Sie sind hier: Home > Themen >

Salafisten

Thema

Salafisten

Berlin: Senat verbietet salafistische Vereinigung – Razzia mit 800 Polizisten

Berlin: Senat verbietet salafistische Vereinigung – Razzia mit 800 Polizisten

In Berlin ist eine radikale Salafisten-Gruppierung verboten worden. Sie hatte zur Tötung von Juden aufgerufen. Hunderte Polizisten durchsuchten deren Räumlichkeiten in Berlin. Der Berliner Senat hat eine radikal-islamistische Vereinigung verboten. Die Polizei in Berlin ... mehr
Düsseldorf: Demo gegen Corona-Maßnahmen mit rund 100 Teilnehmern

Düsseldorf: Demo gegen Corona-Maßnahmen mit rund 100 Teilnehmern

Bei einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen war die Polizei mit einem Großaufgebot vor Ort. Unter den 100 Teilnehmern waren auch Mitglieder berüchtigter Gruppierungen. Aus Protest gegen Corona-Maßnahmen sind in Düsseldorf Kritiker auf die Straße gegangen ... mehr
Prozess in Frankfurt: Islamist soll Anschlag auf Restaurant geplant haben

Prozess in Frankfurt: Islamist soll Anschlag auf Restaurant geplant haben

In Frankfurt steht ein Mann vor Gericht, der einen Sprengstoffanschlag auf ein Restaurant in Frankfurt geplant haben soll – wohl aus islamistischen Motiven. Weil er einen islamistischen Sprengstoffanschlag auf eine Frankfurter Gaststätte vorbereitet haben soll, steht ... mehr
Berlin: Hertha BSC kämpft nach Kalou-Video um Image

Berlin: Hertha BSC kämpft nach Kalou-Video um Image

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt. 19.55 Uhr: Das war es für heute! Wir verabschieden uns für heute und wünschen Ihnen ein schönes verlängertes Wochenende ... mehr
Einsatz in Berlin - Betrugsverdacht bei Corona-Hilfe: Razzia in Salafisten-Szene

Einsatz in Berlin - Betrugsverdacht bei Corona-Hilfe: Razzia in Salafisten-Szene

Berlin (dpa) - Wegen des Verdachts des Subventionsbetrugs bei Corona-Soforthilfen sind in Berlin mehrere Wohnungen in der salafistischen Szene durchsucht worden. Rund hundert Beamte des polizeilichen Staatsschutzes nahmen am Donnerstagmorgen Wohnungen und Autos ... mehr

Konfliktforscherin klärt auf: Wie Salafisten Deutsche für den IS radikalisierten

Für die Terrormiliz IS suchten Salafisten in Deutschland auch im Internet nach Rekruten. Im Interview erklärt Expertin Kerstin Eppert, wie die Extremisten Nutzer im Netz radikalisierten und wie sie sich derzeit in Deutschland neu organisieren. Knapp 12.000 Salafisten ... mehr

Hamburg: Zahl der Salafisten erstmals gesunken

In Hamburg ist die Zahl der Salafisten erstmals merklich zurückgegangen, berichtet der Verfassungsschutz. Doch die Behörden sind dennoch weiterhin in Sorge. Die Zahl der Salafisten in Hamburg ist im vergangenen Jahr erstmals zurückgegangen. Das berichtet der NDR unter ... mehr

Gewaltbereitschaft unklar - Zahl gestiegen: 1120 Salafisten in Berlin

Berlin (dpa) - Nach aktuellen Einschätzungen sind derzeit mehr als 1100 Salafisten, also besonders radikale Muslime, in Berlin bekannt. "Wir haben jetzt ein Personenpotenzial von etwa 1120 Salafisten in Berlin", sagte der Berliner Verfassungsschutzchef Michael Fischer ... mehr

Nach Türkei-Abschiebung: Terrormiliz IS – wie gefährlich sind die IS-Anhänger

Die Bundesregierung versichert: Durch die Abschiebung von IS-Anhängern aus der Türkei steigt die Terrorgefahr nicht. Doch stimmt das auch? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Die Zahl der als "Gefährder" eingestuften Islamisten ist in den vergangenen Monaten erstmals ... mehr

Limburg: Terrorakt? Lkw fuhr mit Absicht in Autos – Polizei ermittelt

In Limburg ist ein Lkw absichtlich in eine Reihe von Autos gefahren. Der Fahrer hatte den Wagen zuvor gestohlen. Was wir bisher über den Vorfall wissen. Auch einen Tag nach dem Lkw-Vorfall in Limburg sind viele Fragen offen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt ... mehr

Hamburg: Nach drei Jahren – Witwe von IS-Terrorist Dennis Cuspert festgenommen

Drei Jahre lebte sie unbehelligt in Deutschland, jetzt haben die Behörden doch zugeschlagen: Die Witwe des deutschen IS-Kämpfers Deso Dogg alias Dennis Cuspert, Omaima A., ist festgenommen worden. Ein Handy hat sie verraten. Sie lebte in Rakka und Homs in  Syrien ... mehr

Köln: Mutmaßlicher Islamist wieder frei – Ermittlungen dauern an

Seit zehn Tagen befand sich der junge Mann in Polizeigewahrsam, nun ist er wieder auf freiem Fuß: Nach eingehender Prüfung hat die Polizei einen mutmaßlichen Salafisten aus der Haft entlassen. Ein mutmaßlicher Islamist, der seit Mitte Juli in Nordrhein-Westfalen ... mehr

Übergriffe auf Moscheen: Schweine-Fetischisten bedrohen das Zusammenleben

In Bremen haben Radikale Korane zerstört, was zeigt, dass sie wenig Ahnung vom Islam haben. Die Bedrohung ist eine ganz andere: Die Täter wollen unser Land destabilisieren. Unbekannte zerreißen Korane und stopfen sie ins Klo. Geschenkt. Letztlich ... mehr

Ehemaliger Salafistenprediger Sven Lau vorzeitig aus Haft entlassen

Sven Lau war einer der bekanntesten deutschen Salafisten. Jetzt ist er frei und soll an einem Aussteigerprogramm für Islamisten teilnehmen. Der ehemalige Salafistenprediger und als Terrorhelfer verurteilte Sven L. ist auf freiem Fuß. L. sei am vergangenen Freitag ... mehr

Berlin: Innensenator will Verfassungsschutz aufstocken

Berlin diene Extremisten als "Experimentierfeld für neue Themen und Strategien", warnt Berlins Innensenator Andreas Geisel. Er fordert mehr Personal, um die Szenen im Auge zu behalten. Berlin ist nach Einschätzung des Verfassungsschutzes ein Anziehungspunkt ... mehr

Handy verrät IS-Braut: Hamburgerin lebte mit Terror-Kämpfer Deso Dogg im Kalifat

Ein verlorenes Handy zeigt offenbar das Leben einer Deutschen als Ehefrau von wichtigen IS-Kämpfern. Die Frau war mit Deso Dogg alias Dennis Cuspert liiert und lebt heute unbehelligt in Hamburg. Genau 24.634 Dateien waren auf dem Samsung-Handy, und sie bringen ... mehr

Diskriminierung in Deutschland: "Auch Ausländer können Rassisten sein"

Nicht nur Deutsche können rassistisch sein. Es gibt auch Ausländer, die sich den Rechtspopulisten andienen. Nur leider kümmert sich in Deutschland niemand darum. Das könnte sich rächen, meint Kolumnistin Lamya Kaddor. Zeit, mit einem alten Klischee ... mehr

Kieler Nikab-Studentin: Der Gesichtsschleier ist kein Ausdruck des Islams

An der Uni Kiel gibt es eine Studentin, die zum Islam konvertiert ist, und einen Nikab trägt, kurz: eine Vollverschleierung. Ein Dozent fühlte sich dadurch gestört. Es gibt dazu eigentlich keine zwei Meinungen. Sobald sich in einer Gruppe von Menschen, die in einem ... mehr

Kein Terrorverdacht: Entwarnung nach Ausspähversuchen am Flughafen Stuttgart

Noch am Morgen hatte die Polizei mehrere Wohnungen in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen durchsucht. Der Terrorverdacht nach mutmaßlichen Ausspähversuchen in Paris und Stuttgart hat sich nicht erhärtet. Die Ermittler haben am Donnerstagnachmitttag Entwarnung ... mehr

Salafistenszene in Deutschland wächst langsamer

Der Zustrom zu den radikalislamischen Salafisten wird in Deutschland  offenbar geringer. Dennoch bleibe die Szene weiter gefährlich so der Verfassungsschutz. Die Salafistenszene in Deutschland wächst nach einem Zeitungsbericht erstmals seit Jahren deutlich langsamer ... mehr

Deutschland: Behörden machen immer mehr Risiko-Islamisten aus

Die Zahl der Radikal-Islamisten, die von Verfassungsschutz und Polizei in die terroristische Szene eingeordnet werden, steigt. Erstmals gibt es auch Details über die Struktur der Salafisten. Polizei und Verfassungsschutz identifizieren immer mehr Radikal-Islamisten ... mehr

Extremismus: Sicherheitsbehörden identifizieren mehr Risiko-Islamisten

Berlin (dpa) - Polizei und Verfassungsschutz identifizieren immer mehr Radikal-Islamisten, von denen eine Terrorgefahr ausgeht. Nach einer aktuellen Erhebung der Sicherheitsbehörden konnten rund 2220 Personen mit Deutschlandbezug ausgemacht werden ... mehr
 


shopping-portal