Sie sind hier: Home > Themen >

Sachsenhausen

Frankfurt am Main: Sehenswürdigkeiten, die man als Tourist gesehen haben sollte

Frankfurt am Main: Sehenswürdigkeiten, die man als Tourist gesehen haben sollte

Frankfurt am Main ist eine bedeutende Finanzstadt, doch nicht nur Geschäftsleute bekommen hier einiges zu sehen. Auch Touristen können sich an der hessischen Metropole erfreuen. Welche Sehenswürdigkeiten Sie in keinem Fall verpassen sollten, erfahren ... mehr
Vorwurf der Volksverhetzung - AfD-Besuch in KZ-Gedenkstätte: Teilnehmer kommt vor Gericht

Vorwurf der Volksverhetzung - AfD-Besuch in KZ-Gedenkstätte: Teilnehmer kommt vor Gericht

Neuruppin/Oranienburg (dpa) - Nach dem Skandal um eine Besuchergruppe der AfD in der KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen muss sich ein Teilnehmer demnächst vor dem Amtsgericht Oranienburg verantworten. Die Staatsanwaltschaft hatte am Montag mitgeteilt, dass die Behörde einen ... mehr
KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen: AfD-Gruppe provoziert Eklat

KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen: AfD-Gruppe provoziert Eklat

Sie verharmlosten die Nazi-Verbrechen und bezweifelten die Existenz von Gaskammern: Nach einem Besuch von AfD-Mitgliedern in der KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen ermittelt die Polizei. Eine AfD-Gruppe aus dem Wahlkreis von Fraktionschefin Alice Weidel hat einem ... mehr
Frankfurter Goetheturm brennt ab – Polizei vermutet Brandstiftung

Frankfurter Goetheturm brennt ab – Polizei vermutet Brandstiftung

Der Frankfurter Goetheturm war einer der höchsten hölzernen Aussichtstürme Deutschlands. Jetzt wurde er ein Raub der Flammen. "Der Turm ist eingestürzt und war nicht mehr zu retten", sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Donnerstag. Die Polizei vermutet Brandstiftung ... mehr
US-Kette Hooters zieht ihre Bedienungen wieder an

US-Kette Hooters zieht ihre Bedienungen wieder an

Die US-amerikanische Restaurantkette Hooters ist vor allem dafür bekannt: für die knapp bekleideten weiblichen Bedienungen. Damit ist jetzt Schluss - testweise zumindest. In einem Laden außerhalb von Chicago in Illinois wurden die knappen Outfits verbannt ... mehr

Hitlers Geldfälscher Adolf Burger ist gestorben

Adolf Burger, Holocaust-Überlebender und einer der letzten Zeitzeugen der NS-Geldfälscherwerkstatt im KZ  Sachsenhausen, ist tot. Er sei am Dienstagabend im Alter von 99 Jahren in Prag gestorben, berichteten der öffentlich-rechtliche tschechische Rundfunk ... mehr

Drei Männer räumen Gruppenvergewaltigung von 22-Jähriger ein

Mit umfassenden Geständnissen der drei Angeklagten und der Überreichung von insgesamt 15 000 Euro Schmerzensgeld an das Opfer hat am Mittwoch in Frankfurt der Prozess um eine Gruppenvergewaltigung begonnen. Vor dem Landgericht räumten die 24, 26 und 30 Jahre alten ... mehr

Noch 23 Verfahren gegen ehemalige KZ-Wachleute offen

Wegen Verbrechen in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern führen die deutschen Staatsanwaltschaften noch 23 Ermittlungsverfahren. Offen seien zwölf Verfahren zu Sachsenhausen, sechs zu Buchenwald, jeweils zwei zu Stutthof und Mauthausen sowie ein Verfahren ... mehr

Holocaust geleugnet: Strafbefehl rechtskräftig

Der Strafbefehl gegen einen Teilnehmer einer AfD-Besuchergruppe, der laut Anklage in der Gedenkstätte Sachsenhausen unter anderem die Existenz von Gaskammern infrage gestellt hat, ist rechtskräftig. Der Anwalt des Mannes aus Baden ... mehr

Zeitplan zum Wiederaufbau des Goetheturms wackelt

Der Zeitplan zum Wiederaufbau des Frankfurter Goetheturms ist ins Wanken geraten. Derzeit sei unklar, ob das hölzerne Wahrzeichen wie angepeilt im Mai 2020 eröffnet werden könne, sagte Günter Murr, Sprecher im Baudezernat der Stadt Frankfurt, am Sonntag. Zuvor hatte ... mehr
 


shopping-portal