Sie sind hier: Home > Themen >

Sachbeschädigung

Thema

Sachbeschädigung

England:

England: "Katzenmörder von Brighton" muss ins Gefängnis

Mit einem Messer hat ein 54-Jähriger in England reihenweise Katzen getötet und verletzt. Nun muss der "Katzenmörder von Brighton" für mehrere Jahre in Haft. Über sein Motiv wird weiterhin gerätselt. Weil er neun Katzen getötet und sieben weitere verletzt ... mehr
Leipzig: Unbekannte zünden Mülltonnen und mobile Toiletten am Kulkwitzer See an

Leipzig: Unbekannte zünden Mülltonnen und mobile Toiletten am Kulkwitzer See an

Erneute Brandstiftung in Leipzig: Am Kulkwitzer See sind mehrere Mülltonnen und Toiletten durch ein Feuer zerstört worden. Kurz zuvor hatte dort der 38. Leipziger Triathlon stattgefunden.  In Leipzig ermittelt die Polizei nach nächtlichen Bränden am Kulkwitzer See wegen ... mehr
München: Gescheiterter Anschlag in Fußgängerzone – Mann muss in Psychiatrie

München: Gescheiterter Anschlag in Fußgängerzone – Mann muss in Psychiatrie

Der Mann, der in der Münchner Innenstadt Menschen überfahren wollte, muss in eine Psychiatrie. Das hat das Landgericht entschieden. Ein Mann, der geplant haben soll, mit einem Auto möglichst viele Christen in der Münchner Fußgängerzone zu töten, muss in die Psychiatrie ... mehr
Park Sanssouci in Potsdam: Nackter Randalierer erliegt seinen Verletzungen

Park Sanssouci in Potsdam: Nackter Randalierer erliegt seinen Verletzungen

Er stieß Vasen vom Dach, wütete in mehreren Gebäuden, stürzte sich dann vom Dach: Ein nackter Mann hatte schwere Schäden im Unesco-Welterbe-Park Sanssouci in Potsdam angerichtet und erlag nun seinen Verletzungen. Der 23-jährige Einbrecher, der Mittwochnacht ... mehr
Prozess in München: Mann wollte Menschen in Fußgängerzone überfahren

Prozess in München: Mann wollte Menschen in Fußgängerzone überfahren

In München soll ein Mann vergangenes Jahr versucht haben, ein Auto zu stehlen und damit Menschen in der Fußgängerzone zu überfahren. Nun steht der Mann vor Gericht. Er soll geplant haben, ein Auto zu stehlen und damit möglichst viele Menschen zu überfahren: Am Freitag ... mehr

Frankfurt: Unbekannte werfen Flaschen auf Streifenwagen

Ein Streifenwagen im Einsatz ist am Sonntag in Sachsenhausen mit mehreren Flaschen beworfen worden. Dabei seien Passanten von den Glassplittern getroffen worden. Unbekannte haben in Frankfurt Flaschen auf ein Polizeiauto geworfen, wobei Glassplitter auf Umstehende ... mehr

Erfurt: Schlägerei am Alperstedter See – 23-Jähriger bedroht Männer mit Messer

Wilde Prügelszenen am Lago di Alpi: Ein 23-Jähriger geriet in Rage, schlug auf mehrere Männer ein und zückte schließlich ein Messer. Bei einer Veranstaltung am Alperstedter See bei Erfurt ist Sonntagabend ein 23-Jähriger durchgedreht. Wie die Polizei t-online mitteilte ... mehr

Nach Drohschreiben an Politiker und Brandbombe: Paar muss in Haft

Unternehmer wie Clemens Tönnies und Politiker wie Horst Seehofer waren ihr Ziel, auch einen Brandsatz platzierten sie: Zwei 39-Jährige wurden nun unter anderem wegen Bedrohung verurteilt.  Als der Richter das Urteil begründet, sucht der Mann auf der Anklagebank verloren ... mehr

Radlerin in Berlin rammt mutwillig Dreijährige – Fremdenfeindliches Motiv?

In Berlin-Friedrichshain ist es offenbar zu einem fremdenfeindlichen Angriff auf zwei Kinder gekommen, die auf einem Gehweg spielten. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung und Volksverhetzung.  In der Wilhelm-Stolze ... mehr

Wolfsburg: Unbekannte Täter beschmieren Fassade des Amtsgerichtes – Polizei ermittelt

Wegen einer Sachbeschädigung am Amtsgericht in Wolfsburg ermittelt nun die Polizei. Dazu bitten die Beamten um Hinweise der Bürger.  In der Nacht zu Freitag haben noch unbekannte Täter die Fassade des Wolfsburger Amtsgerichtes beschädigt. Mit Farbe haben ... mehr

Bremen: Unbekannte schießen auf Linienbus

An einer Bushaltestelle in Bremen ist es zu einem Schuss auf einen Linienbus gekommen. Dabei wurde eine Scheibe des Fahrzeuges beschädigt. Nun ermittelt die Polizei. In Bremen ermittelt die Polizei gegen bisher unbekannte Täter, die einen Linienbus beschossen haben ... mehr

Hamburg: Hammer-Angreifer attackieren Jobcenter

Eine mindestens fünfköpfige Gruppe hat ein Jobcenter in Hamburg angegriffen. Die Täter hatten einen Zimmermannshammer dabei, zerstörten rund 20 Fenster und die Eingangstür. In Hamburg-Eimsbüttel gab es eine weitere Attacke. Die Angreifer kamen am frühen Dienstagmorgen ... mehr

Berlin: Polizei nimmt Mann nach Brandstiftung in linkem Wohnprojekt fest

Die Berliner Polizei hat in Spandau ein linkes Wohnobjekt durchsucht. Grund dafür ist ein 19-jährger Verdächtiger, der dort einen Brand gelegt haben soll. Der Staatsschutz ermittelt.  Nach mehreren Brandstiftungen in einem linksalternativen Wohnprojekt in Berlin-Spandau ... mehr

Dresden: Mann beschädigt Goldenen Reiter mit Winkelschleifer

Ein 54-Jähriger aus dem Kreis Bautzen soll versucht haben, einen Huf von dem berühmten Reiterstandbild abzutrennen. Er steht in einem weiteren Fall von Sachbeschädigung unter Verdacht.  Mit Winkelschleifer und Hammer soll ein Mann dem berühmten Goldenen Reiter ... mehr

Wolfsburg: Feuer und antisemitische Parolen vor Gemeindezentrum

Die Polizei Wolfsburg hat die Fahndung zu bislang Unbekannten aufgenommen, die vor einem Gemeindezentrum ein Feuer gelegt haben. Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen zu melden. Wegen eines Feuers ist die Polizei am Sonntagmorgen um 0.30 Uhr zum sogenannten Roten ... mehr

Bonn: Verdächtige räumen Verbrennen von Fahnen ein

Wegen brennender israelischer Flaggen vor der Bonner Synagoge hat die Polizei drei mutmaßliche Täter vorläufig festgenommen. Die Männer haben die Tat zugegeben. Drei Männer haben nach Polizeiangaben eingeräumt, am Dienstagabend vor der Bonner Synagoge israelische ... mehr

Düsseldorf: Unbekannter legt Feuer auf Denkmal für Synagoge

Die große Synagoge in Düsseldorf wurde 1938 in Brand gesetzt. Nun hat es an dem Ort erneut gebrannt. Ein unbekannter Täter hat ein Feuer gelegt. Ein Unbekannter hat auf dem Denkmal für die ehemalige große Synagoge in Düsseldorf Feuer gelegt. Der Staatsschutz ermittele ... mehr

Karlsruhe: Unbekannte werfen Steine auf Entchen und töten zwei Küken

In der Nähe von Karlsruhe haben Unbekannte Steine auf schwimmende Entenküken geworfen. Zwei Küken sind dabei ums Leben gekommen. Die Stadt erstattet nun Anzeige wegen Tierquälerei. Unbekannte haben an einer Teichanlage des Bruchsaler Schlosses Steine aus einer Mauer ... mehr

"Adbusting" in Frankfurt: Aktivisten plakatieren Polizeikritik

Aktivisten haben Werbetafeln in Frankfurt umgestaltet. Statt der bekannten Parship-Werbung hängten Plakate mit dem Gesicht von Helene Fischer und deutlicher Kritik gegen Polizisten in der Stadt. In Frankfurt sind Plakate mit einem Porträt von  Helene Fischer – offenbar ... mehr

Sachsen: Demonstranten attackieren Polizisten bei Corona-Protesten

Im sächsischen Freiberg und Zwönitz  ist es zu spontanen Corona-Protesten gekommen –  dabei sind mehrere Polizisten angegriffen worden. Die Polizei spricht von mehr als 100 Verstößen. Im Zuge spontaner Proteste gegen die Corona-Politik in Freiberg (Mittelsachsen ... mehr

Hamburg: Angeklagter erhält Haftstrafe nach Unfalltod von Zielfahnder

Bei einer Festnahme eines Angeklagten, ist ein Polizeibeamter so stark verletzt worden, dass er wenige Tage später verstarb. Der Angeklagte selbst hatte einen Unfall mit einem Polizeifahrzeug verursacht – jetzt wurde er verurteilt. Im Prozess um den Tod eines ... mehr

Köln: OB Reker verurteilt Corona-Verstöße am Wochenende scharf

In Köln gilt seit Samstag eine nächtliche Ausgangsbeschränkung zwischen 21 Uhr und 5 Uhr. Die meisten Kölnerinnen und Kölner halten sich daran – jedoch nicht alle.  Henriette Reker hat Bilanz vom ersten Wochenende mit einer Ausgangssperre in Köln gezogen. "Ich danke ... mehr

Köln: Mehr Graffiti während Corona

Mit der Corona-Pandemie haben sich Graffiti-Taten im Raum Köln mehr als verdoppelt. Ein Psychologe erklärt in t-online die Hintergründe der Aktionen. Verbotene Graffitis werden auch in diesem Jahr stetig mehr. Gab es im Jahr 2019 ganze 225 Anzeigen im Raum  Köln alleine ... mehr

Köln: Unbekannter soll Zelt von Obdachlosem angezündet haben

In der Corona-Pandemie haben es Obdachlose besonders schwer. In Köln hat nun ein auf der Straße lebender Mann seinen Schlafplatz verloren – jemand hat sein Zelt vermutlich in Brand gesetzt.  Feuer in der Kölner Innenstadt: In der Krebsgasse hinter der Kölner Oper stand ... mehr

Corona-Demo in Berlin – Polizei nimmt Demonstranten fest

Weil viele Protestierende die Corona-Regeln ignorierten, kam es in Berlin zu mehreren Strafanzeigen durch die Polizei und einer Festnahme. Die Demo richtete sich gegen Corona-Schutzmaßnahmen. Bei einer Demonstration gegen Corona-Schutzmaßnahmen in Berlin-Spandau ... mehr

Vandalismus: Wenn der Ärger über den Blitzer eskaliert

Mit dem Auto geblitzt zu werden, ist ärgerlich. Manch einer übertreibt es mit der Wut darüber aber deutlich: Immer wieder wird randaliert, gesprayt – und mittlerweile sogar geschossen. Sie kommen mit Spraydosen, schwerem Werkzeug oder sogar Schusswaffen: Blitzeranlagen ... mehr

Einbruch in Erfurt: Polizei verfolgt kilometerlange Blutspurt zu Täter

Nach einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus in Erfurt haben Polizeibeamte eine Spur zum Täter verfolgt. Wegen einer Verletzung hatte dieser eine mehrere Kilometer lange Blutspur in der Stadt hinterlassen. In Erfurt haben Polizisten eine Blutspurt durch die Stadt ... mehr

Berlin: 100 Jugendliche bewerfen Polizei am Gleisdreieck mit Flaschen und Steinen

Nach Corona-Kontrollen der Polizei in Berlin-Kreuzberg ist es zu Angriffen auf Polizisten gekommen. Kräfte einer Einsatzhundertschaft wurden von jungen Menschen mit Steinen und Flaschen beworfen. In Berlin-Kreuzberg sind am Mittwochabend Polizeikräfte aus einer Gruppe ... mehr

USA: Vier rechtsradikale Kapitol-Randalierer angeklagt

Anfang Januar stürmten sie das US-Kapitol, jetzt müssen sie vor Gericht: Vier wichtige Mitglieder der rechtsradikalen "Proud Boys" sind in mehreren Punkten angeklagt. Zweieinhalb Monate nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger des damaligen US-Präsidenten Donald ... mehr

München: Betrunkene beschädigt mehrere Autos mit Einkaufswagen – 100.000 Euro Schaden

Über 100.000 Euro Schaden hat eine Frau in München verursacht, als sie mit einem Einkaufswagen gegen mehrere Autos fuhr. Jetzt warten mehrere Anzeigen auf sie. Eine betrunkene Frau hat in  München mit einem Einkaufswagen mehr als zehn geparkte Autos ... mehr

München/Starnberg: Fahrt in Menschengruppe in Pöcking – Prozess um fünffachen Mordversuch

Nachdem er mutmaßlich seinen Wagen absichtlich in eine Menschengruppe gelenkt hat, steht ein Mann in München vor Gericht. Ihm wird versuchter Mord in fünf Fällen vorgeworfen. Er soll versucht haben, seine Lebensgefährtin, deren kleine Tochter und drei weitere Menschen ... mehr

Hamburg/ Winsen: Fahrgast randaliert "aus Langeweile" in Regionalzug

Aus purer Langeweile: So lautete die Begründung eines Mannes, der in einem Regionalzug randaliert hat. Nun muss er sich wegen seiner Taten verantworten. In einem Regionalzug nach Hamburg soll ein Fahrgast gleich in sechs Wagen randaliert, Scheiben zerkratzt und dabei ... mehr

Zahl der Straftaten gegen Politiker stark gestiegen

Sicherheitsbehörden verzeichnen einen starken Zuwachs der politisch motivierten Kriminalität gegen Abgeordnete. Grund dafür ist wohl auch der Unmut in der Corona-Pandemie. Die politisch motivierte Kriminalität gegen Politiker – von Bedrohungen bis zur versuchten ... mehr

Mainz-Oberstadt: Massive Möbel aus 18. Stock geworfen

Ein lauter Knall hat Anwohner in Mainz aufgeschreckt. Denn Unbekannte haben massive Möbel aus dem 18. Stock geworfen. Die Polizei sucht Zeugen. In Mainz-Oberstadt haben bislang unbekannte Täter massive Möbel von einer Dachterrasse geworfen – und zwar aus dem 18. Stock ... mehr

Essen: Fünf Festnahmen nach Silvester-Randale in Altenessen

Nach den Krawallen in der Silvesternacht in Essen hat die Polizei fünf Verdächtige gefasst. Ihnen wird schwere Sachbeschädigung und Landfriedensbruch vorgeworfen. Knapp zwei Wochen nach den Ausschreitungen in der Silvesternacht in Altenessen hat die Polizei insgesamt ... mehr

Düsseldorf: Brennendes Zelt im Hofgarten – Obdachloser festgenommen

Im Düsseldorfer Hofgarten ist ein Zelt in Brand geraten, das wohl von einem Obdachlosen genutzt wurde. Ein Tatverdächtiger wehrte sich heftig gegen eine Kontrolle durch die Polizei – auch er ist wohnungslos.  In Düsseldorf muss sich ein 41 Jahre alter Wohnungsloser ... mehr

Mann verrichtet Notdurft in Sparkasse und putzt sie weg

Während der nächtlichen Ausgangssperre hat ein Mann in Bayern seine Notduft in einer Filiale der Sparkasse verrichtet. Dabei verstieß er gleich mehrmals gegen das Gesetz. Ein Mann hat im niederbayerischen Vilshofen im Vorraum einer Sparkasse seine Notdurft verrichtet ... mehr

Hauptbahnhof Düsseldorf: Randalierer verbrüht 42-Jährige mit Kaffee

Ein Randalierer soll am Düsseldorfer Hauptbahnhof ausgerastet sein und eine Frau mit heißem Kaffee verbrüht haben. Die 42-Jährige wollte den Mann wohl davon abhalten, das Getränk zu stehlen.   Ein Randalierer soll im Düsseldorfer Hauptbahnhof ... mehr

Prozess in Berlin: Skandal-Rapper Fler zeigt Polizisten an

Im Januar wird der Prozess gegen Skandal-Rapper Fler in Berlin neu aufgerollt. Doch der holt zum Schlag aus – und zeigt zwei Polizisten an. Der Prozess gegen Rapper Fler ist im ersten Anlauf geplatzt, weil er krank war. Das Amtsgericht Berlin-Tiergarten rollt ... mehr

Wegen Corona: BKA berichtet von Hunderten Gewaltdelikten

Die Corona-Pandemie beschäftigt zunehmend auch die Sicherheitsbehörden. Das BKA führt Hunderte Gewalttaten auf den Konflikt um die Maßnahmen zur Bekämpfung des Virus zurück. Das Bundeskriminalamt (BKA) hat laut einem Zeitungsbericht seit März bundesweit ... mehr

Nürnberg: Betrunkener demoliert Bus und tritt Polizisten

Randale in Nürnberg: Ein alkoholisierter Mann hat auf einen langsam fahrenden Linienbus eingeschlagen. Als schließlich die Polizei eingriff, wehrte er sich heftig gegen die Beamten.  Ein Betrunkener hat in Nürnberg erst auf einen Linienbus und anschließend auf einen ... mehr

Köln: Recht auf das letzte Wort sechs Stunden ausgenutzt – "Pulverteufel verurteilt"

In Köln ist ein Urteil über den "Pulverschreck" gefallen. Der Mann hatte einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst – mit einem eigentlich harmlosen Mittel.  Der "Pulverschreck" von Köln ist zu zwei Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt worden ... mehr

Düsseldorf: Mehr Streifen nach Tumulten in der Altstadt unterwegs

Nach der Eskalation einer Corona-Kontrolle mit Dutzenden Jugendlichen in der Düsseldorfer Altstadt schicken Polizei und Stadt mehr Streifen auf die Straßen. Über eine nächtliche Ausgangssperre wird noch entschieden.  Nach den Tumulten in der Düsseldorfer Altstadt ... mehr

Düsseldorf: 50 Jugendliche attackieren Streifenwagen – Überwachungs-Video

Bei einem nächtlichen Großeinsatz der Polizei am Wochenende wurden mehrere Personen in Gewahrsam genommen. Nach Attacken auf Beamte wurden nun die Ermitlungen aufgenommen.  Nachdem sich etwa 120 Jugendliche am Wochenende in der Düsseldorfer Altstadt mit der Polizei ... mehr

Bonn: Polizei ermittelt nach Beschädigung von 80 Autos

Am Wochenende haben sich Täter an Autos im Stadtbereich von Bad Honnef zu schaffen gemacht. Dutzende Fahrzeuge wurden dabei beschädigt. Die Polizei in Bonn ermittelt wegen Sachbeschädigung an Autos in Bad Honnef. Täter hatten in der Nacht zu Samstag 80 parkende Autos ... mehr

München: Unbekannte demolieren IC mit Schotterstein

Mit einem Schotterstein haben Unbekannte in München einen Intercity so stark beschädigt, dass der Zug seine Fahrt abbrechen musste. Die Polizei fahndete mit einem Helikopter nach den Tätern.  Unbekannte haben in München einen Zug mit einem Schotterstein beworfen ... mehr

Essen in NRW: Streit zwischen mutmaßlichen Clanmitgliedern eskaliert

In Essen haben sich rivalisierende Großfamilien auf einem Supermarkt-Parkplatz verabredet. Die Polizei konnte eine erneute Eskalation verhindern. Zuvor war es in der Stadt zu mehreren Überfällen gekommen. Die Polizei in Essen hat am Freitag mit einem ... mehr

Hagen: Unbekannter schlägt mit Baseballschläger auf Auto ein

In Hagen hat ein Mann mit einem Baseballschläger auf ein Auto eingeschlagen. Die mutmaßliche Tatwaffe wurde am beschädigten Fahrzeug gefunden – mit einer passenden Botschaft. Ein Unbekannter hat in  Hagen mit einem Baseballschläger auf ein geparktes Auto eingeschlagen ... mehr

Erfurt: Betrunkener Ehemann hält Polizei auf Trab

In Erfurt hat ein betrunkener Ehemann zwei Tage hintereinander für mehrere Polizeieinsätze gesorgt. Schließlich landete er zum Ausnüchtern in Gewahrsam.  Am Wochenende hat ein betrunkener Ehemann in Erfurt gleich mehrere Polizeieinsätze verursacht. Wie die Polizei ... mehr

Stuttgart: Angriff auf Auto von Stuttgarter OB-Kandidat

Unbekannte haben das Auto des Stuttgarter OB-Kandidaten Marian Schreier beschmiert und beschädigt. Der unabhängige Kandidat erstattete Anzeige – nun ermittelt die Polizei. Das Auto des Stuttgarter OB-Kandidaten Marian Schreier ist nach Angaben ... mehr

Strafanzeige: Wie stellt man eigentlich eine Anzeige? Das ist der Ablauf

Die Kreditkarte gerät in falsche Hände oder das Fahrrad ist weg – das sollte gemeldet werden. Doch wie können Sie eigentlich Strafanzeige erstatten? Und kann die Anzeige auch wieder zurückgezogen werden? Opfer von Straftaten können Schäden unterschiedlichster ... mehr

Berlin: Prozess gegen Rapper Fler gestartet – Bushido als Zeuge

Gleich acht Anklagen: In Berlin hat der Prozess gegen den Rapper Fler begonnen. Ihm wird etwa Beleidigung und versuchte Nötigung vorgeworfen. Auch Rivale Bushido soll als Zeuge aussagen. Der Berliner Rapper Fler entschied sich für einen schweigsamen Auftritt ... mehr

NRW – Kind bedroht Polizei: "Wenn ihr näher kommt, steche ich euch ab"

In Nordrhein-Westfalen ist die Polizei wegen Vandalismus alarmiert worden. Am Tatort angekommen, wurden die Einsatzkräfte von einer der mutmaßlichen Täterinnen mit dem Tod bedroht. Polizisten in Lohmar im Rhein-Sieg-Kreis waren am Freitag ausgerückt, weil ihnen ... mehr

Nürnberg: Unbekannte malen umstrittene Zeppelintribüne bunt an

Unbekannte haben die Zeppelintribüne auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände der Nationalsozialisten in Nürnberg beschmiert. Mit bunten Farben. Die Polizei ermittelt in  Nürnberg wegen Sachbeschädigung, weil bisher Unbekannte die Zeppelintribüne mit bunten Farben ... mehr

Vorfall in Halle: Gebäude der jüdischen Gemeinde mit Graffiti beschmiert

Seit dem antisemitischen Anschlag auf die Synagoge in Halle 2019 kommen immer wieder Beschmutzungen jüdischer Denkmäler und Einrichtungen der Stadt vor. Die Polizei ermittelt. In Halle ist in der Nacht zum Freitag ein Gebäude der jüdischen Gemeinde von bisher ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: