Thema

Salafisten

Ehemaliger Salafistenprediger Sven Lau vorzeitig aus Haft entlassen

Ehemaliger Salafistenprediger Sven Lau vorzeitig aus Haft entlassen

Sven Lau war einer der bekanntesten deutschen Salafisten. Jetzt wird er aus der Haft entlassen. Er will demnach aus der Islamisten-Szene aussteigen.  Der ehemalige Salafistenprediger Sven Lau kommt auf Bewährung vorzeitig frei. Der zuständige Senat gehe davon ... mehr
Berlin: Innensenator will Verfassungsschutz aufstocken

Berlin: Innensenator will Verfassungsschutz aufstocken

Berlin diene Extremisten als "Experimentierfeld für neue Themen und Strategien", warnt Berlins Innensenator Andreas Geisel. Er fordert mehr Personal, um die Szenen im Auge zu behalten. Berlin ist nach Einschätzung des Verfassungsschutzes ein Anziehungspunkt ... mehr
Handy verrät IS-Braut: Hamburgerin lebte mit Terror-Kämpfer Deso Dogg im Kalifat

Handy verrät IS-Braut: Hamburgerin lebte mit Terror-Kämpfer Deso Dogg im Kalifat

Ein verlorenes Handy zeigt offenbar das Leben einer Deutschen als Ehefrau von wichtigen IS-Kämpfern. Die Frau war mit Deso Dogg alias Dennis Cuspert liiert und lebt heute unbehelligt in Hamburg. Genau 24.634 Dateien waren auf dem Samsung-Handy, und sie bringen ... mehr
Diskriminierung in Deutschland:

Diskriminierung in Deutschland: "Auch Ausländer können Rassisten sein"

Nicht nur Deutsche können rassistisch sein. Es gibt auch Ausländer, die sich den Rechtspopulisten andienen. Nur leider kümmert sich in Deutschland niemand darum. Das könnte sich rächen, meint Kolumnistin Lamya Kaddor. Zeit, mit einem alten Klischee ... mehr
Kieler Nikab-Studentin: Der Gesichtsschleier ist kein Ausdruck des Islams

Kieler Nikab-Studentin: Der Gesichtsschleier ist kein Ausdruck des Islams

An der Uni Kiel gibt es eine Studentin, die zum Islam konvertiert ist, und einen Nikab trägt, kurz: eine Vollverschleierung. Ein Dozent fühlte sich dadurch gestört. Es gibt dazu eigentlich keine zwei Meinungen. Sobald sich in einer Gruppe von Menschen, die in einem ... mehr

Kein Terrorverdacht: Entwarnung nach Ausspähversuchen am Flughafen Stuttgart

Noch am Morgen hatte die Polizei mehrere Wohnungen in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen durchsucht. Der Terrorverdacht nach mutmaßlichen Ausspähversuchen in Paris und Stuttgart hat sich nicht erhärtet. Die Ermittler haben am Donnerstagnachmitttag Entwarnung ... mehr

Salafistenszene in Deutschland wächst langsamer

Der Zustrom zu den radikalislamischen Salafisten wird in Deutschland  offenbar geringer. Dennoch bleibe die Szene weiter gefährlich so der Verfassungsschutz. Die Salafistenszene in Deutschland wächst nach einem Zeitungsbericht erstmals seit Jahren deutlich langsamer ... mehr

Deutschland: Behörden machen immer mehr Risiko-Islamisten aus

Die Zahl der Radikal-Islamisten, die von Verfassungsschutz und Polizei in die terroristische Szene eingeordnet werden, steigt. Erstmals gibt es auch Details über die Struktur der Salafisten. Polizei und Verfassungsschutz identifizieren immer mehr Radikal-Islamisten ... mehr

Extremismus: Sicherheitsbehörden identifizieren mehr Risiko-Islamisten

Berlin (dpa) - Polizei und Verfassungsschutz identifizieren immer mehr Radikal-Islamisten, von denen eine Terrorgefahr ausgeht. Nach einer aktuellen Erhebung der Sicherheitsbehörden konnten rund 2220 Personen mit Deutschlandbezug ausgemacht werden ... mehr

Antisemitismus-Beauftragter Felix Klein kritisiert die AfD

Der Antisemitismus ist in Deutschland unverhohlener geworden, sagt der neue Antisemitismus-Beauftragte Felix Klein. Aus seiner Sicht hat daran auch die AfD Schuld. Die AfD hat aus Sicht des designierten Antisemitismus-Beauftragten der Bundesregierung, Felix Klein ... mehr

