motiv für den Schwindel verwies die 18-Jährige den Angaben zufolge auf "kriminelle Machenschaften ... mehr

Celle: Junge Frau läuft gefesselt auf die Straße - Selbstjustiz?

Eine an den Händen gefesselte junge Frau ist im niedersächsischen Celle entdeckt worden. Die 18-Jährige wurde möglicherweise zuvor entführt. Nach Angaben der "Celleschen Zeitung" könnte die junge Frau ein Opfer von Selbstjustiz sein. Die aus dem nur wenige Kilometer ... mehr

Happy Halloween 2016! Was die Polizei wegen Horror-Clowns rät

Horror-Clowns beherrschen momentan die Schlagzeilen. Die Angst, Opfer einer solchen Grusel-Attacke zu werden, verstärkt sich, je näher Halloween rückt. Eltern fragen sich, ob sie ihre Kinder überhaupt um die Häuser ziehen lassen. Das rät die Polizei. "Leider ... mehr

Vandalismus bei Wolfgang Joop: Unbekannte zerstören seinen Engel

Vandalen zerstören Wolfgang Joops Engel. Sie wüten auf seinem Grundstück, als der Modeschöpfer im Urlaub ist. Zwei der Skulpturen, die Wolfgang Joop selbst geschaffen, fallen der Zerstörung zum Opfer. Die unbekannten Täter sind in Potsdam auf das Anwesen ... mehr

Polizei fasst Hakenkreuz-Schmierer mit Hubschrauber-Crew

In Sachsen-Anhalt hat die Bundespolizei drei jugendliche Hakenkreuz-Schmierer festgenommen. Kurios an dem Vorfall: In Ermangelung von Kollegen am Boden übernahm die Besatzung eines Hubschraubers den Einsatz. Die Crew befand sich nach Angaben der Bundespolizei auf einem ... mehr

Ach: Heiratsantrag mit dem Brecheisen scheitert

Mit einem Brecheisen hat ein Mann in Thüringen seine Ex-Freundin bewegen wollen, nach drei Jahren Beziehungspause seinen Heiratsantrag anzunehmen. Diese Methode erwies sich zumindest im Zentrum von Thüringen als erfolglos. Der 36 Jahre alte Mann schlug laut Polizei ... mehr

Halloween-Streiche: Diese 10 Kinderstreiche gehen zu weit

Zu Halloween ziehen jedes Jahr als Monster oder Hexen verkleidete Kinder und Jugendliche von Tür zu Tür und fordern: "Süßes oder Saures!" Nicht selten eskalieren aber Kinderstreiche als Rache für ausbleibende "Spenden". Wann aus Spaß Ernst wird, entscheiden ... mehr
 


shopping-portal