So nutzen Islamisten die Debatte um das Kopftuchverbot aus

Tausende Muslime beteiligen sich an einem Proteststurm gegen ein Kopftuchverbot für Kinder: Für Experten ist das ein Beispiel, wie Politik und muslimische Verbände junge Menschen in die Arme von Fundamentalisten treiben. Zwölf Jahre alt ist "Mariam Gafar" angeblich ... mehr

Mehr zum Thema Salafisten im Web suchen

Radikaler Islam: Zahl der Salafisten hat sich seit 2013 verdoppelt

Die Sicherheitsbehörden sind alarmiert über das Wachstum der salafistischen Szene in Deutschland. Laut "Tagesspiegel" gehören ihr inzwischen 11.000 Personen an. Die Salafistenszene in Deutschland wächst einem Zeitungsbericht zufolge weiter an. Inzwischen ... mehr

Islamistische Koran-Verteilaktion bleibt verboten

Die islamistische "Lies!"-Aktion bleibt verboten. Die Kläger zogen am Dienstag ihre Klage vor dem Bundesverwaltungsgericht gegen das Verbot zurück. Das Verfahren werde somit eingestellt und die Verbotsverfügung des Bundesinnenministeriums gegen die hinter ... mehr

Verfassungsschutz erstellt Liste mit 19 Moscheen in NRW

Der Verfassungsschutz prüft ein Verbot radikaler Moscheen und salafistischer Gruppierungen in Nordrhein-Westfalen. Nach "Spiegel"-Informationen wurde dazu eine Liste erstellt, auf der 19 Moscheen und Vereine stehen, in denen radikal gepredigt werde. Die Aufstellung ... mehr

Zahl der Salafisten steigt unaufhörlich an

In Deutschland gibt es mehr und mehr Salafisten, so der Verfassungsschutz. 10.300 Menschen sollen mittlerweile zu dieser radikalislamischen Szene gehören. Die salafistische Szene wächst laut dem Bundesamt für Verfassungsschutz seit Jahren – zunächst rasant, inzwischen ... mehr

Al-Rakka: Wüstennest und Terrorzentrale des Islamischen Staats

Seit die Terrorgruppe Islamischer Staat das einst verschlafene Al-Rakka in Syrien eingenommen hat, avancierte die Stadt zur Terrorzentrale. Von hier aus planten IS-Strategen Anschläge in Europa - mit Technologien wie WhatsApp. Bis vor einigen Jahren war Al-Rakka ... mehr

"Rock am Ring": Schreibfehler lösten Terroralarm aus

Schreibfehler bei den Namen zweier Aufbauhelfer haben den Terroralarm beim Musikfestival " Rock am Ring" ausgelöst. "Die Namen der Verdächtigen waren falsch geschrieben, wiesen aber eine phonetische (klangliche) Ähnlichkeit mit den realen Schreibweisen auf", sagte ... mehr

Generalbundesanwalt: Mit den Flüchtlingen kamen die Terroristen

Die Bundesanwaltschaft rechnet in diesem Jahr mit insgesamt 500 bis 600 Terrorverfahren. Sie begründet den drastischen Anstieg mit dem Flüchtlingszustrom der vergangenen Jahre. In der Abteilung für Terrorismusstrafrecht liege die Zahl der Verfahren für das laufende ... mehr

Lebenslänglich: Urteile im Prozess um Bombe an Bonner Hauptbahnhof

Lange Haftstrafe im Bonner Islamisten-Prozess: Der Hauptangeklagte Marco G. muss lebenslang ins Gefängnis. Drei Komplizen müssen ebenfalls für lange Zeit hinter Gitter. Das Düsseldorfer Oberlandesgericht stellte bei dem 29-jährigen Marco G. eine besondere Schwere ... mehr

Zahl der Salfisten steigt: Verfassungsschutz zählt mehr als 10.000 Radikale

Die Zahl der vom Verfassungsschutz registrierten Salafisten in Deutschland steigt rasant. Deutsche Geheimdienste sind alarmiert. Inzwischen seien mehr als 10.000 Anhänger der radikalen Ideologie gezählt. Das berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung ... mehr

Razzia gegen Salafisten in Hildesheim

Die Moschee des Vereins "Deutschsprachiger Islamkreis  Hildesheim" galt schon lange als Treffpunkt radikaler Salafisten. Jetzt hat die Polizei ein Vereinsverbot durchgesetzt. Am frühen Dienstagmorgen gingen die Beamten mit einer groß angelegten Razzia gegen ... mehr

Northeim: Verhafteter Salafist war früher Neonazi

Nach dem Anti-Terror-Einsatz in Northeim werden weitere Details zu dem verdächtigen Islamisten bekannt. Nach "Spiegel"-Informationen hetzte Sascha L. vor Jahren noch gegen Muslime - damals war er Rechtsextremist. Der im niedersächsischen Northeim festgenommene ... mehr

Anis Amri bot sich offenbar als Selbstmordattentäter an

Der mutmaßliche Attentäter von Berlin, der Tunesier Anis Amri, hat sich laut "Spiegel"-Informationen schon vor Monaten als Selbstmordattentäter angeboten. Das habe die Überwachung der Telekommunikation im Zuge von Ermittlungen der Behörden gegen mehrere Hassprediger ... mehr

Salafisten werben mit Mohammed-Biografien in NRW-Städten um Anhänger

Düsseldorf (dpa) - Wieder sind Salafisten in verschiedenen Städten Nordrhein-Westfalens auf Menschenfang gegangen.  «We love Muhammad» nennt sich der Verein, der am Wochenende in Münster, Köln und Iserlohn Mohammed-Biografien verteilt hat. Das gab ein Sprecher ... mehr

Islamisten-Razzia ist für Thomas de Maizière ein "klares Signal"

Mit einer Großrazzia in zehn Bundesländern ist die Polizei am frühen Dienstagmorgen gegen mutmaßliche Unterstützer der islamistischen Terrormiliz Islamischer Staat (IS) vorgegangen. Innenminister Thomas de Maizière bezeichnete die Aktion als "klares Signal ... mehr

Prozess gegen Lau kurz nach Beginn unterbrochen

Kaum begonnen, ist der Prozess gegen den Salafistenprediger Sven Lau bereits unterbrochen worden. Denn der Angeklagte schweigt zu allen Vorwürfen. Der erste Verhandlungstag endete damit nach der Verlesung der Anklage. Nach Angaben seines Anwalts ... mehr

Sven Lau vor Gericht: Hochsicherheits-Prozess gegen Salafisten-Prediger

Seit neun Monaten sitzt der Salafistenprediger Sven Lau in Untersuchungshaft. Ab heute Mittag steht er als mutmaßlicher Terrorhelfer vor Gericht. Einem Hinweis des  Düsseldorfer Oberlandesgerichts zufolge könnte er selbst als Terrorist verurteilt werden ... mehr

Verfassungsschutz: Islamisten umwerben Flüchtlinge

Radikale Islamisten versuchen offenbar gezielt Flüchtlinge anzuwerben. "Es gibt bislang mehr als 340 Fälle, die uns bekannt geworden sind", sagte der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen. "Aber das sind nur die, von denen wir erfahren haben ... mehr

Polizei durchsucht DIK-Moschee von Salafisten in Hildesheim

Bis zu 400 Einsatzkräfte sind am Mittwochabend mit einer Razzia gegen mutmaßliche Islamisten in Hildesheim vorgegangen. Nach Angaben des niedersächsischen Innenministeriums durchsuchten die Beamten die DIK- Moschee "Deutschsprachiger Islamkreis Hildesheim" sowie ... mehr

Integrationsbeauftragte: AfD hilft Salafisten bei Anwerbung junger Menschen

Die Salafisten sind nur eine kleine Minderheit unter Deutschlands Muslimen. Doch die Bewegung wächst. Die Integrationsbeauftragte der Regierung ist besorgt über das, was sich da hochschaukelt - auch durch die Anti-Islam-Parolen der AfD. Aydan ... mehr

Islamischer Staat führt eigene Währung "Goldener Dinar" ein

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat nach Angaben von Menschenrechtlern eine neue Währung in einem Teil ihres Herrschaftsgebietes eingeführt. Der "Goldene Dinar" werde in der ostsyrischen Provinz Dair as-Saur gehandelt, teilte die Syrische Beobachtungsstelle ... mehr

"Maischberger": Schert Islam-Kritik alle Muslime über einen Kamm?

Seit den massiven Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht in Köln steht der Islam unter Generalverdacht, ein frauenfeindliches Weltbild zu predigen und Straftaten wie die auf dem Bahnhofplatz in Köln zu begünstigen. Sandra Maischberger diskutierte das unter ... mehr

Teilnehmer der "Scharia-Polizei" in Wuppertal müssen vor Gericht

Acht Teilnehmer einer selbsternannten "Scharia- Polizei" aus Wuppertal müssen sich doch wegen Verstößen gegen das Uniformverbot vor Gericht verantworten. Das Düsseldorfer Oberlandesgericht (OLG) gab nach eigenen Angaben einer Beschwerde der Staatsanwaltschaft statt ... mehr

Anschlag auf Sikh-Gebetshaus: Mutmaßliche Bombenleger sind IS-Anhänger

Düsseldorf (dpa) - Die beiden mutmaßlichen Bombenleger von Essen haben mit der Terrormiliz IS sympathisiert. Das teilte das NRW-Innenministerium mit. Einer der beiden 16-Jährigen sei zudem schon seit November 2014 im Präventionsprogramm «Wegweiser» des Landes gewesen ... mehr

Bremen: Polizei durchsucht Wohnungen von Salafisten

Bremen (dpa) - Die Polizei hat am Morgen in Bremen neun Wohnungen und Geschäfte von Salafisten durchsucht. In vier Stadtteilen wurden auch Spezialkräfte aus Berlin, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig Holstein eingesetzt. Über die Ergebnisse der Ermittlungen ... mehr

Islamischer Staat verurteilt Ober-Salafist Pierre Vogel zum Tode

Pierre Vogel gilt in Deutschland als gefährlicher Mann. Der Kölner Salafistenprediger, der sich selbst Abu Hamza nennt, ist - verkürzt gesagt - ein Advokat der Parallel-Gesellschaft radikaler Muslime. Jetzt muss der Ex-Boxer um sein Leben fürchten: In seinem ... mehr

"Hart aber fair": "Salafisten sind heute viel radikaler"

"Terror im Namen Gottes - hat der Islam ein Gewaltproblem?", fragte die "Hart aber fair"-Redaktion angesichts der Anschläge von Paris und Brüssel. Es war einer dieser Polit-Talks, bei denen die Positionen schon vorher klar waren. Holger ... mehr

"Tatort: Zorn Gottes" im Check: Das sagt ein Ex-Salafist

Terroristische Syrien-Rückkehrer waren Thema beim gestrigen Tatort. Was war Fiktion, was war realistisch? t-online.de sprach mit dem Ex- Salafisten Dominic Musa Schmitz. Der Mönchengladbacher rutschte als 17-Jähriger in die Szene und stand dann jahrelang in engstem ... mehr

Vater berichtet im ZDF: Wenn die Kinder in den Dschihad ziehen

"So etwas passiert nur Unterschicht-Familien" - das ist ein gängiges Vorurteil, wenn man hört, dass Jugendliche ihre deutsche Familie verlassen, um sich in Syrien den Kämpfern des radikalislamischen IS anzuschließen. Doch das ist nicht richtig. "Es trifft ganz normale ... mehr

Kommentar zu "Hooligans gegen Salafisten": Wer uns niemals verteidigen darf

Radikale Islamisten sind ein wachsendes Problem für unsere Demokratie - aber " Hooligans gegen Salafisten" nicht die Lösung, sondern eine weitere Gefahr. Ein Kommentar von Volker Bonacker Es sind erschreckende Zahlen, die uns in der vergangenen Woche erreicht haben ... mehr

Frankfurter Jugendhaus öffnet nach Drohungen von Salafisten wieder

Das Jugendhaus in Frankfurt am Main, das vor rund sechs Wochen nach Drohungen mutmaßlicher Salafisten geschlossen und nicht mehr genutzt wurde, ist seit Freitag wieder geöffnet. Eine Schließanlage mit Kamera soll verhindern, dass radikale Muslime, die als Besucher ... mehr

Hintergrund: Das sind Salafisten

Man hört die Begriffe und ist sich unsicher, was sie bedeuten und was sich dahinter verbirgt. Diese Definitionen erklären die Rolle des Salafismus innerhalb des Islams. Der Salafismus ist eine religiöse und politische Bewegung des Islams, die nur von einer kleinen ... mehr

Wie Salafisten Anhänger rekrutieren

Sie gelten als die radikalsten Anhänger des Islam - auch in Deutschland gewinnen Salafisten immer mehr Anhänger. Sie setzen dabei mit einfachen Erklärungsmustern auf die Sinnsuche von Jugendlichen und Halbwüchsigen. Manche Prediger sprechen sie einfach ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe